Könnte Theoretisch Jeder Job Von Robotern Oder KI übernommen Werden, Wenn Man Ihnen Genügend Zeit Lässt?

Könnte Theoretisch Jeder Job Von Robotern Oder KI übernommen Werden, Wenn Man Ihnen Genügend Zeit Lässt?

January 28, 2023, by Grete Kestenbaum, Arbeit

Niemand möchte in einem Flugzeug sitzen, das Tausende von Kilometern ausschließlich von einem Roboter geflogen wird. Niemand möchte in einem Gericht beurteilt werden, das von einem Roboterrichter geleitet wird, noch möchte jemand Bücher lesen, die von einem Roboter geschrieben wurden, oder eine von einem Roboter zubereitete Mahlzeit essen, wenn der Roboter nichts darüber weiß, was Essen für den tut menschlicher Verstand. Dies liegt daran, dass ein Roboter niemals echte Erfahrungen machen wird, er wird nur emotionale Reaktionen gespeichert haben, die von einem Algorithmus ausgelöst werden. An einem Tag, an dem ein kleiner Nano-Kondensator in der Schaltung des Roboters kurzgeschlossen wird, wird er sagen können; „Etwas fühlt sich nicht richtig an, ich

Weiterlesen

Niemand möchte in einem Flugzeug sitzen, das Tausende von Kilometern ausschließlich von einem Roboter geflogen wird. Niemand möchte in einem Gericht beurteilt werden, das von einem Roboterrichter geleitet wird, noch möchte jemand Bücher lesen, die von einem Roboter geschrieben wurden, oder eine von einem Roboter zubereitete Mahlzeit essen, wenn der Roboter nichts darüber weiß, was Essen für den tut menschlicher Verstand. Dies liegt daran, dass ein Roboter niemals echte Erfahrungen machen wird, er wird nur emotionale Reaktionen gespeichert haben, die von einem Algorithmus ausgelöst werden. An einem Tag, an dem ein kleiner Nano-Kondensator in der Schaltung des Roboters kurzgeschlossen wird, wird er sagen können; „Etwas fühlt sich nicht richtig an, ich brauche eine Auszeit oder einen Arzt.“ oder wird es einfach weitergehen, mit einer falschen algorithmischen Antwort, die destruktiv sein kann?? Es ist schließlich eine Maschine.

Unabhängig davon, wie viele Emotionen man in einen Roboter programmieren oder per KI auslösen kann, wird ein Roboter niemals echtes Einfühlungsvermögen zeigen oder fühlen können. Das liegt daran, dass ein Roboter keine echte menschliche Lebenserfahrung haben wird, auf die er zurückgreifen kann, auch nicht auf das, was ihm einprogrammiert ist.

Alles, was in einen Roboter programmiert wird, basiert auf Prämissen und nicht auf realen Erfahrungen. Jede Erfahrung wird von jedem einzelnen Menschen anders empfunden, jede Erfahrung löst bei jedem einzelnen Menschen unterschiedliche Emotionen oder Mischungen von Emotionen aus. Wie kann ein Roboter das jemals nachahmen?? Daher wird ein Roboter niemals in der Lage sein, objektiv zu denken oder zu hinterfragen, warum bestimmte Erfahrungen eine bestimmte Emotion auslösen, oder zu hinterfragen, wie es sich anfühlt. Daher wird es keine Empathie haben. Roboter sind für die meisten Jobs gefährlich, die eine intensive Interaktion mit Menschen erfordern.

Ich schätze…

Ich meine, wenn wir genug Zeit hätten – was, wie ich annehme, unbegrenzte Zeit bedeutet –, könnten wir uns vorstellen, überhaupt jede Technologie zu entwickeln. Eine genau äquivalente Neuformulierung Ihrer Frage lautet: „Wenn wir bei unbegrenzter Zeit künstliche Menschen erschaffen könnten, die echten Menschen gleichwertig sind, könnten sie dann jede Arbeit erledigen, die ein echter Mensch könnte?“

Die Antwort ist offensichtlich – und eher vage – ja, per Definition.

Das Problem ist, wie man es macht. Trotz über sechzig Jahren Forschung auf diesem Gebiet sind wir heute nicht näher dran als damals, als wir anfingen, KI oder Robotik zu entwickeln, die auch nur annähernd dazu in der Lage sind.

Jawohl. Es gibt bereits Roboter, die Knoten knüpfen, Dinge erfinden und andere Dinge tun können, die von Robotern nicht für möglich gehalten wurden. Die am schwierigsten zu übernehmenden Jobs sind kreative, aber neuronale Netze haben einen langen Weg zurückgelegt. Dinge wie Schreiben und Korrekturlesen werden lange Zeit nicht übernommen, weil Sprache so komplex ist. (Bsp.: Der Satz „Der Koffer konnte nicht in meine Xbox passen, weil er zu voll gepackt war.“ ist für Menschen leicht zu verstehen, aber für Computer schwierig. Wir verstehen die Verwendung von Pronomen aus dem Kontext und dem Vorwissen darüber, was die Dinge sind. Ein Koffer fasst Dinge, und eine Xbox nicht

Weiterlesen

Jawohl. Es gibt bereits Roboter, die Knoten knüpfen, Dinge erfinden und andere Dinge tun können, die von Robotern nicht für möglich gehalten wurden. Die am schwierigsten zu übernehmenden Jobs sind kreative, aber neuronale Netze haben einen langen Weg zurückgelegt. Dinge wie Schreiben und Korrekturlesen werden lange Zeit nicht übernommen, weil Sprache so komplex ist. (Bsp.: Der Satz „Der Koffer konnte nicht in meine Xbox passen, weil er zu voll gepackt war.“ ist für Menschen leicht zu verstehen, aber für Computer schwierig. Wir verstehen die Verwendung von Pronomen aus dem Kontext und dem Vorwissen darüber, was die Dinge sind. Ein Koffer fasst Dinge, und eine Xbox nicht, also wissen wir, dass sich "es" auf den Koffer bezieht.) Es kann lange dauern, aber ich bin sicher, dass ai schließlich Sprache genug verstehen wird, um sie zu verstehen und schließlich sogar ihre eigene zu erzeugen Gedanken und Geschichten.

Theoretisch ja. Schätze ich. Aber ich sehe es für eine lange Zeit nicht, wenn überhaupt. Der Mensch muss etwas tun. Derzeit wird diese soziale Anforderung durch Arbeit erfüllt. Einige bewirtschaften immer noch – obwohl sich die Landwirtschaft verändert hat, einige forschen und bauen Roboter, um die Arbeit anderer Leute zu ersetzen – nicht ihre eigenen (ein wichtiger Punkt), aber wir sind noch weit davon entfernt. Und wenn alle Jobs erledigt wären, hätten wir durch Technologie eine andere Gesellschaft – und die Leute würden versuchen, die Zeit mit „etwas“ zu füllen.

Die heutige KI kann ein Muster erkennen, auf dessen Erkennung sie trainiert wurde. Es sind die Expertensysteme der 80er Jahre. Machen Sie sich keine Sorgen, es sei denn, Sie erkennen nur ein paar Muster. Diese Muster sollten etwas auslösen. Sind die Reaktionen einfach oder komplex?

Ein CEO würde es nicht zulassen, dass sein Job übernommen wird. Der Vorstand zahlt sie bereits weit über ihre Bedeutung für die Firma hinaus. Der Vorstand wird den CEO nicht durch einen Roboter ersetzen.

Wenn Sie etwas Wichtiges tun, kann ein Roboter Sie nicht ersetzen. Aber diese Bedeutung ist ein bewegliches Ziel, genau wie Sie. Bleib in Bewegung.

Schauen wir uns an, was die Wissenschaftler und Ärzte versuchen, das Heilmittel und den Impfstoff gegen das Coronavirus herauszufinden. Können wir den Computern beibringen, zu entdecken und zu forschen, wenn dies noch nie zuvor gesehen wurde? Ich glaube nicht. Können wir diese Analyse an IBM Watson oder andere Supercomputer übertragen, um sie zu konfigurieren? Ich denke, die Jobs von Wissenschaftlern sind ziemlich sicher

Selbst der Dorftrottel ließe sich automatisieren. Ich wollte hinzufügen „woher wissen wir den Unterschied“, aber ich habe festgestellt, dass der Idiot in der Tat ziemlich kreativ darin ist, neue Arten des Dummseins zu erfinden, sodass dies wahrscheinlich nicht automatisiert werden kann.

Aber fast alles wird am Ende automatisierbar sein. Sogar Dinge, die so scheinen, als könnten sie es nicht sein, werden wir uns für eine gewisse Oberflächenkomplexität einen neuen Weg ausdenken, sie zu erledigen, den ein Roboter für uns erledigen kann.

Diese Probleme werden zumindest teilweise klassische gordische Knotenprobleme sein.

Das Konzept klingt plausibel, aber nein. „Theoretisch“ ist eine Ausrede dafür, einfache Ökonomie zu ignorieren. Jede Arbeit, die teurer zu automatisieren ist, als einen Mindestlohn oder einen ausgebildeten Arbeitsmenschen für diese Arbeit zu zahlen, wird niemals in irgendeinem Maße automatisiert werden, um eine wirtschaftliche Wirkung zu erzielen. So funktioniert die Welt einfach, „theoretisch“ ist ein Schlupfloch für Unsinn. Es erlaubt zu behaupten, Kaninchen könnten entwickelt werden, um unsere KI zu schreiben, weil wir zu faul sind, und das ist eindeutig Unsinn.

Das ist nicht erlaubt. Es wird das Vertrauen der Menschen in Wissenschaft und Technologie und ihre Loyalität gegenüber der Regierung beschädigen. Die Wirtschaft wird sich verändern. Arme Menschen können vielleicht kein Geld verdienen, also ist es nicht erlaubt, sich zu ändern, und so machen die Automechaniker die Technologie, die in ihnen steckt, mit Robotern zu Geld, damit jeder Geld verdienen kann. Das wird es tun

Könnte theoretisch jeder Job von Robotern oder KI übernommen werden, wenn man ihnen genügend Zeit lässt?

Es wäre schwer, sich ein Szenario vorzustellen, in dem das jemals passieren könnte.

Während Menschen nicht so schnell mit der Datenmenge jonglieren können wie viele Roboter / Computer, besitzen wir das wichtige Element des Urteilsvermögens und der emotionalen Sensibilität, das Computern völlig fehlt.

Sie können sich glücklich schätzen, wenn Sie regelmäßig und kontinuierlich mehr als 100 % aus einer Maschine herausholen können. Wie ein batteriebetriebenes Fahrzeug, das bei voller Ladung großartig läuft.

Als Manager habe ich gesehen, wie Mitarbeitermechanismen eine Verbesserung von 200 bis 300 Prozent erreichten. Sie werden das nie von KI sehen. Menschen sind zu Kreativität, Innovation, Einfallsreichtum und Intuition fähig. Sicherlich haben Roboter und KI ihren Platz bei der Verbesserung unserer Lebensweise. Ich glaube, dass die Befürworter der totalen KI das Management sehr schwierig finden.

Leguan

Related Post: