Kann Ich Einen Job Bekommen, Wenn Ich Kein Englisch Kann?

Kann Ich Einen Job Bekommen, Wenn Ich Kein Englisch Kann?

February 4, 2023, by Jessica Becherer, Arbeit

Sicherlich können Sie einen Job bekommen. Es hängt von der Art des Jobs ab. Nur wenige Jobs erfordern Sprachkenntnisse. Obwohl ich Englisch kann, kann ich nichts von einem lokalen Gemüsemarkt kaufen, wenn ich mich nur an diese Sprache halte. Wie ich bereits sagte, ist Sprache ein Kommunikationsmittel. Unterschiedliche Berufe erfordern unterschiedliche Fähigkeiten.

Einmal las ich von einem Marketingagenten aus China. Er war immer erfolgreich darin, jedes Produkt zu verkaufen. Als er von seinen Kollegen gefragt wurde, wie das möglich sei. Seine Antwort war: „Ich beherrsche keine andere Sprache als meine Muttersprache.“ Wie konnte er dann die Leute überzeugen?

Meine Firma bereitete früher eine Präsentation vor

Weiterlesen

Sicherlich können Sie einen Job bekommen. Es hängt von der Art des Jobs ab. Nur wenige Jobs erfordern Sprachkenntnisse. Obwohl ich Englisch kann, kann ich nichts von einem lokalen Gemüsemarkt kaufen, wenn ich mich nur an diese Sprache halte. Wie ich bereits sagte, ist Sprache ein Kommunikationsmittel. Unterschiedliche Berufe erfordern unterschiedliche Fähigkeiten.

Einmal las ich von einem Marketingagenten aus China. Er war immer erfolgreich darin, jedes Produkt zu verkaufen. Als er von seinen Kollegen gefragt wurde, wie das möglich sei. Seine Antwort war: „Ich beherrsche keine andere Sprache als meine Muttersprache.“ Wie konnte er dann die Leute überzeugen?

Meine Firma hat früher eine Präsentation über das Produkt vorbereitet. Ich habe es ihnen gezeigt. Sogar ich habe eine Präsentation für eine FAQ vorbereitet. • Meine Aufgabe ist es, einen Deal gemäß unserem Angebot zu machen die Präsentation von FAQ oder zeigen die Bedingungen und Richtlinien. Falls nötig, hat mein Übersetzer ihre Zweifel ausgeräumt.

Ich habe nie auf ihre Verhandlungen reagiert, da ich keine Sprache verstehen konnte. Ich habe nie die Hilfe meines Übersetzers in Anspruch genommen, um das Angebot fertigzustellen. Sie empfanden mein Schweigen manchmal als Ablehnung und manchmal als Zustimmung. Schließlich gab ich ihnen unsere vorgeplanten Vereinbarungsunterlagen. Da wir bei der rechtzeitigen Lieferung der Produkte am besten waren, akzeptierten sie unseren Deal. Da ich nicht bereit war, den Preis zu senken, habe ich nie Lust, ihre Sprache zu verstehen.

Seine Einstellung brachte ihn zum Sieg, aber nicht seine Sprache. Mehrsprachigkeit ist ein zusätzlicher Vorteil, um gute Chancen zu bekommen. Das Erlernen einer Sprache ist jetzt keine schwierige Aufgabe mehr.

Ich weiß nicht, zu welchem ​​Land Sie gehören und welchen Status Englisch dort hat.

Aber in Indien gibt es viele Jobs, in denen Sie kein Englisch sprechen müssen, weil wir in Indien meistens Hindi oder die Landessprache sprechen, obwohl wir vielleicht Englisch sprechen. Mumbai ist eine der kosmopolitischsten Städte Indiens, in der viele Menschen Englisch sprechen, aber auf Straßen, in Restaurants, Büros und bei gesellschaftlichen Zusammenkünften sprechen die meisten Menschen eine hinduistische oder lokale Sprache.

Englisch wird in jedem Bundesstaat Indiens unterrichtet und es gibt in allen Teilen der Gesellschaft eine Begeisterung dafür, Englisch zu lernen und zu sprechen. Gute Englischkenntnisse geben

Weiterlesen

Ich weiß nicht, zu welchem ​​Land Sie gehören und welchen Status Englisch dort hat.

Aber in Indien gibt es viele Jobs, in denen Sie kein Englisch sprechen müssen, weil wir in Indien meistens Hindi oder die Landessprache sprechen, obwohl wir vielleicht Englisch sprechen. Mumbai ist eine der kosmopolitischsten Städte Indiens, in der viele Menschen Englisch sprechen, aber auf Straßen, in Restaurants, Büros und bei gesellschaftlichen Zusammenkünften sprechen die meisten Menschen eine hinduistische oder lokale Sprache.

Englisch wird in jedem Bundesstaat Indiens unterrichtet und es gibt in allen Teilen der Gesellschaft eine Begeisterung dafür, Englisch zu lernen und zu sprechen. Gute Englischkenntnisse geben Selbstvertrauen und sind hilfreich, um gute, bessere Jobs zu bekommen und aufzusteigen.

In den meisten Büroarbeiten und Bildungsmedien ist Englisch vorherrschend. Sogar einige Analphabeten verwenden viele englische Wörter in ihren täglichen Gesprächen, wie z sie verfügen bereits über Grundkenntnisse der englischen Sprache.

Ja, definitiv. Warum nicht?

Es gibt Millionen von Jobs in Indien, für die keine Englischkenntnisse erforderlich sind.

Wenn Sie einen Job im Softwarebereich oder in einem anderen Unternehmen suchen, benötigen Sie möglicherweise ein Mindestmaß an Kenntnissen.

Die meisten Menschen in Indien sind nicht gut in Englisch, aber sie sprechen immer noch mit einfachen Wörtern.

Seien Sie also selbstbewusst. Wenn Sie kein Englisch können. Es ist nicht das Ende des Lebens. Sogar Chief M Minister & Premierminister in Indien können nicht fließend Englisch sprechen :). Weshalb bist du besorgt.

Es ist nicht unsere Muttersprache. Schämen Sie sich nicht oder sorgen Sie sich darum.

Wenn Sie meine Antwort lesen können, bedeutet das, dass Sie sind

Weiterlesen

Ja, definitiv. Warum nicht?

Es gibt Millionen von Jobs in Indien, für die keine Englischkenntnisse erforderlich sind.

Wenn Sie einen Job im Softwarebereich oder in einem anderen Unternehmen suchen, benötigen Sie möglicherweise ein Mindestmaß an Kenntnissen.

Die meisten Menschen in Indien sind nicht gut in Englisch, aber sie sprechen immer noch mit einfachen Wörtern.

Seien Sie also selbstbewusst. Wenn Sie kein Englisch können. Es ist nicht das Ende des Lebens. Sogar Chief M Minister & Premierminister in Indien können nicht fließend Englisch sprechen :). Weshalb bist du besorgt.

Es ist nicht unsere Muttersprache. Schämen Sie sich nicht oder sorgen Sie sich darum.

Wenn Sie meine Antwort lesen können, bedeutet das, dass Sie nicht schlecht in Englisch sind. Sie brauchen nur etwas mehr Übung.

Prost.

Es ist ziemlich schwierig für Sie, einen Job zu bekommen. Heutzutage ist es sehr wichtig, Englisch zu können, um wandern zu können. Die englische Sprache spielt auch im öffentlichen und privaten Sektor eine sehr wichtige Rolle. In der Privatwirtschaft verlangt jede Firma von ihren Mitarbeitern sehr gute Englischkenntnisse und fließendes Sprechen ist das wichtigste Kriterium, nach dem sie suchen. Sie können gutes Englisch lernen, indem Sie sich englische Filme ansehen, englische Zeitungen lesen oder sogar englische Zeitschriften lesen. Sie können Ihren Wortschatz erweitern, indem Sie pro Tag mindestens 10 englische Wörter mit der Bedeutung lernen. Ich persönlich denke schon so

Weiterlesen

Es ist ziemlich schwierig für Sie, einen Job zu bekommen. Heutzutage ist es sehr wichtig, Englisch zu können, um wandern zu können. Die englische Sprache spielt auch im öffentlichen und privaten Sektor eine sehr wichtige Rolle. In der Privatwirtschaft verlangt jede Firma von ihren Mitarbeitern sehr gute Englischkenntnisse und fließendes Sprechen ist das wichtigste Kriterium, nach dem sie suchen. Sie können gutes Englisch lernen, indem Sie sich englische Filme ansehen, englische Zeitungen lesen oder sogar englische Zeitschriften lesen. Sie können Ihren Wortschatz erweitern, indem Sie pro Tag mindestens 10 englische Wörter mit der Bedeutung lernen. Ich persönlich denke, dass all diese Möglichkeiten Ihnen bei Ihrem Problem helfen können.

Abgesehen von der Stelle eines Englischlehrers würde der Personalvermittler meiner Meinung nach einen Fehler machen, wenn er Ihnen eine Stelle verweigert, nur weil Sie kein Englisch sprechen können. Glücklicherweise leben wir heute in einer Welt, in der sogar Menschen mit schweren Behinderungen (einschließlich Sprache) sehr gute Jobs bekommen. Versuchen Sie es, aber versuchen Sie trotzdem, die Sprache zu lernen. Du kannst nicht verlieren.

Dein Englisch klingt gut. Es gibt Jobs, die kein Englisch erfordern, es gibt einige Callcenter, die Leute brauchen, die andere Sprachen als Englisch beherrschen. Hängt von Ihrem Interessengebiet ab. Alles Gute.

Ich kann Ihre Nationalität nicht sehen, aber als Inder kann ich JA sagen, Sie können einen Job bekommen, ohne Englisch zu können.

Es wäre jedoch wünschenswert und besser, Englisch zu können, wie von Freunden in ihren Antworten erwähnt.

Völlig hängt davon ab, welches Feld Sie wählen.

Mit den Apps zum Englischlernen wird es fast wie ein Spiel – (nicht das wie Blue Whale Challenge!) sondern keine langweiligen Vokabel- und Grammatikübungen mehr. Die besten Apps, mit denen Sie Ihre Englischkenntnisse jederzeit und überall auf Ihren Mobilgeräten überprüfen können, sind die folgenden:

Duolingo

Eine der besten englischsprachigen Apps von heute, die für Englischanfänger sehr zu empfehlen ist. Dieses spielerische Lernsystem der App hilft Ihnen, schnell Englisch zu lernen. Es strukturiert Ihren Unterricht, um Ihnen sieben neue Wörter basierend auf einem Thema beizubringen, und es werden Fertigkeitspunkte für abgeschlossene Wörter vergeben

Weiterlesen

Mit den Apps zum Englischlernen wird es fast wie ein Spiel – (nicht das wie Blue Whale Challenge!) sondern keine langweiligen Vokabel- und Grammatikübungen mehr. Die besten Apps, mit denen Sie Ihre Englischkenntnisse jederzeit und überall auf Ihren Mobilgeräten überprüfen können, sind die folgenden:

Duolingo

Eine der besten englischsprachigen Apps von heute, die für Englischanfänger sehr zu empfehlen ist. Dieses spielerische Lernsystem der App hilft Ihnen, schnell Englisch zu lernen. Es strukturiert Ihre Lektionen, um Ihnen sieben neue Wörter basierend auf einem Thema beizubringen, und Fertigkeitspunkte, die für den Abschluss der Lektionen vergeben werden.

Bussu

Es hilft Ihnen, Englisch unterwegs zu lernen, und die Qualität des Unterrichts ist garantiert, da es auf dem Sprachrahmen des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen) basiert. Der Unterricht reicht vom Anfänger- bis zum Fortgeschrittenenniveau durch Unterrichtsdialoge, umfassendes Vokabular, Schreibübungen und Tests. Eigentlich ist dies eine großartige Englisch-App für diejenigen unter Ihnen, die ihr gesprochenes Englisch verbessern möchten.

Memrise

Es verwendet einige kreative und einfache Möglichkeiten, sich Wörter zum Englischlernen zu merken. Diese App konzentriert sich darauf, Benutzern dabei zu helfen, ihren Wortschatz zu erweitern, indem sie auf effektive Weise englische Wörter lernen. Es gibt auch einen Offline-Modus, der Ihnen hilft, ohne Internetverbindung weiter zu lernen.

Babbel

Eine großartige Sprach-App, die sich stark auf das Vokabular konzentriert und den Benutzern ermöglicht, Englisch zu verstehen, indem sie Sätze vervollständigt und wiederholt. Diese App hat vier verschiedene Ansätze: Tonerkennung, Rechtschreibung, Bilderkennung und Lückentext. Es konzentriert sich auf die Qualität Ihres Lernens statt auf die Quantität und verwendet auch ein benutzerdefiniertes Zielsystem, das es den Benutzern ermöglicht, Benchmarks beim Englischlernen zu setzen. Sie können auch Ihren Fortschritt überwachen.

Englische Grammatik lernen

Eine interaktive App, die entwickelt wurde, um Ihre Grammatik auf detaillierte Weise zu verbessern. Eine ausgezeichnete Englischlern-App, die hilft, 12 Grammatikthemen mit 20 Aktivitäten pro Thema für Englischlerner aller Niveaus abzudecken.

FließendU

Eine sehr einzigartige App, die Videos aus der realen Welt wie Werbespots, Musikvideos, Nachrichten und inspirierende Talkshows mit interaktiven Untertiteln in Englischlernerfahrungen verwandelt. Diese App verwendet einen natürlichen Ansatz, um Ihnen dabei zu helfen, sich mit der Zeit in die englische Sprache und Kultur einzufinden, und hilft Ihnen, die Sprache so zu lernen, wie sie in der realen Welt gesprochen wird. Es lässt Sie alle Vokabeln in jedem Video mit Quiz lernen und das Beste daran ist, dass es die Vokabeln, die Sie lernen, verfolgt und Ihnen Beispiele und Videos basierend auf den Wörtern empfiehlt, die Sie bereits gelernt haben. Alles in allem ist es sehr empfehlenswert für Menschen, die audiovisuell lernen und Englisch mit unterhaltsamen Inhalten lernen möchten.

MindSnacks

Bekannt für seine lustige und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, haben Sie lustige Spiele, um die neuen englischen Wörter zu lernen. Es gibt neun Minispiele in dieser App, wobei jedes Spiel darauf ausgelegt ist, Ihnen dabei zu helfen, die englischen Wörter auf eine bestimmte Weise zu beherrschen. Daher ist diese App allen Englischlernern zu empfehlen, die ihren Wortschatz um ein paar coole SAT-Wörter erweitern möchten.

Rosetta Stone

Es ist wahrscheinlich die bekannteste Methode, um die englische Sprache auf eine sehr einzigartige Weise zu lernen. Während andere Apps Ihnen Englisch mit Erklärungen in Ihrer Muttersprache beibringen, bringt Ihnen diese App Englisch mit Englisch bei. Es enthält Übungen, die Ihnen helfen, die grundlegenden Wörter zu lernen, bevor Sie Phrasen und längere Sätze bilden.

Mosalingua

Dies ist eine weitere App zum Englischlernen, die einige effektive Lernmethoden verwendet. Es verwendet eine Spaced Repetition Software, die Ihnen helfen soll, die Wörter zu wiederholen, bevor Sie sie vergessen, was beim Erlernen einer neuen Sprache ziemlich häufig vorkommt.

Offene Sprache

Es hat viele verschiedene Abschnitte, die vom Anfänger- bis zum Native-Level reichen. Jede Lektion ist wirklich umfassend und enthält viele Lernübungen, mit denen Sie verschiedene Bereiche des Lektionsvokabulars stärken können.

Nun, das sind ein paar coole englische Apps, die Sie ausprobieren können, und ich hoffe, Sie finden sie nützlich. Ich wünsche Ihnen viel Glück auf Ihrem Weg, Ihre Englischkenntnisse zu verbessern!

Verweise:

Die 5 besten Apps für Englischlerner – Educational App Store

Die 8 besten Apps für Englischlerner und ESL-Studenten

So viele haben ausgezeichnete Ratschläge gegeben, wie Sie Ihr Englisch sprechen können, ich dachte, ich könnte Ihre Frage ansprechen, WARUM Sie es so schwer finden. Ich bin jetzt ein mittelmäßiger Deutschsprecher (Grundschule in Englisch), aber ich kann mich an vor 40 Jahren erinnern, als ich fast fließend sprach – der Hauptunterschied war, dass ich einfach die Grenze überschritten hatte, von der internen Übersetzung von Englisch ins Deutsche für jedes Wort/jeden Satz tatsächlich deutsch denken. Das ist ein wichtiger Schlüssel, um jede Sprache fließend zu sprechen – den internen Übersetzungsschritt zu eliminieren.

Ein weiteres Problem, von dem ich weiß, dass viele Leute es haben, ist die Phonologie. Jede Sprache hat ihr eigenes w

Weiterlesen

So viele haben ausgezeichnete Ratschläge gegeben, wie Sie Ihr Englisch sprechen können, ich dachte, ich könnte Ihre Frage ansprechen, WARUM Sie es so schwer finden. Ich bin jetzt ein mittelmäßiger Deutschsprecher (Grundschule in Englisch), aber ich kann mich an vor 40 Jahren erinnern, als ich fast fließend sprach – der Hauptunterschied war, dass ich einfach die Grenze überschritten hatte, von der internen Übersetzung von Englisch ins Deutsche für jedes Wort/jeden Satz tatsächlich deutsch denken. Das ist ein wichtiger Schlüssel, um jede Sprache fließend zu sprechen – den internen Übersetzungsschritt zu eliminieren.

Ein weiteres Problem, von dem ich weiß, dass viele Leute es haben, ist die Phonologie. Jede Sprache hat ihre eigene Art, jeden Laut auszusprechen, und wir bekommen das schon früh „verdrahtet“. Sie lernen genau, wie jeder Konsonant und Vokal in jedem Kontext Ihrer Muttersprache klingen soll. Sogar „leichte“ Laute wie D, L und langes E unterscheiden sich leicht zwischen Deutsch und Englisch. Wenn Sie eine Fremdsprache hören, neigen Sie dazu, die Laute dieser Sprache in Bezug auf die Ihnen bereits vertraute Klangpalette zu verarbeiten, und so weiter schadet beim Zuhören nicht, da man die Informationen hat und wenn man die Vokabeln kennt, kann man die Bedeutung erfolgreich verstehen. Wenn es Zeit zum Sprechen ist, tun Sie eines oder beides von zwei Dingen: Wenden Sie Ihre muttersprachliche Phonologie auf die Fremdsprache an, wodurch Sie diesen charakteristischen „fremden Akzent“ erhalten; oder Sie versuchen vielleicht, die fremden Laute richtig nachzuahmen, aber sie sind wahrscheinlich noch nicht „fest verdrahtet“ in Ihrem phonologischen Lexikon, was eine zusätzliche bewusste Anstrengung Ihrerseits erfordert, um die Wörter richtig auszusprechen. Beides kann dazu beitragen, „nicht gut zu sprechen“.

Schließlich sind idiomatische Verwendungen eine ständige Schwierigkeit für mich. Ein deutscher Freund von mir sagte, er könne immer verstehen, was ich sagen wollte, aber nur sehr wenig von dem, was ich sagte, sei so, wie ein Deutscher es sagen würde. Ich muss sagen, obwohl sein Englisch besser war als mein Deutsch, konnte ich oft dasselbe von ihm sagen. Er hat zum Beispiel oft von seinem „kleineren Bruder“ gesprochen, was für mich eine andere Bedeutung hat, als er meinte, sein „kleiner Bruder“. Außerdem würde er sagen: „Das macht Spaß“. statt des Standardenglischen „Das macht Spaß“. Wenn ich kein Deutsch könnte, hätte ich es entweder nicht verstanden oder vielleicht nicht bemerkt. Leider müssen diese Dinge von Fall zu Fall gelernt werden, und wenn Sie sich dessen bewusst sind, erfordert es eine bewusste Anstrengung, sie korrekt und konsequent anzuwenden, was wiederum den Sprachfluss behindert.

Wie gesagt, ich kann den ausgezeichneten Ratschlägen anderer, wie man dorthin kommt, nicht viel hinzufügen. Viel Erfolg bei Ihren Bemühungen!

In Schulen in Spanien lernen wir:

  • Müll
  • Gummi
  • Behälter
  • Aufzug
  • Fußball (statt Fußball)
  • Tankstelle
  • Herbst
  • Wohnung
  • Kekse
  • LKW
  • Fackel
  • Warteschlange
  • Chips
  • Shop (anstelle von Store)
  • Film

Es gibt ein paar Ausnahmen, ich glaube Spanier lernen eher „Mais“ als „Mais“, aber ich glaube auch, dass die Briten heutzutage öfter „Mais“ sagen als „Mais“. Wir lernen auch „Mail“, was die amerikanische Form ist, oder „Cotton Candy“.

Einiges davon macht Sinn, weil wir in Spanien algodón de azúcar sagen, was buchstäblich Wort für Wort „Zuckerwatte“ bedeutet… also wählen wir manchmal die amerikanische Form, weil sie eher an Erinnerungen erinnert

Weiterlesen

In Schulen in Spanien lernen wir:

  • Müll
  • Gummi
  • Behälter
  • Aufzug
  • Fußball (statt Fußball)
  • Tankstelle
  • Herbst
  • Wohnung
  • Kekse
  • LKW
  • Fackel
  • Warteschlange
  • Chips
  • Shop (anstelle von Store)
  • Film

Es gibt ein paar Ausnahmen, ich glaube Spanier lernen eher „Mais“ als „Mais“, aber ich glaube auch, dass die Briten heutzutage öfter „Mais“ sagen als „Mais“. Wir lernen auch „Mail“, was die amerikanische Form ist, oder „Cotton Candy“.

Einiges davon macht Sinn, weil wir in Spanien algodón de azúcar sagen, was wörtlich „Zuckerwatte“ bedeutet… also wählen wir manchmal die amerikanische Form, weil sie eher an die spanische erinnert. Aber wir sagen auch maíz und wir lernen „Mais“ statt „Mais“ und wir sagen Goma oder „Gummi“, was in diesem Fall genau das ist, was wir lernen.

Es gibt andere amerikanische Wörter, die wir kennen und vielleicht sogar anstelle der oben genannten verwenden, aber das liegt an Medien und Filmen. Apropos, wir lernen „Filme“ in der Schule, aber viele von uns sagen am Ende „Filme“, weil Filme uns das nach der Schule beibringen. „Film“ ist auch die internationalere Version, im Spanischen heißt es película, was genau „Film“ bedeutet, und im Französischen heißt es Film genauso wie im britischen Englisch.

Dasselbe gilt für „Süßigkeiten“ oder „Kekse“ oder „Müll“… das sind keine Wörter, die wir in der Schule lernen, wir lernen sie da draußen aufgrund der Reichweite der US-Popkultur. Und wieder passt die britische Version eher in die Reihe mit anderen Sprachen. Im Spanischen haben wir bizcocho, was mit „Keks“ verwandt ist (obwohl es für uns nur eine bestimmte Art davon ist), oder wir sagen dulces für „Süßigkeiten“, was gleichwertig ist. Und das ist nicht Spanien, das ist alles spanisch, Amerika auch.

Dulce de Leche oder „Milk Sweet“, traditionelles hispanisches Produkt, sehr beliebt in hispanoamerikanischen Ländern, sogar auf den Philippinen und in Südfrankreich findet man es

Wir schreiben auch alles wie die Briten, was wiederum international sinnvoller ist, weil es etymologisch korrekter ist, sodass britisches Zeug meistens eher an das Verwandte in anderen Sprachen erinnert. Siehe „Theater“ über „Theater“, auf Spanisch heißt es Teatro. Siehe „Farbe“ über „Farbe“, auf Französisch ist es couleur.

Die Antwort ist also, dass es von der Person abhängt, wo sie Englisch gelernt hat (Schule vs. reales Leben), was sie außerhalb der Schule ausgesetzt war (Großbritannien vs. USA) … allein in den Schulen ist es jedoch zu 90% britisches Englisch.

Manchmal enthalten Fragen, wenn sie gestellt werden, nicht genügend Details, um Hilfe anzubieten. Nehmen wir an, die Person spricht wenig bis gar kein Englisch und ihre Zweitsprache ist westlich. Ich würde ihnen empfehlen, kostenlose Englischkurse in ihrer Gemeinde zu besuchen. Wenn ihre erste Sprache nicht-westlich ist und sie keine zweite nicht-westliche Sprache haben, macht das die Sache schwierig.

Die Fähigkeit, Sicherheitsschilder zu verbalisieren und zu lesen, schränkt die Möglichkeiten von Arbeitgebern in den USA wirklich ein, Menschen einzustellen, die keine Englischkenntnisse haben. Das bedeutet, dass Leute, die hier sind und kein Englisch sprechen, eine Gemeinschaft finden müssen, in der sie sich befinden

Weiterlesen

Manchmal enthalten Fragen, wenn sie gestellt werden, nicht genügend Details, um Hilfe anzubieten. Nehmen wir an, die Person spricht wenig bis gar kein Englisch und ihre Zweitsprache ist westlich. Ich würde ihnen empfehlen, kostenlose Englischkurse in ihrer Gemeinde zu besuchen. Wenn ihre erste Sprache nicht-westlich ist und sie keine zweite nicht-westliche Sprache haben, macht das die Sache schwierig.

Die Fähigkeit, Sicherheitsschilder zu verbalisieren und zu lesen, schränkt die Möglichkeiten von Arbeitgebern in den USA wirklich ein, Menschen einzustellen, die keine Englischkenntnisse haben. Das bedeutet, dass Leute, die hier sind und kein Englisch sprechen, eine Gemeinschaft finden müssen, in der sie zumindest eine kleine Minderheit sind, und in dieser Gemeinschaft arbeiten müssen. Wenn ich zum Beispiel Usbeke bin, finde ich vielleicht Trost in New York, Houston und San Antonio. Je weiter ich außerhalb der Gemeinde lebe, desto schwieriger wird es, einen Job zu finden. Denken Sie daran, dass ich eine usbekische Gemeinschaft finden muss und mich dann kulturell mit den Usbeken in diesen Gemeinschaften abstimmen muss. Dies kann auch ein Problem sein.

Die Realität ist auch, dass begrenztes Englisch auch andere Grenzen bedeuten kann. Es gibt vielleicht nicht genug Ressourcen für Unterkunft, Nahrung, Kleidung, aber am schlimmsten für Transportmittel. Wenn der Transport ein Problem darstellt und die Person in oder in der Nähe eines Unternehmens mit derselben Sprache / derselben Kultur arbeiten muss, kann sich dies auch auf die Wohnkosten / die Verfügbarkeit auswirken. Es war schon immer ein Teufelskreis für nicht gebildete Englischsprecher.

Leider verlassen Erwachsene, die zu Hause große Fähigkeiten haben, die vielleicht Ärzte, Anwälte usw. sind, ihre Heimat und müssen sich wieder zurückkämpfen. Sie können Französisch oder Deutsch oder eine andere Zweitsprache zusätzlich zu ihrer eigenen sprechen, aber ohne funktionierende Englischkenntnisse - und seien wir ehrlich - 6. Klasse Lesen und Schreiben, aber 11. Klasse Sprechfähigkeit, die Möglichkeiten sind viel begrenzter.

Ich habe mit Bevölkerungsgruppen gearbeitet, für die Englisch keine Muttersprache ist, und je eingeschränkter die Einrichtung für amerikanisches Englisch in den USA ist, desto härter wird das Leben. Gehen Sie nicht davon aus, dass sie auch mit dem Englisch der Königin durchkommen. Dieses Wissen kann in einigen ländlichen Gebieten der USA aus so vielen Gründen problematisch sein.

Viel Glück für sie.

Related Post: