Ich Möchte Meinen IT-Job Kündigen. Ich Arbeite Jetzt Seit 5 Jahren, Aber Finde Mein Leben Bedeutungslos Zu Arbeiten. Ich Bin 29 Jahre Alt. Welche Karrieremöglichkeiten Habe Ich, Wenn Ich Aufhöre?

Ich Möchte Meinen IT-Job Kündigen. Ich Arbeite Jetzt Seit 5 Jahren, Aber Finde Mein Leben Bedeutungslos Zu Arbeiten. Ich Bin 29 Jahre Alt. Welche Karrieremöglichkeiten Habe Ich, Wenn Ich Aufhöre?

February 1, 2023, by Wolfram Kiefer, Arbeit

Es ist Internet-Technologien? Nun, es gibt immer die Öffnungen im Deep Dark Web, LOL, aber Sie könnten Ihre Stärke im Währungshandel einsetzen. Börsen-Tageshandel Trendkauf und -verkauf von Autos online. Helfen Sie Menschen mit Computer- oder Technologieängsten. Sie können Online-Kurse unterrichten, entweder Video- oder echte Beantwortungsfragen wie in Quora. Sie können die Möglichkeit erkunden, Erfinder zu werden, indem Sie online nach Menschen suchen, die nach einer bestimmten Antwort auf ihr Problem suchen

Hallo,

Die Karrieremöglichkeiten hängen ganz von Ihrer Wahl ab.

Aber bevor Sie zur letzten Option springen, würde ich vorschlagen, herauszufinden, was Sie daran stört, in einer IT zu arbeiten?

Denn wenn Sie dies nicht finden, können Sie keine weiteren Maßnahmen ergreifen. Es ist möglich, dass Sie Ihr aktuelles Unternehmen nicht mögen, Sie Ihren aktuellen Manager nicht mögen, Sie Ihre Arbeit nicht mögen.

Es gibt also Karrieremöglichkeiten, Sie müssen nur nach Ihren Vorlieben und Abneigungen herausfinden.

Hoffe du findest bald deine Antwort

Viel Glück

Ich empfehle Ihnen, Ihren IT-Job NIEMALS aufzugeben, da Sie sich zumindest in einer gesicherten Einkommensgruppe befinden.

In Bezug auf Karrieremöglichkeiten sind Sie der beste Richter über Ihre Fähigkeiten in anderen Bereichen.

Aber achten Sie darauf, egal wie leidenschaftlich Sie in irgendeinem Fach sind, verlassen Sie aber niemals einen Job, bei dem Ihr Einkommen gesichert ist.

Schlag des Glücks. 💓

Versuchen Sie, ein Künstler oder ein Bäcker zu sein.

Vielleicht versuchen Sie es mit Unterrichten.

Oder vielleicht ein Forscher sein (in IT oder ähnlichen/anderen Bereichen).

Machen Sie Ihre Hausaufgaben und prüfen Sie verschiedene Karrieremöglichkeiten. Es kann mehr Bildung oder Training erfordern.

Niemals aufhören.

Bruder/Schwester, niemals aufgeben. Bitte verstehen Sie, dass die meisten Menschen keine Leidenschaft haben. Glaubst du, die Person, die neben dir in deiner Kabine sitzt, hat eine? Nein. Aber sieh nur, wie er es projiziert.

Sie könnten dies wahrscheinlich denken, weil

  1. Ihr Einkommen ist relativ geringer als das Ihres Gegenübers oder Ihres Freundes oder Ihres College-Kollegen oder irgendjemand, den Sie als Standard haben.
  2. Sie könnten denken, dass sich nach dem Aufhören Ihre Tore zu Ihren Träumen öffnen würden. Wahrscheinlich nein'.
  3. Sie wollen nicht tun, was andere tun.
  4. Vielleicht möchten Sie in ein oder zwei Jahren reich werden/an die Spitze befördert werden.
  5. Sie wollen kein normales mi leben
Weiterlesen

Niemals aufhören.

Bruder/Schwester, niemals aufgeben. Bitte verstehen Sie, dass die meisten Menschen keine Leidenschaft haben. Glaubst du, die Person, die neben dir in deiner Kabine sitzt, hat eine? Nein. Aber sieh nur, wie er es projiziert.

Sie könnten dies wahrscheinlich denken, weil

  1. Ihr Einkommen ist relativ geringer als das Ihres Gegenübers oder Ihres Freundes oder Ihres College-Kollegen oder irgendjemand, den Sie als Standard haben.
  2. Sie könnten denken, dass sich nach dem Aufhören Ihre Tore zu Ihren Träumen öffnen würden. Wahrscheinlich nein'.
  3. Sie wollen nicht tun, was andere tun.
  4. Vielleicht möchten Sie in ein oder zwei Jahren reich werden/an die Spitze befördert werden.
  5. Sie wollen kein normales Mittelklasse-Leben führen.
  6. Sie haben sich an das Sprichwort gewöhnt, dass IT-Jobs langweilig sind, da Sie die gleiche Arbeit machen wie fast 80 % der Personen mit akademischem/technischem Hintergrund. Das ist ein Mythos!
  7. Sie wurden dazu gebracht, an einer Domain zu arbeiten, die Ihr Unternehmen auswählt, und nicht an der, die Sie wählen wollten. Macht nichts. Jede Domain hat ihren Höhepunkt. Anfangen zu arbeiten.
  8. Du wolltest etwas anderes machen, sitzt aber wegen deiner inneren Angst immer noch.
  9. Du bist in keinem guten Team, kein guter Manager, schlechte Technik etc.
  10. Ihre Freunde genießen ihr Leben, da sie ihrer Leidenschaft nachgehen.
  11. Jeder Erfolg beginnt erst, wenn man ein Risiko eingegangen ist. Sie wollen also ein Risiko eingehen, indem Sie aufhören / Alle motivierten Menschen erreichen erst, nachdem sie aufgehört haben / ausgestiegen sind.
  12. Sie glauben, dass Sie mit einem Job in einer sichereren Zone liegen. Sie gehen also davon aus, dass Sie Risiken eingehen würden, nachdem Sie diese Zone verlassen haben.

Die oben genannten sind alle reine Mythen. Mein Freund, bitte verstehen Sie, dass das, was Sie wahrscheinlich denken, auch das ist, was die Welt denkt oder vielleicht der Typ in Ihrer Nebenkabine denkt.

Ich möchte Sie hier nicht demotivieren. Viele unserer Generation haben nichts, was man einen Traum/ein Ziel/eine Leidenschaft/irgendetwas nennt. Geld ist für unsere Generation ein Maßstab für Zufriedenheit. Das kannst du nie ändern. Die Leute könnten es Ihnen umgekehrt sagen. Es mag nur großartig klingen, wenn man es hört, wenn man Geld und einen Job/eine Einkommensquelle in der Hand hat.

Wenn Sie einen Plan/ein Interesse an etwas anderem haben, wahrscheinlich Technologie, Ingenieurwesen, Unterrichten, Musik, Theater usw., und Sie es bisher getan haben, hätte ich Ihnen wahrscheinlich etwas anderes vorgeschlagen. Aber auch das mit 'NO QUITTING'. Leute, die ich kenne, zeichnen sich in diesen Dingen dadurch aus, dass sie ihre Jobs nicht kündigen. Sie schaffen es immer noch großartig.

Freund, Menschen, mit denen Sie sprechen, Zeit verbringen, mit denen Sie Spaß haben, werden nicht für immer bei Ihnen bleiben. Ihre Freunde werden sich wahrscheinlich ein oder zwei Monate, nachdem Sie aufgehört haben, mit Ihnen in Verbindung setzen. Danach wären sie gleich, aber die Dinge, die Sie sehen, wären anders. Ihre Leerlaufzeit wäre jetzt viel länger. So drehen sich die Gedanken wie die Hölle. Ein untätiger Geist ist wie die Hölle. Sie können seine Ausbreitung nicht kontrollieren.

Großartige Ideen, Gedanken und Innovationen würden nur fließen, wenn Sie beschäftigt sind. Wenn du untätig wirst, gehen deine Gedanken auf die Suche nach Geld, Lebensunterhalt usw.

Fangen Sie also an, glücklich zu bleiben, wo Sie sind, und träumen Sie von dort, wo Sie sind. Träume niemals nach dem Rücktritt. Verstehen Sie, dass Sie niemals im selben Zustand sein werden. Glauben Sie, dass Sie immer anders sind. Denken Sie immer 10 Jahre im Voraus.

Sprich mit vielen Leuten. Freundschaft schließen. Genießen Sie mit ihnen. Tour allein. Lies Bücher von Belletristik bis Philosophie. Sehen Sie sich mehr Misserfolgsgeschichten als Erfolgsgeschichten an, um sich selbst zu motivieren. Engagieren Sie sich freiwillig in allem. Lassen Sie sich in Ihrem Job zertifizieren. Nehmen Sie an so vielen Schulungen wie möglich teil. Beginnen Sie mit der Entwicklung einer zusätzlichen Fähigkeit. Wenn das nicht passt, bereiten Sie sich auf Aufnahmeprüfungen vor, die für Ihre höheren Studien / PSUs / alles Mögliche sein können. Wenn dies nicht Ihr Schwerpunkt ist, denken Sie vielleicht darüber nach, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Wenn ja, beginnen Sie ab diesem Moment mit der Arbeit. Schlafen Sie weniger, arbeiten Sie bis spät in die Nacht, lesen Sie mehr, lernen Sie mehr, beobachten Sie, recherchieren Sie, formulieren Sie einen Plan, kennen Sie die Statistiken, finden Sie Ihren USP, tun Sie alles, bis Sie ein neues Setup haben, das jetzt mehr Zeit erfordert, als Sie unterbringen können. Aber bis zu diesem Schritt niemals die Hoffnung verlieren. Wenn Sie an nichts davon denken oder sehr verwirrt sind, machen Sie sich keine Sorgen. Sie sind immer noch auf Kurs. Fahren Sie mit dem fort, was Sie tun, aber ein wenig glücklich. Glauben Sie mir, das wird die ganze Perspektive der Dinge, die Sie bisher gesehen haben, verändern und einer Allee neuer Ideen Platz machen.

Im Großen und Ganzen tun Sie alles und jeden, bis Sie die ultimative Befriedigung / ein gutes Leben / damit Sie sich wohl fühlen / sehr respektabel sind. Bis dahin NICHT BEENDEN.

Die IT ist die umsatzstärkste Branche und ich bin Teil des Umsatzes. Richtig, die IT hat eine höhere Fluktuationsrate als der Einzelhandel. Warum?

  • Ich habe nicht gekündigt, weil ich einen schlechten Chef hatte. Er war ziemlich gut.
  • Ich habe nicht aufgehört, weil ich überarbeitet war. Siehe meinen Beitrag über einen Job, bei dem ich praktisch nichts tue. Daniel Halls Antwort auf Gibt es Jobs, bei denen Menschen dafür bezahlt werden, praktisch nichts zu tun?
  • Ich habe nicht gekündigt, weil mir das Gehalt nicht gefiel, es war in Ordnung.
  • Ich habe nicht gekündigt, weil es ein giftiges Arbeitsumfeld war, die Leute waren sehr nett.

Ich habe aufgehört, weil es langweilig war. Nach ein paar Monaten hatte ich ihr System gelernt

Weiterlesen

Die IT ist die umsatzstärkste Branche und ich bin Teil des Umsatzes. Richtig, die IT hat eine höhere Fluktuationsrate als der Einzelhandel. Warum?

  • Ich habe nicht gekündigt, weil ich einen schlechten Chef hatte. Er war ziemlich gut.
  • Ich habe nicht aufgehört, weil ich überarbeitet war. Siehe meinen Beitrag über einen Job, bei dem ich praktisch nichts tue. Daniel Halls Antwort auf Gibt es Jobs, bei denen Menschen dafür bezahlt werden, praktisch nichts zu tun?
  • Ich habe nicht gekündigt, weil mir das Gehalt nicht gefiel, es war in Ordnung.
  • Ich habe nicht gekündigt, weil es ein giftiges Arbeitsumfeld war, die Leute waren sehr nett.

Ich habe aufgehört, weil es langweilig war. Nach ein paar Monaten hatte ich ihr System gelernt, ihre Probleme behoben und ihre Pipeline automatisiert. Dann blieb nur noch, gelangweilt herumzusitzen und darauf zu warten, dass etwas schief geht. Also habe ich gekündigt.

Ich liebe es, neue Dinge zu lernen und neue Probleme zu lösen. Das ist der ganze Grund, warum ich in die Informatik gegangen bin und wie ich es geschafft habe, dorthin zu gelangen, wo ich heute bin. Und so werde ich in Zukunft noch besser dran sein, Neues lernen und mich weiter entwickeln.

Was bekommen Sie, wenn Sie einigen der intelligentesten, kreativsten und engagiertesten Menschen da draußen einen ganzen Haufen Geld zahlen, um gelangweilt herumzusitzen und Ihr Computersystem zu babysitten? Rekordumsatz!

_______________________AKTUALISIEREN____________________________

Gegen den Rat meiner vielen Kommentatoren habe ich meinen Nichtstun-Job aufgegeben, um mich auf die Jobsuche zu konzentrieren. Es war der richtige Anruf, da ich mehr Zeit für die Suche aufwenden konnte, mich motivierter machte und mir die Möglichkeit gab, dorthin zu ziehen, wo die Jobs sind. Ich habe meinen nächsten Job nur ein paar Monate nach der Suche gefunden.

Ich dachte, ich wüsste, was ein Nichtstun-Job ist, da lag ich falsch. Mein Job war bei einer Beratungsfirma namens Infosys. Sie sollten mich von Beratungsjob zu Beratungsjob fliegen. Diese Jobs kamen nie zustande, also saß ich einfach in meinem Haus herum und sammelte einen Gehaltsscheck für wesentlich mehr Geld als bei meinem letzten Job.

Ich habe die Zeit genutzt, um meinen jetzigen Job in der Softwareentwicklung zu bekommen. Es ist VIEL geschäftiger und macht mehr Spaß als meine vorherigen Jobs. Aber ich musste eine Gehaltskürzung hinnehmen, um es zu bekommen.

Also, ein paar Fragen, über die Sie nur nachdenken können:

  • Was bringt Sie konkret dazu, jeden Tag darüber nachzudenken, Ihren Job zu kündigen?
    • Aufsicht?
    • Kollegen?
    • Keine Herausforderung?
  • Was würden Sie konkret lieber tun?
  • Wo möchtest du in 5 Jahren sein?

Wenn ich Ihr Personalvertreter wäre, der an Mitarbeiterengagement und -entwicklung beteiligt wäre, würde ich Ihnen diese Art von Fragen stellen, um Sie dabei zu unterstützen, entweder eine neue Position in derselben Organisation anzunehmen oder sich vielleicht ein anderes Unternehmen anzusehen, in dem Sie sich wohler fühlen würden erfüllt.

Denken Sie immer daran: Ein Job ist nur ein Ort, an dem Sie beides können

Weiterlesen

Also, ein paar Fragen, über die Sie nur nachdenken können:

  • Was bringt Sie konkret dazu, jeden Tag darüber nachzudenken, Ihren Job zu kündigen?
    • Aufsicht?
    • Kollegen?
    • Keine Herausforderung?
  • Was würden Sie konkret lieber tun?
  • Wo möchtest du in 5 Jahren sein?

Wenn ich Ihr Personalvertreter wäre, der an Mitarbeiterengagement und -entwicklung beteiligt wäre, würde ich Ihnen diese Art von Fragen stellen, um Sie dabei zu unterstützen, entweder eine neue Position in derselben Organisation anzunehmen oder sich vielleicht ein anderes Unternehmen anzusehen, in dem Sie sich wohler fühlen würden erfüllt.

Denken Sie immer daran: Ein Job ist nur ein Ort, an dem Sie entweder aufblühen oder versiegen können, aber es liegt immer an Ihnen. Unser Grad an Glück ist ein Geisteszustand. Zugegeben, Menschen beeinflussen unseren Gemütszustand, besonders wenn sie selbst unglückliche Menschen sind, aber zum größten Teil sind wir unsere eigenen Gefühlsinseln. Nehmen Sie sich eine Kaffeeminute und denken Sie darüber nach, was Sie dazu motiviert, aufgeregt und bereit zu sein, etwas Neues zu wagen. Manchmal kann eine kleine Anpassung die Dinge umdrehen.

Denken Sie zuletzt an das Job-Crafting. Dies ist ein sehr nerdiger Begriff aus der IO-Psychologie, aber er stammt aus der positiven Psychologie. Wie können Sie Ihre Arbeit so gestalten, dass Sie besser abschneiden und sich produktiver fühlen? Ein Hausmeister, der in einer Krebsstation eines großen Krankenhauses arbeitete, erhielt ständig Anerkennung von den Familien der Patienten. Als ein Wirtschaftsprüfer den Hausmeister interviewte, fanden sie eine sehr glückliche Frau vor, die sich auf ihren Job freute. Jeden Tag machte sie es sich zur Aufgabe, die Namen der Patienten zu lernen und kleine Dinge über sie zu erfahren. Sie würde dafür sorgen, dass die Bilder begradigt wurden und die Pflanzen jederzeit grün und gesund waren. Sie antwortete: „Ich weiß, dass sie sich besser fühlen, indem ich ihre Zimmer sauber und glücklich halte.“ Und sie tat es.

Eine schnelle Antwort auf Ihre Frage, nein.

Eine ausgefeiltere Antwort: Jeder Job, und sei er auch noch so leidenschaftlich, würde irgendwann eintönig werden, wenn man lange darin bleibt. Aber dieser ganze jammernde Mist darüber, mit 25 tot und mit 75 begraben zu sein, ist völliger Unsinn. Es läuft alles auf die Motivation und den Antrieb hinaus, sich selbst besser zu machen.

Die meisten Beschwerden, wie die von Ihnen erwähnten, stammen überwiegend aus den folgenden 2 Gruppen.

Gruppe 1 – Gering bezahlte IT-Jobs
Personen in dieser Gruppe gehören zu Softwaredienstleistungsunternehmen wie TCS, CTS, Infosys etc. Es i

Weiterlesen

Eine schnelle Antwort auf Ihre Frage, nein.

Eine ausgefeiltere Antwort: Jeder Job, und sei er auch noch so leidenschaftlich, würde irgendwann eintönig werden, wenn man lange darin bleibt. Aber dieser ganze jammernde Mist darüber, mit 25 tot und mit 75 begraben zu sein, ist völliger Unsinn. Es läuft alles auf die Motivation und den Antrieb hinaus, sich selbst besser zu machen.

Die meisten Beschwerden, wie die von Ihnen erwähnten, stammen überwiegend aus den folgenden 2 Gruppen.

Gruppe 1 - Niedrig bezahlte IT-Jobs
Personen in dieser Gruppe gehören zu Softwaredienstleistungsunternehmen wie TCS, CTS, Infosys usw. Es ist eine bekannte Tatsache, dass die Geschäftsmodelle dieser Unternehmen vorschreiben, dass diese Firmen in großer Zahl einstellen und folglich die Mitarbeiter zu einem ersetzbaren Vermögenswert werden. Die Art der Arbeit wäre also natürlich niederträchtig, umständlich und schlecht bezahlt, aber sie wussten diese Tatsache, bevor sie beitraten. Niemand hinderte sie daran, sich anderen Firmen anzuschließen, wo sie viel höhere Löhne bekommen konnten. Die Leute hier neigen jedoch dazu, über ihren Job zu meckern, obwohl er ihnen ihren Gehaltsscheck einbringt. Und fairerweise gibt es auch bei diesen Firmen viele Möglichkeiten, die sie nutzen könnten, um beruflich voranzukommen. Es gibt Trainingsprogramme für Business Analyst, Financial Risk Management (TCS hat das beste Programm), Pre-Sales-Berater usw.

Gruppe 2 – Hochbezahlte IT-Jobs
Die Anzahl der Beschwerden aus dieser Gruppe ist deutlich geringer, aber auch sie haben einige. Die meisten Beschwerden beziehen sich auf die Intensität der Arbeit und die Stunden, die sie voraussichtlich investieren werden. Denken Sie daran, dass diese Unternehmen Ihnen Top-Dollars zahlen, also würden sie natürlich erwarten, dass Sie sich nach besten Kräften anstrengen und an der Spitze Ihres Spiels stehen. Auch hier haben Sie die freie Wahl, ob Sie Ihre Karriere in diesen Unternehmen fortsetzen möchten.

Allerdings erkenne ich an, dass die Arbeitsbedingungen alles andere als ideal sind, insbesondere im Vergleich zu unseren westlichen Kollegen. Ich weiß nicht, ob es ein Überbleibsel unserer kolonialen Vergangenheit ist oder uns aufgrund unserer Erziehung innewohnt, wir hinterfragen keine Autorität. Infolgedessen versuchen die Leute in den höheren Machtpositionen, die maximal mögliche Arbeit aus den Mitarbeitern herauszuquetschen, die unter ihnen arbeiten, was die Eintönigkeit eines IT-Jobs weiter verschärft.

Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen, lautet: „Haben Sie jemals Codierung und SW-Design gemocht?“ ?

Fall 1: Sie haben es noch nie gemocht.

In einem solchen Fall stellen sich 2 wichtige Fragen: a ) Gibt es etwas anderes, wofür Sie sich begeistern, wird es Ihre Rechnungen bezahlen? Wenn ja, verlassen Sie SW b) Wenn nicht, wie können Sie Ihr sw-Leben aufpeppen? Dies wird im Folgenden beantwortet.

Fall 2: Sie mochten es sehr und hatten früher Spaß am Programmieren.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie herausfinden, warum es Ihnen jetzt nicht gefällt. Liegt es daran, dass Sie aufgestiegen sind und sich weniger mit dem Programmieren beschäftigen? Leider wird in Indien sw als 4 Jahre Codierung und nachgeschlagen

Weiterlesen

Die erste Frage, die Sie sich stellen müssen, lautet: „Haben Sie jemals Codierung und SW-Design gemocht?“ ?

Fall 1: Sie haben es noch nie gemocht.

In einem solchen Fall stellen sich 2 wichtige Fragen: a ) Gibt es etwas anderes, wofür Sie sich begeistern, wird es Ihre Rechnungen bezahlen? Wenn ja, verlassen Sie SW b) Wenn nicht, wie können Sie Ihr sw-Leben aufpeppen? Dies wird im Folgenden beantwortet.

Fall 2: Sie mochten es sehr und hatten früher Spaß am Programmieren.

Wenn dies der Fall ist, müssen Sie herausfinden, warum es Ihnen jetzt nicht gefällt. Liegt es daran, dass Sie aufgestiegen sind und sich weniger mit dem Programmieren beschäftigen? Leider wird sw in Indien als 4 Jahre Programmieren angesehen und dann muss jeder ein Lead, Manager oder was auch immer sein. Dies ist die größte BS-Erwartung, der sich SW-Ingenieure stellen müssen. Ärzte, Lehrer usw. werden einfach besser in ihren Jobs, wenn sie mehr Jahre investieren. Ein Arzt bleibt ein Arzt, ein Lehrer bleibt ein Lehrer … Keine Probleme. Von sw-Ingenieuren wird erwartet, dass sie ein Lead, Architekt, Manager und was nicht sind ….

Der Punkt ist, kümmern Sie sich nicht um die Bezeichnung, verbessern Sie Ihre Kunst und suchen Sie weiter nach Möglichkeiten. Früher oder später werden die Dinge aufpeppen. Selbst wenn sie es nicht tun, macht Ihnen die Arbeit am Ende Spaß. Eine Win-Win-Situation, wie ich finde.

Falls Sie in einem langweiligen sw-Job gefangen sind, können Sie ihn auf viele Arten beleben, indem Sie sw zur Automatisierung verwenden ... sei es das Erstellen von Berichten oder das Erstellen kleiner Tools, die bei langweiliger Arbeit helfen. Mit vielen Optionen in SW-Sprachen und -Tools wird es immer etwas geben, das Ihre Arbeit erleichtert und interessanter macht. Dies wird Ihre Effizienz steigern und einige Manager (wenn sie wachsam sind und großes Interesse an ihren Teamkollegen zeigen, werden dies sicher beobachten und schätzen

Es tut mir wirklich leid, Ihre Blase zu brechen. WARUM HATTEN SIE KEINEN PLAN, BEVOR SIE IHREN JOB AUFGEGEBEN HABEN? Ihnen wird millionenfach von Freunden, Familie, Kollegen und unseren liebsten Beratern (Internet) gesagt, dass man seinen Job nicht kündigen sollte, bis man einen Plan oder einen anderen Job in der Hand hat. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Rechnungen bezahlen, Ihre finanziellen Verpflichtungen erfüllen und sich um Ihre Familie kümmern müssen (wenn Sie verheiratet sind).

________________________________________________________

Schadenskontrolle:

1. Ihr Überleben oder Ihre nächste Vorgehensweise hängt von Ihrer aktuellen finanziellen Situation\Ihrem Status ab. Das heißt: Wie lange können Sie mit dem Geld überleben, das Sie haben

Weiterlesen

Es tut mir wirklich leid, Ihre Blase zu brechen. WARUM HATTEN SIE KEINEN PLAN, BEVOR SIE IHREN JOB AUFGEGEBEN HABEN? Ihnen wird millionenfach von Freunden, Familie, Kollegen und unseren liebsten Beratern (Internet) gesagt, dass man seinen Job nicht kündigen sollte, bis man einen Plan oder einen anderen Job in der Hand hat. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Rechnungen bezahlen, Ihre finanziellen Verpflichtungen erfüllen und sich um Ihre Familie kümmern müssen (wenn Sie verheiratet sind).

________________________________________________________

Schadenskontrolle:

1. Ihr Überleben oder Ihre nächste Vorgehensweise hängt von Ihrer aktuellen finanziellen Situation\Ihrem Status ab. Das heißt: Wie lange können Sie mit dem Geld überleben, das Sie jetzt haben?
Führen Sie eine Berechnung durch.

2. Sehen Sie nach der Berechnung, was Sie weiter tun möchten?
a) Beginnen Sie sofort mit der Arbeit oder so schnell wie möglich (so schnell wie möglich)
b) Ruhen Sie sich aus und erholen Sie sich geistig und körperlich
c) Gehen Sie einem Hobby nach oder nehmen Sie eine Zertifizierung an, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern
d) Machen Sie Urlaub an einem anderen Ort (wenn möglich in einem anderen Land). )
e) Setzen Sie sich hin und prüfen Sie, ob Sie auf demselben Gebiet weitermachen oder etwas tun möchten, das Sie glücklich macht (Ihre Leidenschaft finden)


Weitere Informationen zu Option B, C, D & E erhalten Sie über Quora und das Internet.
Wenn Sie sich für A) entscheiden, sofort oder so schnell wie möglich mit der Arbeit beginnen, können Sie Folgendes versuchen:

_______________________________________________________
1. Gestalten Sie Ihren Lebenslauf neu: (verleihen Sie ihm eine neue und verbesserte Form, Struktur oder Erscheinung)


Sehen Sie, was die aktuellen Trends in Ihrer Branche sind, und aktualisieren Sie den Lebenslauf auf diese Weise, damit er potenzielle Personalvermittler anziehen kann. Die Personalvermittler von heute suchen in Ihrem Lebenslauf nach Schlüsselwörtern, um die Fähigkeiten eines Kandidaten zu identifizieren. Wenn Sie diese Schlüsselwörter nicht haben und ihre Aufmerksamkeit nicht erregen (geht es in den Papierkorb). Während sie Tonnen an einem Tag durchsuchen, wird dies fortgesetzt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, Ihren Lebenslauf selbst zu überarbeiten, nehmen Sie die Hilfe eines professionellen Lebenslaufschreibers oder einer Person in Ihrem Umfeld in Anspruch, die wirklich gut im Lebenslaufschreiben ist.


Passen Sie Ihren Lebenslauf auch an die Stelle an, für die Sie sich bewerben. Bsp.:
A) Sie bewerben sich auf die Position „XYZ“, aber Ihr Lebenslauf projiziert nicht die Fähigkeiten für die Position „XYZ“, aber Sie besitzen die Fähigkeiten.
B) Aktualisieren Sie Ihr Linkedin-Profil mit allen erforderlichen Details und geben Sie diesen Link in Ihrem Lebenslauf an.

2. Richtige Unternehmen/Organisation: Ansprache der richtigen Unternehmen.
Wenn wir unter Zeitdruck oder unter Druck/Stress stehen, denken wir nicht klar und tun möglicherweise Dinge, die nicht korrekt sind (einen Job für eine Position annehmen, für Geld, für Komfort). Nachdem Sie Erfahrung gesammelt haben, müssen Sie wissen, für welche Unternehmen Sie arbeiten möchten, und sie gezielt ansprechen, anstatt zu versuchen, einen Fisch im Ozean zu fangen, der auf bestimmte Teiche abzielt. Erstellen Sie eine Liste der Top 5 oder 10 Unternehmen, für die Sie arbeiten möchten, und beginnen Sie, sich in diese Richtung zu nähern.

3. Greifen Sie auf Ihren Netzwerkbaum zu:


A) Beste Freunde: Sie verstehen deinen Schmerz wirklich und werden dir helfen, indem sie sich alle Mühe geben.

B) Freunde: Sie verstehen auch Ihren aktuellen Kampf, können Ihnen aber je nach Ihrer aktuellen Beziehung zu ihnen helfen oder auch nicht.

C) Beratungsunternehmen: Es gibt viele Beratungsunternehmen, die nach Kandidaten suchen, die sie rekrutieren können. Wenden Sie sich an diese Unternehmen und erläutern Sie Ihre Anforderungen. Sie werden dir helfen.

D) Ihre ehemaligen (ehemaligen) Kollegen: Sie sind sich nicht sicher, wie viele Unternehmen Sie in der Vergangenheit gewechselt haben, manchmal werden Ihre ehemaligen Kollegen, die Sie respektieren, sicherlich dazu beitragen, dass Ihr Lebenslauf die Personalvermittler erreicht.

C) Jobportale: Wenn Ihr Lebenslauf die richtigen Zutaten enthält, haben Sie sicherlich eine Chance, Ihren Lebenslauf über Jobportale in die engere Wahl zu ziehen. Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf täglich, damit er für Rekruten immer ganz oben angezeigt wird.

E) Soziales Netzwerk – LinkedIn: Wenn Sie kein Profil bei linkedIn haben, erstellen Sie jetzt eines und stellen Sie sicher, dass es aktuell ist. Linkedin ähnelt dem Konzept der „Sechs Grade“ der Trennung. Beispiel: Möglicherweise kennen Sie Person „X“ nicht, die in einem Unternehmen arbeitet, für das Sie arbeiten möchten. Aber Sie kennen vielleicht die Person „Y“, die „X“ kennt und Ihnen „X“ vorstellen könnte. Sie können Personen auch direkt auf linkedIn eine Nachricht senden, auch wenn Sie sie nicht kennen (ich denke, diese Funktion ist ein kostenpflichtiger Dienst).

F) The Influence-r: In jeder Organisation gibt es Leute, die Ihnen helfen könnten, einen Job zu finden oder Ihr Profil in die richtige Abteilung zu bringen und Ihnen ein Vorstellungsgespräch zu verschaffen. Solche Leute sind in den meisten Situationen in einer hochkarätigen Rolle. Finden Sie heraus, ob Sie jemanden in solchen Rollen kennen oder ob Sie jemanden kennen, der den „Einfluss-R“ eines Unternehmens kennt, um Ihnen zu helfen. Das könnte sein:

A) HR – Person der Personalabteilung
B) Einstellungsmanager (Operations)
C) Ein Big Shot (im Top-Management)


F) Verwandte: Ich würde diese Option wirklich nicht empfehlen, es sei denn, Sie haben keine andere Wahl. Sehen Sie nach, ob Sie Verwandte haben, die in einer ähnlichen Branche wie Sie arbeiten, um Ihren Lebenslauf zu beziehen. Wenn Sie eine gute Beziehung zu ihnen haben, sollte dies kein Problem sein.


4. Denken Sie daran, nachzufassen:

Nachdem der Lebenslauf an Ihr Netzwerk gesendet wurde, sollten Sie immer einen Plan haben, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen und den Status Ihres Lebenslaufs zu überprüfen und ein freundliches Wort zu übermitteln, um den Status (Ausstehend bei Hr, Ausstehend bei Personalchef usw.) zu überprüfen möchten sicherstellen, dass Sie Ihre Zeit nicht mit den Kontakten verschwenden, die wirklich nicht bereit sind oder bei Ihrer Jobsuche kein Einfühlungsvermögen zeigen. Auch sie nicht durch zu häufige Kontaktaufnahme zu verärgern.

i) Schritt 1: Alle zwei Wochen einmal oder 1 Woche anrufen, locker mit ihnen reden und dann einen Status anfordern.
ii) Schritt 2: Wenn Sie an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen, stellen Sie sicher, dass Sie gegenüber den Personalvermittlern oder Personalabteilungen nicht zu aufdringlich sind. Rufen Sie sie an und fordern Sie einen Status an, wenn Sie nichts gehört haben.
iii) Schritt 3: Pflegen Sie in Excel (Computer) eine Liste der Personen, die Sie an Tag 1 angerufen haben, und wann Sie sie als nächstes anrufen sollten, um ein Update zu erhalten. Haben Sie eine Bemerkungsspalte, rufen Sie am Ende nicht Leute an, die Ihnen möglicherweise bereits einen Status gegeben haben.

5. Neubewertung Ihrer Fähigkeiten:


i) Die Fähigkeiten, die Sie besitzen, sind für Ihre aktuelle Branche möglicherweise nicht mehr relevant oder
ii) Ihre Fähigkeiten benötigen ein Upgrade auf die nächste Stufe oder das Polieren Ihrer vorhandenen Fähigkeiten.
iii) Möglicherweise müssen Sie eine neue Fähigkeit erlernen, um mit den Markt-/Geschäftstrends Schritt zu halten.
iv) Sie könnten in der falschen Branche sein, abhängig von einer schnellen SWOT-Analyse Ihrer selbst. Beispiel: Finanzen: Sie sind im Steuerwesen tätig, aber Ihre Fähigkeiten sind eher auf das Investmentbanking ausgerichtet. Beispiel: Technik: Sie sind im Testbereich tätig, aber Ihre Fähigkeiten sind eher auf die Entwicklung ausgerichtet, sodass Sie vielleicht umdenken sollten.


6. Entspannen Sie sich:


Vergiss nicht, dich zu entspannen und bei Laune zu bleiben, ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn du wirklich nach einem Job suchst und nichts zu kommen scheint. Es kann ziemlich frustrierend sein und manchmal beginnt unser Verstand, unerwünschte und negative Gedanken zu denken.

  • Gesund essen
  • Schlafen Sie ausreichend
  • Nehmen Sie eine körperliche Aktivität auf: Sport, Fitnessstudio, Tanzen (um sicherzustellen, dass die Chemikalien in unserem Gehirn in gutem Zustand sind)
  • Besuchen Sie weiterhin Ihre Freunde: Das ist immer ein echter Motivations- und Stimmungsaufheller
  • Lesen Sie, wenn möglich: Wenn Sie kein Leser sind, lesen Sie Bücher Ihrer Wahl oder Artikel/Blogs über das Internet.
  • Bleiben Sie optimistisch: Wie ich bereits sagte, kann unser Verstand in solchen Zeiten unerwünschte/verrückte Gedanken heraufbeschwören und erschaffen.
  • & Endlich

7. Erfinde dich neu:


Wir arbeiten weiter in unserem Leben und einige von uns machen sich nie die Mühe, uns neu zu erfinden. Schneiden Sie den Baum einfach weiter, ohne die Axt zu schärfen, und fragen Sie sich immer wieder, warum es so lange dauert, den Baum zu fällen!

Sie sollten sich diese Zeit nehmen, um alle Aspekte Ihres Lebens aus einer 360*-Perspektive zu INTROSPEKTIEREN.

Ihre Karriere:
Ihre Finanzen:
Ihre Gesundheit:
Ihre Familie: Freunde, Eltern & Lebenspartner
Ihre Hobbies:
Ihr persönliches Wachstum:
Ihre Spiritualität: (Wenn Sie darauf stehen)

Entschuldigen Sie bitte, wenn ich vielleicht empört geklungen habe. Versucht es nur zu erklären. Ich hoffe, die Punkte in meiner Antwort helfen Ihnen in irgendeiner Weise. Ich bin sicher, Sie werden einen anderen Job finden und es wird besser. Wünsche dir alles Gute in deinem Leben und bleib positiv.


Prost!
v

Bearbeiten: Alle in dieser Antwort verwendeten Bilder stammen von Google-Bildern. Volle Anerkennung für Google-Bilder.

Related Post: