Ich Bin 13 Jahre Alt Und Möchte Arbeiten. Wofür Kann Ich Arbeiten? Wie Und Wo Kann Ich?

Ich Bin 13 Jahre Alt Und Möchte Arbeiten. Wofür Kann Ich Arbeiten? Wie Und Wo Kann Ich?

February 1, 2023, by Lutz Pückler, Arbeit

Als ich in deinem Alter war, nahm ich am Amerikanischen Roten Kreuz an einem Kurs in Erster Hilfe und grundlegender Lebenserhaltung teil und babysittete gegen Geld. Andere in meinem Alter trugen Zeitungen auf ihren Fahrrädern aus. War letzte Woche auf dem Bauernmarkt und habe bei Verkäufern in deinem Alter hausgemachte Seife gekauft. Andere Kinder verkauften selbstgemachten Schmuck. Als mein Sohn 12 Jahre alt war, gründete er eine Fahrradwerkstatt. Nehmen Sie das, wofür Sie leidenschaftlich sind, und experimentieren Sie, um daraus ein Geschäft zu machen. Liebe deinen Ehrgeiz; wünsche dir viel erfolg!

Nun, es hängt weitgehend davon ab, in welchem ​​Land Sie sich befinden. Welches Land ist das?

Es ist nicht klar, ob Sie einen Job wollen, um etwas Geld zu haben, oder ob Sie Erfahrung in der Beratung von Menschen haben möchten. Die Antwort kann sich je nach Absicht ändern.

Trotzdem hier meine Empfehlungen:

  1. Beginnen Sie dort, wo Sie sind, mit denen, die Sie kennen. Ich nehme an, du bist in der Schule. Gehen Sie in Ihrer Klasse herum und nehmen Sie an einer Umfrage unter Ihren Klassenkameraden teil. Fragen Sie, wer jetzt in einem Geschäft sein möchte (Babysitting, Selfies bearbeiten, FB-Hilfe, Sandwiches backen, Karten erstellen usw.) oder wer im Geschäft sein möchte, wenn er erwachsen ist. Identifizieren Sie anhand dieser Liste diejenigen, die Dienstleistungen bei der Gründung, Erweiterung oder Verwaltung ihres Unternehmens benötigen.
Weiterlesen

Es ist nicht klar, ob Sie einen Job wollen, um etwas Geld zu haben, oder ob Sie Erfahrung in der Beratung von Menschen haben möchten. Die Antwort kann sich je nach Absicht ändern.

Trotzdem hier meine Empfehlungen:

  1. Beginnen Sie dort, wo Sie sind, mit denen, die Sie kennen. Ich nehme an, du bist in der Schule. Gehen Sie in Ihrer Klasse herum und nehmen Sie an einer Umfrage unter Ihren Klassenkameraden teil. Fragen Sie, wer jetzt in einem Geschäft sein möchte (Babysitting, Selfies bearbeiten, FB-Hilfe, Sandwiches backen, Karten erstellen usw.) oder wer im Geschäft sein möchte, wenn er erwachsen ist. Identifizieren Sie anhand dieser Liste diejenigen, die Dienstleistungen bei der Gründung, Erweiterung oder Verwaltung ihres Unternehmens benötigen. Dazu müssen Sie einen Fragebogen erstellen. Es sollte nicht zu schwierig sein.
  2. Jetzt haben Sie einen Markt. Wie Ihre Frage andeutet, möchten Sie wissen, was zu tun ist und wie Sie anfangen können, das zu lernen, was Sie brauchen. Mit dieser Liste von Unternehmen können Sie jetzt genau die Fragen recherchieren, die Ihre Klassenkameraden haben. Sie können damit beginnen, einen Bibliothekar, ein Familienmitglied in der Wirtschaft oder einen Lehrer zu fragen, oder Sie können online recherchieren, wobei Sie sich darauf konzentrieren, was für Ihr Land oder Ihre Stadt gilt. Grundsätzlich finden Sie die Informationen, die Ihrem Markt helfen. Du organisierst die Informationen und stellst sie dann deinen Kunden – deinen Klassenkameraden – zur Verfügung. Und Sie berechnen ihnen eine Gebühr dafür, dass sie ihnen die Zeit und Mühe der ganzen Recherche ersparen. Möglicherweise stellen Sie fest, dass viele von ihnen ähnliche Fragen haben, sodass Sie mehreren Kunden dieselben Informationen zur Verfügung stellen können. So erzielen Sie Ihre Gewinne - indem Sie dieselben Informationen an viele Kunden weiterverkaufen können.
  3. Sie können die gleiche Umfrage auch mit Familienmitgliedern oder Nachbarn durchführen. Fragen Sie, wer Hilfe in einem Projekt möchte. Ich weiß, dass ich sofort jemanden einstellen würde, der mir bei einigen Online-Aufgaben hilft, die junge Leute mit geschlossenen Augen erledigen können. Denken Sie also an eine Online-Beratung. Wenn Sie etwas gefragt werden und nicht wissen, was es erfordert, recherchieren Sie online oder fragen Sie die oben genannten Ressourcen; ein Bibliothekar, Lehrer oder ein anderes Familienmitglied.

Diese beiden Gruppen sollten einige Kunden für Ihre Unternehmensdienste bereitstellen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Auch in Gruppen wie der Junior Achievement oder der Wirtschaftsjunioren kann man sich über Wirtschaft informieren. Diese Gruppen sollen speziell jungen Menschen dabei helfen, etwas über die Wirtschaft zu lernen. WENN es in Ihrer Stadt oder Region kein Chapter gibt, können Sie sogar Ihr eigenes gründen, indem Sie zu einer Gruppe von Geschäftsleuten gehen und sie bitten, Mentoren oder Berater für Sie und andere zu sein, die etwas über Wirtschaft lernen möchten. Ich war vor vielen, vielen Jahren in Junior Achievement und es war eine großartige Grundlage für meine öffentlichen Reden, meine schriftlichen und geschäftlichen Interessen.

Vielleicht möchten Sie Ihre Suche dokumentieren. Verwenden Sie ein Journal, einen Blog oder Instagram-Storys oder eine ähnliche Plattform. Behalten Sie Ihre Fortschritte im Auge und Sie werden viel über Ihre Kunden und über sich selbst lernen. Wer weiß, vielleicht fangen Sie nach ein paar Monaten oder einem Jahr an, selbst PR zu machen, um andere Kunden über Ihren unmittelbaren Kreis hinaus zu gewinnen.
Alles Gute. Kudos für Ihr Heraustreten!

Beginnen Sie mit der Kunstproduktion. Es wird wahrscheinlich nicht so überwältigend gut sein, da Sie erst sechzehn sind, aber Kunst erfordert Geschicklichkeit, und Geschicklichkeit kann nur durch Übung entwickelt werden. Talent ist nicht genug. Und wer richtig gut werden will, sollte nicht nur üben. Sie sollten versuchen, Ihre Fähigkeiten mit jedem Projekt, das Sie in Angriff nehmen, zu verbessern.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Feedback von der Art von Menschen einzuholen, die Sie beeindrucken möchten. Wenn Sie mehr High-End-Kunst produzieren möchten, müssen Sie Feedback aus dieser Welt erhalten. Sie werden brutal sein, manchmal unnötigerweise. Dies ist der Preis, den Sie für Personen zahlen

Weiterlesen

Beginnen Sie mit der Kunstproduktion. Es wird wahrscheinlich nicht so überwältigend gut sein, da Sie erst sechzehn sind, aber Kunst erfordert Geschicklichkeit, und Geschicklichkeit kann nur durch Übung entwickelt werden. Talent ist nicht genug. Und wer richtig gut werden will, sollte nicht nur üben. Sie sollten versuchen, Ihre Fähigkeiten mit jedem Projekt, das Sie in Angriff nehmen, zu verbessern.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Feedback von der Art von Menschen einzuholen, die Sie beeindrucken möchten. Wenn Sie mehr High-End-Kunst produzieren möchten, müssen Sie Feedback aus dieser Welt erhalten. Sie werden brutal sein, manchmal unnötigerweise. Das ist der Preis, den Sie dafür zahlen, dass Ihnen Leute sagen, was Sie nicht wissen und auf andere Weise nicht herausfinden können. Streite nicht mit ihnen. Danke ihnen einfach für ihre Zeit.

Wenn Sie Kunst für die Massen produzieren wollen, dann holen Sie sich Feedback von ganz unterschiedlichen „normalen“ Menschen. Finden Sie heraus, wen Ihre Kunst anspricht und produzieren Sie Kunst für diese Art von Menschen. Erwarten Sie nicht, dass Ihre Kunst zu jedem „spricht“. Keine Kunst tut es. Betrachten Sie sich einfach als glücklich, wenn Sie eine Gruppe von Menschen finden, die lieben, was Sie tun.

Wenn sich niemand für deine Kunst begeistert (obwohl du mindestens zehn Stunden pro Woche damit verbringst und über zwei Jahre oder länger Feedback von den richtigen Leuten bekommst), dann hast du mit ziemlicher Sicherheit keinen potenziellen Beruf gefunden. Sie haben ein wunderbares Hobby gefunden. Es ist nichts falsch daran, ein talentierter Amateur zu sein.

Nehmen wir an, Sie investieren Zeit. Nehmen wir an, Sie bemühen sich, Ihre Kunst zu perfektionieren. Nehmen wir an, Sie finden eine Gruppe von Menschen, die lieben, was Sie tun. Toll! Das kannst du dir wahrscheinlich zu Herzen nehmen. Jetzt werde ich etwas Langweiliges und Praktisches sagen: Entwickeln Sie eine Reihe von Fähigkeiten, die besser vermarktbar sind als Malen, Bildhauen, Singen, Schreiben oder was auch immer Ihre Kunstform ist.

Es kann lange dauern, bis sich Ihre Arbeit durchsetzt – selbst wenn Sie erstaunlich gut sind. Einige der besten Künstler der Geschichte (unabhängig von der Kunstform) hatten schreckliche, schreckliche finanzielle Probleme. Ich schlage vor, Sie machen neben der Kunst noch etwas anderes.

Das ist keine Schande. Harrison Ford war Zimmermann, bevor er Vollzeit schauspielern konnte. Norm Lewis (einer der besten Künstler am Broadway im Moment) hatte eine Karriere in der Werbung und bekam gerade seine Immobilienlizenz, als seine Karriere als Künstler begann. Fernando Pessoa (einer der größten Autoren der portugiesischen Sprache) war ein Übersetzer für Englisch und Französisch.

Dies wird Ihre Leidenschaft und Entschlossenheit testen, Kunst zu schaffen. Einen vollen Arbeitstag zu investieren und dann nach Hause zu kommen, um weitere zwei oder drei Stunden in ein Kunstprojekt zu investieren – das vielleicht überhaupt geschätzt wird oder nicht – ist hart. Es zahlt auch Ihre Miete und hält Essen auf Ihrem Tisch, während Sie versuchen, Ihre Kunst zu produzieren und ein Publikum dafür zu finden.

Viel Glück!

Mit 13 gibt es eigentlich viele Jobs, die man machen kann. Ich bin irgendwie neidisch, weil ich wünschte, ich könnte noch einmal 13 sein und unternehmerischer sein. Ich hätte in jungen Jahren einige wertvolle Lektionen lernen können.

In den USA können Sie mit 13 Jahren keinen regulären Job mit einem Gehaltsscheck bekommen, das sollten Sie auch nicht, Sie sind nicht bereit. Sie können jedoch Dienstleistungen für Ihre Nachbarn, Freunde, Familie, Lehrer usw. erbringen und dafür bezahlt werden.

Was brauchen Ihre Nachbarn, was Sie für sie tun können? Sind ihre Rasenflächen außer Kontrolle? Unkraut bedeckt ihre Auffahrt? Es ist kein glamouröser Job, aber es gibt einen Service, den Sie leicht erbringen könnten

Weiterlesen

Mit 13 gibt es eigentlich viele Jobs, die man machen kann. Ich bin irgendwie neidisch, weil ich wünschte, ich könnte noch einmal 13 sein und unternehmerischer sein. Ich hätte in jungen Jahren einige wertvolle Lektionen lernen können.

In den USA können Sie mit 13 Jahren keinen regulären Job mit einem Gehaltsscheck bekommen, das sollten Sie auch nicht, Sie sind nicht bereit. Sie können jedoch Dienstleistungen für Ihre Nachbarn, Freunde, Familie, Lehrer usw. erbringen und dafür bezahlt werden.

Was brauchen Ihre Nachbarn, was Sie für sie tun können? Sind ihre Rasenflächen außer Kontrolle? Unkraut bedeckt ihre Auffahrt? Es ist kein glamouröser Job, aber es gibt einen Service, den Sie leicht erbringen könnten, und ich bin sicher, einige von ihnen würden Sie einstellen.

Ich habe das gemacht, als ich Anfang 20 war, einen College-Abschluss hatte und zusätzliches Geld verdienen musste. Ich habe tatsächlich 30 Dollar pro Stunde von einer Dame für ihre Gartenarbeit bezahlt bekommen. Nicht schlecht für die Rezession von 2008. Aber das kann man auch mit 13 machen und wird dafür ziemlich anständig bezahlt.

Gibt es irgendetwas, worin Sie gut sind, das die Leute vielleicht brauchen? Ich kannte HTML, als ich 13 war, und wenn ich unternehmerischer wäre, hätte ich vielleicht etwas Geld damit verdienen können, aber ich dachte nicht wie Sie, also tat ich es nicht.

Wenn Sie wissen, wie man etwas auf einem Computer macht, dann ist das ein guter Anfang. Gehen Sie auf eine Website wie Fiverr und sehen Sie, ob Sie Ihren Service für 5 Dollar verkaufen können. Sie werden viel von der Erbringung tatsächlicher Dienstleistungen für Kunden lernen. Wenn es ein Problem gibt, unter 18 zu sein, lass deine Eltern das Konto in ihrem Namen für dich einrichten, wenn sie dich wirklich unterstützen, werden sie glücklich sein.

Was ist mit Sachen machen?

Ich habe einmal einen Kaktus in einem Stück Keramik von einem 6-Jährigen gekauft. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er nur Tonscherben und auch Kakteen gesammelt und dann nur die eingetopft hat, von denen er dachte, dass sie zusammen gut aussähen. Es sah wirklich cool aus, also kaufte ich es und hatte es ungefähr ein Jahr lang in meinem Haus. Ich habe immer darüber nachgedacht, wie verrückt es war, dass ich es einem Sechsjährigen abgekauft habe.

Was können Sie herstellen, was die Leute kaufen könnten? Wo kann man es verkaufen? Sie werden erstaunt sein, wofür die Leute Geld ausgeben. Holen Sie sich einige Ideen.

Es gibt eine Million Dinge, die Sie tun können, um mit 13 Jahren Geld zu verdienen, aber keines davon ist ein normaler Job. Das ist aber toll, weil man kreativ und Unternehmer sein kann. Dann kannst du all die Sachen kaufen, die deine Eltern dir nicht besorgen, und nebenbei lernst du ein paar lebenslange Lektionen.

Ich stimme Kieran Davis von ganzem Herzen zu – Fast Food.

Ich habe damals in der BK Lounge (auch bekannt als Burger King) gearbeitet und ich kann Ihnen sagen, es hat mein Leben verändert.

Ich bin in einem behüteten, bürgerlichen Vorortviertel aufgewachsen. Als Kind hatte ich nie Hunger. Ich hatte kein schönes Auto, aber ich hatte ein Auto: einen gebrauchten silbernen Dodge Omni von 1986:

Und nein, das bin nicht ich … oder mein Collie …

Aber zu sagen, dass ich etwas von der Welt wüsste, wäre eine grobe Übertreibung gewesen. Ich war so grün, wie Sie sich nur vorstellen können.

Das heißt, bis ich anfing, Burger für Geld zu wenden.

Ich war 16 und es war Mitte Juni. Es war 90 Grad o

Weiterlesen

Ich stimme Kieran Davis von ganzem Herzen zu – Fast Food.

Ich habe damals in der BK Lounge (auch bekannt als Burger King) gearbeitet und ich kann Ihnen sagen, es hat mein Leben verändert.

Ich bin in einem behüteten, bürgerlichen Vorortviertel aufgewachsen. Als Kind hatte ich nie Hunger. Ich hatte kein schönes Auto, aber ich hatte ein Auto: einen gebrauchten silbernen Dodge Omni von 1986:

Und nein, das bin nicht ich … oder mein Collie …

Aber zu sagen, dass ich etwas von der Welt wüsste, wäre eine grobe Übertreibung gewesen. Ich war so grün, wie Sie sich nur vorstellen können.

Das heißt, bis ich anfing, Burger für Geld zu wenden.

Ich war 16 und es war Mitte Juni. Es war 90 Grad draußen und mindestens 100 vor dem Flammengrill. Stundenlang fütterte ich gefrorene Pastetchen mit erstklassigem Rindfleisch in ein Ende der Maschine und sah dann zu, wie sie fertig gegart auf der anderen Seite herausflatterten. Ich legte sie auf Brötchen und übergab sie an besser ausgebildete Angestellte, deren Aufgabe es war, sie mit dem grün-weiß-rot-grün-weiß-rot von Whopper zu bestreichen (Mayo-Salat-Tomate auf dem oberen Brötchen, Gurken-Zwiebel-Ketchup auf dem Fleisch).

Von Zeit zu Zeit war der kleine Gefrierschrank neben dem Flammengrill leer, und ich musste zum begehbaren Gefrierschrank gehen, um eine weitere Schachtel zu holen (wir hatten Dutzende), sie zu öffnen und in die kleinere zu leeren Gefrierschrank.

Wenn das Restaurant langsam war, gab es immer etwas zu reinigen. Normalerweise bekam ich Fußböden, Parkplätze und Badezimmer, da ich auf dem Totempfahl niedrig war.

Ich habe in der ersten Woche 40 Stunden auf die Minute genau gearbeitet und danach 18 aufeinanderfolgende 8-Stunden-Schichten ohne einen freien Tag.

Am Ende dieser Strecke (es war jetzt der 4. Juli und ich hatte endlich einen Tag frei) zog ich eine Bestandsaufnahme meiner Situation. Hier ist, was ich gelernt hatte:

  1. Schule ist nicht schwer. Ich fand die Schule hart.
  2. In einem Ofen zu stehen, während dir heißes Fett ins Gesicht spritzt, und gelegentlich herauszukommen, um schmutzige Toiletten zu reinigen, ist hart.
  3. Mein erster Gehaltsscheck betrug 63 Dollar. Nachfolgende Schecks würden 100 $ knacken, aber selbst dann war dies eine armselige Summe.
  4. Ich konnte viel mehr Geld verdienen, als ich dachte, nur weil ich kreativ war. Hier sind einige Möglichkeiten, wie ich etwas zusätzliches Geld verdient habe:
    1. Kostenloses Essen - Alle Mahlzeiten, die bestellt, aber nicht abgeholt wurden (was ziemlich oft passierte, wenn die Leute ihre Meinung änderten oder das Essen falsch zubereitet wurde), waren Freiwild. Ich habe 2 Jahre lang nie für eine Mahlzeit nur durch Essfehler bezahlt.
    2. Kostenloses Geld - die Leute haben die ganze Zeit Geld auf den Parkplatz geworfen, also habe ich mich ständig freiwillig gemeldet, um den Parkplatz zu fegen. Ich habe 5 bis 10 Dollar pro Tag an verlorenem Kleingeld verdient.
    3. Kostenlose seltene Münzen - nach einiger Zeit im Job wurde ich zum Fahren durch die Kasse "befördert". Ich bemerkte, dass viele seltene Münzen durch die Kasse kamen, also gewöhnte ich mir an, Wechselgeld mit zur Arbeit zu nehmen. Wenn ich eine alte Münze sah, würde ich sie gegen eine gewöhnliche aus meiner Tasche eintauschen. Ich verließ die Arbeit fast jeden Tag mit alten Pfennigen, Fünfcentstücken, 2-Dollar-Scheinen … allen möglichen lustigen Sachen. Es hatte nie viel Wert, aber ich fand einen Nickel im Wert von vielleicht 10 $: 1934 Nickel Value | Entdecken Sie Ihren Buffalo Nickelwert
    4. Kostenlose Bildung - Ich habe viel vom Manager gelernt. Ich lernte, wie Einstellungen und Entlassungen funktionierten, wie Gehaltsabrechnungen durchgeführt wurden, die Ausgaben und Einnahmen eines Restaurants, wie Franchise-Unternehmen arbeiten usw. Ich konnte sogar zusehen, wie die Elektronik und die Kochgeräte repariert und installiert wurden. Es ist erstaunlich, was man lernen kann, wenn man fragt: „Hey, kann ich zuschauen?“ Ich habe sogar gelernt, wie man einen Vergaser wartet – der Omni hatte einen schlechten und ich musste das verdammte Ding immer wieder reparieren.
    5. Kostenlose Bildung, Teil 2 - Ich habe herausgefunden, was mein Manager verdient hat. Ich war entsetzt. Ich dachte, sie würde viel verdienen. Hat sie nicht.
    6. „Kostenloses“ College – 2 Jahre Burger King, vernünftig gespart, bezahlt für über ein Jahr College-Ausbildung. Während meiner gesamten Zeit bei Burger King habe ich fast nichts von dem ausgegeben, was ich verdient habe. Ich musste den Benzintank auf diesem sexy sexy Omni da oben auffüllen, aber da die Arbeit nur 1 Meile von zu Hause entfernt ist, könnte ich mehrere Wochen mit einem Benzintank auskommen.
  5. „Zeig auf und halt die Klappe“ ist ein gutes Mantra für viele Jobs. Viele Mitarbeiter wurden entlassen, weil sie das eine oder andere dieser Dinge (oder beides) nicht taten. Ich wurde nie gefeuert, obwohl ich nicht immer ein toller Angestellter war, weil ich diese Regel gelernt habe.

Aber wichtiger als all das ist, dass Burger King mir beigebracht hat, wie schwierig das Leben ohne Bildung sein kann. Ich habe gesehen, wie Menschen, Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen, mit ruinierten Leben durch die Tür gingen. In vielen Fällen waren diese Ruinen das direkte Ergebnis davon, dass man zu wenig Geld verdiente, um ein Leben zu führen. Und in den meisten dieser Fälle war der Mangel an Verdiensten entweder auf mangelnde Bildung oder auf mangelnde Fähigkeit zurückzuführen, „aufzutreten und die Klappe zu halten“.

Wenn das College hart war, das Lernen anstrengend war, der Unterricht langweilig war, dachte ich an den Tag zurück, an dem ich Whopper aus einem Waschbecken gesäubert hatte, oder an den Tag, an dem ich einen toten Waschbären vom Parkplatz holen musste , oder die Tage, an denen ich auf den Müll im Müllcontainer springen musste, um den Deckel zu schließen, oder die Tage über Tage, an denen ich mich durch Fettspritzer verbrannte.

Hochschule ist nicht schwer. Armut ist hart. Das habe ich bei Burger King gelernt. Danke, König der Burger. Danke Joy, mein Manager. Danke Annie und Jane und dem Rest der BK Tenders Crew … Sie wissen, wer Sie sind.

Wenn du alt genug bist, arbeite in einem Fast Food Restaurant. Du wirst mir später danken.

Keiner! Ich bin 13 und musste mein eigenes Geschäft machen (2-Takt-Motorreparatur), weil niemand Kinder anstellt. Es ist illegal, also habe ich meine Werkstatt in den Schuppen gestellt, und es ist noch in der Planungsphase. Wenn Sie konsequent Geld verdienen wollen und wir bezahlen, sollten Sie das tun

A: ein Unternehmen gründen.

Die meisten Kinder haben keine Geschäfte, also wird wahrscheinlich ein Erwachsener zu Ihnen gehen, wenn Ihre Preise niedrig sind und Sie Ihre Arbeit richtig machen können. Beginnen Sie einfach damit, eine Zeitung herauszuholen und Ideen für Ihr Unternehmen aufzuschreiben. Wählen Sie etwas aus, das Sie interessiert!!! Stellen Sie sicher, dass Sie mögen, was Sie tun, oder Ihr Leben wird die Hölle sein. Wenn Sie g

Weiterlesen

Keiner! Ich bin 13 und musste mein eigenes Geschäft machen (2-Takt-Motorreparatur), weil niemand Kinder anstellt. Es ist illegal, also habe ich meine Werkstatt in den Schuppen gestellt, und es ist noch in der Planungsphase. Wenn Sie konsequent Geld verdienen wollen und wir bezahlen, sollten Sie das tun

A: ein Unternehmen gründen.

Die meisten Kinder haben keine Geschäfte, also wird wahrscheinlich ein Erwachsener zu Ihnen gehen, wenn Ihre Preise niedrig sind und Sie Ihre Arbeit richtig machen können. Beginnen Sie einfach damit, eine Zeitung herauszuholen und Ideen für Ihr Unternehmen aufzuschreiben. Wählen Sie etwas aus, das Sie interessiert!!! Stellen Sie sicher, dass Sie mögen, was Sie tun, oder Ihr Leben wird die Hölle sein. Wenn Sie gut im Reparieren von Fahrrädern sind, eröffnen Sie eine Fahrradwerkstatt in Ihrer Garage/Ihrem Schuppen! Wenn Sie mechanisch geneigt sind, gründen Sie eine Motorenwerkstatt. Was auch immer es ist, schreiben Sie es auf und wählen Sie dann diejenige aus, die Ihnen am besten gefällt.

A.2: Planung

Ich bin in der 7. Klasse und in einer Business Class. Die meisten High/Junior High Schools haben diese Klasse. Aber hier sind die wichtigen Teile. Entdeckung. Holen Sie sich Ideen, schauen Sie sich nach Markt um. Konzept. Dies ist Planung, Finden, wo es zu tun ist. Ressourcen. Dies ist die Suche nach Finanzierung. Aktualisierung. Das Geschäft läuft, ist bereit für Kunden, und Sie haben das Kapital und können Flyer und Anzeigen auf fb, craigslist, nebenan usw. veröffentlichen. Ernten. Sie suchen nach Wachstum/Untergang.

B: für einen Freund arbeiten

Wenn dein Freund ein Geschäft hat, bitte darum, für ihn zu arbeiten

C: Vertragsarbeit leisten

Arbeite wie zum Beispiel deinem Nachbarn beim Unkrautjäten, Hochdruckwaschen usw. zu helfen. Für Geld. Das ist für eine Weile gut, kann aber auf Dauer instabil werden.

Wie auch immer, ich hoffe, das hilft, und Sie können mir eine PN senden, wenn jemand Fragen hat. Viel Glück

Erstmal gönnen Sie sich eine Pause. Du bist 13 und wirst in den nächsten 5 bis 10 Jahren eine Menge Veränderungen durchmachen. In Ihrer Lebensphase macht „produktiver“ noch nicht einmal viel Sinn. Manche Leute schaffen es zwar, aber es ist schwer, mit 13 weniger produktiv zu sein als man ist. Und das ist auch keine Kritik an Ihnen.

Damit. Du willst Regeln zum Leben? Bußgeld.

In der Schule aufpassen. Blasen Sie es nicht ab. Es gibt nicht viel, was Sie in der High School lernen können, was im späteren Leben direkt von Nutzen ist, aber fast jeder gute Job im späteren Leben erfordert das, was Sie in der High School als Grundlage für einen guten Abschluss gelernt haben

Weiterlesen

Erstmal gönnen Sie sich eine Pause. Du bist 13 und wirst in den nächsten 5 bis 10 Jahren eine Menge Veränderungen durchmachen. In Ihrer Lebensphase macht „produktiver“ noch nicht einmal viel Sinn. Manche Leute schaffen es zwar, aber es ist schwer, mit 13 weniger produktiv zu sein als man ist. Und das ist auch keine Kritik an Ihnen.

Damit. Du willst Regeln zum Leben? Bußgeld.

In der Schule aufpassen. Blasen Sie es nicht ab. Es gibt nicht viel, was Sie in der High School lernen können, was im späteren Leben direkt von Nutzen ist, aber fast jeder gute Job im späteren Leben erfordert das, was Sie in der High School gelernt haben, als Grundlage, auf der Sie aufbauen können. Denken Sie daran, dass 95 % von allem, was Sie in der High School lernen, wertlos sind – aber Sie haben keine Möglichkeit zu wissen, welche 5 % nützlich sein werden.

Lassen Sie sich nicht auf Drogen ein und freunden Sie sich insbesondere nicht mit anderen an, die sich über die Drogen definieren, die sie nehmen.

Schenken Sie Ihren Kollegen nicht viel Aufmerksamkeit, wenn es darum geht, sich mit Dingen zu befassen, die Sie interessieren. Cool zu sein ist sehr attraktiv, aber es altert nicht gut. Und es spielt die Hölle mit der Erweiterung Ihres Horizonts.

Machen Sie sich keine Sorgen darüber, „Ihre Leidenschaft zu finden“. Zu lernen, Dinge, fast alle Dinge, gut zu machen, erhöht die Chancen, dass es Sie findet, erheblich. Und wenn Sie Ihre Leidenschaft nicht finden, können Sie sich selbst unterstützen, während Sie weiter suchen.

Gib deinen Eltern eine Pause. Im Allgemeinen tun sie, was sie können, und wenn Sie ihnen das Leben schwer machen, wird dies die Dinge nicht besser machen. Dies gilt nicht für tatsächlich missbräuchliche Eltern, und es gibt einige von ihnen da draußen.

Ich erinnere mich, dass ich vor langer Zeit eine Kurzgeschichte gelesen habe, die ungefähr so ​​begann:

Zum Zeitpunkt dieser Ereignisse war ich allein in der Wüste. Es ist die Art unseres Volkes, dass jeder nach Erreichen des Erwachsenenalters allein in die Wüste gehen und dort bleiben muss, bis wir zwei Dinge getan haben:

Zuerst müssen wir alles identifizieren, was unsere Eltern bei unserer Erziehung falsch gemacht haben.

Denn wenn wir die Fehler unserer Eltern nicht identifizieren können, wie können wir dann hoffen, dieselben Fehler bei unseren eigenen Kindern zu vermeiden?

Zweitens müssen wir unseren Eltern ihre Fehler vergeben.

Denn wenn wir unseren Eltern ihre Fehler nicht vergeben können, wie können wir dann hoffen, dass unsere Kinder uns unsere verzeihen?

Das ist aus Zeitgründen schwierig.

Sie müssen höchstwahrscheinlich ein Dokument von Ihrer Schule erhalten, das Ihnen erlaubt, zu arbeiten, wenn Ihre staatlichen und lokalen Gesetze dies überhaupt zulassen.

Die Umgehung besteht darin, ein Kleinunternehmer zu werden:

Rasenpflege, dh Rasen mähen. Ich hatte einen Freund, der das gemacht hat, als er ungefähr in deinem Alter war. Er nahm einen Kredit von seinen Eltern auf und kaufte einen Rasenmäher. Ich weiß nicht, ob er das vor oder nach dem Rasenmähen gemacht hat. Er blieb dabei und im Alter von 18 Jahren hatte er 5 Mäher und andere Kinder, die für ihn arbeiteten, weil er so viele Rasenflächen hatte, dass er sie nicht alle selbst machen konnte.

Babysitten.

Reinigung.

Tutor. Viel Ki

Weiterlesen

Das ist aus Zeitgründen schwierig.

Sie müssen höchstwahrscheinlich ein Dokument von Ihrer Schule erhalten, das Ihnen erlaubt, zu arbeiten, wenn Ihre staatlichen und lokalen Gesetze dies überhaupt zulassen.

Die Umgehung besteht darin, ein Kleinunternehmer zu werden:

Rasenpflege, dh Rasen mähen. Ich hatte einen Freund, der das gemacht hat, als er ungefähr in deinem Alter war. Er nahm einen Kredit von seinen Eltern auf und kaufte einen Rasenmäher. Ich weiß nicht, ob er das vor oder nach dem Rasenmähen gemacht hat. Er blieb dabei und im Alter von 18 Jahren hatte er 5 Mäher und andere Kinder, die für ihn arbeiteten, weil er so viele Rasenflächen hatte, dass er sie nicht alle selbst machen konnte.

Babysitten.

Reinigung.

Tutor. Viele Kinder sind heutzutage für die Schule zu Hause und brauchen möglicherweise Hilfe/Aufpassung für die Schule.

Sehen Sie sich in Ihrer Gemeinde nach Bedarf um und erfüllen Sie ihn. Mach es gut und du wirst mehr Arbeit bekommen. Das ist die Idee.

Hey! Was für ein gutes Kind! Sie können Rasen mähen / Garten- und Gartenarbeiten erledigen, sich an eine Seniorenorganisation wenden. Bieten Sie an, Glühbirnen und Batterien in Rauchmeldern zu wechseln, Fenster zu putzen, mit Hunden Gassi zu gehen, Katzenkisten zu reinigen, Vogelkäfige auszutauschen, ihnen beim Putzen zu helfen, Schnee zu schaufeln, Hundehaufen in ihren Gärten zu entfernen oder die Unterlagen zu wechseln, die kleine Hunde in Wohnungen verwenden. Frage nach einem Job als Kehrer in einem kleinen Geschäft oder einer Kirche oder als Müllsammler für sie.

Tue es! Wenn du in einem Fach begabt bist, biete an, jemanden zu unterrichten. Zweisprachig? Offet jemandem eine Sprache beizubringen. Vielleicht können Sie ein kleines Geschäft aufbauen, das Sie durch s bringt

Weiterlesen

Hey! Was für ein gutes Kind! Sie können Rasen mähen / Garten- und Gartenarbeiten erledigen, sich an eine Seniorenorganisation wenden. Bieten Sie an, Glühbirnen und Batterien in Rauchmeldern zu wechseln, Fenster zu putzen, mit Hunden Gassi zu gehen, Katzenkisten zu reinigen, Vogelkäfige auszutauschen, ihnen beim Putzen zu helfen, Schnee zu schaufeln, Hundehaufen in ihren Gärten zu entfernen oder die Unterlagen zu wechseln, die kleine Hunde in Wohnungen verwenden. Frage nach einem Job als Kehrer in einem kleinen Geschäft oder einer Kirche oder als Müllsammler für sie.

Tue es! Wenn du in einem Fach begabt bist, biete an, jemanden zu unterrichten. Zweisprachig? Offet jemandem eine Sprache beizubringen. Vielleicht können Sie ein kleines Unternehmen aufbauen, das Sie durch eine höhere Schulbildung bringt. Viel Glück! schau wieder vorbei und lass uns wissen, wie es läuft.

Guten Tag, 80 Stunden pro Woche sind viel für einen Erwachsenen, ganz zu schweigen von einem 13-jährigen Kind. Wann bleibt Zeit für Schularbeiten und Sozialisation mit Gleichaltrigen? Das ist völlig inakzeptabel und rechtswidrig. Was ist der Zweck eines 13-Jährigen, der überhaupt so viele Stunden arbeitet? Die meisten 13-Jährigen fangen gerade erst an, für ein paar Stunden zu babysitten. Ich bin mir nicht sicher, um welche Art von Job es sich handelt, aber die Anzahl der Stunden ist völlig übertrieben. Lassen Sie ein Kind ein Kind sein, das könnte später im Leben ein Problem für dieses Kind werden. Hoffe das hat dir geholfen. Gut sein. Frieden & Segen.

Related Post: