Ist Ein Remote-Job Wirklich Besser Als Ein Bürojob?

Ist Ein Remote-Job Wirklich Besser Als Ein Bürojob?

February 8, 2023, by Walter Hartl, Arbeit

Verschiedene Schläge für verschiedene Leute.

Fernarbeit ist meine bevorzugte Wahl, ich liebe sie vor allem wegen der Flexibilität, die sie mir gibt, und wegen der Tatsache, dass die Fernarbeit es mir ermöglicht hat, auf Jobs zuzugreifen, die normalerweise außerhalb meiner Standortreichweite liegen würden. Ich weiß jedoch, dass Menschen mit Einsamkeit und verschwommenen Work-Life-Grenzen zu kämpfen haben, wenn sie zu vollständig remote wechseln.

Ich denke, wenn Sie es richtig angehen, kann es für viele Menschen eine großartige Option sein, aber einige werden immer die Atmosphäre eines echten Büros bevorzugen - und das ist auch völlig in Ordnung.

Ich habe beides gemacht, 6 Monate remote… wird nach einer Weile irgendwie alt, niemand zum Chatten, etc… Natürlich arbeite ich gerade in einer Nachtschicht, also ist es ungefähr dasselbe.

Es hängt von verschiedenen Situationen ab. Ich würde zum Beispiel einen Remote-Job bevorzugen, weil ich meine Zeit nicht mit Pendeln verschwenden möchte. Ich kann meine Arbeit mit Remote-Arbeitssoftware wie Zoom und AweSun Remote Desktop erledigen

Vorteile:

  • Planungsflexibilität
  • Möglichkeit zur Schaffung einer eigenen Arbeitsumgebung
    • Und spielen Sie ihre eigene Musik in ihrer bevorzugten Lautstärke
  • Wenig oder kein Arbeitsweg
  • (Potenzielle) Fähigkeit, Ablenkungen wegzuoptimieren
  • (Wahrscheinlich) geringere Kosten für Kleidung und Transport

Nachteile:

  • Remote-Meetings sind umständlicher (technisch)
  • Interaktionen mit Kollegen sind eingeschränkter (einige halten das für einen Vorteil; aber oft wird dies durch den Nachteil für die anderen Parteien ausgeglichen)
  • Erfordernis, eine eigene Arbeitsumgebung bereitzustellen und zu unterhalten
  • (Potential) mehr und möglicherweise unvermeidbare Ablenkungen
  • (Potenziell) niedrigeres Grundgehalt
  • (Wahrscheinlich) l
Weiterlesen

Vorteile:

  • Planungsflexibilität
  • Möglichkeit zur Schaffung einer eigenen Arbeitsumgebung
    • Und spielen Sie ihre eigene Musik in ihrer bevorzugten Lautstärke
  • Wenig oder kein Arbeitsweg
  • (Potenzielle) Fähigkeit, Ablenkungen wegzuoptimieren
  • (Wahrscheinlich) geringere Kosten für Kleidung und Transport

Nachteile:

  • Remote-Meetings sind umständlicher (technisch)
  • Interaktionen mit Kollegen sind eingeschränkter (einige halten das für einen Vorteil; aber oft wird dies durch den Nachteil für die anderen Parteien ausgeglichen)
  • Erfordernis, eine eigene Arbeitsumgebung bereitzustellen und zu unterhalten
  • (Potential) mehr und möglicherweise unvermeidbare Ablenkungen
  • (Potenziell) niedrigeres Grundgehalt
  • (Wahrscheinlich) weniger zuverlässige und leistungsschwächere Netzwerkkonnektivität

Programmierer verbringen den größten Teil ihrer produktiven Zeit mit zwei Arten von Aktivitäten: Kommunikation und Codierung.

Während viele Programmierer (wahrscheinlich die meisten von ihnen) (formellen) „Meetings“ abgeneigt sind, müssen die meisten von uns immer noch viel Zeit damit verbringen, mit Kunden, anderen Programmierern, QA- und Betriebsmitarbeitern und Managern zu interagieren, um zu verstehen (und ihr Verständnis zu verfeinern). ) von Produktanforderungen, Mängeln und Projektprioritäten.

Oft müssen sie auch viel Mühe und Zeit aufwenden, um mit Anbietern oder Upstream-Softwarebetreuern zu interagieren (in Angelegenheiten im Zusammenhang mit ihren Softwareabhängigkeiten oder Interaktionen mit Zielumgebungen).

Unter „Codierung“ schließe ich alle Arbeiten „an der Tastatur“ ein, die nicht in die Kategorie „Kommunikation“ fallen. Das ist eigentliches Codieren, Erstellen, Lesen von Kompilierungsfehlern und Warnungen, Ausführen (und Warten) von Testsuiten und Arbeiten mit Testergebnissen. (Einige der Grenzen zwischen Codierung und Kommunikation können verwischt werden … E-Mail ist definitiv Kommunikation, aber das Schreiben und Lesen von Fehlerberichten und Kommentaren zur Problem-/Projektverfolgung ist etwas von beidem.

Welche Anforderungen an das Arbeitsumfeld ergeben sich aus diesen primären Tätigkeiten?

Am offensichtlichsten ist, dass die Programmierer einen Arbeitsplatz haben müssen, der ausreichend komfortabel ist, damit sie das notwendige Maß an geistiger Konzentration erreichen können, um sich auf ihre Arbeit zu konzentrieren … und die Konzentration stundenlang aufrechtzuerhalten. (Der moderne Trend zu „offenen Sitzplänen“ im Silicon Valley ist diesem Zweck für viele Programmierer und insbesondere für Introvertierte stark kontraproduktiv; angesichts der Tatsache, dass das Programmieren Introvertierte historisch gesehen am stärksten anspricht, ist dies ein Problem).

Die meisten Programmierer wollen entweder Ruhe oder die Kontrolle über die Umgebungsgeräusche (Musikauswahl, weißes Rauschen oder einfach nur das Dröhnen eines Fernsehers im Hintergrund). Einige finden sogar, dass sie sich in Cafés am wohlsten fühlen … was für manche eine Art „weißes Rauschen“ sein kann.

Die Arbeit aus der Ferne kann dem Programmierer die größte Flexibilität in Bezug auf diese Faktoren geben. Arbeiten von zu Hause aus jedoch nicht. Die meisten Menschen leben nicht allein, und viele haben keinen „zusätzlichen“ Raum, den sie ihrem Arbeitsplatz widmen können.

Andererseits glaube ich, dass wir den Wert einer „ablenkungsfreien“ Arbeitsumgebung oft überschätzen. Es ist oft wertvoll, sich von der konzertierten Konzentration zu lösen und dem Unterbewusstsein zu erlauben, über Dinge nachzudenken, während man sich etwas Bewegung, Flüssigkeitszufuhr und/oder Nahrung zuführt. Deshalb nennt man solche Dinge „Erholung“.

Ich persönlich finde meine jetzige Situation ideal. Ich habe die Flexibilität, fast so oft ich möchte, von zu Hause oder aus der Ferne zu arbeiten, während ich auch die Möglichkeit habe, in eines unserer lokalen Büros (Mountain View und San Francisco) zu gehen. Mehr meiner Kollegen (einschließlich meines Chefs) sind oben in der Stadt … also gehe ich mindestens einmal pro Woche dorthin und werde mich wahrscheinlich mit zwei pro Woche festlegen, wenn die Dinge voranschreiten.

Ich beginne gerne mit ein bisschen Tastaturzeit zu Hause oder in einem der Starbucks-Läden zwischen meinem Zuhause und dem Büro in Mountain View und gehe dann rechtzeitig zum Mittagessen ins Büro (normalerweise mit Kollegen. Oft bleibe ich zum Abendessen (auch mit Kollegen).

Die meiste Zeit im Büro verbringe ich mit Zusammenarbeit und sozialer Interaktion; und zum Anfassen von Geräten, auf die nicht aus der Ferne zugegriffen werden kann (grundsätzlich). (In meinem Fall, da ich eine Mischung aus Betrieb, IT und Einrichtungen mache, gibt es mehr Bedarf an praktischer Arbeit vor Ort als bei den meisten Programmierern).

Ich habe über 18 Monate Berufserfahrung im BPO-Sektor, daher habe ich das Gefühl, dass ich eine gewisse Autorität in Bezug auf das Thema habe.

Da Sie diese Frage gestellt haben, gehe ich davon aus, dass Sie entweder planen, in einem BPO zu arbeiten, oder gerade arbeiten, während ich diese Antwort schreibe. Ich habe die Antworten gelesen, die andere kommentiert haben, von denen die meisten zustimmen, dass Call Center ein guter Weg sind, um Ihre Karriere zu beginnen, und die Bezahlung anständig ist. Nun, wenn ein monatlicher Bankkredit von 20.000 bis 40.000 gut genug für Sie ist, dann ist es sicherlich ein gut bezahlter Job. Lassen Sie mich meine Erfahrung unten teilen -

Unternehmen 1 - Sutherland | Pay - 15.000 in der Hand + 5–7.000 Anreize

Weiterlesen

Ich habe über 18 Monate Berufserfahrung im BPO-Sektor, daher habe ich das Gefühl, dass ich eine gewisse Autorität in Bezug auf das Thema habe.

Da Sie diese Frage gestellt haben, gehe ich davon aus, dass Sie entweder planen, in einem BPO zu arbeiten, oder gerade arbeiten, während ich diese Antwort schreibe. Ich habe die Antworten gelesen, die andere kommentiert haben, von denen die meisten zustimmen, dass Call Center ein guter Weg sind, um Ihre Karriere zu beginnen, und die Bezahlung anständig ist. Nun, wenn ein monatlicher Bankkredit von 20.000 bis 40.000 gut genug für Sie ist, dann ist es sicherlich ein gut bezahlter Job. Lassen Sie mich meine Erfahrung unten teilen -

Unternehmen 1 - Sutherland | Bezahlung - 15.000 in der Hand + 5.000–7.000 Anreize = 22.000–25.000 pro Monat

Profil - Technischer Support | Rotationsverschiebungen + Rotationsausschaltungen

Um jetzt 22.000 bis 25.000 zu verdienen, müsste ich 6 Tage die Woche (manchmal 7) arbeiten, um diesen zusätzlichen Tageslohn zu bekommen. Lohnt es sich nun wirklich, für nur 22.000 25 Tage im Monat zu arbeiten? NEIN!

Unternehmen 2 - Accenture | Bezahlung - 23.000 in der Hand + 0 Anreize

Profil - B2B-Unterstützung | Feste Schichten und fester Sonntag frei

Obwohl es keine leistungsbasierten Anreize gibt, hat mir gefallen, dass wir feste Auszeiten und feste Schichtzeiten hatten (etwas, das in einem Callcenter selten vorkommt). Jetzt war ich glücklich, da das Leben definitiv besser war als in der vorherigen Firma und die Bezahlung keine große Rolle spielte (ja, ich war mit nur 23.000 Gehalt zufrieden)

6 Monate schneller Vorlauf und ich kam zu Capita (3. BPO, in dem ich gearbeitet habe)

Bezahlung - 24.000 in der Hand + 2–3.000 Anreize

Wieder schloss ich mich diesem Kampf der Rotationsoffs und Rotationsverschiebungen an. 4 Monate schneller Vorlauf und das war's.

Lassen Sie mich nun die DUNKLE SEITE eines BPO teilen

  • Giftige Arbeitskultur
  • Grundlose Politik
  • Mädchen – je weniger ich über BPO-Mädchen spreche, desto besser (obwohl einige wirklich gute Leute sind, aber die meisten von ihnen ihre Schrauben locker haben)
  • Manager werden Manager, indem sie 10 Jahre im Unternehmen verbringen, nicht durch Fähigkeiten, sondern eher durch eine nette Geste des Unternehmens . Vertrauen Sie mir, ich hatte oft das Gefühl, dass ich viel besser bin als mein Manager)
  • Menschenmenge - Gut, gut, wenn du deinen IQ runterspülen willst, mach weiter und verbringe deine Zeit mit ihnen. Vertrauen Sie mir, Sie werden an Ihren eigenen Referenzen zweifeln.
  • Pausen: Ich bin der festen Überzeugung, dass ein Mitarbeiter die Freiheit haben sollte, seine eigenen Pausenzeiten zu wählen, ABER aufgrund des Anrufflusses wird Ihnen mitgeteilt, zu welcher Zeit Sie Ihr Mittag-/Abendessen einnehmen werden. Ich meine, ernsthaft?
  • Schichtzeiten: Sie werden hier um Gnade bitten. Sie können es 1–2 Monate lang tun, aber ein verändertes Schlafmuster wird Sie geistig brechen. Du zeigst es vielleicht nicht, aber die Frustration, die sich in dir aufbaut, ist echt.

Wollen Sie also immer noch in einem BPO arbeiten?

Nun, wenn Sie sich nicht um Ihren Körper kümmern, eine hohe Toleranz haben oder wirklich verzweifelt schnell kurzfristig Geld verdienen wollen, dann machen Sie bitte weiter. Der Beitritt zu einem BPO ist nicht so schwierig.

Glücklicherweise wurde mir klar, dass ich sicherlich nicht für BPOs gemacht bin und entschied mich daher, diese Branche zu verlassen und derzeit meinen MBA an einem sehr renommierten College zu machen. (Top 30 im Land).

Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie für BPO geeignet sind oder nicht!

Laut einem Gallup-Bericht gaben 2015 37 % der Befragten an, dass sie einen Teil oder den ganzen Arbeitstag aus der Ferne arbeiten. Das waren 7 Prozentpunkte mehr als 2008. Und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass sich dieser Trend heute geändert hat.

Je mehr Menschen sich der Handwerks-, Freiberuflichkeits- oder Fernarbeit in Vollzeit zuwenden, desto häufiger stellt sich die Frage:

Wo finde ich einen Job, der es mir ermöglicht, nicht mehr ins Büro zu reisen?

Ich mache Sie auf sieben Websites aufmerksam, auf denen Sie einen Remote-Job finden können.

1.Jobspresso

Jobspresso hat sich auf Stellenangebote aus der Ferne spezialisiert – „klassische“ Jobs finden Sie hier nicht

Weiterlesen

Laut einem Gallup-Bericht gaben 2015 37 % der Befragten an, dass sie einen Teil oder den ganzen Arbeitstag aus der Ferne arbeiten. Das waren 7 Prozentpunkte mehr als 2008. Und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass sich dieser Trend heute geändert hat.

Je mehr Menschen sich der Handwerks-, Freiberuflichkeits- oder Fernarbeit in Vollzeit zuwenden, desto häufiger stellt sich die Frage:

Wo finde ich einen Job, der es mir ermöglicht, nicht mehr ins Büro zu reisen?

Ich mache Sie auf sieben Websites aufmerksam, auf denen Sie einen Remote-Job finden können.

1.Jobspresso

Jobspresso ist auf Stellenangebote aus der Ferne spezialisiert – „klassische“ Jobs finden Sie hier nicht – und das Angebotsspektrum deckt alle Branchen ab, die das Arbeiten von zu Hause aus ermöglichen. Dazu gehören Design, Marketing, IT und vieles mehr. In der Tat, wenn Sie einige Arbeiten aus der Ferne erledigen können, dann hat Jobspresso wahrscheinlich passende Stellenangebote. Obwohl die Website eine Reihe von Branchen präsentiert, bezieht sich der Großteil der Vorschläge auf die technischen Berufe: Ingenieure, Entwickler, QA-Analysten und Support-Spezialisten.

2.PowerToFly

PowerToFly ist eine Jobbörse mit einer bestimmten Mission: Frauen dabei zu helfen, nach einer langen Pause wieder an den Arbeitsplatz zurückzukehren. PowerToFly enthält nicht nur eine Stellendatenbank, sondern versucht auch dabei zu helfen, die Zeit zu verkürzen, die es braucht, um Arbeit zu finden, indem es Arbeitgeber mit relevanten Kandidaten zusammenbringt. Der Registrierungsprozess ist nicht der einfachste, da alle Kandidaten bei der Registrierung überprüft werden, aber sobald sie genehmigt wurden, können Sie sofort mit den Unternehmen verhandeln. Nach der Zustimmung haben Sie 2-4 Wochen Probezeit, in denen Sie prüfen können, ob dieser Job für Sie geeignet ist, bevor Sie sich offiziell anmelden. Und während dieser Zeit werden Sie bezahlt.

3.FernbedienungOK

RemoteOK ist eine weitere Nischen-Jobbörse. Es gibt offene Stellenangebote für Entwickler, Ingenieure, Programmierer, Datenanalysten und so weiter. Die Seite ist ohne Schnickschnack, das heißt, sie ist einfach zu navigieren: Es gibt nur das, was Sie brauchen, um Arbeit zu finden. Minimalismus gilt hier für alle Operationen: Sie müssen sich nicht registrieren oder einen Lebenslauf ausfüllen, in der Hoffnung, dass die richtigen Leute darauf aufmerksam werden. Stattdessen werden Sie gebeten, den Lebenslauf an bestimmte Postadressen zu senden oder auf die Website des Unternehmens umzuleiten.

4.Wir arbeiten aus der Ferne

WeWorkRemotely – wurde nicht speziell für die Bedürfnisse der Technologiebranche entwickelt, bietet aber eine Vielzahl von Remote-Jobs für Techies. Die Navigation ist einfach, die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich. Jobs gibt es nicht nur remote, sondern auch „klassisch“ in allen möglichen Branchen; Es stehen alle möglichen Filter zur Verfügung, u.a. befristet, freiberuflich, Vollzeit, Teilzeit, Aushilfe, Stellen für Auszubildende.

5.Stapelüberlauf

Sie müssen kaum sagen, dass es eine solche Seite gibt. Stack Overflow ist der spöttische Name der Programmiergemeinschaft Stack Exchanges. Tatsächlich ist dies eine Frage-Antwort-Site, auf der sich IT-Experten treffen, Wissen und Erfahrungen austauschen. Aber nicht nur: Es gibt Listen mit offenen Stellen. Hauptsächlich für Programmierer. Die Schnittstelle macht es einfach, Remote-Jobs herauszufiltern. Sie können auch Ihre eigenen Empfehlungen einrichten, um Benachrichtigungen über Stellenangebote zu erhalten, die Ihren Kriterien entsprechen.

6. Idealist

Für Menschen, die einen tieferen Sinn in ihrem Arbeitsalltag haben wollen, verspricht Idealist offene Stellen, die „Möglichkeiten zum Handeln“ bieten. Ihnen stehen viele Filter zur Verfügung, die Ihnen helfen, den richtigen Job zu finden – darunter auch der Filter „nur gelöschte Einträge“. Hier werden Stellenangebote für Unternehmen veröffentlicht, die anderen helfen und starke Missionen ihrer Aktivitäten erklären. Diese Plattform ermöglicht es Ihnen, Ihre Liebe mit anderen mit technischen Fähigkeiten zu verbinden.

7.Dribble-Jobs

Dribble Jobs konzentriert sich auf Remote-Arbeit für Designer: Grafik-, UX-, UI-, Lebensmittel-, Webdesigner und Front-End-Designer. Hier ist eine beeindruckende Liste sehr seriöser Unternehmen, die früher ihre Stellenangebote veröffentlicht haben, darunter Microsoft, Facebook, Amazon, Yelp und Tumblr. Wenn Sie also daran interessiert sind, einen Job bei einem der Branchenführer zu finden, dann ist Dribble Jobs ein großartiger Ausgangspunkt.

Um den vollständigen Inhalt zu lesen, folgen Sie bitte dem folgenden Link:

Die Top 7 der ausländischen IT-Websites, die Ihnen einen Remote-Job bieten

„Remote, kein Bürostandort“, „Remote-Arbeit“, „Arbeit von zu Hause aus“ usw. fallen alle unter denselben Oberbegriff. Anstatt sich jeden Werktag in einem Büro zu melden, erledigen Sie Ihre Arbeit von überall aus. Meistens ist dies zu Hause, aber viele Telearbeiter verbringen ihre Tage in Cafés, Bibliotheken und Co-Working-Spaces. Und dann gibt es noch ein paar Abenteuerlustige, die neben der Arbeit reisen, sich von einem exotischen Ort zum nächsten einloggen und dabei noch Termine einhalten und wertvolle Beiträge für ihren Arbeitgeber leisten.

Auf diese Stellen können und sollten Sie sich aus einem anderen Land bewerben. Nicht nur Ihr Können

Weiterlesen

„Remote, kein Bürostandort“, „Remote-Arbeit“, „Arbeit von zu Hause aus“ usw. fallen alle unter denselben Oberbegriff. Anstatt sich jeden Werktag in einem Büro zu melden, erledigen Sie Ihre Arbeit von überall aus. Meistens ist dies zu Hause, aber viele Telearbeiter verbringen ihre Tage in Cafés, Bibliotheken und Co-Working-Spaces. Und dann gibt es noch ein paar Abenteuerlustige, die neben der Arbeit reisen, sich von einem exotischen Ort zum nächsten einloggen und dabei noch Termine einhalten und wertvolle Beiträge für ihren Arbeitgeber leisten.

Auf diese Stellen können und sollten Sie sich aus einem anderen Land bewerben. Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen könnten nicht nur einzigartig und von anderen Bewerbern unerreicht sein, sondern auch Ihr Standort und Ihre Arbeitszeiten können Probleme für Ihren Arbeitgeber lösen.

Mein Unternehmen war in genau dieser Situation. Wir hatten einen Kunden aus dem asiatisch-pazifischen Raum, der frustriert war, dass sich unsere Teams bei angemessenen Arbeitszeiten nicht überschneiden, und wir wollten in der Region expandieren. Die Lösung bestand darin, Mitarbeiter näher an unseren bestehenden und potenziellen Kunden einzustellen. Auch die Wirtschaftlichkeit der Situation erwies sich als zu unseren Gunsten, was die Lösung zu einem noch größeren Gewinn für uns, den Kunden und die Remote-Mitarbeiter im asiatisch-pazifischen Raum machte.

Es ist einer der potenziellen Fallstricke in der Welt der Arbeit von zu Hause aus, effektiv zu arbeiten, wenn man nicht im Büro ist. Die Wahrheit ist, dass nicht jeder gut für die Arbeit aus der Ferne geeignet ist. Manche Menschen brauchen ihre Kollegen und ihren Chef wirklich in der Nähe, um konzentriert und motiviert zu bleiben.

Wenn Sie sich selbst als selbstmotiviert und unabhängig betrachten, dann ist Remote-Arbeit möglicherweise perfekt für Sie, und Sie profitieren von allen hervorragenden Vorteilen der Arbeit von zu Hause aus. Lesen Sie zum Beispiel die Antwort von Gregory Sherrow auf Ist die Arbeit von zu Hause aus langfristig gut für Sie?

In den USA und Kanada sind Heimarbeitsplätze wünschenswert und wettbewerbsfähig. Um einen wirklich guten zu landen, braucht es mehr als nur eine Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf. Wenn Sie interessiert sind, habe ich eine Webinar-Reihe, die in Kürze startet, um die besten Heimarbeitsjobs von überall und ohne vorherige Erfahrung in der Fernarbeit zu finden. Erhalten Sie eine Benachrichtigung, bevor es unter Webinar-Benachrichtigungen | Gregory Sherrow - Arbeit von zu Hause aus.

Es gibt ein paar Aspekte, um einen Remote-
Job in der Softwareentwicklung bei einem US-Unternehmen zu bekommen, wenn man nicht
in den USA ansässig ist. In einigen meiner vorherigen Rollen als Software
Engineering Manager habe ich Remote-Ingenieure in anderen
Ländern eingestellt, damit ich den Prozess erklären kann.

Zunächst muss man die von einem potenziellen
Arbeitgeber geforderten Vorstellungsgespräche bestehen. Dies ist nicht anders als ein Vorstellungsgespräch für einen lokalen
Job, die Logistik kann jedoch komplexer sein. Video
-Interviews können aufgrund von Zeitzonenunterschieden schwieriger sein
, und der Arbeitgeber ist möglicherweise nicht bereit,
für eine Interviewreise in die USA zu zahlen, was ggf

Weiterlesen

Es gibt ein paar Aspekte, um einen Remote-
Job in der Softwareentwicklung bei einem US-Unternehmen zu bekommen, wenn man nicht
in den USA ansässig ist. In einigen meiner vorherigen Rollen als Software
Engineering Manager habe ich Remote-Ingenieure in anderen
Ländern eingestellt, damit ich den Prozess erklären kann.

Zunächst muss man die von einem potenziellen
Arbeitgeber geforderten Vorstellungsgespräche bestehen. Dies ist nicht anders als ein Vorstellungsgespräch für einen lokalen
Job, die Logistik kann jedoch komplexer sein. Videointerviews
können aufgrund von Zeitzonenunterschieden schwieriger sein
, und der Arbeitgeber ist möglicherweise nicht bereit,
für eine Interviewreise in die USA zu zahlen, für die möglicherweise auch ein
Visum erforderlich ist, wenn Sie noch keines haben. Wenn der Arbeitgeber
in dem Land, in dem man lebt, physisch präsent ist, kann
es möglich sein, ein Vorstellungsgespräch in einem seiner örtlichen Büros zu führen. Viele
Technologieunternehmen sind weltweit präsent, daher sollte dies
nicht allzu schwierig zu arrangieren sein.

Das Unternehmen muss auch über eine lokale Niederlassung verfügen
, um den neuen Mitarbeiter auf der lokalen Gehaltsliste einstellen zu können. Einige
kleinere Unternehmen sind möglicherweise nicht in der Lage, dies zu tun. In
vielen Ländern gibt es Arbeitsagenturen, die
als Vermittler für Unternehmen fungieren können, die keine
lokale Präsenz haben – gegen einen Bruchteil der eigenen
Vergütung.

Hoffe das hilft. Viel Glück!

Sie können dies unabhängig davon tun, ob sich ein Land in der EU befindet, vorausgesetzt, Sie haben das Recht, in dem Land zu leben. Beispielsweise können Sie für ein Unternehmen mit Sitz in den USA arbeiten, während Sie in Sri Lanka leben.

Wenn Sie also das Recht haben, in dem EU-Land zu leben, von dem Sie sprechen (das NICHT auf Beschäftigung basiert), können Sie für ein Unternehmen mit Sitz auf der ganzen Welt aus der Ferne arbeiten.

Wenn Ihr Recht, in diesem EU-Land zu leben, auf einer Beschäftigung basiert, dann ist es ziemlich offensichtlich, dass die Arbeit im selben Land sein muss. Wenn es auf etwas anderem basiert, z. B. wenn Sie Staatsbürger sind, ein Ehegattenvisum haben oder einen ständigen Wohnsitz haben

Weiterlesen

Sie können dies unabhängig davon tun, ob sich ein Land in der EU befindet, vorausgesetzt, Sie haben das Recht, in dem Land zu leben. Beispielsweise können Sie für ein Unternehmen mit Sitz in den USA arbeiten, während Sie in Sri Lanka leben.

Wenn Sie also das Recht haben, in dem EU-Land zu leben, von dem Sie sprechen (das NICHT auf Beschäftigung basiert), können Sie für ein Unternehmen mit Sitz auf der ganzen Welt aus der Ferne arbeiten.

Wenn Ihr Recht, in diesem EU-Land zu leben, auf einer Beschäftigung basiert, dann ist es ziemlich offensichtlich, dass die Arbeit im selben Land sein muss. Wenn es auf etwas anderem basiert, z. B. wenn Sie Staatsbürger sind, ein Ehepartnervisum haben, einen ständigen Wohnsitz haben usw., dann können Sie überall für ein Unternehmen arbeiten.

Zum Beispiel:

Sie können in Frankreich keine Aufenthaltserlaubnis aufgrund einer Beschäftigung in Deutschland beantragen (sofern Sie kein EU-Bürger sind). Frankreich hätte keinen Grund, Ihnen eine Aufenthaltserlaubnis zu erteilen, wenn Sie in Deutschland arbeiten, und der Arbeitgeber hat auch kein Recht, Ihre arbeitsbezogene Aufenthaltserlaubnis zu finanzieren. Sie hätten auch keinen Grund, in Frankreich zu leben.

Wenn Sie jedoch mit jemandem verheiratet sind, der in Frankreich lebt, können Sie ein Ehepartnervisum für Frankreich erhalten und für den Arbeitgeber aus der Ferne von Frankreich aus arbeiten (vorausgesetzt, der Arbeitgeber stimmt zu).

In einer Post-COVID-19-Welt, in der die ganze Welt eine Zeit lang remote gearbeitet hat, was sind die allerbesten Strategien, die Sie finden müssen … und, was noch wichtiger ist, einen Remote-Programmierjob landen?

Folgendes habe ich gelernt, nachdem ich bereits mehr als 12.000 Menschen bei ihren beruflichen Fähigkeiten geholfen habe…

Schritt 1 – Verstehen Sie, dass der Remote-Jobmarkt kurzfristig EXTREM wettbewerbsintensiv sein wird

  • Massenentlassungen von Technologieunternehmen haben den Remote-Arbeitsmarkt mit wirklich großartigen Leuten von Unternehmen wie Uber, AirBnB, Toast und leider so vielen anderen überschwemmt.
  • Viele Unternehmen haben einen Einstellungsstopp verhängt
  • Das bedeutet, dass mehr Leute suchen
Weiterlesen

In einer Post-COVID-19-Welt, in der die ganze Welt eine Zeit lang remote gearbeitet hat, was sind die allerbesten Strategien, die Sie finden müssen … und, was noch wichtiger ist, einen Remote-Programmierjob landen?

Folgendes habe ich gelernt, nachdem ich bereits mehr als 12.000 Menschen bei ihren beruflichen Fähigkeiten geholfen habe…

Schritt 1 – Verstehen Sie, dass der Remote-Jobmarkt kurzfristig EXTREM wettbewerbsintensiv sein wird

  • Massenentlassungen von Technologieunternehmen haben den Remote-Arbeitsmarkt mit wirklich großartigen Leuten von Unternehmen wie Uber, AirBnB, Toast und leider so vielen anderen überschwemmt.
  • Viele Unternehmen haben einen Einstellungsstopp verhängt
  • Das bedeutet, dass mehr Leute suchen, als Remote-Jobs verfügbar sind

Schritt 2 – Erkenne, dass „wettbewerbsfähig“ ≠ „unmöglich“ ist

  • Es gibt Dutzende von Remote-Jobbörsen da draußen, es ist nur eine Frage, eine zu finden, die Ihnen hilft, Ihre Suche nach einem Remote-Programmierjob so einfach wie möglich zu gestalten. Die anderen Antworten auf diese Frage haben die meisten von ihnen aufgelistet.
  • Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Hunderte, wenn nicht Tausende von Menschen auf eine einzige Stelle für Fernprogrammierung bewerben, und Sie sollten davon ausgehen, dass nur 2 % ein erstes Vorstellungsgespräch erhalten.
  • Wenn Sie sich auf einer Remote-Jobbörse für einen Programmierjob bewerben, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass dies tatsächlich der letzte Ausweg für das einstellende Unternehmen war, nachdem es alle anderen ihm zur Verfügung stehenden Rekrutierungsstrategien ausgeschöpft hatte.

Schritt 3 – Erhöhen Sie Ihre Chancen, „kopfgejagt“ zu werden

  • Im Allgemeinen … finden es die meisten Technologieunternehmen einfacher, Programmierer über einen Such- und Entdeckungsprozess einzustellen, anstatt auf Tausende von Bewerbungen antworten zu müssen. Es ist einfach einfacher.
  • Das bedeutet, dass Sie Ihre Chancen erhöhen müssen, entdeckt zu werden oder „kopfgejagt“ zu werden, wie es allgemein bekannt ist.
  • Sie können dies tun, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Daten auf den Websites und Verzeichnissen verfügbar sind, die Sie „auffindbar“ machen. Das größte ist natürlich Linkedin. Es gibt andere Websites, die sich darauf spezialisiert haben, und Sie können eine Reihe von ihnen bei ProductHunt entdecken und nach „einstellenden“ Unternehmen filtern.

Schritt 4 - Seien Sie proaktiv. Schaffen Sie sich mehr Möglichkeiten.

  • Dies ist der Spielwechsler. Gehen Sie direkt zur Quelle.
  • Listen Sie alle Unternehmen auf, für die Sie arbeiten möchten und die Ihren Ambitionen und Werten entsprechen.
  • Wenn es sich um ein Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern handelt, wenden Sie sich an den CEO. Wenn es mehr als 50 Personen sind, wenden Sie sich an den Leiter der Abteilung Recruitment / HR / People Ops.
  • Noch besser ist es, eine Empfehlung zu erhalten. Ich habe Statistiken gesehen, die besagen, dass eine Empfehlung von einem internen Mitarbeiter Ihnen eine Chance von 60 % gibt, ein erstes Vorstellungsgespräch zu bekommen.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, sieh dir mein Quora-Profil an, um mehr über mich zu erfahren :)

Es hört sich so an, als stünden Sie gerade am Anfang Ihrer Jobsuche oder hätten noch nicht damit begonnen, also werde ich einige Ratschläge geben, die ich erhalten habe, um diese Art von Entscheidungen zu treffen. Sie müssen einen Bewertungsbogen erstellen, der die wichtigsten Punkte auflistet, die bei der Übernahme einer neuen Position auf dem Spiel stehen. Entscheiden Sie, wie viel Ihnen jede Frage wert ist (Gehalt, Entfernung von zu Hause, verschiedene Leistungen usw.), und gewichten Sie jede Frage entsprechend ihrer Auswirkung auf Ihre Entscheidung. Sie können nur drei Probleme haben oder zehn oder mehr, aber stellen Sie sicher, dass jedes Problem auf Ihrem Bewertungsbogen tatsächlich einen Einfluss auf Ihre Entscheidung hat, sonst gehört es nicht auf die Frau

Weiterlesen

Es hört sich so an, als stünden Sie gerade am Anfang Ihrer Jobsuche oder hätten noch nicht damit begonnen, also werde ich einige Ratschläge geben, die ich erhalten habe, um diese Art von Entscheidungen zu treffen. Sie müssen einen Bewertungsbogen erstellen, der die wichtigsten Punkte auflistet, die bei der Übernahme einer neuen Position auf dem Spiel stehen. Entscheiden Sie, wie viel Ihnen jede Frage wert ist (Gehalt, Entfernung von zu Hause, verschiedene Leistungen usw.), und gewichten Sie jede Frage entsprechend ihrer Auswirkung auf Ihre Entscheidung. Sie können nur drei Probleme haben oder zehn oder mehr, aber stellen Sie sicher, dass jedes Problem auf Ihrem Bewertungsbogen tatsächlich einen Einfluss auf Ihre Entscheidung hat, sonst gehört es nicht auf den Bogen. Wenn Sie neue Möglichkeiten finden, sollten Sie Ihre aktuelle Position auf der gleichen Skala wie jede neue Position bewerten. Ein Musterblatt könnte so aussehen:

Gehalt

$75.000 - 500 Punkte

$73.000 - 300 Punkte

$71.000 - 100 Punkte

Entfernung von zu Hause

WFH - 200 Punkte

Innerhalb von 10 Meilen - 100 Punkte

10 bis 25 Meilen - 0 Punkte

Über 25 Meilen - negative Punkte

Ferientage

25 Tage - 250 Punkte

15 Tage - 100 Punkte

10 Tage oder weniger - 0 Punkte

Verwenden Sie alle Themen, die Sie für wichtig halten, um diese Entscheidung zu treffen. Das Arbeiten von zu Hause aus kann eine großartige Situation sein, aber es ist nicht das einzige gute Modell. Wenn Sie sich mit dem Gehalt, das Sie heute erhalten, und dem Risiko, das Sie durch die Arbeit in einem Startup eingehen, unwohl fühlen, prüfen und vergleichen Sie Ihre Optionen. Vielleicht finden Sie bei Ihrer Jobsuche sogar eine andere WFH-Stelle. In jedem Fall wünsche ich Ihnen viel Erfolg und Glück bei Ihrer Suche.

Sicherlich gibt es gerade wegen der Pandemie viele Remote-Jobs.

Die, die ich kenne, ist OneClass. Sie können als Mitwirkender beitreten. Sie können die Fragen beantworten, die von Studenten in den Fächern gestellt werden, in denen Sie Experte sind.
Sie können sich den Blog zur Umsatzbeteiligung durchlesen, der Ihnen sagt, wie Sie ein Leben lang Einnahmen erzielen würden.

Revenue-Sharing-Programm Wir von OneClass glauben an das allgemeine Prinzip, dass Zeit wertvoll ist, dass qualitätsorientierte Bemühungen entschädigt werden sollten und dass die aktive Teilnahme an jeder Community deren Nutzen für die nächsten Teilnehmer erhöht. Zu beachtende Punkte: Jeder Benutzer mit einem Konto kann zu OneClass beitragen und ein wiederkehrendes Einkommen erzielen, wenn seine Beiträge der Gemeinschaft einen Mehrwert bringen. Es steht Ihnen frei, mit Ihren Inhalten so kreativ zu sein, wie Sie möchten, solange Sie sich an unsere Richtlinien für akademische Integrität halten. Um sicherzustellen, dass wir gute Ersteller belohnen, überwachen wir jeden Beitrag ständig, um sicherzustellen, dass er unseren Qualitätsstandards entspricht. Abhängig von Ihrem Wohnsitzland sind Sie möglicherweise verpflichtet, Steuern auf Ihre OneClass-Einnahmen zu zahlen. Möglichkeiten, mit OneClass Geld zu verdienen Beantworten Sie Fragen Wenn Sie eine Frage mit unserer Hausaufgabenhilfefunktion beantworten, wird Ihre Antwort berücksichtigt, um eine Umsatzbeteiligung zu erhalten. Das spezifische Ereignis, das für Sie Einnahmen generiert, ist, wenn sich ein Schüler, der Ihre Antwort verwendet, für eine OneClass-Mitgliedschaft anmeldet, um auf Ihre Inhalte zuzugreifen. Sie können bis zu 20 % des Wertes der wiederkehrenden Einnahmen von diesem Kunden auf OneClass verdienen. Wir bewerten Ihren genauen Anteil am Einkommen, basierend auf mehreren Systemen, die die Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit der Antworten bewerten, die Sie unseren Studenten geben. Hochladen von Dokumenten Wenn Sie ein Dokument, eine Unterrichtsnotiz, eine Lehrbuchnotiz oder einen Studienführer hochladen, können Sie 20 % des wiederkehrenden Einkommens für jeden Schüler verdienen, der sich aufgrund Ihres Dokuments für eine OneClass-Mitgliedschaft anmeldet. Wir überprüfen jedes Dokument, bevor es veröffentlicht wird. Nur Dokumente, die Fachwissen, Autorität und Vertrauenswürdigkeit vermitteln, werden für den Verbleib im Revenue Sharing Program akzeptiert. Wir arbeiten aktiv daran, Entwicklern mehr Möglichkeiten zu bieten, mit OneClass ein beträchtliches Einkommen zu erzielen. Wir werden jede Gelegenheit ankündigen, sobald sie in Zukunft verfügbar wird.https://oneclass.com/blog/featured/186410-revenue-sharing-program.en.html

Hier ist der Link zur OneClass-Website.

OneClass – jetzt bessere NotenGreifen Sie auf Millionen von Unterrichtsnotizen und Studienleitfäden von Top-Studenten sowie Lehrbuchnotizen für alle Ihre Kurse zu.http://bit.ly/2S8fVBsTG2

Related Post: