Kann Ich Während Meines MS-Studiums (Informatik) Einen Nebenjob In Deutschland Bekommen?

Kann Ich Während Meines MS-Studiums (Informatik) Einen Nebenjob In Deutschland Bekommen?

February 3, 2023, by Alwin Lindner, Arbeit

Ja, du kannst.

In der Regel haben alle Universitäten ein Portal, auf dem Menschen Stellenangebote veröffentlichen können. Die Universität hätte auch Tafeln innerhalb der Abteilungen, in denen die neuesten Stellenausschreibungen, Abschlussarbeiten usw. aufgelistet sind, obwohl sie veraltet sein könnten

Das ist das Portal der TUM: TUM Job- und Praktikabörse

In ähnlicher Weise hatten Abteilungsleiter früher auch Einträge auf ihren eigenen Websites.

zB: TUM Info VIII: Stellenangebote

Haftungsausschluss: Dies ist nur ein Beispiel. Hier keine Werbung schalten

Das Gehalt für eine Teilzeitbeschäftigung in Deutschland hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Art der Nebentätigkeit, Unternehmen, Stadt und wie viele Stunden Sie arbeiten.

Ich habe drei Nebenjobs und ein Praktikum gemacht, daher gebe ich einen Überblick über die Gehälter für Teilzeit.

Minijob: Beim Minijob dürfen Sie weniger Stunden im Monat arbeiten als im normalen Nebenjob, also ca. 40 Stunden im Monat und verdienen nicht mehr als 450 Euro im Monat und müssen es auch nicht jede Steuer zahlen.

Restaurants und Lieferunternehmen: Es ist nicht so schwierig, einen Teilzeitjob in Restaurants und Lieferunternehmen zu finden, wenn Sie bei mir wohnen

Weiterlesen

Das Gehalt für eine Teilzeitbeschäftigung in Deutschland hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Art der Nebentätigkeit, Unternehmen, Stadt und wie viele Stunden Sie arbeiten.

Ich habe drei Nebenjobs und ein Praktikum gemacht, daher gebe ich einen Überblick über die Gehälter für Teilzeit.

Minijob: Beim Minijob dürfen Sie weniger Stunden im Monat arbeiten als im normalen Nebenjob, also ca. 40 Stunden im Monat und verdienen nicht mehr als 450 Euro im Monat und müssen es auch nicht jede Steuer zahlen.

Restaurants und Lebensmittellieferunternehmen: Es ist nicht so schwierig, einen Teilzeitjob in Restaurants und Lieferunternehmen zu finden, wenn Sie in Großstädten leben.

  • Restaurants (indisch): Als ich nach Deutschland (Berlin) kam, war auch ich wie jeder andere internationale Student aufgeregt, zu arbeiten und für mich selbst zu verdienen. Ich ging in ein indisches Restaurant und fragte den Manager, ob sie eine Stelle für einen Teilzeitstudenten frei hätten. Er sagte ja und sagte, dass ich ab den nächsten zwei Tagen arbeiten kann, alles passierte im Handumdrehen von Thanos. Wenn Sie abends in einem indischen Restaurant arbeiten möchten, müssen Sie sich den Arsch abarbeiten. Indische Restaurants zahlen normalerweise 8,84 € pro Stunde (80 Stunden pro Monat mit etwa 10 % monatlicher Steuer), was in Deutschland als Mindestlohn gilt. Ich habe allerdings nur 4 Tage gearbeitet und bin ab dem fünften Tag nicht mehr zur Arbeit gegangen, da ich es nicht wert fand, Zeit zu investieren und stattdessen Deutsch gelernt habe.
  • McDonald's & Food Delivery Companies: Es ist auch einfach, einen Teilzeitjob bei McD oder einer anderen Food Delivery-Marke wie Foodora zu bekommen. Viele Studierende geben aus diesen beiden Werken ihr internationales Werkdebüt. Die Bezahlung ist in beiden Jobs fast gleich, etwa 9–9,5 € pro Stunde (80 Stunden pro Monat mit etwa 10 % monatlicher Steuer).

Werkstudent: Werkstudent oder Werkstudent ist eine Art von Job, in dem Sie als Student in den Unternehmen arbeiten, die mit Ihrem Studienfach verwandt sind und wo Sie tatsächlich erste Berufserfahrung sammeln können, um Ihr Profil zu stärken. Einen Werkstudentenjob zu finden ist allerdings nicht einfach. Es hängt von Ihren Vorkenntnissen, Deutschkenntnissen und den entsprechenden Modulen in Ihrem Studiengang ab. Bei Werkstudent kannst du 80 Stunden im Monat mit rund 10 % monatlicher Steuer arbeiten. Nun, die Löhne für Werkstudenten variieren von Stadt zu Stadt. Ich habe als Werkstudentin in Berlin gearbeitet und arbeite derzeit als Werkstudentin in München. In Berlin liegt die Vergütung für werkstudent zwischen 11 und 14 Euro pro Stunde und in München zwischen 14 und 17 Euro pro Stunde. In Süddeutschland sind die Durchschnittsgehälter deutlich höher als in den anderen Teilen Deutschlands.

Praktikum: Einen Praktikumsplatz in Deutschland zu finden ist keine leichte Aufgabe. Genau wie bei Werkstudent spielen bei der Suche nach einem Praktikum mehrere Faktoren eine Rolle, wie z. Im Praktikum liegen die Gehälter brutto zwischen 1200–1500 € oder 1000–1200 € netto.

(Ein Praktikum ist kein Teilzeitjob, gibt aber eine Vorstellung von den Gehältern, damit jemand es hilfreich finden könnte).

Warum ich aufgehört habe, im indischen Restaurant zu arbeiten: Mir wurde klar, dass ich nur meine Zeit verschwende, abends nach der Uni dorthin zu gehen, bis spät in die Nacht zu arbeiten und die produktive Zeit des nächsten Tages zu verschwenden. Stattdessen habe ich 3 Monate Deutsch gelernt und mich für werkstudent beworben. Ich habe einen bekommen, dann ein Praktikum und dann noch einen Werkstudenten. Ich würde das gleiche vorschlagen, wenn Sie schwach in Deutsch sind, lernen Sie die Sprache, arbeiten Sie lieber in einem Restaurant oder einer Lebensmittelliefermarke. Wenn du Arbeit (die für das Studium irrelevant sind), Sprachschule und Vorlesungen hinbekommst, dann schön und gut.

Danke!

Bild: Foodora – Wikipedia

Ist es möglich? Jawohl

ist es einfach? Nein

Nach deutschem Recht dürfen Studierende 20 Stunden pro Woche und 120 volle oder 240 halbe Tage im Jahr arbeiten. Das durchschnittliche Grundgehalt liegt also bei etwa 9 bis 11 Euro pro Stunde. Das Mindestgehalt liegt irgendwo zwischen 9 & 10 € (2020 sind es 9,35 €) pro Stunde, du kannst diesen Betrag nicht unterschreiten, wenn du legal arbeitest. Dies sind die allgemeinen Kriterien, die Sie während Ihrer Teilzeitbeschäftigung beachten müssen. Die maximale Arbeitszeit pro Tag beträgt 8 Stunden, es kann bis 10 gehen, aber mehr als das ist für niemanden erlaubt, nicht einmal für deutsche Arbeitnehmer. Zwei zusätzliche Stunden sind auch komplex, einige sagen, es wird b

Weiterlesen

Ist es möglich? Jawohl

ist es einfach? Nein

Nach deutschem Recht dürfen Studierende 20 Stunden pro Woche und 120 volle oder 240 halbe Tage im Jahr arbeiten. Das durchschnittliche Grundgehalt liegt also bei etwa 9 bis 11 Euro pro Stunde. Das Mindestgehalt liegt irgendwo zwischen 9 & 10 € (2020 sind es 9,35 €) pro Stunde, du kannst diesen Betrag nicht unterschreiten, wenn du legal arbeitest. Dies sind die allgemeinen Kriterien, die Sie während Ihrer Teilzeitbeschäftigung beachten müssen. Die maximale Arbeitszeit pro Tag beträgt 8 Stunden, es kann bis 10 gehen, aber mehr als das ist für niemanden erlaubt, nicht einmal für deutsche Arbeitnehmer. Zwei zusätzliche Stunden sind ebenfalls komplex, einige sagen, dass sie als zusätzlicher Tag gezählt werden, sodass Sie 1 Tag von Ihren 120 Tagen verlieren können, wenn Sie 2 Stunden länger arbeiten, aber ich bin mir bei diesem Thema nicht sicher. Wenn Sie diese Regeln nicht befolgen, können Sie von den deutschen Behörden bestraft werden, nur unter extremen Bedingungen wie einer Arbeitszeit von mehr als 150 vollen Tagen oder mehr.

  • 120 * 8 * 9 = 8640 oder 120 * 8 * 10 = 9600 Euro pro Jahr, was die häufigste Zahl ist, die Sie erreichen können, wenn Sie Ihre 100% zulässige Quote verwenden. Der Einfachheit halber nehme ich den Durchschnitt dieser beiden Zahlen betragen 9120 Euro/Jahr.
  • Nun, das Geld, das zum Überleben in Deutschland benötigt wird, kann wie folgt erklärt werden
    • Als ich 2015 nach Deutschland kam, lag der von Deutschland festgelegte Mindestbetrag pro Monat bei 760 Euro pro Monat, die Sie jeden Monat von Ihrem Blockkonto abheben können. Jetzt liegt diese Zahl im Jahr 2019 bei etwa 850. Die neuen Regeln haben sie erhöht, sodass Sie für Ihr Blockkonto etwa 10236 Euro pro Jahr benötigen.
    • Die Kosten brechen
      • Miete - 250–500 Euro (einige Städte können teurer sein, vorausgesetzt, Sie haben Pech gehabt und das Studentenwohnheim nicht bekommen)
      • Versicherung - 100 €
      • Essen - 200 €
      • Kleidung - 50
      • stationär -20
      • Fernsehen/Internet/Telefon - 30
      • zusätzlich - 50
    • was je nach Bedarf und Lebensstil zu einer Gesamtsumme von ca. 800–850 € führt. Es kann viel weniger sein oder viel höher gehen. Wenn Sie das Studentenwohnheim bekommen, dann sparen Sie dort etwas Geld, Kleidung und Essen sind immer die persönliche Gegenleistung, die hoch und niedrig sein kann. aber nicht mehr als die oben gezeigte Zahl.

Nun, die Realität ist, dass es unmöglich ist, diese 120 Tage zu nutzen, wenn Ihr Hauptziel Bildung ist und Sie auch bei Ihren Prüfungen gut abschneiden möchten, aber Sie können mit dem anfänglich gesperrten Betrag auf Ihrem Bankkonto beginnen und versuchen, dieses Guthaben bei etwa 4– 5000 €, hier kannst du in den Semesterferien Vollzeit arbeiten und gutes Geld verdienen und während des Semesters nur dazuverdienen, um größere Ausgaben wie Miete und Versicherung zu decken, kannst du einen Minijob machen (450 €). Dies wird der optimale Ansatz gemäß meinem Rat sein.

Ohne gute Deutschkenntnisse einen guten Job zu bekommen, ist keine leichte Aufgabe, Sie werden am Ende einen Arbeiterjob machen, bei dem keine Sprachkenntnisse erforderlich sind. Ein weiterer Faktor ist die Stadt, in der Sie leben, größere Städte bieten mehr Beschäftigungsmöglichkeiten. Manche Menschen können auch an der Universität selbst einen Job finden, aber nicht alle können ihn finden, da die Anzahl solcher Jobs ebenfalls begrenzt ist.

Eine andere Sache, die ich erklären möchte, ist die Gier, Geld zu verdienen. Sobald Sie gierig werden, werden Sie mehr und mehr Teilzeitjobs machen, denn sobald Sie mit irgendeiner Art von Job anfangen, wird der Jobanbieter immer einen Mangel an Leuten haben, und Sie sind die billigste Arbeitskraft für sie, sie werden es immer tun Sie zur Arbeit schicken, und pro Tag erhalten Sie im Durchschnitt etwa 70–80 Euro für die volle Schicht, und einige Studenten arbeiten quasi Vollzeit, indem sie nicht an die Universitäten gehen und mehr Zeit aufwenden, um immer mehr Geld zu verdienen von Bildung und Noten.

Rechnet man das Ganze mit der Vision durch, schickt man sein Vollzeitgehalt gerade mal ein, zwei Semester weg. Bereits nach Abschluss des Studiums besteht eine hohe Chance, das im Nebenjob verdiente Geld in nur zwei Monaten für ein bis zwei Semester zu bekommen. Behalten Sie also Ihre Vision und Priorität im Hinterkopf. Schauen Sie sich nur nicht die kurzen Vorteile an, wenn Sie 80 Euro an einem Tag verdienen.

Ich habe meine Finanzen mit dieser Strategie erfolgreich verwaltet, ich hatte die Vorteile, in großen Städten wie Berlin, Hamburg und jetzt Hannover zu leben, also hat es für mich sehr gut geklappt. Da ich meinen deutschsprachigen Studiengang absolviert habe, war die Sprache nie ein Hindernis für mich, da ich ohne Einschränkungen arbeiten konnte.

Wenn Sie also kommunikationsstark (Englisch und Deutsch) und kein Faulpelz sind, werden Sie während Ihres Studiums höchstwahrscheinlich mit einem Studentenjob überleben. Andere Faktoren haben Einfluss, aber sie können durch Anstrengung und ein wenig Unbehagen und ein optimales Maß an Luxus überwunden werden.

Viel Glück! Das animierte Erklärvideo zu dieser Frage können Sie sich auch in diesem Video ansehen.

Teilen und stimmen Sie ab.

Danke.

Ankit Sheladiya (અંકિત શેલડિયા)

Quelle:

Studieren in Deutschland - Land der Ideen

Finanzierungsnachweis - Kostenlos in Deutschland studieren

Da relevante Vorkenntnisse wie Sprachkenntnisse, Interessen und Ziele des Studieninteressierten fehlen, ist eine eindeutige Antwort schwierig. Daher versuche ich, mehrere Faktoren zu diskutieren, die für diese Entscheidung wichtig sein können.

Als erstes sollte man wissen, dass die meisten Universitäten und andere tertiäre Bildung in Deutschland kostenlos sind (abgesehen von einigen Gebühren, oft auch für öffentliche Verkehrsmittel, die oft sowieso ein Muss sind). Die, die Geld kosten, sind in CS irrelevant. Das hindert einige von ihnen nicht daran, in Rankings, in denen Studenten für ihre Uns büffeln können, auf den ersten Plätzen zu erscheinen

Weiterlesen

Da relevante Vorkenntnisse wie Sprachkenntnisse, Interessen und Ziele des Studieninteressierten fehlen, ist eine eindeutige Antwort schwierig. Daher versuche ich, mehrere Faktoren zu diskutieren, die für diese Entscheidung wichtig sein können.

Als erstes sollte man wissen, dass die meisten Universitäten und andere tertiäre Bildung in Deutschland kostenlos sind (abgesehen von einigen Gebühren, oft auch für öffentliche Verkehrsmittel, die oft sowieso ein Muss sind). Die, die Geld kosten, sind in CS irrelevant. Das hält einige von ihnen nicht davon ab, in Rankings, in denen Studenten für ihre Universitäten schimpfen können, auf den ersten Plätzen zu erscheinen (wenn Sie hier jemanden über das CHE-Ranking sprechen sehen, das im Wesentlichen von Studenten geschillt wird).

Wenn Sie CS mit einem Software Engineering-Abschluss verwechseln, können Sie überall hingehen, aber Sie sollten Fachhochschulen (kurz FH) - sie nennen sich oft "Fachhochschulen" - bevorzugen, da Sie dort schneller und stärker anwendungsorientiert abschließen . Besuchen Sie kein CS-Programm an einer Universität in Deutschland, wenn Sie Mathematik nicht mögen.

Derzeit bestehen die meisten Bachelor-Lehrpläne aus Lehrveranstaltungen, die hauptsächlich in deutscher Sprache abgehalten werden. In Graduiertenkollegs kann man oft beobachten, dass diese je nach Institut mehr oder weniger auf Englisch abgehalten werden. Ich habe gesehen, wie ausländische Studenten alle deutschen Vorlesungen für ihre Kollegen buchstäblich live in ihre jeweilige Sprache übersetzt haben. Ich empfehle aber dringend, Deutsch zu lernen, auch wenn du nach Berlin gehst.

Wissenschaftlich (Bereichswahl, Finanzierung) ist das KIT wohl die beste Wahl [1] . Wenn Sie sich für KI interessieren, sollten Sie einen Blick auf die Universität des Saarlandes [2] werfen (auch eine gute Wahl für CS im Allgemeinen). Wenn es sehr gut sein könnte, dass Sie mehr in die Mathematik abdriften, ziehen Sie die Uni Bonn [3], die TU Kaiserslautern [4] oder irgendetwas in Berlin in Betracht (aufgrund von Synergien mit der Berliner mathematischen Schule). Weitere starke CS-Universitäten sind die TU München [5], die TU Darmstadt [6], die RHTW Aachen [7] und die FAU in Erlangen-Nürnberg[8]. Allerdings glaube ich nicht, dass die Unterschiede zu den nicht genannten Universitäten so groß sind, wenn man überall einen guten Arbeitskreis findet, der seinen Interessen entspricht.

Berufliche Möglichkeiten gibt es praktisch überall, denn die Jobsituation für CS-Absolventen und -Studenten ist derzeit sehr gut. Allerdings gibt es regionale Unterschiede: Im Süden findet man beispielsweise mehr Berufe mit Bezug zum Auto oder zum Ingenieurwesen; im Westen mehr Versicherungen und Banken. In Berlin haben Sie eine große Start-up-Szene, die sowohl quantitativ als auch qualitativ in einem unglaublichen Tempo wächst und in kurzer Zeit keine relevante Konkurrenz mehr in Deutschland hinterlassen wird. Tatsache ist, dass fähige Leute aus Ost- und Südeuropa sowie den USA und Indien nach Berlin kamen, um ein immenses Wachstum voranzutreiben. Außerdem ist die lokale Szene die größte und vielfältigste, es gibt viele interessante Treffen, Hackathons und Veranstaltungen.

In puncto Lebensqualität gewinnt Berlin mit großem Abstand. Die Stadt ist sehr international und hat eine einzigartige Persönlichkeit. Wenn Sie nicht in einer Metropolregion leben möchten, entscheiden Sie sich für Potsdam. Du kannst in einer kleinen, sauberen Stadt wohnen und hast trotzdem Zugriff auf alle Angebote Berlins. Die relevanten Universitäten sind die TU Berlin [9] , die FU Berlin [10] (hier gehen viele Frauen hin :P) und die HU Berlin [11]. In Potsdam finden Sie die Universität Potsdam [12] und das HPI [13] (wenn Sie später bei SAP arbeiten wollen, gehen Sie dorthin).

Fußnoten

[1] KIT - Startseite[2] Startseite| Universität des Saarlandes[3] Universität Bonn[4] Home[5] TU München: Die Unternehmerische Hochschule[6] Home (TU Darmstadt)[7] RWTH AACHEN UNIVERSITY - Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule[8] Friedrich-Alexander-Universität Erlangen -Nürnberg › FAU.EU[9] Technische Universität Berlin[10] Freie Universität Berlin[11] Humboldt-Universität zu Berlin[12] Universität Potsdam - Homepage[13] Hasso-Plattner-Institut - Hasso-Plattner-Institut

An öffentlichen Hochschulen in Deutschland fallen keine Studiengebühren an. Ja, es ist völlig kostenlos. Nachdem Sie diesen Wettbewerb durchbrochen und an einer Hochschule zugelassen wurden, stellen Sie fest, dass Ihre monatlichen Ausgaben mindestens 200–300 Euro betragen. (Rs 20.000). Nicht so schlecht ! Sie haben in 2 Jahren nur 5 Lakhs ausgegeben, wenn Sie anständig leben und jeden Tag zu Hause essen, und Sie können es sich durch einen Studentenjob leicht zurückverdienen.

Jetzt kommt der schwierige Teil. Die meisten indischen Studenten, die ich kenne, sind nach Indien zurückgekehrt, weil: 1) sie sich nicht an das Wetter / den Arbeitsplatz / die deutsche Umgebung hier gewöhnen konnten 2) sie keinen Job in Deutschland finden konnten.

n

Weiterlesen

An öffentlichen Hochschulen in Deutschland fallen keine Studiengebühren an. Ja, es ist völlig kostenlos. Nachdem Sie diesen Wettbewerb durchbrochen und an einer Hochschule zugelassen wurden, stellen Sie fest, dass Ihre monatlichen Ausgaben mindestens 200–300 Euro betragen. (Rs 20.000). Nicht so schlecht ! Sie haben in 2 Jahren nur 5 Lakhs ausgegeben, wenn Sie anständig leben und jeden Tag zu Hause essen, und Sie können es sich durch einen Studentenjob leicht zurückverdienen.

Jetzt kommt der schwierige Teil. Die meisten indischen Studenten, die ich kenne, sind nach Indien zurückgekehrt, weil: 1) sie sich nicht an das Wetter / den Arbeitsplatz / die deutsche Umgebung hier gewöhnen konnten 2) sie keinen Job in Deutschland finden konnten.

Beachten Sie, dass Sie Deutschkenntnisse benötigen, es sei denn, Sie sind in der IT oder als Softwareentwickler tätig! Englisch kommt von selbst, weil wir es jahrelang gelernt haben. Sie stellen fest, dass selbst die Studenten, die in Indien an einem unauffälligen oder einem normalen College studiert haben und in einigen Fällen an einer weniger wettbewerbsfähigen oder sogar einer privaten Universität (mit Gebühren) in Deutschland zugelassen wurden, Jobs bekommen, nur weil sie ihre Berufserfahrung bei einigen nachweisen können Weg. Sie haben die richtigen Verbindungen oder sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Ich kenne auch Leute, die mit B1-Deutschkenntnissen einen Job bekommen haben, aber den Job nach einem Jahr verloren haben, vielleicht wegen der Sprache.

Das ist der Hauptunterschied, den viele zitieren: 1) In den USA spielt der Abschluss eine große Rolle bei der Jobsuche. Sie können sogar ohne Berufserfahrung einen Job finden. 2) In Deutschland ist der Abschluss nur ein Teil. Sie müssen Ihre einschlägige Berufserfahrung nachweisen, zum Beispiel in Indien arbeiten oder als Student in Deutschland arbeiten. Viele Inder absolvieren während ihres Studiums in Deutschland mehrere Praktika, um ihr Profil zu schärfen. Es ist schwer. Und ja, die passenden Verbindungen helfen in Deutschland genauso wie in Indien oder sogar den USA. Die Inder, die ich kenne, die in Deutschland einen Job bekommen haben, haben ihn durch ihre Bekannten bekommen. Eingebettete Systeme, Softwareentwicklung, Medizinbereich sind drei Bereiche, in denen Menschen gebraucht werden. Wer kein Deutsch hat, bekommt vielleicht sogar einen Job. Aber wenn Sie einen Job in einem anderen Sektor wollen …..

Ich bin mir nicht sicher, wie Sie es als Investition betrachten. Willst du nur einen deutschen Abschluss und zurück nach Hause? Ich kenne viele, die das getan haben. Dann ist es total VFM, wenn man als Student in Deutschland arbeitet. Sobald Sie kein Student mehr sind, beginnt Ihr Leidensweg – die Versicherungssumme schießt in die Höhe. Sie erhalten keine Privilegien mehr. Aber bedenken Sie: Nach Abschluss eines MS in den USA sind die meisten Studenten verschuldet, nicht so in Deutschland. Aber in den USA oder anderen englischsprachigen Ländern wirst du sehr leicht einen Job bekommen, wenn du dort studierst. Auch die Ersparnisse, die Sie in den USA erzielen, sind fast immer doppelt oder sogar dreifach so hoch wie in Deutschland. Wenn Sie die Wahl haben, 1 Jahr zu arbeiten und die entsprechenden Ersparnisse von 2-3 Jahren zu erhalten, werden Sie sich nicht dafür entscheiden, etwas Geld in Bildung zu investieren und dann einen solchen Job zu bekommen, der viel einfacher zu bekommen ist. Ja, Sie verbringen nur 5 Lakhs in Deutschland für 2 Jahre und konkurrieren mit vielen Leuten, um eine Zulassung zu bekommen, um ein Praktikum (falls vorhanden) zu bekommen, um einen Job zu bekommen, sogar mit Deutschkenntnissen, aber dann sind Ihre Ersparnisse nicht so hoch. (Ihr Leben wird gut sein, da die Steuern 40% betragen). Vergleichen Sie es mit den USA, wo Sie, sagen wir, 30 Lakhs für 2 Jahre ausgegeben haben - Sie erhalten leicht eine Zulassung zu einer US-Universität (wenn sie wenig bekannt ist) mit einer anständigen Punktzahl (nicht so wettbewerbsfähig wie in Deutschland), da Sie Englisch sprechen - Sie haben diese sprachliche Schwachstelle nicht - und verdienen mit Ihrem Job fast das Doppelte oder Dreifache von dem, was Sie in Deutschland verdienen werden.

Ich rate den Leuten immer, nicht nach Deutschland zu kommen, es sei denn, Sie können sich eine Ausbildung in Kanada/USA/Neuseeland/Australien nicht leisten. Als Investition (aus beruflicher Sicht) sind meine Top-Picks immer noch Kanada und Neuseeland.

Bro, ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das Mindestgehalt für einen Maschinenbaustudenten in Deutschland gewesen wäre, weil ich nicht nach gre strebte. Aber ich habe mich 2013 danach erkundigt, und dies sind einige der Dinge, die vor mir standen.

  1. MS in Maschinenbau ist ein sehr beliebter Studiengang bei Inderinnen und Indern. Deutschland ist der beste Ort dafür. Es gibt einige deutsche Universitäten, die auf Englisch unterrichten, während andere sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch unterrichten, also musst du Deutsch lernen und das auch auf einem höheren Niveau. Einige Universitäten unterrichten nur auf Deutsch. Ich kenne das Platzierungsszenario nicht. Weiß auch nichts über t
Weiterlesen

Bro, ehrlich gesagt weiß ich nicht, was das Mindestgehalt für einen Maschinenbaustudenten in Deutschland gewesen wäre, weil ich nicht nach gre strebte. Aber ich habe mich 2013 danach erkundigt, und dies sind einige der Dinge, die vor mir standen.

  1. MS in Maschinenbau ist ein sehr beliebter Studiengang bei Inderinnen und Indern. Deutschland ist der beste Ort dafür. Es gibt einige deutsche Universitäten, die auf Englisch unterrichten, während andere sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch unterrichten, also musst du Deutsch lernen und das auch auf einem höheren Niveau. Einige Universitäten unterrichten nur auf Deutsch. Ich kenne das Platzierungsszenario nicht. Kenne auch das aktuelle Szenario nicht.
  2. MS ist nur für diejenigen Studenten, die Interesse an Forschung haben und bereit sind, in Zukunft zu promovieren. Sie werden forschungsbezogene Jobs bekommen und keine Ingenieurjobs, weil Sie hauptsächlich glauben, dass die Person an Forschung interessiert ist.
  3. Ich habe auch erfahren, dass die Deutschen selbst von diesen Universitäten nicht zu MS kommen und deshalb so viele Plätze frei sind und sich indische und chinesische Studenten dafür bewerben.
  4. Mir geht es nicht um Jobs, aber ich kenne jemanden aus einem anderen Bereich, der an einer deutschen Top-Universität studiert hat und es sehr schwer hatte, in Deutschland einen Job zu bekommen.
  5. Wenn Sie für gre planen, prüfen Sie einfach, wie lange Sie nach Abschluss Ihrer Ausbildung in Deutschland bleiben und nach Jobs suchen können, bevor Sie nach Indien zurückgeschoben werden? Wie in Neuseeland sind es 2 Jahre, in den USA habe ich gehört, dass es 3 Monate sind. Es besteht also das Risiko, dass Sie, wenn Sie keine Arbeit bekommen haben, nach Ablauf der Frist abgeschoben werden.
  6. Die Kapitalrendite ist gering, wenn Sie arbeitslos sind. Ich weiß auch nicht, wie viel sich indische Arbeitgeber um einen Studenten einer deutschen Universität scheren, wenn Sie zur Jobsuche nach Indien zurückkommen. Einige Leute können sagen, dass sie lieber einen AICTE-anerkannten Abschluss als einen deutschen Abschluss wollen. Das sind also die Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie an Gre denken. Fragen Sie jemanden, der Maschinenbau studiert und in Deutschland platziert wurde, denn die Szene jeder Branche unterscheidet sich von der anderen.

Die Berufsaussichten sind recht gut. Ich habe meine gerade abgeschlossen und den Job bekommen. Ich habe den Job bekommen, während ich noch meine Abschlussarbeit geschrieben habe, und zwischen dem Einreichen meiner Abschlussarbeit und dem Eintritt waren nur 4 Tage vergangen.

Dasselbe gilt für die meisten meiner Chargenkollegen. Fast alle bekamen früher oder später einen Job. Gerade in der Informatik sind die Jobchancen also gut.

Sie müssen ein paar Dinge beachten:

  • Konzentriere dich auf dein Studium, mache deine Kurse gut mit guten Noten.
  • Machen Sie einige Projekte, beteiligen Sie sich bei Gelegenheit an Forschungsprojekten Ihres Fachbereichs oder machen Sie zumindest studentische Projekte.
  • Deutsch lernen (obwohl ich
Weiterlesen

Die Berufsaussichten sind recht gut. Ich habe meine gerade abgeschlossen und den Job bekommen. Ich habe den Job bekommen, während ich noch meine Abschlussarbeit geschrieben habe, und zwischen dem Einreichen meiner Abschlussarbeit und dem Eintritt waren nur 4 Tage vergangen.

Dasselbe gilt für die meisten meiner Chargenkollegen. Fast alle bekamen früher oder später einen Job. Gerade in der Informatik sind die Jobchancen also gut.

Sie müssen ein paar Dinge beachten:

  • Konzentriere dich auf dein Studium, mache deine Kurse gut mit guten Noten.
  • Machen Sie einige Projekte, beteiligen Sie sich bei Gelegenheit an Forschungsprojekten Ihres Fachbereichs oder machen Sie zumindest studentische Projekte.
  • Deutsch lernen (obwohl ich die Sprache nicht kann, aber trotzdem Job bekommen habe). Wenn Sie die Sprache lernen, haben Sie doppelte Chancen, denn in vielen Unternehmen ist die Arbeitssprache Deutsch und sie werden Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen, wenn Sie sich nicht auf Deutsch unterhalten können. Aber selbst wenn Sie die Sprache nicht kennen, gibt es viele Möglichkeiten, aber einige mehr Mühe.
  • Bewerben Sie sich nicht nur in Deutschland, sondern in mehreren EU-Ländern. Der Umzug von einem Land in ein anderes in der EU ist ziemlich einfach und Sie sollten dies nutzen. Es ist immer gut, in 3-4 Ländern nach Jobs zu suchen und nicht nur in Deutschland.


Abschließend würde ich also sagen, dass die Jobchancen gerade in der Informatik gut sind. Versuchen Sie, die Sprache zu lernen, dann verdoppeln Sie einfach Ihre Chancen.

Es hängt stark davon ab, wo Sie studieren, denn in welcher Stadt in Deutschland. Die Lebenshaltungskosten variieren stark je nach Stadt. Wenn Sie beispielsweise in Göttingen studieren und sich dort aufhalten, können Ihre Lebenshaltungskosten bei etwa 500–550 Euro pro Monat liegen, aber wenn Sie sich in Städten wie Berlin aufhalten, können es bis zu 800–1000 Euro sein.

Der Mindestlohn pro Stunde beträgt etwa 7,50 Euro. Wenn Sie einen Job an der Universität bekommen können, kann die Bezahlung zwischen 8,50 und 10,50 Euro liegen. Vorausgesetzt man darf 80 Stunden im Monat arbeiten. Sie können zwischen 550 und 800 Euro netto verdienen. Was ausreichen kann oder auch nicht

Weiterlesen

Es hängt stark davon ab, wo Sie studieren, denn in welcher Stadt in Deutschland. Die Lebenshaltungskosten variieren stark je nach Stadt. Wenn Sie beispielsweise in Göttingen studieren und sich dort aufhalten, können Ihre Lebenshaltungskosten bei etwa 500–550 Euro pro Monat liegen, aber wenn Sie sich in Städten wie Berlin aufhalten, können es bis zu 800–1000 Euro sein.

Der Mindestlohn pro Stunde beträgt etwa 7,50 Euro. Wenn Sie einen Job an der Universität bekommen können, kann die Bezahlung zwischen 8,50 und 10,50 Euro liegen. Vorausgesetzt man darf 80 Stunden im Monat arbeiten. Sie können zwischen 550 und 800 Euro netto verdienen. Was je nach Stadt ausreichen kann oder auch nicht.

Allgemeine Lebenshaltungskosten sind wie folgt:

Aufenthalt: 200 bis 500 Euro.

Versicherung: 80 Euro (nicht sicher, ob sie jetzt erhöht wird oder immer noch 80 beträgt)

Essen: 150 - 250 Euro

Sonstige Ausgaben: 100 Euro

Diese können monatlich zwischen 530 und 930 Euro betragen.

Abschließend JA, es ist möglich, die Lebenshaltungskosten aus Teilzeitkosten zu decken, aber es wird schwierig sein, auch die Gebühren zu decken. Es ist besser, zumindest für jede Art von Gebühren ein Backup von Geldern zu haben und etwas für Notfälle übrig zu haben. Außerdem basiert die obige Berechnung auf der Tatsache, dass Sie 80 Stunden im Monat arbeiten, was insbesondere in den ersten Monaten schwierig sein kann, und auch, ob es in der Stadt genügend Nebenjobs für Studenten gibt.

Ich denke, es ist unvernünftig, sich auf solche Einnahmen zu verlassen, um Ihre monatlichen Ausgaben zu decken, aber es ist Ihre Meinung, ich bin niemand, der Sie berät.

Kommen wir auf die Frage zurück. Bevor ich sie beantworte, möchte ich Ihnen sagen, dass die meisten Jobs auf Deutsch sind. Wenn Sie also kein Deutsch können, kann es schwierig sein, solche Jobs zu finden.

Als Student haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Werkstudent in Ihrem Fachgebiet
  • Wissenschaftliche Hilfskraft an Ihrer Hochschule
  • Büroassistentin
  • Sprachlehrer
  • Babysitting
  • Hauslieferung
  • Haushaltsführung
  • Forschungsfeldassistent
  • Freelancing online in Ihrem Fachgebiet

Hinweis: Möglichkeiten div. abh

Weiterlesen

Ich denke, es ist unvernünftig, sich auf solche Einnahmen zu verlassen, um Ihre monatlichen Ausgaben zu decken, aber es ist Ihre Meinung, ich bin niemand, der Sie berät.

Kommen wir auf die Frage zurück. Bevor ich sie beantworte, möchte ich Ihnen sagen, dass die meisten Jobs auf Deutsch sind. Wenn Sie also kein Deutsch können, kann es schwierig sein, solche Jobs zu finden.

Als Student haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Werkstudent in Ihrem Fachgebiet
  • Wissenschaftliche Hilfskraft an Ihrer Hochschule
  • Büroassistentin
  • Sprachlehrer
  • Babysitting
  • Hauslieferung
  • Haushaltsführung
  • Forschungsfeldassistent
  • Freelancing online in Ihrem Fachgebiet

Hinweis: Je nach Standort, Sprache, Hintergrund, Universität usw. unterschiedliche Möglichkeiten. Es gibt auch viele Online-Plattformen wie Zenjobs für Studenten in Berlin und Hamburg Für Studenten. Sie können sich auch an verschiedene Arbeitsberatungen wenden, die Ihnen eine Teilzeitstelle anbieten können.

Prost!

Seien Sie vorsichtig, bevor Sie sich für ein Studium in Deutschland entscheiden. Das Land ist grundsätzlich KEIN Einwanderungsland. Zum Beispiel ist das 18-monatige Visum zur Arbeitssuche mit vielen Bedingungen verbunden.

Hier finden Sie eine detaillierte Prüfung der von Ihnen nachzuweisenden finanziellen Sicherheit

Carlos Pauls Antwort auf Ist ein MS-Abschluss in den USA all die Kosten wert?

Hier ist eine sehr detaillierte Antwort auf die Schwierigkeiten, auf die Sie bei Ihrer Jobsuche stoßen werden

Carlos Pauls Antwort auf Stimmt es, dass ausländische Studierende, die in Deutschland einen MS machen, nach dem Studium keine Jobs bekommen?

Warum suchen Sie nicht auf Quor?

Weiterlesen

Seien Sie vorsichtig, bevor Sie sich für ein Studium in Deutschland entscheiden. Das Land ist grundsätzlich KEIN Einwanderungsland. Zum Beispiel ist das 18-monatige Visum zur Arbeitssuche mit vielen Bedingungen verbunden.

Hier finden Sie eine detaillierte Prüfung der von Ihnen nachzuweisenden finanziellen Sicherheit

Carlos Pauls Antwort auf Ist ein MS-Abschluss in den USA all die Kosten wert?

Hier ist eine sehr detaillierte Antwort auf die Schwierigkeiten, auf die Sie bei Ihrer Jobsuche stoßen werden

Carlos Pauls Antwort auf Stimmt es, dass ausländische Studierende, die in Deutschland einen MS machen, nach dem Studium keine Jobs bekommen?

Warum suchen Sie nicht auf Quora? Sie werden feststellen, dass die meisten Menschen, die sich für eine deutsche Bildung begeistern, in drei Kategorien fallen

1. Ahnungslose Studenten.

2. Berater.

3. Beschäftigte des DAAD.

Frag dich selbst. Ist Ihnen schon einmal ein Informatiker aus dem Ausland begegnet, der ein Unternehmen gegründet und in Deutschland erfolgreich war? Irgendein Vinod Dham oder Sergei Bernstein? Nein.

Sie werden es schwer haben, einen Job zu finden, es sei denn, Sie haben das Glück, in ein multinationales Unternehmen oder ein Start-up einzusteigen. Die meisten deutschen Firmen sind klein und mittelständisch und nehmen keine Ausländer auf.\

Sie wollen dich hier nicht. Sie wollen, dass Sie nach Indien zurückkehren und zu Ihrem eigenen Land beitragen. Sie fragen sich, warum Sie nicht in Ihr eigenes Land zurückkehren wollen.

Nun, hängt hauptsächlich von Ihrem Fachgebiet ab. Aber die Chance, dass Sie in Deutschland einen Job bekommen, hängt stark von Ihren Deutschkenntnissen ab. Bereiche, die viele Jobs haben, sind in Bereichen wie

Mechanik + Elektronik

Mechanisch + Elektrisch

Informatik

Irgendwas mit Umgebung + Mechanik

Elektrisch

(Aber seien Sie sich bewusst, dass Deutschland für Mechanik bekannt ist und Sie mit Deutschen in Mechanik konkurrieren werden, wenn Sie in den rein mechanischen Bereich gehen. Ja, sie studieren lieber Mechanik, wie Inder IT CS EC bevorzugen.)

Ihre beste Wette wäre in Richtung ECE oder CS, da die Unternehmen internationalisiert werden und erfordern würden

Weiterlesen

Nun, hängt hauptsächlich von Ihrem Fachgebiet ab. Aber die Chance, dass Sie in Deutschland einen Job bekommen, hängt stark von Ihren Deutschkenntnissen ab. Bereiche, die viele Jobs haben, sind in Bereichen wie

Mechanik + Elektronik

Mechanisch + Elektrisch

Informatik

Irgendwas mit Umgebung + Mechanik

Elektrisch

(Aber seien Sie sich bewusst, dass Deutschland für Mechanik bekannt ist und Sie mit Deutschen in Mechanik konkurrieren werden, wenn Sie in den rein mechanischen Bereich gehen. Ja, sie studieren lieber Mechanik, wie Inder IT CS EC bevorzugen.)

Ihre beste Wahl wäre in Richtung ECE oder CS, da die Unternehmen internationalisiert werden und mehr englischsprachige Mitarbeiter benötigen würden. ZB- Es gibt Jobs in der Robotik (Süddeutschland), Embedded (mehr auf der Seite Stuttgart/München), wenige in VLSI (mehr auf der Seite Dresden), Informatik (Berlin, München, Stuttgart, Köln und so ziemlich überall). Also in einer Zeile - lerne Deutsch und du bekommst definitiv einen Job. Wenn Sie kein Deutsch lernen, bekommen Sie vielleicht/vielleicht keinen Job.

Related Post: