Können Ausländer Einen Job In Kanada Bekommen, Bevor Sie PR Bekommen? Wenn Ja, Wie Kann Ich Das Tun?

Können Ausländer Einen Job In Kanada Bekommen, Bevor Sie PR Bekommen? Wenn Ja, Wie Kann Ich Das Tun?

February 1, 2023, by Günther Krämer, Arbeit

Ja, Einwohner von Australien, Österreich, Belgien, Chile, Costa Rica, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Sonderverwaltungszone Hongkong, Irland, Italien, Japan, Südkorea, Lettland, Litauen, Mexiko , den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Polen, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, der Schweiz, Taiwan, der Ukraine und dem Vereinigten Königreich unter 30 und in einigen Fällen unter 35 Jahren ein Working-Holiday-Visum für 1–2 Jahre erhalten.

Kanada hat außerdem Freihandelsabkommen mit Chile, Kolumbien, den USA, Mexiko, Costa Rica, Israel, Peru, Island, Norwegen, der Schweiz, Panama, Hunduras, der Ukraine und Jordanien

Weiterlesen

Ja, Einwohner von Australien, Österreich, Belgien, Chile, Costa Rica, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Sonderverwaltungszone Hongkong, Irland, Italien, Japan, Südkorea, Lettland, Litauen, Mexiko , den Niederlanden, Neuseeland, Norwegen, Polen, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, der Schweiz, Taiwan, der Ukraine und dem Vereinigten Königreich unter 30 und in einigen Fällen unter 35 Jahren ein Working-Holiday-Visum für 1–2 Jahre erhalten.

Kanada hat auch Freihandelsabkommen mit Chile, Kolumbien, den USA, Mexiko, Costa Rica, Israel, Peru, Island, Norwegen, der Schweiz, Panama, Hunduras, der Ukraine und Jordanien, die es bestimmten Fachleuten ermöglichen können, nach Kanada zu kommen.

Wenn Sie nicht aus einem dieser Länder stammen, benötigen Sie wahrscheinlich ein kanadisches Unternehmen, das Sie durch einen LMIA-Prozess sponsert, der ein teurer Prozess ist.

Ja, aber Sie müssen sich entweder von Ihrem Arbeitgeber für ein Arbeitsvisum sponsern lassen oder ein offenes Arbeitsvisum haben.

Damit ein Arbeitgeber Sie sponsert, muss er nachweisen, dass er für diese Position eine LMIA erhalten hat. Eines der ersten Dinge, die Sie im Vorstellungsgespräch erwähnen sollten, ist, dass Sie ein Visum benötigen, da dies ein langwieriger und nicht einfacher Prozess ist.

Eine offene Arbeitserlaubnis wird nur in bestimmten Situationen erteilt, z. B. wenn Sie einen Abschluss an einer kanadischen Universität haben oder Ehepartner einer kanadischen PR sind.

Sie können in Kanada nicht arbeiten, wenn Sie kein Arbeitsvisum oder PR haben.

Related Post: