Wo Kann Ich Günstigen Traffic Für Mein Blog, CPA Und Affiliate-Angebote Kaufen?

Wo Kann Ich Günstigen Traffic Für Mein Blog, CPA Und Affiliate-Angebote Kaufen?

February 3, 2023, by Horst Rutter, Angebot

Hallo,

Für Ihren Blog würde ich vorschlagen, jemanden bei Seoclerk zu bezahlen, um Links zu Ihrer Website zurückzusenden. Aber für Ihre CPA-Angebote empfehle ich Ihnen nicht, billigen Traffic zu kaufen. Ich weiß, dass es viele solche gibt, die auf der Website als billiger Traffic bezeichnet werden, wie z. B. fiver, aber sind Sie sicher, dass der Traffic, den sie an Ihre CPA-Angebote senden, echt menschlich ist? Meistens werden Sie Bots bekommen oder programmiert und als Ergebnis werden Sie definitiv aus dem Netzwerk verbannt.

Nun, mein Rat an Sie ist, sich für bezahlte Anzeigen wie Google-Anzeigen oder Microsoft zu entscheiden, obwohl dies von dem Angebot abhängt, für das Sie werben.

Während ich diese Antwort schreibe, bietet Microsoft (Bing Ads) ein Anzeigenguthaben von 125 $ an, wenn Sie 25 $ ausgeben.

Probieren Sie es aus und sehen Sie.

Hoffentlich hilft das!

Cost Per Action (CPA) Marketing ist ein Marketing-Vergütungsmodell, bei dem eine Provision gezahlt wird, wenn ein Benutzer auf einen Affiliate-Link klickt und eine bestimmte Aktion ausführt (z. B.: ein Formular ausfüllen, ein Angebot einholen oder sich für eine kostenlose Testversion anmelden). ).

Es gibt zwei Gründe, warum ich CPA gegenüber Bannerwerbung, Adsense und den meisten anderen Affiliate-Marketing-Strategien bevorzuge.

Höher in der Wertschöpfungskette

Um mit Ihrer Website das meiste Geld zu verdienen, möchten Sie in der Wertschöpfungskette so weit oben wie möglich aufsteigen.

Auf der anderen Seite verkaufen Sie Ihr eigenes Produkt, bewerben gezielte Affiliate-Produkte (z. B. Webhosting) und CPA o

Weiterlesen

Cost Per Action (CPA) Marketing ist ein Marketing-Vergütungsmodell, bei dem eine Provision gezahlt wird, wenn ein Benutzer auf einen Affiliate-Link klickt und eine bestimmte Aktion ausführt (z. B.: ein Formular ausfüllen, ein Angebot einholen oder sich für eine kostenlose Testversion anmelden). ).

Es gibt zwei Gründe, warum ich CPA gegenüber Bannerwerbung, Adsense und den meisten anderen Affiliate-Marketing-Strategien bevorzuge.

Höher in der Wertschöpfungskette

Um mit Ihrer Website das meiste Geld zu verdienen, möchten Sie in der Wertschöpfungskette so weit oben wie möglich aufsteigen.

Auf der anderen Seite bringen Sie der Verkauf Ihres eigenen Produkts, die Förderung gezielter Affiliate-Produkte (z. B. Webhosting) und CPA-Angebote tendenziell höher in die Kette.

Denken Sie daran, dass physische Produkte 2-10x mehr Hände im Pot haben (Händler, Lager, Lieferanten usw.). Aus diesem Grund verdient Amazon Associates nur 100 US-Dollar, wenn jemand einen 2500-Dollar-Laptop kauft.

Integrierte Werbung

Das andere Schöne an CPA ist, dass Sie Ihre Website nicht mit hässlichen Adsense-Blöcken oder Werbebannern entstellen müssen.

Sie können CPA-Angebote nahtlos in Ihre Website integrieren. Das bedeutet, dass Sie eine saubere, professionelle Website mit Markenzeichen betreiben … und gleichzeitig von nicht von dieser Welt stammenden CTR, CPCs und RPMs profitieren.

Ihr erster Schritt besteht darin, ein Angebot zu finden, das mit dem vorhandenen Traffic Ihrer Website übereinstimmt.

Aber wie finden Sie bei Dutzenden von CPA-Netzwerken – jedes mit Hunderten von Angeboten – das perfekte Angebot für Ihre Website?

Das ist ganz einfach: Verwenden Sie oDigger und OfferVault

Sie sind wie das Google von CPA: Sie sammeln Angebote von seriösen CPA-Netzwerken.

Und Sie können nach Schlüsselwort, Preis, Kategorie oder Netzwerk suchen.

Wie man von jedem Netzwerk akzeptiert wird

Denken Sie daran, dass CPA-Netzwerke nicht versuchen, die Dinge schwierig zu machen. Sie wollen nur sicherstellen, dass Sie ein seriöses Unternehmen sind, das ihnen echte Leads sendet (was Sie auch sind).

Es geht also nur darum, mit ihnen transparent zu sein.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Einstieg helfen:

  • Rufen Sie sie an, bevor sie Sie anrufen: Zwielichtige Partner versuchen, unter dem Radarschirm zu fliegen. Rufen Sie das Netzwerk direkt nach Ihrer Bewerbung an. Das zeigt, dass du der Richtige bist. Ich wurde buchstäblich 10 Minuten nach meiner Bewerbung in Netzwerke aufgenommen, indem ich einfach zum Telefon griff.
  • Überprüfen Sie Ihr Whois: Einige Netzwerke überprüfen, ob die Whois-Adresse Ihrer Website mit Ihrer Postanschrift übereinstimmt.
  • Seien Sie ehrlich: Die meisten CPA-Anwendungen haben einen Abschnitt, in dem Sie nach Ihrer Internet-Marketing-Erfahrung gefragt werden:
  • Denken Sie daran: Sie müssen kein Affiliate-Marketing-Rockstar sein, um akzeptiert zu werden.

Ich trat meinem ersten Netzwerk bei, als ich mit Adsense etwa 20 $/Tag verdiente. Sie wollen nur Leute, die ehrliche Antworten in diese Bereiche geben.

Wenn Sie noch etwas Hilfe beim Abrufen von Traffic benötigen, können Sie Software wie Babylon Traffic verwenden.

Das Erhalten von Leads für jedes CPA-Angebot von jedem Netzwerk (Maxbounty, CPAlead, Peerfly usw.) funktioniert fast auf ähnliche Weise. Hier ist der Schritt-für-Schritt-Prozess, um Traffic zu Ihren CPA-Angeboten zu bringen.

1. Wählen Sie das CPA-Angebot aus, das Sie bewerben möchten. Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Angebots sicher, dass es einen guten EPC und eine gute Conversion-Rate aufweist, um eine maximale Rendite aus Ihrer Arbeit zu erzielen.

2. Bestimmen Sie, wer der Zielverkehr für Ihr Angebot ist und wo sie sich normalerweise im Internet aufhalten. Zum Beispiel: Wenn Sie sich für ein CPA-Angebot zum Fettabbau entschieden haben, dann sind Ihre Zielgruppe dicke Menschen, die abnehmen möchten. Sie finden diese Leute in

Weiterlesen

Das Erhalten von Leads für jedes CPA-Angebot von jedem Netzwerk (Maxbounty, CPAlead, Peerfly usw.) funktioniert fast auf ähnliche Weise. Hier ist der Schritt-für-Schritt-Prozess, um Traffic zu Ihren CPA-Angeboten zu bringen.

1. Wählen Sie das CPA-Angebot aus, das Sie bewerben möchten. Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Angebots sicher, dass es einen guten EPC und eine gute Conversion-Rate aufweist, um eine maximale Rendite aus Ihrer Arbeit zu erzielen.

2. Bestimmen Sie, wer der Zielverkehr für Ihr Angebot ist und wo sie sich normalerweise im Internet aufhalten. Zum Beispiel: Wenn Sie sich für ein CPA-Angebot zum Fettabbau entschieden haben, dann sind Ihre Zielgruppe dicke Menschen, die abnehmen möchten. Sie finden diese Leute in Foren zum Thema Fettabbau, Blogs zum Thema Fettabbau, Facebook-Seiten und Gruppen über Gesundheit und Fettabbau, in gesundheitsbezogenen mobilen Apps usw.

3. Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Publikum zu erreichen. Sie können sowohl eine kostenpflichtige als auch eine kostenlose Methode verwenden, um Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie eine gute Investition haben, dann entscheiden Sie sich für bezahlte Werbung über Werbenetzwerke. Wenn Sie kostenlosen Traffic erhalten möchten, konzentrieren Sie sich darauf, auf verschiedenen Plattformen mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten, und schlagen Sie Ihr Angebot vor.

Der folgende Blog-Artikel über die Förderung von CPA-Angeboten kann Ihnen helfen, falls Sie keine Website haben, aber dennoch Geld mit CPA-Marketing verdienen möchten.

7 bewährte Methoden zur Bewerbung von CPA-Angeboten ohne Website

  • Wie kann ich Traffic zu Affiliate-Links bringen?
  • Welche Website kann Traffic bringen, um einen Link hinzuzufügen?
  • Ich weiß, dass ich über meine Zielseite CPC-Traffic kaufen und dann CPA-Traffic verkaufen kann. aber kann ich den CPC-Traffic einfach direkt in ein CPA-Ziel umwandeln …
  • Wie kann ich die CPA-Leistung am besten nachverfolgen, wenn der Werbetreibende keine Sub-IDs für Affiliate-Links bereitstellt?

Also das Wichtigste zuerst, da Sie gesagt haben, dass Sie ein begrenztes Budget haben, werde ich keinen Service erwähnen, für den Sie möglicherweise mehr Geld ausgeben / investieren müssen, wie z. B. E-Mail-Marketing, Social-Media-Marketing, Freiberufler usw.

Stattdessen ist hier der schnellste Weg, um kostenlosen Traffic mit Ihrem Blog/Ihrer Website zu erhalten.

Jeder Blog braucht also die richtige Optimierung und die richtige Funktionalität, um Einnahmen zu erzielen. Deshalb nenne ich Ihnen, was Sie unbedingt tun müssen, um dieses Ziel zu erreichen.

  • Effizienz: Verwenden Sie nur eine Plattform, wenn Sie gerade erst anfangen oder in Ihrem Fall ein begrenztes Budget haben, wenn Sie Ihre Affiliate-Angebote mit kostenlosem Traffic bewerben möchten
Weiterlesen

Also das Wichtigste zuerst, da Sie gesagt haben, dass Sie ein begrenztes Budget haben, werde ich keinen Service erwähnen, für den Sie möglicherweise mehr Geld ausgeben / investieren müssen, wie z. B. E-Mail-Marketing, Social-Media-Marketing, Freiberufler usw.

Stattdessen ist hier der schnellste Weg, um kostenlosen Traffic mit Ihrem Blog/Ihrer Website zu erhalten.

Jeder Blog braucht also die richtige Optimierung und die richtige Funktionalität, um Einnahmen zu erzielen. Deshalb nenne ich Ihnen, was Sie unbedingt tun müssen, um dieses Ziel zu erreichen.

  • Effizienz: Verwenden Sie nur eine Plattform, wenn Sie gerade erst anfangen oder in Ihrem Fall mit einem Budget, wenn Sie Ihre Affiliate-Angebote mit kostenlosem Traffic bewerben, aber nicht mehr Geld ausgeben möchten, verwenden Sie entweder Google (Blogs) oder Youtube (Videos ).
  • Richtig, Nische & Richtiges Ziel: Wählen Sie die richtige Nische für Ihre Website/Affiliate-Produkte, sie müssen gleich oder zumindest eng verwandt sein. Das richtige Ziel bedeutet, dass Sie Ihr Publikum sowie seine Gewohnheiten, seine Meinungen usw. kennen müssen. Je mehr Sie wissen, desto bessere Einblicke erhalten Sie. (Beispiel: Siehe im Bild unten).
  • Blog-Optimierung: Dies umfasst alles von SEO bis hin zu den kleinsten Dingen wie Hashtags, Keyword-Recherche, Aufbau von Backlinks, Autorität erlangen, Ranking usw. Wenn Sie ein Anfänger im Bloggen sind oder nicht viel darüber wissen, können Sie suchen it auf Youtube gibt es viele kostenlose Trainingsvideos und hilfreiche Tipps, Tricks und Optimierungen. (Beispiel: Siehe Bild unten).
  • Qualitativ hochwertiger Inhalt: Wie bei jeder anderen Website reichen ein paar Blog-Posts nicht mehr aus. Sie müssen qualitativ hochwertige Inhalte schreiben, d. h. relevante, informative, hilfreiche, tiefgründige und nachgefragte Inhalte, die Ihrem Publikum helfen. Außerdem muss der Inhalt mindestens 2100 - 2500 Wörter pro Blog umfassen, um bessere Platzierungen in Google sowie mehr Autorität zu erzielen. (Siehe das Bild unten für die Top 10 Blogs, ihre Wortlänge)
  • Farben, Schriftarten und Bilder: Wenn Sie also nicht wussten, dass Farben eine große Rolle bei den Entscheidungen von Kunden spielen können, besonders wenn sie etwas finden, das ihnen gefällt/nicht gefällt. Wählen Sie Ihre Farben sorgfältig aus, da sie im Unterbewusstsein der Menschen unterschiedliche Reaktionen auslösen können, die sie entweder zum Kauf eines Produkts veranlassen oder sie abstoßen können. (Beispiel im Bild unten).

Schriftarten können Menschen ebenso leicht anziehen oder abstoßen, verwenden Sie immer professionelle, leicht lesbare Schriftarten. (Siehe im Bild unten eine Regel, die für jede Art von Geschäft gelten kann)

Und Sie müssen unbedingt wenige Bilder in Ihrem Blog-Beitrag haben, es muss nicht in jedem einzelnen Beitrag sein, aber sie helfen beim Google-Ranking und geben Ihren Benutzern ein besseres Erlebnis.

  • Konsistenz ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Blog, also sollten Sie das immer im Hinterkopf behalten, und es wäre eine kluge Entscheidung, wenn Sie Ihre Blogs an denselben Daten und nicht zufällig veröffentlichen würden, da Ihr Publikum auf diese Weise weiß, wann Sie dies tun werden posten und wann nicht, und auf diese Weise bauen Sie Vertrauen und Beziehungen zu Ihrem Publikum auf.

Diese sind ein Muss für einen erfolgreichen Online-Blog. Ich hoffe, es hilft. Ich werfe absichtlich die meisten Dinge weg, die Sie dazu bringen würden, mehr Geld auszugeben.

Es gibt natürlich jede Menge Dinge, die Sie tun können, um Ihr Blog zu verbessern, aber die meisten davon erfordern eine Art Investition, entweder mehr Zeit oder mehr Geld. Und ich wollte Ihnen nur grundlegende Anforderungen für Ihren Blog geben, da Sie das Budget und alles einhalten.

GROSSE FRAGE!

Die Branche entwickelt sich ständig weiter, so dass das, was vor ein oder zwei Jahren funktioniert hat, heute nicht unbedingt funktioniert. Sie möchten wissen, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen, um Ihre Kampagnen darauf aufzubauen und bestehende Kampagnen zu erweitern. Es ist auch wichtig, mehrere Optionen zu haben, da die Kanäle irgendwann ausgereift sind und die Werbepreise steigen.

Liste der besten Traffic-Quellen:

  • Pay-per-Click-Werbung
  • Social-Media-Werbung
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO-Marketing)
  • Social-Media-Marketing
  • Kontextbezogene Werbung
  • Native Werbung
  • Werbung anzeigen
  • E-Mail-Werbung

Es ist immer am besten, anzufangen

Weiterlesen

GROSSE FRAGE!

Die Branche entwickelt sich ständig weiter, so dass das, was vor ein oder zwei Jahren funktioniert hat, heute nicht unbedingt funktioniert. Sie möchten wissen, welche Möglichkeiten Ihnen offenstehen, um Ihre Kampagnen darauf aufzubauen und bestehende Kampagnen zu erweitern. Es ist auch wichtig, mehrere Optionen zu haben, da die Kanäle irgendwann ausgereift sind und die Werbepreise steigen.

Liste der besten Traffic-Quellen:

  • Pay-per-Click-Werbung
  • Social-Media-Werbung
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO-Marketing)
  • Social-Media-Marketing
  • Kontextbezogene Werbung
  • Native Werbung
  • Werbung anzeigen
  • E-Mail-Werbung

Es ist immer am besten, mit den zuverlässigsten Netzwerken zu beginnen, bevor Sie sich auf weniger bekannte Verkehrsquellen ausdehnen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie ein Nischenangebot bewerben möchten.

Eine andere Sache, die Sie tun möchten, ist, Ihren Affiliate-Manager zu bitten, Ihre Provisionssätze zu erhöhen. Manchmal müssen Sie mit Ihrem Affiliate-Manager verhandeln, um höhere Raten zu erhalten. Aber wenn Sie beweisen, dass Sie auf Ihrer Seite etwas leisten können, werden Manager nicht zögern, Ihnen die Gehaltserhöhung zu gewähren, die Sie für Ihre Kampagnen benötigen.

Lassen Sie mich wissen, ob das hilft :-) Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

Ich habe 2018 106.000 $ und 2017 67.000 $ verdient.

Das heißt, im Durchschnitt verdiene ich jeden Monat über 5 Lakhs mit ONE.

Im November 2018 habe ich über 17.000 US-Dollar verdient (nur innerhalb eines Monats) und Sie können die Details hier finden.

Allerdings ist Affiliate-Marketing eine großartige Möglichkeit, online Geld zu verdienen.

Beim Affiliate-Marketing geht es darum, andere Produkte zu verkaufen, bei denen Sie für jeden erfolgreichen Verkauf, den Sie tätigen, eine Provision verdienen.

Zum Beispiel bietet Bluehost 65 $ für jeden Verkauf, den Sie tätigen.

Das heißt, wenn jemand Ihre Website besucht und Ihren Bluehost-Affiliate-Link verwendet, um Hosting bei Bluehost zu kaufen, werden Sie mak

Weiterlesen

Ich habe 2018 106.000 $ und 2017 67.000 $ verdient.

Das heißt, im Durchschnitt verdiene ich jeden Monat über 5 Lakhs mit ONE.

Im November 2018 habe ich über 17.000 US-Dollar verdient (nur innerhalb eines Monats) und Sie können die Details hier finden.

Allerdings ist Affiliate-Marketing eine großartige Möglichkeit, online Geld zu verdienen.

Beim Affiliate-Marketing geht es darum, andere Produkte zu verkaufen, bei denen Sie für jeden erfolgreichen Verkauf, den Sie tätigen, eine Provision verdienen.

Zum Beispiel bietet Bluehost 65 $ für jeden Verkauf, den Sie tätigen.

Das heißt, wenn jemand Ihre Website besucht und Ihren Bluehost-Affiliate-Link verwendet, um Hosting bei Bluehost zu kaufen, verdienen Sie 65 $ pro Verkauf.

Allerdings ist der beste Weg, Traffic auf Ihren Affiliate-Blog oder Ihre Website zu bekommen, sich auf SEO zu konzentrieren.

Wenn Sie bereits in qualitativ hochwertige Inhalte investieren, müssen Sie sich auf zwei weitere wichtige Dinge konzentrieren, um Ihren Suchverkehr zu erhöhen, und zwar;

  • zur Seitenoptimierung
  • Aufbau von Verbindungen

Lassen Sie uns jetzt über beide sprechen, damit Sie 2019 und darüber hinaus mehr Traffic auf Ihren Affiliate-Blog bekommen können.

Richtige Onpage-Optimierung

Das Wichtigste zuerst: Beziehen Sie sich auf der Seite auf all die Dinge, die Sie auf Ihrer Website tun können, um in den Suchergebnissen einen höheren Rang einzunehmen, z. B. Seitentitel, URL, Bild-Alt-Tags, interne Verlinkung, Meta-Tags und Beschreibungen usw.

Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Onpage-Optimierung beachten müssen.

  • Implementieren Sie SEO-freundliche Titel und Meta-Beschreibungen
  • Verwenden Sie suchmaschinenfreundliche URLs
  • Aktualisieren Sie die Sitemap regelmäßig
  • Verwendung von Schema-Tags
  • Verwenden einer benutzerdefinierten Fehlerseite für Ihre Website
  • und die Liste geht weiter

So sieht eine richtig optimierte Seite aus;

Hier können Sie sich alle On-Page-SEO-Techniken ansehen.

Aufbau von Links

In der Frage sagten Sie, Sie möchten gerne wissen, ob bezahlte Links für den Traffic funktionieren oder nicht. Ja, sie funktionieren, aber Sie sollten vorsichtig sein.

Es macht keinen Sinn, Links von Seiten wie Fiverr zu kaufen, da sie keinerlei Mehrwert bringen. Tatsächlich können solche Links dazu führen, dass Ihre Website bestraft wird.

Hier sind einige schnelle Möglichkeiten, Links zu erstellen, wenn Sie mehr Traffic auf Ihre Affiliate-Website bekommen möchten.

  • Schreiben Sie Gastbeiträge für andere Websites. Erstellen Sie eine Liste von Seiten mit Gastbeiträgen, auf denen Sie Gastbeiträge schreiben können, da dies eine der besten Möglichkeiten ist, qualitativ hochwertige Links aufzubauen.
  • Machen Sie Blogger-Outreach. Bieten Sie etwas an, bevor Sie nach Links fragen. Sie können ihre Produkte kaufen, twittern oder sogar auf ihre besten Sachen verlinken, bevor Sie um irgendwelche Gefälligkeiten wie Links bitten.
  • Sie können auch sehr nützliche und detaillierte Inhalte erstellen, die selbst Links anziehen.

Hier bitteschön.

Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie kommentieren.

Facebook ist Ihre Nr. 1, wenn es darum geht, Ihre CPA-Angebote in einigen ausgewählten Regionen zu vermarkten.

Zunächst können Sie Ihre CPA-Angebote kostenlos in ausgewählten Facebook-Gruppen vermarkten, die nur US-Mitglieder haben.

Und zweitens können Sie Facebook-Anzeigen erstellen, die nur US-Bürgern angezeigt werden.

Google Adwords hat auch eine ähnliche Funktion, Sie können bestimmte Länder auswählen, in denen die Anzeigen geschaltet werden sollen.

Als nächstes möchten Sie über länderspezifische Themen bloggen, sodass die meisten Besucher, die auf Ihrem Blog landen, aus diesem Land stammen.

Sie können nur Nischenposts in verschiedenen Staaten erstellen, dies hilft Ihnen, mehr p zu erzielen

Weiterlesen

Facebook ist Ihre Nr. 1, wenn es darum geht, Ihre CPA-Angebote in einigen ausgewählten Regionen zu vermarkten.

Zunächst können Sie Ihre CPA-Angebote kostenlos in ausgewählten Facebook-Gruppen vermarkten, die nur US-Mitglieder haben.

Und zweitens können Sie Facebook-Anzeigen erstellen, die nur US-Bürgern angezeigt werden.

Google Adwords hat auch eine ähnliche Funktion, Sie können bestimmte Länder auswählen, in denen die Anzeigen geschaltet werden sollen.

Als nächstes möchten Sie über länderspezifische Themen bloggen, sodass die meisten Besucher, die auf Ihrem Blog landen, aus diesem Land stammen.

Sie können nur Nischenposts in verschiedenen Staaten erstellen, dies hilft Ihnen dabei, mehr Menschen aus diesem bestimmten Staat zu vertreiben.

Es gibt viele, aber es gibt die aktuellen Top-3-Traffic-Quellen für CPA-Marketing

  • Bing Ads – PPC-Suche und Content-Network-Traffic – Affiliate-freundlich und kann mit einem Anfangspreis von nur 25 $ sehr erschwinglich sein.
  • 7Suche - bietet Suchverkehr. Für die meisten Keywords beträgt das Mindestgebot bei 7Search 0,01 $ (ein Cent). Es gibt jedoch einige Keywords, die bestimmte Mindestgebote haben.
  • Google Adwords – Nicht sehr freundlich zu Affiliates, wenn es um direkte Werbung geht, aber wenn Sie hervorragende Websites erstellen und Lead-Erfassungsformulare mit Verkaufstrichtern erstellen können, kann es funktionieren

Solo-Anzeigen: Solo-Anzeigen können verwendet werden, wenn Sie keine E-Mail-Liste mit Interessenten haben, um Ihre Affiliate-Angebote zu bewerben. Sie müssen einen Anbieter finden, der eine große Liste von Abonnenten für Ihre Nische hat, die an Ihren Affiliate-Produkten oder -Dienstleistungen interessiert sein könnten.

Sie bezahlen den Verkäufer dafür, dass er Ihnen die Liste der Abonnenten vermietet. Bei einer Solo-Anzeigenkampagne sendet der Anbieter eine (von Ihnen geschriebene) E-Mail an seine Abonnenten (für die Sie an den Anbieter bezahlt haben), die eine Nachricht zusammen mit dem Partnerlink und Bildern Ihres Angebots enthält. Sie sollten jedoch darauf achten, Anbieter auszuwählen, die über einen echten Sub verfügen

Weiterlesen

Solo-Anzeigen: Solo-Anzeigen können verwendet werden, wenn Sie keine E-Mail-Liste mit Interessenten haben, um Ihre Affiliate-Angebote zu bewerben. Sie müssen einen Anbieter finden, der eine große Liste von Abonnenten für Ihre Nische hat, die an Ihren Affiliate-Produkten oder -Dienstleistungen interessiert sein könnten.

Sie bezahlen den Verkäufer dafür, dass er Ihnen die Liste der Abonnenten vermietet. Bei einer Solo-Anzeigenkampagne sendet der Anbieter eine (von Ihnen geschriebene) E-Mail an seine Abonnenten (für die Sie an den Anbieter bezahlt haben), die eine Nachricht zusammen mit dem Partnerlink und Bildern Ihres Angebots enthält. Sie sollten jedoch darauf achten, Anbieter auszuwählen, die über eine echte Abonnentenliste verfügen. Erfahren Sie mehr über Einzelanzeigen

Es gibt viele Websites, die die besten CPA-Affiliate-Angebote anbieten,

einige sind,

CJ-Partner

Bank klicken

Krieger plus etc…..

Sie sollten auf jeden Fall Influencer-Marketing über Supplement Search Tools wie Influencer Auditor (hilft, Influencer schneller für schnellere Shoutouts zu finden) ausprobieren, um Traffic zu bekommen

Related Post: