Ich Habe Mich Kürzlich Auf LinkedIn Beworben Und Es Gab 40 Bewerber. Ich Bin Gerade Zurückgegangen, Um Die Stellenanzeige Zu überprüfen, Und Sie Berichtet, Dass Es Jetzt Nur 7 Bewerber Gibt. Warum Haben Sich Die Zahlen Geändert?

Ich Habe Mich Kürzlich Auf LinkedIn Beworben Und Es Gab 40 Bewerber. Ich Bin Gerade Zurückgegangen, Um Die Stellenanzeige Zu überprüfen, Und Sie Berichtet, Dass Es Jetzt Nur 7 Bewerber Gibt. Warum Haben Sich Die Zahlen Geändert?

February 1, 2023, by Celine Scheffel, Arbeit

LinkedIn. Wenn die Stelle an anderer Stelle ausgeschrieben wird, berücksichtigt LinkedIn diese Bewerber nicht. Die Zahlen sind nicht wirklich erfunden oder gefälscht, sondern können ein irreführendes und unvollständiges Bild davon vermitteln, wie viele Personen Interesse an einer Position bekundet haben.

LinkedIn zählt meines Wissens die Nr. Bewerbungen auf der Grundlage (Klicken Sie auf Bewerben) von unten: Wenn Sie auf Bewerben klicken, wird es zu einer anderen URL weitergeleitet, LinkedIn zählt erfolgreiche Bewerbungen, auch wenn Sie die Bewerbung unter einer anderen URL nicht erfolgreich einreichen, zählt dies dennoch.

Es ist möglich, dass jedes Mal, wenn der Arbeitgeber die Stelle neu ausschreibt, ein Zähler zurückgesetzt wird. Außerdem werden Sie nie wirklich wissen, wie viele Bewerber es gibt, da die meisten Personalvermittler auf mehreren Jobbörsen veröffentlichen.

Ich habe es zum ersten Mal gelesen. Was eigentlich für ein Problem sein kann, weiß ich nicht. Die Mehrheit ist erst dann passiert, wenn der Personalvermittler unangemessene Bewerbungen nicht entfernt

Ich habe mich auf LinkedIn für mehrere Jobs beworben, aber keine Antwort erhalten. Sehen sich die Recruiter diese Bewerbungen überhaupt an?

Ich habe im Laufe meiner Jahre als Personalvermittler zahlreiche Stellenanzeigen auf LinkedIn veröffentlicht, und ja, ein Personalvermittler überprüft so ziemlich alle Bewerbungen. Aber es gibt mehrere Gründe, warum Sie möglicherweise nie eine Antwort erhalten: Ihre Bewerbung auf eine LinkedIn-Stellenanzeige.

Diese Gründe gelten übrigens für Stellenausschreibungen auf jeder Website, ob LinkedIn, Dice, Indeed oder jeder anderen Website, die Stellenausschreibungen anbietet.

  • Sie gelten als nicht gut geeignet. Dies kann sich beziehen auf:
    • Unzureichende einschlägige Erfahrung. Ma
Weiterlesen

Ich habe mich auf LinkedIn für mehrere Jobs beworben, aber keine Antwort erhalten. Sehen sich die Recruiter diese Bewerbungen überhaupt an?

Ich habe im Laufe meiner Jahre als Personalvermittler zahlreiche Stellenanzeigen auf LinkedIn veröffentlicht, und ja, ein Personalvermittler überprüft so ziemlich alle Bewerbungen. Aber es gibt mehrere Gründe, warum Sie möglicherweise nie eine Antwort erhalten: Ihre Bewerbung auf eine LinkedIn-Stellenanzeige.

Diese Gründe gelten übrigens für Stellenausschreibungen auf jeder Website, ob LinkedIn, Dice, Indeed oder jeder anderen Website, die Stellenausschreibungen anbietet.

  • Sie gelten als nicht gut geeignet. Dies kann sich beziehen auf:
    • Unzureichende einschlägige Erfahrung. Vielleicht ist Ihre Erfahrung zu leicht für die betreffende Rolle. Vielleicht haben Sie diese Erfahrung, aber sie wurde weder in Ihrem Lebenslauf noch in Ihrem LinkedIn-Profil kommuniziert. Vielleicht haben Sie sich für eine Stelle beworben, die angesichts Ihrer Erfahrung das falsche Dienstalter hat. Wie dem auch sei, Ihr Übereinstimmungsgrad wurde nicht als richtig angesehen
    • Falsche Geographie. Wenn Sie sich nicht in der gewünschten Geographie befinden, sind Ihre anderen Qualifikationen nicht relevant. Viele Arbeitgeber sind nicht bereit, Kandidaten in Betracht zu ziehen, die nicht bereits in ihrer Region ansässig sind.
  • Genügend andere Bewerber sind Ihnen vorausgegangen. Wenn sie 250 Bewerber erhalten haben und Sie auf Platz 250 waren, stehen die Chancen gut, dass der Personalvermittler genügend frühere Bewerber als stark genug in Betracht zieht, dass er Ihre vielleicht nie wirklich sehen wird.
  • Die Stellenausschreibung hat keine hohe Priorität. Das werden Sie als Arbeitssuchender nie erfahren: wo diese Stellenausschreibung auf der Prioritätenliste des Personalvermittlers steht. Es gab Zeiten, in denen ich eine Stellenbeschreibung gepostet habe, aber aufgrund konkurrierender anderer Prioritäten war ich nie in der Lage, Bewerber mit der Aktualität zu kontaktieren, die ich mir gewünscht hätte. Die meisten Personalvermittler erleben diese Situation, aber da es nicht in unserem besten Interesse ist, Ihnen dies mitzuteilen, werden wir es nicht tun. Das ist die einfache und hässliche Wahrheit.

6 verschiedene Möglichkeiten, Positionen auf LinkedIn voranzutreiben

1. Berufspositionen

LinkedIn Jobs ist ausnahmsweise in der Lage, träge Konkurrenten mit Auswahlvertretern in Verbindung zu bringen. Anstatt auf einem gewöhnlichen Berufsbrett zu sitzen und auf dynamische Berufssucher zu warten, werden Berufe natürlich den wichtigsten Konkurrenten zugewiesen, die die Koordination von LinkedIn mit Berechnungen und Profilinformationen nutzen, unabhängig davon, ob sie nicht tatsächlich nach neuen Stellen suchen. Suche nach vielversprechenden Umständen oder nicht.

2. Unterstützte Jobs

Benötigen Sie mehr Aufmerksamkeit für Ihre Pr

Weiterlesen

6 verschiedene Möglichkeiten, Positionen auf LinkedIn voranzutreiben

1. Berufspositionen

LinkedIn Jobs ist ausnahmsweise in der Lage, träge Konkurrenten mit Auswahlvertretern in Verbindung zu bringen. Anstatt auf einem gewöhnlichen Berufsbrett zu sitzen und auf dynamische Berufssucher zu warten, werden Berufe natürlich den wichtigsten Konkurrenten zugewiesen, die die Koordination von LinkedIn mit Berechnungen und Profilinformationen nutzen, unabhängig davon, ob sie nicht tatsächlich nach neuen Stellen suchen. Suche nach vielversprechenden Umständen oder nicht.

2. Unterstützte Jobs

Benötigen Sie mehr Aufmerksamkeit für Ihre Jobs mit Priorität 1 (höchste Bedeutung; am schwierigsten zu besetzen)? Durch die Unterstützung einer Aufgabe wird diese durch Top-Positionierung im Arbeitsbereich von LinkedIn und vielseitige Begegnungen bei der richtigen Crowd zusätzlich wahrnehmbar. Unterstützte Stellen werden 30-mal häufiger besetzt als normale Stellen, was Ihnen hilft, wichtige Stellen schneller zu besetzen. Daher nenne ich sie gerne „Anwendungsgaspedale“.

3. Sammelposten

Wenn es einen wichtigen (und dynamischen) LinkedIn-Trupp gibt, sollten Sie Ihre Verantwortung auf die Personen aus der Gruppe übertragen. Auf der Suche nach Android-Entwickler? Warum nicht in der Android Developers Group Fortschritte machen?

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, die Verantwortung auf einzelne Personen zu übertragen:

Arbeit teilen

Arbeitsgespräch beginnen

Beachten Sie, dass Sie zunächst einer Versammlung beitreten sollten. Ebenso wurden einige Versammlungen geschlossen, um der Aufteilung der Besetzungen durch ihre Köpfe zuvorzukommen.

4. Organisationsposten

Organisationen können Schlüsselpositionen zusätzlich durch kurze Updates für ihre interessierten und angezogenen Anhänger voranbringen.

Ausdruck der Vorsicht: Dies ist zwar zwingend, sollte jedoch ausdrücklich erfolgen. Die erste gerechte Werbung Ihrer Organisation auf LinkedIn besteht darin, solide Verbindungen zu fördern, indem sie sich um die Probleme von Einzelpersonen kümmert und ihrem Expertenleben und ihrer beruflichen Entwicklung erhebliche Substanz verleiht. Wie dem auch sei, wenn Sie eine Menge wichtiger Inhalte liefern, ist es in Ordnung, effektive wichtige Arbeit voranzutreiben.

Seien Sie erfinderisch, wenn Sie Positionen durch Company Update voranbringen (weitere Informationen finden Sie unter How to Promote Jobs by Company Update).

A. Das Verbinden mit einem Aufgabenposten führt im Wesentlichen nicht zu großartigen Ergebnissen:

b Verwenden Sie eine solide Symbolik und einen kreativen Geist, um das Unternehmen zu etwas Besonderem zu machen:

C. Verbinden Sie sich weiter, indem Sie Company Update unterstützen:

Die Unterstützung von LinkedIn-Organisationsaktualisierungen ermöglicht es Ihnen, die Nachricht vor betroffenen Personen zu erhalten, die Ihrer Organisation derzeit nicht folgen.

Ihre Organisation kann Schlüsselpositionen zusätzlich verteilen, indem sie LinkedIn-Arbeitsbeiträge über andere informelle Communities teilt. Seien Sie noch einmal erfinderisch mit Ihren Positionsanteilen – ein direkter Einsatz kann wenig Einfluss haben.

5. Arbeiterschub

Insgesamt ist das Mitarbeiternetzwerk auf LinkedIn um ein Vielfaches größer als die Anzahl der Unterstützer, die die Organisation hat. Darüber hinaus kann die Organisation Ihres Repräsentanten, da wir als ganze Organisation energisch in unseren einzelnen Bereichen tätig sind, alles in allem eine reiche Auswahl an bedeutenden Fähigkeiten enthalten.

Fordern Sie Ihre Mitarbeiter auf, wichtige Aufgaben zu teilen, indem Sie sie vereinfachen – geben Sie alle Feinheiten und klare Richtlinien an.

6. Unterstützte Beiträge

Ich habe das Beste für den Schluss gespart.

Zähmen Sie die Wucht der Geschichten und übertragen Sie sie unkompliziert auf die Nachrichtenkanäle Ihres objektiven Fähigkeitspools.

Jawohl. Es ist völlig in Ordnung. Erwarten Sie jedoch keine Antwort. Je. Ich war in den letzten 12 bis 16 Monaten auf Jobsuche und habe LinkedIn genutzt und habe noch nie ein einziges Interview von LinkedIn erhalten. Ich habe das Gefühl, dass es eine riesige Ausrede ist, die Unternehmen verwenden, da sie ihre Stellenausschreibungen irgendwo veröffentlichen müssen, also veröffentlichen sie sie auf LinkedIn, damit sie sichtbar sind. Die Realität ist jedoch, dass die meisten dieser Positionen intern oder mit Kandidaten aus anderen Quellen besetzt werden. Ich bin mir nicht sicher, wie alt Sie sind oder wie viele Jahre Erfahrung Sie haben, aber meine Erfahrung mit über 18 Jahren in der Belegschaft war dis

Weiterlesen

Jawohl. Es ist völlig in Ordnung. Erwarten Sie jedoch keine Antwort. Je. Ich war in den letzten 12 bis 16 Monaten auf Jobsuche und habe LinkedIn genutzt und habe noch nie ein einziges Interview von LinkedIn erhalten. Ich habe das Gefühl, dass es eine riesige Ausrede ist, die Unternehmen verwenden, da sie ihre Stellenausschreibungen irgendwo veröffentlichen müssen, also veröffentlichen sie sie auf LinkedIn, damit sie sichtbar sind. Die Realität ist jedoch, dass die meisten dieser Positionen intern oder mit Kandidaten aus anderen Quellen besetzt werden. Ich bin mir nicht sicher, wie alt Sie sind oder wie viele Jahre Erfahrung Sie haben, aber meine Erfahrung mit über 18 Jahren in der Arbeitswelt war düster.

Viel Glück und weiter so! Denken Sie daran: Es ist das quietschende Rad, das das Fett abbekommt.

Sie können diese Informationen nur aus den Profilen der Personen ausfüllen. Da die meisten Unternehmen Stellen auf mehr als einer Website veröffentlichen und mehr als eine Quelle verwenden, sehen Sie nur eine Darstellung des gesamten Bewerberpools.

Interessant ist, dass LinkedIn jeden Bewerbungsklick bis zum Unternehmen zählt, auch wenn eine Bewerbung nicht abgeschlossen wird.

Für die obige Stelle habe ich den Screenshot der Zahlen mit insgesamt 175 Bewerbern gemacht.

Ich klickte dann auf „Bewerben“ über die Schaltfläche, die mich zur Unternehmenswebsite führte, wobei meine Profilinformationen deaktiviert waren, damit das Unternehmen sie nicht sehen konnte. Ich habe nicht co

Weiterlesen

Sie können diese Informationen nur aus den Profilen der Personen ausfüllen. Da die meisten Unternehmen Stellen auf mehr als einer Website veröffentlichen und mehr als eine Quelle verwenden, sehen Sie nur eine Darstellung des gesamten Bewerberpools.

Interessant ist, dass LinkedIn jeden Bewerbungsklick bis zum Unternehmen zählt, auch wenn eine Bewerbung nicht abgeschlossen wird.

Für die obige Stelle habe ich den Screenshot der Zahlen mit insgesamt 175 Bewerbern gemacht.

Ich klickte dann auf „Bewerben“ über die Schaltfläche, die mich zur Unternehmenswebsite führte, wobei meine Profilinformationen deaktiviert waren, damit das Unternehmen sie nicht sehen konnte. Ich habe keine Informationen auf der Firmenwebsite ausgefüllt.

5 Minuten später hatte LinkedIn meine „Bewerbung“ in ihrer Statistik registriert.

Es scheint also, dass sie jeden zählen, der sich durchklickt. Es schien, als würde ich dies nur einmal zählen, als ich es erneut versuchte und die Zahlen sich nicht änderten.

Nein. Aber was Sie tun könnten, ist LinkedIn zu umgehen. Recherchieren Sie ein wenig, um herauszufinden, wer der Personalchef ist, und wenden Sie sich direkt an ihn. Fragen Sie ihn nach seiner E-Mail-Adresse, da Sie ihm Ihren Lebenslauf zusenden möchten. Wenn er das Online-Bewerbungsverfahren erwähnt, sagen Sie ihm einfach, dass Sie ein effektiverer Mitarbeiter sind als die meisten anderen, Sie gehen lieber direkt zu ihm. Fragen Sie ihn, ob er jemanden will, der sich direkt auf die Herausforderung einlässt, oder jemanden, der zulässt, dass andere Schritte im Weg stehen.

Nicht unbedingt. Es hängt vom Bewerber-Tracking-System ab und davon, wie es sich *mit* LinkedIn integriert. Einige Systeme machen einen „Schnappschuss“ Ihres LI-Profils, der nicht als Ansicht angezeigt wird. Andere bilden im Grunde einen „Rahmen“ um das Profil herum, der ein direkter Link ist und die Ansicht *zeigt*. Es gibt Hunderte von ATSs, also können Sie nicht wissen, welches welches ist.

Dies bedeutet, dass Ihr Lebenslauf für die Stelle bei der Firma XYZ angesehen und heruntergeladen wurde. Nichts mehr. Nicht weniger.

Die einzige Person, die weiß, ob es mehr als das bedeutet, ist derjenige, der darauf zugegriffen hat. Ihre Frage sollte an ihn/sie gerichtet werden, nicht an zufällige Leute auf Quora, die einfach nicht wissen können, was es sonst noch bedeuten könnte.

Warum sinkt die Bewerbernummer bei LinkedIn? Es ging von 12 auf 2 Bewerber.

Aller Voraussicht nach, weil 10 Bewerber nicht mehr in Frage kommen.

Hallo Charissa,

Es gibt viele Abschnitte in Linkedin. Einer davon ist der Jobbereich, den Sie unten auf Ihrer Profilseite finden, in dem Sie drei Spalten mit gespeicherten Jobs, beworbenen Jobs und Karriereinteressen sehen.

Sie können zu den beworbenen Jobs gehen, um den Status zu überprüfen.

Sie können sich dieses Video ansehen, wenn Sie weitere Fragen zu Linkedin haben.

Alles Gute.

Related Post: