Können Wir Unsere Täglichen Ausgaben Und Studiengebühren Mit Einem Teilzeitjob In Kanada Bestreiten?

Können Wir Unsere Täglichen Ausgaben Und Studiengebühren Mit Einem Teilzeitjob In Kanada Bestreiten?

January 28, 2023, by Käthe Kiesewetter, Arbeit

Ich werde meine persönlichen Erfahrungen teilen. Ich bin ein internationaler Student in Kanada. Ich arbeite Teilzeit bei Walmart. Nach den Regeln:

  1. Internationale Studierende dürfen während des Unterrichts 20 Stunden/Woche arbeiten
  2. Vollzeit in den Sommer- und Winterferien

Verdienst: Ich verdiene etwa 11 $/Stunde und arbeite derzeit Vollzeit, weil es meine Sommerferien sind. Im Sommer verdiene ich im Allgemeinen etwa 1400 US-Dollar pro Monat und während meines Unterrichts etwa 500 US-Dollar pro Monat.

Ausgaben: Ich lebe derzeit außerhalb des Campus und die Gesamtkosten für den Aufenthalt betragen etwa 450 USD (Hausmiete) + 160 USD (Lebensmittel) + 80 USD (Extras) = ​​690 USD / Monat

Also Einkommen>Kosten für Lebensmittel

Weiterlesen

Ich werde meine persönlichen Erfahrungen teilen. Ich bin ein internationaler Student in Kanada. Ich arbeite Teilzeit bei Walmart. Nach den Regeln:

  1. Internationale Studierende dürfen während des Unterrichts 20 Stunden/Woche arbeiten
  2. Vollzeit in den Sommer- und Winterferien

Verdienst: Ich verdiene etwa 11 $/Stunde und arbeite derzeit Vollzeit, weil es meine Sommerferien sind. Im Sommer verdiene ich im Allgemeinen etwa 1400 US-Dollar pro Monat und während meines Unterrichts etwa 500 US-Dollar pro Monat.

Ausgaben: Ich lebe derzeit außerhalb des Campus und die Gesamtkosten für den Aufenthalt betragen etwa 450 USD (Hausmiete) + 160 USD (Lebensmittel) + 80 USD (Extras) = ​​690 USD / Monat

Also Einkommen > Lebensmittelkosten + Aufenthaltskosten

Unterricht:

Die Studiengebühren können je nach Universität variieren. Wenn Sie an einer erschwinglichen Universität sind, deren Studiengebühren nicht hoch sind, können Sie dies tun. Aber wenn Sie vorhaben, an eine Universität zu gehen, deren Studiengebühren etwa 25000 US-Dollar oder mehr betragen. Dann ist es fast unmöglich.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass es schwierig ist, hohe Studiengebühren zu zahlen, würde ich vorschlagen, sich an erschwinglichen Universitäten zu bewerben. Es gibt viele Universitäten in Kanada, die auch für internationale Studierende erschwinglich sind.

  1. Memorial University: Memorial University steht an der Spitze der erschwinglichen Universität mit gutem Ranking. Es ist ziemlich gut und liegt in St. John's, was keine teure Stadt ist.

Die Studiengebühren für das Memorial betragen 11000 USD / Jahr und die Kosten für den Aufenthalt auf dem Campus betragen etwa 4500 / Semester, was sowohl Essen als auch Aufenthalt beinhaltet.

Einige günstige Universitäten in Kanada sind: Brandon University, Canadian Mennonite University, South Alberta Institute of Technology, Kings University College, Concordia University of Edmunton. Sie können sich in einem davon bewerben.

Bitte denken Sie nicht, dass diese Universitäten nicht gut sind, weil sie billig sind, sie werden von der Regierung finanziert. Sie sind auch ziemlich gut

Hinweis: Ich habe auch einen YouTube-Kanal. Wenn Sie vorhaben, nach Kanada zu kommen, können Sie sich meinen Kanal ansehen. Ich lade viele wichtige Videos für internationale Studierende hoch, die Ihnen den Prozess des Auslandsstudiums erleichtern werden. Bitte schaut doch einmal auf meinem Kanal vorbei. Hier ist der Link: https://www.youtube.com/channel/UCjYFA8kCC2HATu9U25ySBcw/videos

Ich gehe davon aus, dass Sie ein internationaler Student sind. Wenn ja, dann lautet die Antwort auf Ihre Frage NEIN. Mit einem Nebenjob können Sie sich die Studiengebühren und die täglichen Ausgaben nicht leisten. Als Student darfst du nur begrenzte Stunden pro Woche arbeiten, auch nachdem du hier während des Studiums deine Arbeitserlaubnis bekommen hast. Internationale Studierende zahlen das Dreifache dessen, was ein inländischer Studierender zahlt. Pro Semester beträgt die Studiengebühr nicht weniger als 6000 US-Dollar. Sie können nicht so viel Geld verdienen und trotzdem Ihre Miete bezahlen und Essen kaufen, wenn Sie weniger als 20 Stunden pro Woche arbeiten (wenn ich mich nicht irre, ist das die gesetzliche Grenze für die Anzahl der Wochenstunden). Auch wenn du zu wo kommst

Weiterlesen

Ich gehe davon aus, dass Sie ein internationaler Student sind. Wenn ja, dann lautet die Antwort auf Ihre Frage NEIN. Mit einem Nebenjob können Sie sich die Studiengebühren und die täglichen Ausgaben nicht leisten. Als Student darfst du nur begrenzte Stunden pro Woche arbeiten, auch nachdem du hier während des Studiums deine Arbeitserlaubnis bekommen hast. Internationale Studierende zahlen das Dreifache dessen, was ein inländischer Studierender zahlt. Pro Semester beträgt die Studiengebühr nicht weniger als 6000 US-Dollar. Sie können nicht so viel Geld verdienen und trotzdem Ihre Miete bezahlen und Essen kaufen, wenn Sie weniger als 20 Stunden pro Woche arbeiten (wenn ich mich nicht irre, ist das die gesetzliche Grenze für die Anzahl der Wochenstunden). Selbst wenn Sie mehr Stunden arbeiten oder Vollzeit arbeiten, beträgt die Miete allein nicht weniger als 350 US-Dollar, vorausgesetzt, Sie teilen sich das Zimmer mit jemandem. Plus Ihr Essen plus den Buspass oder die Tickets.
Mein Bruder war Student bei Humber und er musste wirklich hart arbeiten, um die Studiengebühren zu verdienen. Offensichtlich konnte er in 5 Monaten keine 6000 Dollar verdienen/sparen, also musste er ein Semester streichen. Das ist also Ihr Realitätscheck, stellen Sie sicher, dass Sie genug Geld auf Ihrem Konto haben, und egal, wie nahe ein Freund oder Verwandter Sie hier haben, niemand, ich wiederhole, niemand hat so viel Geld herumliegen, um es Ihnen zu leihen, damit Sie bezahlen können Ihre Gebühren. Vorher Vorkehrungen treffen. Die Zeit vergeht wie im Flug, bevor Sie sich versehen, ist es an der Zeit, die Gebühr zu zahlen, und Sie werden kämpfen.

Lass uns rechnen. Als Student darfst du 20 Stunden pro Woche arbeiten. Wenn Sie einen Teilzeitjob annehmen, erhalten Sie (gesetzlich) 14 $ pro Stunde. Das sind also etwa 280 US-Dollar pro Woche und 1120 US-Dollar pro Monat. Das wäre dein optimales monatliches Einkommen als Student.

Was deine Ausgaben betrifft, so musst du, wenn du in einer Wohngemeinschaft lebst, mindestens 300 $ pro Monat berappen (Wasser und Internet inklusive). Auch hier kommt es darauf an, wo Sie wohnen. Wenn Sie zum Beispiel einen Kurs an den Universitäten Waterloo, Toronto oder York belegen, wird es um 70 % bis 90 % höher sein. Ihre Lebensmittelausgaben würden etwa 250 $ betragen

Weiterlesen

Lass uns rechnen. Als Student darfst du 20 Stunden pro Woche arbeiten. Wenn Sie einen Teilzeitjob annehmen, erhalten Sie (gesetzlich) 14 $ pro Stunde. Das sind also etwa 280 US-Dollar pro Woche und 1120 US-Dollar pro Monat. Das wäre dein optimales monatliches Einkommen als Student.

Was deine Ausgaben betrifft, so musst du, wenn du in einer Wohngemeinschaft lebst, mindestens 300 $ pro Monat berappen (Wasser und Internet inklusive). Auch hier kommt es darauf an, wo Sie wohnen. Wenn Sie zum Beispiel einen Kurs an den Universitäten Waterloo, Toronto oder York belegen, wird es um 70 % bis 90 % höher sein. Ihre Ausgaben für Lebensmittel würden etwa 250 bis 300 US-Dollar pro Monat betragen, wenn Sie selbst kochen. Die anderen Ausgaben wie Reisen, Wäsche, Sonstiges usw. würden von Person zu Person variieren.

Da Ihr monatliches Einkommen 1120 $ beträgt, haben Sie genug, um Ihren Lebensunterhalt zu decken, aber nicht die Studiengebühren. Ich schätze, Ihre Studiengebühren liegen je nach Kurs zwischen 18.000 und 30.000 US-Dollar. Als Student wirst du nicht so viel verdienen können.

Es hängt von Ihrem Status ab, ob Sie PR oder Student sind. Wenn Sie einen ständigen Wohnsitz haben, sind die College-/Universitätsgebühren üblich, aber wenn Sie eine ausländische Person sind, zahlen Sie am Ende fast das Dreifache dessen, was ein PR für denselben Abschluss zahlen würde. Colleges sind billiger als Universitäten.

Die Mindestlöhne in Kanada für Jobs variieren von Provinz zu Provinz. Hier sind einige weitere Details zum Mindestlohn pro Provinz. Mit der erlaubten 20-Stunden-Grenze für die Arbeit können Sie sicherlich einige Ausgaben für Ihre Ausbildung finanzieren, aber sicherlich nicht alle. Du musst essen und leben und auch andere Dinge tun, die Geld kosten :p,

Weiterlesen

Es hängt von Ihrem Status ab, ob Sie PR oder Student sind. Wenn Sie einen ständigen Wohnsitz haben, sind die College-/Universitätsgebühren üblich, aber wenn Sie eine ausländische Person sind, zahlen Sie am Ende fast das Dreifache dessen, was ein PR für denselben Abschluss zahlen würde. Colleges sind billiger als Universitäten.

Die Mindestlöhne in Kanada für Jobs variieren von Provinz zu Provinz. Hier sind einige weitere Details zum Mindestlohn pro Provinz. Mit der erlaubten 20-Stunden-Grenze für die Arbeit können Sie sicherlich einige Ausgaben für Ihre Ausbildung finanzieren, aber sicherlich nicht alle. Du musst essen und leben und auch andere Dinge tun, die Geld kosten :p, es sei denn, du hast Familie hier, die dich unterstützen kann.

Provinz

Mindeststundenlohn

Alberta

13,60 $

Britisch-Kolumbien

11,35 $

Manitoba

11,15 $

New Brunswick

$11,00

Neufundland & Labrador

$11,00

Nordwestliche Territorien

12,50 $

Neuschottland

10,85 $

Nunavut

$13,00

Ontario

$14,00

Prinz Edward Insel

11,25 $

Québec

11,25 $

Saskatchewan

10,96 $

Yukon

11,32 $

Davon abgesehen gibt es einige Universitätsjobs wie Lehrassistenten oder Forschungsassistenten, die Sie besser bezahlen als andere Mindestlohnjobs und auch in Ihrem Lebenslauf gut aussehen. Diese sollten Sie ebenfalls erkunden.

Alles Gute!

Wir hätten viele Geschichten gehört, wo Menschen in Teilzeit studierten und arbeiteten. Ist es wirklich möglich?

Machen wir eine kleine Rechnung.

Die Studiengebühren für PG in Kanada variieren je nach Universität zwischen 10.000 und 30.000 US-Dollar.

Wo Minimum an staatlichen Colleges und Maximum an privaten Colleges.

Betrachten wir einen Durchschnitt von 1500 $ (ich nehme nur an) für den Lebensunterhalt, dh Miete + Essen.

Sie verdienen durchschnittlich 23 $/Stunde und 20 Stunden pro Woche sind für einen Studenten gesetzlich erlaubt.

Einen Monat lang konnten Sie verdienen

23 $ * 20 * 4 = 1840 $.

Wenn Sie also technisch gesehen ein sehr kalkuliertes Leben führen, können Sie Ihre Lebenshaltungskosten irgendwie verwalten, b

Weiterlesen

Wir hätten viele Geschichten gehört, wo Menschen in Teilzeit studierten und arbeiteten. Ist es wirklich möglich?

Machen wir eine kleine Rechnung.

Die Studiengebühren für PG in Kanada variieren je nach Universität zwischen 10.000 und 30.000 US-Dollar.

Wo Minimum an staatlichen Colleges und Maximum an privaten Colleges.

Betrachten wir einen Durchschnitt von 1500 $ (ich nehme nur an) für den Lebensunterhalt, dh Miete + Essen.

Sie verdienen durchschnittlich 23 $/Stunde und 20 Stunden pro Woche sind für einen Studenten gesetzlich erlaubt.

Einen Monat lang konnten Sie verdienen

23 $ * 20 * 4 = 1840 $.

Wenn Sie also technisch gesehen ein sehr kalkuliertes Leben führen, können Sie Ihre Lebenshaltungskosten irgendwie verwalten, aber nicht Ihre Studiengebühren.

Es tut mir leid, wenn Sie das traurig macht und sich Sorgen um Ihren Hochschultraum in Kanada macht.

Es ist unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. Ich hatte kürzlich diese Diskussion mit einer jungen Dame, die beabsichtigte, ihr Zuhause zu verlassen und sich selbstständig zu machen. Mein Rat war, versuchen Sie es nicht. Wenn Sie Erfolg haben, und es ist ein großes Wenn, werden Sie so erschöpft sein, dass Ihr Studium mit Sicherheit stark darunter leiden wird.

Unterm Strich benötigen Sie ein monatliches Einkommen nach Steuern von ca. 4.000 C$, damit es funktioniert, vorausgesetzt, Sie leben alleine. Wenn Sie teilen, dann vielleicht 3.500 C$. Das setzt auch voraus, dass Sie KEINE ausländischen Studiengebühren zahlen. Wenn ja, dann vergiss es.

Ich gehe davon aus, dass Sie dies aus der Sicht eines internationalen Studenten fragen. Die Studiengebühren für internationale Studenten sind im Allgemeinen recht hoch, je nachdem, an welches College/Universität Sie gehen werden. Eine Teilzeitbeschäftigung reicht möglicherweise nicht aus, um Ihre Studienkosten zu decken, kann jedoch ausreichen, um Ihre anderen monatlichen Ausgaben wie Miete, Lebensmittel und Wasser zu decken.

Ich habe ein Video, das meine monatlichen Ausgaben aufschlüsselt. Hoffentlich kann Ihnen dieses Video einen guten Einblick in die Ausgaben und das Geld geben, die Sie durch Jobs verdienen können.

Hängt von dem Kurs ab, für den Sie sich entscheiden.

Ich habe Leute gesehen, die sich mit SOFTWARE ENGINEERING beschäftigt haben und die Gebühren verwalten konnten, obwohl die Kurse einfach sind und man genug Zeit zum Arbeiten und Verdienen hat.

Aber es ist subjektiv. Mein Leichtes kann sehr leicht/sehr schwer für dich sein :)

Meine Freunde fanden den Abschluss in Software Engineering früher ziemlich schwammig.

Auf der anderen Seite der Medaille finden Informatikstudenten es schwierig, die Gebühren zu verwalten, aber auf jeden Fall können Sie die täglichen Ausgaben und die Miete verwalten. Die Gebühr ist hart, weil die Kurse hart und anspruchsvoll sind.

Trotzdem kannst du dir dort den Sommer freinehmen und 4 Monate irgendwo Vollzeit arbeiten oder dir ein gutes Praktikum suchen.

In ... Arbeiten

Weiterlesen

Hängt von dem Kurs ab, für den Sie sich entscheiden.

Ich habe Leute gesehen, die sich mit SOFTWARE ENGINEERING beschäftigt haben und die Gebühren verwalten konnten, obwohl die Kurse einfach sind und man genug Zeit zum Arbeiten und Verdienen hat.

Aber es ist subjektiv. Mein Leichtes kann sehr leicht/sehr schwer für dich sein :)

Meine Freunde fanden den Abschluss in Software Engineering früher ziemlich schwammig.

Auf der anderen Seite der Medaille finden Informatikstudenten es schwierig, die Gebühren zu verwalten, aber auf jeden Fall können Sie die täglichen Ausgaben und die Miete verwalten. Die Gebühr ist hart, weil die Kurse hart und anspruchsvoll sind.

Trotzdem kannst du dir dort den Sommer freinehmen und 4 Monate irgendwo Vollzeit arbeiten oder dir ein gutes Praktikum suchen.

Wenn Sie 4 Monate lang Vollzeit arbeiten, können Sie Ihre Gebühren für das kommende Semester verwalten

Prost .

Ja, natürlich können Sie die Universitätsgebühren bezahlen, indem Sie Teilzeitjobs in Kanada machen. Viele Studenten mit Migrationshintergrund tun dies, um Gebühren zu zahlen. Sie haben fast 20 Stunden pro Woche für einen Job, wie in Kanadas Richtlinien für Studentenvisa erwähnt, und Sie werden nach Stunden in Kanada für Teilzeitjobs bezahlt, sodass Sie die Universitätsgebühren leicht verwalten können, indem Sie einen Teilzeitjob machen und studieren zu. Wenn Ihnen meine Antwort gefallen hat, stimmen Sie bitte hoch.

Die Studiengebühren in Kanada sind sehr hoch und als Student darfst du nur Teilzeit für maximal 20 Stunden pro Woche arbeiten. Der Mindestlohn in Kanada liegt bei etwa 16 bis 17 US-Dollar und Sie werden nicht genug Geld verdienen, um Ihre Studiengebühren zu decken.

Sie sollten daran denken, dass Sie für die Beantragung eines Studentenvisums einen Nachweis über die Verfügbarkeit von Mitteln erbringen müssen; ohne die Sie kein Visum bekommen.

Es tut uns leid.

Ja, das können Sie, wenn Sie das Glück haben, einen Job zu bekommen, der diesen Betrag wert ist.

Der Mindestlohn in Kanada beträgt 11 kanadische Dollar pro Stunde, womit man seinen Lebensunterhalt bestreiten kann.

Related Post: