Ist Ein Bank PO-Job Besser Als Ein IT-Job Nach Abschluss Ihres B.Tech?

Ist Ein Bank PO-Job Besser Als Ein IT-Job Nach Abschluss Ihres B.Tech?

February 4, 2023, by Meike Teschner, Arbeit

Eigentlich ist kein Job besser als ein anderer Job, aber in jeder Karriere ist es im Allgemeinen besser, von einer höheren Position aus zu starten, als von einer niedrigeren Ebene. Eine Person muss wirklich einen Anruf annehmen, der auf ihren Interessen, Neigungen und Qualifikationen basiert.

Ein Bank-PO-Job ist die höchste Stufe, von der aus Menschen normalerweise ihre Karriere im Bankensektor in Indien beginnen können. RBI ist wahrscheinlich höher, aber der Job ist nicht wirklich ähnlich. Dann gibt es natürlich noch höhere Stufen für den Einstieg in Fachkader wie zB IT-Abteilung, Security, Engineering oder Marketing etc, aber streng genommen sind das keine

Weiterlesen

Eigentlich ist kein Job besser als ein anderer Job, aber in jeder Karriere ist es im Allgemeinen besser, von einer höheren Position aus zu starten, als von einer niedrigeren Ebene. Eine Person muss wirklich einen Anruf annehmen, der auf ihren Interessen, Neigungen und Qualifikationen basiert.

Ein Bank-PO-Job ist die höchste Stufe, von der aus Menschen normalerweise ihre Karriere im Bankensektor in Indien beginnen können. RBI ist wahrscheinlich höher, aber der Job ist nicht wirklich ähnlich. Dann gibt es natürlich höhere Stufen für den Einstieg in Fachkader wie zum Beispiel IT-Abteilung, Sicherheit, Technik oder Marketing etc., aber streng genommen sind das keine Kernjobs im Bankwesen, aber ja, sie werden gut bezahlt und unterliegen weniger Stress, weniger Transfers und Ausfällen natürlich einen kürzeren Karriereweg. Theoretisch kann ein PO zum Vorsitzenden oder Geschäftsführer einer Bank aufsteigen, aber wie Sie wissen, handelt es sich um eine Pyramidenstruktur, und der Wettbewerb um jede Beförderung ist durchschnitten.

In Banken des öffentlichen Sektors steigen jedoch das Gehalt und die Vergünstigungen auch ohne alle Beförderungen im Laufe der Zeit und auch basierend auf der Kompetenz einer Person kann der Karrierefortschritt gut sein. Weitere Optionen, die ein Banker erhält, sind die Möglichkeit, zu Banken des Privatsektors, zu ausländischen Bankfilialen in Indien und im Ausland und sogar zu Arbeitsplätzen im Privatsektor selbst zu wechseln. Tatsächlich verließ von meiner Gruppe in meinem Kreis etwa die Hälfte von uns die SBI, noch bevor sie den pensionsfähigen Dienst beendet hatten, und fast alle haben sich recht gut geschlagen.

Erfahrene, smarte Banker des öffentlichen Sektors sind gefragt. Ich habe viele meiner Ex-Kollegen, die in Banken und Börsen in den sechs Golfstaaten arbeiten, ein paar in Singapur, in Afrika, Japan, Hongkong usw., und das sind nur die, von denen ich weiß. Natürlich kann die Zahl der ehemaligen Banker des öffentlichen Sektors, die jetzt in leitenden Positionen bei ICICI, Axis, Indus Ind und in ausländischen Bankfilialen, Leasinggesellschaften usw. sind, nicht einmal gezählt werden. Banken des öffentlichen Sektors bieten insgesamt ein gutes Engagement im Bankwesen, was bei Banken des privaten Sektors nicht möglich ist, wo man wirklich kein Banker, sondern ein Verkäufer ist, der sich nicht wesentlich von medizinischen Vertretern unterscheidet, außer dass medizinische Vertreter kostenlose Proben geben können. Viele Filialleiter von Privatbanken und ausländischen Banken sind ehemalige POs von SBI und erhalten Pakete von 40 bis 50 Lacs oder sogar mehr.

Sie müssten dies persönlich gegen die IT-Branche abwägen, da ich nicht viel Ahnung von Karrierefortschritten im IT-Sektor in Indien habe und auch aufgrund der Abhängigkeit von ausländischen Unternehmen die Zukunft der Branche selbst im Fluss ist. Finanzen hingegen in einem immergrünen Bereich, insbesondere im Bankwesen.

Ein Hinweis zur Vorsicht jedoch. Eignung ist sehr wichtig. Eine ziemlich große Anzahl von POs ist nicht wirklich an einer Karriere im Bankwesen interessiert, sie verbringen ihre ersten Jahre damit, UPSC zu versuchen, und wenn sie schließlich aufgeben, sind sie ein verärgerter, depressiver Haufen und machen sich im Bankwesen nicht gut. Seien Sie also in Ihren Motiven klar. Aber meiner Erfahrung nach haben Ingenieure im Allgemeinen nicht allzu viele Probleme. Vielleicht sind sie praktischer und können auch gut mit Zahlen umgehen. Sie sind im Allgemeinen gut in komplexen Bereichen wie Corporate Finance und International Business, in denen gewöhnliche Absolventen oft Schwierigkeiten haben. Allerdings muss man auf Transfers vorbereitet sein, besonders wenn man gut abschneidet. Es ist schwierig, irgendwo Wurzeln zu schlagen. Aber es ist eine interessante und lohnende Karriere für diejenigen, die mit ganzem Herzen dabei sind. Ich habe in vielen Bereichen gearbeitet, aber ich habe die 16 Jahre, die ich im Bankwesen verbracht habe, nie bereut. Auch das Wissen über Finanzen und Anlagen etc., das Sie sich in diesem Bereich aneignen, hilft Ihnen in allen anderen Bereichen sowie bei der Lebensplanung nach der Pensionierung.

Hängt von der Art des IT-Jobs ab, von dem Sie sprechen.

1. Wenn Sie ein 30-lpa-Angebot von einem berühmten multinationalen Unternehmen mit Sitz in Bangalore erhalten, nehmen Sie offensichtlich den „IT“-Job an. Mehr Gehalt, und die meisten großen Namen haben ein wirklich erhebendes und herausforderndes Umfeld für Ihr Wachstum.
2. Wenn Sie ein 3lpa-Testprofil in einem Massenanwerber (wie HCL, TCS, Infosys) erhalten, wägen Sie die Vor- und Nachteile ab, um eine Entscheidung zu treffen. In diesem Fall müssen Sie selbst entscheiden, da die Prioritäten und Interessen aller unterschiedlich sind. Ich gehe davon aus, dass der PO-Job bei der Bank im Vergleich zu nervenaufreibenden IT-Jobs (nicht alle Jobs) sehr entspannt sein wird

Weiterlesen

Hängt von der Art des IT-Jobs ab, von dem Sie sprechen.

1. Wenn Sie ein 30-lpa-Angebot von einem berühmten multinationalen Unternehmen mit Sitz in Bangalore erhalten, nehmen Sie offensichtlich den „IT“-Job an. Mehr Gehalt, und die meisten großen Namen haben ein wirklich erhebendes und herausforderndes Umfeld für Ihr Wachstum.
2. Wenn Sie ein 3lpa-Testprofil in einem Massenanwerber (wie HCL, TCS, Infosys) erhalten, wägen Sie die Vor- und Nachteile ab, um eine Entscheidung zu treffen. In diesem Fall müssen Sie selbst entscheiden, da die Prioritäten und Interessen aller unterschiedlich sind. Ich gehe davon aus, dass der PO-Job bei der Bank im Vergleich zu nervenaufreibenden IT-Jobs (nicht alle Jobs sind so) viel entspannter sein wird und auch interessante Vergünstigungen haben wird. Andererseits glaube ich, dass der IT-Sektor in Bezug auf Wachstum und Gehalt viel zu bieten hat (NUR WENN SIE GUT GENUG SIND). Ein wichtiger Punkt, den ich übersehen habe, wäre - Ihr Interesse, denken Sie auch daran.

EDIT: Wie Ramesh betonte, hätte ich den letzten Punkt etwas mehr betonen sollen. Die Sache bei der Arbeit in Unternehmen wie HCL, TCS, Infosys, Accenture (in den 3,5 lpa-Profilen) ist, dass Sie stecken bleiben, wenn Sie nicht agil / motiviert / guter Lerner / guter Arschlecker (JA) sind. Ihre Gehaltserhöhungen kommen selten vor, die Arbeit wird überflüssig und langweilig, die Energie, die Sie hatten, beginnt innerhalb weniger Jahre zu schwinden, es gibt nicht viele Möglichkeiten vor Ort, es gibt nicht viel Fortschritt bei den Fähigkeiten, die Arbeit in unterstützenden Rollen bietet nicht viel in Bezug auf das intellektuelle Wachstum, und am Ende wird es schwierig, den Job zu verlassen, und das nutzen die Personalabteilungen dieser Unternehmen. In diesem Fall wäre Bank PO die bessere Option.

JEDOCH kenne ich viele Leute, die in diesen Unternehmen angefangen haben und es geschafft haben, neue Höhen zu erreichen, indem sie ständig neue Technologien erlernt, neue Fähigkeiten erworben und das Unternehmen gewechselt haben. Ich kenne Beispiele aus erster Hand von Leuten, die mit mageren 2,75 lpa-Angeboten angefangen haben und jetzt 20 lpa~ verdienen. Ja, es kann für manche schwierig sein, aber es ist eine machbare Aufgabe.
PS: Ich bin von einem einigermaßen anständigen College und daher sind meine Ansichten etwas voreingenommen.

Wie bereits erwähnt, hängt es ganz von Ihren Interessen ab.
Schließen Sie sich keinem von ihnen an, nur um der Sache willen. Sie müssen in beiden Bereichen hart arbeiten. Beide Bereiche haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Was ich denke, ist, dass Sie mehr Wachstumschancen in der IT haben, während eine BANK-Bestellung Ihr Wachstum einschränken wird (wieder eine sanfte Erinnerung Das ist was ich denke). Auf der anderen Seite werden Sie als Bankangestellter zu einem Regierungsangestellten, sodass Sie eine Reihe von Vergünstigungen plus keine Entlassungen erhalten, was bedeutet, dass Sie einen sicheren Arbeitsplatz haben. Wenn Sie ein geregeltes Leben führen wollen, entscheiden Sie sich für die BANK-Sache.
Kaum hängt i

Weiterlesen

Wie bereits erwähnt, hängt es ganz von Ihren Interessen ab.
Schließen Sie sich keinem von ihnen an, nur um der Sache willen. Sie müssen in beiden Bereichen hart arbeiten. Beide Bereiche haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Was ich denke, ist, dass Sie mehr Wachstumschancen in der IT haben, während eine BANK-Bestellung Ihr Wachstum einschränken wird (wieder eine sanfte Erinnerung Das ist was ich denke). Auf der anderen Seite werden Sie als Bankangestellter zu einem Regierungsangestellten, sodass Sie eine Reihe von Vergünstigungen plus keine Entlassungen erhalten, was bedeutet, dass Sie einen sicheren Arbeitsplatz haben. Wenn Sie ein geregeltes Leben führen wollen, entscheiden Sie sich für die BANK-Sache.
Hängt kaum davon ab, in welchem ​​Bereich Sie Ihren Abschluss gemacht haben. Spätestens jetzt sollten Sie eine Karriere in einem Bereich anstreben, der Sie mehr interessiert. Wären Sie ingenieurbegeistert gewesen, hätten Sie diese Frage nicht gestellt. Finden Sie zunächst heraus, welcher Bereich Sie mehr reizt.

Entscheide zuerst, was du im Leben machen willst. Welche Arbeit wird Sie mehr interessieren? Willst du wirklich zur Bank? Wenn Sie den Job bei der Bank Po als sicheren Job ansehen, dann wird es in naher Zukunft keiner mehr sein. Alles wird leistungsbasiert.

Für PO müssen Sie sich erneut auf das Prüfungsgespräch vorbereiten. Bleiben Sie also ruhig und geben Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken, was genau Sie tun möchten? In welcher Branche möchten Sie länger arbeiten ... und warum nur in dieser Branche?

Sie werden in beiden Berufen gute Leistungen erbringen, aber welcher entspricht Ihrer Leidenschaft oder Sie möchten etwas anderes als diese beiden machen?

Weiterlesen

Entscheide zuerst, was du im Leben machen willst. Welche Arbeit wird Sie mehr interessieren? Willst du wirklich zur Bank? Wenn Sie den Job bei der Bank Po als sicheren Job ansehen, dann wird es in naher Zukunft keiner mehr sein. Alles wird leistungsbasiert.

Für PO müssen Sie sich erneut auf das Prüfungsgespräch vorbereiten. Bleiben Sie also ruhig und geben Sie sich Zeit, um darüber nachzudenken, was genau Sie tun möchten? In welcher Branche möchten Sie länger arbeiten ... und warum nur in dieser Branche?

Sie werden in beiden Berufen gute Leistungen erbringen, aber welcher entspricht Ihrer Leidenschaft oder Sie möchten etwas anderes als diese beiden machen? Überlegen Sie es sich und wählen Sie es aus. Laufen Sie nicht hinterher, wenn Sie die Vergünstigungen des Jobs sehen. Nehmen Sie sich Zeit und denken Sie nach. Und wenn Sie sich entscheiden, liegt es in Ihrer Verantwortung, Ihre Entscheidung als richtig zu beweisen. Alles Gute!!!

Welcher Dummkopf bist du? Entschuldigen Sie diese Reaktion, aber im Ernst, haben Sie Ihren B.Tech gemacht, um in einer Bank als PO zu arbeiten?
Der IT-Job wird immer Ihre Ausbildung / Fähigkeiten nutzen, die Sie bei B.Tech gelernt haben. Wenn Sie als PO arbeiten mussten, warum in aller Welt haben Sie Hunderte von Rupien ausgegeben, um einen professionellen Abschluss zu bekommen? Sie hätten leicht ein paar Tausend ausgeben und sich einen BCom / BA usw. von einem staatlichen College besorgen und sich dann für PO bewerben können.
Kommen Sie bitte wieder zur Besinnung und bewerben Sie sich für einen Job, der Ihre Ausbildung nutzen würde, die Sie nach viel harter Arbeit erworben haben.

Nun, ein bisschen verwirrt, aber ich werde Ihnen empfehlen, nach Ihrer Leidenschaft zu suchen, nicht nach dem Job. Beide Jobs haben ihren eigenen Vorteil.

Wenn Ihre Leidenschaft sagt, dass Bank Po blind dafür ist, und wenn es nein sagt, bin ich mit einem IT-Job zufrieden, wählen Sie das aus.

Am Ende des Tages sollte man sich nicht fragen, ich hätte im zweiten Wunder gewirkt. Also folge deiner Leidenschaft und gib dein Bestes.

Es hängt ganz von Ihrem Teil ab, ob Sie sich für die Bank entscheiden oder ob Sie sich qualifizieren. Die meisten neuen Mitarbeiter sind B.Tech-, MCA- oder MBA-Kandidaten. Nicht alle Leute, die in der IT arbeiten, arbeiten an innovativen Produkten und nicht alle bank po sind BA/B.com-Typen, meiner Erfahrung nach ist es gut, weil es niemanden an Ihrer Stelle interessiert, ob ich Lakhs in der IT verdiene von Leuten

ES HÄNGT VON IHRER EINSTELLUNG ZUR KARRIERE AB.

wenn Sie innovativ, enthusiastisch und nicht auf der Suche nach einem dauerhaften, festen Job fürs Leben sind - mit Ehe und Kindern - PO IST IHRE TASSE,

WENN NICHT FÜR einen anderen Job GEHEN.

Kommt darauf an, was du mit deinem Leben anfangen willst.

Wenn Sie Stabilität und ein stabiles Leben für Ihre Familie wollen, gehen Sie zu Bank PO-Jobs,

Wenn Sie Risiken eingehen und Ihr ganzes Leben lang wettbewerbsfähig bleiben können, entscheiden Sie sich für IT-Jobs.

Nun, es hängt ganz von Ihrem Interesse ab. Wenn Sie sich für den Bankbereich interessieren, versuchen Sie, die Rolle eines Bankkontos herauszufinden, und wenn es Ihrem Scharfsinn entspricht, machen Sie es. Machen Sie einen Job nicht nur um seiner selbst willen, es sei denn, Sie brauchen dringend Geld.

Ich denke, ich bin in der perfekten Position, um diese Frage zu beantworten. Zuallererst leidet Ihre Frage unter einem grundlegenden Irrtum: Während ein Job bei einer Bankbestellung eine einigermaßen standardisierte Rolle mit geringen Unterschieden in Bezug auf Bezahlung / Leistungen zwischen verschiedenen Banken ist, gibt es keinen „Standard“ -Softwarejob. Softwareingenieure verdienen zwischen 10.000 ₹ und 5 L pro Monat; teilweise sogar noch mehr.

Ist ein PO-Job bei einer Bank besser als ein Einstiegsjob bei einem Massenvermittler wie TCS? Wahrscheinlich ja.

Ist ein Job bei einer Bank PO besser als ein Job bei einem etablierten Softwareprodukt MNC? Ich würde nein sagen.

Um zu meinem Locus Standi zu kommen, ich habe mehr als 11 Jahre e

Weiterlesen

Ich denke, ich bin in der perfekten Position, um diese Frage zu beantworten. Zuallererst leidet Ihre Frage unter einem grundlegenden Irrtum: Während ein Job bei einer Bankbestellung eine einigermaßen standardisierte Rolle mit geringen Unterschieden in Bezug auf Bezahlung / Leistungen zwischen verschiedenen Banken ist, gibt es keinen „Standard“ -Softwarejob. Softwareingenieure verdienen zwischen 10.000 ₹ und 5 L pro Monat; teilweise sogar noch mehr.

Ist ein PO-Job bei einer Bank besser als ein Einstiegsjob bei einem Massenvermittler wie TCS? Wahrscheinlich ja.

Ist ein Job bei einer Bank PO besser als ein Job bei einem etablierten Softwareprodukt MNC? Ich würde nein sagen.

Was meinen Locus Standi angeht, so habe ich mehr als 11 Jahre Erfahrung als Softwareprofi bei einem großen Produktunternehmen. Ich bin in eine Familie eingeheiratet, in der Bank PO die Besessenheit der Familie ist. Meine FIL zog sich als Chief Manager von einer öffentlichen Bank zurück. Meine MIL hat sich von SBI zurückgezogen. Alle Onkel meiner Frau arbeiten in leitenden Positionen bei öffentlich-rechtlichen Banken. Ihr Bruder arbeitet als Grad-II-Büro bei einer öffentlich-rechtlichen Bank. Ihre mittlerweile tragisch verstorbene Cousine arbeitete als Filialleiterin bei einer öffentlich-rechtlichen Bank. In meiner eigenen Familie mütterlicherseits ging ein Onkel als Generaldirektor einer großen öffentlich-rechtlichen Bank in den Ruhestand. Zuletzt leitete er als interner Ombudsmann den Bereich Customer Interactions der Bank.

Ich habe festgestellt, dass Bankangestellte im öffentlichen Dienst sechs Tage die Woche unglaublich hart arbeiten. Auch sonntags gibt es wenig persönliche Zeit. Und die Bezahlung ist zwar anständig, aber nicht mit einem mittleren Gehalt in einer großen Softwarefirma vergleichbar. Die Arbeitsbedingungen in den beiden Branchen sind überhaupt nicht vergleichbar. Bankangestellte, insbesondere in den frühen Phasen ihrer Karriere, werden in der Regel in abgelegenen Filialen mit wenig oder gar keinen Annehmlichkeiten eingesetzt. Ihre Ehepartner müssen oft ihre Karriere opfern, um die Familie zu erhalten. Es stimmt, dass POs von Banken in einigen Städten eine kostenlose Unterkunft erhalten, aber die Qualität der bereitgestellten Unterkünfte ist im Allgemeinen erbärmlich. Sogar die Zuteilung eines Hauses erfordert Verbindungen und das Ziehen vieler Fäden. Viel Lärm um nichts.

Als Softwareprofi verdiene ich mit meinem Job fast 35 L pro Jahr und genieße gute Arbeitsbedingungen, Sozialleistungen und sehr flexible Arbeitszeiten. Und ich bin da keine Ausnahme: Jeder vergleichbare Fachmann in einem ähnlichen Softwareunternehmen verdient einigermaßen gut. Größere Produktunternehmen bieten eine angemessene Arbeitsplatzsicherheit, solange Sie gute Leistungen erbringen. Und ich wollte, dass meine Karriere immer leistungsorientiert ist und mich dazu drängt, neue Dinge zu tun. In meiner Branche gibt es wenig Toleranz für Faulpelze, und ich bin damit einverstanden.

Meine Frau arbeitet auch bei einer Produktfirma und bringt fast 15 Liter pro Jahr nach Hause. Wir haben uns in all unseren Karrieren den Hintern abgearbeitet. Sind unsere Jobs stressig? Jawohl. Aber auch die Rolle der Bank PO ist kein Zuckerschlecken. Mein Gehalt beträgt das 5-fache dessen, was meine BIL verdient, nachdem ich sechs Jahre als Banker gearbeitet habe. Es ist das 3-fache dessen, was mein FIL zum Zeitpunkt seiner Pensionierung nach über 30 Dienstjahren verdient hat. Ja, sie haben bis zu einem gewissen Grad Arbeitsplatzsicherheit, vorbehaltlich der Risiken, denen sie eine Finanzkarriere aussetzt, aber ich habe sie im Allgemeinen als langweilig und einseitig in ihren Interessen empfunden. Das ist nicht die Art von Leben, die ich mir für mich vorstelle.

Es gibt noch ein paar andere Dinge, die den Deal für mich besiegeln:

  • Keine großzügige Rentenpolitik für Leute, die in letzter Zeit in die Bank eingetreten sind. Die Rente ist an den Beitrag des Arbeitnehmers gebunden. Sogar Angestellte von Privatunternehmen können sich über den NPS usw. für diese Art von Rentensystemen entscheiden.
  • Die allgemeine Qualität der Arbeitskräfte im öffentlichen Sektor ist dank der Reservierungspolitik wenig inspirierend. Menschen machen Fortschritte, nur weil sie bestimmte Tags tragen. Der private Sektor – insbesondere bessere Unternehmen – bietet eine viel bessere Qualität der Kollegen. Und wenn Sie mit guten Leuten zusammenarbeiten, werden Sie besser. Es spiegelt sich in allem wider, was Sie tun.
  • Uneingeschränkte Arbeitsplatzsicherheit führt zu Selbstgefälligkeit, Stagnation und Mittelmäßigkeit. Das Risiko, den Arbeitsplatz aufgrund von Leistungsproblemen zu verlieren, oder die Möglichkeit, Belohnungen zu verlieren, hält die Beschäftigten im privaten Sektor auf Trab. Das schafft eine leistungsorientierte Kultur, in der großartige Köpfe gedeihen.
  • Nachdem Sie ungefähr ein Jahrzehnt in einem guten Softwarejob gearbeitet haben, haben Sie normalerweise genug Geld gespart, um in die nächste Phase Ihres Lebens überzugehen. Diese Phase ist für mich die Ausübung des Rechts. Ich werde diese Phase erreichen, wenn ich dazu bereit bin – freiwillig und nicht aus Zwang. YOLO.
  • Die Bank PO bietet fast keine Möglichkeiten, die Welt zu bereisen. Außerdem verdienen Bankangestellte normalerweise nicht genug, um alleine um die Welt zu reisen. Das ist für mich ein Deal Breaker.
  • Keine automatische Anwendung von Provisionsempfehlungen auf Bankjobs. Bankgehälter hinken seit mehr als einem Jahrzehnt hinter anderen Regierungsjobs her.

Das ist also meine Ansicht. Kurz gesagt, nur wenn Sie Finanzen lieben oder wenn Sie ein einigermaßen komfortables Leben führen möchten, in dem keine Vorstellungskraft erforderlich ist, kann Bank PO ein guter Job für Sie sein. Gute Softwarefirmen bieten Ihnen jedoch endlose Möglichkeiten, kreativ zu sein und reichlich für Ihre Beiträge belohnt zu werden. Wenn Sie in einem Software-Job nur ein gebührenpflichtiges Rädchen in einer Karosseriewerkstatt sein werden, sind Sie wahrscheinlich besser als Bank-PO dran.

Wählen Sie also mit Bedacht.

Related Post: