Im Moment Lerne Ich HTML, CSS, JavaScript. Welchen Beruf Soll Ich Mit Den Kenntnissen Dieser Drei Sprachen Ausüben? Welche Art Von Karriere Sollte Mir Am Meisten Nützen?

Im Moment Lerne Ich HTML, CSS, JavaScript. Welchen Beruf Soll Ich Mit Den Kenntnissen Dieser Drei Sprachen Ausüben? Welche Art Von Karriere Sollte Mir Am Meisten Nützen?

January 28, 2023, by Christoph Myrthenbaum, Arbeit

Hey Dies ist ein Webentwicklungskurs, den Sie lernen. Wenn Sie Frontend-Entwicklung und Backend-Entwicklung lernen, bekommen Sie einen besseren Job und Gehalt. Wenn Sie keinen Job bekommen, können Sie ein neues kleines Website-Entwicklerunternehmen in diesem Geschäft gründen. Sie können eine Website für eine andere Person erstellen und sie / er bezahlt Sie. Ich denke, man bekommt eine bessere Vorstellung davon. Wenn Sie nicht in Google suchen, erfahren Sie etwas darüber.

Nun, Seyienei Meyase, da Sie Html, CSS und Javascript kennen, können Sie als Webdesigner arbeiten.

Sie können auch folgende Technologien lernen -

  • Bootstrap.
  • jQuery
  • Photoshop

Mit Hilfe der oben genannten Technologien können Sie einen Job als Webdesigner bekommen …

Hoffe es wird dir helfen….

Sie können als UI-Designer oder Webdesigner arbeiten.

Welche Art von Jobs können Sie bekommen, wenn Sie gut mit HTML und CSS umgehen können?

Hallo Thilan,
HTML und CSS sind es, die die Website wie eine Website aussehen lassen.

Sie sollten den Unterschied zwischen einem Kopf und einem Körper kennen oder wissen, wie Sie den Hauptinhalt von der Seitenleiste und der Fußzeile trennen, da Sie gut mit HTML und CSS umgehen können.

Sie sollten auch die in einer HTML-Seite enthaltenen Syntaxen und Metadaten kennen, damit sie richtig funktioniert, um auf andere Dateien, Javascript und CSS zu verlinken.

Sie sollten auch über gute Kenntnisse der gültigen W3C-Codes und -Formate verfügen.

Sie sollten auch wissen, dass optimierte Bilder und Formate den Ladevorgang beschleunigen

Weiterlesen

Welche Art von Jobs können Sie bekommen, wenn Sie gut mit HTML und CSS umgehen können?

Hallo Thilan,
HTML und CSS sind es, die die Website wie eine Website aussehen lassen.

Sie sollten den Unterschied zwischen einem Kopf und einem Körper kennen oder wissen, wie Sie den Hauptinhalt von der Seitenleiste und der Fußzeile trennen, da Sie gut mit HTML und CSS umgehen können.

Sie sollten auch die in einer HTML-Seite enthaltenen Syntaxen und Metadaten kennen, damit sie richtig funktioniert, um auf andere Dateien, Javascript und CSS zu verlinken.

Sie sollten auch über gute Kenntnisse der gültigen W3C-Codes und -Formate verfügen.

Sie sollten auch wissen, dass optimierte Bilder und Formate das Laden einer HTML-Seite beschleunigen.

Auf geht's:

Wenn Sie in Photoshop ein Website-Design von Grund auf neu erstellen und in eine HTML-Seite konvertieren können, dann ist das gut für Sie.
Es gibt Jobs, bei denen Sie eine Photoshop-PSD oder ein Bild in eine HTML-Seite konvertieren müssen.
Das ist eins.

Wenn Sie Inhalte zusammen mit guter Syntax in HTML-Containern hinzufügen können, können Sie gute Inhalte für eine Seite erstellen.
Das bedeutet, dass Sie Daten in ein Blog-CMS wie Wordpress einfügen können.
Das bedeutet, dass Sie einen Job erhalten können, um Informationen in einem Blog für eine Website zu codieren, die E-Commerce bietet oder nur Informationen fördert.
Sie können ein virtueller Website-Assistent für die Inhaltskodierung sein.
Obwohl Sie möglicherweise die Sprache der Person kennen müssen, für die Sie ein VA sein werden. (Ich habe das mit einem chinesischen und einem französischen Kunden versucht, und ich konnte nur verdammtes Englisch.)
Das sind zwei.

Wenn Sie HTML und CSS lesen und validieren können, bedeutet dies, dass Sie fehlerhaftes HTML und CSS für Webseiten reparieren können.
Sie können die falsche Platzierung von HTML korrigieren, CSS vereinfachen und die Website optimieren, um korrektes HTML und CSS zu erhalten.
Dies ist eine Art Sonderfall bei der Arbeit mit CMS, da Themes einige Änderungen erfordern.
Dies ist auch gut für die Arbeit an Websites, die in die mobile Ansicht konvertiert werden sollen.
Ich weiß nicht, wie ich diesen Job nennen soll, aber ich mache ihn die ganze Zeit als Webentwickler, obwohl ich mich unter anderem mit PHP, Javascript, jQuery und MySQL auskenne.
Das könnten drei sein.

Nun, wenn Sie lernen können, wie man in den Programmiersprachen des World Wide Web programmiert. Hier ist eine Liste: Webprogrammierung
Wählen Sie eine Gruppe, die zusammenarbeitet, wie: PHP, MySQL, Javascript, jQuery.
Sie können auch Ruby on Rails ausprobieren.
Sie können auch Perl oder Python ausprobieren.
Lernen Sie, SEO zu betreiben (keine Programmiersprache hilft nur sehr, Ihre Website zu bewerben)
.
Werden Sie Webprogrammierer.
Werden Sie Webentwickler.
Es liegt an Ihnen, wohin Sie wollen.

Die meisten Web-Jobs beschäftigen sich heutzutage mit CMS-Bearbeitung und Inhalten sowie mit vielen SEO- und API-Verbindungen.
Ich selbst arbeite die ganze Zeit mit Wordpress und Magento (eigentlich gerade jetzt).
Ich habe auch an Drupal, Magento Go (dieser Bastard ist schwer gestorben), Volusion, Joomla, Concrete 5, Moodle und vielen mehr gearbeitet.
Und das ist nur innerhalb von 5 Jahren.

Nun, ich habe Sie darauf hingewiesen, wo Sie sich bewegen können.

Ich denke, viele Programmierer sind an eine feste Vorstellung davon gebunden, welche "Jobs" ihnen zur Verfügung stehen ... unabhängig von den Sprachen, die sie beherrschen. Dass die einzige Möglichkeit, Geld zu verdienen, darin besteht, von einem Unternehmen eingestellt zu werden oder das nächste Facebook zu gründen.

Aber das stimmt überhaupt nicht.

Sie können Ihre Programmierkenntnisse tatsächlich auf sieben verschiedene Arten monetarisieren. Ich behandle dies ausführlich in meinem neuesten Podcast (JMS038: What IT Jobs Are Available for HTML, CSS andJavascript Programmers? (https://soundcloud.com/johnmorrisonline/jms038-what-it-jobs-are-available-for-html -css-andjavascript-programmers)), aber hier sind einige Beispiele für verschiedene Möglichkeiten, wie ich diese Sprachen monetarisieren könnte:

  1. Ich arbeite mit einem Typen zusammen, der nur Photoshop, HTML, CSS und ein bisschen jQu kennt
Weiterlesen

Ich denke, viele Programmierer sind an eine feste Vorstellung davon gebunden, welche "Jobs" ihnen zur Verfügung stehen ... unabhängig von den Sprachen, die sie beherrschen. Dass die einzige Möglichkeit, Geld zu verdienen, darin besteht, von einem Unternehmen eingestellt zu werden oder das nächste Facebook zu gründen.

Aber das stimmt überhaupt nicht.

Sie können Ihre Programmierkenntnisse tatsächlich auf sieben verschiedene Arten monetarisieren. Ich behandle dies ausführlich in meinem neuesten Podcast (JMS038: What IT Jobs Are Available for HTML, CSS andJavascript Programmers? (https://soundcloud.com/johnmorrisonline/jms038-what-it-jobs-are-available-for-html -css-andjavascript-programmers)), aber hier sind einige Beispiele für verschiedene Möglichkeiten, wie ich diese Sprachen monetarisieren könnte:

  1. Ich arbeite mit einem Typen zusammen, der nur Photoshop, HTML, CSS und ein bisschen jQuery kennt. Trotzdem hat er eine Vollzeitstelle in der Firma, mit der ich arbeite. Und es gibt viele andere Positionen wie diese. Dieser Weg ist also gangbar.
  2. Anbieten von "AJAX-ifying Forms"-Diensten. Es klingt ein bisschen seltsam, aber Formulare sind für viele Unternehmen wichtig. Oft sind sie der wichtigste Interaktionspunkt zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Diesen Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, ihre Formulare interaktiv, benutzerfreundlich und validiert zu gestalten, ist ein Beispiel für ein spezifisches Angebot, das Sie einem Unternehmen machen könnten, das die von Ihnen erwähnten Sprachen verwendet.
  3. WrapBootstrap ist fast rein HTML, CSS und Javascript. Und denken Sie daran, wie viel Umsatz dort drüben generiert wurde.
  4. WordPress/Joomla/Drupal-Manager. Ich kenne viele Leute, die sich auf die Verwaltung von WordPress-Seiten spezialisiert haben. Sie kennen keine Back-End-Programmiersprachen und kennen gerade genug HTML und CSS, um zurechtzukommen ... aber sie kennen WordPress in- und auswendig und verdienen ihren Lebensunterhalt mit der Verwaltung von WordPress-Sites für andere.
  5. Bringen Sie anderen das Programmieren bei. Wenn du die Sprachen gut genug kennst, warum drehst du nicht um und unterrichtest andere, die es lernen wollen? Es gibt viele Leute, die lernen wollen, wie man programmiert.
  6. Erstellen Sie einen YouTube-Kanal. Bringen Sie anderen das Programmieren bei oder helfen Sie Eigentümern von DIY-Websites, Probleme zu lösen ... bitten Sie um Spenden, schalten Sie Anzeigen ein und verdienen Sie auf diese Weise etwas Geld.

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Sie Ihre Programmierkenntnisse monetarisieren können, aber der Schlüssel liegt darin, kreativ zu werden und sich nicht auf eine festgelegte Denkweise über das Problem festzulegen.

Was Sie wirklich herausfinden müssen, ist ...

Was Ihr zentrales Wertversprechen ist. Was können Sie anbieten, was Sie gerne tun, wofür andere Sie gerne bezahlen. Sie finden es heraus, indem Sie sich diese Fragen stellen:

  1. Was liebe ich?
  2. Was kann ich gut?
  3. Wofür zahlen andere?

Jobs, Dienstleistungen, Produkte usw., die zu allen drei passen, nenne ich Ihren Wendepunkt alle drei. Finden Sie DAS heraus und die Art von Jobs, die Sie machen könnten, wird Ihnen klar werden.

Ich hoffe, das hilft.

Vielleicht. Ich persönlich würde zwei starke Vorschläge machen:

  1. Beginnen Sie einfach mit JavaScript und HTML. Sie brauchen zuerst HTML - denn ohne HTML ist es ziemlich schwierig, in JavaScript einzusteigen.
  2. CSS ist etwas, von dem Sie sich nach Bedarf etwas aneignen können – und erst dann richtig lernen, wenn Sie JavaScript und HTML haben.
  3. Sobald Sie diese drei Dinge auf den Punkt gebracht haben, können Sie einige ziemlich beeindruckende Webseiten erstellen, aber Sie benötigen einige künstlerische und gestalterische Fähigkeiten, damit sie gut aussehen.
  4. Möglicherweise müssen Sie sich mit der <canvas>-API für JavaScript vertraut machen – damit können Sie eine Menge netter Dinge tun, die Sie auf andere Weise nicht so einfach erledigen können.
  5. Nutzen Sie, was Sie
Weiterlesen

Vielleicht. Ich persönlich würde zwei starke Vorschläge machen:

  1. Beginnen Sie einfach mit JavaScript und HTML. Sie brauchen zuerst HTML - denn ohne HTML ist es ziemlich schwierig, in JavaScript einzusteigen.
  2. CSS ist etwas, von dem Sie sich nach Bedarf etwas aneignen können – und erst dann richtig lernen, wenn Sie JavaScript und HTML haben.
  3. Sobald Sie diese drei Dinge auf den Punkt gebracht haben, können Sie einige ziemlich beeindruckende Webseiten erstellen, aber Sie benötigen einige künstlerische und gestalterische Fähigkeiten, damit sie gut aussehen.
  4. Möglicherweise müssen Sie sich mit der <canvas>-API für JavaScript vertraut machen – damit können Sie eine Menge netter Dinge tun, die Sie auf andere Weise nicht so einfach erledigen können.
  5. Nutzen Sie das, was Sie bisher gelernt haben, um ein paar wirklich gut aussehende Webseiten zu erstellen. Verwenden Sie diese als Ihr „Portfolio“, das Sie an Ihren Lebenslauf anheften und potenziellen Arbeitgebern zeigen können.

Mit genau diesen Dingen könnten Sie sich plausibel als „Front-End-Webprogrammierer“ bezeichnen – und möglicherweise bezahlte Arbeit bekommen.

Sie haben jedoch nach PHP gefragt – was impliziert, dass Sie auch die „Back-End“-Teile der Funktionsweise des Webs lernen möchten.

Das ist ein lobenswertes Ziel – und Leute, die sowohl „Front End“- als auch „Back End“-Teile des Systems kennen – und wissen, wie sie interagieren (lesen Sie etwas über etwas namens „AJAX“), können plausibel behaupten, „Full Stack“-Entwickler zu sein – aber in Tatsächlich gibt es viel mehr zu lernen als nur PHP.

Für den Anfang möchten Sie wirklich etwas über etwas namens „SQL“ lernen – bei dem es um die Verwaltung von Datenbanken auf Servern geht. Das ist ein weiteres großes Subsystem.

Außerdem würde ich davon abraten, PHP als „Back-End“-Sprache zu wählen. PHP ist ein totales Durcheinander – es ist schrecklich – und es verliert langsam an Beliebtheit. Ich denke, Sie sollten versuchen, entweder Java oder Python oder NodeJS zu lernen. Alle drei sind weit verbreitet. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt bereits JavaScript kennen, ist NodeJS das am einfachsten zu erlernende der drei.

So oder so - KEIN PHP!!

Was den Zeitrahmen angeht.

18 Monate sind zu wenig, um sowohl Front- als auch Backend-Sachen zu lernen - ich denke, Sie würden dafür 3 Jahre brauchen.

Aber vielleicht, wenn Sie so engagiert sind, wie Sie behaupten - dann könnten Sie in 18 Monaten genug JavaScript, HTML und ein wenig CSS abliefern, um einige wirklich schöne Websites zusammenzustellen, die sich sowohl auf Telefonen und Tablets als auch auf Computern gut verhalten - die animieren und verhalten sich super-sanft.

Damit könnten Sie wahrscheinlich einen Job als Front-End-Webdesigner bekommen - wenn Sie auch schlau genug sind, um den Bewerbungsprozess zu überstehen, und im Allgemeinen einigermaßen intelligent sind.

Aber zu versuchen, all das Back-End-Zeug zu lernen - ich würde sagen, Sie haben keine Chance.

"Kann ich ein Käsebrot ohne Brot machen?"

Warum ja. Und es ist immer noch lecker!

Ich denke, es ist nur wichtig zu bedenken, dass Sie für Ihren Code eine Schnittstelle zur Welt finden wollen. MJP listete einige auf und Isaac Jessop erwähnte MongoDB. Dies sind Schnittstellen, die alle über "Application Programming Interfaces" verfügen, die es Ihnen ermöglichen, sich mit Code auszudrücken und den Code dazu zu bringen, etwas zu tun!

Ich fing an, JavaScript (meine erste Programmiersprache) zu lernen, ohne mich darum zu kümmern oder die Absicht zu haben, HTML oder CSS zu lernen. Ich habe es gelernt, um mehr aus Google Spreadsheets herauszuholen und Google An zu implementieren

Weiterlesen

"Kann ich ein Käsebrot ohne Brot machen?"

Warum ja. Und es ist immer noch lecker!

Ich denke, es ist nur wichtig zu bedenken, dass Sie für Ihren Code eine Schnittstelle zur Welt finden wollen. MJP listete einige auf und Isaac Jessop erwähnte MongoDB. Dies sind Schnittstellen, die alle über "Application Programming Interfaces" verfügen, die es Ihnen ermöglichen, sich mit Code auszudrücken und den Code dazu zu bringen, etwas zu tun!

Ich fing an, JavaScript (meine erste Programmiersprache) zu lernen, ohne mich darum zu kümmern oder die Absicht zu haben, HTML oder CSS zu lernen. Ich habe es gelernt, um mehr aus Google Spreadsheets herauszuholen und Google Analytics zu implementieren. (Sie haben es erraten – Sie arbeiten als Digital Analyst.)

Ich habe ungefähr 2 Jahre lang mit JavaScript gespielt, bevor ich mich bemühte, HTML und CSS zu lernen. Aus meiner Erfahrung hat es sehr viel Spaß gemacht, um des Lernens willen zu lernen. Objektorientiertes JavaScript ist ein großartiges Paradigma und wenn es klickt, ist es sehr validierend.

Schließlich habe ich HTML und CSS gelernt, weil die DOM-API eine so offensichtliche Ergänzung zu Ihren JavaScript-Kenntnissen ist und es Ihnen ermöglicht, einige ziemlich coole Dinge von Grund auf neu zu erstellen. Außerdem hat mich JavaScript in gewisser Weise motiviert, HTML/CSS zu lernen, und durch JavaScript sind HTML und CSS millionenfach interessanter.

Tu es. Lernen Sie JavaScript um JavaScript willen. Tun Sie es, weil JavaScript Spaß macht und eine sehr coole progressive Community hat. Tun Sie es, weil es in Zukunft viele Möglichkeiten bieten wird.

Ich habe über meine Erfahrungen beim Erlernen von JavaScript aus der Perspektive eines Digitalanalysten geschrieben (http://trevorfox.com/2015/02/10k-technical-skills-part-1-javascript-html-css). Wenn Sie interessiert sind.

Diese Frage und die Fragebeschreibung stehen im Widerspruch zueinander; die tatsächliche Situation ist viel differenzierter.

Hier sind einige alternative Fragen und Antworten mit mehr Verständnis für die Umgebung:

Kann man als Webentwickler auch ohne JavaScript-Kenntnisse arbeiten? Sicher – es gibt Back-End-Entwickler, die kein bisschen JS anfassen müssen. Allerdings gibt es wahrscheinlich nur sehr wenige von ihnen, die nicht in der Lage wären, Javascript zu lernen, wenn es nötig wäre.

Ist es möglich, als Webentwickler zu arbeiten, wenn man nur HTML und CSS beherrscht? Nein, wahrscheinlich nicht -- um ganz ehrlich zu sein, HTML & CSS allein haben keine Nachteile

Weiterlesen

Diese Frage und die Fragebeschreibung stehen im Widerspruch zueinander; die tatsächliche Situation ist viel differenzierter.

Hier sind einige alternative Fragen und Antworten mit mehr Verständnis für die Umgebung:

Kann man als Webentwickler auch ohne JavaScript-Kenntnisse arbeiten? Sicher – es gibt Back-End-Entwickler, die kein bisschen JS anfassen müssen. Allerdings gibt es wahrscheinlich nur sehr wenige von ihnen, die nicht in der Lage wären, Javascript zu lernen, wenn es nötig wäre.

Ist es möglich, als Webentwickler zu arbeiten, wenn man nur HTML und CSS beherrscht? Nein, wahrscheinlich nicht -- um ganz ehrlich zu sein, HTML & CSS allein machen noch keine Entwicklung aus -- allenfalls Content-Management. Als "Content Manager" gibt es ja potenzielle Beschäftigungsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden „Standard“-Designtools mit dem Aufkommen fortschrittlicher Layoutmethoden, wie z. B. Responsive Design, zu umständlich, um Prototypen von Websites zu erstellen. Starke HTML- und CSS-Kenntnisse könnten für einen UX-Designer oder Prototyp-Designer gut genutzt werden (vorausgesetzt, die Person kann entwerfen). Alle diese Karriereoptionen setzen ein gründliches Verständnis der Browser-Inkonsistenzen voraus.

Reichen starke HTML- und CSS-Kenntnisse aus, um irgendwo in der gesamten Arena der Webentwicklung Karriere zu machen? Nein wahrscheinlich nicht. HTML und CSS sind nur Werkzeuge und selbst nur ein winziger Bruchteil der Technologien, die das Web zum Laufen bringen. Die eigentliche Frage ist: Kann man mit ihnen etwas Erstaunliches machen? Wenn nicht, dann brauchen Sie etwas mehr Fähigkeiten.

Die Webentwicklung ist ein sehr schnelllebiger Bereich. Fähigkeiten, die vor 5 Jahren relevant waren, sind jetzt veraltet. Nicht das Wissen um ein paar Technologien macht eine gute Karriere in der Entwicklung. Es ist der leidenschaftliche Wunsch, in einen Teil des Internets einzutauchen.

Wie andere bereits erwähnt haben, ist node.js serverseitiges JavaScript und eine sehr solide Grundlage für erstklassige Anwendungen und Websites (Netflix, Uber, Groupon, PayPal usw.). Sie können sich auf Datentransformationen der Präsentationsschicht, REST-APIs (JSON) oder – wenn Sie an einer schnell kommenden Zukunft interessiert sind – graphQL oder (noch besser) Apollo konzentrieren.

Je besser Sie jedoch die Anforderungen der Clientseite einer App oder Website verstehen, desto besser werden Sie auf der Serverseite bei Ihrem Handwerk sein. Wenn ich jemanden einstellen müsste, der jeden Tag node.js macht, würde ich eher den Kandidaten mit a in Betracht ziehen

Weiterlesen

Wie andere bereits erwähnt haben, ist node.js serverseitiges JavaScript und eine sehr solide Grundlage für erstklassige Anwendungen und Websites (Netflix, Uber, Groupon, PayPal usw.). Sie können sich auf Datentransformationen der Präsentationsschicht, REST-APIs (JSON) oder – wenn Sie an einer schnell kommenden Zukunft interessiert sind – graphQL oder (noch besser) Apollo konzentrieren.

Je besser Sie jedoch die Anforderungen der Clientseite einer App oder Website verstehen, desto besser werden Sie auf der Serverseite bei Ihrem Handwerk sein. Wenn ich jemanden einstellen müsste, der den ganzen Tag über node.js macht, würde ich den Kandidaten mit einem soliden Verständnis von HTML und CSS – sowie architektonischen Designmustern – als einen überlegenen Kandidaten betrachten, der sich einfach mit node auskennt. js und sonst nichts.

Noch ein paar Dinge: Wenn Sie JavaScript lieben, aber HTML/CSS hassen, sollten Sie sich vielleicht React ansehen. Es ist OOP und funktional direkt in JavaScript ausgeführt und eliminiert die abscheulichsten Aspekte von HTML, läutet die Zukunft der Webentwicklung ein und ermöglicht es Ihnen, HTML mit reinem JavaScript zu erstellen. Sobald Sie die Möglichkeit haben, damit zu arbeiten, werden Sie die komponentenbasierte Architektur im Vergleich zu HTML-Slogging der alten Schule als eine Freude empfinden.

Außerdem: Wenn Sie JavaScript lieben, aber CSS hassen, werfen Sie einen Blick auf PostCSS. Es ist CSS, das in JavaScript erstellt wurde, und es ist verdammt schnell.

Wenn eines der Dinge, die Sie an HTML und CSS hassen, darin besteht, dass Sie Ihre Seite aktualisieren müssen, um Updates (oder irgendetwas Manuelles) anzuzeigen, werfen Sie einen Blick auf WebPack oder Meteor.

Ich hoffe das hilft. Viel Glück!

Sie brauchen überhaupt kein CSS - wenn Sie JavaScript lernen und keine riesige Unternehmenswebsite verwalten - können Sie es einfach vergessen.

Wahrscheinlich werden 80 % des Mülls in HTML nicht wirklich benötigt - und was Sie brauchen, können Sie lernen, indem Sie Beispiele aus dem ganzen Web kopieren und einfügen.

JavaScript erfordert möglicherweise viel Lernen - oder fast gar kein - je nachdem, wie ausgefallen Sie es haben möchten.

Eine einfache Webseite benötigt möglicherweise überhaupt kein JavaScript - aber wenn Sie viele ausgefallene Animationen wollen - können Sie entweder CSS oder JavaScript verwenden - aber als Programmierer ist JavaScript einfacher zu lernen und nützlicher

Weiterlesen

Sie brauchen überhaupt kein CSS - wenn Sie JavaScript lernen und keine riesige Unternehmenswebsite verwalten - können Sie es einfach vergessen.

Wahrscheinlich werden 80 % des Mülls in HTML nicht wirklich benötigt - und was Sie brauchen, können Sie lernen, indem Sie Beispiele aus dem ganzen Web kopieren und einfügen.

JavaScript erfordert möglicherweise viel Lernen - oder fast gar kein - je nachdem, wie ausgefallen Sie es haben möchten.

Eine einfache Webseite benötigt vielleicht überhaupt kein JavaScript – aber wenn Sie viele ausgefallene Animationen wollen – können Sie entweder CSS oder JavaScript verwenden – aber als Programmierer wird JavaScript einfacher zu lernen und in Zukunft nützlicher für Sie sein. CSS wird Sie einfach verrückt machen.

Wenn Sie bereits mindestens eine Programmiersprache beherrschen, dann wird das Erlernen von JavaScript einfach sein – vorausgesetzt, Sie müssen darin kein Weltklasse-Experte werden!

Nebenbei - mein dringender Rat ist, ein Lesezeichen zu setzen: W3Schools Online Web Tutorials

Sie haben formelle Dokumentation, informelle Lernhilfen und Beispielcode für fast jede einzelne Kleinigkeit - und alles ist in einer programmiererfreundlichen Weise geschrieben. Sie werden viel Zeit damit verbringen, ihre Website zu nutzen ... es ist einen Besuch wert.

Wir können sie in 4 Typen einteilen.

Typ 1:
Sie nehmen kleine Änderungen an einer Website vor. Meistens stellen Unternehmen, die viele E-Commerce-Websites verwalten, diese ein. E-Commerce-Websites erfordern ständig kleine Änderungen der Benutzeroberfläche. Neue Angebote, neue Popups zum Anzeigen usw. usw.

Sie bekommen kleine Jobs auf freiberuflichen Websites oder Vollzeitjobs.

Typ 2:
PSD-zu-UI-Konvertierung. Designer geben ihre Designkonzepte in PSD, einem Photoshop-Dokument, an. Und diese Jungs konvertieren es in die eigentliche Benutzeroberfläche.

Sie verdienen ziemlich viel Geld, abhängig von ihrer Geschwindigkeit als Freiberufler. Wenn sie in einem Unternehmen eingestellt werden, werden sie besser bezahlt als Typ 1.

Typ 3:
Normalerweise c

Weiterlesen

Wir können sie in 4 Typen einteilen.

Typ 1:
Sie nehmen kleine Änderungen an einer Website vor. Meistens stellen Unternehmen, die viele E-Commerce-Websites verwalten, diese ein. E-Commerce-Websites erfordern ständig kleine Änderungen der Benutzeroberfläche. Neue Angebote, neue Popups zum Anzeigen usw. usw.

Sie bekommen kleine Jobs auf freiberuflichen Websites oder Vollzeitjobs.

Typ 2:
PSD-zu-UI-Konvertierung. Designer geben ihre Designkonzepte in PSD, einem Photoshop-Dokument, an. Und diese Jungs konvertieren es in die eigentliche Benutzeroberfläche.

Sie verdienen ziemlich viel Geld, abhängig von ihrer Geschwindigkeit als Freiberufler. Wenn sie in einem Unternehmen eingestellt werden, werden sie besser bezahlt als Typ 1.

Typ 3:
Wird normalerweise als Frontend-Ingenieure bezeichnet. Ihr Wissen über den Browser ist tiefer. Und sie können mit komplizierten Benutzeroberflächen wie Gmail, Asana.usw. arbeiten

Weniger Freiberufler in dieser Art. Die meisten von ihnen werden von Produktfirmen eingestellt, die sich sehr um ihre Benutzeroberfläche kümmern. Die Gehälter sind hoch. Höher als das kombinierte Gehalt von Typ 1 und Typ 2

Typ 4:
Unternehmer, die Themen konzipieren und sie in Themeforest oder anderen ähnlichen Marktplätzen verkaufen.
Diese Jungs arbeiten an ihren Projekten, die eine Kombination aus Typ 2 + Typ 3 sind.

Wenn sie es richtig machen. Sie können in einem Monat Millionär werden -> Dieser Typ wurde Millionär, indem er ein Wordpress-Theme verkaufte

Wenn Sie gute Kenntnisse in HTML und CSS haben, sollten Sie als nächstes versuchen, das DOM (Document Object Model) zu manipulieren. Versuchen Sie, einige Elemente dynamisch für das Klickereignis einer Schaltfläche zu erstellen und sie an ein anderes Element des Dokuments anzuhängen. Das erste, was Sie lernen sollten, ist das Ändern des DOM. Also das Dokument und die Fensterobjekte.

Versuchen Sie danach, das CSS eines Elements mit Javascript zu ändern, z. B. Make und Element beim Klicken oder Bewegen des Mauszeigers zu verkleinern oder zu vergrößern. Versuchen Sie, einfache Animationen mit Javascript zu erstellen (verwenden Sie die HTML5-Canavas-API).

Als nächstes können Sie sich für reguläre Ausdrücke und die Validierung des f entscheiden

Weiterlesen

Wenn Sie gute Kenntnisse in HTML und CSS haben, sollten Sie als nächstes versuchen, das DOM (Document Object Model) zu manipulieren. Versuchen Sie, einige Elemente dynamisch für das Klickereignis einer Schaltfläche zu erstellen und sie an ein anderes Element des Dokuments anzuhängen. Das erste, was Sie lernen sollten, ist das Ändern des DOM. Also das Dokument und die Fensterobjekte.

Versuchen Sie danach, das CSS eines Elements mit Javascript zu ändern, z. B. Make und Element beim Klicken oder Bewegen des Mauszeigers zu verkleinern oder zu vergrößern. Versuchen Sie, einfache Animationen mit Javascript zu erstellen (verwenden Sie die HTML5-Canavas-API).

Als nächstes können Sie sich für reguläre Ausdrücke und die Validierung der Formularelemente entscheiden.

Danach ist es an der Reihe, zu AJAX überzugehen und eine Anwendung zu erstellen, die AJAX für die E-Mail-Validierung und einige andere Dinge verwendet.

Hoffe es hilft, ansonsten lass es mich wissen für andere Hilfen. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Related Post: