Gibt Es Jobs, Die Man Ohne Abschluss Mehr Als 60.000 Im Jahr Machen Kann?

Gibt Es Jobs, Die Man Ohne Abschluss Mehr Als 60.000 Im Jahr Machen Kann?

February 4, 2023, by Eric Schlag, Arbeit

Absolut. Handwerker können relativ gut verdienen. Schreiner, Elektriker, Schweißer, HLK-Techniker, Klempner und viele weitere Berufe, die typischerweise eine Ausbildungszeit erfordern. Der Vorteil einer Ausbildung gegenüber dem College ist, dass Sie nichts bezahlen und während der Ausbildung Geld verdienen, anstatt viel zu bezahlen und nichts im College zu verdienen. Sie verdienen vielleicht nicht die 60.000 Dollar während der Ausbildung, aber wenn Sie Ihren Abschluss gemacht haben, werden Sie es mit Sicherheit schaffen. Ein weiterer Bereich, in dem hohe Löhne verdient werden können, ist der Vertrieb. Zum Beispiel Immobilien und Industrieausstattung sal

Weiterlesen

Absolut. Handwerker können relativ gut verdienen. Schreiner, Elektriker, Schweißer, HLK-Techniker, Klempner und viele weitere Berufe, die typischerweise eine Ausbildungszeit erfordern. Der Vorteil einer Ausbildung gegenüber dem College ist, dass Sie nichts bezahlen und während der Ausbildung Geld verdienen, anstatt viel zu bezahlen und nichts im College zu verdienen. Sie verdienen vielleicht nicht die 60.000 Dollar während der Ausbildung, aber wenn Sie Ihren Abschluss gemacht haben, werden Sie es mit Sicherheit schaffen. Ein weiterer Bereich, in dem hohe Löhne verdient werden können, ist der Vertrieb. Beispielsweise können Verkäufer von Immobilien und Industrieanlagen deutlich über dem Durchschnittslohn verdienen.

Ja, es gibt Unmengen von Jobs da draußen, obwohl die meisten eine Art Zertifizierung erfordern, um sich zu qualifizieren. Das höchste bezahlte Gehalt, das ich kenne, beträgt 175.000 US-Dollar als Fluglotse. Du hast 2 Möglichkeiten die ich kenne:

1) Gehen Sie durch eine technische Berufsschule und lassen Sie sich auf eine Warteliste setzen, keine Garantie, dass Sie ausgewählt werden, hängt davon ab, wie gut Sie abschneiden usw., aber SIE bezahlen für Ihre Ausbildung.

2) Gehen Sie durch das Militär und dienen Sie 4 Jahre als ATC, dann werden Sie automatisch als Einsteiger akzeptiert, obwohl Sie noch die Aufnahmeprüfung bestehen müssen, die gesamte Ausbildung wird zu 100% von der Regierung bezahlt!

Tonnenweise andere

Weiterlesen

Ja, es gibt Unmengen von Jobs da draußen, obwohl die meisten eine Art Zertifizierung erfordern, um sich zu qualifizieren. Das höchste bezahlte Gehalt, das ich kenne, beträgt 175.000 US-Dollar als Fluglotse. Du hast 2 Möglichkeiten die ich kenne:

1) Gehen Sie durch eine technische Berufsschule und lassen Sie sich auf eine Warteliste setzen, keine Garantie, dass Sie ausgewählt werden, hängt davon ab, wie gut Sie abschneiden usw., aber SIE bezahlen für Ihre Ausbildung.

2) Gehen Sie durch das Militär und dienen Sie 4 Jahre als ATC, dann werden Sie automatisch als Einsteiger akzeptiert, obwohl Sie noch die Aufnahmeprüfung bestehen müssen, die gesamte Ausbildung wird zu 100% von der Regierung bezahlt!

Es gibt unzählige andere Möglichkeiten, wenn Sie Ihre Hausaufgaben machen … Sie können 2.000 US-Dollar für eine Zertifizierung als Pipeline-Inspektor ausgeben und dann 75.000 US-Dollar verdienen, während Sie Bohrinseln inspizieren …

Feuerwehrleute und Polizisten verdienen beide zwischen 80.000 und 120.000 $ … die Möglichkeiten sind endlos!

Jawohl. Zum Beispiel können OTR-Fahrer (Over The Road, auch bekannt als Langstreckenfahrer) über 80.000 US-Dollar pro Jahr verdienen (müssen es aber nicht immer).

Es gibt noch einige andere Handwerksberufe, die mit etwas Erfahrung auch ganz gut funktionieren. Die meisten erfordern entweder den Abschluss einer Handelsschule oder eine lange und schlecht bezahlte Ausbildung.

A2A: „Gibt es Jobs, die man ohne Abschluss mehr als 60.000 im Jahr machen kann?“

Ja, aber Sie brauchen Training. Sie können auf eine Volkshochschule gehen und Zertifikate erwerben oder an einem gewerkschaftlichen Ausbildungsprogramm teilnehmen. Diese Bereiche umfassen Zimmerei, HLK, Zimmerei, alle Bauberufe, Fertigungstechnik, Metallarbeiter und viele andere. Finden Sie einen Karriereberater für andere Ideen.

Lassen Sie mich Ihnen meine 7 Cousins ​​in den USA vorstellen, alle Pakistaner ohne Abschluss, die mehr als 60 000 pro Jahr verdienen und das Leben genießen

Hallo, in der Hauptbeschäftigung, die ich hatte, bevor ich mich selbstständig machte, damals in den 1990er Jahren, begann ich mit etwa 25.000 $/Jahr und endete mit etwa 40.000 $/Jahr, kurz bevor ich kündigte. Damals lebten meine Frau und ich in einer 1.000-sf-Wohnung. Wir verfolgten unsere Ausgaben sorgfältig und in einem typischen Monat gaben wir insgesamt 1.700 $ für alles aus (Lebensmittel, Benzin, Miete, Versicherung, Nebenkosten – alles). Merken Sie sich diese Zahl für später.

Ich lebe in einer mittelgroßen Stadt in den USA und verdiene mit meinen Unternehmen über 300.000 US-Dollar pro Jahr. Insgesamt ist es viel, viel besser, als 100.000 Dollar pro Jahr oder weniger zu verdienen. Ich werde versuchen, einige Einblicke zu geben.

Nach dem

Weiterlesen

Hallo, in der Hauptbeschäftigung, die ich hatte, bevor ich mich selbstständig machte, damals in den 1990er Jahren, begann ich mit etwa 25.000 $/Jahr und endete mit etwa 40.000 $/Jahr, kurz bevor ich kündigte. Damals lebten meine Frau und ich in einer 1.000-sf-Wohnung. Wir verfolgten unsere Ausgaben sorgfältig und in einem typischen Monat gaben wir insgesamt 1.700 $ für alles aus (Lebensmittel, Benzin, Miete, Versicherung, Nebenkosten – alles). Merken Sie sich diese Zahl für später.

Ich lebe in einer mittelgroßen Stadt in den USA und verdiene mit meinen Unternehmen über 300.000 US-Dollar pro Jahr. Insgesamt ist es viel, viel besser, als 100.000 Dollar pro Jahr oder weniger zu verdienen. Ich werde versuchen, einige Einblicke zu geben.

Nachdem wir unsere Jobs gekündigt und einige Kunden gewonnen hatten, verdienten wir einige Jahre lang etwa 100.000 US-Dollar pro Jahr. Das erschien uns viel, und wir konnten aus der Wohnung in ein anständiges Haus ziehen. Es schien weiterhin wie viel Einkommen zu sein, obwohl wir im Nachhinein nicht wirklich viel gespart haben. In ein paar Jahren kauften wir ein größeres Haus, zogen um und verkauften das alte. Die Hypothekenzahlungen für das neue Haus schienen langwierig zu sein, und ich erinnere mich, dass ich mir Sorgen darüber machte. Ich denke, alles in allem würden sie bei etwa 1.500 $/Monat liegen.

Während dieser Zeit entschied ich, dass mein Ziel darin bestehen sollte, 250.000 $/Jahr zu verdienen. Das klang nach VIEL. Ich hatte das Gefühl, wenn wir so viel verdienen könnten, dann hätten wir es geschafft. Ich habe mir selbst versprochen, dass ich, sobald wir in einem einzigen Jahr so ​​viel verdient haben, ein voll ausgestattetes Heimkinosystem kaufen würde, das 10.000 Dollar kosten könnte. Wenn Sie 250.000 Dollar verdienen, was sind dann 10.000 Dollar?

Ich habe das System noch nie gekauft! :-)

Schließlich erwarben wir ein anderes Unternehmen und Mitte der 2000er hatten wir ein gutes Jahr, in dem unser Einkommen 270.000 $ erreichte. Aufregend! Aber dann war es im nächsten Jahr wieder auf 114.000 $ gefallen und blieb einige Jahre lang bei 100.000 $, da das Einkommen von Selbstständigen erheblich steigen und fallen kann. Vor nicht allzu langer Zeit war er sogar auf 88.000 Dollar gesunken.

Seitdem geht es zum Glück weiter nach oben. 137.000 $, 233.000 $, 378.000 $, 430.000 $ und ungefähr 519.000 $ für 2015 (das ist eine Schätzung). Denken Sie daran, dass diese Beträge Geschäftsgewinne beinhalten, die nicht immer als auszugebendes persönliches Geld (Ausschüttungen) entnommen werden. Aber sie werden jedes Jahr besteuert!

Wir leben keineswegs einen extravaganten Lebensstil. Ich fahre zum Beispiel ein sehr altes Auto. Aber unsere Lebenshaltungskosten steigen und steigen. Krankenversicherung, Hypothek, Lebensmittel, Nebenkosten für das größere Haus, Gartenpflege, ein neues Dach, iPhones, Netflix und so weiter – alles summiert sich. Erinnern Sie sich, wie wir damals für 1.700 Dollar im Monat in der Wohnung gelebt haben?

Das ist jetzt weniger als unsere Hypothekenzahlung! Unsere Krankenversicherung kostet ungefähr $750/Monat! Verrückt.

Wie ist es, über 300.000 Dollar im Jahr zu verdienen? Das erste sind die Steuern. Wenn Sie weniger verdienen, denken Sie nicht so viel über Steuern nach. Aber sobald Sie diese viel größeren Zahlen erreichen, beginnen die Steuerzahlungen atemberaubend zu werden. Wir zahlen für 2015 mehr Steuern als unser gesamtes Bruttojahreseinkommen für so ziemlich jedes Jahr von 1993 bis 2006. Steuern nehmen also einen enormen Biss, und Sie spüren es wirklich. Ich habe kein Problem damit, Steuern zu zahlen, ich unterstütze mein Land gerne, aber ja, es tut irgendwie weh, wenn so viel Geld weggeht. Und Sie müssen vierteljährlich geschätzte Steuern zahlen, und sie steigen und steigen jedes Jahr in wahnsinnige Beträge.

Aber ich werde sagen, es ist eine Menge Geld übrig. Sie fangen an, das Gefühl zu haben, dass Beträge, die früher bedeutend erschienen, nicht mehr von großer Bedeutung sind. Wenn Sie 400.000 Dollar in bar auf Ihren Bankkonten haben (ohne Rentenkonten), dann scheint die Idee, ein paar Hundert oder sogar ein paar Tausend für etwas auszugeben, fast irrelevant. Vor allem, wenn Sie wissen, dass Sie im laufenden Jahr weitere 400.000 bis 500.000 US-Dollar (brutto) einbringen werden. Ich meine, was ist der Unterschied zwischen 400.000 und 395.000 Dollar? Sie fangen an, mehr oder weniger wie die gleiche Zahl zu erscheinen.

Gleichzeitig bleibe ich aber ein sehr genügsamer Mensch. Es ist nicht unbedingt einfach, die erwähnten Hunderte auszugeben. Ich kaufe keine teuren Autos, Uhren, Klamotten, Spielsachen oder Urlaube. Ich würde gerne Urlaub in Europa machen und hätte kein mentales Problem damit, 5.000 Dollar dafür auszugeben, aber ich möchte kein Geld verschwenden oder leichtfertig ausgeben.

Ich denke also, Sie behalten weitgehend Ihre frühere Einstellung zum Geld bei. Da wir in unserer alten Wohnung billig lebten, entwickelten wir eine ziemlich genügsame Haltung. Jetzt haben wir also Geld, aber diese Einstellung bleibt.

Das Lustige ist, jetzt, wo unser Einkommen so viel höher ist und wir Geld auf der Bank haben, will ich wirklich mehr! Ich möchte 600.000 oder 700.000 Dollar oder eine Million in einem einzigen Jahr verdienen. Sie sagen, die Leute denken immer, dass sie glücklich sein werden, wenn sie etwa das Doppelte von dem haben/verdienen, was sie derzeit tun. Ich denke, das trifft zu. Als wir in diesem Jahr 270.000 Dollar erreichten, dachte ich wahrscheinlich, dass 500.000 Dollar genug wären. Jetzt, wo wir das erreicht haben, denke ich, dass eine Million ausreichen würde. Und weiter geht es.

Bei diesem Einkommensniveau können wir keine Dinge wie Lamborghinis kaufen. Ich meine ... wir könnten, wir haben das Geld zur Hand, um leicht einen zu kaufen. Aber es wäre unglaublich dumm, unser Geld auf diese Weise zu verschwenden.

Stattdessen möchten wir unseren Ruhestand wirklich vollständig finanzieren und in dieser Hinsicht einen Sprung nach vorne machen, indem wir vielleicht 200.000 US-Dollar nur für diesen Zweck beiseite legen. Vor ein paar Jahren dachten wir, wir müssten 30.000 US-Dollar pro Jahr sparen, um bequem in den Ruhestand zu kommen, also würde es sich wunderbar anfühlen, mit einem großen Betrag anzufangen.

Derzeit verbringe ich viel Zeit damit, zu überlegen, wie wir unser kostenloses Geld investieren und/oder ein anderes Unternehmen gründen oder kaufen können. Ich hoffe, etwas ziemlich Passives zu finden, aber etwas, das es uns ermöglicht, unsere 400.000-Dollar-Ersparnisse in viel mehr umzuwandeln. Zu den Dingen, die ich mir angesehen habe, gehören der Kauf von Mietimmobilien, der Verkauf bei Amazon, die Reinvestition in eines meiner Unternehmen und der gute alte Aktienmarkt. Es ist ein bisschen schmerzhaft, all das Geld in bar zu haben und jedes Jahr nur etwa 0,95 % Zinsen zu bekommen (yay für Discover Bank!).

Ich bin ein bisschen faul ... manchmal möchte ich eine andere Firma gründen und die Dinge wirklich aufdrehen und sie in ein paar Jahren für Millionen oder Milliarden verkaufen (weißt du ... wie WhatsApp :-) ) ... manchmal möchte ich Ich möchte einfach nur faulenzen und Filme auf unserem alten Großbildfernseher (Sie wissen schon, die Art der Rückprojektion) ansehen. Das ist richtig, wir haben kein Upgrade mehr gemacht, seit wir es 2001 mit etwas Bonusgeld gekauft haben, das mir ein Kunde dafür gegeben hat, dass er das Wochenende durchgearbeitet hat.

Oh, und es scheint, als ob das alte Sprichwort über mehrere Einkommensquellen irgendwie wahr ist. Wir haben die beiden Unternehmen mit Gehältern und Gewinnen, einigen anderen Einnahmen aus dem Schreiben, Einnahmen aus einer Miete, die wir besitzen, und hier und da ein bisschen Zinsen.

Es gibt ein deutliches Gefühl der Sicherheit und ein bisschen das Gefühl, es "geschafft" zu haben. Aber nur ein bisschen. Ich schaue mir immer noch all jene an, die ihre Unternehmen für riesige Summen verkauft haben, oder die Typen, die jährlich Millionen an der Wall Street verdienen, und ich beneide sie um ihr Geld und ihren Erfolg. Also denke ich, egal wie viel du hast, es gibt immer jemanden, der mehr hat.

Ich nehme an, Sie meinen einen Gewinn von 50.000 US-Dollar, was bedeutet, dass Sie ein Unternehmen brauchen, das ein viel höheres Umsatzziel generiert, das es Ihnen ermöglicht, diese 50.000 US-Dollar jeden Monat auf nachhaltige Weise zu fließen.

Als CPA habe ich in den letzten zwei Jahrzehnten mit buchstäblich Hunderten von Unternehmen zusammengearbeitet. Ich genieße es, die vielen Möglichkeiten zu lernen, wie Menschen ihren Lebensunterhalt verdienen können. Ich habe gelernt, dass es viele Berufe und Branchen gibt, in denen man 50.000 Dollar im Monat verdienen kann, aber das ist definitiv eher die Ausnahme als die Norm. Die meisten Menschen verdienen nicht durchgehend so viel im Monat. Es gibt die häufigeren Beispiele wie eine spezialisierte medizinische

Weiterlesen

Ich nehme an, Sie meinen einen Gewinn von 50.000 US-Dollar, was bedeutet, dass Sie ein Unternehmen brauchen, das ein viel höheres Umsatzziel generiert, das es Ihnen ermöglicht, diese 50.000 US-Dollar jeden Monat auf nachhaltige Weise zu fließen.

Als CPA habe ich in den letzten zwei Jahrzehnten mit buchstäblich Hunderten von Unternehmen zusammengearbeitet. Ich genieße es, die vielen Möglichkeiten zu lernen, wie Menschen ihren Lebensunterhalt verdienen können. Ich habe gelernt, dass es viele Berufe und Branchen gibt, in denen man 50.000 Dollar im Monat verdienen kann, aber das ist definitiv eher die Ausnahme als die Norm. Die meisten Menschen verdienen nicht durchgehend so viel im Monat. Es gibt häufigere Beispiele wie spezialisierte Mediziner, Führungskräfte, hochrangige Anwälte, Auftragnehmer, Top-Vertriebsprofis in Bereichen mit hohen Eintrittspreisen wie Immobilienmakler, Gastronomen mit mehreren Standorten, Geschäftsinhaber, die einzigartige Nischen haben, wie z. Inhaber von Werkstätten mit mehreren Standorten etc.

Es gibt Themen, die Sie unter hochprofitablen Unternehmungen finden werden, die es Ihnen ermöglichen, große Gewinnsummen herauszuholen. Ich persönlich habe gelernt, dass es keine wirklichen Abkürzungen gibt. Sie müssen in etwas investieren, das eine viel größere Rendite auf diese Investition bietet. Einige investieren ihre Zeit und ihr Geld, um eine sehr begehrte Qualifikation wie Ärzte und Kieferorthopäden zu erwerben. Andere nutzen Finanzkapital und investieren in Vermögenswerte wie Immobilien, um sie zu vermieten oder weiterzuverkaufen.

Ich glaube, dass der erste wichtige Schlüssel zum Verdienen eines so großen monatlichen Einkommens, nach dem Sie gefragt haben, darin besteht, dass Sie Ihre Zeit und / oder Ihr Geld in ein Unterfangen investieren müssen, das von Anfang an diese Art von Potenzial hat. Das mag für einige stumpf klingen, aber ich glaube nicht, dass die meisten Leute mit dem primären Ziel beginnen, 50.000 Dollar Gewinn pro Monat zu verdienen. Wenn sie es täten, hätten wir keine Grundschullehrer, Krankenschwestern, Feuerwehrleute, Sozialarbeiter usw. …

Eine Branche, mit der ich sehr vertraut bin, ist die Kreditkartenabwicklung. Es ist eine äußerst wettbewerbsintensive Branche, aber der Grund dafür ist, dass das Gewinnpotenzial aufgrund der Größe des Kreditkartenmarktes unbegrenzt ist. Wenn ein Unternehmen im Namen des Händlers ein neues Kreditkartenverarbeitungskonto bei einem Verarbeiter einrichtet, erhält dieses Unternehmen einen monatlichen Residualeinkommensstrom, solange dieses Händlerkonto offen ist. Es ist definitiv eine Branche, in der ein Unternehmen den von Ihnen gewünschten Gewinn erzielen kann und die Möglichkeit besteht, wenn Sie dies wünschen.

Gute Softwareentwickler können in Seattle und im Silicon Valley 10.000 US-Dollar pro Monat verdienen. wo die Nachfrage groß ist. In NYC verdienen einige Softwareentwickler, die für Hedgefonds arbeiten, über 15.000 US-Dollar pro Monat, aber das sind weniger als 25 % von ihnen.
Vor 20 Jahren habe ich während des Dotcom-Booms als Berater über 150.000 $/Jahr verdient, als ich für Technologien arbeitete, die von E-Commerce-Startups verwendet wurden. Jetzt habe ich das Glück, 7.000 Dollar pro Monat zu verdienen, weil mein Alter und H1B-Visa-Mitarbeiter alle Jobs wegnehmen. Die meisten meiner ehemaligen Kollegen sind arbeitslos, weil H1B-Arbeiter illegal amerikanische Arbeiter ersetzen. Das sollte nicht passieren, aber es passiert

Weiterlesen

Gute Softwareentwickler können in Seattle und im Silicon Valley 10.000 US-Dollar pro Monat verdienen. wo die Nachfrage groß ist. In NYC verdienen einige Softwareentwickler, die für Hedgefonds arbeiten, über 15.000 US-Dollar pro Monat, aber das sind weniger als 25 % von ihnen.
Vor 20 Jahren habe ich während des Dotcom-Booms als Berater über 150.000 $/Jahr verdient, als ich für Technologien arbeitete, die von E-Commerce-Startups verwendet wurden. Jetzt habe ich das Glück, 7.000 Dollar pro Monat zu verdienen, weil mein Alter und H1B-Visa-Mitarbeiter alle Jobs wegnehmen. Die meisten meiner ehemaligen Kollegen sind arbeitslos, weil H1B-Arbeiter illegal amerikanische Arbeiter ersetzen. Das sollte nicht passieren, aber es passiert. Jetzt, da H1B von Trump gekürzt wurde, schicken Unternehmen die Arbeit nach Indien, in die Ukraine und auf die Philippinen.
Um so viel Geld zu verdienen, ist es am besten, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Hören Sie sich Grant Cardone auf YouTube an und verbringen Sie Zeit damit, Fähigkeiten zu erlernen, für die Sie bezahlt werden. Sie können Produkte oder Dienstleistungen online verkaufen, aber Sie müssen Internetmarketing, Konversionsraten, das Erstellen von Landing Pages, die konvertieren, usw. lernen.
Es erfordert viel Versuch und Irrtum, aber schauen Sie sich Ihre Konkurrenten an, um Ideen zu erhalten. Sie tun es bereits.
Ich habe über 3 Jahre gebraucht, um im Internet-Marketing gut genug zu werden, um anständiges Geld zu verdienen. Man muss viel Zeit investieren und wirklich verstehen, wie es wirklich funktioniert.
Viel Erfolg!

Kommt darauf an, wie man einfach definiert. Manche Jobs sind leicht zu bekommen, erfordern aber schwierige oder unangenehme Arbeit. Andere sind schwer zu bekommen, bieten aber eine relativ entspannte Umgebung.

Ein College-Praktikant bei einem Top-Tech-Unternehmen zu sein, ist im Allgemeinen ein ziemlich einfacher Job (etwa 40 Stunden, weniger Verantwortung als Vollzeitbeschäftigte, kostenlose Unterkunft, Arbeit im Haus, großzügige Vergünstigungen) und zahlt normalerweise etwas mehr als 100.000 US-Dollar anteilig. Der Haken an der Sache ist, dass es ziemlich schwierig ist, den Job überhaupt zu bekommen, und Sie mussten wahrscheinlich ziemlich hart in der Schule arbeiten, um berücksichtigt zu werden. Noch einfacher ist es, ein Tech-Mitarbeiter ohne eigentliche Arbeit zu sein, der „ausruht und ausübt“.

Weiterlesen

Kommt darauf an, wie man einfach definiert. Manche Jobs sind leicht zu bekommen, erfordern aber schwierige oder unangenehme Arbeit. Andere sind schwer zu bekommen, bieten aber eine relativ entspannte Umgebung.

Ein College-Praktikant bei einem Top-Tech-Unternehmen zu sein, ist im Allgemeinen ein ziemlich einfacher Job (etwa 40 Stunden, weniger Verantwortung als Vollzeitbeschäftigte, kostenlose Unterkunft, Arbeit im Haus, großzügige Vergünstigungen) und zahlt normalerweise etwas mehr als 100.000 US-Dollar anteilig. Der Haken an der Sache ist, dass es ziemlich schwierig ist, den Job überhaupt zu bekommen, und Sie mussten wahrscheinlich ziemlich hart in der Schule arbeiten, um berücksichtigt zu werden. Noch einfacher ist es, ein technischer Angestellter ohne eigentliche Arbeitsaufträge zu sein, der nur aus irgendeinem vertraglichen oder geistigen Grund bezahlt wird.

Noch einfacher kann es sein, Inhaber eines etablierten Unternehmens im Ruhestand zu sein. Natürlich ist es sehr schwierig, ein Unternehmen zu gründen, aber wenn Sie in der Lage sind, Ihre leitenden Angestellten den größten Teil der eigentlichen Arbeit des Betriebs erledigen zu lassen, könnten Sie weit unter 40 Stunden pro Woche arbeiten. Offensichtlich ist es unglaublich schwierig, an diesen Punkt zu gelangen.

Was einen Job betrifft, der nicht sehr schwer zu bekommen ist und 100.000 US-Dollar einbringt, hatte ich in der High School einen Freund, der ein paar Sommer lang Autobahnmarkierungen gemacht hat. Er arbeitete 70 anstrengende und gefährliche Stunden pro Woche und musste viele Nächte in langweiligen Kleinstädten verbringen. Aber er verdiente als Teenager ohne College-Ausbildung oder Zertifikate über 2000 Dollar pro Woche, also musste er wirklich nicht sehr hart arbeiten, um eingestellt zu werden.

Jobs, die viel Erfahrung in der Sache erfordern, die Sie tun.

Falls Sie es nicht wussten, nachweisbare Erfahrung, Wissen und Fähigkeit, Werte zu liefern, machen jemanden für einen Arbeitgeber 60 Dollar pro Stunde wert.

Selbst wenn ich Ihnen also genau sage, welche Jobs 60 Dollar pro Stunde kosten, ist es unwahrscheinlich, dass es für Sie von Nutzen ist. Wenn Sie bereits über die Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, die es Ihnen ermöglichen, einen Lohn im 10. Perzentil zu erzielen, würden Sie diese Frage nicht stellen .

Sie mögen überdurchschnittlich sein, aber sind Sie besser als 9 von 10 Lohnempfängern? Wenn Sie Menschen nach ihren Löhnen bewerten, liegen Sie da

Weiterlesen

Jobs, die viel Erfahrung in der Sache erfordern, die Sie tun.

Falls Sie es nicht wussten, nachweisbare Erfahrung, Wissen und Fähigkeit, Werte zu liefern, machen jemanden für einen Arbeitgeber 60 Dollar pro Stunde wert.

Selbst wenn ich Ihnen also genau sage, welche Jobs 60 Dollar pro Stunde kosten, ist es unwahrscheinlich, dass es für Sie von Nutzen ist. Wenn Sie bereits über die Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, die es Ihnen ermöglichen, einen Lohn im 10. Perzentil zu erzielen, würden Sie diese Frage nicht stellen .

Sie mögen überdurchschnittlich sein, aber sind Sie besser als 9 von 10 Lohnempfängern? Wenn Sie Menschen nach ihren Löhnen bewerten, platzieren Sie dieses Ziel dort.

Zu den Jobs, die ohne Abschluss 60 US-Dollar pro Stunde zahlen, gehören: Bauingenieur; erfahrene und talentierte Handwerker wie Schweißer; Management komplexer Projekte, wie Software- oder Bauprojekte; Programmierung von Computern; Sogar Marketing- und Vertriebsmitarbeiter können so viel Geld verdienen.

Aber neun von zehn Arbeitern in unserer Wirtschaft verdienen *NICHT* diese Art von Geld. Sie müssen besser sein als 90 % der Arbeiter, um dorthin zu gelangen.

Das sind ungefähr 25 $/Std. Durchschnitt. Viele Jobs in den USA zahlen dafür entweder Stundensatz oder Basissatz plus Anreize (Provision oder Trinkgelder).

Fast alle Jobs auf dieser Gehaltsstufe erfordern keinen Hochschulabschluss, obwohl einige Arbeitgeber den Hochschulabschluss möglicherweise als Screening für Personen verwenden, die sich konzentrieren und sich selbst einsetzen können.

Viele Jobs, insbesondere das Handwerk, zahlen viel mehr, einschließlich Bau, Klempnerarbeiten, Elektrik, HLK, Restaurantbediener mit Trinkgeldern, Auto- oder LKW-Mechaniker in höheren Qualifikationskategorien, Uber-Fahrer, Provisionsverkäufe wie Heimwerker und Autoverkauf. Handelsjobs in der Energie- und Transportbranche

Weiterlesen

Das sind ungefähr 25 $/Std. Durchschnitt. Viele Jobs in den USA zahlen dafür entweder Stundensatz oder Basissatz plus Anreize (Provision oder Trinkgelder).

Fast alle Jobs auf dieser Gehaltsstufe erfordern keinen Hochschulabschluss, obwohl einige Arbeitgeber den Hochschulabschluss möglicherweise als Screening für Personen verwenden, die sich konzentrieren und sich selbst einsetzen können.

Viele Jobs, insbesondere das Handwerk, zahlen viel mehr, darunter Bau, Klempner, Elektrik, HLK, Restaurantbediener mit Trinkgeldern, Auto- oder LKW-Mechaniker in höheren Qualifikationskategorien, Uber-Fahrer, Provisionsverkäufe wie Heimwerker und Autoverkauf. Handelsjobs in der Energie- und Transportbranche zahlen normalerweise diesen oder einen höheren Betrag.

Überstunden können den Lohn erheblich erhöhen, werden aber je nach derzeit recht guter Konjunktur nicht immer zuverlässig verdient

Begrenzte Englisch- oder Sozialkenntnisse werden das Einkommen immer begrenzen. Niedriger bezahlte Jobs konzentrieren sich auf Einzelhandel, Hausmeister, Landschaftsgestaltung, Mechaniker auf Einstiegsniveau und Call Center/Kundendienst.

PS Denken Sie daran, im November abzustimmen und die Wirtschaft voranzubringen. Lassen Sie die Insassen nicht die Anstalt leiten!

Related Post: