Ist Es Wichtiger, Einen Gut Bezahlten Job Zu Haben Oder Einen Job, Den Man Wirklich Liebt?

Ist Es Wichtiger, Einen Gut Bezahlten Job Zu Haben Oder Einen Job, Den Man Wirklich Liebt?

February 3, 2023, by Cornelia Bohm, Arbeit

Okay, ich werde hier ein bisschen gegen den Strich gehen und eine Prise Realismus hinzufügen. „Besser“ ist ein hinterhältiges Wort, da es sich nicht auf Glück, Produktivität oder ein einzelnes Attribut bezieht, sondern auf ein Konglomerat von allem.

Obwohl ich die Wahl hätte, würde ich einen gut bezahlten Job annehmen UND es macht mir Spaß, manchmal zwingt uns das Leben dazu, schwierige Entscheidungen zu treffen. Als Beispiel:

In den späten 90er Jahren arbeitete ich für ein großes Unternehmen mit drei Buchstaben im Nordosten, das mir haufenweise Geld einbrachte. Ich hatte gerade meine Geschäfte verkauft, und wenn man das Gehalt und die Boni hinzurechnete, verdiente ich damit mehr Geld

Weiterlesen

Okay, ich werde hier ein bisschen gegen den Strich gehen und eine Prise Realismus hinzufügen. „Besser“ ist ein hinterhältiges Wort, da es sich nicht auf Glück, Produktivität oder ein einzelnes Attribut bezieht, sondern auf ein Konglomerat von allem.

Obwohl ich die Wahl hätte, würde ich einen gut bezahlten Job annehmen UND es macht mir Spaß, manchmal zwingt uns das Leben dazu, schwierige Entscheidungen zu treffen. Als Beispiel:

In den späten 90er Jahren arbeitete ich für ein großes Unternehmen mit drei Buchstaben im Nordosten, das mir haufenweise Geld einbrachte. Ich hatte gerade meine Geschäfte verkauft, und wenn man das Gehalt und die Boni hinzurechnete, verdiente ich damit mehr Geld, als ich „der Chef“ war.

Das Problem war, dass ich es hasste. Oh, ich war gut darin und bekam mit minimalem Aufwand tolle Gehaltserhöhungen. Es gab jedoch kein Gefühl der Dringlichkeit, und es war, als würde man in einem großen Dilbert-Cartoon ohne den spitzköpfigen Boss leben. Über 75 % der Projekte wurden abgebrochen. Wenn Sie also ein Untergangsprojekt riechen könnten, könnten Sie leicht weitere Anstrengungen unternehmen und großartig aussehen, bis das Projekt wegen etwas außerhalb Ihrer Kontrolle abgebrochen wurde.

In einem Jahr waren alle meine Projekte so und ich bekam die höchste Bewertung, weil ich nichts erreicht hatte, weil mein Chef Mitleid mit mir hatte. Ich hatte erwartet, dass dies passieren würde, und tat, was ich für die Projekte tun musste, erlernte aber auch einige neue Fähigkeiten (übernahm die Betriebsverwaltung für die Entwicklungsmaschinen des Labors).

Im selben Jahr hatte ich einen zweiten Job als Technologiekoordinator eines kleinen privaten Schulbezirks. Dort hatte ich gute Leistungen (meine Mädchen bekamen 90 % Rabatt auf die Studiengebühren), ich hatte viel Verantwortung, aber insgesamt lag alles an mir und einem kleinen Team, das ich leitete. Das Problem war, dass der Job nur 1/3 des anderen bezahlt wurde. Schließlich entscheiden sie, dass sie einen Direktor brauchen, und mir wurde die Stelle angeboten, aber ich müsste meinen Hauptjob kündigen. Selbst mit der Aufstockung würde das Gehalt immer noch 1/2 des anderen Jobs betragen.

Obwohl mir der zweite Job mehr Spaß machte als der erste, konnte ich meine Rechnungen nicht bezahlen, wenn ich die Grundschule verließ. Zweitens wären meine Frau und ich aneinander geraten, da sie wollte, dass ich bei der großen Firma arbeite (und sie war der Grund, warum ich meine Geschäfte verkaufte, um wieder Vollzeit zu werden).

Obwohl mir der zweite Job in diesem Fall mehr Spaß gemacht hat als der erste, muss ich sagen, dass ich nicht glaube, dass er besser gewesen wäre. Ich wäre vielleicht glücklicher in der Arbeit gewesen, hätte aber zu Hause zusätzlichen Stress, weil ich nicht genug Geld hätte.

Nun, das ist nicht das Ende der Geschichte, aber lassen Sie mich innehalten. Sie müssen alle Aspekte des Jobs berücksichtigen. Fast alle Jobs haben Dinge, die man nicht mag, aber mein Hauptfehler war damals, den Hauptjob zu „hassen“. Anstatt mich auf die positiven Aspekte zu konzentrieren (mehr Fähigkeiten erlernen, viel Zeit für Studium und Forschung haben, wenig Stress und gute Bezahlung), konzentrierte ich mich auf die negativen (fehlende Dringlichkeit, begrenzte Wirkung).

Dies ist der fundamentale Schlüssel zumindest für Zufriedenheit. Sie haben wenig Kontrolle über externe Ereignisse, aber Sie haben die volle Kontrolle darüber, wie Sie darauf reagieren. Wenn ich damals gewusst hätte, was ich heute weiß, wäre ich im Hauptberuf glücklicher gewesen, aber es hat Jahre gedauert, bis ich zu dieser Offenbarung kam (die wirklich ein Hauptkonzept des Stoizismus ist).

Nun der Rest der Geschichte…

Der Groll gegen meine Frau wuchs, seit ich diese Entscheidungen für sie traf und nicht glücklich war (unfair von mir, aber ich war jünger). Meine Leerlaufzeit bei der Arbeit veranlasste mich, Dinge zu untersuchen, die am besten in Ruhe gelassen werden sollten, und ich habe Fehler und Entscheidungen getroffen, auf die ich nicht stolz bin. Alles spitzte sich Anfang 2001 zu. Wir trennten uns und Ende 2001 verließ ich NY, um in den Mittleren Westen zu gehen. Ich bin nicht stolz auf die Fehler, die ich gemacht habe, ich habe alles für meine frühere Familie und den größten Teil meines Gehalts für das nächste Jahrzehnt aufgegeben, um die Last so gut wie möglich zu verringern, und bin meinen Mädchen so sehr wie ein Vater geblieben so wie ich konnte.

Im Mittleren Westen fing ich ein neues Leben an, bekam einen guten Job, einen Begleiter, der meine Weltanschauung teilte (seit 15 Jahren verheiratet). Bei meinen letzten beiden Jobwechseln ging es allerdings nicht so sehr um das Gehalt, sondern um die Nähe zu meiner Familie und die Vereinbarkeit mit mir. Das Gehalt, jetzt, wo ich mit viel weniger anfing, war zweitrangig.

Das Lustige ist, wie ich in einem anderen Beitrag geschrieben habe, dass das Geld kam, als ich anfing, nach dem zu suchen, was am wichtigsten war. Indem ich Familie, Freunde und eine Firma suchte, die gute Arbeit leistete, bekam ich auch das Gehalt.

Man könnte argumentieren, dass das Ende der Geschichte besagt, dass Genuss besser ist als Gehalt, und ich würde zustimmen, WENN Sie genug Geld haben (das reduziert werden kann, wenn Sie einen reduzierteren Lebensstil akzeptieren). Dennoch liegt Genuss wie Glück im Auge des Betrachters und zum größten Teil unter unserer Kontrolle. Selbst der ekelhafteste Job kann Spaß machen, wenn SIE sich dafür entscheiden.

Mir ist es wichtig, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Das flüchtige Glücksgefühl bleibt nicht hängen, sondern die Grundlagen dessen, was Ihnen wichtig ist. Freunde, Familie, Glaube, Wetter, was auch immer dir WICHTIG ist, das solltest du jagen, und wenn deine Geschichte so glücklich ist wie meine, kommt das Gehalt.

Eine zweite Moral der Geschichte ist, selbst wenn Sie Fehler machen, können Sie von ihnen zurückkommen. Ich bin 2001 durch die Hölle gegangen, aber ich habe alles selbst gemacht. Dennoch bin ich durch die Gnade Gottes, Reue, wahre Buße und viele Wiedergutmachungsversuche ein sehr glücklicher Mann Mitte 50. Ich wünschte nur, ich hätte die gleichen Lektionen gelernt, als ich in meinen 20ern war.

Viel Glück!

Der Job, der Sie gut bezahlt, aber Ihnen keinen Spaß macht, wird Sie schließlich zermalmen, ganz gleich, wie hart Sie sind und wie lange Sie ihn aufsaugen – er wird Ihre Seele erschöpfen und Sie in den Wahnsinn treiben. Einige verlieren die Hoffnung und erliegen, andere fallen in den Abgrund von Alkohol oder Drogen, die meisten - werden sich verleugnen und aufgeben, um blind und voller Hass zu werden.

Wir alle haben sie gesehen – die gehässigen, unglücklichen Menschen, die so wütend auf die Welt und alle und alles um sie herum sind. Ohne Mitgefühl, ohne Leidenschaft und ohne Liebe gehen sie umher.

Das sind diejenigen, die nicht mehr träumen, sie haben die Reichweite aufgegeben

Weiterlesen

Der Job, der Sie gut bezahlt, aber Ihnen keinen Spaß macht, wird Sie schließlich zermalmen, ganz gleich, wie hart Sie sind und wie lange Sie ihn aufsaugen – er wird Ihre Seele erschöpfen und Sie in den Wahnsinn treiben. Einige verlieren die Hoffnung und erliegen, andere fallen in den Abgrund von Alkohol oder Drogen, die meisten - werden sich verleugnen und aufgeben, um blind und voller Hass zu werden.

Wir alle haben sie gesehen – die gehässigen, unglücklichen Menschen, die so wütend auf die Welt und alle und alles um sie herum sind. Ohne Mitgefühl, ohne Leidenschaft und ohne Liebe gehen sie umher.

Das sind diejenigen, die nicht mehr träumen, die es aufgegeben haben zu greifen und die gefallen sind und stecken geblieben sind. Sie sind - hoffnungslos.

Der Job, der dir Spaß macht, aber nicht gut bezahlt wird – du wirst damit leben, bis er es tut. Dann wird es noch mehr tun, und schließlich - Sie müssen sich keine Sorgen machen, wie viel es auszahlt, weil Sie glücklich sind - lächelnd, demütig und fröhlich. Ja – der Stress ist real, wenn man das erste Jahrzehnt nach einem spartanischen Lebensstil lebt und alles spart, was man kann – aber irgendwann findet man einen Weg. Am Ende – Sie erreichen Ihren Traum – und das ist die lohnendste Sache im Leben – Sie werden ihn wahrscheinlich nie genau so erreichen, wie Sie es sich vorgestellt haben – aber es ist die Inspiration, die am meisten zählt – der Kampf – die Reise.

Wir leben in dieser Welt und versuchen, Glück zu finden. Und wir alle wenden eine Art Theorie an, wie man es findet und wie man es erreicht und wie man es behält. Und die Antwort ist einfach - einfach leben. Nimm absolut alles, was du bekommst, und sei dankbar dafür, sei es Freude oder Angst. Nutze jede Gelegenheit und bleibe niemals stehen, denn Trägheit ist gleichbedeutend mit Tod. Übernimm die Verantwortung für jede Sekunde, die du in diesem Leben verbringst, und verschwende sie nicht.

Die Antwort:

Der Job, der Ihnen Spaß macht. Weil Sie es nicht „bearbeiten“ müssen, werden Sie es „anbauen“.

Hören Sie bei der Jobwahl einfach auf Ihr Herz. Es kann nicht falsch sein. Es gibt einen Unterschied zwischen „Verbringen Sie Ihr Leben“ und „Leben Sie Ihr Leben“. Ebenso sind „Einen Job machen“ und „Spaß an der Arbeit“ zwei verschiedene Zustände.

Schau dir diese Leute an. Sie sind einfach begeistert von dem, was sie tun.

Sind Sie ??

5 Fehler, die Menschen bei der Jobwahl machen –

1) Alle Freunde entscheiden sich dafür

Es ist eine einfache Falle für dich, wenn du nicht die richtige Führung bekommst. Menschen in Ihrem Alter haben ein ähnliches Intelligenzniveau, geben und nehmen ein paar Grad. Du kannst ihre Meinung haben, darfst ihr aber nicht blind folgen.

Du neigst

Weiterlesen

Hören Sie bei der Jobwahl einfach auf Ihr Herz. Es kann nicht falsch sein. Es gibt einen Unterschied zwischen „Verbringen Sie Ihr Leben“ und „Leben Sie Ihr Leben“. Ebenso sind „Einen Job machen“ und „Spaß an der Arbeit“ zwei verschiedene Zustände.

Schau dir diese Leute an. Sie sind einfach begeistert von dem, was sie tun.

Sind Sie ??

5 Fehler, die Menschen bei der Jobwahl machen –

1) Alle Freunde entscheiden sich dafür

Es ist eine einfache Falle für dich, wenn du nicht die richtige Führung bekommst. Menschen in Ihrem Alter haben ein ähnliches Intelligenzniveau, geben und nehmen ein paar Grad. Du kannst ihre Meinung haben, darfst ihr aber nicht blind folgen.

Sie neigen dazu, Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen zu ignorieren, und im Laufe der Zeit schleicht sich Unzufriedenheit ein. Kaufen Sie nicht die Fehler anderer. Gott macht keinen Mist … du bist anders und einzigartig.

2) Dies hat mehr Chancen auf dem Markt

Es gibt Job-Wahnsinn auf dem Markt und ein bestimmter Beruf kann zu einem bestimmten Zeitpunkt stärker nachgefragt werden. Hören Sie, vielleicht gibt es weniger Jobs in Ihrem Lieblingsberuf, aber wie viele Jobs brauchen Sie schließlich? Nur einer.

Wenn Sie sich richtig vermarkten, wird ein fortschrittlicher Arbeitgeber sogar eine Stelle für Sie SCHAFFEN, auch wenn es keine Vakanz gibt.

3) Muss dieses Mindestgehalt in jedem Job erhalten

Unternehmen werden nach kaufmännischen Grundsätzen geführt. Sie entscheiden vielleicht nicht über Ihr erstes Gehalt, aber der nächste Gehaltsscheck liegt in Ihren Händen. Der Arbeitgeber zahlt Ihnen immer weniger als das, was Sie ihm im Wert GEBEN.

Also gibst du 80000/- wert und er wird dir 50000/- entschädigen. Und wenn Sie für 4000/- arbeiten, zahlt er Ihnen nicht einmal 4001/-. Einfache Mathematik. Ihr Anruf !!!

4) Das Unternehmen hat einen großen Namen

Großer Name bedeutet nicht großes Geld. Ihre Ideen haben in einem kleinen Unternehmen oder einem Start-up mehr Wert. Wachse und steige mit ihnen auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich in der Menge verlieren, ist in einer riesigen Organisation größer.

Darüber hinaus erhalten Sie in einem kleinen Unternehmen die Möglichkeit, Multitasking zu betreiben, wodurch Sie Fähigkeiten für zukünftige Jobs erwerben.

5)

Ich mag diese Stadt nicht

Gehen Sie in den ersten Berufsjahren in jede beliebige Stadt. Ein Schiff ist am sichersten im Hafen, aber das war nicht der Grund, Schiff wurde gemacht. Verlassen Sie Ihre Komfortzone. Treffen Sie interessante Leute und sehen Sie neue Orte.

Wenn Sie wachsen, werden Sie mehr Geschichten zu erzählen haben. Geschichten ziehen Menschen an und Menschen machen erfolgreich.

Also, welche Geschichte wirst du deinen Kindern und Enkelkindern erzählen???

Prost !!!

Theoretisch der Job, der dir Spaß macht. Es gibt bei weitem nicht genug Informationen für eine viel mehr Antwort. Bezahlt der Job, der Ihnen Spaß macht, zum Beispiel den Mindestlohn, während der gut bezahlte 150.000 $/Jahr zahlt? Die meisten Leute, die ich kenne, könnten sehr anpassungsfähig für ein so großes Lohngefälle sein.

Sie müssten lange und gründlich nachdenken und wirklich lieben, was Sie tun, wenn sich das, was Sie lieben, sehr wenig auszahlt. Eine andere Überlegung ist, dass ich Leute kenne, die das tun können, was sie lieben, weil ein Partner das Einkommen liefert. Das ist nur so lange fair, wie es auf Gegenseitigkeit beruht. Aber wenn der Partner eines Tages entscheidet, dass die andere Person mit cont beginnen muss

Weiterlesen

Theoretisch der Job, der dir Spaß macht. Es gibt bei weitem nicht genug Informationen für eine viel mehr Antwort. Bezahlt der Job, der Ihnen Spaß macht, zum Beispiel den Mindestlohn, während der gut bezahlte 150.000 $/Jahr zahlt? Die meisten Leute, die ich kenne, könnten sehr anpassungsfähig für ein so großes Lohngefälle sein.

Sie müssten lange und gründlich nachdenken und wirklich lieben, was Sie tun, wenn sich das, was Sie lieben, sehr wenig auszahlt. Eine andere Überlegung ist, dass ich Leute kenne, die das tun können, was sie lieben, weil ein Partner das Einkommen liefert. Das ist nur so lange fair, wie es auf Gegenseitigkeit beruht. Aber wenn der Partner eines Tages entscheidet, dass die andere Person mehr beitragen muss, sollte das auch Teil des Deals sein.

Nehmen Sie natürlich den Job an, den Sie lieben, wenn der Einkommensunterschied nicht so groß ist oder das, was Sie lieben, genug für einen vernünftigen und selbsttragenden Lebensstil bietet. Und ist nicht darauf angewiesen, dass dich jemand unfreiwillig unterstützt. (Übersetzung: Du wirst kein hungernder Künstler von meinen Steuergeldern, wenn du von Sozialleistungen lebst.)

Ganz einfach: Ein Job, den man wirklich liebt.

In vielen Bereichen gibt es wenig Grund, warum man nicht beides haben kann. Obwohl es natürlich von vielen Dingen und Variablen abhängt.

Ich kenne viele Menschen, die ihre gut bezahlten Jobs hassen und manchmal den Alkoholismus und bestimmte Drogenabhängigkeiten haben, um mit dem Stress fertig zu werden.

Sie geben oft einen Großteil ihres hohen Gehalts für teure Dinge aus, um sich und ihren Familien vorzumachen, dass dies die richtige Wahl ist.

Das Leben ist viel zu kurz, um einem Job nachzugehen, den man nicht liebt.

Wenn Sie einen Job haben, bei dem Ihre Gefühle dafür irgendwo zwischen dem Ertragen liegen, weil Sie

Weiterlesen

Ganz einfach: Ein Job, den man wirklich liebt.

In vielen Bereichen gibt es wenig Grund, warum man nicht beides haben kann. Obwohl es natürlich von vielen Dingen und Variablen abhängt.

Ich kenne viele Menschen, die ihre gut bezahlten Jobs hassen und manchmal den Alkoholismus und bestimmte Drogenabhängigkeiten haben, um mit dem Stress fertig zu werden.

Sie geben oft einen Großteil ihres hohen Gehalts für teure Dinge aus, um sich und ihren Familien vorzumachen, dass dies die richtige Wahl ist.

Das Leben ist viel zu kurz, um einem Job nachzugehen, den man nicht liebt.

Wenn Sie einen Job haben, für den Ihre Gefühle irgendwo zwischen ertragen, weil Sie nicht allzu begeistert davon sind, bis hin zu regelrechtem Hass, dann müssen Sie einen Plan entwickeln, um zu dem Job zu gelangen, den Sie lieben und können zumindest überleben.

Von diesem Punkt an können Sie dann die notwendigen Anpassungen vornehmen, damit es die gewünschte Bezahlung bietet.

Ein Teil des Weges, dies früher zu erreichen, besteht darin, die teuren Dinge zu streichen, die Sie nicht wirklich brauchen und die nicht wirklich zu Ihrem Glück und Wohlbefinden beitragen, trotz allem, was Werbung, Marketing und sozialer Druck versuchen mögen davon überzeugen.

Als jemand, der auf wundersame Weise die Jobs bekam und weiterhin bekam, die ich wollte, würde ich definitiv für „den Job, den ich wollte“, stimmen, denn kein Geldbetrag könnte die Freude ersetzen – und Erfahrungen, sowohl gute als auch schlechte – mit Menschen zu arbeiten Musik und Anbetung und ein Dutzend anderer Bereiche (das ist die Art der Arbeit, die ich mache).

Caveat Emptor – wenn Sie in der Lage sind, den Job anzunehmen, den Sie wollen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass das geringere Einkommen dazu führen kann, dass Sie in die Schuldnerklasse geraten und damit jahrelang oder sogar lebenslang in wirtschaftlicher Sklaverei verbringen – jeden Cent von einem sehen das Einkommen des Ehegatten dient lediglich der Zahlung von Inte

Weiterlesen

Als jemand, der auf wundersame Weise die Jobs bekam und weiterhin bekam, die ich wollte, würde ich definitiv für „den Job, den ich wollte“, stimmen, denn kein Geldbetrag könnte die Freude ersetzen – und Erfahrungen, sowohl gute als auch schlechte – mit Menschen zu arbeiten Musik und Anbetung und ein Dutzend anderer Bereiche (das ist die Art der Arbeit, die ich mache).

Caveat Emptor – wenn Sie in der Lage sind, den Job anzunehmen, den Sie wollen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass das geringere Einkommen dazu führen kann, dass Sie in die Schuldnerklasse geraten und damit jahrelang oder sogar lebenslang in wirtschaftlicher Sklaverei verbringen – jeden Cent von einem sehen Das Einkommen des Ehepartners wird lediglich zur Zahlung von Zinsen verwendet, während Sie ständig durch vielleicht zwei Monatseinkommen vom Konkurs getrennt leben. Wir hatten diese Situation vielleicht dreißig Jahre lang; nur das Erbe hat uns wieder über Wasser gebracht. Ich bemerkte jedoch, dass viele berühmte Musiker und andere Leute, die ich bewunderte, in die gleiche Kategorie gehörten, und taten weiterhin das, was wir für das Beste hielten (Geld ist nur Zeug, obwohl es den Magen gut füllt).

Ich bin kürzlich auf einen Artikel gestoßen, in dem darüber debattiert wurde, ob man seiner Leidenschaft folgen sollte oder nicht. Es deutete darauf hin, dass oft, wenn wir nach einem Job oder einer Tätigkeit suchen, die unsere Leidenschaft erfüllen soll und mit unseren lebenslangen Ambitionen übereinstimmt, auch das Gefühl der Vorfreude und der gewünschten Leistung steigt. Die Definition von Glück wird verändert und auf eine ganz andere, höhere Ebene gestellt. Wenn wir weitermachen und unseren „Traum“ verfolgen, kann dies natürlich zu Enttäuschungen führen (aufgrund der erhöhten Erwartungen), obwohl es etwas sein könnte, das Sie sich die ganze Zeit gewünscht haben. Al

Weiterlesen

Ich bin kürzlich auf einen Artikel gestoßen, in dem darüber debattiert wurde, ob man seiner Leidenschaft folgen sollte oder nicht. Es deutete darauf hin, dass oft, wenn wir nach einem Job oder einer Tätigkeit suchen, die unsere Leidenschaft erfüllen soll und mit unseren lebenslangen Ambitionen übereinstimmt, auch das Gefühl der Vorfreude und der gewünschten Leistung steigt. Die Definition von Glück wird verändert und auf eine ganz andere, höhere Ebene gestellt. Wenn wir weitermachen und unseren „Traum“ verfolgen, kann dies natürlich zu Enttäuschungen führen (aufgrund der erhöhten Erwartungen), obwohl es etwas sein könnte, das Sie sich die ganze Zeit gewünscht haben. Obwohl darauf vielleicht das klischeehafte Argument folgt, dass Sie so viel opfern müssen, um Ihre Lebensträume zu erfüllen. Doch nicht jeder kann sie erfolgreich überstehen.

Daher wurde argumentiert, dass es für die meisten Menschen besser ist, an einem gut bezahlten Job festzuhalten, bei dem die Erwartungen an den Job nicht zu hoch sind und normalerweise auf einem realistischen Niveau liegen. Infolgedessen ist die Zeit, in der Sie tatsächlich über sich selbst „glücklich“ sind, möglicherweise viel länger als in einem Job, von dem Sie immer geträumt haben.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einer guten Bezahlung und Freude an der Arbeit. Sie können einfach alle Ihre Bedürfnisse mit einer großartigen Bezahlung erfüllen, aber was ist der Spaß daran, wenn Sie sich nicht darüber freuen können. Sie können sich zwar mit einem noblen Lebensstil ernähren, aber die Zufriedenheit, die Sie durch die Arbeit in einem günstigen Umfeld erhalten, würde stark fehlen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, an Ihrer Leidenschaft zu arbeiten und einen Job zu bekommen, den Sie lieben, ist das Karrierewachstum sehr kontinuierlich. Sie inspirieren ständig das Beste in sich selbst und sogar in Ihren Kollegen. Oft fehlt den Menschen die Motivation, aufzustehen und zur Arbeit zu gehen, aber sie werden dazu gezwungen

Weiterlesen

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einer guten Bezahlung und Freude an der Arbeit. Sie können einfach alle Ihre Bedürfnisse mit einer großartigen Bezahlung erfüllen, aber was ist der Spaß daran, wenn Sie sich nicht darüber freuen können. Sie können sich zwar mit einem noblen Lebensstil ernähren, aber die Zufriedenheit, die Sie durch die Arbeit in einem günstigen Umfeld erhalten, würde stark fehlen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, an Ihrer Leidenschaft zu arbeiten und einen Job zu bekommen, den Sie lieben, ist das Karrierewachstum sehr kontinuierlich. Sie inspirieren ständig das Beste in sich selbst und sogar in Ihren Kollegen. Oft fehlt den Menschen die Motivation, aufzustehen und zur Arbeit zu gehen, aber sie werden wegen des Geldes dazu gezwungen. Sie erleben ein sehr eintöniges Leben und können am Arbeitsplatz nicht das Beste aus sich herausholen.

Nicht nur das, sondern dies wirkt sich auch auf Ihre geistige Gesundheit und Ihren Frieden aus. Sie können nicht mit sich selbst im Reinen sein, wenn Sie sich nicht für etwas entscheiden, das Ihnen Spaß macht. Die kurzen Fristen bei der Arbeit werden Sie nicht motivieren, sondern Sie in ein Dilemma versetzen.

Es ist also besser und wichtiger, wenn Sie Ihren Job mit Bedacht wählen und sich für etwas entscheiden, das Ihnen großen Spaß macht.

Interestopedia ist eine private Organisation, die sich für die Stärkung der Jugend einsetzt. Sie motivieren die jüngere Generation ständig, ihrer Leidenschaft zu folgen. Interestopedia versucht, die Jugend mit inspirierenden Workshops und Veranstaltungen zu motivieren. Sie inspirieren Menschen, sich für eine bessere Karriere zu entscheiden. Dies hilft den Menschen, ihr Selbstwertgefühl aufrechtzuerhalten und den Job zu lieben, den sie wählen.

PRAKTIKA | InterestopediaAIC@36Inc, 3rd Floor, City Center Mall, Pandri, Raipur, Chhattisgarh 492004, Indienhttps://www.interestopedia.org/internships

In Anbetracht meines Jobs würde ich sagen, gehen Sie mit dem TRAUMjob, sonst werden Sie nie glücklich oder zufrieden sein.

Es ist nichts falsch daran, einen gut bezahlten Job zu haben. Wir alle müssen leben und oft kann dieses Geld einige unserer Träume finanzieren. Jeder Traum ist erreichbar, wenn Sie darauf hinarbeiten und belastbar sind. Unsere Träume zu verwirklichen ist oft schwierig, aber es lohnt sich IMMER.

Geld und Besitz kaufen kein Glück. JE. Die reichsten Menschen der Welt können ein miserables Leben führen und tun dies auch. Wir brauchen Geld zum Leben und Überleben, keine Frage, aber viele Menschen, die nicht viel haben, sind wirklich glücklich. Wohlhabende Menschen sind

Weiterlesen

In Anbetracht meines Jobs würde ich sagen, gehen Sie mit dem TRAUMjob, sonst werden Sie nie glücklich oder zufrieden sein.

Es ist nichts falsch daran, einen gut bezahlten Job zu haben. Wir alle müssen leben und oft kann dieses Geld einige unserer Träume finanzieren. Jeder Traum ist erreichbar, wenn Sie darauf hinarbeiten und belastbar sind. Unsere Träume zu verwirklichen ist oft schwierig, aber es lohnt sich IMMER.

Geld und Besitz kaufen kein Glück. JE. Die reichsten Menschen der Welt können ein miserables Leben führen und tun dies auch. Wir brauchen Geld zum Leben und Überleben, keine Frage, aber viele Menschen, die nicht viel haben, sind wirklich glücklich. Auch wohlhabende Menschen sind glücklich, aber sie leben ihre Träume.

Ich habe meinen Traum gelebt und mitten im Leben zu einer neuen Karriere geführt. Stellen Sie sich also vor, was ein junger Mensch tun kann. Deinen Traum zu leben lehrt dich Dinge, die Geld nie lernen wird. Deinen Traum zu leben wird dich zum richtigen Job für dich führen; Sinn und Zweck in dem zu finden, was wir tun und wie wir leben.

Die ideale Wahl wäre der Traumjob, der besser bezahlt wird. Aber wenn Sie sich für eine entscheiden müssen, sollten Sie überlegen, in welcher Lebensphase Sie sich befinden.

Wenn Sie sich derzeit in einer Position befinden, in der das Geld Ihre Priorität ist, wählen Sie den besser bezahlten Job. Das heißt aber nicht, dass man diesen Job nicht lieben kann. Wer weiß, dass sich daraus Ihr zweiter Traumjob herausstellt.

Wenn Sie immer noch diesen Traumjob wollen, egal was passiert, bleiben Sie eine Weile in dem besser bezahlten Job und sparen Sie genug Geld, um zu kündigen und Ihren Traumjob erneut zu verfolgen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie kein Geldproblem haben, gehen Sie einfach und schnappen Sie sich den Traumjob.

Bu

Weiterlesen

Die ideale Wahl wäre der Traumjob, der besser bezahlt wird. Aber wenn Sie sich für eine entscheiden müssen, sollten Sie überlegen, in welcher Lebensphase Sie sich befinden.

Wenn Sie sich derzeit in einer Position befinden, in der das Geld Ihre Priorität ist, wählen Sie den besser bezahlten Job. Das heißt aber nicht, dass man diesen Job nicht lieben kann. Wer weiß, dass sich daraus Ihr zweiter Traumjob herausstellt.

Wenn Sie immer noch diesen Traumjob wollen, egal was passiert, bleiben Sie eine Weile in dem besser bezahlten Job und sparen Sie genug Geld, um zu kündigen und Ihren Traumjob erneut zu verfolgen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie kein Geldproblem haben, gehen Sie einfach und schnappen Sie sich den Traumjob.

Aber ja, das ist eine zu starke Vereinfachung. Eine Entscheidung zu treffen, die den Rest Ihres Lebens beeinflusst, sollte mehr Überlegungen beinhalten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie den perfekten Karriereweg für sich selbst gestalten können, habe ich einen ausführlichen Artikel darüber geschrieben. Schau es dir hier an:

So erstellen Sie Ihren idealen Karriereweg für 2021Den Traumjob zu leben läuft auf Ihre Antwort auf diese Frage hinaus: „Haben Sie Ihren idealen Karriereweg geschaffen?“ Hier sind einige umsetzbare Schritte, um einen zu schaffen.https://www.mydreamgravity.com/ nach/idealer-karriereweg

Ausgewogenheit ist meiner Meinung nach der richtige Weg. Der Traumjob kann etwas sein, das Sie morgens glücklich macht, aber auf lange Sicht kann es gefährlich werden, wenn Ihre Erwartungen nicht Ihren Ergebnissen entsprechen. So wird der Traumjob zum Albtraumjob. Ein gut bezahlter Job hingegen könnte Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Leidenschaften in Ihrer Freizeit zu stillen (falls vorhanden); könnte Sie Geld sparen lassen; könnte Ihnen eine bessere Lebensqualität geben. Wenn Ihr Traumjob nicht gut bezahlt ist, laufen Sie Gefahr, die Begeisterung für den Geldmangel und die Verschlechterung der Lebensqualität zu ruinieren. Also meine zwei c

Weiterlesen

Ausgewogenheit ist meiner Meinung nach der richtige Weg. Der Traumjob kann etwas sein, das Sie morgens glücklich macht, aber auf lange Sicht kann es gefährlich werden, wenn Ihre Erwartungen nicht Ihren Ergebnissen entsprechen. So wird der Traumjob zum Albtraumjob. Ein gut bezahlter Job hingegen könnte Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Leidenschaften in Ihrer Freizeit zu stillen (falls vorhanden); könnte Sie Geld sparen lassen; könnte Ihnen eine bessere Lebensqualität geben. Wenn Ihr Traumjob nicht gut bezahlt ist, laufen Sie Gefahr, die Begeisterung für den Geldmangel und die Verschlechterung der Lebensqualität zu ruinieren. Meine zwei Cent sind also: Versuchen Sie, nach einem Job zu suchen, der Sie glücklich und wirtschaftlich zufrieden macht. Versetzen Sie sich in die Komfortzone. Dann können Sie mit der Suche nach Ihrem Traumjob beginnen. Vertrauen Sie mir, ein Traum ist ein Traum, weil Sie ihn nicht leben.

Related Post: