Ist Ein Bankjob Hektisch?

Ist Ein Bankjob Hektisch?

February 3, 2023, by Axel Klinger, Arbeit

Der Bankensektor bleibt unter Druck

Das Stressniveau bleibt unverändert, da die meisten umstrukturierten Kredite in die Kategorie „Non-Performing“ abrutschen

Laut dem von der Reserve Bank of India (RBI) veröffentlichten Financial Stability Report blieb das Stressniveau im Bankensektor unverändert; während es bei Special Mention Accounts (SMA) 1-2 Buckets einen starken Rückgang gab.

Einige wichtige Highlights aus dem von der RBI veröffentlichten Financial Stability Report:

*Brutto notleidende Kredite (NPLs) steigen, aber der Gesamtstress bleibt weitgehend unverändert bei ~12,5 Prozent der Kredite.

*Der Anstieg der NPL-Gesamtquote ist hauptsächlich auf Umstrukturierungen zurückzuführen

Weiterlesen

Der Bankensektor bleibt unter Druck

Das Stressniveau bleibt unverändert, da die meisten umstrukturierten Kredite in die Kategorie „Non-Performing“ abrutschen

Laut dem von der Reserve Bank of India (RBI) veröffentlichten Financial Stability Report blieb das Stressniveau im Bankensektor unverändert; während es bei Special Mention Accounts (SMA) 1-2 Buckets einen starken Rückgang gab.

Einige wichtige Highlights aus dem von der RBI veröffentlichten Financial Stability Report:

*Brutto notleidende Kredite (NPLs) steigen, aber der Gesamtstress bleibt weitgehend unverändert bei ~12,5 Prozent der Kredite.

*Der Anstieg der NPL-Gesamtquote ist hauptsächlich auf umstrukturierte Kredite zurückzuführen.

*Stress im Unternehmenssektor hoch, aber unverändert bei 25 Prozent.

*Infrastruktur bei 18 Prozent Stresslevel.

*SMA 1-2 fiel mit weniger als 1 Prozent auf den niedrigsten Stand, seit wir diese Daten überwachen.

Die meisten umstrukturierten Kredite rutschen in NPLs ab

Der jüngste Finanzstabilitätsbericht der RBI bekräftigt im Großen und Ganzen unsere Ansicht, dass das Stressniveau im Sektor stabile Anzeichen zu zeigen scheint, ohne dass sich die zugrunde liegenden Zahlen weiter verschlechtern.

*Brutto-NPLs stiegen von 9,6 Prozent der gesamten Kredite im Geschäftsjahr 2017 auf 11,6 Prozent im Geschäftsjahr 2018, aber die gesamten Stresskredite, einschließlich umstrukturierter Kredite, blieben unverändert bei ~12,5 Prozent der Kredite.

*Umstrukturierte Kredite machen weniger als 1 Prozent der gesamten Kredite aus.

*Ein weitgehend ähnlicher Trend ist auch für öffentliche Banken erkennbar, wobei das Stressniveau im GJ 2018 mit ~17 Prozent der Kredite weitgehend unverändert blieb und die Brutto-NPLs bei 15,6 Prozent der Kredite lagen.

*Brutto-NPLs im Unternehmenssektor liegen bei 23 Prozent, während die gesamten gestressten Kredite im GJ 2018 bei 25 Prozent der Kredite liegen. Ein ähnlicher Trend im GJ 2017 war eine Brutto-NPL-Quote von 18 Prozent und insgesamt gestresste Kredite bei 23 Prozent der Kredite.

* Der größte Teil des Anstiegs der gestressten Kredite stammt erwartungsgemäß aus dem Infrastrukturbereich, wo das Verhältnis derzeit bei 23 Prozent liegt, verglichen mit 18 Prozent des Sektorengagements im Geschäftsjahr 2017. Trends in den anderen Sektoren mit Ausnahme von Edelsteinen und Schmuck zeigen stabile oder sich verbessernde Trends.

*Höhere Rückstellungen, teilweise aufgrund der Alterung notleidender Kredite, haben zu einem Anstieg der Deckungsquote geführt.

SMA 1-2 zeigt einen deutlichen Rückgang

Ein sehr wichtiger Punkt, der aus unserer Sicht unsere Haltung bestätigt, dass das Stresslevel keine „neuen Überraschungen“ zeigt, ist der Anteil der SMA 0/1/2 Buckets. Der Großteil des Anstiegs der Brutto-NPLs stammt hauptsächlich aus dem Segment der großen Unternehmen, da die Banken begonnen haben, die Probleme im Infrastruktursektor zu erkennen. Diese Konten waren hauptsächlich in SMA-1/2. Ab dem GJ 2018 fielen die ausstehenden SMA1 und SMA 2 gegenüber dem GJ 2017 um 30 Prozent bzw. 60 Prozent. Der Anteil dieser Kredite beträgt heute weniger als 1 Prozent aller Kredite, verglichen mit einem Höchststand von 4 Prozent im 3. Quartal 2017.

Das Geschäftsjahr 2019 ist in Bezug auf die Auflösung recht vielversprechend

Wir sehen das Geschäftsjahr 2019 als ein sehr vielversprechendes Jahr für die Abwicklung notleidender Kredite. Da der Großteil der notleidenden Kredite aus dem großen Unternehmenssegment stammt, werden die meisten dieser Kredite jetzt durch die Insolvenzordnung gelöst. Unsere Studie legt nahe, dass bei der ersten Liste von RBI-Fällen, die an IBC verwiesen werden, erhebliche Fortschritte erzielt wurden, von denen wir erwarten, dass sie ab dem 2. Quartal 2018 besser vorankommen werden, da mehrere Fälle zur Klärung des Kodex bei verschiedenen Gerichten anhängig sind. Bhushan Steel und Electrosteel Steels wurden fertiggestellt, was darauf hindeutet, dass der Eigentümerwechsel schnell erfolgen kann.

Wir stellen fest, dass es viele Fälle gibt, die auch von Finanzgläubigern außerhalb der ersten und zweiten Liste der RBI eingereicht wurden. Die ausstehenden Forderungen in diesen verwiesenen Fällen sind mit ~50 Prozent von NCLT-1 hoch, das sich ebenfalls in verschiedenen Phasen der Abwicklung befindet und wahrscheinlich durch eine Abwicklung oder Liquidation des zugrunde liegenden Vermögenswerts abgeschlossen wird. Wir glauben, dass dies bei der Betrachtung von Geschäftsbanken auf Basis des bereinigten Buchwerts für mehr Komfort sorgen sollte. Im Geschäftsjahr 2019 würden sehr hohe Kreditkosten anfallen, da zu viele Vermögenswerte auf der Suche nach einem begrenzten Angebot an externen Mitteln/neuen Eigentümern sind

Der Bankjob gilt als „stressig“, weil er mit „Geld“ zu tun hat, dem sensibelsten Faktor im Leben eines jeden Menschen.

Die Bank ist ein Treuhänder öffentlicher Gelder. Sie sollte wachsam genug sein, um die Interessen der Öffentlichkeit zu schützen, die in höchstem Vertrauen in die Banken steht. Es ist nicht wie bei einem Kaufmann, der von seiner Ware 50 g mehr oder 50 g weniger wiegt. Die Bank muss genau den gleichen Betrag zurückzahlen, den die Öffentlichkeit bei ihr eingezahlt hat. Wie das Sprichwort sagt, gibt die Bank Tausende von Rupien aus, um die Differenz von nur einem einzigen Paisa zu ermitteln.

Die Bank ist auch ein Vertreter der staatlichen Transaktionen. Wenn es schief geht, das Verbot

Weiterlesen

Der Bankjob gilt als „stressig“, weil er mit „Geld“ zu tun hat, dem sensibelsten Faktor im Leben eines jeden Menschen.

Die Bank ist ein Treuhänder öffentlicher Gelder. Sie sollte wachsam genug sein, um die Interessen der Öffentlichkeit zu schützen, die in höchstem Vertrauen in die Banken steht. Es ist nicht wie bei einem Kaufmann, der von seiner Ware 50 g mehr oder 50 g weniger wiegt. Die Bank muss genau den gleichen Betrag zurückzahlen, den die Öffentlichkeit bei ihr eingezahlt hat. Wie das Sprichwort sagt, gibt die Bank Tausende von Rupien aus, um die Differenz von nur einem einzigen Paisa zu ermitteln.

Die Bank ist auch ein Vertreter der staatlichen Transaktionen. Wenn es schief geht, muss sich die Bank gegenüber der Regierung für jegliches Fehlverhalten verantworten. Es ist äußerste Sorgfalt erforderlich, was die Bank stresst.

In Zeiten des Verdrängungswettbewerbs kann die Existenz von Banken gefährdet sein, wenn sie nicht den Erwartungen der RBI entsprechen. Aber natürlich müssen sie so hart arbeiten, dass der „Stress“ automatisch in das Leben eines Bankers eingreift.

Das Eingreifen von Hilfsprodukten und die Einführung von produktbasierten Belohnungen ist auch ein zusätzlicher Grund für das stressige Leben eines Bankiers, da er dieses Ziel auch zusammen mit den geplanten Bankarbeiten konkurrieren muss.

Das Bankgeschäft ist heutzutage nicht auf die Arbeitszeit von 10.30 bis 14.30 Uhr für den Publikumsverkehr beschränkt. Sie verlängert sich bis 16.30 Uhr der Arbeitszeit und einer zusätzlichen Stunde arbeitsfreier Stunde für die Öffentlichkeit. Wie kann er die Buchhaltung für den Tag abschließen, es sei denn, die Öffentlichkeit verschont die Bankräume und den Bankier? All diese Atmosphären machen den Bankier stressig und frustriert.

Tatsächlich hat die Bank ihren Mitarbeitern Wohlfahrts- und Erholungsaktivitäten bereitgestellt, die nur von einem mageren Prozentsatz der Mitarbeiter genutzt werden, da ein Großteil der Mitarbeiter keine Zeit dafür aufbringen kann. Dies führt auch zu einer stressigen Mentalität der Mitarbeiter.

Trotz all dieser Belastungen bleibt ein Banker immer ehrlich und loyal gegenüber der Institution (Ausnahmen gibt es in jeder Hinsicht), die die „Seele“ des Erfolgs der Banken ist.

Ich würde nicht sagen, dass es hektisch ist. Da ich nicht weiß, welche Art von Job nicht hektisch ist, und ich nicht wirklich sagen kann, in welchem ​​Zusammenhang Sie gefragt haben.

Ich glaube, die meisten Leute kündigen den Bankjob oder jeden anderen Job, weil sie wahrscheinlich mehr von diesem bestimmten Job wollen, da eine Person fast 2/3 ihres Lebens dort verbringen würde.

Um zur Frage zu kommen, der Job ist bis zu einem gewissen Grad hektisch, da Sie Tag für Tag mit Kunden zu tun haben, und der Job kümmert sich nicht um Ihre Launen, daher sind viele von uns auf mürrische Banker gestoßen, wie sie es zu tun hatten 100 Kunden vor Ihnen.

Also ich würde sagen, Bankjob ist hektisch

Weiterlesen

Ich würde nicht sagen, dass es hektisch ist. Da ich nicht weiß, welche Art von Job nicht hektisch ist, und ich nicht wirklich sagen kann, in welchem ​​Zusammenhang Sie gefragt haben.

Ich glaube, die meisten Leute kündigen den Bankjob oder jeden anderen Job, weil sie wahrscheinlich mehr von diesem bestimmten Job wollen, da eine Person fast 2/3 ihres Lebens dort verbringen würde.

Um zur Frage zu kommen, der Job ist bis zu einem gewissen Grad hektisch, da Sie Tag für Tag mit Kunden zu tun haben, und der Job kümmert sich nicht um Ihre Launen, daher sind viele von uns auf mürrische Banker gestoßen, wie sie es zu tun hatten 100 Kunden vor Ihnen.

Ich würde also sagen, dass der Bankjob hektisch ist, aber das ist nicht der einzige Grund, warum Leute aufhören, es ist sehr banal, und egal wie talentiert, kreativ oder begabt Sie sind, Sie werden genau das tun, was die Banken von Ihnen erwarten.

Wir betreiben ein Geistergeschäft. Wir versuchen, Sie vom Folgenden zu überzeugen, aber die Wahrheit steht in den Klammern. Wir sind die Banker.

  1. Wir investieren Ihr Geld. (Wir spielen Ihr Geld)
  2. Ihr Geld ist Ihre Zeit in produktiver Hinsicht. (Die Zeit ist irreversibel und nicht erstattungsfähig, tut mir leid.)
  3. Wir haben versprochen, dass Sie Ihr Geld jederzeit zurückerhalten können. (LOL, das kannst du versuchen! Sei nicht albern, wir haben dein Geld nicht. Siehe unten.)
  4. Die Leute denken, dass wir ihr Geld an einem sicheren Ort haben. (Ihr Geld sind nur ein paar binäre Ziffern auf einem alten Computer mit einigen unzuverlässigen Backups)
  5. Sie glauben, dass Sie sich für Ihren Ruhestand auf uns verlassen können. (Wir ho
Weiterlesen

Wir betreiben ein Geistergeschäft. Wir versuchen, Sie vom Folgenden zu überzeugen, aber die Wahrheit steht in den Klammern. Wir sind die Banker.

  1. Wir investieren Ihr Geld. (Wir spielen Ihr Geld)
  2. Ihr Geld ist Ihre Zeit in produktiver Hinsicht. (Die Zeit ist irreversibel und nicht erstattungsfähig, tut mir leid.)
  3. Wir haben versprochen, dass Sie Ihr Geld jederzeit zurückerhalten können. (LOL, das kannst du versuchen! Sei nicht albern, wir haben dein Geld nicht. Siehe unten.)
  4. Die Leute denken, dass wir ihr Geld an einem sicheren Ort haben. (Ihr Geld sind nur ein paar binäre Ziffern auf einem alten Computer mit einigen unzuverlässigen Backups)
  5. Sie glauben, dass Sie sich für Ihren Ruhestand auf uns verlassen können. (Wir hoffen, dass du jung stirbst und mehrere Jahre lang niemand nach dir fragt)
  6. Wir wissen, was wir tun. (Das Finanzuniversum ist chaotisch und unvorhersehbar. Wir haben keine Ahnung, was passiert, und wir saugen Prognosen auf.)
  7. Geld misst Wert. (Geld misst Vertrauen. Du kennst mich vielleicht nicht, aber du vertraust mir. Richtig?)
  8. Wenn Sie einen Kredit beantragen, geben wir Ihnen Geld aus einer Kaution. (Nein, Sir. Wenn Sie einen Kredit beantragen, bitten wir die Zentralbanken nur, etwas Geld zu drucken.)
  9. Sie denken, dass eine Katastrophe Ihr Darlehen löschen könnte. Ein Meteor, ein Atomkrieg oder ein Coronavirus, das uns daran hindern könnte, von Ihnen das Geld zurückzufordern. (Selbst wenn die Menschheit ausgelöscht wird, im tiefen Herzen der Appalachen wird es ein Band geben, das Ihren Namen und den Kreditbetrag schreibt. Wir nennen es Katastrophensystem und ist unsterblich.)

Unsere Arbeit ist stressig, weil wir jeden Tag hart daran arbeiten, dass Sie das Obige glauben.

Prost

Bank PO Jobs ist eigentlich einer der lästigsten Jobs im Beruf. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist die Art und Weise, wie man den Job bekommt, immens kompetitiv und zweitens gibt es eine solche Aufstiegsgarantie nicht. Man sollte wissen, dass jeder, der Teil des Lehrplans sein möchte, wissen muss, dass der Prozess einer der hektischsten Jobs ist, die der Job ausübt. Der einzige Weg, eine Beförderung zu bekommen, ist durch Versetzungen, und es gibt keinen angemessenen Respekt vor dem, der die Stelle innehat. Es sollte klargestellt werden, dass es keine spezifische Verbindung dazu gibt, was die helfende Hand sein kann

Weiterlesen

Bank PO Jobs ist eigentlich einer der lästigsten Jobs im Beruf. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens ist die Art und Weise, wie man den Job bekommt, immens kompetitiv und zweitens gibt es eine solche Aufstiegsgarantie nicht. Man sollte wissen, dass jeder, der Teil des Lehrplans sein möchte, wissen muss, dass der Prozess einer der hektischsten Jobs ist, die der Job ausübt. Der einzige Weg, eine Beförderung zu bekommen, ist durch Versetzungen, und es gibt keinen angemessenen Respekt vor dem, der die Stelle innehat. Es sollte klargestellt werden, dass, es sei denn, es gibt keinen spezifischen Link dazu, was die helfende Hand in der Personalabteilung sein kann, es bekannt sein sollte, dass Sie sich freuen werden. Hinzu kommt, dass Ihnen in den seltensten Fällen ein Urlaub gewährt wird, geschweige denn eine Gehaltserhöhung. Daher kann ich Sie selbst beurteilen lassen, wie viele Menschen es nicht vorziehen, den PO-Job bei der Bank anzunehmen.

Gründe für die derzeitige Stress-Vollständigkeit des Bankensektors gibt es viele

Im Großen und Ganzen sind die Hauptfaktoren: Der Wachstumszyklus der Wirtschaft.

Von 2006 bis 2010 herrschte in Indien breiter Optimismus hinsichtlich der Zukunft der indischen Wirtschaft. Der Begriff Chindia wurde von Jairam Ramesh in der Annahme geprägt, dass China und Indien das zukünftige Wachstum der Weltwirtschaft antreiben werden. Nicht nur bedeutende Ökonomen, sondern auch viele Banker kauften diese Geschichte, vergessen Sie die Politiker. Sie verkauften diesen Optimismus an alle.

In einer kapitalistischen Wirtschaft, wenn es eine Boomphase in einer Wirtschaft gibt, gibt es einen weit verbreiteten Optimismus bezüglich f

Weiterlesen

Gründe für die derzeitige Stress-Vollständigkeit des Bankensektors gibt es viele

Im Großen und Ganzen sind die Hauptfaktoren: Der Wachstumszyklus der Wirtschaft.

Von 2006 bis 2010 herrschte in Indien breiter Optimismus hinsichtlich der Zukunft der indischen Wirtschaft. Der Begriff Chindia wurde von Jairam Ramesh in der Annahme geprägt, dass China und Indien das zukünftige Wachstum der Weltwirtschaft antreiben werden. Nicht nur bedeutende Ökonomen, sondern auch viele Banker kauften diese Geschichte, vergessen Sie die Politiker. Sie verkauften diesen Optimismus an alle.

In einer kapitalistischen Wirtschaft, wenn es eine Boomphase in einer Wirtschaft gibt, gibt es einen weit verbreiteten Optimismus über das zukünftige Wirtschaftswachstum und damit die Schaffung potenzieller Nachfragen, die potenzielle Gewinne für Unternehmen bedeuten. Banker lockern ihren Geldbeutel. Wohlgemerkt, all diese Kredite für Infrastrukturunternehmen, Immobilien, Straßen, Flughäfen und Energie wurden von der Regierung gefördert, und die Banken gaben ihnen ordnungsgemäß Kredite. Diese Darlehen sind von langfristiger Laufzeit.

Aber in der kapitalistischen Wirtschaft gibt es, wenn es einen Boom gibt, unweigerlich eine Pleite. Nach dem Jahr 2011 begann sich die Wirtschaftsstimmung von Optimismus über Vorsicht bis hin zu Verzweiflung zu ändern. Warum?

Aufgrund der Krise von 2008 verzögerte sich die Erholung der US-amerikanischen und europäischen Wirtschaft mehr als erwartet. Steigende Ölpreise führten zu einem Anstieg der Inflation. Zunehmende Besorgnis über die Umwelt, Landerwerb und leider schlechte Führung durch Dr. Manmohan Singh führten zu einer Situation der Unentschlossenheit, Sorge und Unsicherheit. Infrastrukturprojekte kamen zum Erliegen. Sie geraten mit ihren Krediten in Verzug und die Banken begannen zu bluten.

Hier ist eine relevante Frage, was war die Rolle der Regierung des Tages?

Es gab eine bestimmte Situation, die außerhalb seiner Kontrolle lag, wie der Anstieg der Rohölpreise, ein Anstieg der Rohstoffpreise, die Wirtschaftslage in Europa, den USA, die Politik der quantitativen Lockerung der USA und daraus resultierenden Farmer-Selbstmord.

Die Situation war hart. Aber was erwarten Sie von Ihrer Führung? ANTIZIPIEREN Sie die Probleme und versuchen Sie, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Es tut mir leid, sagen zu müssen, dass Dr. Singh eine große Enttäuschung war. Er ließ die Korruption gedeihen. Er verzichtete auf seine Verantwortung, wie von vielen vermutet und von Dr. Sanjay Baru in seinem Buch bestätigt.

Was ist mit dem Bankensektor? Die Bilanzen der Banken wurden gefälscht, NPA-Konten unter den Teppich gekehrt. Es ist ein altes Sprichwort, wenn Sie eine Wunde eitern lassen, wird sie zu Gangrän. In den Banken tickte die Zeitbombe, und der Mangel an Rechenschaftspflicht verschlimmerte dieses Problem.

Ob Sie Modi mögen oder nicht, Anerkennung muss gegeben werden, wo sie fällig ist. Er versuchte, in der Branche eine Kultur der Verantwortung und Rechenschaftspflicht einzuführen. Die RBI, die früher schlief, wurde proaktiv und das versteckte NPA-Konto der Bank wurde ausgegraben, und der Wiederherstellungsprozess wurde zu einer Priorität.

Ich sage das in voller Verantwortung. Früher, wenn ein Bankier zur Rückforderung ging, sagte der Kreditnehmer: Abhi phone karwata hu? Was sagt nun der Geschäftsmann zum Banker? Bitte senden Sie unseren Fall nicht an das NCLT (National Company Law Tribunal) zur Rückforderung des Darlehens, ich werde den Darlehensbetrag bezahlen.

Geben Sie also der Wirtschaft die Schuld, aber vergessen Sie auch nicht die Rolle der politischen Führung

Es gibt noch andere Probleme, die unseren Bankensektor betreffen, wie staatliche Eingriffe. Korruption, Fachkräftemangel im Bankensektor, RBI-Kompetenz etc.

Ist der Bankensektor aus dem Wald?

Das Schlimmste scheint für die NPA jedenfalls überstanden zu sein. Alle versteckten NPA wurden berücksichtigt. langsam aber sicher sinkt die Rechenschaftspflicht in den Banken. Der Industrielle hat jetzt Angst und bettelt bei den Banken. Sicherlich sind dies willkommene Zeichen

Aber am Himmel ziehen dunkle Wolken auf.

Die chinesische Wirtschaft verursacht weltweit große Besorgnis, und wenn sehr schlechte Nachrichten aus China kommen, wird dies große Auswirkungen auf uns haben. Die Agrarnot hält an und populistische Maßnahmen wie der Verzicht auf landwirtschaftliche Kredite werden unseren Bankensektor enormen Belastungen aussetzen. Mudra-Darlehen ist eine tickende Zeitbombe. Gott weiß, wann es explodieren wird. Banken des öffentlichen Sektors verlieren ihre Talente, indem sie die Fähigkeit erweitern cEs gibt so viele Gründe für die derzeitige Stress-Vollständigkeit des Bankensektors

Im Großen und Ganzen sind die Hauptfaktoren: Der Wachstumszyklus der Wirtschaft.

Von 2006 bis 2010 herrschte in Indien breiter Optimismus hinsichtlich der Zukunft der indischen Wirtschaft. Der Begriff Chindia wurde von Jairam Ramesh in der Annahme geprägt, dass China und Indien das zukünftige Wachstum der Weltwirtschaft antreiben werden. Nicht nur bedeutende Ökonomen, sondern auch viele Banker kauften diese Geschichte, vergessen Sie die Politiker. Sie verkauften diesen Optimismus an alle.

In einer kapitalistischen Wirtschaft, wenn es eine Boomphase in einer Wirtschaft gibt, gibt es einen weit verbreiteten Optimismus über das zukünftige Wirtschaftswachstum und damit die Schaffung potenzieller Nachfragen, die potenzielle Gewinne für Unternehmen bedeuten. Banker lockern ihren Geldbeutel. Wohlgemerkt, all diese Kredite für Infrastrukturunternehmen, Immobilien, Straßen, Flughäfen und Energie wurden von der Regierung gefördert, und die Banken gaben ihnen ordnungsgemäß Kredite. Diese Darlehen sind von langfristiger Laufzeit.

Aber in der kapitalistischen Wirtschaft gibt es, wenn es einen Boom gibt, unweigerlich eine Pleite. Nach dem Jahr 2011 begann sich die Wirtschaftsstimmung von Optimismus über Vorsicht bis hin zu Verzweiflung zu ändern. Warum?

Aufgrund der Krise von 2008 verzögerte sich die Erholung der US-amerikanischen und europäischen Wirtschaft mehr als erwartet. Steigende Ölpreise führten zu einem Anstieg der Inflation. Zunehmende Besorgnis über die Umwelt, Landerwerb und leider schlechte Führung durch Dr. Manmohan Singh führten zu einer Situation der Unentschlossenheit, Sorge und Unsicherheit. Infrastrukturprojekte kamen zum Erliegen. Sie geraten mit ihren Krediten in Verzug und die Banken begannen zu bluten.

Hier ist eine relevante Frage, was war die Rolle der Regierung des Tages?

Es gab eine bestimmte Situation, die außerhalb seiner Kontrolle lag, wie der Anstieg der Rohölpreise, ein Anstieg der Rohstoffpreise, die Wirtschaftslage in Europa, den USA, die Politik der quantitativen Lockerung der USA und daraus resultierenden Farmer-Selbstmord.

Die Situation war hart. Aber was erwarten Sie von Ihrer Führung? ANTIZIPIEREN Sie die Probleme und versuchen Sie, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Es tut mir leid, sagen zu müssen, dass Dr. Singh eine große Enttäuschung war. Er ließ die Korruption gedeihen. Er verzichtete auf seine Verantwortung, wie von vielen vermutet und von Dr. Sanjay Baru in seinem Buch bestätigt.

Was ist mit dem Bankensektor? Die Bilanzen der Banken wurden gefälscht, NPA-Konten unter den Teppich gekehrt. Es ist ein altes Sprichwort, wenn Sie eine Wunde eitern lassen, wird sie zu Gangrän. In den Banken tickte die Zeitbombe, und der Mangel an Rechenschaftspflicht verschlimmerte dieses Problem.

Ob Sie Modi mögen oder nicht, Anerkennung muss gegeben werden, wo sie fällig ist. Er versuchte, in der Branche eine Kultur der Verantwortung und Rechenschaftspflicht einzuführen. Die RBI, die früher schlief, wurde proaktiv und das versteckte NPA-Konto der Bank wurde ausgegraben, und der Wiederherstellungsprozess wurde zu einer Priorität.

Ich sage das in voller Verantwortung. Früher, wenn ein Bankier zur Rückforderung ging, sagte der Kreditnehmer: Abhi phone karwata hu? Was sagt nun der Geschäftsmann zum Banker? Bitte senden Sie unseren Fall nicht an das NCLT (National Company Law Tribunal) zur Rückforderung des Darlehens, ich werde den Darlehensbetrag bezahlen.

Geben Sie also der Wirtschaft die Schuld, aber vergessen Sie auch nicht die Rolle der politischen Führung

Es gibt noch andere Probleme, die unseren Bankensektor betreffen, wie staatliche Eingriffe. Korruption, Fachkräftemangel im Bankensektor, RBI-Kompetenz etc.

Ist der Bankensektor aus dem Wald?

Das Schlimmste scheint für die NPA jedenfalls überstanden zu sein. Alle versteckten NPA wurden berücksichtigt. langsam aber sicher sinkt die Rechenschaftspflicht in den Banken. Der Industrielle hat jetzt Angst und bettelt bei den Banken. Sicherlich sind dies willkommene Zeichen

Aber am Himmel ziehen dunkle Wolken auf.

Die chinesische Wirtschaft verursacht weltweit große Besorgnis, und wenn sehr schlechte Nachrichten aus China kommen, wird dies große Auswirkungen auf uns haben. Die Agrarnot hält an und populistische Maßnahmen wie der Verzicht auf landwirtschaftliche Kredite werden unseren Bankensektor enormen Belastungen aussetzen. Mudra-Darlehen ist eine tickende Zeitbombe. Gott weiß, wann es explodieren wird. Banken des öffentlichen Sektors verlieren ihre Talente, was die Qualifikationskrise verschärft.

Das Schlimmste scheint überstanden zu sein, aber der Bankensektor ist noch nicht über dem Berg.

Sie meinen den Job des Managers. Zweifellos ist der Job eines Filialleiters heute in der Bankenbranche der härteste. Wenn Kunden misstrauisch sind, Mitarbeiter unkooperativ sind und das Top-Management „Zuckerbrot-und-Peitsche-Politik“ praktiziert, was kann der arme Filialist tun, um die Geschäftsziele zu erreichen?

Gott schütze die Bankenbranche.

Hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen.

Der Bankensektor befindet sich in einem starken Wandel. Es gibt keine Produkte/Dienstleistungen. Kunden erwarten auch von ihrer bevorzugten Bank bestmöglichen Service. Darüber hinaus gibt es jeden Tag neue Kampagnen / Schemata / Ziele, die den Filialen vom Top-Management gegeben werden.

Letztendlich gibt es also eine Menge unendlicher Arbeit. Um die Ziele zu erreichen, werden Kreditfazilitäten an nicht berechtigte Kunden vergeben. Wenn das Darlehen wieder zu NPA wird, gibt es so viel Druck zur Rückforderung. Oft sind Bankangestellte aufgrund unzureichender Infrastruktur / Einrichtungen / Arbeitskräfte nicht in der Lage, viele alltägliche Einrichtungen bereitzustellen. Ultima

Weiterlesen

Der Bankensektor befindet sich in einem starken Wandel. Es gibt keine Produkte/Dienstleistungen. Kunden erwarten auch von ihrer bevorzugten Bank bestmöglichen Service. Darüber hinaus gibt es jeden Tag neue Kampagnen / Schemata / Ziele, die den Filialen vom Top-Management gegeben werden.

Letztendlich gibt es also eine Menge unendlicher Arbeit. Um die Ziele zu erreichen, werden Kreditfazilitäten an nicht berechtigte Kunden vergeben. Wenn das Darlehen wieder zu NPA wird, gibt es so viel Druck zur Rückforderung. Oft sind Bankangestellte aufgrund unzureichender Infrastruktur / Einrichtungen / Arbeitskräfte nicht in der Lage, viele alltägliche Einrichtungen bereitzustellen. All dies führt letztlich zu Streit zwischen Bankangestellten und Kunden.

Dies sind einige der häufigsten Gründe für Stress im heutigen Bankberuf.

Hektik in dem Sinne, dass man innerhalb der Arbeitszeit immer auf Zack sein und schnelle Entscheidungen treffen muss; und diese Entscheidungen beinhalten Geld, öffentliche Gelder. Ansonsten findet man nach der Arbeit in den meisten Fällen Zeit für sich.

Wenn Sie in der RBI sind, dann nicht.

Ansonsten ja, es ist ein hektischer Job, den ganzen Tag mit Kunden zu tun zu haben,

Hektischer in Privatbanken, da man auch nach Feierabend arbeiten muss.

Einer der Hauptgründe für den Stress bei Banken ist die Erhöhung der NPA. Notleidende Vermögenswerte nehmen rapide zu, was zu enormen Verlusten für die Banken führt, und heute sind fast alle Banken mit diesem Problem konfrontiert.

Related Post: