Kann Mir Jemand Beweisen, Dass Der 11. September Ein Insider-Job War Oder Nicht?

Kann Mir Jemand Beweisen, Dass Der 11. September Ein Insider-Job War Oder Nicht?

February 3, 2023, by Christian Kant, Arbeit

Um Ihre Frage direkt zu beantworten: Ja, aber das ist ein bisschen umständlich, da ich nicht weiß, wer diese Person wäre. Von hier aus kann ich nichts beweisen, aber ich kann auf Stellen hinweisen, an denen Menschen nachweislich gezeigt haben, dass Schlüsselelemente der offiziellen Erzählung oder prominente Gegentheorien zur Entlarvung von Fragen der offiziellen Erzählung einfach falsch sind.

Meine Tendenz, die Möglichkeit zuzulassen, dass es sich um einen „Insider-Job“ handelt, liegt einfach darin, dass es unbestreitbar falsche Tatsachen gibt, die in den offiziellen Erzählungen als Wahrheit akzeptiert werden, deren Vorhandensein:

  1. Bedeutet, dass jemand vorsätzlich lügt, oder
  2. Jemand nicht
Weiterlesen

Um Ihre Frage direkt zu beantworten: Ja, aber das ist ein bisschen umständlich, da ich nicht weiß, wer diese Person wäre. Von hier aus kann ich nichts beweisen, aber ich kann auf Stellen hinweisen, an denen Menschen nachweislich gezeigt haben, dass Schlüsselelemente der offiziellen Erzählung oder prominente Gegentheorien zur Entlarvung von Fragen der offiziellen Erzählung einfach falsch sind.

Meine Tendenz, die Möglichkeit zuzulassen, dass es sich um einen „Insider-Job“ handelt, liegt einfach darin, dass es unbestreitbar falsche Tatsachen gibt, die in den offiziellen Erzählungen als Wahrheit akzeptiert werden, deren Vorhandensein:

  1. Bedeutet, dass jemand vorsätzlich lügt, oder
  2. Jemand kennt die Fakten nicht wirklich, sondern wiederholt etwas, das ihm gesagt wurde, der vorsätzlich gelogen hat, oder
  3. Dass die Leute, die nachgeforscht haben, es nicht sehr gut gemacht haben, oder
  4. Die Leute, die es untersuchten, wurden von Parteien daran gehindert, sehr gute Arbeit zu leisten, die nicht an einer vollständigen, gründlichen Untersuchung interessiert waren.

Ich neige dazu, es ganzheitlich zu betrachten, das heißt, viele nebensächliche Dinge zu betrachten, um die Möglichkeit zulassen zu können. Ich werde mich nicht die Mühe machen, auf Motive einzugehen, noch nicht einmal, wer es getan haben könnte.

Hier ist das umständliche, ganzheitliche Zeug:

  1. Ich bin zufällig jemand, der glauben könnte, dass seine eigene Regierung ihr eigenes Volk töten würde, um eine Agenda voranzutreiben. Wir sehen, dass dies im Laufe der Geschichte und auf der ganzen Welt jetzt geschieht. Dies war buchstäblich die ursprüngliche Prämisse des Films The Princess Bride.
  2. Der mutmaßliche Täter (UBL, et al.) wurde zuvor für eine Reihe anderer Angriffe auf amerikanische Einrichtungen im Ausland verantwortlich gemacht. Fast alle diese Angriffe wurden durchgeführt, indem ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in das Ziel gefahren wurde. Diese Methodik deutet nicht auf eine besonders ausgefeilte Fähigkeit hin, Gewalt zu projizieren.
    Dies ist besonders merkwürdig angesichts der Tatsache, dass AQ/UBL nur elf Monate vor dem 11. September 2000 einen Angriff (auf die USS Cole, 12. Oktober 2000) durchführte, der so ausgeklügelt war, wie ein Boot in die Seite eines anderen Bootes zu fahren und Sprengstoff zu zünden . Hatten sie noch nicht die Idee für 9/11? Haben sie wirklich alles geplant und alles in weniger als einem Jahr eingerichtet? Wenn es länger als ein Jahr gedauert hat, warum sollte man sich die Mühe machen, ein Schiff zu bombardieren, wenn es viel Aufmerksamkeit erregen würde, wenn man es nicht will?
    Wie ist AQ in nur elf Monaten vom Crash-Go-Boom zur erfolgreichen Entführung von vier Verkehrsflugzeugen auf US-Boden (unter Umgehung der legendären US-Luftverteidigung) und zum erfolgreichen Absturz von drei Wolkenkratzern (mit nur zwei Flugzeugen) gekommen?
  3. Angesichts der Tatsache, dass drei Gebäude in ihre eigenen Fußabdrücke eingestürzt sind, ein Kunststück, das weder zuvor noch danach wiederholt wurde und „sehr wie eine kontrollierte Sprengung aussah“, warum gab es keine Elemente für die Untersuchung, um festzustellen, ob jemand tatsächlich Zugang zum Gebäude hatte und neben Flugzeugen auch gebrauchte Sprengstoffe? Es könnte AQ selbst gewesen sein – und es klingt wie eine Sache, die Sie wissen möchten. Sicherlich klingt das nach einer weit hergeholten Idee, aber wenn Sie im Begriff sind, eine sechs Billionen (und steigende) Dollar-Kampagne für den sehr, sehr vagen Zweck des „Stoppen des Terrorismus“ zu starten, scheint es etwas zu sein, das es sein könnte gründlich untersucht.
  4. Ein großer Teil der 9/11-Erzählung sind die Erfahrungen der Passagiere an Bord der Flüge, die angeblich durch Telefonanrufe aus den Flugzeugen übermittelt wurden. Das ist auf den ersten Blick sehr seltsam – dass die Bösewichte in diesem Fall die Leute dazu ermutigen würden, Telefonate zu führen. Aber wenn man das zulässt, ist ein Teil der Erzählung, dass die Leute sowohl Bord-Airphones als auch persönliche Handys benutzten. Dieses Detail (Mobiltelefone), obwohl es falsch gewesen sein könnte, ist das einzige, was die Anzahl der getätigten Telefonate zulassen könnte, da die Airphones zu dieser Zeit (die möglicherweise in den 90er Jahren installiert wurden) keine hatten genug Bandbreite, um sehr viele gleichzeitige Anrufe zu tätigen. Es ist jedoch unmöglich, einen Mobiltelefonanruf von einem Flugzeug aus zu tätigen, ohne dass die Bordhardware diesen Anruf ähnlich wie bei einem Airphone weiterleitet. Der Grund dafür, dass ein Handyanruf von einem fahrenden Jet aus unmöglich ist, ist eigentlich nicht die Höhe (oder die Entfernung zu den Türmen, obwohl das ein Faktor ist) – es ist, dass sich das Flugzeug so schnell bewegt, dass das Mobilteil selbst ständig sein müsste „Übergeben“ von Turm zu Turm, während es umherwandert, wobei der Vorgang so viel Zeit in Anspruch nimmt, dass er vollständig verhindern würde, dass ein Anruf überhaupt abgeschlossen wird, geschweige denn, dass ein Gespräch stattfindet. Ich kann mir leicht vorstellen, dass jemand dieses Detail (über Mobiltelefone) erfindet, weil er die damit verbundene Technologie nicht ausreichend verstanden hat. der Vorgang dauert so lange, dass er vollständig verhindern würde, dass ein Anruf überhaupt abgeschlossen wird, geschweige denn, dass ein Gespräch stattfindet. Ich kann mir leicht vorstellen, dass jemand dieses Detail (über Mobiltelefone) erfindet, weil er die damit verbundene Technologie nicht ausreichend verstanden hat. der Vorgang dauert so lange, dass er vollständig verhindern würde, dass ein Anruf überhaupt abgeschlossen wird, geschweige denn, dass ein Gespräch stattfindet. Ich kann mir leicht vorstellen, dass jemand dieses Detail (über Mobiltelefone) erfindet, weil er die damit verbundene Technologie nicht ausreichend verstanden hat.
  5. Trotz widersprüchlicher narrativer Elemente in Bezug auf die Ursachen des Einsturzes der Gebäude wurde keine signifikante regulatorische Reaktion angeboten, um solche zukünftigen Einstürze zu verhindern. Tatsächlich lauten die konkurrierenden Erzählungen: 1) Düsentreibstoff verursachte ein so heißes Feuer, dass der Stahl schmolz, was mit der rohen „Info“ kontert wird, dass Düsentreibstoff allein Stahl nicht zum Schmelzen bringen kann – nicht durch a Long Shot in Bezug auf die erforderlichen Temperaturen, 2) Es war nicht der Düsentreibstoff – der Düsentreibstoff wurde im Großen und Ganzen beim ersten Aufprall in einem Feuerball verbraucht. Es war das Feuer der Gegenstände im Gebäude selbst, das den Stahl schmelzen und zusammenbrechen ließ (ich glaube, das war tatsächlich der offizielle Grund, der im Kommissionsbericht angegeben wurde).
    Das Problem mit Nr. 1 ist, dass ein drittes Gebäude bei World Trade später am Tag einstürzte – es war World Trade Nr. 7, das nicht von einem Flugzeug getroffen wurde, obwohl später am Tag zu sehen war, dass es intern brannte, ohne fertige Erklärung. Dieses Gebäude stürzte am Abend auf die gleiche Weise ein. Dies ist ein solcher Fokus von Verschwörungstheoretikern, dass die bloße Erwähnung von „Gebäude 7“ jetzt ein Katzenpfeifen ist. Der Einsturz dieses Gebäudes ist jedoch aufgrund seiner relativ geringen Nähe zu den anderen beiden sehr problematisch.
    Das Problem mit Nr. 2 (das das dritte Gebäude erklären würde) ist, dass es keine massive Reaktion auf den Austausch von Materialien gab, aus denen wir in Hochhäusern Dinge herstellen.
  6. Wenn das Ziel darin bestand, weitere Terroranschläge zu verhindern, dienten alle vorgenommenen Änderungen anscheinend nur dazu, einen weiteren Flugzeugangriff zu verhindern, da die Flughafensicherheit (die zuvor von Auftragnehmern durchgeführt und von den Fluggesellschaften bezahlt wurde) jedoch auf die TSA umgestellt wurde Es wurde immer wieder gezeigt, dass die TSA bei Tests Schmuggelware in satten 95 % der Fälle übersieht. Für mich klingt das nicht nach einer Organisation, die von jemandem geführt wird, der glaubt, dass es ein echtes Problem gibt. Auch andere Nahverkehrsmittel waren davon nicht betroffen: Tatsächlich konnte ich drei Jahre später einen 80-Pfund-Seesack von der Straße direkt in einen Personenzug tragen, nur mit meinem Ticket. Für die Reaktion, die wir als Nation auf den 11. September genommen haben, als wir einen endlosen Krieg auslösten, der sich jetzt auf sieben oder acht Länder ausgebreitet hat,
  7. Ich beabsichtige nicht, Namen zu nennen, aber ich werde sagen, dass eine Reihe von Menschen, die jahrzehntelang davon träumten, solche Kriege zu beginnen, an diesem Tag unglaubliches Glück hatten, das zu tun, was sie tun wollten. Und diese Leute waren in der Lage, ihr eigenes Glück herzustellen.

Kann es also bewiesen werden? Nein. Wurde ausreichend recherchiert? Offensichtlich nicht.

Dagegen: Mindestens einer der ersten 3 Punkte müsste ja sein, um jemanden wegen Mordes vor Gericht zu verurteilen, aber alle 3 untenstehenden sind nein.

  1. Niemand hat die Regierung schlüssig mit dem Tatort in Verbindung gebracht.
  2. Niemand hat die Waffen, Flugzeuge und Terroristen mit der US-Regierung in Verbindung gebracht
  3. Es sind keine Augenzeugen oder Beweise vorgekommen, die die Regierung mit der Verschwörung in Verbindung bringen.
  4. Es scheint schwer zu glauben, dass die Regierung verhindern könnte, dass eine so komplexe Operation an die Presse gelangt, wenn Hunderte von Menschen beteiligt sein müssten.

Zum:

  1. Die Regierung hatte ein Motiv: Neokonservative in der Bush-Regierung
Weiterlesen

Dagegen: Mindestens einer der ersten 3 Punkte müsste ja sein, um jemanden wegen Mordes vor Gericht zu verurteilen, aber alle 3 untenstehenden sind nein.

  1. Niemand hat die Regierung schlüssig mit dem Tatort in Verbindung gebracht.
  2. Niemand hat die Waffen, Flugzeuge und Terroristen mit der US-Regierung in Verbindung gebracht
  3. Es sind keine Augenzeugen oder Beweise vorgekommen, die die Regierung mit der Verschwörung in Verbindung bringen.
  4. Es scheint schwer zu glauben, dass die Regierung verhindern könnte, dass eine so komplexe Operation an die Presse gelangt, wenn Hunderte von Menschen beteiligt sein müssten.

Zum:

  1. Die Regierung hatte ein Motiv: Die Neokonservativen in der Bush-Administration suchten nach einer Provokation, um den Irak anzugreifen. Das war ihr Plan, lange bevor Bush gewählt wurde, und sie benutzten den 11. September als Provokation, obwohl nicht gezeigt wurde, dass der Irak in den 11. September verwickelt war, obwohl die Neokonservativen darauf bestanden.
  2. Verdächtige Handlungen: Die Bundesregierung manipulierte den Tatort, schleppte alle forensischen Beweise weg und warf sie auf die Müllhalde, unangemessen geheime Beweise im Zusammenhang mit dem 11. September, der Kongress hielt einen großen Teil seines Berichts 15 Jahre lang geheim, irreführende Aussagen zum Beispiel zu wissen, dass sich niemand ein solches Ereignis ausmalte, obwohl sie tatsächlich wussten, dass so etwas möglich war. In den 7 Jahren vor dem 11. September gab es 12 Berichte von US-Geheimdiensten über den möglichen Einsatz von Flugzeugen als Waffen. Offensichtlich gefälschte Videos von Bin Laden, die das Verbrechen gestehen, von denen eines vom Weißen Haus veröffentlicht wurde.
  3. Vorkenntnis der Ereignisse: Aus dem Bericht der 9/11-Kommission:
    „Während des Frühjahrs und Sommers 2001 erhielten die US-Geheimdienste eine Flut von Warnungen vor einem geplanten Angriff von Al-Qaida, wie ein Bericht es ausdrückt: „etwas sehr, sehr, sehr Großes ." Der Direktor der Central Intelligence, George Tenet, sagte uns, „das System hat rot geblinkt“.
    1. März 2001 – Der italienische Geheimdienst warnt vor einer Al-Qaida-Verschwörung in den Vereinigten Staaten, die einen massiven Streik mit Flugzeugen beinhaltet, basierend auf dem Abhören einer Al-Qaida-Zelle in Mailand.
    2. Juli 2001 – Der jordanische Geheimdienst teilte US-Beamten mit, dass Al-Qaida einen Angriff auf amerikanischem Boden plane, und der ägyptische Geheimdienst warnte die CIA, dass sich 20 Al-Qaida-Dschihadisten in den Vereinigten Staaten aufhielten und dass vier von ihnen eine Flugausbildung erhielten.
    3. August 2001 – Der israelische Mossad gibt der CIA eine Liste von 19 in den USA lebenden Terroristen und sagt, dass sie offenbar planen, in naher Zukunft einen Anschlag auszuführen.
    4. August 2001 – Das Vereinigte Königreich wird dreimal vor einem bevorstehenden Al-Qaida-Angriff in den Vereinigten Staaten gewarnt, das dritte Mal mit mehreren Flugzeugentführungen. Nach Angaben des Sunday Herald wird der Bericht kurze Zeit später an Präsident Bush weitergeleitet.
    5. September 2001 – Der ägyptische Geheimdienst warnt amerikanische Beamte, dass al-Qaida sich im fortgeschrittenen Stadium der Durchführung einer bedeutenden Operation gegen ein amerikanisches Ziel befindet, wahrscheinlich innerhalb der USA.
    6. Bestrafung von FBI-Leaker Colleen Rowley für das Durchsickern von Vorwissen der Regierung über den 11. September und das Versäumnis der Regierung, Maßnahmen gegen das Vorwissen zu ergreifen.
  4. Gebäude versagten auf unerwartete Weise, aber forensische Beweise werden vom Tatort entfernt, was die Ermittlungen von NIST behindert. Die NIST-Erklärung für den Ausfall von Gebäude 7 hat sich als völlig falsch erwiesen. Andere verdächtige Dinge über die Gebäudeausfälle:
    1. NIST versäumt es, eine in Europa durchgeführte chemische Analyse von 9/11-Staub weiterzuverfolgen, die das Vorhandensein von thermitischen Verbindungen zeigt, die scheinbar waffenfähiges Nanothermit sind.
    2. Ein Teil der NIST-Analyse ist aus Gründen der nationalen Sicherheit immer noch geheim
    3. Wichtige Details über den Bau der Gebäude sind geheim.
    4. Die Behauptung von NIST, dass die äußeren Säulen WTC 1 & 2 zuerst versagten und den Kern auseinander rissen, scheint durch das Video widerlegt zu werden, das zu zeigen scheint, dass der Kern zuerst versagt.

Es gibt nicht genügend Beweise, um vor Gericht zu verwerten, dass die USA aktiv und wissentlich am 11. September teilgenommen oder ihn begangen haben. Ich glaube, es gibt einen guten Grund für weitere Untersuchungen, aber niemand hat die Beweise dafür, dass der 11. September eine Verschwörung der US-Regierung war. Es gibt einfach keine Beweise dafür. Grundsätzlich sind die Argumente für eine Verschwörung auch Argumente dafür, dass die Regierung ihre eigene Inkompetenz vertuscht und dann die Tragödie für innenpolitische und geopolitische Gewinne genutzt hat. Es ist möglich, dass die US-Regierung in einem Zivilprozess aufgrund von Vorwissen in einem Zivilverfahren für schuldig befunden wird, aber nur die Gerichte können entscheiden. das.

Beweis ist ein ziemlich hoher Standard. Hat die Regierung ihren Fall bewiesen? Das meiste, was uns die 9/11-Kommission über Al Qaida erzählte, stammte aus Aussagen, die angeblich unter Folter erpresst wurden. Natürlich gibt es seit den angeblichen Videobändern der angeblichen Folter, die angeblich während eines angeblichen Verhörs eines angeblichen Gefangenen durchgeführt wurden – da diese angeblichen Videobänder angeblich zerstört wurden – keine Möglichkeit, zu überprüfen, was angeblich gesagt wurde. Die 9/11-Kommission akzeptierte die angeblichen Abschriften der CIA unkritisch und für bare Münze. Die Geschichte wird über ein solches Verhalten kichern. Das FBI wurde gezwungen

Weiterlesen

Beweis ist ein ziemlich hoher Standard. Hat die Regierung ihren Fall bewiesen? Das meiste, was uns die 9/11-Kommission über Al Qaida erzählte, stammte aus Aussagen, die angeblich unter Folter erpresst wurden. Natürlich gibt es seit den angeblichen Videobändern der angeblichen Folter, die angeblich während eines angeblichen Verhörs eines angeblichen Gefangenen durchgeführt wurden – da diese angeblichen Videobänder angeblich zerstört wurden – keine Möglichkeit, zu überprüfen, was angeblich gesagt wurde. Die 9/11-Kommission akzeptierte die angeblichen Abschriften der CIA unkritisch und für bare Münze. Die Geschichte wird über ein solches Verhalten kichern. Das FBI musste zugeben, dass es den 11. September nicht unter den Verbrechen auf Osamas Fahndungsplakat aufführte, weil es keine anklagewürdigen Beweise dafür hatte, dass er es getan hatte.

Der Bericht der Regierung über die Twin Towers erhebt keinen Beweisanspruch. Sie stellen ihre Theorie als „wahrscheinliche Kollapssequenz“ dar.

Argumente für:

  1. Motiv. Schauen Sie sich die enormen politischen und finanziellen Belohnungen an, die der 11. September Präsident Bush und den Freunden von Bush im Militär-Industrie-Sicherheits-Kongress-Medien-Lobbyisten-Bankster-Komplex beschert hat.
  2. Bedeutet. Der Plan der Al Qaida, entführte Flugzeuge in das World Trade Center, das Pentagon und andere markante US-Gebäude zu fliegen, war den US-Behörden seit der Festnahme von Abdul Hakim Murad im Jahr 1995 bekannt. Während des gesamten Jahres 2001 ignorierten die USA Warnungen aus 12 Ländern und 4 FBI Büros und der CIA über bevorstehende Anschläge. Viele dieser Warnungen warnen speziell vor Flugzeugen und Piloten. Einer gab sogar die Namen angeblicher Piloten an.
  3. Gelegenheit.
    1. Der Daddy von Präsident George W. Bush war sowohl Präsident als auch Chef der CIA gewesen – so lange, dass er noch wusste, welche Fäden zu ziehen und welche Gefälligkeiten er einfordern musste. Ideologen hatten das Weiße Haus besetzt und ihren Wunsch deutlich gemacht um das amerikanische Volk zu motivieren, sich an einer gewaltigen militärischen Aufrüstung und einem globalen Kreuzzug zu beteiligen.
    2. Es war eine Zeit großer Konsolidierung in den Nachrichtenmedien – die großen Fische verschlangen die kleinen Fische. Die Fusionen und Übernahmen mussten vom Vorsitzenden der FCC genehmigt werden, der von Präsident Bush ernannt wurde, der für diesen Job sehr jung war, dessen Vater jedoch Bushs Außenminister war. Nun, wenn Sie abc oder nbc oder cbs oder CNN oder msnbc waren und wollten, dass Ihre Akquisitionsanträge genehmigt werden, mussten Sie nett zur Bush-Administration sein.
    3. Hackbare computergestützte elektronische Wahlmaschinen waren installiert worden, die alle Arten von Wahlschikanen erlaubten, um lästige Gesetzgeber zu entfernen und Teamplayer zu erleichtern.
  4. Die Vertuschung. In mehreren Fällen wurden Personen, deren Handlungen oder Unterlassungen den Erfolg der 9/11-Verschwörung erheblich begünstigten, befördert, anstatt entlassen zu werden. Der nationalen Sicherheitsberaterin Condoleezza Rice, deren Aufgabe es war, den 11. September zu verhindern, wurde erlaubt, den Witwen des 11. September ungeheuerlich unter Eid zu lügen, und dann wurde sie zur Außenministerin befördert.

Argumente gegen:

  1. Die unbeweisbare Behauptung, dass niemand in unserer Regierung irgendetwas tun würde, um einen Angriff auf US-Boden zu erleichtern, egal wie sehr dieser Angriff den Interessen ihrer Chefs diente und ihrer eigenen persönlichen Arbeitsplatzsicherheit diente.
  2. Die unbeweisbare Behauptung, jemand hätte geredet. Black-Ops-Täter sind ein Haufen gesprächiger Monica Lewinskies, die in Bars mit ihren Heldentaten prahlen.
  3. Die Behauptung, dass Zehntausende von US-Agenten beteiligt sein müssten, um Flugzeuge in Gebäude zu fliegen und sicherzustellen, dass die Gebäude einstürzen. Ich denke, es ist einfacher, dies zu glauben, wenn Sie glauben, dass die Regierung von Natur aus ineffizient ist.
  4. Verschwörungstheoretiker sind Doo-Doo-Köpfe. Achten Sie nicht auf sie.
  5. Die Flugzeuge haben die Gebäude getroffen, nicht wahr? Die Wahrheitsgläubigen glauben, dass es keine Flugzeuge gab, richtig? Außerdem sind die Truthers Nazis. Alle von ihnen. Was müssen Sie noch wissen?

Zilch, Zero, Nil, Nada, Gänseei, Diddly-Squat, Zippo

Nichts kann jemandem wissenschaftlich erklären, der nicht glaubt, dass zwei Flugzeuge und nichts anderes die Türme zerstört haben. Eine neue Untersuchung zu fordern wird nicht helfen, selbst wenn 100 Millionen Dollar dafür ausgegeben wurden. Es wird niemanden außer den Agenturen oder Firmen zufrieden stellen, die die Empfänger dieses Geldes sind.

Es gibt ein paar Wahrheiten, die ich erwähnen möchte. 1993 fand der erste Angriff auf das WTC mit der Absicht statt, 1 WTC in 2 WTC zu stürzen. Ein Mietlastwagen mit 1.336 Pfund Harnstoffnitrat wurde neben 1WTC platziert, mit der Absicht, Tausende zu töten

Weiterlesen

Zilch, Zero, Nil, Nada, Gänseei, Diddly-Squat, Zippo

Nichts kann jemandem wissenschaftlich erklären, der nicht glaubt, dass zwei Flugzeuge und nichts anderes die Türme zerstört haben. Eine neue Untersuchung zu fordern wird nicht helfen, selbst wenn 100 Millionen Dollar dafür ausgegeben wurden. Es wird niemanden außer den Agenturen oder Firmen zufrieden stellen, die die Empfänger dieses Geldes sind.

Es gibt ein paar Wahrheiten, die ich erwähnen möchte. 1993 fand der erste Angriff auf das WTC mit der Absicht statt, 1 WTC in 2 WTC zu stürzen. Ein Mietlastwagen mit 1.336 Pfund Harnstoffnitrat wurde neben 1WTC platziert, mit der Absicht, Tausende von Opfern zu töten. Es gab sechs Opfer bei diesem Angriff und 1WTC war nie in Gefahr einzustürzen. Beide Türme öffneten 20 Tage später, damit die Mitarbeiter ihre Arbeit wieder aufnehmen konnten.

Ich erwähne das, weil der Hafenbehörde seit diesem Angriff die Sicherheit erhöht hat. Bis zum 11. September wurden beträchtliche Geldsummen in die physische Sicherheit und den Zugang zum WTC gesteckt. Niemand außer Rick Rescorla, dem Sicherheitsdirektor von Morgan Stanley, erwartete, dass die Angriffe von oben kommen würden. Dass jeder Zugang hat, wie viele vermuten, um Sprengladungen zu platzieren, ist zu vage, selbst wenn es die „Regierung“ ist. Die „Regierung“ hat den Hafen der Behörde nicht übertrumpft. Das WTC im Besitz der Hafenbehörde. Nicht die Bundesregierung. Die Bundesregierung hätte sich nicht frei bewegen dürfen. Sie müssten mit einem schriftlichen Zweck genehmigt und von einer anderen Behörde beaufsichtigt werden.

Zweitens, als beide Türme einstürzten, gab es eine Armee, und ich übertreibe nicht, wenn ich sage, eine Armee von Ersthelfern, die versuchten, eine unbekannte Anzahl von Opfern zu retten. Die Intensität dieser körperlichen Anstrengung wurde von ihrer Hoffnung angetrieben, dass viele gefunden und gerettet würden. Das Areal konnte nicht wie ein herkömmlicher Tatort abgesperrt werden. Bei jeder anderen Tragödie, bei der es um Terrorismus und einen Verkehrsjet geht, würde der Jet normalerweise Stück für Stück zusammengebaut, bis das Verbrechen aufgeklärt ist. Dies konnte und ist bei dieser Untersuchung nicht geschehen. Als die Szene von Rettungs- zu Bergungsbemühungen überging, wurde es zu einer Herkulesaufgabe, nur Fragmente von Körperteilen zu finden. Mehr als 1000 Menschen gingen an diesem Tag zur Arbeit und kehrten nicht einmal in Form eines DNA-Fragments nach Hause zurück. Deshalb ist für diese Familienmitglieder immer noch eine offene Wunde.

„9/11 war ein Insider-Job“ ist Gegenspionage, um die Aufmerksamkeit und das Gespräch von der Tatsache abzulenken, dass das WTC mit Sprengstoff in die Luft gesprengt wurde.

Dass das WTC mit Sprengstoff gesprengt werden kann und ist, ist wissenschaftlich bewiesen und unterliegt keinen gesellschaftlichen und politischen Argumenten. Es ist überprüfbar und erfordert kein subjektives Argument, um es klar zu verstehen.

„9/11 war ein Insider-Job“ ist eine Theorie, die wissenschaftlich nicht bewiesen werden kann. Daher führt dies zu einer Argumentation, die eher auf Meinungen als auf der Interpretation harter Wissenschaft basiert. Sie können keinen „Beweis“ dafür vorlegen, dass diese Aussage wahr oder falsch ist.

Krimineller gu

Weiterlesen

„9/11 war ein Insider-Job“ ist Gegenspionage, um die Aufmerksamkeit und das Gespräch von der Tatsache abzulenken, dass das WTC mit Sprengstoff in die Luft gesprengt wurde.

Dass das WTC mit Sprengstoff gesprengt werden kann und ist, ist wissenschaftlich bewiesen und unterliegt keinen gesellschaftlichen und politischen Argumenten. Es ist überprüfbar und erfordert kein subjektives Argument, um es klar zu verstehen.

„9/11 war ein Insider-Job“ ist eine Theorie, die wissenschaftlich nicht bewiesen werden kann. Daher führt dies zu einer Argumentation, die eher auf Meinungen als auf der Interpretation harter Wissenschaft basiert. Sie können keinen „Beweis“ dafür vorlegen, dass diese Aussage wahr oder falsch ist.

Die strafrechtliche Schuld wird nicht wie in der Wissenschaft durch absolute Beweise festgestellt, sondern durch gesellschaftliche und politische Prozesse, um argumentativ zu überzeugen. Sie können politische Macht nutzen, um Menschen zu einer Aussage zu zwingen und eine Sammlung überzeugender Informationen aufzubauen. Sie können die Schuld dann vernünftigerweise feststellen, aber nie wirklich beweisen. Tausende unschuldige Menschen sind wegen Verbrechen, die sie nicht begangen haben, im Gefängnis. Die MEHRHEIT der großen Kriminellen ist nicht im Gefängnis. Das ist einfach die Welt, in der wir leben.

Meine Position ist, dass der beste „Beweis“, dass der 11. September ein Verbrechen war, das von anderen Kriminellen als denen, die im Fernsehen erzählt werden, begangen wurde, darin besteht, dass das WTC mit Sprengstoff gesprengt wurde. Dies ist ein Beweis. Es kann mit der wissenschaftlichen Methode definitiv bewiesen werden, und dies ist geschehen. Diese Tatsache zeigt dann, dass die Erzählung, die dem Verbrechen des 11. September zugeschrieben wird, nicht wahr ist und sehr stark ein kritisches Auge auf diejenigen wirft, die über den 11. September lügen.

Sobald Sie wissen, dass das Verbrechen des 11. September den schuldigen Kriminellen weiterhin Freiheit von Strafverfolgung und sogar Ermittlungen gewährt; Sie werden wahrscheinlich in der Lage sein, diese Leute zu beginnen und aufzulisten. Wer hat gewonnen? Wer hat die meisten Lügen erzählt und diese Lügen am meisten beschützt? Wer war direkt an der Vertuschung des Verbrechens beteiligt? Wer hat das Verbrechen zugegeben und den Plan für das Verbrechen dokumentiert?

Diese Fragen werden jeden unabhängigen Ermittler dazu bringen zu verstehen, dass das Verbrechen ein hochgradig organisierter Plan war, der von einer großen Anzahl von Menschen durchgeführt wurde. Diese Menschen sind sich einig in ihrem Glauben an ein System der Weltgesellschaftsstruktur und sie glauben nicht an Freiheit. Sie glauben, dass Menschen Tiere sind, die wie Schafe regiert und kontrolliert werden müssen. Sie spezialisieren sich auf Geheimdienste in den meisten westlichen Regierungen. Sie sind auf Medien und Geschichtenerzählen als Methode zur Verbreitung von Informationen spezialisiert. Sie kontrollieren die meisten „Fernsehnachrichten“.

Mit diesem Verständnis ist es leicht zu verstehen, warum darüber nicht berichtet wird.

Um einen einfachen Überblick über diese kriminelle Struktur zu geben, stellen Sie sich eine Pyramide mit einer Reihe von Bankiersfamilien an der Spitze vor, die hauptsächlich in London ansässig sind. Diese Bankiers besitzen dann ganze Kontrollsysteme: Medien, Geheimdienste, Denkfabriken und Regierungsunternehmen. Beispiele sind News Corp, CIA, EU, NATO, Weltbank und CFR.

Diese Gruppe von Unternehmen und regierungsähnlichen Behörden arbeitet im Gleichschritt zusammen, um die Pläne ihrer Eigentümer (Bankenkabale) umzusetzen.

Da dieses Netzwerk von Einheiten mit unserem privaten und öffentlichen Sektor verwoben ist, agieren sie wie eine „Schatten“-Macht, um bestimmte Agenden zu kontrollieren. Förderung bekannter Betrügereien wie „Erderwärmung“, Errichtung von Gesetzen, die nicht vom Willen des Volkes getragen werden, wie „Agenda 21“, Ermächtigung nichtstaatlicher Privatunternehmen, über Menschen wie EU oder UN zu herrschen, und sogar spezifische Militäraktionen wenn sie gegen die Regierungsgesetze ihrer Gastländer verstoßen, wie der Krieg im Irak und die NATO. Diese Agenden bewegen sich ohne Rücksicht auf den Willen der Menschen in demokratischen oder republikanischen Ländern wie den USA.

Sie verhindern auch eine öffentliche Diskussion, wenn ein peinlicher Fehler wie die 9/11-Operation passiert.

Der 11. September war ein fabriziertes Ereignis, um den „Krieg gegen den Terror“ durchzuführen, der zur Unterstützung der Kriegsökonomie und zur weiteren Verbreitung der Macht dieses privaten Netzwerks vermischter Einheiten verwendet wird.

Beweise sind in einer massiven und komplizierten Untersuchung schwer zu finden. Starke, erhärtete, erprobte Beweise in ausreichender Zahl können jedoch genauso gut dazu beitragen, „einen Fall zu knacken“.

Es gibt einige Beweise, die uns in die richtige Richtung weisen können.

Wir haben Beweise dafür, dass die von NIST verwendeten Zahlen, Methoden und Praktiken falsch sind und von den schlechtesten wissenschaftlichen Praktiken abgeleitet sind. Für weitere Informationen können Sie die Einzelheiten hier abrufen: WTC-Spezifikationen; Offizielle gegen Alternativhypothese

Dann haben wir die Tatsache/den Beweis, dass jede einzelne Befehls- und Kontrollposition innerhalb der Regierung, jede Position in der n

Weiterlesen

Beweise sind in einer massiven und komplizierten Untersuchung schwer zu finden. Starke, erhärtete, erprobte Beweise in ausreichender Zahl können jedoch genauso gut dazu beitragen, „einen Fall zu knacken“.

Es gibt einige Beweise, die uns in die richtige Richtung weisen können.

Wir haben Beweise dafür, dass die von NIST verwendeten Zahlen, Methoden und Praktiken falsch sind und von den schlechtesten wissenschaftlichen Praktiken abgeleitet sind. Für weitere Informationen können Sie die Einzelheiten hier abrufen: WTC-Spezifikationen; Offizielle gegen Alternativhypothese

Dann haben wir die Tatsache/den Beweis, dass jede einzelne Befehls- und Kontrollposition innerhalb der Regierung, jede Position in der von Necon erfundenen „Kontinuität der Regierung“ Unterzeichner des Neo-Con-Manifests waren; Wiederaufbau der amerikanischen Verteidigung, sowie Insider in den Unternehmen, die für die Sicherheit des WTC-Komplexes und jedes Flughafens zuständig sind, der von den mutmaßlichen Flugzeugentführern benutzt wird. Mit Zugang zu Privatarmeen, ausländischen Agenten und dem Mann, den sie in den 80er Jahren geschaffen haben, um Russland in den Bankrott zu treiben, Bin Laden … Keine ehrliche Person würde diese Tatsachen ignorieren, da sie von erheblichen Motiven, Mitteln und Gelegenheiten sprechen.

Wir haben Beweise dafür, dass diese Gruppe in den 70er Jahren Lügen und Subversion eingesetzt, falsche Informationen hergestellt, den Kongress belogen, Bin Laden und den Irak gesponsert, fragwürdige Waffengeschäfte durchgeführt und in den 80er Jahren die CIA kontrolliert hat. Hergestellte Nachrichten und Informationen, die Ende der 80er bis Anfang der 90er Jahre zum ersten Golfkrieg führten. Hergestellte Intelligenz für den Irak 2.0 … warum würden Sie jemals glauben, dass sie über einer massiven falschen Flagge stehen? 50 Jahre Lügen, Subversion, Manipulation … aber man kann sich darauf verlassen, dass sie am 11. September sauber sind … YIKES!

Um die Kontinuität der Absicht und Zielstrebigkeit zu zeigen, das folgende Zitat

„National Security Strategy of the United States“, veröffentlicht am 20. September 2002: „Wir müssen die Bedrohung abschrecken und uns gegen sie verteidigen, bevor sie entfesselt wird ... selbst wenn Unsicherheit über Zeit und Ort des feindlichen Angriffs besteht. ...“

lässt sich bis zu Albert Wohlstetter und seinem Einsatz der Spieltheorie bei der Rand Corp Mitte der 60er Jahre zurückverfolgen.

Wahrlich, ich kann nicht alle rationalen Gründe aufzählen, gestützt durch starke Beweise, Experimente, historische Dokumentation und ethische Wissenschaft, die es mir unmöglich machen, zu einem anderen Verdacht zu kommen, als dass es sich um einen Insider-Job handelte.

Aber die meisten Menschen werden sich nie die Mühe machen, tiefer zu schauen als das, was der Entdeckungskanal ihnen ausschaufelt.

Zunächst einmal kann nichts bewiesen werden.

In der Wissenschaft geht es um Wahrscheinlichkeiten, nicht um Gewissheiten.

Stellen Sie sich vor, die Sonne geht morgen auf. Dies ist keine Gewissheit. Es ist nur eine hohe Wahrscheinlichkeit. Es könnte nicht steigen. Die Erde könnte aus Gründen explodieren, die niemand kommen sah.

Es ist also nicht möglich, irgendetwas auf die eine oder andere Weise zu beweisen.

******

Es ist jedoch möglich festzustellen, dass die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ereignisses extrem hoch ist.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der 11. September von Terroristen verübt wurde, ist, wie von den Behörden angegeben, sehr hoch.

Alle Beweisfäden, die für die Pro-Terrorismus-Perspektive vorgelegt werden, laufen zusammen

Weiterlesen

Zunächst einmal kann nichts bewiesen werden.

In der Wissenschaft geht es um Wahrscheinlichkeiten, nicht um Gewissheiten.

Stellen Sie sich vor, die Sonne geht morgen auf. Dies ist keine Gewissheit. Es ist nur eine hohe Wahrscheinlichkeit. Es könnte nicht steigen. Die Erde könnte aus Gründen explodieren, die niemand kommen sah.

Es ist also nicht möglich, irgendetwas auf die eine oder andere Weise zu beweisen.

******

Es ist jedoch möglich festzustellen, dass die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Ereignisses extrem hoch ist.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der 11. September von Terroristen verübt wurde, ist, wie von den Behörden angegeben, sehr hoch.

Alle Beweisfäden, die für die Pro-Terrorismus-Perspektive vorgelegt werden, laufen auf die Schlussfolgerung hinaus, dass dies von Terroristen begangen wurde, die von ideologischen Leidenschaften entflammt waren, genau wie angekündigt.

Dazu habe ich längere Antworten geschrieben.

Jetzt fasse ich es auf den Punkt:

Alle Hypothesen, dass es sich um einen Insider-Job handelte, haben Schwachstellen, die durch harte Tatsachenbeweise konterkariert werden können.

Außerdem passen die Hypothesen nicht immer gut zusammen.

Eine Gruppe glaubt, dass es der Vermieter war, der versucht hat, von der Versicherung zu profitieren.

eine andere Gruppe denkt, es sei ein großartiger Vorwand gewesen, um in Afghanistan einzumarschieren.

Und so weiter.

Es ist ein Mischmasch widersprüchlicher Annahmen.

*****

Wenn wir irgendwie zweifelsfrei herausfinden könnten, was wirklich passiert ist, würde ich alle meine vier Gliedmaßen, meine Augen und meine Ohren darauf verwetten, dass es sich um eine Terroristenbande handelt, die von ideologischen Leidenschaften getrieben und von finanzstarken Fanatikern finanziert wird.

Ich werde die Tür ein wenig offen lassen.

Ich konnte absolut verstehen, dass es einige Leute in der Geheimdienstgemeinschaft gegeben haben könnte, die ein Motiv gehabt haben könnten, die Bedrohung herunterzuspielen. Ich konnte sehen, wie ein Randkontingent von einem solchen Ereignis hätte profitieren wollen.

Dasselbe gilt für Unruhen auf den Straßen. Es gibt einige Leute, die von Unruhen profitieren werden. Es gibt ihnen die Möglichkeit zu plündern.

Ja, es gibt einige Leute, die schweigen, wenn sie Chaos kommen sehen, und die es einfach geschehen lassen.

Aber das Gesamtbild ist, dass es einen Tsunami von Beweisen gibt, die die Hypothese stützen, dass dies ein schlichter Terroranschlag eines Haufens ideologischer Fanatiker war.

Tatsächlich gab es Bücher von erfahrenen Islamwissenschaftlern im Nahen Osten, die vorhersagten, dass dieses oder ein ähnliches Ereignis wahrscheinlich von der aufgewühlten, unzufriedenen Kultur des fanatischen Islamismus ausgehen würde.

Wenn ich ein Wettmann wäre (was ich tatsächlich war, weil ich früher ein Blackjack-Kartenzähler war!), würde ich die Ranch darauf verwetten, dass dies von fanatischen Islamisten verursacht wurde.

Hier ist ein Link zu einer Webseite von nur einem der vielen Gelehrten, die dies kommen sahen:

Biographie von Dr. Laina Farhat-Holzman.

Sowohl die 9/11-Verschwörungstheorien; der, wo bin Laden sich mit 19 Entführern verschworen hat, um Flugzeuge in das WTC und das Pentagon zu fliegen, oder der, wo die Gebäude von Machthabern und dazu in der Position befindlichen Leuten mit Sprengstoff beladen wurden, und die Flugzeuge nur eine Ablenkung waren, beide verfehlen das Wichtige Merkmal der Veranstaltung, wer hat dafür bezahlt? Folgen Sie dem Geld.

Die offizielle 9/11-Verschwörung machte die 9/11-Kommission dafür verantwortlich, herauszufinden, wer den 11. September finanzierte und bestenfalls Vermutungen anstellte. Sie schob die Schuld auf die Mängel des FBI und der CIA und fand sowohl die saudische Königsfamilie als auch die Wall Street darin

Weiterlesen

Sowohl die 9/11-Verschwörungstheorien; der, wo bin Laden sich mit 19 Entführern verschworen hat, um Flugzeuge in das WTC und das Pentagon zu fliegen, oder der, wo die Gebäude von Machthabern und dazu in der Position befindlichen Leuten mit Sprengstoff beladen wurden, und die Flugzeuge nur eine Ablenkung waren, beide verfehlen das Wichtige Merkmal der Veranstaltung, wer hat dafür bezahlt? Folgen Sie dem Geld.

Die offizielle 9/11-Verschwörung machte die 9/11-Kommission dafür verantwortlich, herauszufinden, wer den 11. September finanzierte und bestenfalls Vermutungen anstellte. Sie schob die Schuld auf die Versäumnisse des FBI und der CIA und stellte fest, dass sowohl die saudischen Royals als auch die Wall-Street-Investoren unschuldig wie Lämmer waren. Hier ist ein Artikel, der interessant ist, aber ich verlinke darauf, weil es einen Link zum 9/11-Kommissionsbericht bezüglich der Finanzierung gibt, der ein PDF ist, auf das ich nicht verlinken konnte. Der Link lautet „Stabsbericht zur Terrorismusfinanzierung“.

Saudi-Arabien und die Terroranschläge vom 11. September - FactCheck.org

The Inside Job 9/11 Conspiracy überließ die Untersuchung jedem, der sich darum kümmerte, und die detaillierteste und gründlichste davon ist dies.

Kriminalpolizeiliche Ermittlungen konzentrieren sich bei der Überprüfung von Verdächtigen auf Motiv, Mittel und Gelegenheit. Die 9/11-Kommission ist eindeutig nicht das FBI. Ich finde es ironisch, dass die Kommission es für angebracht hielt, auf die Defizite des FBI hinzuweisen, das den 11.

Das FBI hätte mit der Untersuchung beauftragt werden sollen, wer den 11. September finanziert hat. Es ist ihr Fachwissen. Philip Zelikow erstellte die Art von leerem, bedeutungslosem Bericht, den man von einem Amateurermittler erwarten würde, und ich bin mir nicht sicher, ob er das beurteilen würde.

Abgesehen von allen forensischen Beweisen, von denen nur sehr wenige gesammelt wurden, sind das Motiv und die Mittel von anderen als Bin Laden die vernichtendsten alternativen 9/11-Verschwörungen.

Gesetze der Physik:

Sie können ein Hochhaus mit mehreren Flugzeugen und Raketen treffen und es würde immer noch nicht mit Schwerkraftgeschwindigkeit und in seinen eigenen FOOTPRINTS (wie ein Abriss) zu Boden fallen. Nach den physikalischen Gesetzen des Widerstands und der Aktion/Reaktion passiert das nicht (es sei denn, man steckt tausende C4-Sprengstoffe in die Stahlträger der Gebäude). Auch ein Flugzeug verschwindet nicht wie Butter in einem Beton- oder Stahlbau! Wir haben alle die Aktion der Flugzeuge gegen die Gebäude auf Fernsehbildschirmen gesehen, aber was wir als nächstes sahen, „die Reaktion“, war unmöglich (es sei denn

Weiterlesen

Gesetze der Physik:

Sie können ein Hochhaus mit mehreren Flugzeugen und Raketen treffen und es würde immer noch nicht mit Schwerkraftgeschwindigkeit und in seinen eigenen FOOTPRINTS (wie ein Abriss) zu Boden fallen. Nach den physikalischen Gesetzen des Widerstands und der Aktion/Reaktion passiert das nicht (es sei denn, man steckt tausende C4-Sprengstoffe in die Stahlträger der Gebäude). Auch ein Flugzeug verschwindet nicht wie Butter in einem Beton- oder Stahlbau! Wir haben alle die Aktion der Flugzeuge gegen die Gebäude auf Fernsehbildschirmen gesehen, aber was wir als nächstes sahen, „die Reaktion“, war unmöglich (es sei denn, es wurde mit Photoshop bearbeitet) und es ist mir egal, wer sendet!

Gesetze der Logik:

Wenn jemand einen verzweifelten und großen Angriff wie 9/11 durchführt, will er die Schlacht unbedingt gewinnen. Wer gewinnt zu 100 % die Schlacht als Folge des 11. September und des „Krieges gegen den Terror“? Sicherlich nicht Bin Laden, der tot ist und seine Gruppe verschwunden ist, noch Amerikaner, die unter einer tiefen wirtschaftlichen Depression und Polizeibrutalität leiden.

Wer profitierte, war eigentlich eine kleine Gruppe von Menschen. Bush, Dick Chaney und die sogenannte „rechte“ Bande, die weltweit volle Zustimmung zu ihrer bösen Politik erhielten, sie haben viel gewonnen. Großkapitalisten und Bankiers wie die Besitzer von World Trade Centern, die Milliarden von Dollar von den Versicherungsgesellschaften bekommen haben. Große Konzerne und westliche Regierungen streben nach der Weltherrschaft, die sie in der Folge auch bekommen haben.

Fazit

Wer jemals den 11. September gemacht hat, war naiv und nicht sehr schlau. Sie stützten sich ausschließlich auf den Schock des Angriffs auf die Öffentlichkeit, gaben aber keinen Anlass zu der Annahme, dass es mit Sicherheit nach dem ersten Schock kommt. Das macht diese Menschen extrem gefährlich und unkontrollierbar. Sie müssen daher so schnell wie möglich vom Angesicht der Erde eliminiert werden, denn es ist nicht abzusehen, welche verrückten Verbrechen sie als nächstes begehen werden. Beachten Sie meine Worte: SIE WERDEN BESEITIGT WERDEN.

Die Tatsache, dass bewiesen werden kann, dass der Einsturz von WTC-7 durch kontrollierte Sprengung erfolgte, macht es unbeweisbar und beweist tatsächlich, dass der 11. September ein Insider-Job war. Wie der 9/11-Forscher Graeme MacQueen feststellte: „In der offiziellen Geschichte ist kein Platz für kontrollierte Zerstörung.“

Der Einsturz von WTC-7 hatte alle Merkmale einer kontrollierten Sprengung und keines eines Einsturzes durch Feuer. Bisher war niemand in der Lage, meine Antwort auf die folgende Frage zu widerlegen, indem er die Hypothese einer kontrollierten Sprengung als Ursache anwendet, noch seine eigene Antwort liefern, indem er Feuer für den Einsturz von WTC-7 verwendet … die Menschen werden es immer noch tun

Weiterlesen

Die Tatsache, dass bewiesen werden kann, dass der Einsturz von WTC-7 durch kontrollierte Sprengung erfolgte, macht es unbeweisbar und beweist tatsächlich, dass der 11. September ein Insider-Job war. Wie der 9/11-Forscher Graeme MacQueen feststellte: „In der offiziellen Geschichte ist kein Platz für kontrollierte Zerstörung.“

Der Einsturz von WTC-7 hatte alle Merkmale einer kontrollierten Sprengung und keines eines Einsturzes durch Feuer. Bisher war niemand in der Lage, meine Antwort auf die folgende Frage zu widerlegen, indem er die Hypothese einer kontrollierten Sprengung als Ursache anwendet, noch seine eigene Antwort liefern, indem er Feuer für den Einsturz von WTC-7 verwendet … die Leute werden immer noch versuchen, mit mir in Kommentaren zu argumentieren andere Fragen, aber sie werden niemals ihr Geld dort einsetzen, wo ihr Mund ist, und zu dieser Frage kommen und ihre Antwort geben (oder meine widerlegen). [BEARBEITEN: Jemand hat es getan, aber er hat die Anweisungen nicht befolgt und seine Antwort wurde zusammengebrochen.] Sie würden denken, dass die Tatsache, dass die Leute meine Antwort nicht widerlegen oder ihre eigene geben können, sie auf die Fersen bringen und sie dazu bringen würde, sich am Kopf zu kratzen und sagen: "OK, kann ihre Antwort nicht widerlegen, kann meine eigene nicht liefern - vielleicht ist da etwas dran?" Nein, tun sie nicht. Das liegt an der magischen Kraft der Propaganda. 9/11 war eine große psychologische Operation.

Können Sie den Prozess des Einsturzes von WTC-7 nur anhand von Videos und unter Bezugnahme auf die Ursache in eigenen Worten beschreiben?

Der einzige Grund, warum die Leute glauben, dass drei schwer gebaute Wolkenkratzer mit Stahlrahmen beim WTC einstürzten, jeder in weniger als 12 Sekunden von FIRE, ist die Macht der Propagandamaschine. Die Menschen erkennen einfach nicht die magische Kraft der Propaganda. Vielleicht möchten Sie diesen Film dazu sehen. (Hinweis: Die ersten 20 Minuten wiederholen sich ein wenig) -

Ok … also nur weil 1 oder 2 Stockwerke geschwächt sind, heißt das nicht, dass die Stockwerke darüber oder darunter waren.

Lassen Sie das sinken …….

Gehen wir von der offiziellen Theorie aus und sagen, dass das Feuer innerhalb weniger Stunden einige Stockwerke geschwächt hat und 90 % der Stahlfestigkeit auf den fraglichen Stockwerken beeinträchtigt hat. Ok, sagen wir also, diese paar Stockwerke stürzen alle gleichzeitig ein, mit ungefähr 45-50.000 Tonnen Stockwerken darüber.

Was geschieht?

Im Ernst, spielen Sie es in Ihrem Kopf durch. Du musst kein Physiker sein…

So biegt sich der Metallrahmen auf den gegebenen Stockwerken oder sagen wir mal, er schafft es sogar, an jeder Stelle gleichzeitig zu brechen

Weiterlesen

Ok … also nur weil 1 oder 2 Stockwerke geschwächt sind, heißt das nicht, dass die Stockwerke darüber oder darunter waren.

Lassen Sie das sinken …….

Gehen wir von der offiziellen Theorie aus und sagen, dass das Feuer innerhalb weniger Stunden einige Stockwerke geschwächt hat und 90 % der Stahlfestigkeit auf den fraglichen Stockwerken beeinträchtigt hat. Ok, sagen wir also, diese paar Stockwerke stürzen alle gleichzeitig ein, mit ungefähr 45-50.000 Tonnen Stockwerken darüber.

Was geschieht?

Im Ernst, spielen Sie es in Ihrem Kopf durch. Du musst kein Physiker sein…

Also biegt sich der Metallrahmen auf den gegebenen Stockwerken oder sagen wir, er schafft es sogar, gleichzeitig an jeder Stelle zu brechen, die Gewicht trägt (wir wissen, dass dies nicht passieren konnte und nicht passieren kann… obwohl es in kontrollierten Demos passiert). Okay, was dann??

Diese Böden brechen in sich zusammen und die tragenden Traversen und Träger der Böden versagen alle. DAS IST ALLES, WAS PASSIERT. NICHTS ANDERES PASSIERT IM ECHTEN LEBEN. DIE RESTLICHEN ETAGEN WURDEN UNTEN ODER OBEN NICHT BEGRENZT.

Die einzige Zeit, in der ein Stahlaufbau zerfällt (zum Beispiel der Teil über und unter dem kleinen Bereich, in dem das Flugzeug das WTC getroffen hat …), ist, wenn er abgerissen wird. Feuer oder sogar Einsturz werden nicht Hunderte von Menschen mit Stahlböden pulverisieren.

Das ist so offensichtlich, dass ich es ernst meine, Leute. Der restliche Aufbau war intakt. Ein paar Stockwerke, die gleichzeitig einstürzen und aufgrund von Hitze versagen, reichen nicht aus, um den Rest der superverstärkten Stahlkonstruktion darunter zu gefährden. Und ich bin GROSSZÜGIG, indem ich zugebe, dass das überhaupt passiert ist!

Selbst wenn 100.000 Tonnen darüber lägen, WÜRDE ES NICHT AUF SICH SELBST IMPLODIEREN, DIE GESAMTE STRUKTUR PULVERISIEREN UND DIE KERNBALKEN eliminieren, GEschweige denn sie daran gehindert haben, das zu unterstützen, wofür sie entworfen und konstruiert wurden.

Denk darüber nach.

Es gibt keine Möglichkeit, dass ein asymmetrischer Flugzeugabsturz, bei dem geschwächte und erhitzte Strahlen auf asymmetrische Weise einen VOLLSTÄNDIG SYMMETRISCHEN GESAMTEN GLOBALAUSFALL AUF ALLEN STOCKWERKEN PRODUZIEREN WÜRDE oder KÖNNTE.

Was zählt, ist wieder ... - Nur weil ein paar Stockwerke geschwächt waren, heißt das NICHT, dass die Stockwerke darüber oder darunter waren. Dies ist eine bedeutsame Tatsache. Keine Menge an Torsionsenergie, die von 50.000 bis 100.000 Masse auf IRGENDEINEM STAHL freigesetzt wird, würde zu einer vollständigen Auslöschung des Materials selbst führen. Wo ist der ganze Stahl geblieben? Darunter sollte sich ein riesiger Haufen Baumaterial und STAHL befinden. Wie hat es sich aufgelöst und so viel Masse an Masse verloren?

Wenn die „Flugzeuge“ wie ein Messer in der Butter durch die WTC-Türme fliegen, müssen sie auch auf der anderen Seite der Türme unversehrt wieder herauskommen.

Die Version der Kriegsverbrecher Bush, Cheney, Rumsfeld ist völlig unglaublich für das, was passiert ist.
Dies sind die Tatsachen, die wirklich passiert sind: Mehrere Explosionen im Keller, die Inkom der WTC-Türme, die Explosionen mit Feuerbällen auf den Türmen, die Zerstörung, Pulverisierung des WTC 1 und 2 etwa 56 und 100 Minuten nach den Explosionen und dem Abriss von WTC 7 etwa 7 Stunden später. Eine Explosion im Pentagon, gefolgt von einer Explosion mit einem Feuerball i

Weiterlesen

Wenn die „Flugzeuge“ wie ein Messer in der Butter durch die WTC-Türme fliegen, müssen sie auch auf der anderen Seite der Türme unversehrt wieder herauskommen.

Die Version der Kriegsverbrecher Bush, Cheney, Rumsfeld ist völlig unglaublich für das, was passiert ist.
Dies sind die Tatsachen, die wirklich passiert sind: Mehrere Explosionen im Keller, die Inkom der WTC-Türme, die Explosionen mit Feuerbällen auf den Türmen, die Zerstörung, Pulverisierung des WTC 1 und 2 etwa 56 und 100 Minuten nach den Explosionen und dem Abriss von WTC 7 etwa 7 Stunden später. Eine Explosion im Pentagon, gefolgt von einer Explosion mit einem Feuerball im Westflügel. Das Pentagon wurde wahrscheinlich von einer Rakete getroffen. Dies sind die Fakten, die die unglaubliche Version der Regierung sehr verdächtigt, was die US-Regierung zum ersten Verdächtigen mit einigen Intimitäten macht Verbündeter. Der Angriff war sehr groß, dass nur die Außerirdischen oder ein paar Supermächte die Kapazität haben. Die USA haben diese Terroranschläge hinter einer Nebelwand aus Visual Effects aus der Hollywood-Filmindustrie versteckt.
Es gab keine Passagierflugzeuge (wahrscheinlich Militärraketen oder holografische 3D-Bilder und sekundäre Explosionen im Keller und hoch im Gebäude), keine Moslems, die keine Boeing 757 fliegen können, die Türme wurden zerstört und Trümmer verschwinden in der Luft, wahrscheinlich durch ein Geheimnis ( Mini-Atomwaffe, freie Energie, erfunden von Nikola Tesla (siehe Judy Wood). Gebäude WTC 7 ging ebenfalls unter und wurde nicht berührt. Die Moslems wurden falsch beschuldigt.
Das Einschlagsloch im Fünfeck hat einen Durchmesser von 3 Metern, es gab 85 Kameras und es gibt keine beim Einschlag. Das Pentagon wurde wahrscheinlich von einer Militärrakete getroffen. Es gab ein Loch in der Innenseite des dritten Betonrings des Pentagons. Das war nur durch Sprengstoff möglich.

Das würde davon abhängen, ob Sie Urteile auf der Grundlage von Beweisen fällen oder nicht und kritisch, was Sie für gültige Informationsquellen halten.

Es gibt keine „offizielle Geschichte“ zum 11. September. Es gibt die kombinierten Ergebnisse von:

  • Untersuchungen des Kongresses
  • Ermittlungen von FBI und Geheimdiensten
  • Wissenschaftliche Untersuchungen, die von einer Kombination aus Wissenschaftlern und Ingenieuren durchgeführt werden.

Gemeinsam erklären sie:

  • Wer uns angegriffen hat und woher wir das wissen
  • Warum wir angegriffen wurden
  • Die Planung, die in die Angriffe einfloss
  • Warum die Angriffe so erfolgreich waren (1 von 4 Flugzeugen erreichte sein Ziel nicht)
  • Wie die Angriffe führen
Weiterlesen

Das würde davon abhängen, ob Sie Urteile auf der Grundlage von Beweisen fällen oder nicht und kritisch, was Sie für gültige Informationsquellen halten.

Es gibt keine „offizielle Geschichte“ zum 11. September. Es gibt die kombinierten Ergebnisse von:

  • Untersuchungen des Kongresses
  • Ermittlungen von FBI und Geheimdiensten
  • Wissenschaftliche Untersuchungen, die von einer Kombination aus Wissenschaftlern und Ingenieuren durchgeführt werden.

Gemeinsam erklären sie:

  • Wer uns angegriffen hat und woher wir das wissen
  • Warum wir angegriffen wurden
  • Die Planung, die in die Angriffe einfloss
  • Warum die Angriffe so erfolgreich waren (1 von 4 Flugzeugen erreichte sein Ziel nicht)
  • Wie die Angriffe zu dem angerichteten Schaden führen

Keine alternative 9/11-Verschwörungstheorie beantwortet auch nur annähernd dieselben Fragen. Tatsächlich ist logischerweise das EINZIGE, was die Verschwörungstheorien zum 11. September in 15 Jahren bewiesen haben, dass die MEISTEN Verschwörungstheorien zum 11. September falsch sind.

Werfen wir also einen kurzen Blick auf die Beweise. Wir beginnen mit einer Erklärung des Mannes, der am meisten für die Angriffe verantwortlich ist.

UBL: (...unverständlich...) Wir haben im Voraus die Anzahl der Opfer des Feindes berechnet, die aufgrund der Position des Turms getötet werden würden. Wir haben ausgerechnet, dass die betroffenen Stockwerke drei oder vier Stockwerke betragen würden. Ich war der Optimist von allen. (...unverständlich...) Aufgrund meiner Erfahrung auf diesem Gebiet dachte ich, dass das Feuer des Gases im Flugzeug die Eisenstruktur des Gebäudes schmelzen und den Bereich, in dem das Flugzeug aufschlug, und alle darüber liegenden Stockwerke zum Einsturz bringen würde es nur. Das ist alles, was wir uns erhofft hatten.

Quelle: Abschrift von Osama bin Laden

Hier ist eine gute Zusammenfassung der bekannten Beweise, die Al Qaida mit dem 11. September in Verbindung bringen:

Verantwortung für die Anschläge vom 11. September

Das Folgende ist eine gute, ziemlich nicht-technische Beschreibung der Gründe für den Einsturz der WTC-Türme 1 und 2.

FAQs - NIST WTC Towers Investigation

Hier ist eine Beschreibung der Gründe für den Einsturz von WTC 7.

Häufig gestellte Fragen – NIST WTC 7-Untersuchung

Hier ist eine gründliche Entlarvung der 9/11-Verschwörungstheorien.

Fahrenheit 2777

Entlarvung der 9/11-Mythen: Sonderbericht

9/11-Untersuchung

Werfen wir nun einen Blick auf einige der bekannteren 9/11-Verschwörungstheorien. Ich werde ein paar einwerfen, die von 9/11-Verschwörungstheoretikern hier auf Quora zur Sicherheit gedrängt wurden:

Flug 93

  1. Es stürzte nicht ab und kein Verkehrsflugzeug stürzte am 11. September in Pennsylvania ab.
  2. Flug 93 wurde von einer F-16 abgeschossen.
  3. Flug 93 wurde von einer Art elektronischer Waffe abgeschossen, die von einer C-130 getragen wurde

Über die Anschläge auf die WTC-Türme in New York

  1. Keine Flugzeuge stürzten in das WTC, was in sie hineinstürzte, waren ferngesteuerte unbemannte Drohnen.
  2. Die Flugzeuge, von denen berichtet wurde, dass sie in die WTC-Türme gestürzt sind, wurden als entführt gemeldet, sie wurden jedoch nie entführt, sie wurden ferngesteuert.
  3. Nichts stürzte in die WTC-Türme, es wurde alles durch holografische Bilder gemacht.
  4. Wählen Sie einen der 3 oben, aber die WTC-Türme wurden aufgrund von im WTC platzierten Sprengstoffen eingestürzt
  5. Wählen Sie einen der ersten 3 oben und die WTC-Türme wurden mit Thermit zum Einsturz gebracht.
  6. Wählen Sie einen der ersten 3 oben und die WTC-Türme wurden mit Thermit und Sprengstoff zum Einsturz gebracht
  7. Wählen Sie einen der ersten 3 oben und die WTC-Türme wurden mit einer Art Energiestrahl zum Einsturz gebracht.
  8. Wählen Sie einen der ersten 3 oben und die WTC-Türme wurden aufgrund der Detonation einer oder mehrerer Kernfusionswaffen eingestürzt.

Ich bin mir sicher, dass ich einige vermisse, es gibt so viele.

Angriff auf das Pentagon

  1. Kein Verkehrsflugzeug stürzte in das Pentagon. Zu den Alternativen gehören: Ein Marschflugkörper, eine ferngesteuerte F-16, eine ferngesteuerte A-3, ein Global Hawk, ein Hubschrauber, und ich vergesse wahrscheinlich noch ein paar andere Variationen.
  2. Natürlich bekommen wir auch mit, dass es ein Verkehrsflugzeug war, aber es war eine Drohne und ferngesteuert.

Nun, ein kurzer Blick auf diese Liste zeigt eine offensichtliche logische Wahrheit, die MEISTEN dieser Behauptungen MÜSSEN falsch sein.

Warum?

Weil sie sich mit anderen Verschwörungstheorien gegenseitig ausschließen.

Ja, Verschwörungstheorien beweisen eines: dass die meisten Verschwörungstheorien falsch sind.

Allerdings ist es logischerweise auch möglich, dass ALLE falsch liegen.

Die Beweise sagen, dass sie alle sind.

Related Post: