Ich Brauche Einen Job Und Weiß Nicht, Wofür Ich Mich Bewerben Soll. Wie Finde Ich Heraus, Was Ich Machen Möchte?

Ich Brauche Einen Job Und Weiß Nicht, Wofür Ich Mich Bewerben Soll. Wie Finde Ich Heraus, Was Ich Machen Möchte?

February 1, 2023, by Udo Schutz, Arbeit

Was sind deine Hobbies? Was wolltest du schon immer mal machen? Wenn Sie es nicht wissen, müssen Sie vielleicht Ihr Geld sparen, sich ein Jahr frei nehmen und reisen. Ein bisschen von der Welt sehen. Suchen Sie während Ihrer Reise nach dem, was Sie wirklich gerne tun.

Denken Sie an die Dinge, die Sie mit dem, was Sie haben, machen könnten: Sie könnten helfen, Rock'n'Roll-Shows auf die Beine zu stellen. Sie könnten die Beleuchtung für ein Theater oder den Superbowl entwerfen. Sie könnten bei der Planung/Errichtung von Windparks oder Gezeitenturbinen helfen, um Energie aus den Gezeiten zu gewinnen. Sie könnten Patentanwalt werden und in den nächsten fünfzig Jahren bei den aufregendsten – oder banalsten – Erfindungen mithelfen.

Sie

Weiterlesen

Was sind deine Hobbies? Was wolltest du schon immer mal machen? Wenn Sie es nicht wissen, müssen Sie vielleicht Ihr Geld sparen, sich ein Jahr frei nehmen und reisen. Ein bisschen von der Welt sehen. Suchen Sie während Ihrer Reise nach dem, was Sie wirklich gerne tun.

Denken Sie an die Dinge, die Sie mit dem, was Sie haben, machen könnten: Sie könnten helfen, Rock'n'Roll-Shows auf die Beine zu stellen. Sie könnten die Beleuchtung für ein Theater oder den Superbowl entwerfen. Sie könnten bei der Planung/Errichtung von Windparks oder Gezeitenturbinen helfen, um Energie aus den Gezeiten zu gewinnen. Sie könnten Patentanwalt werden und in den nächsten fünfzig Jahren bei den aufregendsten – oder banalsten – Erfindungen mithelfen.

Du könntest auf die Medizinschule gehen und dann Geräte entwerfen, die Menschen helfen, gesund zu bleiben oder besser zu werden.

Alter, die Welt ist da draußen. Aber wenn Sie keine Hobbys, keine Interessen haben, wäre es am besten, wenn Sie sich diese entweder aneignen oder ein Jahr lang reisen, um Ihre Leidenschaften zu finden.

Wie können Sie herausfinden, was Sie tun möchten?

Versuchen Sie, neue Dinge zu tun, gehen Sie Risiken ein, dies kann einige angenehme Momente bieten, die Sie nicht erwartet haben.

Lesen Sie über Jobs, von denen Sie noch nicht wissen, dass es sie gibt

Sprechen Sie mit Menschen, die von dem, was sie tun, begeistert sind

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über Ihre Werte nachzudenken: Sie können Ihnen die Dinge offenbaren, für die Sie leidenschaftlich sein können

Entwickeln Sie einige Gewohnheiten: Gewohnheiten können Ihren Geist darüber öffnen, was Sie einen ganzen Tag lang tun möchten, selbst wenn es kostenlos wäre.

Apropos, ich war dort und hatte diesen Geisteszustand ... eigentlich vor fast 25 Jahren (meine Güte, ich werde nicht jünger ... jedenfalls) verließ ich das Militär und hatte mein ganzes Leben durchgeplant, eine Empfangsdame änderte sich mein Leben, sie hat mich ziemlich in deine Situation versetzt, ich habe das Militär verlassen, ich hatte einen Job bei einem internationalen Unternehmen, keine Ahnung, was genau ich tun würde, aber es wurde gut bezahlt ... (zumindest war das das Verkaufsargument ). Ich wollte zur Schule gehen, einen Abschluss machen und Arzt werden, bevor ich zum Militär ging.

Während ich beim Militär war, wurde mir klar, dass ich nicht Arzt werden würde, was meine Leidenschaft war

Weiterlesen

Apropos, ich war dort und hatte diesen Geisteszustand ... eigentlich vor fast 25 Jahren (meine Güte, ich werde nicht jünger ... jedenfalls) verließ ich das Militär und hatte mein ganzes Leben durchgeplant, eine Empfangsdame änderte sich mein Leben, sie hat mich ziemlich in deine Situation versetzt, ich habe das Militär verlassen, ich hatte einen Job bei einem internationalen Unternehmen, keine Ahnung, was genau ich tun würde, aber es wurde gut bezahlt ... (zumindest war das das Verkaufsargument ). Ich wollte zur Schule gehen, einen Abschluss machen und Arzt werden, bevor ich zum Militär ging.

Während meiner Zeit beim Militär wurde mir klar, dass ich kein Arzt werden würde. Meine Leidenschaft, Menschenleben zu retten, verließ mich, während ich im Golfkrieg herausfand, dass die Verantwortung eines Chirurgen weit über meine Komfortzone hinausging, bis zu einem Punkt, an dem ich es nicht konnte mit dem Gedanken umzugehen, nie zu wissen, ob ich etwas hätte anders machen können...

Also flog ich zurück nach Europa, sprach keine Fremdsprache fließend, hatte keinen Job in Aussicht, hatte keine Seele, an die ich mich wenden konnte, im Grunde sprang ich ins kalte Wasser am tiefen Ende des Pools und wusste nicht, wie man schwimmt , ich wusste jedoch, wie man auf Wasser tritt, und das bringt uns dahin, wo Sie gerade im Leben stehen.

Du triffst Wasser, aber du weißt nicht, zu welcher Seite des Pools du schwimmen willst, die eine scheint zu weit entfernt zu sein und das Wasser könnte tiefer sein, aber du weißt es nicht genau, weil du es nicht beurteilen kannst Da die Tiefe bereits im Wasser ist, ist der andere näher und höchstwahrscheinlich sicherer, aber es gibt viele Leute im Weg, die Sie daran hindern könnten, die Sicherheit des Randes zu erreichen ...

Dein Job ist der Rand des Pools mit all den Menschen, die dir im Weg stehen, die andere Seite, die leere, ist dein Mangel an Wissen darüber, wofür du leidenschaftlich sein könntest, obwohl es beängstigend aussieht, möglicherweise tief und weit weg ist es immer noch der sicherste Weg, denn die einzige Herausforderung, die Sie vor sich haben, sind Sie selbst, lassen Sie sich nicht von anderen in den Weg stellen oder Ihren Weg blockieren, um das zu finden, was Sie gerne tun.

Sie können von Zeit zu Zeit unter Wasser gehen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie tief durchatmen und weitermachen. Ihre Leidenschaft oder Ihr Zweck liegt auf dem Grund des Pools. Sie müssen hinuntertauchen, um ihn zu erfassen, aber Sie werden es vielleicht finden ein oder zwei Steine ​​nach unten, bevor Sie den Messingring finden, den Sie suchen.

Ich arbeite seit einigen Jahren selbstständig als Internet-Marketer und Webdesigner. Aber ich habe früher medizinische Produkte für ein großes Unternehmen verkauft und dann dort eine kleine E-Commerce-Abteilung geleitet.

Ich wollte schon immer für ein paar Jahre nach China ziehen und bekam vom Chef das Versprechen, dass sie mich zu ihrer Handelsfirma nach Shanghai schicken würden, wenn ich meine Ziele erreiche und gut abschneide, was ich auch tat. Als es an der Zeit war, wieder gut zu werden, sagten sie, ich könnte gehen, aber sie müssten meinen Lohn halbieren, obwohl die Lebenshaltungskosten dort höher waren als an dem US-Standort, an dem ich arbeitete. Ich sah auch, dass jemand, der sich bewegt hatte

Weiterlesen

Ich arbeite seit einigen Jahren selbstständig als Internet-Marketer und Webdesigner. Aber ich habe früher medizinische Produkte für ein großes Unternehmen verkauft und dann dort eine kleine E-Commerce-Abteilung geleitet.

Ich wollte schon immer für ein paar Jahre nach China ziehen und bekam vom Chef das Versprechen, dass sie mich zu ihrer Handelsfirma nach Shanghai schicken würden, wenn ich meine Ziele erreiche und gut abschneide, was ich auch tat. Als es an der Zeit war, wieder gut zu werden, sagten sie, ich könnte gehen, aber sie müssten meinen Lohn halbieren, obwohl die Lebenshaltungskosten dort höher waren als an dem US-Standort, an dem ich arbeitete. Ich sah auch, dass jeder, der auf der Leiter weiter nach oben gestiegen war, 10-15 Jahre dort war, was sich als 24-Jähriger wie eine Ewigkeit anfühlte.

Also lehnte ich ab, zog alleine nach China und machte mich auf den Weg, um es herauszufinden. Ich habe dort ein paar Jahre gelebt und mich durchgeschlagen, zuerst mit Ersparnissen, dann mit Kreditkartenschulden. Ich musste einige Reisen unternehmen und habe Investoren in gebrochenem Chinesisch Startup-Konzepte vorgestellt, weil ich dachte, dass ich das tun wollte. Ich in China:

Es hat nicht so geklappt wie geplant. Irgendwann lebte ich in Peking von etwa 3 US-Dollar pro Tag, zahlte die Miete mit Airbnb für ein kleines zweites Zimmer in meiner Wohnung, unterrichtete gelegentlich ein reiches chinesisches Kind auf Englisch, verließ kaum meine Wohnung und erkannte langsam, dass ich einige echte Fähigkeiten brauchte Lebensunterhalt verdienen.

Irgendwann rief mich ein alter Chef einer Immobilienfirma an, für die ich als Teenager gearbeitet hatte, und fragte, ob ich ihr beim Internet-Marketing/SEO helfen würde. Und meine Pops waren gerade von einem Webentwickler für 6.000 Dollar verbrannt worden, also sagte ich ihm, ich würde ihm eine Website bauen.

Ein paar Monate lang machte ich mich daran, HTML/CSS und Wordpress durch Blog-Posts und SEO durch Aaron Walls SEOBook zu lernen, meine erste Website zu erstellen und SEO-Dinge auf der Website des Immobilienunternehmens auszuprobieren. Es dauerte ungefähr 3 Monate, um meine erste Seite komplett alleine zu bauen, das wären wahrscheinlich zwei Wochen mit etwas Anleitung gewesen. Und es dauerte ungefähr die gleiche Zeit, um mit dem Ranking meines ersten SEO-Kunden zu beginnen:

Ich wusste irgendwie, dass es der Weg des geringsten Widerstands gewesen wäre, bei einer Marketing- oder Designfirma zu arbeiten, um die Grundlagen zu lernen. Und ich hätte wahrscheinlich eine Richtung zwischen den beiden wählen sollen (SEO und Webdesign). Aber ich war schon irgendwie entschlossen, für mich selbst zu arbeiten, und ich interessierte mich für alles. Ich verbrachte einen Monat damit, Analytics und Wordpress zu lernen, dann einen Monat mit Keyword-Recherche, dann mit der lokalen Suche, dann mit Javascript und Verkauf/Prospektion, dann mit Designprinzipien und dann zurück zu HTML/CSS für eine bessere Grundlage, weil ich eine Art Testversion hatte und Fehler beim Optimieren meiner ersten Website-Vorlagen und dann bei den grundlegenden Marketingprinzipien.

Ich glaube, ich bin irgendwo in der Mitte des Kringels auf der rechten Seite.

2013 zog ich zurück in die USA. Ich lebte bei meinen Eltern, machte Gelegenheitsjobs und machte mich daran, mehr Immobilienkunden zu gewinnen, schrieb überlange Vorschläge, die im Wesentlichen alles zusammenfassten, was ich über SEO wusste, mit Screenshots von Analysen, die meine Interessenten nicht verstehen konnten. Es dauerte ungefähr 6 Monate, um genug jährliche Vertrags- und Webdesign-Arbeiten zu sammeln (während ich lernte), um einen nachhaltigen Lebensunterhalt zu verdienen.

Dann habe ich ein wunderbares Mädchen kennengelernt und vor einem Jahr hat sie ihren Firmenjob gekündigt, angefangen, Sport zu trainieren, und dann im Sommer angefangen, Vollzeit mit mir zu arbeiten. Wir haben eine GmbH. Wir planen Gehaltsabrechnungen und eine SEP IRA für 2016. Wir werden ziemlich bald für einen Monat von Thailand oder Südamerika aus remote arbeiten. Das soll nicht heißen, dass wir diesen Wendepunkt des Erfolgs erreicht haben oder das Gefühl haben, „angekommen“ zu sein. Wir sind wirklich nicht dort, wo wir sein wollen. Wir wissen noch nicht, wie viel Geld monatlich reinkommen wird. Manchmal sind die Dinge langsam und wir hatten Monate, in denen wir kaum in der Lage waren, unsere Rechnungen zu bezahlen.

Manchmal läuft es nicht gut. Und manchmal passieren beschissene Dinge im Leben, wie zum Beispiel, dass mein Hund eine neuromuskuläre Krankheit bekommt und ich es mir nicht leisten kann, sie richtig zu diagnostizieren und zu behandeln, was ich wahrscheinlich könnte, wenn ich einen festen Gehaltsscheck hätte.

Aber ich wache jeden Morgen auf und freue mich auf den kommenden Tag, um coole Sachen zu lernen, kleinen Unternehmen zu helfen, etwas Eigenes aufzubauen und einen flexiblen Lebensstil zu haben, bei dem wir reisen und remote arbeiten können. Ich schätze also, was ich sage, ist, dass der Sprung zur Arbeit für mich selbst chaotisch war und vieles, was ich versucht habe, nicht funktioniert hat oder zumindest nicht am Anfang. Aber indem sie den Kurs beibehielten, fingen sie schließlich an, mehr und mehr zu werden.

Update: Mein Hund hat endlich eine genaue Diagnose der Addison-Krankheit bekommen – nicht degenerative neuromuskuläre, wie wir dachten, und er nimmt jetzt jeden Tag ein billiges Steroid und ist wieder vollkommen normal.

Ja bewerben, bitte machen! Sie haben keine Ahnung, wie wichtig das ist.

Schauen Sie, Sie werden nicht den perfekten Job finden. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Job bekommen, wird es etwas geben, das Sie daran hassen werden. Und vor allem, dass Sie 18 sind, die meisten Jobs, für die Sie qualifiziert sind, werden Sie beinhalten, immer stehen, immer sitzen (glauben Sie mir, es ist nicht bequem), mit Menschen interagieren (und viele von ihnen sind Idioten) und leichte bis schwere Sachen aufheben und an mehrere Orte tragen.

Ein Job im Lebensmittelgeschäft ist ein fairer Deal, wenn Sie mich fragen. Ich war genau wie Sie, auf der Suche nach einem Job, den ich lieben würde, aber wissen Sie was? Ich habe einen Laz eingegeben

Weiterlesen

Ja bewerben, bitte machen! Sie haben keine Ahnung, wie wichtig das ist.

Schauen Sie, Sie werden nicht den perfekten Job finden. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Job bekommen, wird es etwas geben, das Sie daran hassen werden. Und vor allem, dass Sie 18 sind, die meisten Jobs, für die Sie qualifiziert sind, werden Sie beinhalten, immer stehen, immer sitzen (glauben Sie mir, es ist nicht bequem), mit Menschen interagieren (und viele von ihnen sind Idioten) und leichte bis schwere Sachen aufheben und an mehrere Orte tragen.

Ein Job im Lebensmittelgeschäft ist ein fairer Deal, wenn Sie mich fragen. Ich war genau wie Sie, auf der Suche nach einem Job, den ich lieben würde, aber wissen Sie was? Ich geriet in einen faulen Zyklus, es kostete mich 4 Jahre meines Lebens, konnte nicht an der Universität bleiben (ich brauchte das Geld) und es machte mich uneinstellbar, weil ich „alt“ ohne Erfahrung war. Ich hatte das Glück, letztes Jahr einen Job durch einen Freund zu bekommen, und von diesem Job bekam ich ein weiteres Angebot mit mehr Geld. Jetzt ist mein Lebenslauf gut, ich bin an der Universität, repariere meine Zähne, bin in ein Fitnessstudio gegangen und muss meine Eltern nicht um Geld bitten.

Sie sagten, dass es kein MUSS ist, einen Job zu bekommen, aber was wäre, wenn Ihre Eltern es sich eines Tages nicht mehr leisten könnten, die gleichen Dinge zu leisten, die sie jetzt leisten?

Und jetzt, wo du 18 bist, willst du nicht dein eigenes Gewicht tragen? Sie treten wirklich in die Erwachsenenphase ein und es gibt nichts Besseres, als einen Job zu finden. Es muss sich nicht wirklich gut auszahlen, aber die Erfahrung, die Sie daraus ziehen, wird sich als unbezahlbar erweisen.

Sie werden die „reale Welt“ aus erster Hand erleben. Du lernst, wie man mit Menschen spricht, wie man sie davon überzeugt, Dinge zu tun, du wirst in 3 Monaten um 10 Jahre wachsen (reifen).

Du wirst den wahren Wert des Geldes kennen, jetzt wo deine Eltern es dir nicht einfach weggeben. Jetzt, wo Sie arbeiten, werden Sie all den Schweiß, die Tränen und das Blut sehen, wenn Sie auf Ihren Gehaltsscheck schauen, und Sie werden es sich zweimal überlegen, bevor Sie es für dumme Dinge ausgeben.

Mein Zahnarzt hat mir einmal gesagt: „Zahnspangen werden sich etwas schmerzhafter anfühlen, seit du 22 bist, jetzt, wo dein Zahnfleisch härter ist als mit 18, musst du etwas warten, bis es weicher wird, und anfangen Ergebnisse sehen."

Ich erinnere mich jeden Tag an das, was er sagte, das gleiche gilt für das Leben und die Arbeit. Wenn Sie älter sind und keine Arbeitserfahrung haben, werden Sie leiden, wenn Sie einen Job bekommen, es wird eine schmerzhafte Zeit dauern, sich daran zu gewöhnen.

Fang bitte jung an! Ich bereue es jeden Tag, keinen Job bekommen zu haben, als ich in deinem Alter war. Viele Dinge, die ich jetzt mache, hätten vor ein paar Jahren gemacht werden können.

Deine Eltern werden sich nicht nur freuen, wenn du einen Job bekommst, sie werden dich auch anders behandeln. Sie werden feststellen, wie sie Sie wie einen Mann ansehen, nicht nur wie ein 18-jähriges Kind. Die Leute werden mit viel mehr Respekt behandeln.

Glauben Sie mir, das ist das Beste, was Sie tun können.

Ich weiß nicht, ob es populär geworden ist. Aber ich denke, mehr Menschen tun es wegen der Wirtschaft, der verfügbaren Jobmöglichkeiten und wegen des Gefühls, das eigene Schicksal unter Kontrolle zu haben, anstatt sein Schicksal fest in die Hände anderer zu legen, die vielleicht nicht ihr Bestes haben Interessen am Herzen.

So schön die Idee von Komfort, Stabilität und einem beständigen Gehaltsscheck auch ist, sie sind genau das – IDEAS. Nichts auf dieser Welt ist wirklich dauerhaft oder garantiert, und das ist das Problem des 9-to-5-Jobs: Die Menschen sehen ihn als Garantie für Beständigkeit und Stabilität/Sicherheit/Komfort.

Hochschule

Weiterlesen

Ich weiß nicht, ob es populär geworden ist. Aber ich denke, mehr Menschen tun es wegen der Wirtschaft, der verfügbaren Jobmöglichkeiten und wegen des Gefühls, das eigene Schicksal unter Kontrolle zu haben, anstatt sein Schicksal fest in die Hände anderer zu legen, die vielleicht nicht ihr Bestes haben Interessen am Herzen.

So schön die Idee von Komfort, Stabilität und einem beständigen Gehaltsscheck auch ist, sie sind genau das – IDEAS. Nichts auf dieser Welt ist wirklich dauerhaft oder garantiert, und das ist das Problem des 9-to-5-Jobs: Die Menschen sehen ihn als Garantie für Beständigkeit und Stabilität/Sicherheit/Komfort.

College ist kein Garant für Stabilität.

Die Ehe ist keine Garantie für Stabilität (und ich habe es sowieso offen vermieden).

Ein 9-to-5-Job ist keine Garantie für Stabilität.

Wenn Sie einen Job haben, berichten Sie einem Chef und einem Unternehmen. Das Schicksal von ALLEM, Ihre Fähigkeit, ein Zuhause zu behalten, zu essen, sich um medizinische Probleme zu kümmern, liegt in IHREN Händen. Das Unternehmen hat einen Abschwung oder einen Richtungswechsel, und eines Tages wird Ihnen ohne eigenes Verschulden mitgeteilt, dass Sie plötzlich keinen Gehaltsscheck mehr haben. Je nach Branche haben Sie möglicherweise für eine Weile keine anderen Optionen als McDonald's. Wenn Sie es gewohnt sind, vom Lohn eines Ingenieurs zu leben, kann das ein Schock sein.

Manchmal ist es in diesem Fall am klügsten, für sich selbst zu arbeiten. Finden Sie eine Nische, die mit Ihrem Fachwissen zusammenhängt, und füllen Sie sie aus.

Manchmal passt das, was Sie am besten können, die Magie, die Sie der Welt zu bieten haben, nicht in eine 9-to-5-Kiste eines Unternehmens. In diesem Fall, wenn Sie wie ich sind, werden Sie unglücklich sein, wenn Sie zu viel Zeit in The Box verbringen, und die Selbstständigkeit ist der einzige Weg.

Ich bin im Moment noch in The Box, weil es die Rechnungen bezahlt, Essen auf den Tisch bringt, das Dach über dem Kopf hält, das Auto am Laufen hält, sich um unsere Gesundheit kümmert, mich für den Ruhestand zurücksparen lässt und meine unterstützt kreative Aktivitäten nach Bedarf. Aber der Plan ist, aus The Box rauszukommen und mein eigener Boss zu sein. Und dabei reicher zu sein, als ich jemals in The Box hätte bleiben können.

Vielleicht werde ich nie ein Einprozentiger sein, aber ich muss es nicht sein. Sehen Sie, das ist es, was die Leute vergessen zu zählen. Solange das hereinkommende Geld die Rechnungen bezahlt, Essen auf den Tisch bringt, das Dach über dem Kopf hält, das Auto am Laufen hält, sich um unsere Gesundheit kümmert, mich für den Ruhestand zurücksparen lässt und seine eigenen Aktivitäten nach Bedarf unterstützt, dann es tut seine Aufgabe, die USA und sich selbst zu unterstützen. Einen Gewinn zu machen ist ein Bonus.

Aber anstatt müde, frustriert, gelangweilt und weitgehend unerfüllt nach Hause zu kommen (so schön mein aktueller Job auch ist) und mich vor dem Montagmorgen zu fürchten, werde ich voller Energie, glücklich und aufgeregt aufwachen, um den Tag zu begrüßen, weil ich gehen darf tue, was ich am meisten liebe, und ich darf es tun, weil andere Leute auch lieben, was ich tue, und Bonus, ich verdiene damit genauso viel, wenn nicht mehr Geld, als ich von 9 bis 5 gearbeitet habe, und ich kann meine eigenen Entscheidungen treffen , lege meine eigenen Arbeitszeiten fest, trage, was ich tragen möchte, und ich kann das Geschäftsmodell ändern, wenn die Wirtschafts- oder Branchenatmosphäre dies erfordert …

DAS – persönliche Zufriedenheit und Freude – ist in vielerlei Hinsicht weitaus mehr wert, als wie viele Stellen links vom Komma mein Einkommen sinkt. Und deshalb haben die Menschen den Wunsch, 9-to-5 zu verlassen, um Unternehmer zu sein. Ob sie es tun oder nicht, ist eine andere Geschichte.

Was Glenn Jenkinson sagte.

Willkommen in der realen Welt. Anders als an der Universität, wo Ihnen gesagt wird, was Sie lernen sollen, müssen Sie in Ihrem Job herausfinden, was Sie lernen müssen, und herausfinden, wie Sie es lernen können. Bitten Sie um Hilfe. Fragen Sie Ihren Chef. Ihr Chef möchte, dass Sie Erfolg haben.

  • Fragen Sie nach einer Reihe wirklich gut geschriebener Berichte, die Sie als Vorlagen verwenden können, und schreiben Sie sie dann um, damit sie spezifisch für das Projekt sind, an dem Sie arbeiten. Dies behandelt den groben und organisatorischen Aspekt des Schreibens und gibt Ihnen Beispiele für Sätze, die Sie verwenden können.
  • Es gibt unzählige erschwingliche Online-Kurse für Technische Redaktion - htt
Weiterlesen

Was Glenn Jenkinson sagte.

Willkommen in der realen Welt. Anders als an der Universität, wo Ihnen gesagt wird, was Sie lernen sollen, müssen Sie in Ihrem Job herausfinden, was Sie lernen müssen, und herausfinden, wie Sie es lernen können. Bitten Sie um Hilfe. Fragen Sie Ihren Chef. Ihr Chef möchte, dass Sie Erfolg haben.

  • Fragen Sie nach einer Reihe wirklich gut geschriebener Berichte, die Sie als Vorlagen verwenden können, und schreiben Sie sie dann um, damit sie spezifisch für das Projekt sind, an dem Sie arbeiten. Dies behandelt den groben und organisatorischen Aspekt des Schreibens und gibt Ihnen Beispiele für Sätze, die Sie verwenden können.
  • Es gibt unzählige erschwingliche Online-Kurse zum Thema Technisches Schreiben – http://lynda.com und http://coursera.com haben beide Kurse zum Thema Technisches Schreiben.
  • Es gibt Hunderte von Büchern über besseres Schreiben, viele kostenlos in Ihrer örtlichen Bibliothek oder kostenlos online. Hier ist ein Klassiker, kostenlos. http://www.brynmawr.edu/math/people/anmyers/ESem/on-writing-well.pdf
  • Glenns Vorschlag eines Tutors ist ausgezeichnet. Es gibt viele unterbeschäftigte Literaturabsolventen da draußen, die helfen könnten.

Mir ist etwas ähnliches passiert, als ich Anfang zwanzig war. Ich hatte zwei Jahre für die Bundesregierung gearbeitet und war extrem desillusioniert von mir, dem Leben und der Menschheit – jede Arbeit schien sinnlos. Ich packte meine Gitarre und meinen alten Hippie-Van zusammen und fuhr ein paar Monate lang etwas ziellos durch die Lande, bis mir das Geld ausging.

Es war erstaunlich, wie motiviert ich zu mehreren vernünftigen und attraktiven Jobs wurde.

Ich habe in den Kleinanzeigen einen Job gesehen - Anlagenelektriker - ich wusste gar nicht, dass es so einen Job gibt, aber die Beschreibung klang genau so, wie ich es gerne machen würde. ich

Weiterlesen

Mir ist etwas ähnliches passiert, als ich Anfang zwanzig war. Ich hatte zwei Jahre für die Bundesregierung gearbeitet und war extrem desillusioniert von mir, dem Leben und der Menschheit – jede Arbeit schien sinnlos. Ich packte meine Gitarre und meinen alten Hippie-Van zusammen und fuhr ein paar Monate lang etwas ziellos durch die Lande, bis mir das Geld ausging.

Es war erstaunlich, wie motiviert ich zu mehreren vernünftigen und attraktiven Jobs wurde.

Ich habe in den Kleinanzeigen einen Job gesehen - Anlagenelektriker - ich wusste gar nicht, dass es so einen Job gibt, aber die Beschreibung klang genau so, wie ich es gerne machen würde. Ich rannte nach Hause mit der Absicht, meinen Lebenslauf neu zu schreiben, damit er zu dieser begehrten Beschäftigung passte, und beim Lesen war er bereits so wie er war perfekt abgestimmt.

Ich habe diesen Job über fünf Jahre lang für eine renommierte große Universität gearbeitet (allerdings eine, die mich niemals als Doktoranden zugelassen hätte!) – es ist immer noch der beste Job, den ich je hatte.

Hör einfach auf und gib dein ganzes Geld aus. Es ist erstaunlich, welche Klarheit Sie dann offen dafür haben, von ihr getroffen zu werden.

Klingt für mich nach einer Grundunsicherheit, die bei jungen und unerfahrenen Menschen häufig vorkommt.

Was Sie tun müssen, ist, sich selbst zu disziplinieren, die unmittelbare Aufgabe zu übernehmen, sich zu beschäftigen und sie zu erledigen. Es gibt viele Bücher und Tutorials rund um das Schreiben eines Lebenslaufs. Sie sind sich nicht alle einig, was wahrscheinlich darauf hindeutet, dass es keinen „richtigen“ oder „besten“ Lebenslauf gibt. Eine Vielzahl von Formen und Präsentationen reicht also aus.

Beschäftige dich und bringe ein paar Worte zu Papier. Es ist viel einfacher, nachdem Sie einen Entwurf zusammengestellt haben, wenn Sie ihn überarbeiten und verbessern, anstatt auf einen Entwurf zu starren

Weiterlesen

Klingt für mich nach einer Grundunsicherheit, die bei jungen und unerfahrenen Menschen häufig vorkommt.

Was Sie tun müssen, ist, sich selbst zu disziplinieren, die unmittelbare Aufgabe zu übernehmen, sich zu beschäftigen und sie zu erledigen. Es gibt viele Bücher und Tutorials rund um das Schreiben eines Lebenslaufs. Sie sind sich nicht alle einig, was wahrscheinlich darauf hindeutet, dass es keinen „richtigen“ oder „besten“ Lebenslauf gibt. Eine Vielzahl von Formen und Präsentationen reicht also aus.

Beschäftige dich und bringe ein paar Worte zu Papier. Es ist viel einfacher, nachdem Sie einen Entwurf zusammengestellt haben, wenn Sie ihn überarbeiten und verbessern, anstatt auf ein leeres Blatt Papier zu starren.

Wenn Sie ein College besuchen, wird Ihre Schule sicherlich ein Placement Office haben. Besuchen Sie sie, um Hilfe bei Ihrem Lebenslaufentwurf zu erhalten und um Rat bei der Suche nach einem würdigen Einstiegsjob zu erhalten.

Und keine Sorge. Die meisten anderen Kinder sind genauso unsicher und ängstlich wie Sie. Fangen Sie einfach mit einem einzigen Schritt an. Dann nimm einen anderen. Und noch eins und so weiter. In Kürze treten Sie in Ihren neuen Job ein.

Nun, es geht darum, sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen – um zu leben und zu überleben. Und Jobs, die von Geschäftsinhabern oder der Regierung bereitgestellt werden, geben Ihnen diese Möglichkeit.

Alles, worauf es ankommt, ist, dass Sie direkt oder indirekt nur Geld für Ihren Chef verdienen oder einen Dienst für die Öffentlichkeit leisten. Ob Ihnen der Job etwas bedeutet oder nicht, spielt keine Rolle.

Offensichtlich möchten die Personalabteilung und das Management nicht so denken, aber das ist die Wahrheit.

Was uns also bleibt, ist zu entscheiden, wie wir damit umgehen wollen. Betrachten Sie es als 9–5, das sich dem Ziel verschrieben hat, ein Dach über dem Kopf zu bauen. Oder 9-5 liebevolle t

Weiterlesen

Nun, es geht darum, sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen – um zu leben und zu überleben. Und Jobs, die von Geschäftsinhabern oder der Regierung bereitgestellt werden, geben Ihnen diese Möglichkeit.

Alles, worauf es ankommt, ist, dass Sie direkt oder indirekt nur Geld für Ihren Chef verdienen oder einen Dienst für die Öffentlichkeit leisten. Ob Ihnen der Job etwas bedeutet oder nicht, spielt keine Rolle.

Offensichtlich möchten die Personalabteilung und das Management nicht so denken, aber das ist die Wahrheit.

Was uns also bleibt, ist zu entscheiden, wie wir damit umgehen wollen. Betrachten Sie es als 9–5, das sich dem Ziel verschrieben hat, ein Dach über dem Kopf zu bauen. Oder 9–5, die Arbeit zu lieben, die Sie tun. 9–5 ist der Grind für all die Zeit abseits der Arbeit, die man genießen muss.

Für Sie würde ich vorschlagen, sich um eine Selbständigkeit zu kümmern. Finden Sie einen Beruf oder ein Geschäft, das Ihnen erlaubt, etwas zu tun, das Ihnen Spaß macht.

Danke für die A2A!

Das ist eine große Frage und es gibt viele mögliche Antworten.

1. Sie sind einfach nicht für die Stellen qualifiziert, auf die Sie sich bewerben.

2. Rechtschreibung, Grammatik, eine unprofessionelle E-Mail-Adresse oder andere anstößige Inhalte schaden Ihren potenziellen Kunden.

3. Sie tun nicht genug, um sich als hochqualifizierter Kandidat zu positionieren.

Wie Stephen sagte, kann Ihnen die Kontaktaufnahme mit Personalchefs einen großen Schub geben, und „sprühen und beten“ ist eine schreckliche Methode, aber viele Arbeitssuchende behandeln den Arbeitssucheprozess so.

Alexanders Ratschlag ist auch sehr relevant: Behandeln Sie jede Position als Ihr nächstes Potenzial

Weiterlesen

Danke für die A2A!

Das ist eine große Frage und es gibt viele mögliche Antworten.

1. Sie sind einfach nicht für die Stellen qualifiziert, auf die Sie sich bewerben.

2. Rechtschreibung, Grammatik, eine unprofessionelle E-Mail-Adresse oder andere anstößige Inhalte schaden Ihren potenziellen Kunden.

3. Sie tun nicht genug, um sich als hochqualifizierter Kandidat zu positionieren.

Wie Stephen sagte, kann Ihnen die Kontaktaufnahme mit Personalchefs einen großen Schub geben, und „sprühen und beten“ ist eine schreckliche Methode, aber viele Arbeitssuchende behandeln den Arbeitssucheprozess so.

Auch Alexanders Rat ist sehr relevant: Betrachten Sie jede Position als Ihren nächsten potenziellen Traumjob. Eine der größten Beschwerden, die ich von Personalvermittlern höre, ist, dass Kandidaten zu allgemeine Anschreiben und Lebensläufe liefern. Sie erwähnen nichts über das Unternehmen, das Produkt, die Mission oder die Kultur. Nehmen Sie sich Zeit, um sich über jede Gelegenheit zu informieren, und ändern Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben, um Ihre Chancen zu maximieren, wahrgenommen zu werden.

Ja, es braucht viel Arbeit, um dies zu tun, aber so bekommt man einen Job! Es ist harte, langwierige Arbeit, aber das ist die Art von Arbeit, die Sie erledigen müssen, um zu beweisen, dass Sie der richtige Kandidat sind.

Ich weiß wie du dich fühlst. Es ist manchmal sehr demotivierend und deprimierend, aber glauben Sie mir, Sie können darüber hinwegkommen.

Alles, was Sie brauchen - ist, sich umzusehen und Zeit für sich selbst zu haben. Zeit heilt alle Wunden.


Hier muss man an seinem eigenen Juckreiz kratzen.
Erstellen Sie eine Liste mit Jobs, abhängig von Ihrer Bildungsqualifikation oder etwas, das Sie anzieht.

Bewerben Sie sich bei ihnen
. Und wenn Sie es schaffen, versuchen Sie, in diesem Job Ihr Bestes zu geben. Wenn Sie den Job interessant finden, dann machen Sie es. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Job in der Liste fort.

Vertrauen Sie mir - Entweder Sie finden, was Sie am meisten lieben, oder Sie besitzen das Wissen, um es damit zu teilen

Weiterlesen

Ich weiß wie du dich fühlst. Es ist manchmal sehr demotivierend und deprimierend, aber glauben Sie mir, Sie können darüber hinwegkommen.

Alles, was Sie brauchen - ist, sich umzusehen und Zeit für sich selbst zu haben. Zeit heilt alle Wunden.


Hier muss man an seinem eigenen Juckreiz kratzen.
Erstellen Sie eine Liste mit Jobs, abhängig von Ihrer Bildungsqualifikation oder etwas, das Sie anzieht.

Bewerben Sie sich bei ihnen
. Und wenn Sie es schaffen, versuchen Sie, in diesem Job Ihr Bestes zu geben. Wenn Sie den Job interessant finden, dann machen Sie es. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Job in der Liste fort.

Vertrauen Sie mir - Entweder Sie finden, was Sie am meisten lieben, oder Sie besitzen das Wissen, das Sie mit jemandem teilen können.

Wie kann ich so sicher sein?
Denn das habe ich getan und bis jetzt sieht das jetzige gut aus. ;)

Related Post: