Ist Es Für Einen Neuling Beschämend, In Einem BPO Zu Arbeiten?

Ist Es Für Einen Neuling Beschämend, In Einem BPO Zu Arbeiten?

February 1, 2023, by Bernhardt Dehne, Arbeit

Ich habe einige absolut vage Antworten auf diese Frage gesehen, aber lassen Sie es mich versuchen.

Da ich in der BPO-Industrie gearbeitet habe, die jetzt BPM-Industrie (Business Process Management) heißt, habe ich mich nie geschämt. Tatsächlich bin ich stolz auf meine Verbindung mit dieser Branche. Ich habe einen Kunstabschluss und bei meinem Abschluss 49 % erzielt. Ich bin 2001 als Call-Center-Agent in diese Branche eingetreten. Heute leite ich eine der globalen Funktionen in einem der Top-Unternehmen. Wie meine Kollegen habe ich auch IIMs, IITs, Hotelmanagement-Absolventen, Ingenieur-Absolventen und mehr.

Es gibt definitiv eine sehr gute Karriere in dieser Branche und Sie können sich freuen

Weiterlesen

Ich habe einige absolut vage Antworten auf diese Frage gesehen, aber lassen Sie es mich versuchen.

Da ich in der BPO-Industrie gearbeitet habe, die jetzt BPM-Industrie (Business Process Management) heißt, habe ich mich nie geschämt. Tatsächlich bin ich stolz auf meine Verbindung mit dieser Branche. Ich habe einen Kunstabschluss und bei meinem Abschluss 49 % erzielt. Ich bin 2001 als Call-Center-Agent in diese Branche eingetreten. Heute leite ich eine der globalen Funktionen in einem der Top-Unternehmen. Wie meine Kollegen habe ich auch IIMs, IITs, Hotelmanagement-Absolventen, Ingenieur-Absolventen und mehr.

Es gibt definitiv eine sehr gute Karriere in dieser Branche und Sie können schneller wachsen als in jeder anderen Branche wie: Einzelhandel, Gastgewerbe, Luftfahrt usw. Hier sind einige der einzigartigen Vorteile dieser Branche:

  1. Sie können Ihren Arbeitsbereich basierend auf Ihrer Ausbildung und Ihren Interessen auswählen. Dh. Banken, Versicherungen, Reisen, Finanzen und Rechnungswesen
  2. Sie erhalten kostenlose Schulungen zu folgenden Themen: Kultur verschiedener Regionen, verschiedene Weltklasse-Marken
  3. Sie erhalten Zugang zur internationalen Unternehmenswelt und lernen globale Best Practices kennen
  4. Sie können Ihre Rolle innerhalb der Branche ändern. Beispiel: Sie können zu HRHR, Finanzen, Verwaltung, Unternehmenskommunikation wechseln

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben. Ich antworte gerne.

Nein ist es nicht.

Ein BPO-Unternehmen bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, die nicht nur auf Telemarketing oder Kundendienst beschränkt sind. Sie können Lösungen wie Webdesign, Website-Marketing, Buchhaltung, Schreibdienste und jede Menge mehr anbieten.

Die Bewerbung bei einem BPO-Unternehmen ist ziemlich einfach, da keine vorherige Berufserfahrung erforderlich ist. Entscheidend ist allein Ihr Abschluss und Ihre Qualifikation für die Stelle, auf die Sie sich bewerben.

Abgesehen davon ist die Arbeit in einer BPO-Firma wie ein riesiger Pool an Berufserfahrung, der darauf wartet, verdient zu werden. Arbeitserfahrung vor Ihren Kollegen zu haben, ist definitiv etwas, auf das Sie stolz sein können

Weiterlesen

Nein ist es nicht.

Ein BPO-Unternehmen bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, die nicht nur auf Telemarketing oder Kundendienst beschränkt sind. Sie können Lösungen wie Webdesign, Website-Marketing, Buchhaltung, Schreibdienste und jede Menge mehr anbieten.

Die Bewerbung bei einem BPO-Unternehmen ist ziemlich einfach, da keine vorherige Berufserfahrung erforderlich ist. Entscheidend ist allein Ihr Abschluss und Ihre Qualifikation für die Stelle, auf die Sie sich bewerben.

Abgesehen davon ist die Arbeit in einer BPO-Firma wie ein riesiger Pool an Berufserfahrung, der darauf wartet, verdient zu werden. Arbeitserfahrung vor Ihren Kollegen zu haben, ist definitiv etwas, worauf Sie stolz sein können. Man könnte sagen, dass Sie einen Schritt voraus sind.

Ich würde nicht sagen, dass es überhaupt beschämend ist. Aber die derzeit in BPOs vorherrschende Kultur lässt die Leute denken, dass jeder, der dort arbeitet, schamlos ist. Da sie in unregelmäßigen Zeitschichten arbeiten, erscheint es als Gelegenheitsjob, aber das ist nicht der Fall. Eine Sache, die ich Ihnen sagen möchte, ist, dass es kein Wachstum bei BPO-Jobs gibt. Jegliche Erfahrung in BPO wird niemals berücksichtigt, wenn Sie die Möglichkeit erhalten, in einem IT-Unternehmen zu arbeiten. Als Neuling können Sie am besten beitreten, wenn es finanzielle Einschränkungen gibt, da es sich gut auszahlt. Gleichzeitig können Sie nach besseren Jobs suchen und dann überspringen, anstatt BPO jo fortzusetzen

Weiterlesen

Ich würde nicht sagen, dass es überhaupt beschämend ist. Aber die derzeit in BPOs vorherrschende Kultur lässt die Leute denken, dass jeder, der dort arbeitet, schamlos ist. Da sie in unregelmäßigen Zeitschichten arbeiten, erscheint es als Gelegenheitsjob, aber das ist nicht der Fall. Eine Sache, die ich Ihnen sagen möchte, ist, dass es kein Wachstum bei BPO-Jobs gibt. Jegliche Erfahrung in BPO wird niemals berücksichtigt, wenn Sie die Möglichkeit erhalten, in einem IT-Unternehmen zu arbeiten. Als Neuling können Sie am besten beitreten, wenn es finanzielle Einschränkungen gibt, da es sich gut auszahlt. Gleichzeitig können Sie nach besseren Jobs suchen und dann überspringen, anstatt den BPO-Job fortzusetzen.

Hallo,

Einen Job im BPO zu bekommen ist nicht so einfach, wie es scheint. Daher kann es nie eine Schande sein, in die BPO-Branche einzusteigen, wenn man frischer ist. Aber wie und warum sollte man so denken? Was schadet es, der BPO-Branche beizutreten und ein Frischling zu sein? Vielmehr kann man seine kommunikativen, analytischen, unternehmerischen usw. Fähigkeiten aufpolieren, wenn man sich für BPOs interessiert. Es sollte nicht übertrieben sein, wenn ich sage, dass der Einstieg in die BPO-Branche als erster Schritt zum Aufbau der Karriere und zum gründlichen Kennen der Welt und der Unternehmenskultur angesehen werden könnte.

Endeffekt

Keine Arbeit ist an sich minderwertig. Nicht einmal w

Weiterlesen

Hallo,

Einen Job im BPO zu bekommen ist nicht so einfach, wie es scheint. Daher kann es nie eine Schande sein, in die BPO-Branche einzusteigen, wenn man frischer ist. Aber wie und warum sollte man so denken? Was schadet es, der BPO-Branche beizutreten und ein Frischling zu sein? Vielmehr kann man seine kommunikativen, analytischen, unternehmerischen usw. Fähigkeiten aufpolieren, wenn man sich für BPOs interessiert. Es sollte nicht übertrieben sein, wenn ich sage, dass der Einstieg in die BPO-Branche als erster Schritt zum Aufbau der Karriere und zum gründlichen Kennen der Welt und der Unternehmenskultur angesehen werden könnte.

Endeffekt

Keine Arbeit ist an sich minderwertig. Nicht einmal der Lohn eines Schusters.

Danke.

Nein überhaupt nicht !! Ich habe 6 Jahre lang gearbeitet und es war eine ehrenvolle Aufgabe. Ich hatte feste Schichten. Bezahlung war gut alles geregelt. Es ist eine großartige Aufgabe, etwas per Telefon oder E-Mail zu erledigen, für das andere tagein, tagaus laufen müssen. Sie sitzen in einem Büro und die Leute müssen sich bewegen. Also respektiere das Gebotene! Viel Glück

NEIN! Es ist keine Schande, als Studienanfänger bei BPO zu arbeiten. Frischlinge können viele Dinge aus dem Unternehmenssektor in BPO wissen.

Sie können den Prozessablauf (Arbeitsablauf) jedes Unternehmens erlernen. Sie können lernen, mit Arbeitsdruck innerhalb der Frist umzugehen.

In BPO kann man sich mit unterschiedlichen Gedanken anfreunden. Und Sie können ein tolles Gehalt (Incentives) bekommen.

Ich habe über 18 Monate Berufserfahrung im BPO-Sektor, daher habe ich das Gefühl, dass ich eine gewisse Autorität in Bezug auf das Thema habe.

Da Sie diese Frage gestellt haben, gehe ich davon aus, dass Sie entweder planen, in einem BPO zu arbeiten, oder gerade arbeiten, während ich diese Antwort schreibe. Ich habe die Antworten gelesen, die andere kommentiert haben, von denen die meisten zustimmen, dass Call Center ein guter Weg sind, um Ihre Karriere zu beginnen, und die Bezahlung anständig ist. Nun, wenn ein monatlicher Bankkredit von 20.000 bis 40.000 gut genug für Sie ist, dann ist es sicherlich ein gut bezahlter Job. Lassen Sie mich meine Erfahrung unten teilen -

Unternehmen 1 - Sutherland | Pay - 15.000 in der Hand + 5–7.000 Anreize

Weiterlesen

Ich habe über 18 Monate Berufserfahrung im BPO-Sektor, daher habe ich das Gefühl, dass ich eine gewisse Autorität in Bezug auf das Thema habe.

Da Sie diese Frage gestellt haben, gehe ich davon aus, dass Sie entweder planen, in einem BPO zu arbeiten, oder gerade arbeiten, während ich diese Antwort schreibe. Ich habe die Antworten gelesen, die andere kommentiert haben, von denen die meisten zustimmen, dass Call Center ein guter Weg sind, um Ihre Karriere zu beginnen, und die Bezahlung anständig ist. Nun, wenn ein monatlicher Bankkredit von 20.000 bis 40.000 gut genug für Sie ist, dann ist es sicherlich ein gut bezahlter Job. Lassen Sie mich meine Erfahrung unten teilen -

Unternehmen 1 - Sutherland | Bezahlung - 15.000 in der Hand + 5.000–7.000 Anreize = 22.000–25.000 pro Monat

Profil - Technischer Support | Rotationsverschiebungen + Rotationsausschaltungen

Um jetzt 22.000 bis 25.000 zu verdienen, müsste ich 6 Tage die Woche (manchmal 7) arbeiten, um diesen zusätzlichen Tageslohn zu bekommen. Lohnt es sich nun wirklich, für nur 22.000 25 Tage im Monat zu arbeiten? NEIN!

Unternehmen 2 - Accenture | Bezahlung - 23.000 in der Hand + 0 Anreize

Profil - B2B-Unterstützung | Feste Schichten und fester Sonntag frei

Obwohl es keine leistungsbasierten Anreize gibt, hat mir gefallen, dass wir feste Auszeiten und feste Schichtzeiten hatten (etwas, das in einem Callcenter selten vorkommt). Jetzt war ich glücklich, da das Leben definitiv besser war als in der vorherigen Firma und die Bezahlung keine große Rolle spielte (ja, ich war mit nur 23.000 Gehalt zufrieden)

6 Monate schneller Vorlauf und ich kam zu Capita (3. BPO, in dem ich gearbeitet habe)

Bezahlung - 24.000 in der Hand + 2–3.000 Anreize

Wieder schloss ich mich diesem Kampf der Rotationsoffs und Rotationsverschiebungen an. 4 Monate schneller Vorlauf und das war's.

Lassen Sie mich nun die DUNKLE SEITE eines BPO teilen

  • Giftige Arbeitskultur
  • Grundlose Politik
  • Mädchen – je weniger ich über BPO-Mädchen spreche, desto besser (obwohl einige wirklich gute Leute sind, aber die meisten von ihnen ihre Schrauben locker haben)
  • Manager werden Manager, indem sie 10 Jahre im Unternehmen verbringen, nicht durch Fähigkeiten, sondern eher durch eine nette Geste des Unternehmens . Vertrauen Sie mir, ich hatte oft das Gefühl, dass ich viel besser bin als mein Manager)
  • Menschenmenge - Gut, gut, wenn du deinen IQ runterspülen willst, mach weiter und verbringe deine Zeit mit ihnen. Vertrauen Sie mir, Sie werden an Ihren eigenen Referenzen zweifeln.
  • Pausen: Ich bin der festen Überzeugung, dass ein Mitarbeiter die Freiheit haben sollte, seine eigenen Pausenzeiten zu wählen, ABER aufgrund des Anrufflusses wird Ihnen mitgeteilt, zu welcher Zeit Sie Ihr Mittag-/Abendessen einnehmen werden. Ich meine, ernsthaft?
  • Schichtzeiten: Sie werden hier um Gnade bitten. Sie können es 1–2 Monate lang tun, aber ein verändertes Schlafmuster wird Sie geistig brechen. Du zeigst es vielleicht nicht, aber die Frustration, die sich in dir aufbaut, ist echt.

Wollen Sie also immer noch in einem BPO arbeiten?

Nun, wenn Sie sich nicht um Ihren Körper kümmern, eine hohe Toleranz haben oder wirklich verzweifelt schnell kurzfristig Geld verdienen wollen, dann machen Sie bitte weiter. Der Beitritt zu einem BPO ist nicht so schwierig.

Glücklicherweise wurde mir klar, dass ich sicherlich nicht für BPOs gemacht bin und entschied mich daher, diese Branche zu verlassen und derzeit meinen MBA an einem sehr renommierten College zu machen. (Top 30 im Land).

Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie für BPO geeignet sind oder nicht!

Ich würde Ihnen vorschlagen, BPO nicht als Karriere zu wählen, es sei denn, Sie verfügen sowohl mündlich als auch schriftlich über gute Kommunikationsfähigkeiten, da ich gesehen habe, dass viele Menschen BPO nur wegen Geld beitreten, ihnen aber die Kommunikationsfähigkeiten fehlen, was für Sie ein großer Nachteil sein wird Kommunikation mit ihren leitenden Mitarbeitern. Manchmal können schlechte Kommentare Ihren Verstand beeinträchtigen, was wiederum dazu führt, dass sie keine gute Tagesleistung erbringen. Aber BPO hat auch ein gutes Gesicht, wenn Sie in einen Prozess mit direkter Kundeninteraktion geraten, können Sie die Kommunikation entwickeln bis zu einem gewissen Grad. MS Office ist eine wichtige Produktionsquelle für BPOs, die Sie verlassen werden

Weiterlesen

Ich würde Ihnen vorschlagen, BPO nicht als Karriere zu wählen, es sei denn, Sie verfügen sowohl mündlich als auch schriftlich über gute Kommunikationsfähigkeiten, da ich gesehen habe, dass viele Menschen BPO nur wegen Geld beitreten, ihnen aber die Kommunikationsfähigkeiten fehlen, was für Sie ein großer Nachteil sein wird Kommunikation mit ihren leitenden Mitarbeitern. Manchmal können schlechte Kommentare Ihren Verstand beeinträchtigen, was wiederum dazu führt, dass sie keine gute Tagesleistung erbringen. Aber BPO hat auch ein gutes Gesicht, wenn Sie in einen Prozess mit direkter Kundeninteraktion geraten, können Sie die Kommunikation entwickeln bis zu einem gewissen Grad. Ms Office ist eine wichtige Produktionsquelle für BPOs. Sie werden lernen, Ms Office mit Leichtigkeit zu bedienen. Tastaturkürzel sind ein weiterer Vorteil.

Es gibt zwei Arten von Prozessen in BPO

  1. Sprachprozess
  2. Non-Voice-Prozess


Stimmprozess: Die meisten Unternehmen bevorzugen Kandidaten mit guter mündlicher Kommunikation und gutem Tonfall. Dies ist wie Kundenbetreuung (z. B. wie Telekom-Kundenbetreuung). Ihnen wird beigebracht, AVAYA-Telefone zu verwenden (Festnetztelefon, das Sie verwenden, um mit dem Kunden zu sprechen)

Vorteil des Sprachprozesses:

  1. Ihre Englischkenntnisse werden verbessert.
  2. Sie werden wissen, was am hinteren Ende des Prozesses passiert.


Nachteile des Sprachprozesses:
Sie können keine lange Pause machen, wenn Sie beispielsweise die Freiheit haben, 1 Stunde Pause zu machen, wird diese in 15 Minuten + 15 Minuten + 30 Minuten (Mittagessen oder lange Pause) unterteilt, jede
Minute wird überwacht von einer Person. Wenn Sie die Gewohnheit haben, jeden Tag zu spät zu kommen, erhalten Sie Abmahnungen, die zur Kündigung führen können.

  • Während du zu Bett gehst, wird yoy immer einige Stimmen zu dir sprechen hören, was nicht zu vermeiden ist.
  • Wenn der Kunde nicht versteht, was Sie sprechen, oder wenn er mit der von Ihnen bereitgestellten Lösung nicht zufrieden ist, wird dies als Eskalationsanruf betrachtet.
  • Sie sollten einen Anruf immer mit dem Anrufskript beginnen, das sie Ihnen zur Verfügung stellen (manchmal klingen die Skripte vielleicht komisch).
  • Wenn ein verärgerter Kunde am Telefon ist, sollten Sie höflich sprechen (was im Grunde eine unangenehme Sache für aufbrausende Personen ist).

Auch Nicht-Voice-Prozesse haben also ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Ich persönlich habe zwei Jahre BPO-Erfahrung sowohl im Voice- als auch im Non-Voice-Bereich. Obwohl es mir so viele Lektionen fürs Leben beigebracht hat, würde ich BPO nach dem Abschluss niemals vorschlagen, da so viele junge Menschen ohne Ziel für das Leben und nur um Spaß zu haben, sich BPO anschließen.

Ich erkannte, dass es kein richtiges Wachstum für das Leben geben kann, also beschloss ich aufzuhören und begann, meiner Traumkarriere nachzujagen.

Alles Gute für Ihre Zukunft, planen und weitermachen. Viel Glück

Jeder arbeitet im Büro entweder gov. oder Pvt. Ich finde es nicht schlimm, als Callcenter-Mitarbeiter bezeichnet zu werden. Aber das Problem, das ich erlebe, ist: a) Es entsteht eine Distanz zwischen Ihrem Leben und dem sozialen Leben/der Familie. Sie verdienen Geld in bpo, aber Sie verlieren Ihre Gesundheit und Lebensrealität.

B) Die Zukunft ist nicht gesichert und in jedem Moment fühlst du dich wie was, wenn mein Prozess herunterfährt. Sie werden sich gestresst und ängstlich fühlen. Viele org. Altersgrenze haben.

C) Wenn Sie im Callcenter arbeiten, haben Sie das Gefühl, nichts für Ihr eigenes Land und Ihre eigenen Leute zu tun. Sie verfolgen Ihren Traum nicht. Du bekommst nur ein hübsches Sal

Weiterlesen

Jeder arbeitet im Büro entweder gov. oder Pvt. Ich finde es nicht schlimm, als Callcenter-Mitarbeiter bezeichnet zu werden. Aber das Problem, das ich erlebe, ist: a) Es entsteht eine Distanz zwischen Ihrem Leben und dem sozialen Leben/der Familie. Sie verdienen Geld in bpo, aber Sie verlieren Ihre Gesundheit und Lebensrealität.

B) Die Zukunft ist nicht gesichert und in jedem Moment fühlst du dich wie was, wenn mein Prozess herunterfährt. Sie werden sich gestresst und ängstlich fühlen. Viele org. Altersgrenze haben.

C) Wenn Sie im Callcenter arbeiten, haben Sie das Gefühl, nichts für Ihr eigenes Land und Ihre eigenen Leute zu tun. Sie verfolgen Ihren Traum nicht. Sie bekommen nur ein ansehnliches Gehalt und tragen nichts zu Ihrem Land und Ihren Leuten bei (Geld ist wichtig, aber nicht überall). Gehalt bekommen und auf Markenschuhe, Kleidung und falschen Lebensstil verschwenden.

D) Du tötest deine Selbstachtung, Einstellung, Wissen und Gedanken, weil du einfach den Befehlen der anderen folgst und die Arbeit und Regel gestaltet und entworfen hast.

Ich arbeite seit 5 Jahren in bpo. Dies ist meine eigene Erfahrung, aber ich kann nichts über andere sagen. Die Jugend tritt diesem BPO-Sektor bei, weil unsere Regierung keine Arbeitsplätze schaffen kann. Unternehmenskulturen bieten uns die Weltklasse-Infrastruktur, entfernen sich aber immer von unserer Kultur und unserem wirklichen Leben.

Heutzutage haben die Menschen auch ihre Bedürfnisse erhöht und nur um dies aufrechtzuerhalten, arbeiten sie hart in Unternehmensbüros und verlieren echte Lebensfreude (ich garantiere, dass -85℅ Menschen in Bpo-Unternehmensbüros nicht glücklich sind).

Meine Botschaft lautet: Wenn Sie einen Traum vom schönen Leben haben, erfolgreich und berühmt werden wollen, treten Sie bitte nicht BPO bei. Lerne fleißig und tue etwas für deinen eigenen Landkreis. Wenn Sie BPO beitreten, tun Sie nichts für das eigene Land. Sie verdienen nur Geld, um Englisch zu dienen. In unserem Landkreis gibt es viele Möglichkeiten. Sie erforschen es einfach und werden ein erfolgreicher Mensch im Leben.

Es kann viele Gründe geben, einem BPO beizutreten. Aber es hängt von der BPO ab, der Sie beitreten möchten. Wenn es darum geht, einem internationalen Callcenter beizutreten, kann es eine Reihe von Gründen geben, wie zum Beispiel:

  1. Sie können schnell Geld verdienen, und zwar viel davon. Die Unternehmen bieten im Vergleich zu anderen Branchen hervorragende Vergütungspakete.
  2. Keine technische Qualifikation erforderlich
  3. Im Gegensatz zu vielen anderen Berufen ist keine Investition erforderlich, um sich selbst zu verbessern.
  4. Ihre Kommunikationsfähigkeiten können erheblich verbessert werden. Viele Shyster enden als artikulierte Kerle. Die Callcenter führen zusammen mit regulären Profis kostenlose Persönlichkeitsentwicklungsprogramme durch
Weiterlesen

Es kann viele Gründe geben, einem BPO beizutreten. Aber es hängt von der BPO ab, der Sie beitreten möchten. Wenn es darum geht, einem internationalen Callcenter beizutreten, kann es eine Reihe von Gründen geben, wie zum Beispiel:

  1. Sie können schnell Geld verdienen, und zwar viel davon. Die Unternehmen bieten im Vergleich zu anderen Branchen hervorragende Vergütungspakete.
  2. Keine technische Qualifikation erforderlich
  3. Im Gegensatz zu vielen anderen Berufen ist keine Investition erforderlich, um sich selbst zu verbessern.
  4. Ihre Kommunikationsfähigkeiten können erheblich verbessert werden. Viele Shyster enden als artikulierte Kerle. Die Callcenter führen kostenlose Persönlichkeitsentwicklungsprogramme sowie regelmäßige Produkt- und Sprachschulungen durch.
  5. Abhängig von der Branche, für die Sie arbeiten, dh Versicherungen, Finanzen, Buchhaltung, Telekommunikation, Auto, Computerhardware usw., können Sie tatsächlich viel Wissen aufnehmen. Die Unternehmen bieten auch internationale Zertifizierungen für die Branche an, in der sie ausgebildet werden.
  6. Möglicherweise müssen Sie sich den Six-Sigma- und anderen Qualitätskontrollprogrammen unterziehen, die in der Unternehmenswelt sehr gefragt sind.
  7. Sie erhalten gutes Essen kostenlos und viele Freizeitaktivitäten wie Fitnessstudio, Schwimmbad, Billard, Internet kostenlos. Außerdem bekommt man eine kostenlose Abholung von zu Hause und Drops in AC-Taxis.
  8. Das Arbeitsumfeld der meisten internationalen Call Center ist wirklich Weltklasse. Außerdem versichern die meisten internationalen BPO-Firmen ihre Mitarbeiter kostenlos. Außerdem gibt es an Wochenenden Partys und Zusammenkünfte in ausgezeichneten Hotels und Diskotheken, die alle vom Unternehmen bezahlt werden. Campingtouren werden auch von den Unternehmen in den Bergresorts arrangiert.
  9. Während des Trainings gibt es offene Feedbackgespräche, die Ihnen helfen, Ihre Stärken und Schwächen zu kennen. Sie lernen auch Teambuilding-Fähigkeiten und Management.
  10. Die Arbeit in einem BPO hilft auch bei der Beantragung eines Visums für ein fremdes Land. Es gibt Ihnen zusätzliche Punkte und hilft, wenn Sie planen, einzuwandern, da Sie bereits mit ihrer Kultur vertraut sind. Ja, ich weiß, es klingt zu schön, um wahr zu sein

Das Szenario sah für die Business Process Outsourcing (BPO)-Branche immer gut aus – Akzeptanz durch die Regierung, Bewunderung durch die Medien, Enthusiasmus von Hochschulabsolventen und Engagement von Fachleuten des mittleren Managements. Es scheint in der Tat zu schön, um wahr zu sein. Werfen wir einen genaueren Blick auf das Leben in einem BPO.

Das Outsourcing von Dienstleistungen nach Indien begann in den 1980er Jahren und beschleunigte sich in den 1990er Jahren rapide, gefolgt von der Entstehung von IT-Unternehmen. Obwohl die BPO-Branche im Laufe der Jahre viele Höhen und Tiefen erlebt hat, ist sie im Großen und Ganzen eine Erfolgsgeschichte.

Zu gut, um es zu verpassen
Eine Fülle von Einrichtungen,

Weiterlesen

Das Szenario sah für die Business Process Outsourcing (BPO)-Branche immer gut aus – Akzeptanz durch die Regierung, Bewunderung durch die Medien, Enthusiasmus von Hochschulabsolventen und Engagement von Fachleuten des mittleren Managements. Es scheint in der Tat zu schön, um wahr zu sein. Werfen wir einen genaueren Blick auf das Leben in einem BPO.

Das Outsourcing von Dienstleistungen nach Indien begann in den 1980er Jahren und beschleunigte sich in den 1990er Jahren rapide, gefolgt von der Entstehung von IT-Unternehmen. Obwohl die BPO-Branche im Laufe der Jahre viele Höhen und Tiefen erlebt hat, ist sie im Großen und Ganzen eine Erfolgsgeschichte.

Zu gut, um es zu verpassen
Eine Fülle von Einrichtungen, schnelle Beförderungen und fette Gehaltspakete sind einige der kaum zu übersehenden Faktoren, die junge Menschen für diese florierende Branche anziehen. Raghavendra K, Vizepräsident und Leiter der Personalentwicklung bei Infosys BPO, sagt: „Infosys BPO verfügt über ein rund um die Uhr einsatzbereites medizinisches Zentrum, eine Apotheke und einen Rettungsdienst, um auf jede Notsituation reagieren zu können. Die meisten großen Campus von Infosys verfügen über hochmoderne Freizeiteinrichtungen, darunter ein Fitnessstudio, ein Meditationsraum, ein Yogaraum, ein Swimmingpool sowie Tennis-, Volleyball- und Basketballplätze.“

Mit der Entwicklung der BPO-Branche vom Outsourcing von Geschäftsprozessen zum Management von Geschäftsprozessen haben Unternehmen begonnen, sich mit dem größeren Rahmen zu befassen. Menschen aus verschiedenen Branchen wie Logistik, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Finanzen und Ingenieurwesen haben sich zusammengeschlossen, um unter einem Dach zu arbeiten.

Work
-Life-Balance Beeinflussen willkürliche Schichtzeiten, hoher Stress die Work-Life-Balance der Mitarbeiter? Pawanpreet Singh, LCTG — quality, NIIT Technologies, reagiert schnell: „Mitarbeitern steht die Option flexibler Arbeitszeiten zur Verfügung, wodurch wir unser Privatleben besser managen können.“ Keshav Raj, Trainer, iYogi, fügt hinzu: „Die Arbeit in Nachtschichten beeinträchtigt mein Privatleben überhaupt nicht. Im Gegenteil, es hilft mir tagsüber bei meiner persönlichen Arbeit.“

Ashish Garg, Director – Recruitment, Convergys India, bestätigt: „Wir arbeiten mit unseren Mitarbeitern zusammen, um ihnen dabei zu helfen, eine perfekte Work-Life-Balance aufrechtzuerhalten. Wir haben gesehen, dass eine Work-Life-Policy auch für uns effektiver funktioniert.“ Eine BPO-Organisation bietet Mitarbeitern viele Möglichkeiten, ihre Karriere zu verbessern und voranzutreiben, im Gegensatz zu traditionelleren Unternehmen, die möglicherweise nicht die gleiche Flexibilität bieten können. Dazu fügt Raghavendra hinzu: „Mitarbeiter sollten einen klaren Zweck und Sinn für ihr Leben erkennen und definieren. Wenn man die Arbeit auf den allgemeinen Lebenszweck ausrichtet, muss man nicht denken, dass man Arbeit und Leben ausbalancieren muss, da es bereits ausgewogen und auf seinen Lebenszweck ausgerichtet ist.“

Auf der Kehrseite
Meenakshi Sharma, Spezialist in einem führenden ITeS-Unternehmen, befasst sich jedoch mit den größeren Problemen. „Die Nachtschicht wirkt sich stark auf das Privatleben aus. Berufstätige Frauen stehen bereits vor vielen Herausforderungen, aber die Nachtschicht kann für Ihr Eheleben fatal sein.“ Deepak Bharadwaj, Senior Technical Support Associate, Dell International Services, stimmt zu: „Ich verbringe kaum Zeit mit Familie und Freunden.“ Outsourcing-Unternehmen achten besonders auf die Work-Life-Balance der Mitarbeiter; letztendlich ist es aber auch ein individueller Imperativ, dieses Gleichgewicht im eigenen Leben zu wahren.

Spaß und Arbeit sind eins
Eine junge Belegschaft und ein prozessorientiertes und zielorientiertes Arbeitsumfeld machen es für BPO-Unternehmen unerlässlich, die Begeisterung in der Werkstatt aufrechtzuerhalten. Bharadwaj sagt: „Jeden Freitag haben wir die eine oder andere lustige Aktivität – Spiele, Wettbewerbe wie Tauziehen, themenbezogenes Anziehen, Sporttag usw. Zum Beispiel wurde letzte Woche eine Mail in Umlauf gebracht, dass jeder, der ein Loch hat seine Socken können kommen und seinen Preis einfordern.“

Keshav fügt hinzu: „Am Valentinstag waren die Mitarbeiter rot und schwarz gekleidet.“ Spaß und Engagement sind ein wichtiger Hebel, um Talente in Outsourcing-Organisationen zu halten. Manish Thukral, Associate bei Convergys, stimmt zu: „Wir haben Mitarbeiterinteressengruppen, die Aktivitäten wie Foto-, Tanz- und Musikveranstaltungen organisieren. Darüber hinaus sind unsere Belohnungen und Anerkennungszeremonien sehr interaktiv und bieten eine hervorragende Möglichkeit, sich zu entspannen.“

Hier sind Sie sicher!
Wie gewährleistet die Personalabteilung die Sicherheit weiblicher Mitarbeiter? „Frauen werden während der Nachtschichten vor ihrer Haustür abgeholt und abgesetzt. Unser internes Transportteam verfügt über einen Online-Support-Desk und ein rund um die Uhr verfügbares Reaktionsteam, um Beschwerden von Mitarbeitern während des Transports zu bearbeiten. Wir versuchen auch, die Reisen so zu planen, dass weibliche Mitarbeiter nicht zuerst ausgewählt oder zuletzt abgesetzt werden. Wenn es unvermeidlich ist, werden weibliche Passagiere von geschultem Sicherheitspersonal begleitet“, sagt Raghavendra von Infosys. Angesichts der hohen Kriminalitätsrate hat die Sicherheit der Mitarbeiter für die meisten BPO-Unternehmen oberste Priorität. Garima Vats, Associate bei Convergys, bestätigt: „Wir haben 24-Stunden-Pick-and-Drop-Service und Sicherheitspersonal für die Sicherheit der Mitarbeiter. Sicherheit ist also nie ein Problem.“

„Wir verwenden hochmoderne Taxis, die mit GPS ausgestattet sind, was unserem zentralisierten Betriebsteam hilft, den Aufenthaltsort jedes Taxis im ganzen Land zu verfolgen“, fügt Garg von Convergys hinzu. Richtig gesagt – Safety first ist immer Safety. Aparna (Name auf Anfrage geändert), Kundenbetreuer bei IBM Daksh, witzelt: „Wenn die Unternehmen keine Pick-and-Drop-Einrichtungen anbieten, wäre kein Mitarbeiter bereit, in Nachtschichten zu arbeiten.

Related Post: