Kann Ich Ohne Visum Von Indien Aus Einen Software-Job Für Die USA Erledigen?

Kann Ich Ohne Visum Von Indien Aus Einen Software-Job Für Die USA Erledigen?

February 3, 2023, by Anton Wegner, Arbeit

Beginnen wir mit ein paar Vorbehalten:

  • Die meisten „Arbeiten von zu Hause aus“- oder Fernarbeitsjobs sind Betrug.
  • Die meisten großen Unternehmen, die Programmierarbeiten benötigen, gehen über Subunternehmer/Lieferanten oder für kleine Aufgaben über eLance, Upwork usw

Wenn sich herausstellt, dass das, was Sie beschreiben, eine echte, legale „Vertragsvereinbarung“ ist

  • Sie werden wahrscheinlich nicht bei diesem in den USA ansässigen Unternehmen angestellt sein
  • Sie müssen durch eine „juristische Person“ (z. B. Subunternehmer) in den USA vertreten sein.
  • Das US-Unternehmen bezahlt Ihre „Vertrags“-Firma für die von Ihnen bereitgestellten Arbeitsprodukte/Dienstleistungen
  • Der „Vertrag“ legt Zahlungsbedingungen, Häufigkeit usw. fest

In Bezug auf Steuern usw., Sie ne

Weiterlesen

Beginnen wir mit ein paar Vorbehalten:

  • Die meisten „Arbeiten von zu Hause aus“- oder Fernarbeitsjobs sind Betrug.
  • Die meisten großen Unternehmen, die Programmierarbeiten benötigen, gehen über Subunternehmer/Lieferanten oder für kleine Aufgaben über eLance, Upwork usw

Wenn sich herausstellt, dass das, was Sie beschreiben, eine echte, legale „Vertragsvereinbarung“ ist

  • Sie werden wahrscheinlich nicht bei diesem in den USA ansässigen Unternehmen angestellt sein
  • Sie müssen durch eine „juristische Person“ (z. B. Subunternehmer) in den USA vertreten sein.
  • Das US-Unternehmen bezahlt Ihre „Vertrags“-Firma für die von Ihnen bereitgestellten Arbeitsprodukte/Dienstleistungen
  • Der „Vertrag“ legt Zahlungsbedingungen, Häufigkeit usw. fest

In Bezug auf Steuern usw. müssen Sie einen kompetenten Steueranwalt/CPA beauftragen, um sicherzustellen, dass Sie die Überweisungen erhalten und diese von Ihrer Bank in Indien verbucht werden.

Ihr Arbeitgeber in den USA ist verpflichtet, eine PAN und TAN in Indien zu erhalten und TDS u/s 192 des Einkommensteuergesetzes (im Falle von Gehalt) oder Abschnitt 194J (im Falle eines Beratungsauftrags) abzuziehen.

Tut er dies nicht, gilt er nach ITA als „assessee in default“.

Außerdem kann diese Vereinbarung als „Betriebsstätte“ für den US-amerikanischen Arbeitgeber in Indien gelten, wodurch der US-Arbeitgeber verpflichtet ist, Steuern auf die zurechenbaren Gewinne in Indien zu zahlen.

Außerdem können US-Arbeitgeber Probleme mit der FEMA haben, da für die Einrichtung einer Zweigstelle/eines Projektbüros usw. eine vorherige Genehmigung erforderlich ist.

Was Sie betrifft, wenn Ihr Arbeitgeber dies nicht tut

Weiterlesen

Ihr Arbeitgeber in den USA ist verpflichtet, eine PAN und TAN in Indien zu erhalten und TDS u/s 192 des Einkommensteuergesetzes (im Falle von Gehalt) oder Abschnitt 194J (im Falle eines Beratungsauftrags) abzuziehen.

Tut er dies nicht, gilt er nach ITA als „assessee in default“.

Außerdem kann diese Vereinbarung als „Betriebsstätte“ für den US-amerikanischen Arbeitgeber in Indien gelten, wodurch der US-Arbeitgeber verpflichtet ist, Steuern auf die zurechenbaren Gewinne in Indien zu zahlen.

Außerdem können US-Arbeitgeber Probleme mit der FEMA haben, da für die Einrichtung einer Zweigstelle/eines Projektbüros usw. eine vorherige Genehmigung erforderlich ist.

Wenn Ihr Arbeitgeber TDS nicht abzieht, können Sie sicherstellen, dass Sie im Laufe des Jahres Steuern im Voraus zahlen, sodass Sie nicht mit einer Zinsverbindlichkeit u/s 234C des ITA konfrontiert sind

Bitten Sie Ihren Arbeitgeber, eine zuständige Behörde in Indien zu konsultieren, die auf grenzüberschreitende Steuern und FEMA spezialisiert ist.

Danke!

Wenn Sie in INDIEN leben, benötigen Sie für kein Land ein Visum, wenn Sie hier entweder für eine Firma hier oder dort oder irgendwo arbeiten. Ihr Einkommen ist das, was Sie während des Geschäftsjahres verdienen, und wird daher besteuert, und daher müssen Sie Ihre IT-Erklärungen jedes Jahr einreichen.

Pass auf dich auf und hab einen schönen Tag!!!

In einer Post-COVID-19-Welt, in der die ganze Welt eine Zeit lang remote gearbeitet hat, was sind die allerbesten Strategien, die Sie finden müssen … und, was noch wichtiger ist, einen Remote-Programmierjob landen?

Folgendes habe ich gelernt, nachdem ich bereits mehr als 12.000 Menschen bei ihren beruflichen Fähigkeiten geholfen habe…

Schritt 1 – Verstehen Sie, dass der Remote-Jobmarkt kurzfristig EXTREM wettbewerbsintensiv sein wird

  • Massenentlassungen von Technologieunternehmen haben den Remote-Arbeitsmarkt mit wirklich großartigen Leuten von Unternehmen wie Uber, AirBnB, Toast und leider so vielen anderen überschwemmt.
  • Viele Unternehmen haben einen Einstellungsstopp verhängt
  • Das bedeutet, dass mehr Leute suchen
Weiterlesen

In einer Post-COVID-19-Welt, in der die ganze Welt eine Zeit lang remote gearbeitet hat, was sind die allerbesten Strategien, die Sie finden müssen … und, was noch wichtiger ist, einen Remote-Programmierjob landen?

Folgendes habe ich gelernt, nachdem ich bereits mehr als 12.000 Menschen bei ihren beruflichen Fähigkeiten geholfen habe…

Schritt 1 – Verstehen Sie, dass der Remote-Jobmarkt kurzfristig EXTREM wettbewerbsintensiv sein wird

  • Massenentlassungen von Technologieunternehmen haben den Remote-Arbeitsmarkt mit wirklich großartigen Leuten von Unternehmen wie Uber, AirBnB, Toast und leider so vielen anderen überschwemmt.
  • Viele Unternehmen haben einen Einstellungsstopp verhängt
  • Das bedeutet, dass mehr Leute suchen, als Remote-Jobs verfügbar sind

Schritt 2 – Erkenne, dass „wettbewerbsfähig“ ≠ „unmöglich“ ist

  • Es gibt Dutzende von Remote-Jobbörsen da draußen, es ist nur eine Frage, eine zu finden, die Ihnen hilft, Ihre Suche nach einem Remote-Programmierjob so einfach wie möglich zu gestalten. Die anderen Antworten auf diese Frage haben die meisten von ihnen aufgelistet.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Hunderte, wenn nicht Tausende von Menschen auf eine einzige Stelle für Fernprogrammierung bewerben, und Sie sollten davon ausgehen, dass nur 2 % ein erstes Vorstellungsgespräch erhalten.
  • Wenn Sie sich auf einer Remote-Jobbörse für einen Programmierjob bewerben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dies tatsächlich der letzte Ausweg für das einstellende Unternehmen war, nachdem es alle anderen ihm zur Verfügung stehenden Rekrutierungsstrategien ausgeschöpft hatte.

Schritt 3 – Erhöhen Sie Ihre Chancen, „kopfgejagt“ zu werden

  • Im Allgemeinen … finden es die meisten Technologieunternehmen einfacher, Programmierer über einen Such- und Entdeckungsprozess einzustellen, anstatt auf Tausende von Bewerbungen antworten zu müssen. Es ist einfach einfacher.
  • Das bedeutet, dass Sie Ihre Chancen erhöhen müssen, entdeckt zu werden oder „kopfgejagt“ zu werden, wie es allgemein bekannt ist.
  • Sie können dies tun, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Daten auf den Websites und Verzeichnissen verfügbar sind, die Sie „auffindbar“ machen. Das größte ist natürlich Linkedin. Es gibt andere Websites, die sich darauf spezialisiert haben, und Sie können eine Reihe von ihnen bei ProductHunt entdecken und nach „einstellenden“ Unternehmen filtern.

Schritt 4 - Seien Sie proaktiv. Schaffen Sie sich mehr Möglichkeiten.

  • Dies ist der Spielwechsler. Gehen Sie direkt zur Quelle.
  • Listen Sie alle Unternehmen auf, für die Sie arbeiten möchten und die Ihren Ambitionen und Werten entsprechen.
  • Wenn es sich um ein Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern handelt, wenden Sie sich an den CEO. Wenn es mehr als 50 Personen sind, wenden Sie sich an den Leiter der Abteilung Recruitment / HR / People Ops.
  • Noch besser ist es, eine Empfehlung zu erhalten. Ich habe Statistiken gesehen, die besagen, dass eine Empfehlung von einem internen Mitarbeiter Ihnen eine Chance von 60 % gibt, ein erstes Vorstellungsgespräch zu bekommen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, sieh dir mein Quora-Profil an, um mehr über mich zu erfahren :)

Haftungsausschluss - Ich bin der CEO von GoRemote, dem Aggregator für Remote-Jobs für Indien.


Immer mehr Unternehmen setzen auf Remote.

Die meisten neuen Startups bieten Fernarbeit an.

Abgesehen davon ist es jetzt einfacher, einen Remote-Job zu bekommen, und es wird auch weiterhin einfach werden, da Remote mehr Akzeptanz im Mainstream findet.

Ich empfehle die Verwendung von GoRemote, um eine Liste von Remote-Jobs zu erhalten, die für indische Einwohner gelten. Viele sind aufgrund rechtlicher Probleme und Zeitzonenüberschneidungsanforderungen nicht verfügbar.

In Bezug auf einen Remote-Job würde ich sagen, bewerbe dich einfach. Bewerben Sie sich 10 Tage lang täglich bei 10 Unternehmen. Viele werden Sie ignorieren, aber Sie werden eine Antwort von 10 erhalten. Sie

Weiterlesen

Haftungsausschluss - Ich bin der CEO von GoRemote, dem Aggregator für Remote-Jobs für Indien.


Immer mehr Unternehmen setzen auf Remote.

Die meisten neuen Startups bieten Fernarbeit an.

Abgesehen davon ist es jetzt einfacher, einen Remote-Job zu bekommen, und es wird auch weiterhin einfach werden, da Remote mehr Akzeptanz im Mainstream findet.

Ich empfehle die Verwendung von GoRemote, um eine Liste von Remote-Jobs zu erhalten, die für indische Einwohner gelten. Viele sind aufgrund rechtlicher Probleme und Zeitzonenüberschneidungsanforderungen nicht verfügbar.

In Bezug auf einen Remote-Job würde ich sagen, bewerbe dich einfach. Bewerben Sie sich 10 Tage lang täglich bei 10 Unternehmen. Viele werden Sie ignorieren, aber ab 10 erhalten Sie eine Antwort. Sie sitzen 5 in den Vorstellungsgesprächen. Und am Ende erhalten Sie möglicherweise 2–3 Angebote. Ja, es braucht Arbeit, aber so wird es gemacht.

Eine andere Möglichkeit, Remote-Jobs zu bekommen, ist über eine Personalagentur wie Toptal, Gigster, Codementor usw. Aber es geht sicherlich mit einem Mangel an Kontrolle einher, da Sie über die Personalagentur arbeiten.

Wir sprechen über weitere Möglichkeiten im kostenlosen E-Mail-Kurs zur Erlangung von Fernarbeit in Indien. Fühlen Sie sich frei, sich anzumelden.

Wenn Sie sich fragen, wie Remote-Jobs im Vergleich zu normalen Jobs abschneiden, ähneln sie größtenteils normalen Jobs, abgesehen von einigen Unterschieden in der Art und Weise, wie Sie kommunizieren, wie Sie zusammenarbeiten, wie Sie Kontakte knüpfen und wie Sie arbeiten.

Fernarbeit erfordert, dass Sie ein guter Kommunikator in Wort und Schrift sind. Es führt einfach kein Weg daran vorbei.

Remote-Arbeit erfordert, dass Sie JIRA Tickets/Chat/GitHub-Vorgänge für die Zusammenarbeit verwenden, da dies die asynchronste Methode dafür ist.

Remote-Arbeit erfordert, dass Sie Zeit für soziale Kontakte aufwenden, da Sie nicht direkt mit Ihren Bürokollegen Kontakte knüpfen werden.

Fernarbeit gibt Ihnen die Flexibilität, Ihren Tag zu planen. So können Sie Ihr Kind nur dann zur Schule bringen und arbeiten, wenn Sie keine familiären Verpflichtungen haben.

Auch hier sprechen wir im kostenlosen E-Mail-Kurs mehr darüber. Hör zu.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich gerne auf Twitter kontaktieren.

Viel Glück bei der Suche nach einem Remote-Job.

Natürlich kannst du. Während viele Unternehmen eine an Ihren Standort angepasste Bezahlung anbieten, gibt es viele Unternehmen, die gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit anbieten.

Foto von Helena Lopes von Pexels

Eine der besten Quellen, die ich gefunden habe, um Unternehmen zu identifizieren, die gleichen Lohn für gleiche Arbeit bieten, ist dieses GitHib-Repo von yanirs – yanirs/etablierte-remote.

Es gibt 20 Millionen Softwareentwickler auf der Welt, daher ist der Wettbewerb um diese Positionen hart. Sie müssen wirklich in der Lage sein, sich von anderen abzuheben und zu beweisen, dass Sie der beste Kandidat für die Stelle sind. Das bedeutet, dass Sie keine generischen Lebensläufe an jedes Unternehmen spammen

Weiterlesen

Natürlich kannst du. Während viele Unternehmen eine an Ihren Standort angepasste Bezahlung anbieten, gibt es viele Unternehmen, die gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit anbieten.

Foto von Helena Lopes von Pexels

Eine der besten Quellen, die ich gefunden habe, um Unternehmen zu identifizieren, die gleichen Lohn für gleiche Arbeit bieten, ist dieses GitHib-Repo von yanirs – yanirs/etablierte-remote.

Es gibt 20 Millionen Softwareentwickler auf der Welt, daher ist der Wettbewerb um diese Positionen hart. Sie müssen wirklich in der Lage sein, sich von anderen abzuheben und zu beweisen, dass Sie der beste Kandidat für die Stelle sind. Das bedeutet, dass Sie keine allgemeinen Lebensläufe an jedes Unternehmen in der Liste spammen. Sie müssen jedes einzelne Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben möchten, recherchieren, ihre Werte, Kultur und Produkte verstehen und in der Lage sein, sich so zu positionieren, dass sie ihren Bedürfnissen entsprechen.

Darüber hinaus kann es hilfreich sein, Ihr LinkedIn-Netzwerk zu überprüfen, um festzustellen, ob Sie gemeinsame Verbindungen zu dem Unternehmen haben, bei dem Sie sich bewerben möchten. Wenn ja, wenden Sie sich an sie und fragen Sie nach ihrer Erfahrung im Unternehmen. Ihr ultimatives Ziel hier ist es, sie aufzuwärmen und zu fragen, ob sie bereit wären, Sie zu empfehlen.

Zusätzliche Aggregatoren zum Finden von Remote-Programmierjobs:

Expat- und Remote-Jobs von Expats für Expats

Remotiv | Remote-Jobs

Remote-Programmierjobs

Ich hoffe das hilft!

Es ist fast 2 Jahre her, dass ich von zu Hause aus für einige Unternehmen in den USA, Großbritannien und Australien arbeite. Es gibt einige Tools, die Sie bei der Remote-Arbeit verwenden können:

  1. Skype: Es wird Ihnen helfen, mit dem Kunden und anderen Teammitgliedern zu kommunizieren. Es spart tatsächlich unsere Zeit. Es unterstützt Text-/Sprach- und Videoanrufe.
  2. Team Viewer: Es hilft Ihnen, die Kontrolle über Remote-Maschinen zu übernehmen. Und kann machen was du willst.

Mit den oben genannten Tools können Sie mit Kunden kommunizieren und Ihr Fachwissen beweisen, indem Sie ihnen Ihren Bildschirm oder Ihr Projekt zeigen. Um das Projekt zu gewinnen, zeigen Sie ihnen immer Ihre bisherigen Erfahrungen und wie effizient Sie in der letzten PR waren

Weiterlesen

Es ist fast 2 Jahre her, dass ich von zu Hause aus für einige Unternehmen in den USA, Großbritannien und Australien arbeite. Es gibt einige Tools, die Sie bei der Remote-Arbeit verwenden können:

  1. Skype: Es wird Ihnen helfen, mit dem Kunden und anderen Teammitgliedern zu kommunizieren. Es spart tatsächlich unsere Zeit. Es unterstützt Text-/Sprach- und Videoanrufe.
  2. Team Viewer: Es hilft Ihnen, die Kontrolle über Remote-Maschinen zu übernehmen. Und kann machen was du willst.

Mit den oben genannten Tools können Sie mit Kunden kommunizieren und Ihr Fachwissen beweisen, indem Sie ihnen Ihren Bildschirm oder Ihr Projekt zeigen. Um das Projekt zu gewinnen, zeigen Sie ihnen immer Ihre bisherigen Erfahrungen und wie effizient Sie in den letzten Projekten waren. Da es weltweit viele Wettbewerber gibt, sollten Ihre Demonstration und Präsentation effektiv sein.

Nehmen wir nun an, Sie haben das Projekt gewonnen und müssen jetzt mit der Arbeit beginnen. Bevor Sie mit dem Projekt beginnen, beachten Sie bitte Folgendes:

  1. Bereiten Sie Ihren Projektplan vor und teilen Sie ihn mit dem Kunden für mehr Transparenz.
  2. Nehmen Sie sich Zeit, um die Dokumentation vorzubereiten. Und mit dem Kunden teilen. (Nicht länger dauern. Wie viele da draußen, die das sehr schnell tun können)
  3. Tägliche/alternative Statusaktualisierungen an den Kunden senden. Und suchen Sie immer die Zeit des Kunden, um ihm in Laiensprache zu demonstrieren, was Sie bisher getan haben.
  4. Seien Sie so aktiv wie möglich. Und behalten Sie die gleiche Arbeitsgeschwindigkeit bis zum Abschluss des Projekts bei.

Jetzt haben Sie Ihren Meilenstein erreicht und möchten bezahlt werden. Es gibt 2 häufig verwendete Optionen für den Zahlungsempfang:

  1. Western Union: Ich empfehle Ihnen, Ihren Kunden zu bitten, Western Union für die Überweisung zu verwenden. Western Union ist der schnellste Weg, den ich bisher kenne. Sie müssen dem Kunden nur die folgenden Angaben machen:
    1. Dein Name
    2. Kontonummer
    3. IFSC-Code
    4. SWIFT-Code
    5. Handynummer und Adresse

Western Union benötigt 5 Stunden bis 1 Woche, um die Zahlungstransaktion durchzuführen. Der Kunde muss jedoch eine nominale Transaktionsgebühr an Western Union zahlen.

2. PayPal: Ich bevorzuge nie PayPal, da sie Provisionen für den Zahlungseingang abziehen. Dies ist jedoch der einfachste Weg, um Zahlungen zu erhalten.

PS: Die meisten Entwickler/Freiberufler bevorzugen keine kleine Arbeit. Aber ich schlage vor, dass Sie alle Arten von Arbeit bekommen, die Sie tun können. Denn 80 % der Kunden wollen den Freelancer prüfen, indem sie ihm kleinere Arbeiten geben. Mein 90%iger Kunde kam durch kleine Arbeiten auf mich zu. Jetzt bezahlen sie mich regelmäßig. Vertrauen Sie mir, wenn Sie mit Hingabe arbeiten, können Sie mehr verdienen als die US-Bürger.

Dies ist möglich, muss jedoch auf legalem Weg erfolgen.

Der einfachste Weg, ohne Visum aus der Ferne für ein US-Unternehmen zu arbeiten, besteht darin, dass dieses Unternehmen Sie als unabhängigen Auftragnehmer einstellt.

Das bedeutet, dass Sie in Ihrem Heimatland als Unternehmen oder Einzelunternehmer registriert sein müssen und am Ende als „Berater“ eingestellt werden. Ihre „Beraterpflichten“ sind genau die gleichen wie bei einem Vollzeitjob und Sie werden wie ein Vollzeitbeschäftigter bezahlt, aber rechtlich gesehen sind Sie kein Angestellter. Sie würden dann in Ihrem Heimatland Steuern zahlen und müssen einige Formulare bei Ihrer Heimatregierung einreichen

Weiterlesen

Dies ist möglich, muss jedoch auf legalem Weg erfolgen.

Der einfachste Weg, ohne Visum aus der Ferne für ein US-Unternehmen zu arbeiten, besteht darin, dass dieses Unternehmen Sie als unabhängigen Auftragnehmer einstellt.

Das bedeutet, dass Sie in Ihrem Heimatland als Unternehmen oder Einzelunternehmer registriert sein müssen und am Ende als „Berater“ eingestellt werden. Ihre „Beraterpflichten“ sind genau die gleichen wie bei einem Vollzeitjob und Sie werden wie ein Vollzeitbeschäftigter bezahlt, aber rechtlich gesehen sind Sie kein Angestellter. Sie würden dann in Ihrem Heimatland Steuern zahlen und müssen einige Formulare bei Ihrer Heimatregierung und der US-Regierung einreichen, um zu erklären, dass Ihre Arbeit legitim ist.

Obwohl dies der einfachste Weg ist, hat es immer noch seine Komplikationen. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, sollten Sie sich unbedingt zuerst bei der US-Firma erkundigen, ob sie diese Art von Vereinbarung unterstützen. Dann möchten Sie vielleicht mit einem Buchhalter oder Anwalt über Ihre einzigartige Situation sprechen (das in den USA ansässige Unternehmen kann Ihnen dabei möglicherweise helfen – fragen Sie sein Personalteam, während Sie das Vorstellungsgespräch / Verkaufsgespräch durchlaufen).

Es gibt Unternehmen, die entfernte internationale Mitarbeiter einstellen, daher lautet die Antwort eindeutig: „Ja, das können Sie.“

Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten:

  • Nur wenige Unternehmen in den USA erlauben Vollzeit-Fernarbeit. Davon werden nicht alle international einstellen.
  • Einige Unternehmen, die international einstellen, erlauben keine Fernarbeit, erwarten jedoch, dass sich die Mitarbeiter in unternehmenseigenen Einrichtungen in bestimmten Städten/Ländern befinden. Dies schränkt die geografischen Gebiete ein, in denen sie rekrutieren werden.
  • Der Wettbewerb um Remote-Vollzeitstellen kann hart sein, da Sie nicht mehr nur mit Menschen aus Ihrem geografischen Gebiet konkurrieren.

Das f

Weiterlesen

Es gibt Unternehmen, die entfernte internationale Mitarbeiter einstellen, daher lautet die Antwort eindeutig: „Ja, das können Sie.“

Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten:

  • Nur wenige Unternehmen in den USA erlauben Vollzeit-Fernarbeit. Davon werden nicht alle international einstellen.
  • Einige Unternehmen, die international einstellen, erlauben keine Fernarbeit, erwarten jedoch, dass sich die Mitarbeiter in unternehmenseigenen Einrichtungen in bestimmten Städten/Ländern befinden. Dies schränkt die geografischen Gebiete ein, in denen sie rekrutieren werden.
  • Der Wettbewerb um Remote-Vollzeitstellen kann hart sein, da Sie nicht mehr nur mit Menschen aus Ihrem geografischen Gebiet konkurrieren.

Die Tatsache, dass Sie Asiate sind, sollte auf die eine oder andere Weise keine wesentliche Rolle spielen.

Dies wird als Outsourcing-Vereinbarung bezeichnet und ist nicht verboten. Es hängt von der Bereitschaft und Fähigkeit des Unternehmens ab, ein solches Arbeitsverhältnis einzugehen. Zu berücksichtigen sind Auslandsbeziehungen, internationale Geldtransfers und Besteuerung. Für ein US-Unternehmen ist es nicht so einfach, ausländische Talente einzustellen. Aus diesem Grund werden die meisten Outsourcing-Vereinbarungen mit Hilfe eines Drittunternehmens im Ausland durchgeführt, sodass sich US-Arbeitgeber nicht mit internationalen Arbeitsverträgen für jeden Einzelnen befassen müssen. Aber wenn das Unternehmen bereit ist, gibt es für Sie keine Probleme, einen solchen Job anzunehmen

Weiterlesen

Dies wird als Outsourcing-Vereinbarung bezeichnet und ist nicht verboten. Es hängt von der Bereitschaft und Fähigkeit des Unternehmens ab, ein solches Arbeitsverhältnis einzugehen. Zu berücksichtigen sind Auslandsbeziehungen, internationale Geldtransfers und Besteuerung. Für ein US-Unternehmen ist es nicht so einfach, ausländische Talente einzustellen. Aus diesem Grund werden die meisten Outsourcing-Vereinbarungen mit Hilfe eines Drittunternehmens im Ausland durchgeführt, sodass sich US-Arbeitgeber nicht mit internationalen Arbeitsverträgen für jeden Einzelnen befassen müssen. Aber wenn das Unternehmen dazu bereit ist, gibt es für Sie keine Probleme, ein solches Stellenangebot anzunehmen, nicht nur aus Australien, sondern aus jedem Winkel der Welt.

Ja, du kannst. Aber stellen Sie ihn nicht direkt ein.

Da es derzeit für Chinesen schwierig ist, Zahlungen im Ausland persönlich zu erhalten, können Sie diesen Typen dann seine eigene Firma in China gründen lassen, dann den Dienstleistungsvertrag mit seiner Firma unterzeichnen, dann arbeitet dieser Typ für seine eigene Firma und seine Firma erbringt Dienstleistungen für Ihr US-Unternehmen, und Ihr US-Unternehmen zahlt die Servicegebühr an sein Unternehmen.

Oder Sie gründen eine Tochtergesellschaft in China und stellen diesen Mitarbeiter dann bei Ihrer chinesischen Tochtergesellschaft ein.

Das ist die Lösung.

Zuerst kamen alle Leute in meinem Team um 10 Uhr morgens ins Büro. Ich kam einmal gegen 11 Uhr morgens und ein Kollege sagte mir, er dachte, ich hätte beschlossen, an diesem Tag die Arbeit zu schwänzen.

Dann kamen wir natürlich zu spät und die Bürozeiten verschoben sich allmählich auf 13 Uhr. Als wir im Büro ankamen, begrüßten wir als erstes alle und gingen gemeinsam zum Abendessen.

Als sich die Startzeit noch mehr verschob, wurde es nutzlos, ins Büro zu kommen, also begannen wir, remote zu arbeiten.

PS Unser Firmeninhaber war eine Eule und kam um 20:00 Uhr (ja, nachmittags!) ins Büro und arbeitete bis zum Morgen, sodass er Änderungen in unserem Zeitplan kaum bemerkte.

Related Post: