Wenn In Meinem Beitrittsschreiben Nichts über Die Kündigungsfrist Steht, Kann Ich Die Stelle Sofort Ohne Kündigungsfrist Oder Kündigung Verlassen?

Wenn In Meinem Beitrittsschreiben Nichts über Die Kündigungsfrist Steht, Kann Ich Die Stelle Sofort Ohne Kündigungsfrist Oder Kündigung Verlassen?

February 3, 2023, by Jochen Holighaus, Buchstabe

Wir haben die Sklaverei hierzulande schon vor geraumer Zeit abgeschafft. Sie müssen für keinen Arbeitgeber eine Minute länger arbeiten, als Sie möchten, unabhängig davon, was im Angebotsschreiben steht.

Sie können es jedoch nicht unbedingt ohne Folgen tun. Wenn Sie einen Vertrag oder eine CBA haben, der eine Kündigung erfordert (was im Angebotsschreiben erwähnt werden kann oder nicht), kann dies Konsequenzen haben (die im Vertrag selbst dargelegt werden sollten). Das Verlassen ohne jede Form von Resignation kann (und wird sehr wahrscheinlich) notiert werden, wenn es um Referenzen geht.

Während Sie also nicht gesetzlich verpflichtet sind, zu pro

Weiterlesen

Wir haben die Sklaverei hierzulande schon vor geraumer Zeit abgeschafft. Sie müssen für keinen Arbeitgeber eine Minute länger arbeiten, als Sie möchten, unabhängig davon, was im Angebotsschreiben steht.

Sie können es jedoch nicht unbedingt ohne Folgen tun. Wenn Sie einen Vertrag oder eine CBA haben, der eine Kündigung erfordert (was im Angebotsschreiben erwähnt werden kann oder nicht), kann dies Konsequenzen haben (die im Vertrag selbst dargelegt werden sollten). Das Verlassen ohne jede Form von Resignation kann (und wird sehr wahrscheinlich) notiert werden, wenn es um Referenzen geht.

Während Sie also gesetzlich nicht verpflichtet sind, eine Kündigungsfrist oder Kündigung einzureichen, wäre es für Ihre eigenen zukünftigen Beschäftigungsaussichten ratsam, MINDESTENS die Kündigung einzureichen.

Du kannst. Aber das sollten Sie nicht. Was ist, wenn Ihr Arbeitgeber beschließt, von derselben Nichtklausel Gebrauch zu machen, und Sie auffordert, fristlos zu kündigen? Das wird dir auch nicht gefallen.

Sprechen Sie mit Ihrem Chef und finden Sie einen Mittelweg. Wenn er damit einverstanden ist, dass du in einem Tag gehst, großartig! Wenn er möchte, dass Sie eine zweiwöchige Kündigungsfrist einhalten, tun Sie es. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Entlastungsbrief erhalten.

Brechen Sie keine Brücken ab, bevor Sie gehen. Das würde Ihr Chef auch nicht wollen.

Related Post: