Hat Shine.com Jemandem Einen Job Angeboten?

Hat Shine.com Jemandem Einen Job Angeboten?

February 3, 2023, by Dominic Lustenberger, Arbeit

Nun, ich habe eine Erfahrung von fast 1,5 Jahren, um einen guten Job zu finden, und ich habe Shine, Timesjobs, Naukri, LinkedIn, Jobs India und IIMjobs ausgiebig genutzt. Mein Vorschlag könnte aufgrund des Profils auch abweichen.

Hier ist also die Antwort, NEIN

Keines der Portale hilft mir, einen Job zu finden. Aber ich habe es geschafft, über diese Portale Interviewanrufe zu bekommen.

Meiner Meinung nach geht die Logik ungefähr so.

  • Naukri. com ist das meistgenutzte Jobportal, aber es zeigt Personalvermittlern nur dann Ihren Lebenslauf, wenn Ihre Berufserfahrung eine Nische ist. Sie kümmern sich mehr um die Menschen, die kostenpflichtige Dienste nutzen.
  • Die meisten Jobs werden nicht vom Unternehmen, sondern von t ausgeschrieben
Weiterlesen

Nun, ich habe eine Erfahrung von fast 1,5 Jahren, um einen guten Job zu finden, und ich habe Shine, Timesjobs, Naukri, LinkedIn, Jobs India und IIMjobs ausgiebig genutzt. Mein Vorschlag könnte aufgrund des Profils auch abweichen.

Hier ist also die Antwort, NEIN

Keines der Portale hilft mir, einen Job zu finden. Aber ich habe es geschafft, über diese Portale Interviewanrufe zu bekommen.

Meiner Meinung nach geht die Logik ungefähr so.

  • Naukri. com ist das meistgenutzte Jobportal, aber es zeigt Personalvermittlern nur dann Ihren Lebenslauf, wenn Ihre Berufserfahrung eine Nische ist. Sie kümmern sich mehr um die Menschen, die kostenpflichtige Dienste nutzen.
  • Die meisten Jobs werden nicht vom Unternehmen, sondern von den Beratern ausgeschrieben. Berater sind ziemlich voreingenommen und ich weiß nicht, welche Dynamik sie mit der Personalabteilung des Unternehmens haben. Sie beurteilen unnötigerweise Ihr Talent und beeinflussen die Personalabteilung. Geben Sie ihnen nur nicht viele Informationen preis. Sprechen Sie professionell. Geben Sie nicht preis, wie Ihr Vorstellungsgespräch gelaufen ist, und geben Sie keine persönlichen Daten preis, seien Sie diplomatisch. Sie verwenden es, um den nächsten potenziellen Kandidaten zu bevorzugen, damit der Abschluss schnell erfolgt und sie schnell ihre Provision erhalten. Sie haben manchmal sogar einen Schnitt mit der Personalabteilung.
  • IIMjobs ist ziemlich gut, wenn Sie aus einer U-Bahn kommen. Folgen Sie der E-Mail „Ihr Bewerbungsstatus wurde geändert“, um zu erfahren, dass zumindest etwas mit Ihrem Profil passiert.
  • LinkedIn ist das Beste. Keine LinkedIn-Jobsuche. fügen Sie Personen aus Ihrem Bereich und HR aus Ihren Traumunternehmen hinzu. Meistens posten sie Anzeigen auf ihrem Profil
  • Halten Sie Ihr LinkedIn-Profil sauber und versuchen Sie, Bestätigungen und Empfehlungen zu erhalten. Mögen Sie keine politischen Artikel oder Profilbilder von Personen, dies wird im Newsfeed anderer angezeigt. Es ist nicht Facebook. Versuchen Sie NICHT, auf LinkedIn Freunde zu finden.
  • Bitte halten Sie sich von Beiträgen wie Hiring for HUL, Reliance, PepsiCo, Google, Cisco für mehrere Standorte fern. Schreiben oder kommentieren Sie solche Beiträge nicht einmal. Diese Leute sind Betrüger.
  • Superjobs können für Berufsanfänger oder Jobsuchende in Startups genutzt werden. Sie haben die beste Schnittstelle.
  • Wenn Sie auf einem der Portale eine Stellenanzeige Ihres Traumunternehmens sehen, suchen Sie die Personalabteilung (Rekrutierung) dieses Unternehmens, die sich auf Führungsebene befindet, und versuchen Sie, sich direkt auf LinkedIn mit ihm/ihr zu verbinden. Sie können auch auf ihren Karriereportalen nachsehen, ob die Stellenausschreibung authentisch ist. Gute Unternehmen halten ihre Karriereseite aktuell.
  • Schließlich nicht verzweifeln. Übereilte Entscheidungen können Sie an einen schlechten Ort bringen. Einfach cool bleiben und abwarten. Lesen Sie JDs richtig.

Also in der Reihenfolge der Portale wäre es

  1. LinkedIn
  2. IIMjobs
  3. naukri
  4. Zeitjobs
  5. scheinen

Alles Gute. Sei ein guter Jäger, die Welt ist rund. :)

Meiner Meinung nach verlangt Shine.com : One Stop Destination To Find Your Dream Job on the Go kein Geld für Jobs und Vorstellungsgespräche. Sie haben ihre bezahlten Dienste wie das Schreiben von Lebensläufen. Wenn Sie einen solchen Anruf oder eine solche Mail erhalten haben, sollten Sie sie darüber informieren. Dort können Sie die betroffene Person anschreiben.

Nein,

shine ist nur ein gefälschtes Stellenvermittlungsportal, sie haben das Geld genommen und keine Arbeit in meiner Branche angeboten. Stattdessen verlangen sie zusätzliches Geld, damit wir einen Job finden können. Sie täuschen die Leute nur, sonst nichts.

Ich möchte Sie bitten, ihnen keinen einzigen Cent zu geben, da sie Betrüger sind.

Ja, es gibt viele Leute unter meinen Freunden, die über shine.com einen Job bekommen haben. Es ist ein sehr hilfreiches und gutes Jobportal für Stellensuchende. Es hat eine Vielzahl von Jobs an verschiedenen Standorten. Es hilft dem Arbeitssuchenden, Jobs zu wählen, in denen er sich wohlfühlt. Außerdem bietet es verschiedene Dienste, die einer Person helfen, zu wissen und zu lernen, was man tun sollte, wenn man sich um Jobs bewirbt.

Sie können dir keinen Job anbieten, sie können dir nur einen Weg bieten, den Rest der Dinge, die du tun musst. Im Vergleich zu anderen Jobportalen wie Naukri ist Monster Shine weniger zuverlässig. Sie werden weiterhin E-Mails senden, die jedoch für Ihr spezifisches Jobinteresse nicht relevant sind. Jetzt funktioniert Shine ein Tag gut, sodass Sie mehr Möglichkeiten erwarten können.

Nein überhaupt nicht

Sie machen sich für einen Zeitraum von, sagen wir, einem Monat oder 2 Monaten zum Narren und danach fangen sie an, dich zu ignorieren und deine Anrufe nicht zu beantworten.

Ihr einziges Motiv ist, mit dir Geld zu verdienen.

Viele meiner Freunde haben einen Job bei Shine.com bekommen. Ich habe dieses Portal noch nicht ausprobiert, aber von meinen Freunden gehört, dass es spezielle Filter hat, die die Suche einfach und konvergent machen.

Es ist die Schwester von Timejobs, da beide keine ernsthaften Spieler sind und nur dazu da sind, Zeit von Menschen zu verschwenden.

Es ist hysterisch, dass ich, wenn ich ein 18-lpa-Paket in einer guten Firma bekomme, und ich habe das auch deutlich in meinem Lebenslauf und auf ihrem Portal erwähnt, immer noch Angebote von etwa 1,2 lacs pro Jahr bekomme. hahaha

Definitiv nein

Shine.com : One-Stop-Destination, um Ihren Traumjob auf der GoFastest-Methode zu finden, um Ihre Jobsuche jederzeit und überall von Ihrem Handy aus zu verwalten. Registrieren Sie sich, laden Sie die App herunter und lassen Sie sich von Top-Unternehmen in Indien empfehlenhttp://shine.com

Hauptsitz Nr. +91 120-6381354

bitte anrufen und mit shine .com besprechen Personal

sitzen in Dadri

Ich habe noch nie ein Stellenangebot über soziale Jobbörsen erhalten. Außerdem glaube ich nicht, dass ich jemals ein Interview über Indeed, Dice, Monster, Careerbuilder usw. erhalten habe. Ich bin über LinkedIn in die Nähe gekommen und habe zumindest eine Freundin auf eine ausgeschriebene Stelle verwiesen, was sie glücklicherweise auch tat landen können. Aber nach meiner fast 20-jährigen Erfahrung (Cybersicherheit, IS/IT) sind soziale Jobbörsen Sackgassen beim Sammeln von Lebensläufen.

Talent Acquisition Manager und interne Personalvermittler nutzen diese Stellensuchmaschinen normalerweise, um den lokalen Markt zu testen und ein Gefühl dafür zu bekommen

Weiterlesen

Ich habe noch nie ein Stellenangebot über soziale Jobbörsen erhalten. Außerdem glaube ich nicht, dass ich jemals ein Interview über Indeed, Dice, Monster, Careerbuilder usw. erhalten habe. Ich bin über LinkedIn in die Nähe gekommen und habe zumindest eine Freundin auf eine ausgeschriebene Stelle verwiesen, was sie glücklicherweise auch tat landen können. Aber nach meiner fast 20-jährigen Erfahrung (Cybersicherheit, IS/IT) sind soziale Jobbörsen Sackgassen beim Sammeln von Lebensläufen.

Talent Acquisition Manager und interne Personalvermittler nutzen diese Stellensuchmaschinen normalerweise, um den lokalen Markt zu testen und ein Gefühl für Kandidaten zu bekommen. Wie bereits erwähnt, gibt es keine Filter oder Einschränkungen für das Einreichen eines Lebenslaufs bei einer Stellenausschreibung auf einer Jobseite. Indeed und LinkedIn überprüfen einen Kandidaten nicht, obwohl sie jetzt damit begonnen haben, Kriterienfragen hinzuzufügen, die dabei helfen, einen großen Teil der demografischen Gruppe auszusortieren. Aber für die meisten ist es ein allgemeiner Eintrag zum Einreichen eines Lebenslaufs. Und jeder kann es tun. Indeed und LinkedIn haben auch „einfache Bewerbung“, was es dem Kandidaten funktional einfacher macht, sich zu bewerben. Sie laden Ihren Lebenslauf im Grunde vor und senden ihn mit einem Klick auf die Schaltfläche. Aber auf der anderen Seite schießt es Pfeile im Dunkeln. Ein Kandidat kann endlose Lebensläufe für eine Stelle einsenden, in der Hoffnung, einen zu finden, der bleibt, aber normalerweise nicht.

Meiner Meinung nach ist der beste Ansatz, um eine neue Rolle zu finden, die für mich konsequent funktioniert hat, dreifach:

  1. Externe Personalvermittler – egal wie sehr Sie denken, dass ein Mittelsmann oder eine Mittelsfrau, die Sie vertritt, Ihre Arbeitserfahrung nicht angemessen widerspiegelt, sie sind Ihre Eintrittskarte für eine potenzielle Gelegenheit. Viele mittelständische bis große Unternehmen haben Ausgaben für externe (Drittparteien-) Personalvermittlungsgebühren. Sie erkennen, dass viel Arbeit im Hinblick auf das Screening neuer und potenzieller Kandidaten am Frontend geleistet werden muss, und können den Personalvermittlern eine Liste mit Voraussetzungen, Anforderungen und Präferenzen zur Verfügung stellen. Das spart ihnen viel Zeit, Ärger und Arbeit, da sie sich jetzt mit Kandidaten befassen müssen, die höchstwahrscheinlich qualifiziert sein werden. Finden Sie je nach Branche eine Handvoll Vermittlungsagenturen/Personalberatungsdienste und vernetzen Sie sich. Lassen Sie sie wissen, dass Sie nach neuen Rollen suchen. Auch wenn es sich um Einsteiger handelt, Ein Personalvermittler wird sich über die Rollen in einem Unternehmen informieren, bevor es auf die Jobseiten geht. Sie haben normalerweise Beziehungen zu ihnen, die ihnen den Vorteil verschaffen. Das Beste ist, wenn Sie eine Verbindung zu ihnen aufbauen, werden sie ständig nach neuen Rollen für Sie suchen, auch wenn Sie nicht suchen, was ironischerweise der beste Zeitpunkt zu sein scheint, um eine neue Rolle zu bekommen.
  2. Bewerben Sie sich direkt auf der Website des Unternehmens – wenn Sie auf einem der sozialen Jobportale ein Stellenangebot finden, das Ihren Interessen und Qualifikationen entspricht, gehen Sie direkt auf die Website des Unternehmens und bewerben Sie sich. Dies umgeht viele der Hürden, die Sie von einer Website wie Monster bekommen würden, und platziert Ihren Lebenslauf bei den entsprechenden Mitarbeitern oder internen Personalvermittlern. Es ist viel direkter und effektiver.
  3. Direkte E-Mail an interne Personalvermittler – das ist etwas schwieriger, ist aber viel häufiger geworden. Wie Sie feststellen werden, werden auf LinkedIn viele Stellen ausgeschrieben – aber einige werden tatsächlich von internen Personalvermittlern wie der Personalabteilung ausgeschrieben. Ihr Name, ihre E-Mail-Adresse und manchmal Telefonnummern werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Das ist Ihre beste Eröffnung, da Sie sicher sein können, dass Ihr Lebenslauf direkt an die Person geht, die daran arbeitet, eine Rolle zu besetzen. Erstellen Sie ein Anschreiben, seien Sie persönlich, indem Sie sie namentlich ansprechen und senden Sie sie ab. In 9 von 10 Fällen wird sich der Personalvermittler bei Ihnen für die Übermittlung bedanken, was erheblich hilft.

Nein. Große rote Fahnen sollten mit dieser Website kommen.

  1. Innerhalb einer Stunde nach dem Aufrufen der Website erhielt ich Dutzende betrügerischer Anrufe von „Personalvermittlern“ oder „Beratungsagenturen“, in denen ich aufgefordert wurde, Geld zu zahlen. Natürlich nicht. Es ist jedoch sehr ärgerlich, jede einzelne Nummer zu sperren.
  2. Ich wollte mein Konto bei ihnen aus oben genanntem Grund löschen. Ich habe ihnen eine E-Mail geschickt, sie haben eine automatische Antwort gegeben. (Vermutlich versucht jeder, sein Konto bei ihnen zu deaktivieren). Ich wies sie darauf hin, dass die Schritte, die sie mir gegeben haben, nicht auf meiner Webseite angezeigt wurden, und schickte einen Screenshot. Sie haben nie geantwortet, obwohl ich ihnen mehrfach eine E-Mail geschickt habe
Weiterlesen

Nein. Große rote Fahnen sollten mit dieser Website kommen.

  1. Innerhalb einer Stunde nach dem Aufrufen der Website erhielt ich Dutzende betrügerischer Anrufe von „Personalvermittlern“ oder „Beratungsagenturen“, in denen ich aufgefordert wurde, Geld zu zahlen. Natürlich nicht. Es ist jedoch sehr ärgerlich, jede einzelne Nummer zu sperren.
  2. Ich wollte mein Konto bei ihnen aus oben genanntem Grund löschen. Ich habe ihnen eine E-Mail geschickt, sie haben eine automatische Antwort gegeben. (Vermutlich versucht jeder, sein Konto bei ihnen zu deaktivieren). Ich wies sie darauf hin, dass die Schritte, die sie mir gegeben haben, nicht auf meiner Webseite angezeigt wurden, und schickte einen Screenshot. Sie haben nie geantwortet, obwohl ich ihnen mehrmals eine E-Mail geschrieben habe.
  3. Also rief ich ihre Kundendienstnummer auf ihrer Website an. Sie haben meinen Anruf dreimal aufgehängt. Als sie schließlich das vierte Mal abhoben, war die Dame sehr unhöflich zu mir und sehr herabsetzend. Sie hat meine Geduld auf die Probe gestellt, aber ich habe (noch) nicht die Geduld verloren, ich habe sie nur gebeten, mir bei meinem Problem zu helfen. Sie sagte rundheraus nein.
  4. Als nächstes schickte ich ihnen erneut eine E-Mail mit meinem Problem und meiner Beschwerde über ihre Mitarbeiter. Ich erhielt innerhalb weniger Minuten einen Anruf mit einem Verkaufsgespräch. Ich sagte ihm, dass ich nicht daran interessiert sei, den Service bei ihnen fortzusetzen, und wollte mein Konto wegen unhöflichen Kundenservice löschen. Er war noch schlimmer! Er fing an, mich anzuschreien und beschuldigte mich, meinen Lebenslauf und meine Kontaktdaten hochgeladen zu haben. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch meine Coolness verloren. Was ist das für ein Jobportal, auf dem Sie Ihren Lebenslauf oder grundlegende Kontaktdaten nicht sicher hochladen können, ohne mit Betrügern bombardiert zu werden? Was mich glauben ließ, dass er wusste, dass die Firma, in der er arbeitet, ein Betrug ist. Trotzdem beharrte ich darauf, zu versuchen, mein Problem zu lösen, und sagte ihm, dass ich nicht daran interessiert sei, mit ihm zu streiten, und er muss sich wieder an andere Kunden wenden wollen, also führen Sie mich bitte. Er murmelte etwas und legte auf.
  5. Seitdem musste ich meine Daten auf der Website ändern und das Beste hoffen.
  6. ES GIBT KEINE MÖGLICHKEIT, IHR KONTO ZU LÖSCHEN, NACHDEM SIE SICH BEI IHNEN REGISTRIEREN. (Sie können es nur deaktivieren, aber ich weiß nicht, wie gut das ist)
  7. Sie erwähnen auch direkt auf ihrer Website, dass Sie, sobald Sie sich bei ihnen registrieren, Anrufe von „Rekrutierern“ erhalten, unabhängig von Ihrem DND-Status bei Ihrem Dienstanbieter. Das heißt, sie stellen sicher, dass Sie viele betrügerische Anrufe erhalten, und es gibt keine Möglichkeit, sie zu vermeiden. Sie haben klar gesagt: Die Registrierung auf dieser Website hat Vorrang vor jedem DND-Dienst, den Sie haben.
  8. Bitte beachten Sie, dass die Bewertungen auf Trustpilot gefälscht sind. Sie werden von ihren Mitarbeitern geschrieben.
  9. Wenn also ein Job nur auf ihrer Seite sichtbar war, sollten Sie ihn ignorieren, sich nicht täuschen oder verzweifeln lassen und es sein lassen.
  10. Ich habe ernsthafte Zweifel, dass alle betrügerischen Anrufe von Shiny-Mitarbeitern selbst unter verschiedenen gefälschten Firmennamen getätigt wurden.

Nimm meine Geschichte als eine Geschichte der Vorsicht und halte dich von dieser fern.

Related Post: