Ist Buchhaltung Ein Rezessionssicherer Job?

Ist Buchhaltung Ein Rezessionssicherer Job?

February 4, 2023, by Wulf Grünspan, Arbeit

Laut der von BLS.GOV veröffentlichten Arbeitslosenstatistik erfreuen sich Buchhalter einer konstant und deutlich niedrigeren Arbeitslosenquote als die Gesamtarbeitslosenquote, unabhängig davon, ob sich die Wirtschaft in einer Rezession befindet oder nicht.

Hollywood-Darstellungen von Buchhaltern als lächerlich sozial unfähig und allzu verliebt in Kleinigkeiten sind überholt. Die Öffentlichkeit verwechselt oft Buchhaltung und Rechnungswesen, die eng miteinander verbunden, aber nicht dasselbe sind. Die Automatisierung in den letzten 60 Jahren hat einen Großteil des mühsamen Teils des Berufs beseitigt, wodurch das tägliche Leben für Buchhalter weitaus weniger langweilig ist als früher. Junge Leute wa

Weiterlesen

Laut der von BLS.GOV veröffentlichten Arbeitslosenstatistik erfreuen sich Buchhalter einer konstant und deutlich niedrigeren Arbeitslosenquote als die Gesamtarbeitslosenquote, unabhängig davon, ob sich die Wirtschaft in einer Rezession befindet oder nicht.

Hollywood-Darstellungen von Buchhaltern als lächerlich sozial unfähig und übermäßig verliebt in Kleinigkeiten sind überholt. Die Öffentlichkeit verwechselt oft Buchhaltung und Rechnungswesen, die eng miteinander verbunden, aber nicht dasselbe sind. Die Automatisierung in den letzten 60 Jahren hat einen Großteil des mühsamen Teils des Berufs beseitigt, wodurch das tägliche Leben für Buchhalter weitaus weniger langweilig ist als früher. Junge Leute, die cool wirken wollen, werden immer noch von dem veralteten Ruf der Buchhaltung beeinflusst, wenn sie entscheiden, dass Buchhaltung nichts für sie ist.

Die Zeiten des alleinigen Arbeitens ohne menschlichen Kontakt sind längst vorbei. Ja, es gibt immer noch viel Schreibtischarbeit, aber nichts wie früher. Gut die Hälfte meiner Zeit verbringe ich damit, mündlich oder schriftlich mit Kunden und Kollegen zu kommunizieren.

Etwas, insofern etwas wirklich ist.

Die Buchhaltung ist eine wesentliche Funktion für jedes Unternehmen und normalerweise die Art von Backoffice-Funktion, die selbst in den besten Zeiten schlank gehalten wird. Aus diesen Gründen wird die Axt gerne anderswo hingelegt, wenn angeschlagene Unternehmen beginnen, den Gürtel enger zu schnallen, und es gibt selten einen Mangel an alternativen Arbeitgebern.

Allerdings sind Nachwuchspositionen und einige Beratungsunternehmen eher unsicher.

Nicht, wie ich es sehe. Mit einer Rezession beginnen Sie damit, dass Tonnen von Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren. Ein Buchhalter wird immer noch die Stammkräfte haben, die nicht vom Arbeitsmarkt betroffen sind, aber diejenigen, die ihren Arbeitsplatz verlieren, werden nicht zu einem Buchhalter gehen. Geld muss gespart werden. Selbst diejenigen, die ihre Jobs behalten, werden versuchen, Geld zu sparen, wo immer es möglich ist. Sie werden ihre Steuern tun, wenn möglich

Nichts ist, aber die meisten Unternehmen benötigen Buchhalter. Die Covid-Pandemie betrifft alle Arten von Unternehmen, die die weltweite Wirtschaftsrezession verursacht haben. Zehntausende Unternehmen haben endgültig geschlossen. Die meisten, wenn nicht alle, werden nicht zurückkehren. Viele nationale Markenunternehmen meldeten Konkurs an.

Nein … das Angebot und die Nachfrage nach Buchhaltern in unserer Wirtschaft unterscheiden sich nicht von denen anderer Berufe … aber wenn wir als Fachleute …. unsere Referenzen bewahren und ehrenhaft gemäß unserem Branchenkodex arbeiten und flexibel genug sind, um unseren Lebensstil an sich bietende Gelegenheiten anzupassen … wir werden überleben und unsere Grundbedürfnisse befriedigen

Buchhaltung ist ein dauerhafter Beruf. Denken Sie daran, dass auf dem Höhepunkt der amerikanischen Rezession Ende 2008 und Anfang 2009 monatlich 800.000 neue Arbeitsplätze verloren gingen. Wenn Sie ein gut ausgebildeter und besonders ehrlicher Buchhalter sind, werden Sie eine Rezession überleben.

Seit meinem Abschluss an der Northwestern University im Jahr 1972 mit einem MBA in Finanz- und Rechnungswesen war ich nie ohne Einkommensquelle. Ich bin jetzt 72 und ich sehe nicht, dass sich das in naher Zukunft ändern wird! Wenn Sie schlau und intelligent sind, gibt es viele Möglichkeiten!

In Ordnung:

Wahrscheinlich/sehr wahrscheinlich.

Volkswirtschaften bewegen sich nicht nur eisig, sondern können nicht einfach gedreht werden. Beim Crash im Jahr 1929 ging es nicht um „nur eine Sache“, er war der Höhepunkt einer Reihe von Faktoren, die dazu beitrugen, aber er war ab 1928 so gut wie unvermeidlich. Ebenso hatte der „Crash von 2008“ tatsächlich seinen Ursprung im Jahr 2006, als der Benzinpreis so stark gestiegen war, dass die Immobilienpreise in den Vororten um einige der größeren Städte einen Rückgang der Immobilienpreise um 25 % erlebten, als die Menschen sich beeilten, Häuser in A zu verkaufen Markt mit wenigen Käufern. Alles nur, weil die Kosten für die Fahrt zur Arbeit so dramatisch gestiegen waren, dass ho

Weiterlesen

In Ordnung:

Wahrscheinlich/sehr wahrscheinlich.

Volkswirtschaften bewegen sich nicht nur eisig, sondern können nicht einfach gedreht werden. Beim Crash im Jahr 1929 ging es nicht um „nur eine Sache“, er war der Höhepunkt einer Reihe von Faktoren, die dazu beitrugen, aber er war ab 1928 so gut wie unvermeidlich. Ebenso hatte der „Crash von 2008“ tatsächlich seinen Ursprung im Jahr 2006, als der Benzinpreis so stark gestiegen war, dass die Immobilienpreise in den Vororten um einige der größeren Städte einen Rückgang der Immobilienpreise um 25 % erlebten, als die Menschen sich beeilten, Häuser in A zu verkaufen Markt mit wenigen Käufern. Alles nur, weil die Kosten für die Fahrt zur Arbeit so dramatisch gestiegen waren, dass die Haushaltsbudgets sie nicht mehr auffangen konnten. Im Januar 2007 stieg die Zahl der „notleidenden Kredite“, auch bekannt als ausgefallene Hypotheken, auf ein Niveau, das die Bankaktien in den Keller zu treiben begannen. Die Immobilienpreise fielen 2007 um weitere 25 %, und im Herbst begann der Aktienmarkt, die fallenden Bankaktien zu bemerken. und begann in Sympathie zu fallen. Der Börsentiefststand wurde erst am 9. März 2009 erreicht, volle drei Jahre später.

Die Zeichen waren alle da, wenn man wusste, wo man 2006 suchen musste. Im Juni 2006 machte mich ein befreundeter Immobilienmakler darauf aufmerksam, was in DC passierte; Ich habe mein vorheriges Haus im September dieses Jahres verkauft, ganz oben; Es wurde vor vier Jahren für über 100.000 Dollar weniger verkauft, als ich es verkauft habe. Wahre Geschichte.

Ich sehe derzeit ähnliche Anzeichen. Der Aktienmarkt erreichte effektiv im Januar 2018 seinen Höhepunkt; Seitdem sind „neue Höchststände“ so klein, dass sie belanglos sind. Und wir haben Handelskriege und eine Schuldenlast von 22 Billionen Dollar und einen Präsidenten, der darauf bedacht ist, die Defizitausgaben zu erhöhen, die bereits über 1 Billion Dollar pro Jahr betragen. Die Wirtschaft hat sich gewendet, und alles andere ist jetzt wie vorbestimmt und unaufhaltsam; So wie die menschliche Natur ist, wird Trump weiterhin Dinge tun, die das Problem nur verschärfen. Wie ein Fahrer, der auf eine Mauer zusteuert, der er nicht ausweichen kann, denkt er, dass er das Unvermeidliche vermeiden kann, wenn er nur etwas stärker aufs Gas drückt, die Schrauben an China hochdreht und das Lenkrad etwas stärker dreht. Keine Chance. Wie unterscheidet er sich von Bush 43, der die Steuern senkte und dann zwei kostspielige Kriege begann, immer denken, dass er in die richtige Richtung fährt, obwohl er in Wirklichkeit immer falsch abbiegt? Bushs 45-prozentige Dollar-Abwertung führte zu einer Vervierfachung der Benzinpreise an der Zapfsäule. Trump wird früher oder später damit beginnen, den Dollar abzuwerten, „um US-Waren im Ausland attraktiver zu machen“ und den letzten Nagel in den Sarg schlagen. Bei einer weiteren Abwertung um 45 % würden Sie am Ende 10 $/Gallone für Benzin bezahlen, wahrscheinlich mehr. Und das wird die Wirtschaft nicht aus dem Trubel reißen, oder…

Nein, und ich kann aus Erfahrung sprechen. Ich habe die Handelsschule abgeschlossen und bin 2011, auf dem Höhepunkt der jüngsten Depression (nennen wir es, wie es war), als Betriebsbauelektriker in den Beruf eingetreten. Was mir aufgefallen ist:

  • Ein Unternehmen, mit dem ich interviewt habe, die Person, mit der ich gesprochen habe, erwähnte, dass es derzeit im Grunde keine private Arbeit gebe: Alles, was sie tun, sei für die Landes- und Bundesregierung (ich habe mit ihnen ein paar Renovierungsarbeiten an staatlichen Hochschulen durchgeführt).
  • Ich habe ziemlich viel Zeit damit verbracht, über Arbeitsagenturen zu arbeiten. Ich hatte immer ein ausgeprägtes Gefühl, wenn ich für einen ac gearbeitet habe
Weiterlesen

Nein, und ich kann aus Erfahrung sprechen. Ich habe die Handelsschule abgeschlossen und bin 2011, auf dem Höhepunkt der jüngsten Depression (nennen wir es, wie es war), als Betriebsbauelektriker in den Beruf eingetreten. Was mir aufgefallen ist:

  • Ein Unternehmen, mit dem ich interviewt habe, die Person, mit der ich gesprochen habe, erwähnte, dass es derzeit im Grunde keine private Arbeit gebe: Alles, was sie tun, sei für die Landes- und Bundesregierung (ich habe mit ihnen ein paar Renovierungsarbeiten an staatlichen Hochschulen durchgeführt).
  • Ich habe ziemlich viel Zeit damit verbracht, über Arbeitsagenturen zu arbeiten. Ich hatte immer das deutliche Gefühl, als ich für eine richtige Elektrofirma arbeitete, dass sie die Depression aushoben und versuchten, jemanden mit Gesellenkenntnissen für einen Helferlohn zu bekommen. In der restlichen Zeit war das, was tatsächlich verfügbar war, allgemeine Arbeit, was Besen- und Mülldienst bedeutete, oder in einem Fall die Arbeit als Feuerwache bei einem Schweißteam (was, wenn Sie es richtig machen, bar ist nicht der langweiligste Job in der gesamten Baubranche).
  • Ich habe 2015 und 2016 Gewerkschaftsverträge abgeschlossen (IBEW LU 553 Raleigh-Durham und 238 Asheville). North Carolina hat die Depression auch jetzt noch nicht vollständig überwunden. Die Arbeit war für ein bisschen gut und ich habe ein nettes Stück Kleingeld verdient (plus Gewerkschaftsgesundheitsplan, woohoo!), aber es versiegte ziemlich schnell.
  • Es dauerte schließlich eine weitere Zeit bei einer Arbeitsagentur (ich habe mich viel besser darin zurechtgefunden, als ich jemals wollte), bevor ich bei meinem derzeitigen Arbeitgeber fest angestellt wurde. Im Spätsommer 2017, sechs volle Jahre nach Abschluss meines Associates Degree.

In der chinesischen Sprache setzt sich das Wort „Krise“ aus zwei Schriftzeichen zusammen, von denen das
eine Gefahr und das andere Chancen bedeutet.

In ähnlicher Weise können Sie in einer Rezession oder in jeder Krise immer ein Geschäft finden, auf dem Sie aufbauen können.

Denken Sie an 2 große Unternehmen, die in der Rezession entstanden sind. Microsoft. Fedex. Beide begannen in einer Rezession.

Microsoft begann seine Reise 1975, als die USA aufgrund der Ölkrise 1973 in eine Stagflation gerieten. Während dieser Zeit gründete er ein Unternehmen für PC-Software und war erfolgreich.

Fedex begann während der Ölkrise von 1973. Er begann, den Bedarf an wichtigen Dokumenten zu decken

Weiterlesen

In der chinesischen Sprache setzt sich das Wort „Krise“ aus zwei Schriftzeichen zusammen, von denen das
eine Gefahr und das andere Chancen bedeutet.

In ähnlicher Weise können Sie in einer Rezession oder in jeder Krise immer ein Geschäft finden, auf dem Sie aufbauen können.

Denken Sie an 2 große Unternehmen, die in der Rezession entstanden sind. Microsoft. Fedex. Beide begannen in einer Rezession.

Microsoft begann seine Reise 1975, als die USA aufgrund der Ölkrise 1973 in eine Stagflation gerieten. Während dieser Zeit gründete er ein Unternehmen für PC-Software und war erfolgreich.

Fedex begann während der Ölkrise von 1973. Er begann, den Bedarf an wichtigen Dokumenten zu decken, die in ein oder zwei Tagen ihr Ziel erreichen sollten. Hinzu kommt, dass mehrere arabische Nationen die Ölexporte in die USA mit einem Embargo belegten. Das wäre der Todesstoß für ein Unternehmen gewesen, das auf benzinbetriebene Transportmittel angewiesen war. Er kam erfolgreich heraus.

Zu deiner Frage kommend,

Inkassobüro: In der Rezession werden viele Menschen versuchen, mit ihrem Cashflow positiv zu bleiben. Es bietet die Möglichkeit, diese Dienstleistungen für die Unternehmen und andere bereitzustellen. Die meisten Anwälte berechnen nach Stunden, wobei das Inkasso den Kunden eine hervorragende Gelegenheit zu geringeren Kosten bietet.

Bulk Food and Grocery Business oder Online-Liefergeschäft: In der Rezession möchten die Menschen Lebensmittel und Lebensmittel in großen Mengen kaufen.

Personalberatungs- und Executive Search-Agentur: Da die meisten Menschen während der Rezession ihren Arbeitsplatz verlieren werden, wäre es sinnvoll, ein Unternehmen für Lebenslauf-Service und Talentmanagement zu gründen, da sich viele drängen werden, um die Fähigkeiten zu verbessern. Es bedeutet auch, dass Sie Kompetenzverbesserung, Bildungsberatung und Karriereberatung in einem anbieten können. Ziel sollte es sein, den Job auf dem Weltmarkt zu finden und nicht in dem Land, in dem die Rezession ertragen wird.

Ausrüstungsverleih: Immer mehr Menschen werden versuchen, Dinge selbst zu erledigen, um Geld zu sparen. Größere Ausrüstungen lassen sich aufgrund der wahrgenommenen Kosteneinsparungen und des Nutzens leichter mieten.

Secondhand-Läden: Während der Rezession werden viele Artikel zum Kauf angeboten, und auch viele Menschen werden versuchen, Geld zu sparen, indem sie sich Secondhand-Läden ansehen. Dollar Stores machen in Rezessionen immer mehr Geld.

Autowerkstätten und Werkstätten: Da viele den Kauf neuer Autos verzögern werden, wird es eine höhere Nachfrage nach Wartung und Reparaturen für die von der Bevölkerung gehaltenen Fahrzeuge geben.

Vermögensberater: Wer Vermögen hat, will in der Rezession optimal betreut werden. Sie werden mehr Menschen dazu bringen, nach solchen Diensten zu suchen.

Immobilienmakler: Die Leute würden versuchen, ihre teuren Häuser und Wohnungen zu verkaufen und versuchen, in kleineren Häusern zu bleiben. So haben Sie die Chance, aus der Situation ein gutes Geschäft zu machen.

Exporte: Während der Rezession werden die Waren aus dem Land billiger, sodass Sie versuchen können, dieselben in andere zu exportieren.

Mergers and Amalgamation Consultants: Viele Unternehmen stehen zum Verkauf und suchen eine synergetische Zusammenarbeit durch Fusion und Übernahme. Sicherlich ergeben sich Möglichkeiten durch Fusionen und Fusionen

Beamte. Ihre Gehälter sind gesetzlich geschützt. Alles außer dem vollständigen Bankrott Ihrer Regierung und dem Zusammenbruch der Gesellschaft würde Sie beschäftigen und bezahlen. Ihr einziges Risiko besteht darin, dass Ihre Regierung in eine Hyperinflation gerät und Sie mit Papiergeld mit vielen Nullen bezahlt, die nichts kaufen.

Kriminelle. Sie sind bewaffnet und organisiert. Flut oder Ebbe, sie würden sich nehmen, was sie brauchen.

Polizisten. Ihre Gehälter sind gesetzlich geschützt, sie sind bewaffnet und organisiert. Einige andere Quoraner erwähnten Prostituierte. Aber wer würde dafür sorgen, dass die Prostituierten bezahlt werden? Richtig, Zuhälter, die Kriminellen. Und wer w

Weiterlesen

Beamte. Ihre Gehälter sind gesetzlich geschützt. Alles außer dem vollständigen Bankrott Ihrer Regierung und dem Zusammenbruch der Gesellschaft würde Sie beschäftigen und bezahlen. Ihr einziges Risiko besteht darin, dass Ihre Regierung in eine Hyperinflation gerät und Sie mit Papiergeld mit vielen Nullen bezahlt, die nichts kaufen.

Kriminelle. Sie sind bewaffnet und organisiert. Flut oder Ebbe, sie würden sich nehmen, was sie brauchen.

Polizisten. Ihre Gehälter sind gesetzlich geschützt, sie sind bewaffnet und organisiert. Einige andere Quoraner erwähnten Prostituierte. Aber wer würde dafür sorgen, dass die Prostituierten bezahlt werden? Richtig, Zuhälter, die Kriminellen. Und wer würde Kriminelle davor schützen, von der Polizei zusammengetrieben zu werden? Polizei. Oder, wenn es wirklich schwierig wird, würden sie einfach den Mittelsmann entfernen (erschießen) und sich selbst mit Zuhälterei, Erpressung und dem Rest befassen.

Gute Ärzte und Zahnärzte. Egal wie schlimm es ist, jemand würde es nicht so schlimm haben wie die anderen, und dieser jemand würde lieber gesund und ohne Zahnschmerzen leben. Sagen wir, du hast eine Goldmünze, schreckliche Zahnschmerzen und hattest ein paar Wochen lang keinen Sex. Würdest du es einer Prostituierten für Sex oder einem Zahnarzt geben?

Ein biologisch/biodynamischer Bauer. Als solche müssen Sie mehrere Arten von Pflanzen und Vorräten produzieren, und selbst wenn niemand Ihr Essen kauft, haben Sie selbst etwas zu essen. Sie können den Zusammenbruch des gesamten Systems ziemlich gut überleben. Auf der negativen Seite, wenn die Dinge schlecht laufen, aber im Allgemeinen nicht so schlecht, ist es für Sie so schlimm wie ein totaler Zusammenbruch – die erste Ausgabe, die die Leute ausgeben, ist der Kauf von Bio.

Related Post: