Bill Gates Sagt, Dass Software-Bots In 20 Jahren Arbeitsplätze Wegnehmen Werden. Was Denken Die Leute?

Bill Gates Sagt, Dass Software-Bots In 20 Jahren Arbeitsplätze Wegnehmen Werden. Was Denken Die Leute?

February 1, 2023, by Renate Weschler, Arbeit

Definitiv! Ich freue mich darauf, dass Roboter Jobs übernehmen, aber gleichzeitig denke ich, dass es zu schnell passiert, wenn man bedenkt, wie die Welt von gierigen, mächtigen Menschen regiert wird.
Wir sollten Technologie annehmen, weil sie die langweiligen und sich wiederholenden Jobs wegnimmt und es uns dann ermöglicht, das Leben mehr zu genießen und Dinge zu finden, die wir gerne tun. Ich sage das, denn wenn du denkst, dass du auf diesem Planeten geboren wurdest, um nur zu arbeiten, dann denkst du nicht klar.
Der Grund, warum wir einen Job haben, ist, dass wir Geld zum Leben verdienen müssen, weil wir Nahrung und Unterkunft brauchen. Wenn Sie alle Bedürfnisse frei machen

Weiterlesen

Definitiv! Ich freue mich darauf, dass Roboter Jobs übernehmen, aber gleichzeitig denke ich, dass es zu schnell passiert, wenn man bedenkt, wie die Welt von gierigen, mächtigen Menschen regiert wird.
Wir sollten Technologie annehmen, weil sie die langweiligen und sich wiederholenden Jobs wegnimmt und es uns dann ermöglicht, das Leben mehr zu genießen und Dinge zu finden, die wir gerne tun. Ich sage das, denn wenn du denkst, dass du auf diesem Planeten geboren wurdest, um nur zu arbeiten, dann denkst du nicht klar.
Der Grund, warum wir einen Job haben, ist, dass wir Geld zum Leben verdienen müssen, weil wir Nahrung und Unterkunft brauchen. Wenn Sie alle Bedürfnisse frei machen, brauchen wir keinen Job und die Technologie kann dies ermöglichen. Sie sind Blaupausen von riesigen 3D-Druckern, die Häuser an einem Tag bauen können, Farmen, die 20 Milliarden Tonnen Lebensmittel in einem Monat herstellen können, und so weiter und so fort. Das ist alles von Fortschritten in der Technologie. Das wird unseren Planeten und unsere Spezies retten.
Das einzige Problem ist, dass mächtige Leute Fortschritte in der Technologie nutzen, um die neuesten Bomben und Killermaschinen für die Macht zu bauen. Wenn Sie die Denkweise der Menschen ändern und Menschen einsetzen, denen es wichtig ist und die leidenschaftlich daran interessiert sind, Veränderungen für alle herbeizuführen, dann wird die Welt ein besserer Ort.
Einige Leute werden denken, dass sie sich langweilen würden und dann wären sie nur ein paar Leute, die Änderungen vornehmen und dann würden sie etwas zurückhaben wollen, aber das ist nicht der Fall. Ich wollte Fußballprofi werden, aber ich bin es nie geworden, aber ich spiele immer noch, und es gibt mir ein gutes Gefühl, wenn ich geholfen habe, ein Spiel zu gewinnen, und das ist genug für mich. Schau dir Leute an, die rausgehen und Obdachlose ernähren, sie wollen nichts dafür. Manche Leute, die Dinge erschaffen, wollen kein Geld dafür. Sie sind froh, dass sie etwas bewirkt haben.
Wir brauchen die richtigen Leute vor Ort, die sich umeinander kümmern und etwas zum Besseren verändern wollen und das Wissen dazu haben.
Wir sollten unsere Denkweise ändern und die Fortschritte in der Technologie als eine gute Sache betrachten. Wir müssen nur das System ändern, das verhindert, dass es schnell passiert.

20 Jahre scheinen ein bisschen kurz zu sein, aber nicht viel, und es ist nicht das kürzestmögliche.

Ich denke, es könnte in weniger als 15 Jahren passieren. Aber ich würde 35 Jahre als das äußere Fenster setzen und vielleicht 25 Jahre als das wahrscheinlichste.

Gerade jetzt, heute, sind die Menschen einfach viel besser in Dingen, auf die uns 4 Milliarden Jahre Evolution vorbereitet haben. Wir wissen wirklich, wie wir unsere Umgebung verstehen und in ihr manövrieren können. Dies ist der Ort, an dem Roboter noch nicht in ihrer Liga sind.

Früher lag dies hauptsächlich daran, dass die Hardware einfach nicht in der gleichen Liga mit dem Gehirn und dem Nervensystem war, was die Rechenleistung und seine massiven Parallelis anbelangt

Weiterlesen

20 Jahre scheinen ein bisschen kurz zu sein, aber nicht viel, und es ist nicht das kürzestmögliche.

Ich denke, es könnte in weniger als 15 Jahren passieren. Aber ich würde 35 Jahre als das äußere Fenster setzen und vielleicht 25 Jahre als das wahrscheinlichste.

Gerade jetzt, heute, sind die Menschen einfach viel besser in Dingen, auf die uns 4 Milliarden Jahre Evolution vorbereitet haben. Wir wissen wirklich, wie wir unsere Umgebung verstehen und in ihr manövrieren können. Dies ist der Ort, an dem Roboter noch nicht in ihrer Liga sind.

Früher lag dies hauptsächlich daran, dass die Hardware einfach nicht in der gleichen Liga mit dem Gehirn und dem Nervensystem war, was die Rechenleistung und ihre massive Parallelität anbelangt.

Heute würde ich sagen, dass sich die Lücke schnell schließt, insbesondere bei und um Grafikprozessoren. Ich glaube nicht, dass Hardware der limitierende Faktor ist, der es einmal war. Ich denke Software ist das Problem.

Und wie das Video in den Details erklärt, entwickeln sich maschinelle Lernalgorithmen ständig weiter.

Lassen Sie uns ein Gedankenexperiment durchführen und dies durch Wellen laufen lassen. Stellen wir uns einfach vor, dass dies alles von der Regierung bis zur durchschnittlichen Person funktioniert.

Die Post hat finanzielle Probleme. Was wäre, wenn sie ihre gesamte Arbeit von Bots beziehen könnten? Wäre es so schwierig, einen selbstfahrenden Postwagen zu haben, der Bots mit Paketen zu fliegenden Bots sortiert, die dann in eine neue Art von Briefkasten gesteckt werden, der für die Bot-Zustellung ausgelegt ist?

Das Video zeigte den Transport, aber gehen wir weiter. Macht es wirklich Sinn, ein Auto zu besitzen, wenn Verkehrsbots bei Bedarf auftauchen können, um Sie an Orte zu fahren, und die Gesamtbetriebskosten auf mehrere Fahrer aufteilen können, während fortschrittliche Routing-Dienste zur Verfügung stehen, um sicherzustellen, dass so viele Fahrten wie möglich stattfinden können? .

Im Moment gehen die Leute in die Geschäfte und stöbern, aber stellen Sie sich Einzelhändler vor, die mit derselben Fahrzeugflotte verbunden sind, die automatisch alles liefern, was Sie wollen.

Schulen übernehmen? Schulbudgets sind immer ein großes Thema, und Schüler brauchen individuelle Aufmerksamkeit, aber sicherlich nicht alle Schüler, nicht immer und nicht in allen Fächern. Ist es so schwer vorstellbar, dass Lehrer fast vollständig auf die gleiche Weise ersetzt werden wie Kassierer, in denen die Klassen Computer mit Kopfhörern und individuellen Anweisungen sind? Ist es so schwer vorstellbar, dass ein Computer im Durchschnitt besseren Unterricht bieten könnte (da er mit jedem Schüler eins zu eins sein kann)?

Ich bin Computerprogrammierer und weiß, wie viel Kreativität Computerprogrammierung erfordert, wie viel Wissen. Und doch, wenn die Hardware billig genug ist, würde ich gerne schnell 20 separate Komponententests ausführen können, die mir alle in einer Sekunde einfallen, aber zum Testen etwas Verfeinerung benötigen. Diese Art von Fähigkeit wäre für einen Computerprogrammierer ein Kinderspiel.

Ich werde einen Turing-Test-Wendepunkt geben. Wenn ein humanoider Roboter, der nicht mehr als ein Mensch wiegt, Tischtennis und Outdoor-Tennis mit überdurchschnittlicher menschlicher Kapazität spielen kann und nicht mehr als 1.000 US-Dollar kostet, und wenn er rein per Sprache als Kellner in einem Restaurant fungieren und Bestellungen entgegennehmen kann , es wird innerhalb von 2 Jahren auch alle anderen menschlichen Jobs übernehmen können.

Wir denken, dass die anderen menschlichen Jobs schwierig sind, aber das sind sie nicht.

Die Leute machen eine große Sache um Watson, aber ich war wirklich verärgert über die Jeopardy-Show, in der Watson war. Als ich herausfand, dass Watson nur schriftliche Befehle entgegennahm, sagte ich, sie hätten die Messlatte nicht hoch genug gelegt und die Menschen gesetzt mit großem Nachteil.

Warum konnte Watson bei all seinem Verstand die Tafel nicht lesen und sich die Fragen anhören? Wenn er sich wirklich an die Regeln gehalten hätte, hätte er gegen eine durchschnittliche Person verloren, anstatt sich Regeln machen zu lassen.

Es sind die durchschnittlichen menschlichen Fähigkeiten, die die schwierigen sind. Es sind nicht die Fähigkeiten, die wir als fortgeschrittene menschliche Fähigkeiten betrachten, die schwierig sind. Die durchschnittlichen menschlichen Fähigkeiten stehen den Dingen im Weg.

Diese Fähigkeit wird ziemlich bald fallen. Das kann nicht länger als 35 Jahre dauern. Die Technologie entwickelt sich einfach zu schnell. Wenn diese Fähigkeiten nachlassen, werden Menschen genauso arbeitsunfähig sein wie Pferde heute.

Die andere Seite dieser Medaille ist, dass die menschliche Arbeitskomponente die Dinge heute teuer macht. Es ist nicht die Energiekomponente, es ist der Mensch. Die Kehrseite davon ist also, dass der Tag, an dem alle arbeitslos sind, der Tag sein wird, an dem alle reich an materiellen Gütern sind.

Wir haben kein klares Verteilungsmodell dafür, was zu tun ist, wenn alles kostenlos ist, aber es ist sehr klar, dass die reichsten Menschen der Welt nicht in einem Maße konsumieren können, das ihrem Reichtum entspricht. Es gibt kein Essen, kein Zuhause, kein Auto, keine Diener, die jemand, der eine Million am Tag verdient, dauerhaft verwenden kann. Die überwiegende Mehrheit der Produktivität wird also Mehrproduktivität sein, ein riesiger Überschuss.

Die Arbeitslosigkeit mag die der Weltwirtschaftskrise übertreffen, aber die Knappheit wird der Vergangenheit angehören.

Related Post: