Ist Es Möglich, In Kanada Von Einem Besuchervisum Zu Einem Arbeitsvisum Zu Wechseln?

Ist Es Möglich, In Kanada Von Einem Besuchervisum Zu Einem Arbeitsvisum Zu Wechseln?

February 1, 2023, by Timo Sonnenfeld, Arbeit

Keine, null, zilch, nada.

Es gibt kein „Umwandeln“ eines Visums in ein anderes.

Sie werden nicht lange genug in Kanada sein, um ein anderes Dauervisum zu beantragen und zu erhalten.

Sie können den Bewerbungsprozess natürlich vor Ihrer Abreise beginnen, aber rechnen Sie nicht damit, dass Sie bleiben und den Prozess abwarten können. Sie werden Ihr Besuchervisum überschreiten, werden wahrscheinlich entdeckt und - ABSCHIEBEN. (Raten Sie mal, wer Ihre Passnummer zusammen mit dem Ablaufdatum Ihres Besuchervisums gespeichert hat?) - Sie können sich nicht verstecken und bleiben…

Wenn ja, verabschieden Sie sich von jeder Chance, jemals nach Kanada einzuwandern.

Starte dein

Weiterlesen

Keine, null, zilch, nada.

Es gibt kein „Umwandeln“ eines Visums in ein anderes.

Sie werden nicht lange genug in Kanada sein, um ein anderes Dauervisum zu beantragen und zu erhalten.

Sie können den Bewerbungsprozess natürlich vor Ihrer Abreise beginnen, aber rechnen Sie nicht damit, dass Sie bleiben und den Prozess abwarten können. Sie werden Ihr Besuchervisum überschreiten, werden wahrscheinlich entdeckt und - ABSCHIEBEN. (Raten Sie mal, wer Ihre Passnummer zusammen mit dem Ablaufdatum Ihres Besuchervisums gespeichert hat?) - Sie können sich nicht verstecken und bleiben…

Wenn ja, verabschieden Sie sich von jeder Chance, jemals nach Kanada einzuwandern.

Starten Sie Ihren Prozess, beobachten Sie Ihren Kalender und gehen Sie, bevor Ihr Visum abläuft.

Der gesamte Prozess ist auf Self-Service ausgelegt.

Hier ist die vollständige Anleitung.

Kanada bevorzugt junge und gut ausgebildete Einwanderer.

Versuchen Sie zuerst Ihr Glück auf der schnellen Route. Wenn Sie wirklich gut sind, könnten Sie in ein paar Monaten ein Visum haben:

Per Express Entry als Fachkraft einwandern

Wenn Ihnen das nicht gelingt, und Sie werden es in den ersten zehn Minuten wissen, dann gibt es den langen und beschwerlichen Weg. Starten Sie Ihren Prozess hier:

Sie möchten nach Kanada kommen oder Ihren Aufenthalt verlängern?

Jeder Schritt ist erklärt und übersichtlich. Beantworte einfach ALLE Fragen ehrlich.

Seien Sie geduldig, es dauert ein bis fünf JAHRE, um ein Visum zu erhalten. Jedes Visum kostet etwa 2.000 CAD. Sie müssen auch nachweisen, dass Sie CAD 12.300 für sich selbst haben, mehr für eine Familie, BEVOR Sie ein Visum erhalten.

Es gibt keine Abkürzungen. Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit Agenten, Anwälten oder Beratern. (Das habe ich gesagt.) Alles, was sie tun, ist, Ihr Geld zu nehmen, und einige können den Prozess sogar verzögern, damit sie Ihnen noch mehr berechnen können.

Arbeit suchen ist sinnlos. Kein kanadisches Unternehmen wird Ihren Lebenslauf auch nur einsehen, bevor Sie mit einem Visum im Land sind. Kanada ist ein Land mit gut ausgebildeten Menschen. 53 % aller Kanadier im erwerbsfähigen Alter haben mindestens einen Bachelor-Abschluss, das ist weltweit die höchste Quote. Ich bezweifle, dass Ihre Fähigkeiten interessant und einzigartig genug sind, dass jemand Sie einem Bewerber in der Nähe vorziehen wird.

(Es tut uns leid.)

Wie ich sagte. DON'T stay - das ist das Ende aller Bewerbungsarbeit für Sie…

Nein, es sei denn, Ihr Einwanderungsstatus ändert sich. Angenommen, Sie kommen als Besucher nach Kanada, um einen Verwandten zu besuchen. Ihr Heimatland ist aufgrund anhaltender bewaffneter Konflikte ein gefährlicher Ort oder Sie gehören einer Minderheit an, die getötet und/oder verfolgt wird. Mit anderen Worten, Sie fühlen sich nicht sicher, wenn Sie zurückkehren. Ihr Wohlbefinden und/oder Ihr Leben ist in Gefahr. Dann können Sie den Flüchtlingsstatus beantragen. Nachdem Sie ein Schreiben von der Einwanderungsbehörde erhalten haben, in dem Sie über Ihren neuen Status als Flüchtlingsantragsteller informiert werden, können Sie die Arbeitserlaubnis beantragen, die Sie höchstwahrscheinlich erhalten werden, um Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten

Weiterlesen

Nein, es sei denn, Ihr Einwanderungsstatus ändert sich. Angenommen, Sie kommen als Besucher nach Kanada, um einen Verwandten zu besuchen. Ihr Heimatland ist aufgrund anhaltender bewaffneter Konflikte ein gefährlicher Ort oder Sie gehören einer Minderheit an, die getötet und/oder verfolgt wird. Mit anderen Worten, Sie fühlen sich nicht sicher, wenn Sie zurückkehren. Ihr Wohlbefinden und/oder Ihr Leben ist in Gefahr. Dann können Sie den Flüchtlingsstatus beantragen. Nachdem Sie ein Schreiben von der Einwanderungsbehörde erhalten haben, in dem Sie über Ihren neuen Status als Flüchtlingsantragsteller informiert werden, können Sie die Arbeitserlaubnis beantragen, die Sie höchstwahrscheinlich erhalten werden, um Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten (es sei denn, Sie beziehen Sozialhilfe). Als Asylbewerber benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis und eine Sozialversicherungsnummer (SIN), um in Kanada zu arbeiten.

Beantragen Sie zunächst eine Arbeitserlaubnis bei Immigration, Refugees and Citizenship Canada (IRCC). Wenn Sie eine Arbeitserlaubnis erhalten, können Sie eine Sozialversicherungsnummer (SIN) beantragen.

Als Flüchtlingsantragsteller müssen Sie keine Gebühr zahlen, um eine Arbeitserlaubnis oder eine SIN zu beantragen.

Sie dürfen in Kanada arbeiten, um Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, während Ihr Antrag (Antrag) bearbeitet wird. Sobald es bearbeitet ist (es kann einige Jahre dauern), haben Sie eine Einwanderungsanhörung, bei der Sie nachweisen müssen, dass Ihre Sicherheit (Ihr Leben) wirklich in Gefahr ist, wenn Sie nach Hause zurückkehren. Wenn Sie gute Gründe angeben und es schaffen, die Richter davon zu überzeugen, dass Ihr Antrag tatsächlich berechtigt ist, wird Ihnen der Flüchtlingsstatus zuerkannt. Danach können Sie PR beantragen. Wenn Sie für nicht berechtigt befunden werden und Ihr Anspruch abgelehnt wird, müssen Sie Kanada verlassen; obwohl ich denke, dass Sie die Entscheidung anfechten können, wenn Sie wirklich nicht einverstanden sind. Soweit ich weiß, ist dies jedenfalls die einzige Möglichkeit für einen Besucher, eine Arbeitserlaubnis zu erhalten. Wenn Sie aus einem sicheren Land kommen, in dem Ihr Leben nicht in Gefahr ist, dann vergessen Sie die Beantragung des Flüchtlingsstatus und vergessen Sie die Arbeit.

Ich hasse es, auf einige Leute Paraden zu regnen. Aber ich habe gerade gestern Nachmittag eine Arbeitserlaubnis für eine Besucherin per Flaggenabfrage am Grenzübergang Douglas erhalten. Sie war eine Filipina, die letzten September 2018 als Touristin zu Besuch war. Sie fand einen Arbeitgeber als Betreuerin, der eine LMIA einreichte für sie am 25. Oktober 2018 und die LMIA wurde am 27. Januar 2019 freigelassen. Dann bekam sie ihre Papiere in Ordnung und die medizinische Untersuchung durchgeführt. Wir gingen dann zum Grenzübergang Douglas und benutzten die Abschnitte R198 und R200 der Vorschriften. Der Beamte überprüfte ihre Papiere und stellte 2 Stunden später ihre Arbeitserlaubnis aus

Ein anderes Szenario, eine Chinesin, die als Ag in Kanada war

Weiterlesen

Ich hasse es, auf einige Leute Paraden zu regnen. Aber ich habe gerade gestern Nachmittag eine Arbeitserlaubnis für eine Besucherin per Flaggenabfrage am Grenzübergang Douglas erhalten. Sie war eine Filipina, die letzten September 2018 als Touristin zu Besuch war. Sie fand einen Arbeitgeber als Betreuerin, der eine LMIA einreichte für sie am 25. Oktober 2018 und die LMIA wurde am 27. Januar 2019 freigelassen. Dann bekam sie ihre Papiere in Ordnung und die medizinische Untersuchung durchgeführt. Wir gingen dann zum Grenzübergang Douglas und benutzten die Abschnitte R198 und R200 der Vorschriften. Der Beamte überprüfte ihre Papiere und stellte 2 Stunden später ihre Arbeitserlaubnis aus

Ein weiteres Szenario, eine Chinesin, die 2 Jahre lang als Vormund für ihr Kind in Kanada war, hat sich aufgrund ihrer 9-jährigen Erfahrung im Juni 2018 um eine Stelle als Restaurantleiterin in einem chinesischen Restaurant beworben , der Eigentümer mochte ihre Zeugnisse und sponserte sie dann unter dem Facharbeiterstrom der BC PNP. Sie wurde im September von British Columbia als ständige Einwohnerin nominiert. Sie erhielt dann eine Ernennung als ständige Einwohnerin und ein LMIA-befreites Unterstützungsschreiben, um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten. Ihr Arbeitgeber zahlte dann die LMIA-befreite Gebühr von 230 USD über das Arbeitgeberportal. Dann ab zur Grenze, um einen Antrag unter R198 und R200 der Vorschriften zu stellen, wo die Papiere und die Gebühr für die geschlossene Arbeitserlaubnis von $155 vorgelegt werden. Sie bekam ihre Arbeitserlaubnis in einer Stunde

Der Punkt ist, dass es einen Grund gibt, Berater und Anwälte zu beauftragen. Wir sind mit Einwanderungsgesetzen bestens vertraut. Für die Aufzeichnung erhalten Tausende von Besuchern jährlich eine Arbeitserlaubnis in Kanada

Ja, es ist möglich, unter verschiedenen Umständen.

Wenn Ihr Ehepartner oder Lebenspartner eine Studienerlaubnis hat und an einer zugelassenen Bildungseinrichtung studiert, können Sie als Gast eine offene Arbeitserlaubnis beantragen.

Wenn Ihr Ehegatte oder Lebenspartner eine Arbeitserlaubnis hat und in Berufen arbeitet, die in den Kategorien 0, A, B des nationalen Berufscodesystems aufgeführt sind, können Sie als Besucher eine Arbeitserlaubnis beantragen.

Wenn Ihr Ehegatte oder Lebenspartner einen PR-Antrag hat und eine „grundsätzliche Genehmigung“ erhalten hat, können Sie als Besucher eine Arbeitserlaubnis beantragen.

Wenn Sie PR unter Spous beantragen

Weiterlesen

Ja, es ist möglich, unter verschiedenen Umständen.

Wenn Ihr Ehepartner oder Lebenspartner eine Studienerlaubnis hat und an einer zugelassenen Bildungseinrichtung studiert, können Sie als Gast eine offene Arbeitserlaubnis beantragen.

Wenn Ihr Ehegatte oder Lebenspartner eine Arbeitserlaubnis hat und in Berufen arbeitet, die in den Kategorien 0, A, B des nationalen Berufscodesystems aufgeführt sind, können Sie als Besucher eine Arbeitserlaubnis beantragen.

Wenn Ihr Ehegatte oder Lebenspartner einen PR-Antrag hat und eine „grundsätzliche Genehmigung“ erhalten hat, können Sie als Besucher eine Arbeitserlaubnis beantragen.

Wenn Sie PR unter Ehepartner oder Common-Law-Partner in Kanada beantragen, können Sie dem PR-Antrag einen Antrag auf eine Arbeitserlaubnis hinzufügen und eine Arbeitserlaubnis erhalten, bis eine Entscheidung über Ihren PR-Antrag getroffen ist.

Vielleicht übersehe ich etwas, aber es ist sicherlich und rechtlich möglich, dass jemand von einem Besucher zu einem ausländischen Arbeitnehmer wechselt. Sie müssen weitere Informationen bereitstellen.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein Touristenvisum. Tun Sie jetzt, was Sie der kanadischen Botschaft gesagt haben, dass Sie in Kanada tun würden; Besuch als Tourist.

Sie müssen auch wissen, dass kein kanadischer Arbeitgeber jemanden ohne Arbeitserlaubnis einstellen wird. Von jedem wird erwartet, dass er sich an die Regeln hält, warum also sollten sie sich in Schwierigkeiten bringen, jemanden mit einem Touristenvisum einzustellen, wenn es tonnenweise Leute mit kanadischer Arbeitserlaubnis und dauerhaftem Aufenthaltsstatus gibt?

Die einzige Möglichkeit, ein Touristenvisum in eine Arbeitserlaubnis umzuwandeln, besteht darin, dass Sie WIEDER bei der kanadischen Einwanderungsbehörde eine Arbeitserlaubnis beantragen. Diese „Veränderung“, von der Sie sprechen, ist also nicht automatisiert

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein Touristenvisum. Tun Sie jetzt, was Sie der kanadischen Botschaft gesagt haben, dass Sie in Kanada tun würden; Besuch als Tourist.

Sie müssen auch wissen, dass kein kanadischer Arbeitgeber jemanden ohne Arbeitserlaubnis einstellen wird. Von jedem wird erwartet, dass er sich an die Regeln hält, warum also sollten sie sich in Schwierigkeiten bringen, jemanden mit einem Touristenvisum einzustellen, wenn es tonnenweise Leute mit kanadischer Arbeitserlaubnis und dauerhaftem Aufenthaltsstatus gibt?

Die einzige Möglichkeit, ein Touristenvisum in eine Arbeitserlaubnis umzuwandeln, besteht darin, dass Sie WIEDER bei der kanadischen Einwanderungsbehörde eine Arbeitserlaubnis beantragen. Diese „Änderung“, von der Sie sprechen, ist also nicht automatisiert, und es gibt keine Garantie dafür, dass Ihnen die Arbeitserlaubnis ausgestellt wird, wenn Sie die kanadischen Einwanderungsbestimmungen nicht erfüllen, um in Kanada zu arbeiten.

Dein Plan ist also falsch. Es wird nicht funktionieren und es ist ILLEGAL. Wenn Sie in Kanada sind, meiden Sie alle „schnellen und schmutzigen Bewegungen“ aus Ihrem Heimatland und akzeptieren Sie das System und das Gesetz. Schnelle und schmutzige Bewegungen sind normalerweise das, was die meisten Länder zurückhält und unterentwickelt hält und auch Menschen wie Sie dazu bringt, nach kanadischer Einwanderung zu suchen, um ein besseres Leben zu führen.

Ich hoffe, Sie tun das Richtige.

Nein.

Ich werde nicht auf die Rechtmäßigkeit des Prozesses eingehen.

Da Sie ein Ausländer in Kanada sind, benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis, um ein Visum zu beantragen.

Wenn LMIA für Ihre Stellenausschreibung anwendbar ist (dh Kombination aus Provinz und Berufsfähigkeit), ist die Wahrscheinlichkeit, LMIA zu erhalten, nahe Null. Nehmen wir an, wenn es Ihrem Arbeitgeber gelingt, die LMIA nach 3 Monaten zu erhalten, wird dieser Arbeitgeber Sie weiter durch den Prozess führen.

Wenn LMIA nicht anwendbar ist, benötigen Sie dennoch eine vom Arbeitgeber gesponserte Arbeitserlaubnis und nur der Arbeitgeber wird Ihnen sagen, wie Sie weiter vorgehen müssen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie das Land Bor verlassen müssen

Weiterlesen

Nein.

Ich werde nicht auf die Rechtmäßigkeit des Prozesses eingehen.

Da Sie ein Ausländer in Kanada sind, benötigen Sie eine Arbeitserlaubnis, um ein Visum zu beantragen.

Wenn LMIA für Ihre Stellenausschreibung anwendbar ist (dh Kombination aus Provinz und Berufsfähigkeit), ist die Wahrscheinlichkeit, LMIA zu erhalten, nahe Null. Nehmen wir an, wenn es Ihrem Arbeitgeber gelingt, die LMIA nach 3 Monaten zu erhalten, wird dieser Arbeitgeber Sie weiter durch den Prozess führen.

Wenn LMIA nicht anwendbar ist, benötigen Sie dennoch eine vom Arbeitgeber gesponserte Arbeitserlaubnis und nur der Arbeitgeber wird Ihnen sagen, wie Sie weiter vorgehen müssen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie die Landesgrenze verlassen müssen oder nicht. Der einzige wichtige Punkt ist, dass Ihnen die Arbeitserlaubnis überhaupt erst vom IRCC ausgestellt werden sollte.

Wenn Sie als Besucher in Kanada bleiben, während Ihre Akte für die Genehmigung durch die Regierung bearbeitet wird, sagen wir für 3 Monate, deutet dies auf Ihre Absicht hin, einen Job zu suchen. Das bedeutet, dass Sie bei Ihrer Einreise nach Kanada zu Besuchszwecken den Einwanderungsbeamten angelogen haben. Dies kann Ihrer Bewerbung schaden oder auch nicht.

Das kanadische Besuchervisum und das kanadische Arbeitsvisum sind zwei verschiedene Visumgenehmigungen mit unterschiedlichen situativen Bedingungen, Anforderungen, Verfahren und Aufenthaltsdauer. Es ist illegal, während eines Besuchs in Kanada nach einem Job zu suchen.

Was Sie tun können, ist, vor Ablauf Ihres kanadischen Besuchervisums zurückzukommen und dann erneut ein kanadisches Arbeitsvisum aus Ihrem Heimatland zu beantragen.

Lassen Sie mich Ihnen eine Vorahnung geben, dass Sie nicht verzweifelt versuchen, Ihr Kanada-Besuchervisum in ein Kanada-Arbeitsvisum umzuwandeln, denn wenn die kanadischen Behörden davon erfahren, werden sie Sie nicht nur sofort abschieben, sondern auch

Weiterlesen

Das kanadische Besuchervisum und das kanadische Arbeitsvisum sind zwei verschiedene Visumgenehmigungen mit unterschiedlichen situativen Bedingungen, Anforderungen, Verfahren und Aufenthaltsdauer. Es ist illegal, während eines Besuchs in Kanada nach einem Job zu suchen.

Was Sie tun können, ist, vor Ablauf Ihres kanadischen Besuchervisums zurückzukommen und dann erneut ein kanadisches Arbeitsvisum aus Ihrem Heimatland zu beantragen.

Lassen Sie mich Ihnen eine Vorahnung geben, dass Sie nicht verzweifelt versuchen, Ihr Kanada-Besuchervisum in ein Kanada-Arbeitsvisum umzuwandeln, denn wenn die kanadischen Behörden davon erfahren, werden sie Sie nicht nur sofort abschieben, sondern auch einsperren „schwarze Liste“, was bedeutet, dass Sie für einen bestimmten Zeitraum kein kanadisches Visum beantragen können.

Ich hoffe, Sie haben die Antwort bekommen, die Sie gesucht haben. Für weitere Hilfe können Sie sich an die beste kanadische Einwanderungsbehörde in Ihrer Nähe wenden. Viel Glück für die Zukunft!!

Nö. Ihre Chancen, Ihr Reisevisum in ein Arbeitsvisum umzuwandeln, sind nahezu unmöglich. Vielleicht möchten Sie versuchen, ein Studentenvisum zu bekommen, das zeigt, dass Sie an einem bestimmten Programm interessiert sind, das Ihnen hilft, einen lokalen Abschluss zu machen, und es Ihnen auch ermöglicht, in Kanada auf Teilzeitbasis zu arbeiten. Sie ermöglichen es Ihnen, nach Abschluss Ihres Studiums noch einige Zeit dort zu bleiben, um einen Arbeitsplatz zu finden, der Ihnen tatsächlich die langfristige Arbeitserlaubnis einbringt, wenn Sie eine innerhalb der festgelegten Frist erhalten. Es ist immer besser, Ihre Situation mit einem Anwalt für Einwanderungsfragen zu besprechen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Absolut nicht. Selbst die Suche nach Arbeit, während Sie mit einem Touristenvisum in Kanada sind, ist ein Grund für die sofortige Abschiebung und ein Einreiseverbot nach Kanada. Außerdem können Sie nicht einfach ein Arbeitsvisum bekommen, um in Kanada in jedem alten Job zu arbeiten, den Sie wollen.

Damit ein Unternehmen die Genehmigung zur Suche ausländischer Arbeitnehmer erhält, muss es der Regierung nachweisen, dass es Jobs hat, die es mit allen vernünftigen Alternativen zu versuchen versucht hat, mit einem kanadischen oder kanadischen ständigen Einwohner zu besetzen. Sie müssen beweisen, dass es in Kanada an Menschen mangelt, die bereit und in der Lage sind, die Arbeit zu erledigen. Nur dann können sie kommen

Weiterlesen

Absolut nicht. Selbst die Suche nach Arbeit, während Sie mit einem Touristenvisum in Kanada sind, ist ein Grund für die sofortige Abschiebung und ein Einreiseverbot nach Kanada. Außerdem können Sie nicht einfach ein Arbeitsvisum bekommen, um in Kanada in jedem alten Job zu arbeiten, den Sie wollen.

Damit ein Unternehmen die Genehmigung zur Suche ausländischer Arbeitnehmer erhält, muss es der Regierung nachweisen, dass es Jobs hat, die es mit allen vernünftigen Alternativen zu versuchen versucht hat, mit einem kanadischen oder kanadischen ständigen Einwohner zu besetzen. Sie müssen beweisen, dass es in Kanada an Menschen mangelt, die bereit und in der Lage sind, die Arbeit zu erledigen. Nur dann können sie die Genehmigung erhalten, möglicherweise einen ausländischen Arbeitnehmer einzustellen. Unter keinen Umständen wird die Regierung irgendjemandem eine Arbeitserlaubnis erteilen, um nach Kanada zu kommen, um einen Job von einem Kanadier anzunehmen.

Nein, Sie können Ihr Besuchervisum nicht in eine Arbeitserlaubnis umwandeln. Ich schlage vor, dass Sie die Bedingungen für das Besuchervisum lesen, da Sie gemäß den Bedingungen keine bezahlte Beschäftigung in Kanada suchen dürfen. Wenn Sie es versuchen, können Sie abgeschoben werden.

Um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, benötigen Sie ein Stellenangebot und kein kanadischer Arbeitgeber wird Ihnen ohne Arbeitserlaubnis ein Stellenangebot unterbreiten.

Wenn Sie einen Job in Kanada suchen, dann gibt es auf der kanadischen Einwanderungswebsite ein geeignetes Verfahren, das Sie studieren können, und wenn Sie glauben, dass Sie sich qualifizieren können, können Sie sich bei der kanadischen Botschaft bewerben.

Hier ist die URL für die kanadische Einwanderungswebsite:

www.cic.g

Weiterlesen

Nein, Sie können Ihr Besuchervisum nicht in eine Arbeitserlaubnis umwandeln. Ich schlage vor, dass Sie die Bedingungen für das Besuchervisum lesen, da Sie gemäß den Bedingungen keine bezahlte Beschäftigung in Kanada suchen dürfen. Wenn Sie es versuchen, können Sie abgeschoben werden.

Um eine Arbeitserlaubnis zu erhalten, benötigen Sie ein Stellenangebot und kein kanadischer Arbeitgeber wird Ihnen ohne Arbeitserlaubnis ein Stellenangebot unterbreiten.

Wenn Sie einen Job in Kanada suchen, dann gibt es auf der kanadischen Einwanderungswebsite ein geeignetes Verfahren, das Sie studieren können, und wenn Sie glauben, dass Sie sich qualifizieren können, können Sie sich bei der kanadischen Botschaft bewerben.

Hier ist die URL für die kanadische Einwanderungswebsite:

www.cic.gc.ca

Ich bin kein Anwalt oder Berater für Einwanderungsfragen, also würde ich mich von einem dieser Leute beraten lassen, wenn Sie es ernst meinen, in Kanada zu arbeiten. Obwohl es sich um ein freundliches Land handelt, macht die kanadische Einwanderungsbehörde den Prozess der Erteilung von Arbeitserlaubnissen nicht einfach.

Die kurze Antwort lautet: Es gibt keinen legalen Weg, ein Touristenvisum in Kanada in eine Arbeitserlaubnis umzuwandeln. Die längere Antwort ist ziemlich einfach. Wenn Sie ein ehrliches Stellenangebot von einem kanadischen Unternehmen erhalten, das bereit ist, Sie zu sponsern, ist dies eine Möglichkeit. Ein weiterer Grund ist eine bedeutende Investition in ein kanadisches Unternehmen. Der dritte Weg ist die Suche nach legaler Einwanderung

Weiterlesen

Ich bin kein Anwalt oder Berater für Einwanderungsfragen, also würde ich mich von einem dieser Leute beraten lassen, wenn Sie es ernst meinen, in Kanada zu arbeiten. Obwohl es sich um ein freundliches Land handelt, macht die kanadische Einwanderungsbehörde den Prozess der Erteilung von Arbeitserlaubnissen nicht einfach.

Die kurze Antwort lautet: Es gibt keinen legalen Weg, ein Touristenvisum in Kanada in eine Arbeitserlaubnis umzuwandeln. Die längere Antwort ist ziemlich einfach. Wenn Sie ein ehrliches Stellenangebot von einem kanadischen Unternehmen erhalten, das bereit ist, Sie zu sponsern, ist dies eine Möglichkeit. Ein weiterer Grund ist eine bedeutende Investition in ein kanadisches Unternehmen. Der dritte Weg ist die legale Einwanderung nach Kanada.

Related Post: