Ich Bin Seit Sechs Monaten Arbeitslos, Und Jetzt Finde Ich Keinen Job. Was Soll Ich Machen?

Ich Bin Seit Sechs Monaten Arbeitslos, Und Jetzt Finde Ich Keinen Job. Was Soll Ich Machen?

February 5, 2023, by Gretel Hornbostel, Arbeit

Sie brauchen einen besseren "Grund für das Verlassen" Ihrer vorherigen Position, damit Sie Anrufe in Ihrem Lebenslauf erhalten können. Die sechsmonatige Lücke und Ihre bisherigen Erfahrungen sind nicht unbedingt das Problem. Sie fallen in das klassische „schwarze Loch für den Lebenslauf“, das ich in meinem kostenlosen Kurs beschreibe, den ich Ihnen auch vorschlage, damit Sie lernen, wie Sie mit diesen Problemen umgehen.

Ich stimme mit einem der Befragten darin überein, dass Sie Ihren Lebenslauf besser an die Positionen anpassen, für die Sie sich bewerben, aber ich vermute, dass viele Ihrer Probleme von Ihrem „Grund für das Verlassen“ herrühren.

Nicht nötig. Sie machen einen klassischen Fehler, den alle Erstsemester und fast alle machen, wenn sie Arbeit finden wollen.

Laden Sie Ihren Lebenslauf nicht einfach auf Jobbörsen hoch und sitzen Sie herum und warten Sie darauf, dass jemand von irgendwoher Sie zu einem Vorstellungsgespräch anruft. Unternehmen sind nicht so verzweifelt. Auf Jobportale kommen sie nur, wenn eine bestimmte gesuchte Kategorie rar ist. Wie eine Person mit 5 Jahren Erfahrung in einer Ölraffinerie oder einem Kohlekraftwerk, die weiß, wie man einen Kessel bedient und wartet. Die Seiten selbst behandeln Sie als Ware und es ist ein Zahlenspiel für sie. Sie machen Gewinne durch Verkaufen

Weiterlesen

Nicht nötig. Sie machen einen klassischen Fehler, den alle Erstsemester und fast alle machen, wenn sie Arbeit finden wollen.

Laden Sie Ihren Lebenslauf nicht einfach auf Jobbörsen hoch und sitzen Sie herum und warten Sie darauf, dass jemand von irgendwoher Sie zu einem Vorstellungsgespräch anruft. Unternehmen sind nicht so verzweifelt. Auf Jobportale kommen sie nur, wenn eine bestimmte gesuchte Kategorie rar ist. Wie eine Person mit 5 Jahren Erfahrung in einer Ölraffinerie oder einem Kohlekraftwerk, die weiß, wie man einen Kessel bedient und wartet. Die Seiten selbst behandeln Sie als Ware und es ist ein Zahlenspiel für sie. Sie erzielen Gewinne, indem sie Ihre Kontaktdaten an Telefonanrufer und Marketingagenten verkaufen.

Die Möglichkeit, Ihren Lebenslauf hochzuladen, dient nur dazu, eine bessere Anstellung zu finden. Was Sie wirklich tun müssen, ist, Menschen zu finden, die zu Ihren Kontakten gehören, die Ihnen helfen, Arbeit zu finden. Ein Beispiel könnte ein HR aus Ihrem früheren Unternehmen selbst sein, der möglicherweise Arbeit in einem anderen Unternehmen gefunden hat und Sie ihn/sie kennen würden. Oder Sie kennen vielleicht einen Freund, der in einer ähnlichen Branche arbeitet und Ihnen helfen würde, Ihren Lebenslauf in seinem Unternehmen voranzutreiben oder ein Vorstellungsgespräch mit der Personalabteilung seines eigenen Unternehmens zu vereinbaren.

Beginnen Sie mit der Suche und dem Besuch von Beratungsunternehmen.

Was würden Sie gerne machen, wenn Ihnen alle Möglichkeiten offen stehen würden? Vielleicht fällt es Ihnen schwer, einen Job zu finden, in dem Sie suchen, weil Sie vielleicht den Wunsch haben, etwas anderes zu tun. Unser Unterbewusstsein wird unsere Bemühungen im Leben sabotieren, wenn sie nicht vollständig auf das ausgerichtet sind, was wir uns unterbewusst wünschen.

Vielleicht leitet dich das Leben (oder wie auch immer du die größere Kraft nennen möchtest, die sich für deine Größe verschworen hat) zu etwas Besserem um?

Machen Sie sich klar, was Sie wirklich im Leben bewegt, Ihre größte Leidenschaft und Ihren größten Traum, und prüfen Sie, ob dies die perfekte Gelegenheit für Sie sein könnte

Weiterlesen

Was würden Sie gerne machen, wenn Ihnen alle Möglichkeiten offen stehen würden? Vielleicht fällt es Ihnen schwer, einen Job zu finden, in dem Sie suchen, weil Sie vielleicht den Wunsch haben, etwas anderes zu tun. Unser Unterbewusstsein wird unsere Bemühungen im Leben sabotieren, wenn sie nicht vollständig auf das ausgerichtet sind, was wir uns unterbewusst wünschen.

Vielleicht leitet dich das Leben (oder wie auch immer du die größere Kraft nennen möchtest, die sich für deine Größe verschworen hat) zu etwas Besserem um?

Machen Sie sich klar, was Sie im Leben wirklich antreibt, Ihre größte Leidenschaft und Ihr größter Traum, und prüfen Sie, ob dies die perfekte Gelegenheit sein könnte, diese Sache zum Wachsen zu bringen?

Hey, keine Notwendigkeit, Stress auf diesen Teil zu nehmen. Es gibt Stellenangebote, die Sie nicht kennen, und die beste Vorgehensweise wäre, sich mit den Karrierecoaches in Verbindung zu setzen, die Ihnen bei der Suche nach ihnen helfen, Ihnen bei der Weiterentwicklung des Lebenslaufs und beim Vorstellungsgespräch helfen können.

Verbinden Sie sich mit diesen Experten, um Ihre Karriereziele zu erreichen. ACHNET Inc ist die Plattform, die Ihnen hilft, sich mit den verifizierten globalen Trainern zu verbinden. Erkunden Sie ihr Fachwissen in einer kostenlosen Entdeckungssitzung, bevor Sie sich zu ihren Diensten verpflichten.

Interessante Frage, die meiner Meinung nach mehr Leute stellen sollten.

Erstens liegen Sie definitiv über dem durchschnittlichen Betsy, da Sie den Rat anderer eingeholt haben, die möglicherweise die Antwort auf Ihre aktuellen Fehler bei der Jobsuche kennen.

Für den Anfang würde ich vorschlagen, dass Sie sich nicht mehr bewerben.

Ich arbeite seit weit über 9 Jahren im IT-Bereich und kann Ihnen sagen, dass es ein paar schmutzige kleine Geheimnisse gibt, die sich in 10 Jahren nicht geändert haben. Der erste ist, dass viele Stellenausschreibungs- und Einstellungsdatenbanken eine Liste von Kandidaten basierend auf E-Mail-Adressen speichern. Dies ist eines der wenigen einzigartigen Dinge, die eine Person im Internet haben kann. Wenn du bekommst

Weiterlesen

Interessante Frage, die meiner Meinung nach mehr Leute stellen sollten.

Erstens liegen Sie definitiv über dem durchschnittlichen Betsy, da Sie den Rat anderer eingeholt haben, die möglicherweise die Antwort auf Ihre aktuellen Fehler bei der Jobsuche kennen.

Für den Anfang würde ich vorschlagen, dass Sie sich nicht mehr bewerben.

Ich arbeite seit weit über 9 Jahren im IT-Bereich und kann Ihnen sagen, dass es ein paar schmutzige kleine Geheimnisse gibt, die sich in 10 Jahren nicht geändert haben. Der erste ist, dass viele Stellenausschreibungs- und Einstellungsdatenbanken eine Liste von Kandidaten basierend auf E-Mail-Adressen speichern. Dies ist eines der wenigen einzigartigen Dinge, die eine Person im Internet haben kann. Wenn Sie genug Absagen bekommen, landen Sie bei der Jobsuche im Internet in vielen Datenbanken ganz unten.

Daher müssen Sie eine brandneue E-Mail-Adresse erstellen, vorzugsweise eine professionelle, die Ihren Vor- und Nachnamen in irgendeiner Weise enthält, wie (Jane Smith = JSmith2017 bei gmail ) oder alternativ Ihren vollständigen Namen (Jane Smith = Jane.Smith5541 bei gmail ) oder etwas ähnliches.

Verwenden Sie diese E-Mail-Adresse NUR für Stellensuchen und Bewerbungen.

Bevor Sie so etwas tun, würde ich vorschlagen, dass Sie versuchen, eine Personalvermittlungsfirma zu kontaktieren oder jemanden zu finden, der Lebensläufe überprüft. Fiverr - Freelance Services Marketplace for The Lean Entrepreneur ist eine großartige Ressource, um billige Arbeitskräfte für allgemeine Aufgaben zu finden. Obwohl dies 5 bis 50 US-Dollar kosten kann, lohnt es sich, wenn Sie innerhalb weniger Monate oder weniger einen Job bekommen.

Als nächstes senden Sie Ihren Lebenslauf niemals einfach blind an alle Jobs. Erstellen Sie spezifische Lebensläufe, die NUR die Stellenanforderungen erfüllen. Es ist NICHT ratsam, irrelevante Details in Ihren Lebenslauf aufzunehmen, damit er lang aussieht. Ein einseitiger Lebenslauf für Einstiegspositionen ist völlig in Ordnung.

Fassen wir also einen guten Aktionsplan zusammen:

  1. Bewerben Sie sich nicht länger
  2. Erstellen Sie eine brandneue E-Mail-Adresse, die Sie NUR für die Jobsuche und Bewerbungszwecke verwenden.
  3. Gehen Sie zu fiverr und beauftragen Sie einen Freiberufler, um Ihren Lebenslauf zu ändern und zu aktualisieren.
  4. Fertigen Sie mehrere Kopien Ihres Lebenslaufs an, die zu den Jobs passen, für die Sie sich bewerben. Verwenden Sie bei der Erstellung des Lebenslaufs insbesondere die in der Stellenbeschreibung angegebenen Fähigkeiten.
  5. NUR EINMAL bewerben! und behalten Sie den Überblick über Ihre Anwendungen mit Excel- oder OpenOffice-Tabellen oder Google-Tabellen. Durch doppelte Bewerbungen werden Sie in einigen Datenbanken auf die schwarze Liste gesetzt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass Sie möglicherweise nur eine neue Fähigkeit erwerben müssen, um sich durchzusetzen. Lernen Sie etwas Einfaches und Schnelles, als den obigen Vorgang zu wiederholen. Websites wie Udemy ermöglichen es Ihnen, in kurzer Zeit eine neue Fähigkeit zu erlernen und ziemlich schnell mit dem Verdienen von Einnahmen zu beginnen. Ich weiß, dass Sie in der Schule sind, aber wenn Sie in ein oder zwei Wochen mindestens 2 Stunden pro Tag aufwenden können, um eine neue Fähigkeit zu erlernen, ist es das wert. Vor allem, wenn Sie am Wochenende frei haben.

Zu Vorstellungsgesprächen:

  1. LÜGE NICHT!
  2. Wenn Sie die Antwort auf eine Frage nicht wissen, teilen Sie dies dem Interviewer mit, Sie wissen es nicht, lernen es aber gerne bei Bedarf.
  3. Versuchen Sie, nicht nervös zu sein. Denken Sie darüber nach, selbst wenn Sie eine „Kein Interesse“-Situation erhalten, warten mindestens 100 weitere Jobs auf Bewerber.
  4. Fragen Sie nach der höchsten realistischen Bezahlung für die Position. Warum? Weil Sie positiv, motiviert und sachkundig sind in dem, was Sie tun.
  5. Bewerben Sie sich NICHT auf einen Job, nur weil er möglicherweise mehr bezahlt. Bewerben Sie sich für Jobs, von denen Sie wissen, wie man sie ausführt, und vertrauen Sie darauf, dass Sie darin gute Arbeit leisten können.
  6. Bedanken Sie sich zu Beginn eines Vorstellungsgesprächs, geben Sie sich die Hand und tun Sie dasselbe, wenn das Vorstellungsgespräch beendet ist.
  7. Lächle oft, halte Augenkontakt und schaue gelegentlich weg.
  8. Schauen Sie während eines Vorstellungsgesprächs nicht nach unten, das zeigt geringes Selbstwertgefühl und geringes Selbstvertrauen.

Hoffe das hilft.

Ursprüngliche Frage:

„Ich bin seit 6 Monaten arbeitslos. Niemand stellt mich ein. Ich habe mich sogar für Lebensmittelgeschäfte und Kellnerjobs beworben. Wie soll ich so weitermachen? Ich fühle mich so wertlos.“

War dort. Habe das gemacht. Habe die Aussicht nicht genossen.

In meinem Fall war das kurz nach meinem Informatikstudium.
Ich lebte immer noch bei meinen Eltern und arbeitete 10 Stunden pro Woche als Reinigungskraft in der Fleischabteilung eines großen Supermarkts (so bezahlte ich meinen Abschluss), hatte aber Mühe, Interviews zu bekommen und die Einstellung zu vergessen.

Was die Dürre für mich brach, war die ziemliche Frustration meiner Mutter

Weiterlesen

Ursprüngliche Frage:

„Ich bin seit 6 Monaten arbeitslos. Niemand stellt mich ein. Ich habe mich sogar für Lebensmittelgeschäfte und Kellnerjobs beworben. Wie soll ich so weitermachen? Ich fühle mich so wertlos.“

War dort. Habe das gemacht. Habe die Aussicht nicht genossen.

In meinem Fall war das kurz nach meinem Informatikstudium.
Ich lebte immer noch bei meinen Eltern und arbeitete 10 Stunden pro Woche als Reinigungskraft in der Fleischabteilung eines großen Supermarkts (so bezahlte ich meinen Abschluss), hatte aber Mühe, Interviews zu bekommen und die Einstellung zu vergessen.

Was die Dürre für mich brach, war, dem ziemlich frustrierten Rat meiner Mutter zu folgen: „Du hast laut Russell geweint! Zu Hause zu sitzen und zu versuchen, Dinge auf deinem Computer zu machen, hilft nicht. Geh dich für etwas ein, während du auf einen richtigen Job wartest . Zumindest hast du für deine Zeit *etwas* vorzuweisen. Wie wäre es, wenn du abends einen Buchführungsgrundkurs bei TAFE machst?

Sie hatte recht. IT und Finanzen ergänzen sich.
Viele IT-Abteilungen sind eigentlich Untergruppen innerhalb einer Corporate Finance-Abteilung.
Alle Finanzabteilungen verlassen sich stark auf ihre IT-Abteilung, um die Tools bereitzustellen, die sie benötigen, um effektiv zu sein, und gehören zu den größten Kunden der durchschnittlichen IT-Abteilung eines Unternehmens.

Dieser grundlegende Buchhaltungskurs war der Unterschied zwischen mir und dem anderen in die engere Wahl gezogenen Kandidaten für meinen ersten richtigen Bürojob. Ich kam nicht einmal dazu, es zu beenden.
Ich wurde eingestellt und musste umziehen, bevor es fertig war.
Meine neue Managerin (eine Buchhalterin in einer Finanzabteilung) sagte mir, dass der Anblick dieses Kurses in meinem Lebenslauf (ich sagte nur, dass ich damit begonnen hatte) ihr das Vertrauen gab, dass ich „ihre Sprache sprechen“ und den Unterschied zwischen einer Belastung und einer Belastung kennen würde ein Kredit. Anscheinend war dies eine Quelle der Frustration bei früheren Ernennungen für diese Position, und der andere Bewerber hatte das nicht.

Sie müssen nicht der beste Kandidat der Welt sein, Sie brauchen nur einen kleinen Vorteil gegenüber den anderen Bewerbern für diesen einen ersten Job. Von da an dreht sich alles um Ihren Ruf und die Kontakte, die Sie knüpfen werden. Wenn Sie etwas absolut Dummes tun und Ihren Ruf ruinieren, gehen Sie zurück und fangen Sie mit einer anderen geringfügigen Qualifikation erneut an, seien Sie bereit, den Weg für Ihren nächsten Job zu gehen, und VERSCHRAUBEN SIE NICHT WIEDER.

Der Bonus-Hinweis ist (oben angedeutet): Haben Sie keine Angst, an einen abgelegenen Ort zu ziehen.

Die meisten Menschen sind es, und allein die Bereitschaft, ein oder zwei Jahre in einem schwierigen Klima zu leben, kann ein großer Vorteil für Sie sein.

Letzter Bonus-Hinweis: Versäumen Sie nie, nie, nach gescheiterten Vorstellungsgesprächen anzurufen und Feedback dazu zu erhalten, wo sie es vorgezogen hätten, dass Sie ein stärkerer Kandidat wären oder wo Sie Ihre Fähigkeiten besser hätten ausdrücken können. Machen Sie deutlich, dass Sie nach Bereichen suchen, in denen Sie sich selbst verbessern können, und stellen Sie ihre Entscheidung nicht in Frage. Bitten Sie auch um Feedback, ob Sie etwas gesagt haben, das die Entscheidung für sie getroffen hat.
Nur so können Sie Ihre Gesprächstechnik verbessern.
Ich war einmal in einem Vorstellungsgespräch und habe spontan gesagt, dass ich ein richtiges Büro mit Tür einem Großraumbüro vorziehe. Ich wurde in einem Großraumbüro interviewt... Das war ein blöder Anfängerfehler und hat mich wahrscheinlich den Job gekostet (hat sicherlich dazu beigetragen). Mein anschließender Telefonanruf bestätigte, dass es stark gegen mich zählte.

Von da an achtete ich etwas mehr auf meine Umgebung, wenn ich zum Vorstellungsgespräch kam, und recherchierte etwas mehr, bevor ich ankam.

Viel Glück!

Ich bin in der Technik und bin jetzt seit 6 Monaten arbeitslos. Ich bin mitten in der Karriere. Alles Folgende ist wahr.

  • Die meisten Arbeitgeber gehen davon aus, dass Sie gefeuert wurden - Es ist sehr schwer, einem Arbeitgeber zu erklären, warum Ihr letzter Arbeitgeber Sie für nicht gut genug hielt, um zu bleiben. Dies liegt daran, dass High-Tech-Unternehmen im Wesentlichen dazu neigen, alle 6 Monate Mitarbeiter zu entlassen oder zu entlassen, die zu den unteren 5 % der Leistung gehören. Sie putzen also sozusagen alle 6 Monate das Haus. Das Problem ist, dass, wenn Sie entlassen wurden, jeder weiß, dass Sie im Grunde wegen Leistung oder etwas Größerem gefeuert wurden. So ist das Denken, wenn sich Ihr alter Arbeitgeber fühlte
Weiterlesen

Ich bin in der Technik und bin jetzt seit 6 Monaten arbeitslos. Ich bin mitten in der Karriere. Alles Folgende ist wahr.

  • Die meisten Arbeitgeber gehen davon aus, dass Sie gefeuert wurden - Es ist sehr schwer, einem Arbeitgeber zu erklären, warum Ihr letzter Arbeitgeber Sie für nicht gut genug hielt, um zu bleiben. Dies liegt daran, dass High-Tech-Unternehmen im Wesentlichen dazu neigen, alle 6 Monate Mitarbeiter zu entlassen oder zu entlassen, die zu den unteren 5 % der Leistung gehören. Sie putzen also sozusagen alle 6 Monate das Haus. Das Problem ist, dass, wenn Sie entlassen wurden, jeder weiß, dass Sie im Grunde wegen Leistung oder etwas Größerem gefeuert wurden. Der Gedanke ist also, wenn Ihr alter Arbeitgeber Sie für nicht gut genug hielt, um zu bleiben, warum sollte ich es tun?
  • Der Jobwechsel ist heute für die meisten Menschen ein Hobby - Heutzutage wechseln die meisten Menschen alle 2 Jahre den Job und es ist tatsächlich akzeptabel, in 1 Jahr oder sogar weniger zu wechseln. Fazit: Auch Menschen, die eigentlich keinen Job brauchen, weil sie bereits berufstätig sind, suchen ständig nach einem Job. Wie gesagt, es ist jetzt eine Art Hobby, nach der nächst besseren Gelegenheit zu suchen. Die meisten Leute werden sagen: „Ich habe mich einfach für diesen Job beworben und ihn schließlich bekommen.“ So einfach ist es für manche Menschen. Buchstäblich jeder durchsucht ständig Jobbenachrichtigungen, nur für den Fall, dass etwas auftaucht. Wie gesagt, wir sind keine Kultur der Verachtung mehr, wir jagen immer das nächste große Abenteuer. Du kämpfst also mit so ziemlich jedem um einen neuen Job. Sie werden sich einfach in der Menge verlieren.
  • Ein durchschnittlicher Tech-Job erhält bis zu 300 Bewerbungen - Sie werden einfach in der Masse untergehen und Ihre Bewerbung geht im schwarzen Loch des Internets unter. Die Strategie, die ich angewendet habe, geht für kleinere Unternehmen oder sogar Start-ups, für die die Leute nicht arbeiten wollen. Selbst ein Startup mit 10 Leuten ist ziemlich wählerisch, weil sie wahrscheinlich ein Dutzend, wenn nicht 50 Bewerbungen bekommen haben. Der größte Teil der Konkurrenz für Tech-Jobs kommt von H1b-Studenten und Studenten mit Studentenvisum.
  • Die meisten Unternehmen wollen keine mittelständischen Mitarbeiter einstellen – Altersdiskriminierung ist heute in der Technik oder sogar in jedem Beruf weit verbreitet. Was ich sehe, ist, dass Schlüsselmanager, Direktoren und CEOs, die normalerweise älter sind, jüngere Mitarbeiter bevorzugen, die vermutlich schneller und intelligenter arbeiten. Außerdem hängen diese Manager auf einer verrückten psychologischen Ebene gerne in der Gruppe der 30-Jährigen und darunter herum, weil sie sich dadurch jünger fühlen. Immer mehr Arbeit auf mittlerer Ebene wird nun auf jüngere Arbeitnehmer abgedrängt; Das heißt, Einstiegspositionen übernehmen jetzt Aufgaben, die Arbeitnehmern mit mehr als 5 Jahren Erfahrung übertragen wurden. Wenn Sie sich Jobs auf Führungsebene ansehen, sagt fast keiner, dass 15 bis 20 Jahre Erfahrung erforderlich sind. Früher hat man 30 Jahre in einem Unternehmen gearbeitet und wurde schließlich mit etwa 55 Senior Manager oder Direktor, dann hat man das weitere 10 Jahre durchgehalten und vielleicht noch eine Beförderung bekommen. Heute sehen wir 35-jährige Regisseure. Das heißt, selbst Positionen auf Direktorenebene erfordern nur 8–10 Jahre Erfahrung. Wenn in einer Bewerbung steht, dass sie jemanden mit 10 Jahren Erfahrung suchen, sagen sie deutlich, dass sie niemanden mit 20 Jahren Erfahrung wollen.
  • Sie werden die Welt so verstehen, wie sie wirklich ist - Wenn Sie entlassen werden, werden plötzlich all diese Kollegen verschwinden, denn so funktioniert das Amerika der Unternehmen. Ihre Kollegen sind nicht Ihre Freunde. Sie wollen nicht in deiner Nähe gesehen werden, weil sie Angst haben, dass es auf sie abfärbt. Im Ernst, das ist die Wahrheit. Als ich in meinem letzten Job gefeuert wurde, räumten buchstäblich alle um mich herum auf und wollten nicht einmal mit mir gesehen werden. Anscheinend war ich der letzte, der es herausfand! lol. Das gesamte IT-Team bis hin zu den Praktikanten wusste es bereits am Morgen, weil sie aufgefordert wurden, mein Konto am Ende des Tages zu deaktivieren. Ich wurde um 16:30 Uhr hereingerufen und bekam die Axt, und als ich nach langen Prozeduren aus der Sitzung kam, hatten alle schon das Büro verlassen. Wenn man keine Arbeit hat, verliert man sogar den Respekt vor der eigenen Familie. Die Nachbarn wundern sich und stellen Fragen. Ihre Familie hat es satt, dass Sie zu Hause bleiben. lol. Tatsächlich hat mich meine Frau gebeten, nach 6 Monaten Arbeitslosigkeit zu gehen. Im Wesentlichen wurde ich in den letzten 15 Jahren vom Ernährer der Familie über Nacht zum toten Vater.
  • Je länger Sie arbeitslos bleiben, desto schwieriger wird es, einen Job zu finden - Nach einigen Monaten verlieren Sie die Lust, mit Ihren Freunden oder den ein oder zwei Kollegen aus Ihrem früheren Job zu sprechen, die nach Ihnen sehen. Wenn Sie nach 2 Monaten keinen Job gefunden haben, werden fast alle fragen: „Wow, Sie haben immer noch keinen Job gefunden?“. Es wird Ihnen das Gefühl geben, verlegen, inkompetent und im Allgemeinen wie ein Verlierer zu sein. Auch Arbeitgeber werden Sie fragen, Sie sind seit 6 Monaten arbeitslos? Der Gedanke ist, wow, mit diesem Typen muss etwas wirklich nicht stimmen, da er keinen Job bekommen hat, warum sollte ich ihm einen Job geben? Ich habe sogar 1 oder 2 Kollegen von meinem letzten Job, die mich anrufen, nur um froh zu sein, dass ich noch keinen Job gefunden habe; Das heißt, sie machen sich irgendwie ein gutes Gefühl, weil ich immer noch keine Arbeit gefunden habe. Ich beschloss, diese Menschen aus meinem Leben zu streichen.
  • Jeder Arbeitgeber möchte die Besten der Besten einstellen - Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ziemlich schwierig ist, zu beweisen, dass man der Beste ist, wenn man arbeitslos ist. Der einfache Gedanke von Arbeitgebern ist: „Warum sollte ich mit diesem Typen ein Risiko eingehen?“. Sie werden im Wesentlichen als Verlierer angesehen. Wenn sie jüngere Kandidaten mit relevanterer und neuerer Erfahrung haben, die derzeit beschäftigt sind, besteht für sie kein Anreiz, Sie einzustellen. Sie denken vielleicht sogar, dass Ihre Fähigkeiten veraltet oder eingerostet sind, da Sie nicht angestellt sind. Arbeitgeber suchen heute nach einer nahezu perfekten Übereinstimmung und möchten keine falsche Einstellungsentscheidung treffen. Einfach gesagt, es ist nicht persönlich, sondern nur geschäftlich. Mit der endlosen Auswahl an qualifizierten Kandidaten wirken Sie auf einen Arbeitgeber einfach nicht attraktiv.

Abschließend möchte ich Ihnen meine letzte Erfahrung mitteilen, die in der Tat verrückt war. Nachdem Sie sich auf Hunderte von Stellen beworben und nur wenige Vorstellungsgespräche geführt haben, geraten Sie an einen Punkt der Verzweiflung. Also habe ich mich tatsächlich für ein Startup beworben. Beim Vorstellungsgespräch vor Ort wurde mir folgendes gesagt.

„Wir suchen keine festgefahrenen Mid-Career-Mitarbeiter!“

Ich konnte nicht glauben, dass er etwas so Offensichtliches und Diskriminierendes sagte. In Kalifornien oder irgendwo in den Vereinigten Staaten können Sie dies im Allgemeinen nicht tun, da dies eine Altersdiskriminierung darstellt. Ich habe nie wieder etwas von der Firma gehört. Ich nehme an, ich könnte versuchen, eine Klage wegen Altersdiskriminierung einzureichen, aber ich bin mir nicht sicher, weil es mir nicht helfen wird, einen Job zu bekommen, und außerdem bin ich nicht die Art von Person, die ein Unternehmen verklagt.

Meine Jobsuche geht also weiter!

AKTUALISIEREN

Nach 7 Monaten Jobsuche und Bewerbungen auf bis zu 200 Stellen wurde mir endlich eine Führungsposition angeboten! Dies war buchstäblich eine Chance von 1/200. lol.

Nicht aufzugeben ist in diesem Dilemma eine offensichtliche Priorität, und es ist klar, dass Sie genau das tun, indem Sie das Karrierezentrum Ihrer Schule um Hilfe und Quora bitten.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf erstellen, fügen Sie relevante Fähigkeiten und/oder Erfahrungen hinzu, die außerhalb Ihres beruflichen Werdegangs liegen?

Ein Beispiel dafür, was ich meine, ist Folgendes:

Als ich die Ausbildung absolvierte, die Ihnen das Militär vor der Trennung gibt, lehrten sie uns, wie man einen Lebenslauf auf eine Weise erstellt, die nicht unbedingt lügt, sondern eher darauf abzielt, bestimmte Teile unserer Berufserfahrung, die nicht so offensichtlich waren, stärker zu betonen. Zum

Weiterlesen

Nicht aufzugeben ist in diesem Dilemma eine offensichtliche Priorität, und es ist klar, dass Sie genau das tun, indem Sie das Karrierezentrum Ihrer Schule um Hilfe und Quora bitten.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf erstellen, fügen Sie relevante Fähigkeiten und/oder Erfahrungen hinzu, die außerhalb Ihres beruflichen Werdegangs liegen?

Ein Beispiel dafür, was ich meine, ist Folgendes:

Als ich die Ausbildung absolvierte, die Ihnen das Militär vor der Trennung gibt, lehrten sie uns, wie man einen Lebenslauf auf eine Weise erstellt, die nicht unbedingt lügt, sondern eher darauf abzielt, bestimmte Teile unserer Berufserfahrung, die nicht so offensichtlich waren, stärker zu betonen. Ich war zum Beispiel Flugzeugelektriker. Meine Aufgabe war es, kaputte Flugzeuge zu reparieren und den Jet für die Abnahme durch den Piloten fertig zu machen. Sie haben das gesponnen, um zu zeigen, dass ich Verkaufserfahrung habe, weil ich ein Produkt fein abgestimmt und an meinen Kunden "den Piloten" "verkauft" habe. Sie haben sich nicht unbedingt Dinge ausgedacht, sie haben nur mehr Aufmerksamkeit auf die feineren Details des Jobs gelegt, um das breite Spektrum an Fähigkeiten zu zeigen, die ich in meiner Zeit dort erworben habe.

... Ich hoffe, Sie verstehen mich hier. Ich dulde Lügen überhaupt nicht, ich sage nur, dass Sie mehr als nur die offensichtlich erforderlichen Fähigkeiten herausholen können, wenn Sie sich eingehender mit den Jobs befassen, die Sie innehatten.

Eine Ressource, die Ihnen dabei hilft, dies einfach zu tun. Gehen Sie zu O*NET OnLine und suchen Sie nach jeder Stelle, die Sie innehatten. Schauen Sie sich dieses Beispiel für etwas so scheinbar Einfaches wie einen Kassierer an. Während die meisten einfach sagen würden, dass sie 14 Monate als Kassierer gearbeitet haben, können Sie dies exponentiell steigern, indem Sie die Aufgaben eines Kassierers aufschlüsseln und all die kleinen Dinge berücksichtigen die oft übersehen werden.

Hier ein Auszug paraphrasiert:

Fähigkeiten – aktives Zuhören, Serviceorientierung, Mathematik

Kunden- und persönlicher Service, Aufzeichnungen über Verkäufe und andere Geschäftstransaktionen führen, Kommunikation und Koordination mit Personen außerhalb der Organisation

Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Sie Ihren Lebenslauf für Personalvermittler und potenzielle Arbeitgeber attraktiver gestalten können. Werfen Sie einen Blick auf Jobs, für die Sie gearbeitet oder sich freiwillig gemeldet haben (oder die Sie in Ihrer Jugend sogar kostenlos für die Familie gemacht haben, z. B. ein Familientreffen zu organisieren? Es mag dumm erscheinen, aber ich habe eine Menge Leute mit wenig bis gar keiner Lebenserfahrung getroffen , und ich garantiere Ihnen, dass Sie von jemandem bedient wurden, der Sie zum Nachdenken gebracht hat: "Wie kleidet sich diese Person jeden Tag und findet ihren Weg zu diesem Job?"

Nehmen Sie sich in der Zwischenzeit die Zeit, Bücher über die Branche zu lesen, in der Sie arbeiten möchten, sowie Freiwilligenarbeit zu leisten und Nebenprojekte/Hobbys zu übernehmen, die ebenfalls damit zusammenhängen. Wenn Sie Koch für ein lokales Restaurant werden möchten, stellen Sie sich vor, an kostenlosen Kursen teilzunehmen oder viele Bücher über die dort servierte Küche zu lesen. Unter Zusatzqualifikationen können Sie etwas im Sinne von „Gut versiert in südpazifischer und asiatischer Küche“ hinzufügen.

Wenn Sie zum Beispiel versuchen, in einer Aufsichtsfunktion angestellt zu werden, melden Sie sich freiwillig für eine lokale Organisation und ergreifen Sie die Initiative. Zum einen gibt es Ihnen die Möglichkeit, Erfahrung als Vorgesetzter in Ihren Lebenslauf aufzunehmen, und zum anderen erhalten Sie die Möglichkeit, sich durch Freiwilligenarbeit mit Menschen aus allen Lebensbereichen zu vernetzen. Dies kann zu großartigen Referenzen führen, die Sie Ihrem Lebenslauf hinzufügen können, und vielleicht sogar zu einem oder zwei Interviews.

Es tut mir leid, wenn diese Antwort etwas sporadisch ist. Ich benutze mein Telefon und es zeigt sich.

Ich kann keinen Job finden, egal was ich versuche. Was kann ich tun, um einen zu bekommen? Ich bin jetzt seit über einem Jahr arbeitslos. Ich habe versucht, einen Job zu bekommen, indem ich mich über das Internet über Websites wie LinkedIn und andere Jobportale beworben habe. Ich habe professionelle Kurse besucht, um meine Qualifikationen und meinen Lebenslauf zu verbessern, aber ich kann immer noch nichts bekommen, nicht einmal ein Vorstellungsgespräch Anrufe. Was mache ich falsch und was kann ich tun, um den Status quo zu ändern?

Was auch immer Sie getan haben, funktioniert offensichtlich nicht.

Wenn Sie keine Anrufe und E-Mails erhalten, funktioniert Ihr Lebenslauf nicht. Das ist der einzige Zweck, den es hat, und es versagt Ihnen

Weiterlesen

Ich kann keinen Job finden, egal was ich versuche. Was kann ich tun, um einen zu bekommen? Ich bin jetzt seit über einem Jahr arbeitslos. Ich habe versucht, einen Job zu bekommen, indem ich mich über das Internet über Websites wie LinkedIn und andere Jobportale beworben habe. Ich habe professionelle Kurse besucht, um meine Qualifikationen und meinen Lebenslauf zu verbessern, aber ich kann immer noch nichts bekommen, nicht einmal ein Vorstellungsgespräch Anrufe. Was mache ich falsch und was kann ich tun, um den Status quo zu ändern?

Was auch immer Sie getan haben, funktioniert offensichtlich nicht.

Wenn Sie keine Anrufe und E-Mails erhalten, funktioniert Ihr Lebenslauf nicht. Das ist der einzige Zweck, den es hat, und es versagt Ihnen.

Holen Sie sich dabei Hilfe. Die überwiegende Mehrheit der Lebensläufe, die ich jeden Tag sehe, sind schlecht: Sie bringen mich nicht dazu, diese Person anzurufen, weil sie mir nicht sagen, was diese Person erreicht hat. Alles, was sie tun, ist, die typischen Aufgaben von jemandem zu wiederholen, der diesen Job macht.

Sie zeigen mir nichts Außergewöhnliches. Sie sind langweilig.

Lassen Sie Ihren Lebenslauf nicht langweilig werden.

Nach einem Jahr brauchen Sie eindeutig Hilfe mit Ihrem Lebenslauf. Wenn Sie es sich leisten können, ist professionelle Hilfe am besten. Ansonsten Netzwerk. Sie erwähnen Networking überhaupt nicht, und das ist entscheidend, da so 80 %* der Stellen besetzt werden.

Networking ist einfach: Sie knüpfen Verbindungen mit Menschen, von denen beide Seiten profitieren. Da die Frage anonym gepostet wird, gibt es keine Möglichkeit zu wissen, wer Sie sind und was Sie außergewöhnlich macht. Aber vorweg: Niemand möchte sich mit jemandem vernetzen, der nichts Besonderes ist.

*Die 80 % wurden vor Jahren in einer Fernsehsendung berichtet, aber ich kann keine Zuordnung finden. Mehrere Quellen postulieren Prozentsätze in diesem Bereich.

Genießen Sie eine Atempause

Sie müssen Ihre Arbeitssuche nicht ganz aufgeben oder sich sogar monatelang ausruhen, um sich von der Jobsuche zu befreien. In jedem Fall kann ein gelegentlicher Urlaubstag Ihre Batterien wieder aufladen, sodass Sie sich darauf vorbereitet fühlen, wieder erholt und einsatzbereit zu sein.

„Es ist in Ordnung, manchmal eine gewisse Investition von Ihrer Jobsuche zu verlangen. Gönnen Sie sich täglich oder ein paar Tage frei und investieren Sie diese Energie, um etwas zu erreichen, das Sie belebt und erfüllt, und überlegen Sie, was sich bei Ihrem Streben positiv entwickelt“, sagt FlexJobs Care

Weiterlesen

Genießen Sie eine Atempause

Sie müssen Ihre Arbeitssuche nicht ganz aufgeben oder sich sogar monatelang ausruhen, um sich von der Jobsuche zu befreien. In jedem Fall kann ein gelegentlicher Urlaubstag Ihre Batterien wieder aufladen, sodass Sie sich darauf vorbereitet fühlen, wieder erholt und einsatzbereit zu sein.

"Es ist in Ordnung, manchmal eine gewisse Investition von Ihrer Jobsuche zu verlangen. Gönnen Sie sich täglich oder ein paar Tage frei und investieren Sie diese Energie, um etwas zu erreichen, das Sie belebt und erfüllt, und überlegen Sie, was sich bei Ihrem Streben positiv entwickelt", sagt FlexJobs Career Trainer Toni Frana. "Eine Weile später werden Sie feststellen, dass Sie die Möglichkeit haben, mit einem wiederhergestellten Gefühl von Energie und Vernunft zu Ihrer Jobsuche zurückzukehren."

Gehen Sie dorthin, wo die Jobs sind

Einige Leute ziehen in eine andere Stadt, einen anderen Staat oder eine andere Nation, um einen Job in ihrem Bereich zu finden. Auf jeden Fall, wenn Sie nach einem entfernten Job suchen, ist Ihre Region möglicherweise kein großer Faktor. Es hilft jedoch, sich auf die Bereiche und Jobs zu konzentrieren, die im Allgemeinen mit Fernarbeit realisierbar sind. „Überprüfen Sie, wer normalerweise in Ihrem Bereich rekrutiert, um Ihre Anfrage zu beschleunigen“, schlägt Frana vor.

Finden Sie Ihren Job-https://turboudalenka.ru/

Bringen Sie Ordnung in Ihre Online-Präsenz

Studien haben gezeigt, dass die meisten angestellten Direktoren einen Blick auf die Online-Präsenz einer Person werfen, noch bevor sie sich mit ihr für ein Job-Meeting in Verbindung setzen. Wie sehen Ihre Online-Medienprofile aus? Ist es richtig zu sagen, dass es sich um ein Sammelsurium aus (öffentlichen) Familienfotos und einigen Posts mit politischer Perspektive handelt? Möglicherweise besteht der Hauptteil Ihrer Jobsuche darin, sicherzustellen, dass Ihre Online-Präsenz auf dem neuesten Stand der Technik und von Experten ist.

Sparen Sie sich die Mühe, Ihre Profile aufzuräumen, oder erstellen Sie einige neue, die Sie in einem professionellen Licht zeigen, und halten Sie sie auf dem neuesten Stand, damit potenzielle Manager über webbasierte Medien sehen können, dass Sie dynamisch sind … aus einer Reihe von Gründen.

Werde qualifiziert oder geschult – oder beides

Falls Sie feststellen, dass Sie für die Positionen, auf die Sie sich beworben haben, nicht vollständig qualifiziert sind, könnte dies eine Erklärung dafür sein, dass Sie keine Stelle finden. Unternehmen stellen häufig niemanden ein, der nicht über die meisten Fähigkeiten, Schulbildung oder Berufserfahrung verfügt, die für die Position grundlegend sind. Für den Fall, dass Sie Ihr Leistungsspektrum verbessern müssen, um den Anforderungen von Organisationen besser gerecht zu werden, denken Sie darüber nach, zum Unterricht zurückzukehren oder im Internet Ressourcen zu finden, um die erforderlichen Fähigkeiten zu erwerben.

Ändern Sie Ihre Denkweise

Es ist nicht schwer, sich niedergeschlagen zu fühlen, wenn Sie schon eine ganze Weile nach einem Job suchen und keine Reaktionen erhalten. Wenn ja, ist möglicherweise eine Anpassung des Kontexts alles, was Sie brauchen, um um die Ecke zu kommen und eine Errungenschaft zu finden. „Genau wie eine Pause von der Jobsuche ist es wichtig, die richtige Mentalität zu haben. Es ist schwierig, ein Jobsuchender zu sein, zahlreiche Stellen zu suchen und möglicherweise keine Rückmeldung von Unternehmen zu erhalten“, sagt Frana.

Anstatt mit Angst in jede neue Positionssuche zu gehen, versuchen Sie, positiv zu bleiben und betrachten Sie jede als Gelegenheit, Ihren Zyklus zu optimieren und zu überraschen.

„Arbeiten Sie daran, den Fortschritt zu ermitteln, den Sie mit jeder Anwendung machen – Ihre Jagdstrategien zu schärfen, sich mit Ihrer Anwendungsinteraktion vertraut zu machen und zu verstehen, welche Schlagworte für ein ATS verwendet werden müssen, sind äußerst wichtige Instrumente, die Sie verwenden müssen, wenn Sie Ihre Anfrage bearbeiten“, stellt klar Franz. „Jedes Mal, wenn Sie sich um eine Stelle bemühen, verbessern Sie Ihre Interaktion, und das ist ein unglaublicher Fortschritt, um einen Job zu bekommen. Loben Sie diese kleinen Fortschritte!“

Probieren Sie Temping aus

Für den Fall, dass Sie schon seit einiger Zeit nach einem Job suchen und immer noch nicht die ideale Position gefunden haben, müssen Sie möglicherweise darüber nachdenken, einen kurzen Auftritt anzunehmen. Zeitarbeit ist eine erstaunliche Methode, um einen Fuß in den Einstiegsbereich einer Organisation zu bekommen, sich mit bestimmten neuen Fähigkeiten vertraut zu machen und Ihre Expertenorganisation zusammenzustellen. Darüber hinaus, man weiß nie, werden einigen Zeitarbeitern, sogar denjenigen, die gelegentlich arbeiten, stabile Situationen angeboten, sobald ihre einzigartige Aufgabe abgeschlossen ist.

Organisation

Besonders wenn Sie unabhängig sind, kann es schwierig sein, sich für die Entwicklung Ihrer Organisation einzusetzen. Organisieren ist jedoch wahrscheinlich der beste Ansatz, um neue Leute kennenzulernen und Fahrten zu erstellen, die Ihnen bei Ihrer Jobsuche helfen können. Während die meisten persönlichen Organisationsanlässe während der Pandemie warten, gibt es zahlreiche webbasierte Systemverwaltungsanlässe, die Sie bequem von Ihrem Heimbüro aus durchführen können und die zu erstaunlichen Ergebnissen führen können.

Überprüfen Sie Ihren Lebenslauf

Für den Fall, dass Sie sich in Ihrem Fachgebiet umgesehen haben und für die Positionen, auf die Sie sich bewerben, gerüstet sind, aber keine Stelle finden, könnten Verwechslungen im Lebenslauf und grammatikalische Fehler die Ursache sein. An dem Punkt, an dem Sie Ihren Lebenslauf so oft gelesen (und wiederholt) haben, ist es fast sicher, dass Sie einige wichtige Punkte übersehen werden.

„Es ist immer wieder ein außergewöhnlicher Gedanke, dass eine andere Person Ihren Lebenslauf überprüft, bevor Sie ihn einreichen. Ein Begleiter, Verwandter, Begleiter oder Prüfungsleiter für Lebensläufe kann sich Ihren Bericht mit einer neuen Augenanordnung ansehen und Sie wissen lassen, ob es welche gibt Wenn dies nicht möglich ist, versuchen Sie, den Textstil, die Textgröße und den Farbton des Textstils zu ändern und Ihren Lebenslauf anschließend neu aufzubereiten, damit er einzigartig erscheint zu Ihnen. An diesem Punkt, wenn Sie zufrieden sind, wandeln Sie es vor der Bewerbung wieder in den richtigen Textstil um", bietet Frana an

Hallo Harish, ich verstehe Ihren Kummer und Ihre Frustration, weil Sie über 6 Monate arbeitslos geblieben sind. Als jemand, der diese und schlimmere Phase durchgemacht hat, kann ich Ihnen versichern, dass Sie nur unter Millionen von gut qualifizierten Menschen sind, die arbeitslos bleiben. Es gibt verschiedene Faktoren, die sich heutzutage auf die Beschäftigung auswirken, hauptsächlich aufgrund der nicht nachlassenden globalen Rezession und der schlechten Wirtschaftspolitik der vorherigen UPA-Regierung, die sich nicht die Mühe machte, die Industrie anzukurbeln, die die meisten Arbeitsplätze schafft. Wenn die makroökonomischen Bedingungen nicht günstig sind, ist es daher ratsam, JEDEN Job anzunehmen, den Sie unter den gegebenen Umständen bekommen können

Weiterlesen

Hallo Harish, ich verstehe Ihren Kummer und Ihre Frustration, weil Sie über 6 Monate arbeitslos geblieben sind. Als jemand, der diese und schlimmere Phase durchgemacht hat, kann ich Ihnen versichern, dass Sie nur unter Millionen von gut qualifizierten Menschen sind, die arbeitslos bleiben. Es gibt verschiedene Faktoren, die sich heutzutage auf die Beschäftigung auswirken, hauptsächlich aufgrund der nicht nachlassenden globalen Rezession und der schlechten Wirtschaftspolitik der vorherigen UPA-Regierung, die sich nicht die Mühe machte, die Industrie anzukurbeln, die die meisten Arbeitsplätze schafft. Wenn die makroökonomischen Bedingungen nicht günstig sind, ist es daher ratsam, JEDEN Job anzunehmen, den Sie unter den gegebenen Umständen bekommen können, um produktiv zu bleiben und zukünftige Arbeitgeber davon zu überzeugen, dass Sie eine Erwerbstätigkeit ausgeübt und diese zum Erlernen neuer Fähigkeiten / Berufe genutzt haben. und produktiv sein. Niemand wird Sie befragen, weil Sie einen Job angenommen haben, der nicht mit Ihrer Ausbildung / Erfahrung vereinbar zu sein scheint. Kein Job ist "unter" Ihnen und Sie müssen Ihren Stolz herunterschlucken und sich einfach anstellen, um Ihre Verluste zu begrenzen. Potenzielle Arbeitgeber ziehen es vor, angestellte Mitarbeiter einzustellen, da sie der Meinung sind, dass diese Kandidaten nicht „eingerostet“ sind und sich in einem „guten Zustand“ befinden. Wenn die Wirtschaft eine bemerkenswerte Wende macht, können Sie immer zu besseren Jobs wechseln. Wie jemand zu Recht sagte, sind es nicht die Intelligentesten, die im Leben erfolgreich sind, sondern diejenigen, die am anpassungsfähigsten an Veränderungen sind. Vielleicht ist es auch hier angebracht, Darwins Theorie „Survival of the fittest“ zu erwähnen. Viel Glück und alles Gute ! Wenn die Wirtschaft eine bemerkenswerte Wende macht, können Sie immer zu besseren Jobs wechseln. Wie jemand zu Recht sagte, sind es nicht die Intelligentesten, die im Leben erfolgreich sind, sondern diejenigen, die am anpassungsfähigsten an Veränderungen sind. Vielleicht ist es auch hier angebracht, Darwins Theorie „Survival of the fittest“ zu erwähnen. Viel Glück und alles Gute ! Wenn die Wirtschaft eine bemerkenswerte Wende macht, können Sie immer zu besseren Jobs wechseln. Wie jemand zu Recht sagte, sind es nicht die Intelligentesten, die im Leben erfolgreich sind, sondern diejenigen, die am anpassungsfähigsten an Veränderungen sind. Vielleicht ist es auch hier angebracht, Darwins Theorie „Survival of the fittest“ zu erwähnen. Viel Glück und alles Gute !

1)- In seinem Buch „The 7 Habits of Highly Effective People“ präsentiert Stephen R. Covey die Geschichte eines Holzfällers, der doppelt so viel Wald schlägt wie seine Freunde bei der Arbeit. Stephen sagt dann, dass der Grund für seine großartige Arbeit nicht darin besteht, dass er mehr Stunden hackt, sondern weil er seine Axt jede Stunde für alle paar Stunden Arbeit meißelt.
Worum es mir hier geht, ist, dass Sie Ihre Fähigkeiten aufpolieren, Ihre Einstellung zu Möglichkeiten auffrischen und bei Bedarf neue Dinge lernen müssen.
2)- Stellen Sie neue Verbindungen her. Verbinde dich mit alten Freunden. Nutzen Sie soziale Netzwerke besser. Bitte sie um Hilfe.


3)- Ja

Weiterlesen

1)- In seinem Buch „The 7 Habits of Highly Effective People“ präsentiert Stephen R. Covey die Geschichte eines Holzfällers, der doppelt so viel Wald schlägt wie seine Freunde bei der Arbeit. Stephen sagt dann, dass der Grund für seine großartige Arbeit nicht darin besteht, dass er mehr Stunden hackt, sondern weil er seine Axt jede Stunde für alle paar Stunden Arbeit meißelt.
Worum es mir hier geht, ist, dass Sie Ihre Fähigkeiten aufpolieren, Ihre Einstellung zu Möglichkeiten auffrischen und bei Bedarf neue Dinge lernen müssen.
2)- Stellen Sie neue Verbindungen her. Verbinde dich mit alten Freunden. Nutzen Sie soziale Netzwerke besser. Bitte sie um Hilfe.


3)- Sie müssen sich jeweils auf eine Sache konzentrieren. Ein „Alleskönner“ zu sein, kann Sie nirgendwohin führen.
4)- Es ist an der Zeit, kostenlos zu arbeiten, um Erfahrungen zu sammeln. Kann als Freiberufler arbeiten. Beginnen Sie mit Projekten.
5)- Erstellen Sie einen attraktiven Lebenslauf, dies ist der erste Schritt, um in die engere Wahl zu kommen. Und suchen Sie weiter nach echten Möglichkeiten.
6)- Bereiten Sie sich auf Zertifizierungen vor und löschen Sie sie. Es hilft, einen Vorteil gegenüber anderen zu bekommen.
7)- Lassen Sie niemals zu, dass Ihnen Negativität in den Sinn kommt. Jeder Mensch auf diesem Planeten geht durch eine schlechte Phase.
8)- Helfen Sie anderen. Seien Sie vor allem ein Macher. (TU es einfach)

Related Post: