Haben Sie Einen Job Im Ausland Geknackt Und Sich Aus Indien Beworben? Können Sie Ihre Erfahrungen Teilen?

Haben Sie Einen Job Im Ausland Geknackt Und Sich Aus Indien Beworben? Können Sie Ihre Erfahrungen Teilen?

January 28, 2023, by Alex Schumann, Arbeit

Sich auf jeden Job zu bewerben ist an sich schon quälend, egal ob im Ausland oder im Inland. In der Tat versuchen viele Menschen, ihre Aufgabe zu erfüllen. Es spielt keine Rolle, wie Sie sich für das Ausland bewerben, sondern für welche Quellen Sie sich entscheiden.

Was meine Erfahrung anbelangt, so habe ich mich während meines vierten MBA-Semesters für den Auslandsjob (Südafrika) aus Indien beworben und glücklicherweise ausgewählt.

Versuchen Sie am Anfang, kein anständiges Gehaltspaket und Stellenprofil zu erwarten, da sie es meistens mit einer erfahrenen Person bevorzugen, die dort bereits gearbeitet hat, und es ist überall üblich. Versuchen Sie unabhängig vom Gehalt, mit einem Job ins Land zu kommen, und wechseln Sie nach 2 bis 3 Jahren Erfahrung als Person zu einem anderen Unternehmen mit einem guten Gehalt.

Nach den ersten 3 Jahren wechselte ich zu einem anderen Unternehmen mit Zuwachs und anderen Vorteilen und verbrachte dann ein paar Jahre mehr im selben Land. Ich begann, mit fast 8 Jahren Erfahrung in meinem Bereich in verschiedene Länder zu ziehen.

Jedes Land hat ein anderes Rekrutierungssystem. Wenn Sie beispielsweise in Dubai arbeiten möchten, sollten Sie zum Vorstellungsgespräch anwesend sein, da sie es meistens vorziehen, dass die Kandidaten zum Zeitpunkt des Vorstellungsgesprächs physisch anwesend sind. Trotzdem können Sie durch authentische Berater auch von Indien aus einen Job in Dubai bekommen.

Ich habe mich über LinkedIn auf eine Stelle in Großbritannien beworben (während ich in Indien war) und es geschafft, eine Stelle zu finden. Hier sind ein paar hilfreiche Tipps:
Sehr wichtig – Als ich nach einem Job in der Aufsicht suchte, habe ich früher die Meinung von zufälligen Leuten eingeholt. Am Ende wurde mir klar, dass der beste Weg, um die für meinen speziellen Fall relevanten Informationen zu erhalten, darin bestand, direkt mit Personalagenturen zu sprechen. (Siehe Punkt 4 unten)


1. Lebenslauf und LinkedIn-Profil – Stellen Sie sicher, dass Sie einen gut ausgearbeiteten, professionell aussehenden Lebenslauf haben und Ihr LinkedIn-Profil aktualisiert ist

Weiterlesen

Ich habe mich über LinkedIn auf eine Stelle in Großbritannien beworben (während ich in Indien war) und es geschafft, eine Stelle zu finden. Hier sind ein paar hilfreiche Tipps:
Sehr wichtig – Als ich nach einem Job in der Aufsicht suchte, habe ich früher die Meinung von zufälligen Leuten eingeholt. Am Ende wurde mir klar, dass der beste Weg, um die für meinen speziellen Fall relevanten Informationen zu erhalten, darin bestand, direkt mit Personalagenturen zu sprechen. (Siehe Punkt 4 unten)


1. Lebenslauf und LinkedIn-Profil – Stellen Sie sicher, dass Sie einen gut ausgearbeiteten, professionell aussehenden Lebenslauf haben und Ihr LinkedIn-Profil aktualisiert ist fügen Sie ein sehr aussagekräftiges Anschreiben bei, in dem Sie Ihren Werdegang, Ihre aktuelle Situation erläutern und warum Sie die richtige Person für die Stelle sind.
3. Kontaktnummer – Ich habe festgestellt, dass sich die meisten Personalvermittler nicht die Mühe machen, eine internationale Nummer zu wählen. Auf Websites wie FWCall - Free UK Number können Sie kostenlos eine kostenlose UK-Nummer (im Grunde eine Anrufweiterleitungsfunktion zu Ihrer lokalen Nummer) erhalten. Wir haben diese Einrichtung genutzt und sie hat mehr als alles andere geholfen.
4. Kontaktaufnahme mit Personalvermittlern – In Großbritannien gibt es spezialisierte Personalberatungsfirmen, die sich auf die Einstellung für bestimmte Fähigkeiten spezialisiert haben (z. B. – harnham.com für Big-Data-Spezialisten). Googeln Sie die zu Ihrem Profil passenden Personalvermittler und rufen Sie diese direkt an – deren Beratung zu Ihren Chancen wäre sehr wertvoll.
5. Job-Sites – Bewerben Sie sich auf allen möglichen Websites (Dice, CWjobs, Recruiter-Websites, Monster etc.). Sie werden feststellen, dass viele Stellenangebote die Telefonnummer des Personalvermittlers enthalten. Zögern Sie nicht, sie direkt anzurufen.

Während die meisten Menschen zustimmen, dass es ziemlich schwierig ist, ohne Arbeitserlaubnis einen Job in der EU zu finden, hängt das Ergebnis in Wahrheit im Allgemeinen von den eigenen Fähigkeiten und der Fähigkeit ab, die eigenen Fähigkeiten zu vermarkten. Sie müssen aggressiv in Ihren Bemühungen und realistisch in Ihren Erwartungen sein.
Hoffe das hilft - ich wünsche dir alles Gute!

Danke für die A2A. Interessante Frage.

Jetzt bedeutet MNC-Job viele Dinge. Es könnte ein 4-LPA-MNC-Job oder ein 40-LPA-MNC-Job sein.

Wenn Sie in sagen wir 15 LPA sind und ein Managementstudium in Deutschland machen wollen, würde ich sagen, dass es sich nicht lohnt. Deutschland ist nicht so groß in Management-Studiengängen.

Wenn Sie sich hingegen im LPA-Bereich von beispielsweise 5–7 befinden und Ihre Karrierechancen mit einem höheren Abschluss verbessern möchten, ist Deutschland einen Blick wert. Wohlgemerkt, nur je nach Thema einen Blick wert.

Hier ist der Dünne:

  • Ich würde alles empfehlen, was mit IT in Deutschland zu tun hat. Ich habe ein Praktikum an der Universität des Saarlandes in Computationa gemacht
Weiterlesen

Danke für die A2A. Interessante Frage.

Jetzt bedeutet MNC-Job viele Dinge. Es könnte ein 4-LPA-MNC-Job oder ein 40-LPA-MNC-Job sein.

Wenn Sie in sagen wir 15 LPA sind und ein Managementstudium in Deutschland machen wollen, würde ich sagen, dass es sich nicht lohnt. Deutschland ist nicht so groß in Management-Studiengängen.

Wenn Sie sich hingegen im LPA-Bereich von beispielsweise 5–7 befinden und Ihre Karrierechancen mit einem höheren Abschluss verbessern möchten, ist Deutschland einen Blick wert. Wohlgemerkt, nur je nach Thema einen Blick wert.

Hier ist der Dünne:

  • Ich würde alles empfehlen, was mit IT in Deutschland zu tun hat. Ich habe an der Universität des Saarlandes ein Praktikum in Computerlinguistik gemacht und sie haben dort eine der besten NLP-Abteilungen.
  • In Deutschland gibt es viele Universitäten mit guten IT/CS-Fachbereichen.
  • IT-Jobs sind für indische Studenten viel einfacher zu bekommen als Kernjobs im Ingenieurwesen. Das ist relativ gesehen. Einen Job in Deutschland zu finden ist schwierig. IT-Berufe erfordern in der Regel keine fortgeschrittenen Deutschkenntnisse, Kernberufe im Ingenieurwesen schon.
  • Der größte Vorteil ist, dass Ihr finanzieller Aufwand überschaubar ist. Sie bekommen einen HiWi-Job oder arbeiten in einem mexikanischen Restaurant für alles Geld, Sie sind aussortiert, ohne dass ein riesiger Kredit über Ihrem Kopf droht. Mein Bruder hat eigentlich Geld nach Hause geschickt, aber dann ist er ein Verrückter.

Halten Sie Ihre Erwartungen realistisch, nämlich:

  • Bildung in Deutschland ist keine Wunderpille. Ganz anders als in den USA.
  • Keine ausgefallenen Gehälter mit Aktienoptionen etc. in Deutschland. Sie folgen ernsthaft der Ordnung muss sein-Philosophie. Nichts zu viel, das ist. 80.000 EUR brutto gelten dort als sehr sehr „gemütlich“. Soweit ich gelesen habe, sind 100.000 in den USA keine große Sache.
  • Das Unternehmensleben in Deutschland ist sehr, sehr unterschiedlich. Ich habe für US-amerikanische und deutsche Unternehmen gearbeitet. Manchmal werden Sie das Gefühl haben, in einem verdammten Regierungsjob mit sehr langsamer Aufwärtsbewegung zu sein.
  • Das Studium in Deutschland ist sehr hart. Zumindest für ernsthafte Studenten.

Wenn ich für mich zwischen Deutschland oder den USA wählen müsste, würde ich mich für Deutschland entscheiden, weil:

  • Ich bevorzuge mehr Lebensqualität als mehr Geld. Und die Lebensqualität ist in Deutschland sehr sehr gut.
  • Ich mag Ordnung. Mag sein, dass es langweilig ist, aber ich mag es.
  • Ich kann mal schnell nach Wien flitzen und mir eine Oper anhören :)

Wenn Sie jetzt Ihren regulären MNC-Job verlassen und in Deutschland studieren, werden Sie keinen größeren finanziellen Schaden erleiden. Wählen Sie jedoch sorgfältig aus. Du willst nicht dorthin gehen, nur weil du dorthin gehen willst. Finden Sie eine Universität, die zu Ihren Interessen passt.

Vielen Dank für die A2A, Pramila.

Ich glaube, ich habe ungefähr 100 Antwortanfragen zu derselben Frage. Ich habe es hier und da erwähnt, aber ich denke, ich werde es im Detail erklären.

Nein, ich habe meinen Job in Indien nicht gekündigt, um hier einen Job zu finden. Ich habe meinen Bachelor in Instrumentation and Control Engineering am PSG College of Technology, Coimbatore, gemacht. Bereits im ersten Monat des Studiums wusste ich, dass ich keinen Job im Kernbereich, also der Elektronik, annehmen wollte.

Als es Zeit für Campuspraktika war, konzentrierte ich mich auf Beratungsunternehmen und Analyseunternehmen wie Deloitte, McKinsey, Mu Sigma und LatentV

Weiterlesen

Vielen Dank für die A2A, Pramila.

Ich glaube, ich habe ungefähr 100 Antwortanfragen zu derselben Frage. Ich habe es hier und da erwähnt, aber ich denke, ich werde es im Detail erklären.

Nein, ich habe meinen Job in Indien nicht gekündigt, um hier einen Job zu finden. Ich habe meinen Bachelor in Instrumentation and Control Engineering am PSG College of Technology, Coimbatore, gemacht. Bereits im ersten Monat des Studiums wusste ich, dass ich keinen Job im Kernbereich, also der Elektronik, annehmen wollte.

Als es Zeit für Campuspraktika war, konzentrierte ich mich auf Beratungsunternehmen und Analyseunternehmen wie Deloitte, McKinsey, Mu Sigma und LatentView Analytics. Das allererste Unternehmen, für das ich gesessen habe, war Mu Sigma, leider habe ich die Interviewrunde nicht überstanden. Es war um 12:30 Uhr und es gab ein großes Missgeschick mit meiner Linse, also konnte ich das Interview einfach nicht machen. Aber das nächste Unternehmen war LatentView Analytics. Ich war der Erste, der in die engere Wahl kam, und bekam auch das Angebot.

Ich habe als Praktikant bei LatentView Analytics angefangen, was mir einen Vorsprung verschafft hat. Ich würde vorschlagen, ein Praktikum zu machen, wenn du kannst, es hilft wirklich. Nach 3,5 Jahren bin ich wegen einiger organisatorischer Änderungen zu PayPal gekommen. Das Team, mit dem ich arbeitete, hatte seinen Sitz in Paris.

Ein Jahr nachdem ich zu PayPal kam, wollte mein Teamkollege ein Jahr lang ein Sabbatical nehmen und die Welt bereisen. Also sollte ich als sein Ersatz für nur ein Jahr nach Paris gehen. Aber das Visum war rechtlich sehr kompliziert. Es vergingen fast 6–7 Monate, um diese 1-Jahres-Genehmigung zu erhalten. Also baten sie mich, eine feste Rolle anzunehmen.

Ich habe meinem damaligen Manager gesagt, dass ich nicht die Absicht habe, für immer in Paris zu bleiben. Sie sagte, ich kann nach 1-1,5 Jahren zurückkommen und das ist ganz meine Entscheidung. Es ist etwas mehr als 1 Jahr her, seit ich umgezogen bin und mein Manager, mit dem ich diese Vereinbarung getroffen habe, zu einem anderen Team gewechselt ist.

Die aktuelle Rolle, die ich habe, besteht hauptsächlich darin, mit den Länderchefs von Westeuropa zusammenzuarbeiten. Also suche ich nach Möglichkeiten / Rollen in Chennai (sowohl innerhalb als auch außerhalb von PayPal), um zurück zu wechseln. Ich habe meinem jetzigen Vorgesetzten erst vor einer Woche gesagt, dass ich zurückgehen möchte. Sie versucht ihr Bestes, um zu sehen, ob ich den gleichen Job von Chennai aus machen kann.

Wie auch immer, das ist die ganze Geschichte. Ich bin wegen einer Erfahrung hierher gekommen. Hauptsächlich Europa, denn ich wollte reisen, Leute aus verschiedenen Ländern treffen, Kultur kennenlernen, etwas Französisch lernen und das war's. Jetzt, da ich es habe, möchte ich zurück in mein Land. Es gibt auch mehrere andere Gründe, warum ich zurückgehen möchte. Es ist sehr persönlich. Die Vor- und Nachteile meiner Meinung nach. Ich hebe es mir für eine andere Antwort auf :)

Ich weiß, dass es viele Leute gibt, die ins Ausland ziehen wollen, aber ich bin auf der anderen Seite der Küste :)

Es gibt jede Menge Jobs, die gefunden werden können, aber auch Websites (in der Tat unter letzteren). Obwohl Bürger eines Landes oder autonomen Gebiets in einigen Fällen (z. B. über eine multinationale Gruppierung wie die Europäische Union oder die Europäische Freihandelszone) Jobs in einem anderen Land oder Gebiet innerhalb dieser Gruppierung finden können, sind Bürger der meisten anderen Länder und autonomen Gebiete Territorien werden normalerweise in der Lage sein, Arbeit in ihren Ländern oder Territorien zu finden, deren Staatsbürgerschaft sie haben, müssen aber in den meisten Fällen eine Arbeitserlaubnis beantragen.

Die einzige Ausnahme, außerhalb der Freizügigkeit zwischen den Mitgliedstaaten

Weiterlesen

Es gibt jede Menge Jobs, die gefunden werden können, aber auch Websites (in der Tat unter letzteren). Obwohl Bürger eines Landes oder autonomen Gebiets in einigen Fällen (z. B. über eine multinationale Gruppierung wie die Europäische Union oder die Europäische Freihandelszone) Jobs in einem anderen Land oder Gebiet innerhalb dieser Gruppierung finden können, sind Bürger der meisten anderen Länder und autonomen Gebiete Territorien werden normalerweise in der Lage sein, Arbeit in ihren Ländern oder Territorien zu finden, deren Staatsbürgerschaft sie haben, müssen aber in den meisten Fällen eine Arbeitserlaubnis beantragen.

Die einzige Ausnahme außerhalb der Freizügigkeit zwischen den Mitgliedstaaten der EU und der EFTA ist das Leben und Arbeiten in Svalbard, einer visafreien Zone, selbst für alle, die keine norwegischen Staatsbürger sind. Angesichts der Abgeschiedenheit von Svalbard im Vergleich zum Rest der Welt (einschließlich der nördlichsten bekannten zivilen Siedlung der Welt) wird es für Nichtansässige wahrscheinlich teuer, dorthin zu ziehen.

Holen Sie sich eine CDL-Lizenz und werden Sie LKW-Fahrer. Das durchschnittliche Gehalt liegt zwischen 40.000 und 80.000 US-Dollar pro Jahr. Sobald Sie die Tricks des Handels gelernt haben, kaufen Sie sich schließlich einen Lastwagen und fangen an, freiberuflich zu arbeiten und Ihre eigenen Meilen für Unternehmen zu sammeln, die auslagern möchten. Ich kenne einen Mann, der ungefähr 3 Jahre für ein Unternehmen gearbeitet hat und alles gelernt hat, was er wissen musste. Kündigen Sie den Job und gründete sein eigenes freiberufliches Unternehmen (allein arbeitend). Er lebt in Florida, holt aber Transporte ab und bringt sie überall an der Ostküste ab, normalerweise in Altlana, Raleigh, Charlotte und bis nach Oklahoma City. Macht etwa $2.000 - $

Weiterlesen

Holen Sie sich eine CDL-Lizenz und werden Sie LKW-Fahrer. Das durchschnittliche Gehalt liegt zwischen 40.000 und 80.000 US-Dollar pro Jahr. Sobald Sie die Tricks des Handels gelernt haben, kaufen Sie sich schließlich einen Lastwagen und fangen an, freiberuflich zu arbeiten und Ihre eigenen Meilen für Unternehmen zu sammeln, die auslagern möchten. Ich kenne einen Mann, der ungefähr 3 Jahre für ein Unternehmen gearbeitet hat und alles gelernt hat, was er wissen musste. Kündigen Sie den Job und gründete sein eigenes freiberufliches Unternehmen (allein arbeitend). Er lebt in Florida, holt aber Transporte ab und bringt sie überall an der Ostküste ab, normalerweise in Altlana, Raleigh, Charlotte und bis nach Oklahoma City. Macht etwa 2.000 bis 3.000 Dollar pro Woche, wenn man nur abholt und absetzt. Er kann wählen, was er abholen möchte – und er richtet sich danach, wessen Zahlung pro Kilometer am höchsten ist. Wenn er zu spät kommt – und sie haben geschlossen, bleibt er über Nacht und macht Überstunden.

Dies ist ein großartiger Job, wenn Sie nicht verheiratet sind und wissen, wie man fährt und sich auf die Straße konzentriert. Es kann einsam werden, aber die Straße ist dein Freund und Trucker sind deine Familie. Ich bin kein LKW-Fahrer, aber ich neige dazu, lange Autofahrten zu unternehmen, und die Leute, die gute Gesellschaft auf der Straße sind, sagen kein Wort zu mir? Trucker. Sie teilen Ihnen die Geschwindigkeitsbegrenzung mit. Tagsüber blockieren sie die Sonne. Sie lassen Sie wissen, wo die „Hot Spots“ der Polizei sind – das können Sie an der Art und Weise erkennen, wie sie fahren. Oft blockieren zwei von ihnen beide Fahrspuren – und fahren langsam – sie tun das wahrscheinlich aus einem bestimmten Grund. Lkw-Fahrer sind vergleichbar mit Wehrdienstleistenden: Ohne sie hätte unser Land nicht einmal die Hälfte der Ware, die es in Supermärkten oder Geschäften gibt. Sie sind wirklich das Lebenselixier des ganzen Landes, in jedem Land.

Wenn Sie bereits verheiratet sind oder eine Freundin haben – der Job ist schwer, Ihre Freundin/Ehefrau/Familie zu verlassen, aber Sie tun, was Sie tun müssen, um für sich und Ihre Lieben zu sorgen. Wenn Sie fahren können, müssen Sie nur bezahlen, um Ihre CDL-Lizenz zum Bedienen solch schwerer Geräte zu erhalten, aber es könnte sich lohnen.

Ein anderer Job, den Sie bekommen könnten, ist, sich bei der Post oder beim Militär zu bewerben: Arbeiten Sie Ihre 20 Jahre, gehen Sie früh in Rente.

Es tut uns leid, dass Ihre LinkedIn-Blase geplatzt ist.

Ist möglich? Natürlich.

Ist es wahrscheinlich? Nein.

Ist es die erste Methode, die ich ausprobieren würde, um einen Job im Ausland zu finden? Definitiv nicht.

„Ausland“ ist ein großer Ort. Die Taktiken, um einen Job in Subsahara-Afrika zu finden, werden sich von der Jobsuche in China unterscheiden, die sich von der Jobsuche in Europa unterscheidet.

Das Wichtigste zuerst: Ich würde versuchen, mit jemandem in Ihrem Zielland in Kontakt zu treten. Fragen Sie sie, wie der Arbeitsmarkt dort drüben in Ihrer spezifischen Branche funktioniert.

Ich würde auch die Visabestimmungen prüfen und prüfen, wie einfach es ist, in Ihrem Zielland zu arbeiten. Das könnte eine Herausforderung sein b

Weiterlesen

Es tut uns leid, dass Ihre LinkedIn-Blase geplatzt ist.

Ist möglich? Natürlich.

Ist es wahrscheinlich? Nein.

Ist es die erste Methode, die ich ausprobieren würde, um einen Job im Ausland zu finden? Definitiv nicht.

„Ausland“ ist ein großer Ort. Die Taktiken, um einen Job in Subsahara-Afrika zu finden, werden sich von der Jobsuche in China unterscheiden, die sich von der Jobsuche in Europa unterscheidet.

Das Wichtigste zuerst: Ich würde versuchen, mit jemandem in Ihrem Zielland in Kontakt zu treten. Fragen Sie sie, wie der Arbeitsmarkt dort drüben in Ihrer spezifischen Branche funktioniert.

Ich würde auch die Visabestimmungen prüfen und prüfen, wie einfach es ist, in Ihrem Zielland zu arbeiten. Das könnte eine größere Herausforderung sein, als ob Sie LinkedIn verwenden oder nicht.

Ausland kann viele Orte bedeuten und ein Job kann auch viele Dinge bedeuten, aber ich würde sagen, dass es nahezu unmöglich ist, ohne einen Abschluss und Berufserfahrung einen richtigen Job im Ausland zu bekommen.

Um im Ausland zu arbeiten, benötigen Sie zunächst einen Arbeitgeber, der bereit ist, Ihnen basierend auf Ihrem Bildungsniveau und Ihrer Erfahrung (und einigen anderen Faktoren) eine Stelle anzubieten und dann Ihr Arbeitsvisum für die Arbeit in seinem Land zu beantragen/zu sponsern. Nun stellt sich die Frage, wie viele Arbeitgeber sich all diese Mühe machen werden, zuerst jemandem ohne Abschluss oder Berufserfahrung für einen Einwanderer einen Job anzubieten und dann eine Petition an ihn zu richten

Weiterlesen

Ausland kann viele Orte bedeuten und ein Job kann auch viele Dinge bedeuten, aber ich würde sagen, dass es nahezu unmöglich ist, ohne einen Abschluss und Berufserfahrung einen richtigen Job im Ausland zu bekommen.

Um im Ausland zu arbeiten, benötigen Sie zunächst einen Arbeitgeber, der bereit ist, Ihnen basierend auf Ihrem Bildungsniveau und Ihrer Erfahrung (und einigen anderen Faktoren) eine Stelle anzubieten und dann Ihr Arbeitsvisum für die Arbeit in seinem Land zu beantragen/zu sponsern. Nun stellt sich die Frage, wie viele Arbeitgeber sich all diese Mühe machen werden, zuerst jemandem ohne Abschluss oder Berufserfahrung für einen Einwanderer einen Job anzubieten und dann ihre Regierung zu ersuchen, Ihnen ein Visum anzubieten, um mit ihnen zu arbeiten?, wenn es ihnen möglich ist Menschen mit dem richtigen Abschluss und der richtigen Erfahrung in ihrem Land angemessen für diese Arbeit gewinnen könnten.

Mein Rat ist, dass Sie zunächst in Ihrem Heimatland Berufserfahrung sammeln müssen, um bessere Chancen auf einen Job im Ausland zu haben.

Natürlich können Sie das, aber Sie müssen sich einen Arbeitsvertrag des Arbeitgebers zusenden lassen, um ein Arbeitsvisum zu erhalten. Dies kann sehr schwierig sein, da die Mehrheit der Arbeitgeber dies nicht vorzieht.

Hier ist mein Rat -

Studiere deinen Master in dem Land, in dem du arbeiten möchtest. Viele Länder haben Gesetze, die Ihnen eine einjährige Aufenthaltserlaubnis gewähren, um einen Job zu finden. So können Sie nach Abschluss Ihres Masters direkt einen Job suchen und ins Berufsleben starten.

Aber wenn Ihre Frage ist, ob Ihr Abschluss im Ausland akzeptiert wird, um einen Job zu finden oder nicht, dann kann ich Ihnen bestätigen, dass indische Abschlüsse im Ausland akzeptiert werden

Weiterlesen

Natürlich können Sie das, aber Sie müssen sich einen Arbeitsvertrag des Arbeitgebers zusenden lassen, um ein Arbeitsvisum zu erhalten. Dies kann sehr schwierig sein, da die Mehrheit der Arbeitgeber dies nicht vorzieht.

Hier ist mein Rat -

Studiere deinen Master in dem Land, in dem du arbeiten möchtest. Viele Länder haben Gesetze, die Ihnen eine einjährige Aufenthaltserlaubnis gewähren, um einen Job zu finden. So können Sie nach Abschluss Ihres Masters direkt einen Job suchen und ins Berufsleben starten.

Aber wenn Ihre Frage ist, ob Ihr Abschluss im Ausland akzeptiert wird, um einen Job zu finden oder nicht, dann kann ich Ihnen bestätigen, dass indische Abschlüsse im Ausland akzeptiert werden, solange Sie Ihre Dokumente notariell beglaubigen. Dazu müssen Sie das Außenministerium Indiens besuchen und einen Apostel für Ihren Abschluss bekommen, was bedeutet, dass Ihr Abschluss nicht gefälscht und zu 100% gültig und legal ist. Sobald Sie dies getan haben, nehmen Sie Ihren Abschluss zusammen mit dem Apostel mit in das Land, in das Sie gehen. Dort müssen Sie die Dokumente, die Sie aus Indien mitgebracht haben, beglaubigen lassen. Auf diese Weise ist Ihr Abschluss in dem Land gültig, in das Sie reisen.

Fragen, die wahrscheinlich ernsthaft in Betracht gezogen werden sollten (absichtlich als Antwort gepostet):
* Sind es nur Sie oder Sie und ein bereits berufstätiger Ehepartner, Kinder, die eine Schule brauchen, Haustiere?
* Wer bezahlt den Umzug? Wofür zahlen sie (Flüge, Transport und Import oder persönliche Güter, Stipendium für Ihren Ehepartner, Auto, Schulbildung für Kinder, Sprachenlernen, Unterkunft mit Nebenkosten, Urlaubsreisen nach Hause)
* Wie wirkt sich dies auf Ihre Steuern aus?
* Wie wird sich dies auf Ihre medizinische Versorgung auswirken? Wenn Sie krank werden, sich verletzen, sterben, ein Kind bekommen haben?
* Wenn Sie diesen Job freiwillig verloren haben, wie geht es Ihnen, Ihrer Familie und Ihrer Person?

Weiterlesen

Fragen, die wahrscheinlich ernsthaft in Betracht gezogen werden sollten (absichtlich als Antwort gepostet):
* Sind es nur Sie oder Sie und ein bereits berufstätiger Ehepartner, Kinder, die eine Schule brauchen, Haustiere?
* Wer bezahlt den Umzug? Wofür zahlen sie (Flüge, Transport und Import oder persönliche Güter, Stipendium für Ihren Ehepartner, Auto, Schulbildung für Kinder, Sprachenlernen, Unterkunft mit Nebenkosten, Urlaubsreisen nach Hause)
* Wie wirkt sich dies auf Ihre Steuern aus?
* Wie wird sich dies auf Ihre medizinische Versorgung auswirken? Wenn Sie krank werden, sich verletzen, sterben, ein Kind bekommen haben?
* Wenn Sie diesen Job freiwillig verloren haben, wie werden Sie, Ihre Familie und Ihr persönliches Eigentum repatriiert?
* Gibt es einen Klimawandel (z. B. kann der Wechsel von einem ziemlich milden Klima zu einem extrem kalten Klima Tausende von Dollar für Kleidung und Ausrüstung erfordern)
* Wenn Ihnen der Job nicht gefällt, können Sie mit der Arbeitserlaubnis problemlos zu einem anderen Unternehmen in diesem Land wechseln du erhältst?

Natürlich gibt es offensichtliche Dinge, wie es für die Erfahrung zu tun usw., aber ich weise auf Dinge hin, die in alltäglichen Gesprächen möglicherweise nicht auftauchen.

Ja. Ein Job in den USA ist definitiv eine gute Erfahrung in Indien.

Die meisten der in Indien tätigen Unternehmen sind US-amerikanischen Ursprungs, sodass dies Ihr Profil bereichern wird, da Sie über vielfältige Erfahrungen verfügen.

Nur Golferfahrung wird in Indien nicht gezählt.

Prost!!!

Related Post: