Ist Es Möglich, Arbeit Zu Finden, Wenn Ich Nicht Sehr Gut Englisch Spreche?

Ist Es Möglich, Arbeit Zu Finden, Wenn Ich Nicht Sehr Gut Englisch Spreche?

January 28, 2023, by Uta Stanger, Arbeit

Fließende Englischkenntnisse sind keine Voraussetzung, um einen Job zu bekommen. Allerdings kommt es auf die Art des Jobs und die eigenen persönlichen Ambitionen an.

Wenn Sie einen Job suchen, bei dem Englischkenntnisse unerlässlich sind, oder wenn Sie in Ihrem Job wachsen möchten, ist es möglicherweise möglich, dass schlechte Kommunikationsfähigkeiten in Englisch Ihre Auswahl / Ihren Fortschritt behindern.

Die Tatsache, dass Sie Ihre Frage in Quora fehlerfrei formuliert haben, deutet für mich darauf hin, dass Ihre Englischkenntnisse ziemlich gut sind (insbesondere wenn ich sehe, dass eine große Anzahl sehr schlecht formulierter Fragen auf Quora gestellt werden). Daher alles, was Sie tun müssen

Weiterlesen

Fließende Englischkenntnisse sind keine Voraussetzung, um einen Job zu bekommen. Allerdings kommt es auf die Art des Jobs und die eigenen persönlichen Ambitionen an.

Wenn Sie einen Job suchen, bei dem Englischkenntnisse unerlässlich sind, oder wenn Sie in Ihrem Job wachsen möchten, ist es möglicherweise möglich, dass schlechte Kommunikationsfähigkeiten in Englisch Ihre Auswahl / Ihren Fortschritt behindern.

Die Tatsache, dass Sie Ihre Frage in Quora fehlerfrei formuliert haben, deutet für mich darauf hin, dass Ihre Englischkenntnisse ziemlich gut sind (insbesondere wenn ich sehe, dass eine große Anzahl sehr schlecht formulierter Fragen auf Quora gestellt werden). Sie müssen also nur weiter daran arbeiten, Ihre Englischkenntnisse zu verbessern und sie zu nutzen, um persönlich und beruflich zu wachsen.

Wenn ich Interviews mit Menschen führe, achte ich immer auf ihre Lernbereitschaft. Wenn sie sich nicht einmal die Mühe machen würden, die in meiner Firma verwendete Sprache zu lernen, würde ich mir Sorgen machen, wie gut sie die anderen Dinge lernen würden, die sie wissen müssen, um hier zu arbeiten.

Es spielt keine Rolle, ob dein Englisch noch nicht sehr gut ist, wenn du gezeigt hast, dass du daran arbeitest und darauf aus bist, besser zu werden, dann würde ich mich darüber freuen.

Jawohl. Du wirst einen Job bekommen. Es gibt viele Jobs, die keine hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten in Englisch erfordern.

Wenn Sie klar kommunizieren können, hören Sie aufmerksam zu, was andere zu sagen haben, dann haben Sie sich für den Job qualifiziert. Sie müssen die Landessprachen fließend beherrschen, was Ihnen auch bei der Arbeit hilft. Außerdem ist es überhaupt nicht schwierig, Englisch zu lernen. Durch Übung können Sie diese Sprache beherrschen, und der beste Weg ist, weiter zu reden und zuzuhören. Wenn dich jemand korrigiert, danke ihm und mache weiter und verliere dich nicht in Kritik.

Besten Wünsche.

Ich bin mir nicht sicher, was Ihre Qualifikationen sind, wenn Sie einen Hochschulabschluss oder einen Postgraduierten haben und für eine Organisation arbeiten möchten, dann sind durchschnittliche Englischkenntnisse ein Muss. Die meisten Privatunternehmen verwenden Englisch als offizielle Kommunikationssprache. Wenn Sie also nicht in der Lage sind, zumindest auf mittlerem Niveau zu interagieren, werden Sie sich isoliert fühlen und viele Informationen und Ereignisse verpassen.

Auf der anderen Seite könnten Sie sich für Regierungsjobs wie Banken, Eisenbahnen und andere Optionen versuchen, bei denen Englisch nicht so wichtig ist. Beherrschung Ihrer Landessprache mit einigen Grundkenntnissen

Weiterlesen

Ich bin mir nicht sicher, was Ihre Qualifikationen sind, wenn Sie einen Hochschulabschluss oder einen Postgraduierten haben und für eine Organisation arbeiten möchten, dann sind durchschnittliche Englischkenntnisse ein Muss. Die meisten Privatunternehmen verwenden Englisch als offizielle Kommunikationssprache. Wenn Sie also nicht in der Lage sind, zumindest auf mittlerem Niveau zu interagieren, werden Sie sich isoliert fühlen und viele Informationen und Ereignisse verpassen.

Auf der anderen Seite könnten Sie sich für Regierungsjobs wie Banken, Eisenbahnen und andere Optionen versuchen, bei denen Englisch nicht so wichtig ist. Fließende Sprachkenntnisse in Ihrer Landessprache mit einigen grundlegenden funktionierenden Englischkenntnissen würden ausreichen.

Ja, du kannst.

Wenn Sie in der Lage sind, Ihre Ideen und Gedanken verständlich zu formulieren, damit eine andere Person versteht, was Sie vermitteln möchten. Nehmen Sie es einfach so, als würden Sie in Ihrer Muttersprache sagen, was Sie sagen möchten. Versuchen Sie, Sie selbst zu sein und sprechen Sie, ohne daran zu denken, was Sie über Ihre Kommunikationsfähigkeiten denken.

Und das ist etwas, woran man definitiv arbeiten kann, um darin besser zu werden. Youtube bietet viele Ressourcen, mit denen Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern können. Und mit regelmäßigen Trails werden die Leute besser darin.

Hallo,

Für jede Art von Job ist Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil.

Kommunikation ist wichtig, um einen Job zu bekommen, und auch danach ist es entscheidend, im Job zu bleiben.

Ohne Kommunikation können Sie sich in der Umgebung nicht richtig ausdrücken. Unsachgemäße Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Kollegen oder Ihrem Vorgesetzten führt zu Verwirrung im Arbeitsumfeld, was Sie in Ihrem Berufsleben stressig macht.

Sie können die richtigen Kommunikationsfähigkeiten erlernen und es gibt verschiedene Möglichkeiten, online zu lernen.

Jawohl. Einige Jobs erfordern nur sehr wenig persönliche Interaktion und können über das Internet erledigt werden. Vertragsjobs, Webentwicklung, um nur einige zu nennen.

Aber es ist nicht schwer, Englisch zu lernen. Tauchen Sie ein in sie. Lies es, sprich es, lebe es.

Ja, Sie können Backoffice-Jobs bekommen, die nicht viel Interaktion mit Kunden oder der Öffentlichkeit erfordern. Bewerben Sie sich für Stores/Qualitätskontrolle/HR/Finanz-Backoffice-Jobs.

Ist Grammatik wichtig?

Einige Leute denken, dass die korrekte englische Grammatik nur für Lehrer wichtig ist und im täglichen Leben keine wirkliche Bedeutung hat. Dies ist sicherlich nicht wahr. Grammatik, unabhängig vom Land oder der Sprache, ist die Grundlage für die Kommunikation. Wenn eine Nachricht mit der richtigen Grammatik übermittelt wird, ist es einfacher, den Zweck und die Bedeutung dieser Nachricht zu verstehen. Um sich zu verständigen, sollte ein Lernender die Grammatik der Sprache kennen. Es ist wichtig, sich ausdrücken zu können, aber dies sollte so geschehen, dass die Menschen es leicht verstehen können.

Schreiben, das schlecht interpunktiert ist

Weiterlesen

Ist Grammatik wichtig?

Einige Leute denken, dass die korrekte englische Grammatik nur für Lehrer wichtig ist und im täglichen Leben keine wirkliche Bedeutung hat. Dies ist sicherlich nicht wahr. Grammatik, unabhängig vom Land oder der Sprache, ist die Grundlage für die Kommunikation. Wenn eine Nachricht mit der richtigen Grammatik übermittelt wird, ist es einfacher, den Zweck und die Bedeutung dieser Nachricht zu verstehen. Um sich zu verständigen, sollte ein Lernender die Grammatik der Sprache kennen. Es ist wichtig, sich ausdrücken zu können, aber dies sollte so geschehen, dass die Menschen es leicht verstehen können.

Texte, die schlecht interpunktiert sind und Grammatikfehler enthalten, sind schwer lesbar und manchmal unmöglich zu verstehen. Wenn der Leser einen Satz mehrmals zurückgehen und erneut lesen muss, weil er sich nicht ganz sicher ist, was er bedeutet, verdirbt das sein Leseerlebnis und er missversteht den Punkt sehr wahrscheinlich oder gibt sogar auf und liest nicht weiter.

In der Linguistik ist Grammatik der Satz von Strukturregeln, die die Zusammensetzung von Sätzen, Phrasen und Wörtern in einer bestimmten Sprache beeinflussen. Es ist das systematische Studium und die Beschreibung einer Sprache und hilft uns zu verstehen, wie sich Wörter und ihre Bestandteile zu Sätzen verbinden.

Gründe, warum Sie beim Sprechen und Schreiben die richtige Grammatik anwenden sollten

  • Grammatikregeln können den Lernenden helfen, die Gewohnheit zu entwickeln, logisch und klar zu denken. Nach dem Lernen der Grammatik können die Lernenden genauer werden, wenn sie eine Sprache verwenden.
  • Ohne gute Grammatik ist eine klare Kommunikation unmöglich. Die richtige Grammatik bewahrt Sie davor, missverstanden zu werden, während Sie Ihre Gedanken und Ideen ausdrücken.
  • Grammatik verbessert die Sprachentwicklung. Wenn eine Person Grammatik gelernt hat, wird es für diese Person einfacher sein, zu wissen, wie sie die Ideen in ihrem Kopf ohne Schwierigkeiten organisieren und ausdrücken kann. Dadurch werden sie in der Lage sein, die Sprache flüssiger zu sprechen, zu lesen und zu schreiben.
  • Viele Arbeitgeber schrecken sofort zurück, wenn sie ein Bewerbungsschreiben erhalten, das Grammatikfehler enthält und schlecht geschrieben ist. Viele Arbeitgeber ignorieren diese Bewerbung einfach und löschen sie sogar. Daher ist es wichtig, dies bei einer Bewerbung zu berücksichtigen.
  • Wenn Sie im Namen Ihrer Organisation schreiben, ist es wichtig, die richtige Grammatik zu verwenden, da dies den Unterschied ausmachen kann, ob Leser Ihrem Fachwissen vertrauen oder Ihr Wissen über das Thema in Frage stellen. Wenn Sie nicht richtig schreiben können, können Sie Ihr Thema nicht mit Autorität weitergeben.
  • Eine Person mit schlechten Grammatikkenntnissen kann einen negativen Eindruck auf andere hinterlassen. Der erste Eindruck kann nachhaltig sein und das wahre Urteil über den Charakter verbergen. Einige Leute betrachten eine gute Grammatik als Zeichen von Intelligenz und Bildung. Erlauben Sie Fremden nicht, sich aufgrund Ihrer schlechten Kommunikationsfähigkeiten einen negativen Eindruck von Ihnen zu machen.
  • Korrektes Schreiben und Sprechen verleiht Ihnen den Anschein von Glaubwürdigkeit. Wenn Sie versuchen, sich einen Ruf als Experte in Ihrem Beruf aufzubauen, ist die korrekte Anwendung der Grammatik äußerst wichtig.

Mit der Entwicklung sozialer Netzwerke und Technologien sind die Menschen immer fauler geworden, Grammatik in ihrer täglichen Kommunikation zu verwenden. Beim SMS schreiben, über Facebook, MySpace oder Twitter verwenden sie möglichst einfache Sätze. Grammatik ist in diesen Medien unnötig und Satzfragmente sind durchaus akzeptabel. Leider ist es leicht, sich auf dieser Grundlage eine schlechte Angewohnheit anzueignen.

Es gibt keine Abkürzung zum Erlernen der englischen Grammatik. Ein Computer kann die Komplexität der englischen Sprache nicht vollständig erfassen. In einigen Fällen kann eine Computergrammatikprüfung manchmal die falschen Alternativen vorschlagen, wenn versucht wird, häufige Fehler zu beheben.

Verschiedene Möglichkeiten, Ihre Grammatik zu verbessern

Lesen Sie mehr auf Englisch

Eine Möglichkeit, Ihre Grammatik zu verbessern, besteht darin, mehr auf Englisch zu lesen. Je mehr Sie lesen, desto mehr verbessern Sie Ihre Grammatik und Ihren Wortschatz. Es mag ermüdend und schwierig sein, alles zu verstehen, aber dies ist ein Schritt, den Sie nicht überspringen können, wenn Sie in der Grammatik besser werden wollen. Lesen hilft Ihnen zu sehen, wie Englisch funktioniert und wie die Grammatik funktioniert. Dieses Wissen kann auf Ihr Schreiben übertragen werden. Finden Sie etwas, das Sie gerne lesen, und lesen Sie dann weiter. Es spielt keine Rolle, was Sie lesen – Bücher, Zeitschriftenartikel oder Zeitungen – solange sie in korrektem Englisch verfasst sind. Versuchen Sie, möglichst viele verschiedene Genres (z. B. Zeitungsartikel, wissenschaftliche Zeitschriften, Blogs, Kurzgeschichten usw.) zu lesen.

Hören Sie mehr Englisch

Es hilft auch, anderen zuzuhören, die gutes Englisch sprechen, und fernzusehen. Es funktioniert besser, wenn Sie darauf achten, was Sie wirklich interessiert. Denken Sie daran, dass das in Amerika gesprochene Englisch anders ist als das in England. Einige Teile der Rechtschreibung und Grammatik unterscheiden sich zwischen den beiden Ländern. In Südafrika halten wir uns an die britischen Grammatik- und Rechtschreibregeln.

Mehr üben

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Grammatikübungen in Ihrem Kursbuch regelmäßig durcharbeiten. Um die englische Grammatik gut zu lernen, müssen Sie jeden Grammatikpunkt üben, bis Sie ihn leicht anwenden können. Suchen Sie nach einem Buch mit Grammatikübungen, das auch Antworten für zusätzliche Übungen enthält. Online-Aktivitäten und Quiz können ebenfalls hilfreich sein. Konzentriere dich jedes Mal, wenn du lernst, auf einen Grammatikpunkt.

Schreibe mehr auf Englisch

Versuchen Sie, ein Tagebuch auf Englisch zu schreiben. Jede zusätzliche Übung, die Sie bekommen können, wird Ihnen helfen.

Denken Sie daran, versuchen Sie, sich nicht entmutigen zu lassen. Das Erlernen der englischen Grammatik und ihre korrekte Anwendung erfordert viel Zeit, Mühe und Übung. Seien Sie positiv und proaktiv beim Üben Ihrer Grammatik und Sie werden beginnen, weitere Verbesserungen zu sehen.

Manchmal enthalten Fragen, wenn sie gestellt werden, nicht genügend Details, um Hilfe anzubieten. Nehmen wir an, die Person spricht wenig bis gar kein Englisch und ihre Zweitsprache ist westlich. Ich würde ihnen empfehlen, kostenlose Englischkurse in ihrer Gemeinde zu besuchen. Wenn ihre erste Sprache nicht-westlich ist und sie keine zweite nicht-westliche Sprache haben, macht das die Sache schwierig.

Die Fähigkeit, Sicherheitsschilder zu verbalisieren und zu lesen, schränkt die Möglichkeiten von Arbeitgebern in den USA wirklich ein, Menschen einzustellen, die keine Englischkenntnisse haben. Das bedeutet, dass Leute, die hier sind und kein Englisch sprechen, eine Gemeinschaft finden müssen, in der sie sich befinden

Weiterlesen

Manchmal enthalten Fragen, wenn sie gestellt werden, nicht genügend Details, um Hilfe anzubieten. Nehmen wir an, die Person spricht wenig bis gar kein Englisch und ihre Zweitsprache ist westlich. Ich würde ihnen empfehlen, kostenlose Englischkurse in ihrer Gemeinde zu besuchen. Wenn ihre erste Sprache nicht-westlich ist und sie keine zweite nicht-westliche Sprache haben, macht das die Sache schwierig.

Die Fähigkeit, Sicherheitsschilder zu verbalisieren und zu lesen, schränkt die Möglichkeiten von Arbeitgebern in den USA wirklich ein, Menschen einzustellen, die keine Englischkenntnisse haben. Das bedeutet, dass Leute, die hier sind und kein Englisch sprechen, eine Gemeinschaft finden müssen, in der sie zumindest eine kleine Minderheit sind, und in dieser Gemeinschaft arbeiten müssen. Wenn ich zum Beispiel Usbeke bin, finde ich vielleicht Trost in New York, Houston und San Antonio. Je weiter ich außerhalb der Gemeinde lebe, desto schwieriger wird es, einen Job zu finden. Denken Sie daran, dass ich eine usbekische Gemeinschaft finden muss und mich dann kulturell mit den Usbeken in diesen Gemeinschaften abstimmen muss. Dies kann auch ein Problem sein.

Die Realität ist auch, dass begrenztes Englisch auch andere Grenzen bedeuten kann. Es gibt vielleicht nicht genug Ressourcen für Unterkunft, Nahrung, Kleidung, aber am schlimmsten für Transportmittel. Wenn der Transport ein Problem darstellt und die Person in oder in der Nähe eines Unternehmens mit derselben Sprache / derselben Kultur arbeiten muss, kann sich dies auch auf die Wohnkosten / die Verfügbarkeit auswirken. Es war schon immer ein Teufelskreis für nicht gebildete Englischsprecher.

Leider verlassen Erwachsene, die zu Hause große Fähigkeiten haben, die vielleicht Ärzte, Anwälte usw. sind, ihre Heimat und müssen sich wieder zurückkämpfen. Sie können Französisch oder Deutsch oder eine andere Zweitsprache zusätzlich zu ihrer eigenen sprechen, aber ohne funktionierende Englischkenntnisse - und seien wir ehrlich - 6. Klasse Lesen und Schreiben, aber 11. Klasse Sprechfähigkeit, die Möglichkeiten sind viel begrenzter.

Ich habe mit Bevölkerungsgruppen gearbeitet, für die Englisch keine Muttersprache ist, und je eingeschränkter die Einrichtung für amerikanisches Englisch in den USA ist, desto härter wird das Leben. Gehen Sie nicht davon aus, dass sie auch mit dem Englisch der Königin durchkommen. Dieses Wissen kann in einigen ländlichen Gebieten der USA aus so vielen Gründen problematisch sein.

Viel Glück für sie.

Diese Antwort ist überhaupt nicht umfassend, aber eine Ergänzung zu dem, was andere hier gesagt haben:

1) Unabhängig von Ihrem Englischniveau, sprechen Sie einfach! Das mag dumm klingen, ist es aber nicht. Beim Erlernen einer Sprache (wie auch anderer Fähigkeiten) ist Perfektionismus manchmal ein Hindernis. Fließend zu werden kommt mit Übung, es gibt keinen anderen Weg, und FLÜSSIGKEIT IST VIEL WICHTIGER ALS GENAUIGKEIT (dieser Punkt ist extrem wichtig).

2) Vermeiden Sie Stottern um jeden Preis. Für einen Muttersprachler gibt es nichts Ärgerlicheres, als jemanden stottern oder innehalten zu hören, während er versucht, das richtige Wort in seinem Kopf zu finden. Es ist viel besser zu machen

Weiterlesen

Diese Antwort ist überhaupt nicht umfassend, aber eine Ergänzung zu dem, was andere hier gesagt haben:

1) Unabhängig von Ihrem Englischniveau, sprechen Sie einfach! Das mag dumm klingen, ist es aber nicht. Beim Erlernen einer Sprache (wie auch anderer Fähigkeiten) ist Perfektionismus manchmal ein Hindernis. Fließend zu werden kommt mit Übung, es gibt keinen anderen Weg, und FLÜSSIGKEIT IST VIEL WICHTIGER ALS GENAUIGKEIT (dieser Punkt ist extrem wichtig).

2) Vermeiden Sie Stottern um jeden Preis. Für einen Muttersprachler gibt es nichts Ärgerlicheres, als jemanden stottern oder innehalten zu hören, während er versucht, das richtige Wort in seinem Kopf zu finden. Es ist viel besser, Fehler zu machen (solange die Nachricht übermittelt wird), als korrekt, aber nervig zu sein.

Denken Sie an Tarzan in den Filmen. Er spricht wie Tarzan. Aber wir alle verstehen ihn! Sich klar zu machen, ist Ihr wichtigstes Ziel. Es spielt keine Rolle, ob Sie es als Tarzan tun. Suche später nach Perfektion.

Stell dir vor, du bist ein Barkeeper und jemand sagt dir „Ich brauche Bier“. Es ist ein schreckliches Englisch, aber es ist effektiv. Dieser Typ hat bereits sein erstes Ziel erreicht.

Jede Sprache hat eine Teilmenge von ungefähr 300 Wörtern, die benötigt werden, um effektiv mit anderen zu kommunizieren. Jeder kann sie in kürzester Zeit erlernen.

Perfektion kommt mit viel Lesen, Zuhören und Üben. Ich fürchte, dafür brauchen Sie Zeit. Es gibt keine Überholspur. Sie können ein sehr gutes Englischniveau haben, akademisch korrekt und sogar elegant, indem Sie nur viel lesen und zuhören.
Aber volle Perfektion kommt mit voller Immersion. Das heißt, längere Zeit mit Menschen zusammenzuleben, die nur Englisch sprechen.

Meine Erfahrung:

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist mein Englisch alles andere als perfekt, aber ich hatte noch nie ein Problem beim Reisen und Arbeiten auf der ganzen Welt.
Während der Grundschule hatte ich ein paar Jahre formelle Bildung (ungefähr drei Stunden pro Woche), aber ich war nicht sehr am Lernen interessiert. Es war im Alter von 15 Jahren, als ich ein Fan der Kampfkünste wurde und anfing, „Black Belt“ und das amerikanische Magazin zu lesen.

1985 in Buenos Aires war es nicht einfach, diese Zeitschriften zu finden, also
las ich jede Ausgabe mindestens tausendmal. Das wiederholte Lesen eines unbekannten Wortes lässt Sie versuchen, seine Bedeutung nachzuschlagen. So habe ich fast alles, was ich weiß, selbst gelernt.

10 Jahre später reiste ich zum ersten Mal in ein englischsprachiges Land. Ich war für einen Monat in Boston mit dem Vorwand, einen intensiven Englischkurs zu belegen.
Ich war nervös, weil ich dachte, mein Englisch sei beschissen, aber kurz nach meiner Ankunft hatte ich ein Gespräch mit einem Taxifahrer. Es war Ike "Hey! Ich kann das!".

Um es kurz zu machen: Mir wurde im Unterricht langweilig und ich war so aufgeregt, in Boston zu sein, einer neuen Stadt, einer neuen Kultur, dass ich den ganzen Monat damit verbrachte, auszugehen, Spaß zu haben und Leute zu treffen. Das war das Beste, was meinem Englisch passieren konnte. Mein Selbstvertrauen schoss in die Höhe.

Aus dieser Erfahrung habe ich einiges gelernt...
Früher machte ich beim Reden Pausen und versuchte, das richtige Wort zu finden, um akkurat zu sein, und die Leute schienen ungeduldig mit mir zu werden. Es passierte ein paar Mal, bis mir jemand direkt sagte, dass es nervig sei.
Dann habe ich gelernt, dass es extrem wichtig ist, prägnant zu sein.
Jeder Satz hat ein Subjekt und ein Verb. Wenn Sie in Schwierigkeiten sind, denken Sie einfach an Ihr Thema und Ihr Verb. Vergessen Sie Konjugationen oder Zeitverben, machen Sie es einfach auf die TARZAN-ART (ich werde bald die eingetragene Marke dafür bekommen :-), und Sie werden in Ordnung sein. Beim nächsten Mal machst du es besser.

Wenn Sie sich in einer Stadt verirrt haben und kurz davor stehen, Ihren Flug zu verlieren, müssen Sie schnell dorthin gelangen und wissen nicht wie, was tun Sie?
Finden Sie einfach jemanden und sagen Sie "Taxi, Flughafen".

Ich bin 3 Mal beruflich nach China gereist und hatte ein Blatt Papier mit ein paar kritischen Wörtern, natürlich nur deren Aussprache.
Glauben Sie mir, ich bewegte mich wie ein Fisch im Wasser...

PD: Übrigens, wenn Sie Fernsehkomödien mögen, empfehle ich dringend, "Seinfeld" auf Englisch (und wenn möglich mit englischen Untertiteln) anzuschauen.
Warum? Einfach, weil diese Charaktere für das Fernsehen auf eine ungewöhnliche Weise sprechen. Sie sprechen alle sehr deutlich und mit einer hervorragenden Aussprache.
Außerdem ist diese Show eine hervorragende Möglichkeit, sich an alltägliche Redewendungen zu gewöhnen.

Ich glaube, das ist wahrscheinlich die Art und Weise, wie die meisten Komödien im Fernsehen ablaufen. Ich frage mich, warum es so anders klingt als Filme oder andere Shows ...

Related Post: