Drohen Programmierer Durch Die Automatisierung Ihren Job Zu Verlieren?

Drohen Programmierer Durch Die Automatisierung Ihren Job Zu Verlieren?

January 28, 2023, by Achill Baten, Arbeit

Tatsächlich sind Programmieren und die kreativen Künste (wie das Schreiben von Romanen oder das Komponieren von Musik) die letzten Berufe, die automatisiert werden – falls sie jemals automatisiert werden. Diese Jobs erfordern kreatives Denken und unterscheiden sich daher von den eher „automatisierbaren“ Jobs, die sich wiederholen.

Es stimmt zwar, dass KI heute Musik komponieren, eine Leinwand bemalen oder Code schreiben kann, aber sie basiert immer noch auf dem, was Menschen früher getan haben. Grundsätzlich werden solche Systeme mit Millionen von Beispielen menschlicher Bemühungen in diesen Bereichen gefüttert, und das KI-System gibt dann die Ausgabe mit einigen eigenen Modifikationen wieder (ebenfalls basierend auf dem, was i

Weiterlesen

Tatsächlich sind Programmieren und die kreativen Künste (wie das Schreiben von Romanen oder das Komponieren von Musik) die letzten Berufe, die automatisiert werden – falls sie jemals automatisiert werden. Diese Jobs erfordern kreatives Denken und unterscheiden sich daher von den eher „automatisierbaren“ Jobs, die sich wiederholen.

Es stimmt zwar, dass KI heute Musik komponieren, eine Leinwand bemalen oder Code schreiben kann, aber sie basiert immer noch auf dem, was Menschen früher getan haben. Grundsätzlich werden solche Systeme mit Millionen von Beispielen menschlicher Bemühungen in diesen Bereichen gefüttert, und das KI-System gibt dann die Ausgabe mit einigen eigenen Modifikationen wieder (ebenfalls basierend auf dem, was es gefüttert wird, und NICHT auf seinem eigenen „Denken“).

Allerdings müssen wir alle, einschließlich der Programmierer, die Trends in unseren Branchen im Auge behalten. Oft sind Arbeitsergebnisse akzeptabel, sei es von einem Menschen oder einem KI-System. Schließlich lässt sich viel Arbeit in der IT durch „kluges Umstellen“ von funktionalen Anforderungen in repetitive Arbeit formen. Siehe diesen Artikel über Softwareentwicklung ohne Code:

Ganze Seite neu laden

Gerade DAS kann also zu Arbeitslosigkeit führen. Meiner Einschätzung nach ist es möglich, dass wir dies in etwa 25 bis 30 Jahren in größerem Umfang erleben werden.

PS: Wenn die KI menschenähnliche Fähigkeiten beim Programmieren erreicht, dann hätte sie allgemeine Intelligenz erreicht. Dieser Punkt wird das Ende der Menschheit markieren.

Nein, ich sehe nicht, wie es passieren könnte, dass ein großer Teil der Weltbevölkerung wegen technologischer Fortschritte ihre Jobs verlieren würde. Soweit ich sehe, hat jede Form von Fortschritten in der Wissenschaft, die uns von brillanten Köpfen im Laufe der Geschichte gebracht wurden, nur den Prozentsatz der Bevölkerung erhöht, die an irgendeiner Form von Arbeit (Produktion oder Lieferung von Waren oder Dienstleistungen) beteiligt ist, und die Zahl der Menschen, die an „Land“ arbeiten, verringert. , Bauernhöfe, die diese oder jene Form der Nahrung schaffen, die wir essen. Die Veränderungen in der Geschichte spiegeln die Veränderungen, die wir heute sehen, ziemlich wider, die Prozentsätze steigen nur und die Anzahl neuer Jobs und Anforderungen an neue Arbeitsplätze

Weiterlesen

Nein, ich sehe nicht, wie es passieren könnte, dass ein großer Teil der Weltbevölkerung wegen technologischer Fortschritte ihre Jobs verlieren würde. Soweit ich sehe, hat jede Form von Fortschritten in der Wissenschaft, die uns von brillanten Köpfen im Laufe der Geschichte gebracht wurden, nur den Prozentsatz der Bevölkerung erhöht, die an irgendeiner Form von Arbeit (Produktion oder Lieferung von Waren oder Dienstleistungen) beteiligt ist, und die Zahl der Menschen, die an „Land“ arbeiten, verringert. , Bauernhöfe, die diese oder jene Form der Nahrung schaffen, die wir essen. Die Veränderungen in der Geschichte spiegeln die Veränderungen wider, die wir heute sehen, die Prozentsätze steigen nur und die Zahl der neuen Arbeitsplätze und die Anforderungen an neue Arbeitskräfte sind nur gestiegen.

Ich bin hier nicht konkret geworden und habe gesagt, dass Programmierer durch die Automatisierung Gefahr laufen, ihren Job zu verlieren. Ich habe versucht zu erklären, dass Programmierer möglicherweise nur ihren TITEL als Programmierer verlieren und zu … ich weiß nicht … „Softwareentwickler“ wechseln? „Software-Ingenieure“? „Frontend-/Backend-/Fullstack-Entwickler“? Etwas anderes?

Der Titel wird sich ändern, Arbeitsplätze werden nicht verloren gehen, es sei denn, jemand beschließt, freiwillig arbeitslos zu bleiben.

Ganz und gar nicht.

Programmierer waren die wichtigsten Innovatoren und Förderer der Softwareautomatisierung.

Der erste Sprung in der Softwareautomatisierung war die Erfindung von Assembler.

Der nächste Schritt in der Code-Automatisierung war das „Schreiben von Code, der Code schreibt“, indem dem Assembler ein Makroprozessor hinzugefügt wurde.

Die nächste war die Verwendung einer interpretativen Sprache, die Operationen bereitstellt, die auf der nativen Hardware nicht verfügbar sind. Der „Gleitkomma-Interpreter“ war das erste Beispiel für eine solche Automatisierung.

Es folgten „Hochsprachen“. FORTRAN und LISP sind zwei der frühesten Automatisierungen durch die Verwendung von Hochsprachen.

T

Weiterlesen

Ganz und gar nicht.

Programmierer waren die wichtigsten Innovatoren und Förderer der Softwareautomatisierung.

Der erste Sprung in der Softwareautomatisierung war die Erfindung von Assembler.

Der nächste Schritt in der Code-Automatisierung war das „Schreiben von Code, der Code schreibt“, indem dem Assembler ein Makroprozessor hinzugefügt wurde.

Die nächste war die Verwendung einer interpretativen Sprache, die Operationen bereitstellt, die auf der nativen Hardware nicht verfügbar sind. Der „Gleitkomma-Interpreter“ war das erste Beispiel für eine solche Automatisierung.

Es folgten „Hochsprachen“. FORTRAN und LISP sind zwei der frühesten Automatisierungen durch die Verwendung von Hochsprachen.

Der FORTRAN-Compiler war in der Lage, sehr guten Code zu generieren, der einem erfahrenen Programmierer nahe oder gleichkommt.

LISP sollte die Auswertung von rekursiven Funktionen, Garabage Collection und symbolischer Berechnung bereitstellen. Dies war nur durch die hochgradige Automatisierung möglich, die in der LISP-Umgebung bereitgestellt wird. KI wäre mit viel Code-Automatisierung nicht möglich.

Die objektorientierte Programmierung ist eine weitere Ebene der Programmautomatisierung in der Programm- und Datenstruktur.

Automatisierung in der Programmierung hat die Produktivität von Programmierern erhöht und viele neue Anwendungen eröffnet.

Programmierer wie Linker und „make“ helfen bei der Automatisierung der Werkzeugkette.

IDEs bieten einen Automatisierungsgrad, der die Schritte vom Quellcode bis zum Ausführen eines Quellcode-Debuggers umfasst.

Angeblich nicht. Programmierer wird benötigt, um die Maschine zu schreiben/modifizieren/aufzurüsten, damit sie funktioniert. Derjenige, der seinen Job durch Automatisierung verliert, ist derjenige, den wir durch Automatisierung ersetzen. Beispiel:-

  1. Alle 1 Stunde geht der Techniker durch die Fabrik, um den Stromverbrauch auf dem Leistungsmesser aufzuzeichnen und an den Vorgesetzten zu übergeben und am Ende des Tages ein Verbrauchsdiagramm zu erstellen. Die Automatisierung gibt den Messwert in Echtzeit direkt an das Smartphone oder Dashboard mit automatischer Grafik aus den eingehenden Lesedaten. Wer wird seinen Job verlieren?
  2. Als Beispiel; Ein gewöhnlicher Arbeiter kann mindestens 100 Packungen Lebensmittelkartons pro Stunde herstellen. Auto
Weiterlesen

Angeblich nicht. Programmierer wird benötigt, um die Maschine zu schreiben/modifizieren/aufzurüsten, damit sie funktioniert. Derjenige, der seinen Job durch Automatisierung verliert, ist derjenige, den wir durch Automatisierung ersetzen. Beispiel:-

  1. Alle 1 Stunde geht der Techniker durch die Fabrik, um den Stromverbrauch auf dem Leistungsmesser aufzuzeichnen und an den Vorgesetzten zu übergeben und am Ende des Tages ein Verbrauchsdiagramm zu erstellen. Die Automatisierung gibt den Messwert in Echtzeit direkt an das Smartphone oder Dashboard mit automatischer Grafik aus den eingehenden Lesedaten. Wer wird seinen Job verlieren?
  2. Als Beispiel; Ein gewöhnlicher Arbeiter kann mindestens 100 Packungen Lebensmittelkartons pro Stunde herstellen. Automatisierungsmaschine kann 1000 Packungen Lebensmittelkartons pro Stunde produzieren; 24/7 Betriebsstunden keine Pause, es sei denn Down/Maintenance/Regulations. Wer wird seinen Job verlieren?

In einigen Ländern wird die Industrie 4.0 möglicherweise noch nicht forciert (hauptsächlich in der Fertigung), da dies die Arbeitsstelle zerstören und zu viele arbeitslose Bürger hervorbringen kann.

Das ist die Idee, die Elon Musk und ein paar andere vorantreiben…. Diese KI wird Menschen obsolet machen und uns nur noch zu Haustieren machen.

Nur weil ein paar berühmte kluge Leute etwas denken und darüber reden oder Ted Vorträge darüber halten, heißt das nicht, dass es real/wahr ist oder etwas, worüber Sie sich Sorgen machen sollten.

Das fühlt sich wie eine aufregende „coole“, „intellektuelle“ „technologische“ Sache an, über die man reden und sich Sorgen machen muss, aber es ist wirklich eine sehr dumme Sache, sich darauf zu konzentrieren.

Ernstere Probleme, über die man sich Sorgen machen muss, sind:

  1. Die Entwicklung neuer Antibiotika ist langsamer als die zunehmende Resistenz bei Krankheiten
  2. Wir kennen das Steady-State-Equil nicht wirklich
Weiterlesen

Das ist die Idee, die Elon Musk und ein paar andere vorantreiben…. Diese KI wird Menschen obsolet machen und uns nur noch zu Haustieren machen.

Nur weil ein paar berühmte kluge Leute etwas denken und darüber reden oder Ted Vorträge darüber halten, heißt das nicht, dass es real/wahr ist oder etwas, worüber Sie sich Sorgen machen sollten.

Das fühlt sich wie eine aufregende „coole“, „intellektuelle“ „technologische“ Sache an, über die man reden und sich Sorgen machen muss, aber es ist wirklich eine sehr dumme Sache, sich darauf zu konzentrieren.

Ernstere Probleme, über die man sich Sorgen machen muss, sind:

  1. Die Entwicklung neuer Antibiotika ist langsamer als die zunehmende Resistenz bei Krankheiten
  2. Wir wissen nicht wirklich, welche Tragfähigkeit des stationären Gleichgewichts die Erde für Menschen hat…. Was ist, wenn es nur 500 Millionen Menschen sind?
  3. im Zusammenhang mit oben: Zu viele Länder haben Atomwaffen. Vielleicht kollidieren irgendwann Nummer 2 und 3.
  4. Die Trinkwasseraufbereitung ist im Vergleich zum Bevölkerungswachstum langsam
  5. Der Verlust des Lebensraums und der genetischen Vielfalt bei Tieren/Pflanzen bedeutet, dass wir bei zukünftigen Kreuzungsversuchen und Medikamentenentdeckungen weniger schöpfen können (die meisten Medikamente stammen eher aus Tier- und Pflanzenentdeckungen als aus chemischer/genetischer Technik).
  6. Landwirtschaftliche Monokulturen (wie die Cavendish-Banane) bergen Risiken für Grundnahrungsmittel. siehe auch 2,3,5

Nein.

Programmierer werden zu den letzten gehören, die alle Jobs an Automaten verlieren.

Sehen:

Tim Menschs Antwort auf Werden viele Softwareprogrammierer in den nächsten 5 Jahren oder so mit Redundanz konfrontiert sein, wenn KI-Prozesse zur Automatisierung der Produktion von Softwareprogrammcode verwendet werden?

Es ist nicht so ein Goldrausch wie während des Dotcom-Booms, also muss man, um jetzt eingestellt zu werden, eigentlich wissen, wie man programmiert. Aber wer programmieren kann, ist vor Automatisierung sicher.

Verdammt, Sie werden die Automatisierung übernehmen.

Die Antwort von Miikka Kangas auf die Frage: Drohen Programmierer aufgrund der Automatisierung ihren Job zu verlieren? und nein.

Elon Musk sagte, dass übermäßige Automatisierung viel mehr Zeit verschwendet als gespart hat. (Der ursprüngliche Titel davon war Clickbait.)

Programmieren ist eine Art kreativer Verarbeitung, in der Menschen außergewöhnlich sind, und die Art von reaktionsbasierten Systemen, die wir bisher haben, ist schrecklich. Die gesamte Rechenleistung, die wir auf der Welt haben, kann nicht mit einem einzigen autonomen Nervensystem - Wikipedia - konkurrieren, insbesondere in Bezug auf den Stromverbrauch.

Mit anderen Worten, jeder könnte die vorhandene KI, die wir haben, im Schlaf schlagen.

Die eine Sache

Weiterlesen

Die Antwort von Miikka Kangas auf die Frage: Drohen Programmierer aufgrund der Automatisierung ihren Job zu verlieren? und nein.

Elon Musk sagte, dass übermäßige Automatisierung viel mehr Zeit verschwendet als gespart hat. (Der ursprüngliche Titel davon war Clickbait.)

Programmieren ist eine Art kreativer Verarbeitung, in der Menschen außergewöhnlich sind, und die Art von reaktionsbasierten Systemen, die wir bisher haben, ist schrecklich. Die gesamte Rechenleistung, die wir auf der Welt haben, kann nicht mit einem einzigen autonomen Nervensystem - Wikipedia - konkurrieren, insbesondere in Bezug auf den Stromverbrauch.

Mit anderen Worten, jeder könnte die vorhandene KI, die wir haben, im Schlaf schlagen.

Die einzige Sache, die Computer wirklich gut machen, die Menschen nicht gut im Griff haben, ist Genauigkeit. Irgendwo weiß ein Computer genau, was am 3. Februar 1985 irgendwo passiert ist. Ein Computer kann übrigens alle Informationen darüber aufnehmen und mit einem hohen Maß an Genauigkeit und Präzision vorhersagen, wie das Wetter für einen Kontinent in einem sein wird Stunde. Ein Mensch, nicht so sehr.

Aber sagen Sie einem Computer, er soll einen anderen Computer programmieren, und es wird so sein:

Das Foto zeigt einen Computer, der einen anderen Computer betrügt, was dazu führt, dass sie auf alles sehr ähnliche Antworten haben.

Automatisierung erleichtert die Arbeit eines Programmierers, aber nein. Es bedeutet nur, dass ein Programmierer für ein Unternehmen wertvoller ist und höhere Erwartungen an seine Leistung stellt.

Die Automatisierung hat sich in jeder Branche, in der sie angewendet wird, als Produktivitätsmultiplikator erwiesen und reduziert nur die Beschäftigungsquote in Branchen mit einer harten Marktkapitalisierung. wie die Landwirtschaft. Aufgrund der Automatisierung werden heute weniger Landwirte benötigt, um die Aufgabe der Welternährung zu erfüllen. Es war sehr schwierig, andere lukrative Märkte für Lebensmittel zu finden, obwohl einige Regierungen es versucht haben (z. B. Subventionen für Mais-Biokraftstoffe in den USA).

Im Allgemeinen,

Weiterlesen

Automatisierung erleichtert die Arbeit eines Programmierers, aber nein. Es bedeutet nur, dass ein Programmierer für ein Unternehmen wertvoller ist und höhere Erwartungen an seine Leistung stellt.

Die Automatisierung hat sich in jeder Branche, in der sie angewendet wird, als Produktivitätsmultiplikator erwiesen und reduziert nur die Beschäftigungsquote in Branchen mit einer harten Marktkapitalisierung. wie die Landwirtschaft. Aufgrund der Automatisierung werden heute weniger Landwirte benötigt, um die Aufgabe der Welternährung zu erfüllen. Es war sehr schwierig, andere lukrative Märkte für Lebensmittel zu finden, obwohl einige Regierungen es versucht haben (z. B. Subventionen für Mais-Biokraftstoffe in den USA).

Da die Automatisierung jedoch im Allgemeinen auf komplexen Anweisungen/Mustern beruht, die von Maschinen ausgeführt werden, führt eine Zunahme der Automatisierung überall zu einem Anstieg der Nachfrage nach Programmierern. Programmierung ist selten ein Set-it-and-forget-it-Projekt für die Automatisierung. Es gibt immer Upgrades und Anpassungen an einen sich ändernden Markt oder sich ändernde Kundenanforderungen, an denen ein Programmierer arbeiten muss. Und Fehlerbehebungen. Und Sicherheit (wenn es mit dem Internet verbunden ist) und Implementierung. Und Code-Reinigung. Und weitere Automatisierung, Optimierung und Dokumentation des Codes, nur für den Fall, dass Sie den Job verlassen und jemand anderes wissen muss, wie Sie das beheben können, was Sie getan haben. Und lesen Sie die schlechte Dokumentation eines anderen, damit Sie herausfinden können, wie Sie das beheben können, was er getan hat.

Also, nein. Programmierer machen sich keine Sorgen über die Zunahme der Automatisierung, es sei denn, sie befürchten, dass dies nicht schnell genug geschieht, um einen Job zu finden.

Manche schon.

Gängige Anwendungen wie Word, Excel, Trello, Slack werden oft von der Stange verwendet. Konkurrenzprogramme werden nicht geschrieben.

Wix, Weebly, WordPress, SquareSpace ersetzen alle eine Menge Website-Programmierung.

In Bezug auf eine „magische KI“, bei der Sie (sagen wir) Englisch sprechen und Code ausspuckt, wird dies möglicherweise nie passieren.

Aber im Moment bedeuten traditionelle Automatisierung und vorgefertigte Anwendungen, dass bestimmte Arten von standardisierten Programmen nicht mehr erstellt werden.

Während Programmierjobs für Routineaufgaben verloren gehen können, ist die Mehrheit dessen, was Programmierer wie ich und die in meiner Firma tun, nicht annähernd automatisiert.

Mein Unternehmen beauftragt die Entwicklung von Webanwendungen hauptsächlich mit Firmenkunden, obwohl wir auch einige für die Landesregierung hier in Vermont tun. Ein Großteil der Arbeit, die wir leisten, erfordert tatsächlich zu verstehen, was unsere Kunden tun und wie sie das System verwenden möchten. Obwohl wir einige Standardkomponenten verwenden können, ist der größte Teil des Codes kundenspezifisch entworfen und implementiert. Uns zu ersetzen, würde künstliche Intelligenz erfordern

Weiterlesen

Während Programmierjobs für Routineaufgaben verloren gehen können, ist die Mehrheit dessen, was Programmierer wie ich und die in meiner Firma tun, nicht annähernd automatisiert.

Mein Unternehmen beauftragt die Entwicklung von Webanwendungen hauptsächlich mit Firmenkunden, obwohl wir auch einige für die Landesregierung hier in Vermont tun. Ein Großteil der Arbeit, die wir leisten, erfordert tatsächlich zu verstehen, was unsere Kunden tun und wie sie das System verwenden möchten. Obwohl wir einige Standardkomponenten verwenden können, ist der größte Teil des Codes kundenspezifisch entworfen und implementiert. Um uns zu ersetzen, wäre künstliche Intelligenz erforderlich, die wahrscheinlich den Turing-Test bestehen müsste.

Jawohl. Ironischerweise ist es die Art von Job, die am einfachsten zu automatisieren sein sollte. In gewisser Weise wird dies bereits mit maschinellem Lernen durchgeführt, nur wäre dies eine zu zeitaufwändige Aufgabe gewesen, um KI zu einer brauchbaren Technologie zu machen.

Ich denke, mit der Zeit und der zunehmenden Automatisierung der Technologie werden langweilige und sich wiederholende Aufgaben entfernt und wir müssen die kreativere Arbeit manuell erledigen. Unseren Absichten entsprechen (oder unsere Verwirrung erforschen). Auch für diesen Teil könnte möglicherweise Technologie entwickelt werden, Elon Musk scheint motiviert zu sein, es herauszufinden.

Aber wir können immer etwas Neues lernen, um produktiv zu sein. ich wurde

Weiterlesen

Jawohl. Ironischerweise ist es die Art von Job, die am einfachsten zu automatisieren sein sollte. In gewisser Weise wird dies bereits mit maschinellem Lernen durchgeführt, nur wäre dies eine zu zeitaufwändige Aufgabe gewesen, um KI zu einer brauchbaren Technologie zu machen.

Ich denke, mit der Zeit und der zunehmenden Automatisierung der Technologie werden langweilige und sich wiederholende Aufgaben entfernt und wir müssen die kreativere Arbeit manuell erledigen. Unseren Absichten entsprechen (oder unsere Verwirrung erforschen). Auch für diesen Teil könnte möglicherweise Technologie entwickelt werden, Elon Musk scheint motiviert zu sein, es herauszufinden.

Aber wir können immer etwas Neues lernen, um produktiv zu sein. Nach 10 Jahren im Vertrieb wurde ich Softwareentwickler. Ich werde vielleicht noch ein paar Mal in meinem Leben die Karriere wechseln, wahrscheinlich jedoch durch das Management.

Nun, irgendwann wird alles automatisiert, was automatisiert werden kann. Dazu wird eine große Menge Code verwendet und dann in die Hardware eingefroren.

Die Frage ist, ob die Programmierung im erweiterten Sinne des Lösens von Problemen mit einem Rechengerät (analog, digital, Quanten, neuronales Netz usw.) automatisiert werden kann.

Ich vermute, dass jeder Computer, der in diesem Sinne programmieren könnte, viele Dinge tun müsste, die ein Entwickler im Allgemeinen vermeidet: zum Beispiel das Sammeln und Verfeinern von Anforderungen.

Aber viele davon könnten automatisiert oder zumindest von einem Programm gelernt werden, das eine einfache Lösung für „Ich möchte dort eine neue Schaltfläche“ gefunden hat

Weiterlesen

Nun, irgendwann wird alles automatisiert, was automatisiert werden kann. Dazu wird eine große Menge Code verwendet und dann in die Hardware eingefroren.

Die Frage ist, ob die Programmierung im erweiterten Sinne des Lösens von Problemen mit einem Rechengerät (analog, digital, Quanten, neuronales Netz usw.) automatisiert werden kann.

Ich vermute, dass jeder Computer, der in diesem Sinne programmieren könnte, viele Dinge tun müsste, die ein Entwickler im Allgemeinen vermeidet: zum Beispiel das Sammeln und Verfeinern von Anforderungen.

Aber viele davon könnten automatisiert oder zumindest von einem Programm gelernt werden, das eine einfache Lösung für „Ich möchte dort eine neue Schaltfläche“ fand, was viel mehr Fragen erforderte.

Ich vermute, der Job eines Programmierers würde sich zu einem Computertrainer entwickeln.

Ja, viele sind es.

Die Automatisierung erledigt viele einfache Aufgaben, und jetzt können Sie Assistenten erhalten, die einfache Websites für Sie erstellen. Es gibt viele Aufgaben, für die früher benutzerdefinierte Software erforderlich war, und jetzt können Sie für einen Cloud-Dienst bezahlen, der sie ausführt.

Dennoch ist kundenspezifische Software, die Kreativität und technisches Know-how erfordert, noch lange nicht automatisiert, es wird vielleicht nie passieren. Aber ja, ich denke, Jobs auf der untersten Fachebene werden weiterhin automatisiert werden.

Related Post: