Hat Jemand Jobs über Shine.com Bekommen?

Hat Jemand Jobs über Shine.com Bekommen?

February 1, 2023, by Bernhardt Kuechler, Arbeit

Da ich viele Mitarbeiter von shine.com abgeholt habe, kann ich sagen, dass die Leute Jobs über shine.com bekommen

Jawohl !! Ich habe !

TL;DR: Sie sind in Ordnung, aber sie nehmen mehr als 50% Ihres Gehaltsschecks für immer und geben Ihnen praktisch keine Vorteile dafür. Es ist besser, sie zu vermeiden und auf eine andere Gelegenheit zu warten.


Vor ungefähr einem Monat, bevor Coronavirus überall auf der Welt zuschlug, scrollte ich durch Facebook und bemerkte eine Anzeige für Build Faster Than Ever With Vetted Remote Developers, eine Plattform, die Entwickler testet und sie mit Unternehmen zusammenbringt – mit Schwerpunkt auf Remote-Arbeit , das ist mein Favorit – .

Jetzt mag ich diese Plattformen, da ich glaube, dass es eine große Lücke in der technischen Personalbeschaffung gibt, insbesondere in der Softwarewelt, und recr

Weiterlesen

TL;DR: Sie sind in Ordnung, aber sie nehmen mehr als 50% Ihres Gehaltsschecks für immer und geben Ihnen praktisch keine Vorteile dafür. Es ist besser, sie zu vermeiden und auf eine andere Gelegenheit zu warten.


Vor ungefähr einem Monat, bevor Coronavirus überall auf der Welt zuschlug, scrollte ich durch Facebook und bemerkte eine Anzeige für Build Faster Than Ever With Vetted Remote Developers, eine Plattform, die Entwickler testet und sie mit Unternehmen zusammenbringt – mit Schwerpunkt auf Remote-Arbeit , das ist mein Favorit – .

Jetzt mag ich diese Plattformen, da ich glaube, dass es eine große Lücke in der technischen Personalbeschaffung gibt, insbesondere in der Softwarewelt, und Personalvermittler im Allgemeinen scheiße sind. Irgendwann habe ich ernsthaft darüber nachgedacht, ein ähnliches Startup zu gründen, wie sie es auch tun.

Ich hasse es, mich für Software-Engineering-Jobs zu bewerben, nicht weil ich Vorstellungsgespräche hasse – tatsächlich bin ich einer der wenigen, die ein technisches Vorstellungsgespräch wirklich genießen – sondern weil ich es hasse, 20 verschiedene Unternehmen zu interviewen, um eine gute Stelle zu finden. Software ist eine Nische und es wird viel Mühe kosten, die perfekte Übereinstimmung zu finden.

Zuvor habe ich TripleByte ausprobiert, das ich als führend in diesem Bereich betrachte. Ich rangierte in ihren Interviews unter den besten 1 % (Top 20) und genoss den Prozess sehr. Trotz ihres optimierten Prozesses musste ich immer noch einen ganzen Monat Zeit damit verbringen, Unternehmen und Angebote sowie Telefoninterviews und Vor-Ort-Interviews usw. durchzugehen, was keinen Spaß macht.

Es war gegen 1 Uhr morgens und ich dachte, was soll's, lass uns Turing versuchen. Auf die Facebook-Werbung geklickt, auf ihre Website gesprungen, sich angemeldet und eine Reihe von Programmierfragen in vielen verschiedenen Bereichen durchgegangen:

Turing-Entwickler-Dashboard

Ich habe eine Reihe von Programmiertests und Teambuilding-Tests absolviert. Das Material war im Allgemeinen gut, aber die Qualität und das Design waren bestenfalls mittelmäßig. Aber ich machte weiter, weil ich meine Fähigkeiten gerne auf dem neuesten Stand halten und mich selbst herausfordern möchte.

Vor den Multiple-Choice-Fragen hatten sie auch 3 Algorithmustests, die ebenfalls ziemlich einfach waren (Zeug auf Junior-Niveau).

Einige Tage später erhielt ich eine E-Mail von ihnen, dass es mir sehr gut gehe und dass sie gerne mit mir fortfahren würden. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich sie bereits alle vergessen, also sagte ich klar, warum nicht.

Sie baten mich, noch ein paar Tests zu machen, insbesondere diejenigen, für die sie eine höhere Nachfrage hatten (Go, React usw.), und dass sich bald eine Person mit mir in Verbindung setzen wird, um zu besprechen, wonach ich suche.

Ein paar Tage später vereinbarte ich einen Zoom-Anruf mit einer Dame aus ihrem Team, die meine Suche und Gehaltsvorstellungen besprach. Ich sagte ihr, dass ich vor allem nach Wachstums- und Herausforderungsmöglichkeiten suche und dass das Gehalt für mich zweitrangig ist, aber ich werde nichts unter 100.000 $ in Betracht ziehen.

Ein paar Tage später bekam ich Termine mit 4 der Gründer, die sich für mich zu interessieren schienen und mich für ihr internes Team einstellen wollten. Nachdem ich eine ähnliche Erfahrung mit TripleByte gemacht hatte (sie wollten mich auch für ihr internes Team, und ich wollte sie nicht davon abbringen, mich mit anderen guten Optionen zusammenzubringen, da ich gerne viele Möglichkeiten habe, wenn ich verhandle und überlege), habe ich bat sie, mich auch auf dem passenden Track fortzusetzen, und sie sagten sicher.

Ein paar Tage später erhielt ich eine E-Mail von Herrn K., dem Personalvermittler, dass sie mich einem Unternehmen zugeordnet haben und mit mir darüber sprechen möchten, indem sie mich dem CEO des Unternehmens vorstellen. Ich sagte ja und vereinbarte einen Anruf für Mittwoch.

Am Tag vor diesem Anruf am Dienstag richtete das Gründungsteam ein Zoom-Meeting ein, um mir ein Angebot zu unterbreiten. Als ich den Anruf annahm, sagten sie mir, dass sie mich als Produktmanager und mit einem Grundgehalt von 120.000 US-Dollar mit Raum zum Wachsen usw. im Team haben wollten. Sie würden mich jedoch zuerst für 60.000 US-Dollar arbeiten lassen eine Probezeit. Das war die erste rote Fahne. Ich sagte gut, aber was sind die Kriterien für den Ausstieg aus der Probezeit, dh wie lange und unter welchen Bedingungen? Sie hatten offensichtlich nicht darüber nachgedacht und hatten keine klare Antwort und gaben mir widersprüchliche Antworten. Meine Schlussfolgerung war, dass die Probezeit kein Ende hat, sie wollen mich nur so lange wie möglich für das halbe Gehalt arbeiten lassen und mich dann vielleicht gehen lassen oder etwas anderes ausarbeiten. Das war eine riesige rote Fahne. Jedenfalls,

Am kommenden Mittwoch hatte ich den Anruf mit Mr. K, dem Personalvermittler und CEO der Firma, die mich haben wollte. Ich habe mich wirklich gut mit dem CEO verstanden und wir beschließen, sofort weiterzumachen. Er schickte mir Zugang zu ihrem Github-Repo, um einige Ideen und Schätzungen zu erhalten. Ich fragte ihn nach seinem typischen Vertrag, da mir das Kleingedruckte des Vertrags normalerweise wichtig ist, und er schickte mir seinen Mustervertrag zusammen mit der Nummer, die er für 80 $/Std. für mich im Sinn hatte.

Herr K. schickte mir ein paar Stunden später eine E-Mail, dass er mit dem CEO gesprochen habe und mich mit ihnen voranbringen möchte. Er sagte mir auch, dass sie meinen gewünschten Satz von 42 $/Std. (???) festgelegt hätten und dass dies eine großartige Gelegenheit sei und ich frühzeitig zustimmen sollte.

Dann erhielt ich nach etwa einer Stunde eine E-Mail vom CEO, in der stand, dass Turing meinen Tarif von 80 auf 73 $/h gesenkt hatte. Seltsam.

Ich schickte eine E-Mail zurück und fragte Herrn K., woher er die gewünschte Rate habe und warum verhandelt er mich nach unten statt nach oben!? Daraufhin geriet er irgendwie in Panik und bat mich, mich mit seinem Vorgesetzten zu treffen.

Ich sprang auf den Anruf und traf mich mit beiden. Der Vorgesetzte war ein Inder mittleren Alters, der sehr charmant, aber eindeutig ein Verkäufer war und versuchte, mir das Angebot zu verkaufen. Er begann damit, mir Komplimente zu machen, mich dann zu bevormunden und zu versuchen, mich zu zwingen, ihren Vertrag zu unterschreiben. Ich sagte, ich muss darüber schlafen. Sie bestanden weiter darauf, und an diesem Punkt wurden die Komplimente zu Drohungen: „Wenn Sie jetzt nicht unterschreiben, wer weiß, ob sie jemand anderen bekommen und Sie in dieser Coronavirus-Pandemie möglicherweise keine Jobs haben.“ Darauf antwortete ich, dass ich bereits einen Job und eine eigene Firma habe und nur Optionen prüfe. Aber das Vorgehen des Autoverkäufers und die Drohungen waren ein weiteres Warnsignal.

Schließlich sagte ich ihnen, dass ich zumindest von ihrem eigenen Ingenieurteam hören müsste, ob sie mich einstellen wollen oder nicht, wovon sie keine Ahnung hatten. Also taten sie mir einen Gefallen und riefen das Engineering-Team an und baten sie, ihr eigenes Angebot zurückzuziehen, in der Hoffnung, mich davon zu überzeugen, das neue Angebot schnell anzunehmen. Beachten Sie, dass dies alles innerhalb weniger Stunden geschieht, obwohl ich ihnen gesagt habe, dass ich solche Entscheidungen nie an einem Tag treffe und immer zuerst darüber schlafe.

Nachdem sie das erste Angebot storniert hatten, sagte ich ihnen, dass ich ihnen am Montag die endgültige Antwort geben würde, um ein paar Tage Bedenkzeit zu haben. Ich habe auch dem CEO eine E-Mail geschrieben und ihm mitgeteilt, was mit den Details los ist, und dass ich nicht bereit bin, mit einem zwielichtigen und aufdringlichen Unternehmen voranzukommen.

Obwohl sie um ein paar Tage Bedenkzeit baten, haben sie mich immer wieder mit Anrufen und E-Mails und sogar Textnachrichten zugespammt, dass dies eine gute Gelegenheit sei und ich sie nicht einfach weitergeben sollte und ich keine andere finden werde, bla bla bla. Sie schickten mir sogar ihren eigenen Vertrag und baten mich, ihn zu unterschreiben!

Die nächste rote Fahne stand im Kleingedruckten des Vertrages. Ich bin seit mehr als 15 Jahren im Sicherheitsdienst tätig und bin ziemlich verrückt nach Privatsphäre. Ich hatte ihnen das schon früh oft gesagt und dass ich auf keinem meiner Computer jemals eine Software zur Zeiterfassung von Bildschirmaufzeichnungen und Tastaturverfolgung installieren werde, da ich weiß, wie unsicher diese Software ist. Sie sagten, kein Problem und sie haben keine Tastaturverfolgungssoftware und ihre Software verfolgt nur die Zeit, und dass ich es auch manuell ohne Screenshots machen kann, was in Ordnung ist und das mache ich normalerweise. Aber dann steht im Kleingedruckten nicht nur, dass sie Tastenanschläge aufzeichnen können und werden, sondern auch, dass sowohl das Partnerunternehmen als auch Turing auf diese Informationen zugreifen und sie nach Belieben aktivieren/deaktivieren können. Ach, ach! Ich verstehe die Notwendigkeit dafür, aber warum im Voraus lügen? Ist das ein Autohaus?

Am Montag habe ich ihnen gesagt, dass ich keinen Vertrag mit Turing abschließen kann, weil ich ihnen zu diesem Zeitpunkt nicht mehr mit mehreren roten Fahnen und zwielichtigen Verhaltensweisen vertraue. Sie zwangen mich zu einem weiteren Anruf mit Mr. K und dem indischen Kerl, wo sie sagten, dass sie verstehen und alles in Ordnung sei, und baten mich irgendwie grob, mich nicht mehr alleine mit der Firma zu beschäftigen – was etwas war, dem ich zuvor zugestimmt hatte mit dem CEO, da wir uns beide einig waren, dass Turing zwielichtig ist, aber es ist das Medium, das uns vorgestellt hat, also wäre es unethisch, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen – .

Ich sagte ihnen im Voraus, was die roten Fahnen waren und dass meine Erfahrung mit ihnen eine Autohauserfahrung war und dass ich nur weitermachen würde, wenn sie ihren Anteil erhielten und nicht von mir verlangten, jemals wieder in irgendeiner Funktion mit Turing zusammenzuarbeiten, wozu sie sagte, dass es etwas ist, was sie nicht tun können, und dass die Bindung von Talenten ihre oberste Priorität ist, was sinnvoll ist, da ihr Geschäftsmodell nicht darin besteht, zu rekrutieren, sondern zu versklaven. Sie finden Leute in anderen Ländern, die niedrigere Erwartungen haben, verkaufen sie an US-Unternehmen und nehmen 50 % Gehaltskürzung für so ziemlich nichts tun. Ich meine, eine Gehaltskürzung von 20 % oder sogar 30 % wäre tolerierbar, aber 50 % sind verrückt!

Obwohl ich ihnen sagte, dass ich nichts mit Turing zu tun haben möchte und mich entschieden habe, bestanden sie darauf, dass ich diesen Job annehmen sollte! Und dass ich, wenn ich jemals meine Meinung ändere, einfach den Vertrag unterschreiben und den Job annehmen sollte, was mich weiter bestärkt hat, wie viel Gewinn sie aus diesen Geschäften machen und dass ihnen nur der Gewinn und nichts weiter wichtig ist. Zu diesem Zeitpunkt waren sie also nicht so schlecht wie Personalvermittler, aber viel schlimmer.


PS: August 2020

Sie werden verzweifelt. Die einzige Person auf Quora, die sagte, dass sie gute Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit ihnen gemacht hat, wirbt jetzt in zufälligen Antworten für Turing dot com:

Nein. Große rote Fahnen sollten mit dieser Website kommen.

  1. Innerhalb einer Stunde nach dem Aufrufen der Website erhielt ich Dutzende betrügerischer Anrufe von „Personalvermittlern“ oder „Beratungsagenturen“, in denen ich aufgefordert wurde, Geld zu zahlen. Natürlich nicht. Es ist jedoch sehr ärgerlich, jede einzelne Nummer zu sperren.
  2. Ich wollte mein Konto bei ihnen aus oben genanntem Grund löschen. Ich habe ihnen eine E-Mail geschickt, sie haben eine automatische Antwort gegeben. (Vermutlich versucht jeder, sein Konto bei ihnen zu deaktivieren). Ich wies sie darauf hin, dass die Schritte, die sie mir gegeben haben, nicht auf meiner Webseite angezeigt wurden, und schickte einen Screenshot. Sie haben nie geantwortet, obwohl ich ihnen mehrfach eine E-Mail geschickt habe
Weiterlesen

Nein. Große rote Fahnen sollten mit dieser Website kommen.

  1. Innerhalb einer Stunde nach dem Aufrufen der Website erhielt ich Dutzende betrügerischer Anrufe von „Personalvermittlern“ oder „Beratungsagenturen“, in denen ich aufgefordert wurde, Geld zu zahlen. Natürlich nicht. Es ist jedoch sehr ärgerlich, jede einzelne Nummer zu sperren.
  2. Ich wollte mein Konto bei ihnen aus oben genanntem Grund löschen. Ich habe ihnen eine E-Mail geschickt, sie haben eine automatische Antwort gegeben. (Vermutlich versucht jeder, sein Konto bei ihnen zu deaktivieren). Ich wies sie darauf hin, dass die Schritte, die sie mir gegeben haben, nicht auf meiner Webseite angezeigt wurden, und schickte einen Screenshot. Sie haben nie geantwortet, obwohl ich ihnen mehrmals eine E-Mail geschrieben habe.
  3. Also rief ich ihre Kundendienstnummer auf ihrer Website an. Sie haben meinen Anruf dreimal aufgehängt. Als sie schließlich das vierte Mal abhoben, war die Dame sehr unhöflich zu mir und sehr herabsetzend. Sie hat meine Geduld auf die Probe gestellt, aber ich habe (noch) nicht die Geduld verloren, ich habe sie nur gebeten, mir bei meinem Problem zu helfen. Sie sagte rundheraus nein.
  4. Als nächstes schickte ich ihnen erneut eine E-Mail mit meinem Problem und meiner Beschwerde über ihre Mitarbeiter. Ich erhielt innerhalb weniger Minuten einen Anruf mit einem Verkaufsgespräch. Ich sagte ihm, dass ich nicht daran interessiert sei, den Service bei ihnen fortzusetzen, und wollte mein Konto wegen unhöflichen Kundenservice löschen. Er war noch schlimmer! Er fing an, mich anzuschreien und beschuldigte mich, meinen Lebenslauf und meine Kontaktdaten hochgeladen zu haben. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch meine Coolness verloren. Was ist das für ein Jobportal, auf dem Sie Ihren Lebenslauf oder grundlegende Kontaktdaten nicht sicher hochladen können, ohne mit Betrügern bombardiert zu werden? Was mich glauben ließ, dass er wusste, dass die Firma, in der er arbeitet, ein Betrug ist. Trotzdem beharrte ich darauf, zu versuchen, mein Problem zu lösen, und sagte ihm, dass ich nicht daran interessiert sei, mit ihm zu streiten, und er muss sich wieder an andere Kunden wenden wollen, also führen Sie mich bitte. Er murmelte etwas und legte auf.
  5. Seitdem musste ich meine Daten auf der Website ändern und das Beste hoffen.
  6. ES GIBT KEINE MÖGLICHKEIT, IHR KONTO ZU LÖSCHEN, NACHDEM SIE SICH BEI IHNEN REGISTRIEREN. (Sie können es nur deaktivieren, aber ich weiß nicht, wie gut das ist)
  7. Sie erwähnen auch direkt auf ihrer Website, dass Sie, sobald Sie sich bei ihnen registrieren, Anrufe von „Rekrutierern“ erhalten, unabhängig von Ihrem DND-Status bei Ihrem Dienstanbieter. Das heißt, sie stellen sicher, dass Sie viele betrügerische Anrufe erhalten, und es gibt keine Möglichkeit, sie zu vermeiden. Sie haben klar gesagt: Die Registrierung auf dieser Website hat Vorrang vor jedem DND-Dienst, den Sie haben.
  8. Bitte beachten Sie, dass die Bewertungen auf Trustpilot gefälscht sind. Sie werden von ihren Mitarbeitern geschrieben.
  9. Wenn also ein Job nur auf ihrer Seite sichtbar war, sollten Sie ihn ignorieren, sich nicht täuschen oder verzweifeln lassen und es sein lassen.
  10. Ich habe ernsthafte Zweifel, dass alle betrügerischen Anrufe von Shiny-Mitarbeitern selbst unter verschiedenen gefälschten Firmennamen getätigt wurden.

Nimm meine Geschichte als eine Geschichte der Vorsicht und halte dich von dieser fern.

Ich denke, einer der Gründe, warum sie Schwierigkeiten haben, Mitarbeiter zu finden und zu halten, ist, dass sie die Stellenbeschreibung geändert haben. Es ist Teilzeit, um anzufangen, und die Wartezeit auf einen regulären Vollzeitjob kann zwischen ein paar Monaten und Jahren liegen (3–9). Während dieser Wartezeit ist alles "Teilzeit", aber sie arbeiten Sie über Vollzeitstunden (insbesondere während der Urlaubszeit). Es gibt keine Work-Life-Balance. Ich habe Thanksgiving mit meiner Familie verpasst, weil man die Arbeit für den Tag davor und den Tag danach nicht verpassen darf. Als meine ganze Familie in den Norden ging, konnte ich nicht gehen. Dein Ernst

Weiterlesen

Ich denke, einer der Gründe, warum sie Schwierigkeiten haben, Mitarbeiter zu finden und zu halten, ist, dass sie die Stellenbeschreibung geändert haben. Es ist Teilzeit, um anzufangen, und die Wartezeit auf einen regulären Vollzeitjob kann zwischen ein paar Monaten und Jahren liegen (3–9). Während dieser Wartezeit ist alles "Teilzeit", aber sie arbeiten Sie über Vollzeitstunden (insbesondere während der Urlaubszeit). Es gibt keine Work-Life-Balance. Ich habe Thanksgiving mit meiner Familie verpasst, weil man die Arbeit für den Tag davor und den Tag danach nicht verpassen darf. Als meine ganze Familie in den Norden ging, konnte ich nicht gehen. Sie haben wirklich keine Ahnung, was Sie jeden Tag tun, es sei denn, Sie haben ein Angebot für eine Route, und Sie können an Ihrem freien Tag von Ihrem Büro oder möglicherweise von einem anderen Büro in einer anderen Stadt angerufen werden, wenn sie Hilfe benötigen. Du kannst die Arbeit nicht wirklich verweigern, selbst wenn du einen freien Tag hattest und Pläne gemacht hast. Du weißt nicht, wann du nach Hause gehst, weil es kein 9-5-Job ist. Es ist eine 7-, wann immer Sie Ihre Arbeit erledigt haben und dann fragen Sie Ihren Vorgesetzten, ob er noch etwas zu tun hat, bevor Sie gehen. Sie möchten ständig, dass Sie die Post in der gleichen Zeit zustellen, unabhängig davon, wie viel Post Sie haben. Während ich dort gearbeitet habe, bin ich nie in Rente gegangen, und bis zu meinem zweiten Arbeitsjahr habe ich keine Gesundheitsleistungen erhalten. Es ist einfach viel und vor allem, wenn sie dich zu Weihnachten einstellen, musst du jeden Tag auf 13–14-Stunden-Tage vorbereitet sein, bis es vorbei ist. Dazu gehören Sonntage. Bei manchen klappt das wunderbar. Bei mir hat es nicht gut geklappt. Ich hatte eine nicht diagnostizierte Krankheit, die nicht richtig diagnostiziert wurde, bis ich das Postamt verließ. Ich versuchte, mit der Arbeit Schritt zu halten, und mein Körper erlaubte es mir nicht, und mein Vorgesetzter hielt mich für faul. Sooo. Solange du weißt, dass Teilzeit nicht gleich Teilzeit bedeutet und du bereit bist, ewig auf eine eigene Strecke zu warten, dann ist es ein guter Job. Kann keinen anderen Teilzeitjob damit haben, weil die Stunden verrückt sind.

Sie sind echt gefälscht!

Zuerst werden sie dich anrufen und bestätigen, ob du frischer bist oder nicht. Dann werden sie anfangen, über ein attraktives Gehaltspaket von 25–30.000/Monat zu sprechen (was für einen Neuling ziemlich gut klingt). Außerdem werden sie Ihnen mitteilen, dass Ihr Lebenslauf für Tech Mahindra (oder eine andere gute Firma) ausgewählt wurde. Dann werden sie die wichtigste Frage stellen (mit dieser Frage werden Sie verstehen, dass es sich um eine Fälschung handelt) „Sind Sie mit dem Gehaltspaket und dem Unternehmen zufrieden?“ (Keine Beratung wird diese Art von dummer Frage stellen). Dann beginnen sie, ihren Prozess zu erklären.

  1. Scan co
Weiterlesen

Sie sind echt gefälscht!

Zuerst werden sie dich anrufen und bestätigen, ob du frischer bist oder nicht. Dann werden sie anfangen, über ein attraktives Gehaltspaket von 25–30.000/Monat zu sprechen (was für einen Neuling ziemlich gut klingt). Außerdem werden sie Ihnen mitteilen, dass Ihr Lebenslauf für Tech Mahindra (oder eine andere gute Firma) ausgewählt wurde. Dann werden sie die wichtigste Frage stellen (mit dieser Frage werden Sie verstehen, dass es sich um eine Fälschung handelt) „Sind Sie mit dem Gehaltspaket und dem Unternehmen zufrieden?“ (Keine Beratung wird diese Art von dummer Frage stellen). Dann beginnen sie, ihren Prozess zu erklären.

  1. Scannen Sie Kopien von Dokumenten wie Notenblättern von 10., 12. und UG oder Bachelor-Abschluss per Post.
  2. Identitätsnachweis
  3. Lebenslauf

Dann werden sie sagen, dass die erste Runde telefonisch und die zweite Runde von Angesicht zu Angesicht sein wird. Aber vorher haben wir eine Bearbeitungsgebühr von Rs. 500–2500 (kann eine beliebige Zahl sein) und Sie zahlen diesen Betrag nicht an uns, da wir diesen Betrag aus Sicherheitsgründen aufbewahren, wodurch sichergestellt wird, dass Sie für alle Runden erscheinen. Dieses Geld wird zu 100 % zurückerstattet, egal ob Sie ausgewählt oder abgelehnt werden. Sie werden sagen, dass Sie Ihren Lebenslauf so früh wie möglich schicken müssen, da die offenen Stellen sehr schnell ausgefüllt werden. Sie bestätigen Ihre E-Mail-ID und senden Ihnen die E-Mail. In der Post haben sie eine Bankkontonummer, wo Sie ihnen den Betrag schicken sollen (Falle). Sobald Sie den Betrag gespielt haben, würden sie Sie beim nächsten Mal nicht einmal anrufen.

HINWEIS (wie man mit diesen Fälschungen umgeht):

  1. Sagen Sie ihnen, dass Sie sich mit der ersten Telefonrunde nicht wohlfühlen und die erste Runde von Angesicht zu Angesicht führen möchten, auch im Unternehmen selbst.
  2. Sagen Sie ihnen, dass Sie den Betrag nach dem ersten persönlichen Gespräch im Unternehmen zahlen werden, auch wenn Sie abgelehnt werden.
  3. Sagen Sie ihnen, dass Sie wissen, dass sie falsch sind, und machen Sie sich über sie lustig und fangen Sie an, Ihre Verleumdungen und Verwünschungen auf sie zu werfen, weil sie es verdienen.

Missbrauchen Sie sie buchstäblich, während sie mit dem Leben und der Karriere der Menschen spielen. Ich habe einen Junior von mir, der sein 1-Jahr verschwendet hat und jetzt bereut er es.

HINWEIS (für meine Freunde):

Nun, da ich gesagt habe, dass sie diese typische Frage stellen: „Sind Sie mit dem Gehaltspaket und dem Unternehmen zufrieden?“. Sie könnten ihre Tonlage ändern, da einer der gefälschten Mitarbeiter dies möglicherweise auch liest.

NACHRICHT AN DIESE FALSCHEN LEUTE:

Sie werden kein Geld mit in die nächste Welt nehmen. Wir alle werden unser Vermögen, unseren Reichtum und unser Eigentum zurücklassen und das einzige, was unsere Reise nach unserem Tod entscheiden wird, sind unsere Taten. Tun Sie etwas Gutes, damit auch Ihnen etwas Gutes widerfährt. Das ist das Prinzip eines glücklichen Lebens, glaube an Karma.

Für diejenigen, die Jobs finden, würde ich vorschlagen, dass Sie entweder ein bezahltes Mitglied in einigen guten Jobportalen werden oder die Art von Job googeln, die Ihrem Profil und Ihren Interessen entspricht, die Personalabteilung des Unternehmens anrufen, nach Details fragen und Ihren Lebenslauf/Lebenslauf abgeben in der genannten E-Mail-ID. Ich weiß, dass dies zeitaufwändig und mühsam ist und Sie möglicherweise Hunderte von Unternehmen anrufen müssen und nur 2 oder 3 antworten. Aber vertrauen Sie mir, das ist besser, und da es Ihr Leben und Ihre Karriere ist, warum sollten Sie sich dann auf einige Beratungsunternehmen verlassen, da sie sich um viele Kandidaten wie Sie kümmern müssen, während Sie sich selbst mehr Zeit nehmen können, um sich um Ihre eigene Karriere zu kümmern. Sogar Beratungsunternehmen haben eine Registrierungsgebühr, aber sie geben Ihnen nicht die Art von Arbeit, die Ihnen ein gewisses Wissen vermittelt.

Ich hoffe, das wird helfen!

Frieden!

Ich habe mich bei Shine registriert und mich auf ein halbes Dutzend Jobs beworben.

Gleich am nächsten Tag bekam ich 3 Anrufe von 3 verschiedenen Firmen.

  1. Eine Dame rief mich an und sagte, mein Lebenslauf sei in die engere Wahl gekommen. Es soll ein Online-Test durchgeführt werden. Danach wird ein Telefoninterview, dann ein Abschlussgespräch geführt. Sie war sehr angenehm und erwähnte meine Gehaltspakete. Aber um den Online-Test durchzuführen, muss ich ₹2000 bezahlen, einen erstattungsfähigen Betrag. Das ließ mich zweifeln und ich sagte, ich muss mich mit meinen Eltern beraten. Sie sagte, mach schnell, weil ich keine Zeit habe und andere Bewerber ausgewählt werden könnten. Ich habe das klugerweise beendet
Weiterlesen

Ich habe mich bei Shine registriert und mich auf ein halbes Dutzend Jobs beworben.

Gleich am nächsten Tag bekam ich 3 Anrufe von 3 verschiedenen Firmen.

  1. Eine Dame rief mich an und sagte, mein Lebenslauf sei in die engere Wahl gekommen. Es soll ein Online-Test durchgeführt werden. Danach wird ein Telefoninterview, dann ein Abschlussgespräch geführt. Sie war sehr angenehm und erwähnte meine Gehaltspakete. Aber um den Online-Test durchzuführen, muss ich ₹2000 bezahlen, einen erstattungsfähigen Betrag. Das ließ mich zweifeln und ich sagte, ich muss mich mit meinen Eltern beraten. Sie sagte, mach schnell, weil ich keine Zeit habe und andere Bewerber ausgewählt werden könnten. Ich habe den Anruf klugerweise beendet.
  2. Innerhalb einer Stunde rief mich eine andere Dame von einer anderen Firma an und sagte alles, was die First Lady zu mir gesagt hatte. Sie forderte mich auf, einen erstattungsfähigen Betrag von 2500 £ zu zahlen. Ich habe den Anruf ausgehandelt.
  3. Die nächsten 10 Minuten rief mich ein junger Mann an. Er fragte mich nach meinem Studiengang und bot mir eine Stelle in einem sehr bekannten Unternehmen an. Ich habe gelacht, weil ich in dieser Firma ein Praktikum gemacht habe und ich mir verdammt sicher bin, dass sie auf keinen Fall Studienanfänger einstellen werden. Er bat mich, einen Betrag von ₹ 1000 zu zahlen. Darauf habe ich NEIN gesagt und er hat sofort aufgelegt.

Die 1. Dame rief mich erneut an und erkundigte sich, ob ich bereit sei, den Betrag zu bezahlen. Ich sagte direkt NEIN. Ratet mal, sie hat den Anruf auch sofort beendet.

Also, ist Shine fake??

Shine hat mir eine E-Mail bezüglich Betrügern geschickt, in der er darum bittet, niemals Geld an Personalvermittler zu zahlen.

Ich kann nicht sagen, dass Shine gefälscht ist. Aber die Personalvermittler sind. Dies macht Shine weniger zuverlässig. Ihre Glaubwürdigkeit ist gering, da Personalvermittler, die über Shine kontaktiert werden, Betrüger sind.

Ich habe die App deinstalliert.

Unterm Strich ist Geld. Zahlung von Leistungen/401K, keine Garantie von 40 Stunden pro Woche. Viele Positionen in der Postzustellung werden von unabhängigen/selbstständigen Auftragnehmern besetzt. Sie erhalten keine Leistungen, kein Fahrzeug, keine Tankkarte, keine freien Tage, es sei denn, sie trainieren und versorgen (was weniger als hohe Kosten für das Drogenscreening bedeutet, die vom Auftragnehmer bezahlt werden). Sie sparen enorm viel Geld, indem sie den Dienst auslagern und im Grunde beschissene Löhne und keine Erhöhung für einen enormen Arbeitszufluss (Scannen / Unterschriftsbestätigungen usw.) zahlen. Meiner Meinung nach steigt der Mindestlohn als Auftragnehmer auf 17 USD pro Stunde , Ich würde

Weiterlesen

Unterm Strich ist Geld. Zahlung von Leistungen/401K, keine Garantie von 40 Stunden pro Woche. Viele Positionen in der Postzustellung werden von unabhängigen/selbstständigen Auftragnehmern besetzt. Sie erhalten keine Leistungen, kein Fahrzeug, keine Tankkarte, keine freien Tage, es sei denn, sie trainieren und versorgen (was weniger als hohe Kosten für das Drogenscreening bedeutet, die vom Auftragnehmer bezahlt werden). Sie sparen enorm viel Geld, indem sie den Dienst auslagern und im Grunde beschissene Löhne und keine Erhöhung für einen enormen Arbeitszufluss (Scannen / Unterschriftsbestätigungen usw.) zahlen. Meiner Meinung nach steigt der Mindestlohn als Auftragnehmer auf 17 USD pro Stunde , Ich wäre besser bediente Tische in der Klimaanlage und Hitze. Es wäre vorteilhafter für mich, mir Sorgen zu machen, dass mein Fahrzeug einen weiteren Sommertag mit einem Hitzeindex von 112 mit extremer Feuchtigkeit zusammen mit Eis und Schnee übersteht. Alleine die Fahrzeugreparatur mit solchem ​​Missbrauch ist unverschämt, ganz zu schweigen von der Gefahr des Fahrens bei Schnee, Graupel, Regen, Eis und in meinem Fall bis zu 115 Hitzeindex! Oh, und eine 1099 am Ende jedes Jahres! Ging etwas über Bord. Die Post möchte billige Arbeitskräfte, ohne die Sozialleistungen zu zahlen! Ich ergänzte mein Einkommen als Schwarzarbeiter, als ich meine Kinder im Alleingang großzog. USPS bezahlt Auftragnehmer einmal im Monat. Warum bin ich immer noch da und warte darauf, dass mein Vertrag endet. Noch 4 Jahre. Aber ich liebe meine Leute auf meiner Route! Seit 21 Jahren mit denselben Leuten zusammen! Ich ergänzte mein Einkommen als Schwarzarbeiter, als ich meine Kinder im Alleingang großzog. USPS bezahlt Auftragnehmer einmal im Monat. Warum bin ich immer noch da und warte darauf, dass mein Vertrag endet. Noch 4 Jahre. Aber ich liebe meine Leute auf meiner Route! Seit 21 Jahren mit denselben Leuten zusammen! Ich ergänzte mein Einkommen als Schwarzarbeiter, als ich meine Kinder im Alleingang großzog. USPS bezahlt Auftragnehmer einmal im Monat. Warum bin ich immer noch da und warte darauf, dass mein Vertrag endet. Noch 4 Jahre. Aber ich liebe meine Leute auf meiner Route! Seit 21 Jahren mit denselben Leuten zusammen!

Bruder Sie sind zu 200% gefälscht.

Einige Tipps für Sie: -

  1. Shine.com : One Stop Destination To Find Your Dream Job on the Go bittet nie um Geld, um Jobs zu vergeben, da es sich um ein Online-Portal handelt, das Ihnen hilft, verfügbare Jobs und Stellenangebote zu finden, und Agenturen hilft, Ihren Lebenslauf von dieser Website aus zu finden. Sie spielen keine Rolle bei der Bereitstellung von Jobs, da sie auch weiterhin E-Mails an Kandidaten senden, um kein Geld für Jobs auf name of shine dot com zu zahlen.
  2. Sie müssen sie nicht überprüfen, ob sie gefälscht sind oder nicht, da dort die Handynummer und die Kontodaten alles gefälscht sind.
  3. Wenn Sie 1900 bezahlen, werden sie erneut 5–6.000 für andere Dienstleistungen verlangen und yo
Weiterlesen

Bruder Sie sind zu 200% gefälscht.

Einige Tipps für Sie: -

  1. Shine.com : One Stop Destination To Find Your Dream Job on the Go bittet nie um Geld, um Jobs zu vergeben, da es sich um ein Online-Portal handelt, das Ihnen hilft, verfügbare Jobs und Stellenangebote zu finden, und Agenturen hilft, Ihren Lebenslauf von dieser Website aus zu finden. Sie spielen keine Rolle bei der Bereitstellung von Jobs, da sie auch weiterhin E-Mails an Kandidaten senden, um kein Geld für Jobs auf name of shine dot com zu zahlen.
  2. Sie müssen sie nicht überprüfen, ob sie gefälscht sind oder nicht, da dort die Handynummer und die Kontodaten alles gefälscht sind.
  3. Wenn Sie 1900 zahlen, werden sie erneut 5–6.000 für andere Dienstleistungen verlangen, und Sie müssen dann bezahlen und sagen, dass der gesamte Betrag an Sie zurückerstattet wird.
  4. Laden Sie stattdessen Lebensläufe auf alle Portale wie shine, naukri, monster, Zeiten hoch, um Anrufe von der Personalabteilung oder Beratern zu erhalten, da sie nie nach Geld fragen und Ihnen nur sagen, wohin Sie für ein Vorstellungsgespräch gehen sollen. Zahlen Sie also in Zukunft niemals Geld für Anrufe.

Wenn Sie noch Fragen haben, geben Sie bitte einen Kommentar ab. Ich werde Ihnen sicher helfen.

Ja, Sie können auf Shine vertrauen. Ich verfolge dieses Portal jetzt seit einem Jahr und habe einen guten Job von einem seiner Personalvermittler bekommen. Obwohl ich auch andere Portale benutzt habe, hat sich Shine als sehr nützlich für mich erwiesen. Sie können auch Jobs - Rekrutierung - Jobsuche - Beschäftigung - Stellenangebote - Naukri.com ausprobieren, es bietet auch gute Möglichkeiten.

Keiner von ihnen ist Betrug. In der Tat ist kein Jobportal. Aber es gibt viele Leute, die ihren Namen benutzen und Bewerbern Jobs gegen Geld anbieten. Sie verwenden den Namen dieser Jobportale, weil jeder, der einen Job sucht, mit hoher Wahrscheinlichkeit auf einem dieser Jobportale registriert ist. Wir sollten uns also vor diesen Leuten in Acht nehmen, da es nur ihre Art ist, Geld von Kandidaten zu nehmen.

Können Sie angeben, wer Sie zur Zahlung aufgefordert hat? Kein Jobportal verlangt jemals Geld von einem seiner Nutzer. Es lohnt sich also nicht, irgendjemandem einen Betrag zu zahlen. Bitte gehen Sie die Richtlinien des Unternehmens durch und vergewissern Sie sich, wer das Geld verlangt. Gegebenenfalls sollten Sie die Person dem Unternehmen melden. Und erkenne sie ungefähr gleich an.

Related Post: