Kann Ich Meinen Job Nach Dem Ersten Tag Bei Kohl Kündigen?

Kann Ich Meinen Job Nach Dem Ersten Tag Bei Kohl Kündigen?

February 1, 2023, by Björn Abend, Arbeit

Können Sie? Sicher.

Sie sollten sich wahrscheinlich fragen, warum Sie denken, dass es -nicht- okay ist.

Ich vermute, Sie suchen nach dem Internet, um Ihnen zu sagen, dass es in Ordnung ist, aufzugeben, ohne es zu versuchen, obwohl Sie tief im Inneren wissen, dass dies nicht der Fall ist. Du hast Recht. Das werde ich Ihnen nicht sagen; Es ist nicht in Ordnung aufzugeben, ohne es zu versuchen. Ich habe alles getan, von Transportblöcken im Bauwesen bis hin zur Leitung eines internationalen Teams von Ingenieuren auf Expertenniveau. Und in jedem Fall war der erste Tag schrecklich. Etwas Neues zu tun, schneidet fast immer gegen den Strich. Es gehört zu unserer Psyche als Menschen, Neues und einen neuen Job zu vermeiden

Weiterlesen

Können Sie? Sicher.

Sie sollten sich wahrscheinlich fragen, warum Sie denken, dass es -nicht- okay ist.

Ich vermute, Sie suchen nach dem Internet, um Ihnen zu sagen, dass es in Ordnung ist, aufzugeben, ohne es zu versuchen, obwohl Sie tief im Inneren wissen, dass dies nicht der Fall ist. Du hast Recht. Das werde ich Ihnen nicht sagen; Es ist nicht in Ordnung aufzugeben, ohne es zu versuchen. Ich habe alles getan, von Transportblöcken im Bauwesen bis hin zur Leitung eines internationalen Teams von Ingenieuren auf Expertenniveau. Und in jedem Fall war der erste Tag schrecklich. Etwas Neues zu tun, schneidet fast immer gegen den Strich. Es ist Teil unserer Psyche als Menschen, Neues zu vermeiden, und ein neuer Job ist das Schlimmste.

Manchmal war die erste Woche schrecklich.

Und manchmal war der ganze Job schrecklich. Das Leben ist so; manchmal muss man dinge machen die man nicht will. Der Unterschied zwischen Menschen, die erfolgreich sind, und Menschen, die es nicht sind, besteht größtenteils darin, dass erfolgreiche Menschen Dinge tun, die sie jetzt nicht tun wollen, damit sie später tun können, was sie tun möchten.

Das, was Sie erleben (ich glaube, ich kenne Sie nicht), nennt man „kognitive Dissonanz“. Du willst aufhören, aber du weißt, dass du es nicht solltest. Sie können wahrscheinlich nicht artikulieren, warum Sie es nicht tun sollten.

Der Grund, warum Sie bleiben sollten, auch wenn es nur für ein paar Monate ist, ist, dass Widrigkeiten Charakter und Erfahrung aufbauen. Charakter und Erfahrung sind Macht über dich selbst und die Dinge um dich herum.

Das Ding, das Sie suchen, das Sie bauen möchten, wird normalerweise „Grit“ genannt. Und ohne kommst du nicht weit.

Probieren Sie den Job also zwei Wochen oder einen Monat lang aus. Wenn Sie es nach einem Monat immer noch hassen, setzen Sie sich hin und verbringen Sie ein paar Stunden damit, darüber nachzudenken, warum. Hasst du den Einzelhandel? Mit Menschen arbeiten? Verkauf? Das Management? Nutze das und lerne daraus und baue deine Karriere darauf aufbauend auf.

Viel Glück, aber. Noch nicht aufgeben :)

Bist du am Ende aufgehört und wenn ja, wie bist du vorgegangen? Ich stehe vor dem gleichen Dilemma und es ist erst mein zweiter Tag der POS-Schulung. Ich beginne zu erkennen, dass es gegen meine Moral verstoßen kann, Leute dazu zu bringen, einen Kredit zu beantragen, und ich bin mir nicht sicher, wie ich dieses Problem dem Management vortragen soll.

Related Post: