Wo Finde Ich CPA-Affiliate-Angebote Für Meinen Blog?

Wo Finde Ich CPA-Affiliate-Angebote Für Meinen Blog?

January 28, 2023, by Flora Aumeier, Angebot

Es gibt viele Websites, die die besten CPA-Affiliate-Angebote anbieten,

einige sind,

CJ-Partner

Bank klicken

Krieger plus etc…..

Zunächst möchte ich sagen, dass ich ein Neuling bin und alles, was ich schreibe, meine persönliche Erfahrung ist.

Diese Frage hat über 100 Antworten zu Quora, aber die meisten dieser Antworten konzentrieren sich darauf, ob Sie mit Affiliate-Marketing eine große Menge Geld verdienen können oder nicht. Und auch weil fast alle Antworten von Experten stammen, die sich mit diesem Thema beschäftigt haben, werden viele unerfahrene Leser entweder hochmotiviert oder extrem depressiv. Daher denke ich, dass diese Frage aus der Sicht eines Neulings beantwortet werden muss. Ob Sie ein 6- oder 7-stelliges Jahresgehalt verdienen können (wie sie s

Weiterlesen

Zunächst möchte ich sagen, dass ich ein Neuling bin und alles, was ich schreibe, meine persönliche Erfahrung ist.

Diese Frage hat über 100 Antworten zu Quora, aber die meisten dieser Antworten konzentrieren sich darauf, ob Sie mit Affiliate-Marketing eine große Menge Geld verdienen können oder nicht. Und auch weil fast alle Antworten von Experten stammen, die sich mit diesem Thema beschäftigt haben, werden viele unerfahrene Leser entweder hochmotiviert oder extrem depressiv. Daher denke ich, dass diese Frage aus der Sicht eines Neulings beantwortet werden muss. Ob Sie ein 6- oder 7-stelliges Jahresgehalt (wie sie sagen) oder ein 4- oder 5-stelliges Jahresgehalt (wie ich im Moment sehe) verdienen können, hängt meiner Meinung nach alles von Ihren eigenen Bemühungen ab. Hier sind alle Fragen, Antworten und Meinungen meine ganz eigene Einschätzung. Die Schreibqualität könnte also etwas mangelhaft sein. (Entschuldigung dafür im Voraus)

Was ist Affiliate-Marketing?

Von allem, was ich gehört und gelernt habe, würde ich einfach sagen, dass Affiliate-Marketing ein Begriff ist, der ein Online-basiertes Marketingsystem beschreibt, bei dem jemand (1) Empfehlungslinks für die Produkte oder Dienstleistungen von jemandem (2) bewirbt. Im Gegenzug erhält diese Person (1) immer dann eine Provision, wenn ein Kunde dieses Produkt über den Empfehlungslink kauft.

Was wird für Affiliate-Marketing benötigt?

Es sind 2 Dinge erforderlich, wenn Sie anfangen möchten, im Affiliate-Marketing zu arbeiten. Das eine ist das Produkt und das andere das Publikum. Sie brauchen ein Produkt, das Sie an die Kunden verkaufen müssen, und dann erhalten Sie Ihre Provision. Und Sie brauchen ein Publikum, um Traffic zu Ihren Empfehlungslinks zu bekommen, und von dort aus werden Sie Ihren Kunden für die Produkte oder Dienstleistungen gewinnen.

Wie fange ich mit Affiliate-Marketing an?

Da wir nun beim Hauptteil der Frage angelangt sind, möchte ich Sie daran erinnern, dass der Erfolg in einem bestimmten Job oder einer bestimmten Arbeit hauptsächlich davon abhängt, wie viel Mühe Sie darauf verwenden. Daher würde ich vorschlagen, nur dann am Affiliate-Marketing zu arbeiten, wenn Sie eine große Leidenschaft dafür haben.

Um Affiliate-Marketing zu starten, benötigen Sie zunächst Produkte. Es gibt verschiedene Websites wie Click Bank und CJ Affiliates, die Sie verwenden können, um Produkte zu erhalten. Dieser Prozess ist eigentlich einfacher als man denkt. Die Hauptschwierigkeit beginnt jedoch mit dem Versuch, Traffic für Ihren Empfehlungslink zu gewinnen. Wenn Sie auf sozialen Websites beliebt sind, wird es etwas einfacher, aber wenn Sie es nicht sind, müssen Sie einige Zeit damit verbringen, ein Publikum zu finden oder zu sammeln, um Ihre Links zu bewerben. Zum Beispiel-

1. Beantwortung von Fragen zu Quora: Sie können Fragen zu Ihrem Produkt beantworten und am Ende Ihrer Antwort einen Link einfügen. Aber Sie müssen vorsichtig sein, denn wenn Sie es zu oft tun, könnten Sie als Spammer gesperrt werden. Ich würde sagen, Sie können 1 Link für jeweils fünf Fragen setzen, die Sie beantworten, nur um auf der sicheren Seite zu sein.

2. Erstellen Sie einen Bereich auf Quora: Sie können Ihren eigenen Bereich auf Quora erstellen und Ihre Links bewerben. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie gesperrt werden. Aber ein neu geschaffener Raum erfordert viel harte Arbeit und Zeit, um populär zu werden.

3. Blogs schreiben: Sie können versuchen, Blogs zu den Themen Ihrer Produkte zu schreiben. Ehrlich gesagt habe ich das Bloggen noch nicht ausprobiert. Ich kann also nicht viele Informationen darüber geben, aber wenn Sie interessiert sind, können Sie suchen und sich damit befassen.

4. Erstellen von YouTube-Videos: Als zweitgrößte Suchmaschine ist YouTube wirklich ein idealer Weg, um Ihr Produkt zu bewerben. Sie können die Produkte überprüfen und den Empfehlungslink in das Beschreibungsfeld einfügen.

Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Empfehlungslinks bewerben können. Ich erwähne nur einige, die ich für mich einfacher finde. Außerdem möchte ich einen Fehler teilen, den ich beim Betteln gemacht habe. Ich habe versucht, Produkte aus mehreren Kategorien zu bewerben, und da ich nicht genug Erfahrung hatte, konnte ich mit all der Recherche, dem Schreiben und der Werbung nicht Schritt halten. Ich würde also vorschlagen, zwischen 2 bis 3 (es ist in Ordnung, wenn Sie mehr können) Kategorien zu wählen, in denen Sie wirklich sachkundig und leidenschaftlich sind und fleißig damit arbeiten.

Nun, das ist alles von mir. Manchmal finde ich es wirklich gut, über Dinge zu schreiben, die man wirklich mag😊😊.

Verzeihen Sie mir auch etwaige Grammatikfehler, die ich möglicherweise gemacht habe, da Englisch nicht meine Hauptsprache ist. Danke, dass Sie bis zum Ende gelesen haben.

Alle Unternehmen möchten eine starke Marke aufbauen, die mehr Traffic und Conversions antreibt. Aber wie kann man Marken-Traffic generieren, bevor Ihre Website Autorität hat? Bevor Sie sich auf einen hohen Anteil an Branded Search verlassen können, müssen Sie sich auf generische Suchanfragen konzentrieren.

Verbraucher, die sich in der Recherchephase des Kaufzyklus befinden, verwenden eher generische Keywords. Und Sie möchten, dass sie von Ihrer Existenz erfahren, wenn sie sich mit den verfügbaren Produkten vertraut machen, die ihrer Suchabsicht entsprechen, und sich der Conversion-Phase nähern. Hier können sie mit der Suche beginnen

Weiterlesen

Alle Unternehmen möchten eine starke Marke aufbauen, die mehr Traffic und Conversions antreibt. Aber wie kann man Marken-Traffic generieren, bevor Ihre Website Autorität hat? Bevor Sie sich auf einen hohen Anteil an Branded Search verlassen können, müssen Sie sich auf generische Suchanfragen konzentrieren.

Verbraucher, die sich in der Recherchephase des Kaufzyklus befinden, verwenden eher generische Keywords. Und Sie möchten, dass sie von Ihrer Existenz erfahren, wenn sie sich mit den verfügbaren Produkten vertraut machen, die ihrer Suchabsicht entsprechen, und sich der Conversion-Phase nähern. Hier können sie nach bestimmten Markennamen suchen und Produkte vergleichen.

In diesem Artikel finden Sie umsetzbare Techniken, um den Website-Traffic so auszurichten, dass er Ihnen tatsächliche Conversions bringt. Als Affiliate-Vermarkter werden Sie mit Conversions bezahlt, also sollte dies offensichtlich der Hauptfokus Ihrer Content-Strategie sein.

Navigieren Sie zu diesem Beitrag über das Menü unten:

  • Suchvolumen vs. Kaufabsicht
  • Stichwortforschung
  • Absichtsorientierte Content-Strategie

Suchvolumen vs. Kaufabsicht

Ein gemeinsames Merkmal der meisten Affiliate-Websites ist, dass der Großteil ihres Traffics von nur einer Handvoll Posts stammt. Aus diesem Grund ist das häufigere Veröffentlichen keine ideale Strategie, um den organischen Traffic auf Ihrer Affiliate-Website zu steigern. Was Sie stattdessen brauchen, sind großartige Inhalte, die der Absicht der Suchenden entsprechen.

Eine weitere Beobachtung in Bezug auf Conversions ist, dass Posts mit dem höchsten Traffic-Volumen oft nicht die höchsten Conversion-Raten aufweisen, wie wir in unserem Analysebeispiel unten sehen können.

Die Blog-Kategorie mit dem höchsten Traffic hat eine Konversionsrate von 0,02 %, während die Kategorie mit dem höchsten Rang 0 ist. 5 hat eine Conversion-Rate von 0,35 %. Dieser Unterschied ergibt sich aus den zielgerichteten Keywords, die in der Kategorie mit einer höheren Conversion-Rate eine höhere Kaufabsicht haben. Die andere Gemeinsamkeit dieser hochkonvertierenden Artikel ist, dass sie stark produktorientiert sind.

Wir alle kennen das AIDA-Modell, bei dem es am oberen Ende des Trichters um Bewusstsein und Interesse geht. Die Keywords, die verwendet werden, um Verbraucher in dieser Phase anzusprechen, haben normalerweise ein hohes Suchvolumen, aber ihre Kaufabsicht ist gering. Im Gegensatz dazu gibt es für die Suchanfragen in der Mitte und am Ende des Trichters weniger potenzielle Kunden, aber ihre Kaufabsicht ist viel höher.

Stichwortforschung

Suchvolumen, Keyword-Schwierigkeit und Geschäftswert sind die drei Hauptfaktoren, die Sie bewerten sollten, bevor Sie mit Inhaltsthemen für Ihre Affiliate-Website oder Ihren Blog fortfahren.

Hier bezieht sich der Geschäftswert auf das Konversionspotenzial. Und das Conversion-Potenzial Ihrer zielgerichteten Keywords hängt von der Suchabsicht ab. Um Conversions zu erzielen, wählen Sie die niedrig hängenden Keywords, für die Sie leichter ranken können, indem Sie auf Abfragen mit geringerem Volumen und höherer Absicht abzielen. Keywords mit hohem Volumen neigen dazu, mit Konkurrenz gesättigt zu sein, was sie weniger attraktiv macht.

Im folgenden Beispiel habe ich das SEMrush-Tool verwendet, um die Keyword-Schwierigkeit zweier Suchanfragen zu vergleichen. Die erste Suchanfrage „Was ist SEO“ hat ein hohes Suchvolumen (18.100), aber auch einen sehr hohen Schwierigkeitsgrad (77,68). Der zweite hat ein viel geringeres Volumen (260), ist aber einfacher zu ranken (58,95), wenn auch nicht einfach.

Ein kurzer Blick auf die SERP-Analyse zeigte uns, dass die Ergebnisse der ersten Seite für „What is SEO“ eine extrem hohe Anzahl an verweisenden Domains und Backlinks aufweisen, wie wir es aufgrund des Keyword-Schwierigkeitsgrads erwarten konnten. Es macht einfach keinen Sinn, auch nur zu versuchen, für diese Suchanfrage zu ranken, insbesondere für eine Affiliate-Website. Diese aufgelisteten Websites sind sehr beliebt und schwer zu konkurrieren.

Als wir die gleiche Analyse für „SEO-Berichtsvorlage“ durchführten, konnten wir sehen, dass abgesehen von den ersten drei Ergebnissen die restlichen Ergebnisse der ersten Seite nur eine minimale Anzahl von verweisenden Domains und Backlinks aufweisen. Dies bedeutet, dass es viel einfacher wäre, für dieses Keyword bei Google einen hohen Rang einzunehmen.

Aus Conversion-Sicht ist „SEO-Berichtsvorlage“ auch ein optimaleres Keyword als „Was ist SEO“. Wenn Sie ein Affiliate sind, der SEO-Tools für Vermarkter bewirbt, ist es wahrscheinlicher, dass SEO-Profis nach Berichtsvorlagen suchen, als sich über die Grundlagen von SEO zu informieren. Es ist unwahrscheinlich, dass die Ausrichtung auf Personen, die die Grundlagen von SEO erlernen möchten, zu Conversions führt.

Die Durchführung einer Traffic-Analyse der Websites Ihrer Mitbewerber kann nützliche Informationen über das Traffic-Potenzial verschiedener Content-Ideen liefern. Sie können ihre Top-Seiten und den Anteil des organischen Verkehrs sehen, aber Sie müssen Ihr eigenes Urteilsvermögen verwenden, um die Suchabsicht dieser Schlüsselwörter zu bewerten.

Absichtsorientierte Content-Strategie

Als Affiliate-Vermarkter besteht Ihr Hauptziel nicht darin, Traffic auf Ihrer Affiliate-Website zu generieren, sondern die Affiliate-Verkäufe zu steigern. Eine Traffic-gesteuerte Inhaltsstrategie, bei der Sie auf hochvolumige Keywords abzielen, ist gut für Impressionen und Klicks. Da Sie damit aber keine Provisionen verdienen, lohnt es sich für Sie kaum, sich auf Top-of-Funnel-Traffic zu konzentrieren. Dies gilt umso mehr, wenn Sie wertvolle Artikel wie SaaS-Produkte bewerben.

Wie erzeuge ich hochkonvertierenden SEO-Traffic für Ihre Affiliate-Website?

Sie müssen bereit sein, ein hohes Suchvolumen auf Kosten relevanterer Suchanfragen zu opfern.

Alles beginnt damit, dass Sie Ihre Zielgruppe kennen. Um den größtmöglichen Nutzen zu erzielen, müssen Sie das Suchverhalten Ihrer potenziellen Kunden verstehen, z. B. welche Probleme sie haben, was ihnen einen Mehrwert bietet und wie sie die Produkte beschreiben, die Sie ihnen anbieten.

Wenn Sie bereits einen Artikel haben, denken Sie darüber nach, wie Sie Ihren Freunden beschreiben würden, worum es geht. Die Begriffe, die Sie in Ihrer Beschreibung verwenden würden, bestimmen, für welche Suchanfragen Ihr Artikel ranken soll.

Um die Suchabsicht zu verstehen, müssen Sie sich in die Lage derjenigen versetzen, die nach diesem Schlüsselwort suchen würden. Was suchen sie eigentlich und hoffen zu finden? Einfach mehr Informationen zu einem bestimmten Thema, Vergleich verschiedener Lösungen oder bereits Kaufinteresse.

4 Arten von Suchabsichten

Die häufigsten Absichten von Suchmaschinennutzern lassen sich in vier Kategorien einteilen:

Informativ: Benutzer, die eine Informationsabsicht haben, haben entweder eine bestimmte Frage im Sinn und möchten eine Antwort darauf finden, oder sie suchen einfach nach weiteren Informationen zum Thema.

Kommerziell: Benutzer mit kommerziellen Absichten haben ein Kaufinteresse und durchsuchen das Internet nach Recherchen. Da Sie mit diesen Schlüsselwörtern potenzielle Kunden ansprechen, sind sie gut für Conversions. Wenn Sie bezahlte Anzeigen in den Suchergebnissen sehen, fällt das Keyword wahrscheinlich in diese Kategorie.

Transaktional: Benutzer, deren Absicht transaktional ist, sind zielgerichtetere Personen, die bereit sind, einen Kauf zu tätigen. Sie können immer noch stöbern, um das beste Produkt zu finden, aber sie haben sich bereits für den Kauf entschieden. Diese Keywords sind in der Regel spezifischer und beschreiben oft die Produkteigenschaften.

Navigation: Benutzer, die einen Firmen- oder Markennamen eingeben, führen eine Navigationssuche durch. Sie kennen das Unternehmen oder Produkt bereits und wollen einfach den Link zur richtigen Seite finden. Da Personen mit Navigationsabsicht normalerweise nicht nach Affiliate-Zielseiten suchen, sollten diese Schlüsselwörter nicht Ihr Fokus sein.

Auf welche Absicht soll man sich konzentrieren?

Da es Ihr Ziel als Affiliate ist, Menschen in Kunden umzuwandeln, sollten Sie darauf hinweisen, dass Sie ihnen nur einen Mehrwert bieten können. Und dafür brauchen Sie auch informative Keywords. Der Schlüssel liegt jedoch darin, sich nicht ausschließlich auf die Informationsabsicht zu konzentrieren, da es bekanntermaßen schwierig ist, diese Besucher in zahlende Kunden umzuwandeln. Die Schlussfolgerung ist also, dass Sie beides benötigen.

In der Kategorie „Geschäfts- und Transaktionsabsicht“ sind Sie nicht auf „Jetzt kaufen“-Keywords beschränkt. Sie können auch Produkt-Keywords wie „Bewertung“ und „Vergleich“ oder Produktlisten wie „Beste“ und „Top“ abdecken. Diese Nutzer haben ein hohes Conversion-Potenzial, auch wenn sie überzeugt werden müssen.

Im Allgemeinen sind Long-Tail-Keywords mit hoher Absicht ideal, da sie spezifischer sind und eher die Suchabsicht aller Nutzer erfüllen, die bei Google nach diesem Keyword gesucht haben. Denken Sie immer daran, auch die Top-Ergebnisse Ihrer gezielten Keywords zu überprüfen und deren Inhalt zu analysieren. Sie haben aus gutem Grund einen hohen Rang und in den meisten Fällen liefern ihre Inhalte das, wonach die Benutzer suchen.

Wie können Sie Ihre Artikel optimieren?

Denken Sie bei der Keyword-Optimierung daran, dass Ihr tatsächlicher Inhalt die wichtigste Determinante für Ihren Erfolg in den Suchergebnissen ist. Wenn Sie über das Fachwissen in den von Ihnen behandelten Themen verfügen und Ihre Recherchen durchgeführt haben, haben Sie bereits einen guten Start in die Optimierung.

Es ist in der SEO weniger wichtig geworden, Ihr primäres Schlüsselwort um Ihre Inhalte herum einzuschließen. Tatsächlich wiederholen die Top-Ranking-Seiten selten das Ranking-Keyword überhaupt. Google ist fortgeschritten genug, um relevante Ausdrücke und Synonyme zu verstehen und in die Suchergebnisse aufzunehmen.

Und deshalb ist Absicht so wichtig. Wenn Sie auf Absicht optimieren, verwenden Sie sowieso organisch relevante Phrasen, eng verwandte Wörter und Synonyme. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht davon profitieren können, Ihr Fokus-Keyword in Ihre URL, Ihren Titel, Ihre Überschrift und Ihren Textkörper aufzunehmen.

Sobald Ihr Artikel veröffentlicht ist, können Sie den maximalen Suchverkehr extrahieren, indem Sie die Keywords analysieren, für die Ihr Artikel bereits einen Rang hat, und sie auf natürliche Weise in Abschnitte einfügen, in denen Sie sie nicht erwähnt haben. Sie können auch eine Keyword-Gap-Analyse durchführen, indem Sie sich konkurrierende Seiten ansehen und Keywords identifizieren, für die diese Seiten einen Rang haben, Ihre Seite jedoch nicht.

Sobald Sie die vielversprechendsten Keywords Ihrer Konkurrenten entdeckt haben, können Sie ein paar zusätzliche Absätze widmen, um die Themen dieser Keywords zu diskutieren, die Ihren Artikel ergänzen.

Sie können dann auch weitere beliebte Suchanfragen zu Ihrem Fokus-Keyword recherchieren und Ihren Artikel mit dem Wissen, das Sie zu diesen Themen erwerben, erweitern.

Schließlich lohnt es sich, sich Ihren bestehenden Inhalten zuzuwenden und ein organisches Traffic-Audit in Ihrem Blog durchzuführen. Dies ist aus mehreren Gründen nützlich. Beispielsweise könnten einige Ihrer veröffentlichten Artikel wertvolle Backlinks erhalten haben, aber einfach auf die falschen Keywords abzielen. Und viele Ihrer Konkurrenten aktualisieren ihre Inhalte nicht, obwohl neue Inhalte tendenziell besser ranken.

Führen Sie dieselbe Analyse für jeden veröffentlichten Artikel in Ihrem Blog durch und erstellen Sie eine Gruppe dieser Artikel, die Ihnen tatsächlich organischen Traffic bringen. Den Rest können Sie entweder ganz entfernen, wenn sie veraltet sind und keinen Traffic bringen, oder zusammenführen, wenn Sie mehrere Artikel zum selben Thema haben.

Die Artikel, die Traffic auf Ihre Affiliate-Website bringen, können Sie aktualisieren und für neue vielversprechende Keywords optimieren, die Sie noch nicht verwendet haben, zum Beispiel diejenigen, die in dem von Ihnen zuvor durchgeführten organischen Traffic-Audit angeboten werden.

Fazit

Mit diesen Techniken können Sie zu einem absichtsgesteuerten Ansatz für Ihre Affiliate-Strategie übergehen. Wenn Sie Inhalte erstellen, die der Absicht Ihrer Zielgruppe entsprechen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen Anstieg Ihres organischen Traffics und Ihrer Conversions feststellen. Holen Sie den maximalen Traffic aus Ihren bestehenden Inhalten heraus und identifizieren Sie Themen mit der richtigen Absicht, und Sie werden Verkäufe anziehen.

Das Erhalten von Leads für jedes CPA-Angebot von jedem Netzwerk (Maxbounty, CPAlead, Peerfly usw.) funktioniert fast auf ähnliche Weise. Hier ist der Schritt-für-Schritt-Prozess, um Traffic zu Ihren CPA-Angeboten zu bringen.

1. Wählen Sie das CPA-Angebot aus, das Sie bewerben möchten. Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Angebots sicher, dass es einen guten EPC und eine gute Conversion-Rate aufweist, um eine maximale Rendite aus Ihrer Arbeit zu erzielen.

2. Bestimmen Sie, wer der Zielverkehr für Ihr Angebot ist und wo sie sich normalerweise im Internet aufhalten. Zum Beispiel: Wenn Sie sich für ein CPA-Angebot zum Fettabbau entschieden haben, dann sind Ihre Zielgruppe dicke Menschen, die abnehmen möchten. Sie finden diese Leute in

Weiterlesen

Das Erhalten von Leads für jedes CPA-Angebot von jedem Netzwerk (Maxbounty, CPAlead, Peerfly usw.) funktioniert fast auf ähnliche Weise. Hier ist der Schritt-für-Schritt-Prozess, um Traffic zu Ihren CPA-Angeboten zu bringen.

1. Wählen Sie das CPA-Angebot aus, das Sie bewerben möchten. Stellen Sie bei der Auswahl Ihres Angebots sicher, dass es einen guten EPC und eine gute Conversion-Rate aufweist, um eine maximale Rendite aus Ihrer Arbeit zu erzielen.

2. Bestimmen Sie, wer der Zielverkehr für Ihr Angebot ist und wo sie sich normalerweise im Internet aufhalten. Zum Beispiel: Wenn Sie sich für ein CPA-Angebot zum Fettabbau entschieden haben, dann sind Ihre Zielgruppe dicke Menschen, die abnehmen möchten. Sie finden diese Leute in Foren zum Thema Fettabbau, Blogs zum Thema Fettabbau, Facebook-Seiten und Gruppen über Gesundheit und Fettabbau, in gesundheitsbezogenen mobilen Apps usw.

3. Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Publikum zu erreichen. Sie können sowohl eine kostenpflichtige als auch eine kostenlose Methode verwenden, um Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie eine gute Investition haben, dann entscheiden Sie sich für bezahlte Werbung über Werbenetzwerke. Wenn Sie kostenlosen Traffic erhalten möchten, konzentrieren Sie sich darauf, auf verschiedenen Plattformen mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten, und schlagen Sie Ihr Angebot vor.

Der folgende Blog-Artikel über die Förderung von CPA-Angeboten kann Ihnen helfen, falls Sie keine Website haben, aber dennoch Geld mit CPA-Marketing verdienen möchten.

7 bewährte Methoden zur Bewerbung von CPA-Angeboten ohne Website

  • Wie kann ich Traffic zu Affiliate-Links bringen?
  • Welche Website kann Traffic bringen, um einen Link hinzuzufügen?
  • Ich weiß, dass ich über meine Zielseite CPC-Traffic kaufen und dann CPA-Traffic verkaufen kann. aber kann ich den CPC-Traffic einfach direkt in ein CPA-Ziel umwandeln …
  • Wie kann ich die CPA-Leistung am besten nachverfolgen, wenn der Werbetreibende keine Sub-IDs für Affiliate-Links bereitstellt?

Einige der profitabelsten Nischen sind „immergrüne“ Nischen. Das heißt, Nischen, die das ganze Jahr über Produkte verkaufen. Sie sind die Nischen zum Geldverdienen, Gesundheit und Wellness und Dating/Beziehungen.

Innerhalb dieser drei Hauptbereiche gibt es viele Unternischen. Innerhalb einer Nische zum Geldverdienen gibt es zum Beispiel die Nische Niche Blogging For Profit; Innerhalb der Gesundheits- und Wellness-Nische befindet sich die Nische „Gesundheitsergänzungen“ und innerhalb der Beziehungsnische die Nische „Wie man Frauen anspricht/mit ihnen spricht“.

Je nachdem, wie Sie Ihr Geschäft angehen, wird auch bestimmt, wie viel Gewinn Sie erzielen können. Zum Beispiel ich

Weiterlesen

Einige der profitabelsten Nischen sind „immergrüne“ Nischen. Das heißt, Nischen, die das ganze Jahr über Produkte verkaufen. Sie sind die Nischen zum Geldverdienen, Gesundheit und Wellness und Dating/Beziehungen.

Innerhalb dieser drei Hauptbereiche gibt es viele Unternischen. Innerhalb einer Nische zum Geldverdienen gibt es zum Beispiel die Nische Niche Blogging For Profit; Innerhalb der Gesundheits- und Wellness-Nische befindet sich die Nische „Gesundheitsergänzungen“ und innerhalb der Beziehungsnische die Nische „Wie man Frauen anspricht/mit ihnen spricht“.

Je nachdem, wie Sie Ihr Geschäft angehen, wird auch bestimmt, wie viel Gewinn Sie erzielen können. Wenn Sie beispielsweise in einer dieser drei Hauptnischen organischen Traffic auf Ihrer Website generieren möchten, wird dies sehr schwierig. Sie müssen eine Nische wählen, die nicht zum Mainstream gehört, um Ihre Website zu platzieren. Dies kann Ihren Datenverkehr einschränken.

Wenn Sie sich für bezahltes Marketing in einer dieser Nischen entscheiden, benötigen Sie Produkte, die aufgrund der höheren Werbekosten in einem so beliebten und teuren Nischenmarkt größere Beträge auszahlen.

Affiliate-Programme mit hohen Provisionen zum Beispiel würden es Ihnen ermöglichen, sich der Nische zum Geldverdienen anzuschließen und Produkte mit bezahlter Werbung zu bewerben. Da bezahltes Marketing in dieser wettbewerbsintensiven Nische so teuer ist, benötigen Sie eine Reihe hochpreisiger Artikel, um Gewinne zu erzielen. Selbst dann müssen Sie Marketingstrategien lernen und Ihre Werbung testen und messen.

Es gibt also eine Reihe von Variablen, die Ihre Fähigkeit, online zu profitieren, beeinflussen. Die profitabelsten Affiliate-Produkte können auch diejenigen mit viel weniger Konkurrenz sein. Eine einfache Website, die in einem Nischenthema gut bei Google rankt, kann viel profitabler sein als ein teures Produktsortiment, denn organischer Traffic bedeutet, dass Sie nicht für Marketing bezahlen.

Wenn Sie Ihre Inhalte bei Google in einer Wettbewerbsnische platzieren können, könnte dies noch profitabler sein. Obwohl dies viel schwieriger ist.

Wählen Sie idealerweise ein Thema, das Sie wirklich interessiert und leidenschaftlich interessiert. So verfolgen Sie es langfristig und es wird Sie auch noch nach Jahren interessieren. Wenn Sie etwas nur wegen des Einkommens verfolgen, das es bringen könnte, werden Sie es viel wahrscheinlicher aufgeben, wenn die Ergebnisse nicht schnell kommen.

Sie können die folgenden Dinge ausprobieren, um qualitativ hochwertige Affiliate-Vermarkter zu gewinnen. Sie können auch auf Basis der Lead-Generierung arbeiten.

CPA-Netzwerke

  • Versuchen Sie, Teil von qualitativ hochwertigen CPA-Netzwerken zu sein. Sie haben Zugang zu qualitativ hochwertigen Affiliate-Vermarktern. Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, können Sie versuchen, Teil der folgenden CPA-Netzwerke zu werden.
    • PeerFly
    • MaxBounty
    • Klicken Sie auf Händler
    • Götzha
    • AdCombo
  • Versuchen Sie, vorher mit Websites wie Affpaying oder Odigger zu recherchieren.

Affiliate-Marketing-Foren

  • Foren sind eine gute Möglichkeit, sich mit einigen Super-Affiliates zu vernetzen. Sie können sich auch über die Affiliate-Marketing-Branche informieren. Sie können wählen, ob Sie mit dem Folgenden beginnen möchten
Weiterlesen

Sie können die folgenden Dinge ausprobieren, um qualitativ hochwertige Affiliate-Vermarkter zu gewinnen. Sie können auch auf Basis der Lead-Generierung arbeiten.

CPA-Netzwerke

  • Versuchen Sie, Teil von qualitativ hochwertigen CPA-Netzwerken zu sein. Sie haben Zugang zu qualitativ hochwertigen Affiliate-Vermarktern. Wenn Sie neu in diesem Bereich sind, können Sie versuchen, Teil der folgenden CPA-Netzwerke zu werden.
    • PeerFly
    • MaxBounty
    • Klicken Sie auf Händler
    • Götzha
    • AdCombo
  • Versuchen Sie, vorher mit Websites wie Affpaying oder Odigger zu recherchieren.

Affiliate-Marketing-Foren

  • Foren sind eine gute Möglichkeit, sich mit einigen Super-Affiliates zu vernetzen. Sie können sich auch über die Affiliate-Marketing-Branche informieren. Sie können wählen, ob Sie mit den folgenden Foren beginnen möchten
  • Kostenlos Foren beitreten
    • AffiliateFix.
    • Böses Feuer.
    • DigitalPoint.
  • Wenn Sie Zugang zu nicht beschissenen Affiliates erhalten möchten, ist es besser, Teil eines bezahlten Forums zu sein.
    • Aflift
    • STM-Forum

Facebook-Gruppen/LinkedIn-Gruppen

  • Auch hier können Sie versuchen, gute Affiliate-Vermarkter einzustellen. Das einzige, was Sie brauchen, ist die richtige Qualität der Affiliates zu finden. Entscheiden Sie sich für eine super fokussierte Gruppe zum Thema CPA-Marketing.
    • PeerFly-Verlage

Blogger/Influencer

  • Es gibt einige Super-Affiliates, die über eine Million Dollar pro Jahr verdienen. Sie haben ihre eigenen Websites oder Blogs für ihre Dienste zur Lead-Generierung gestartet. Einige davon sind
    • Atilla = https://iamattila.com
    • Luke Kling => http://lukepeerfly.com
    • Matej => http://maturoo.com
    • Charles Ngo => https://charlesngo.com
    • Zac Johnson => https://zacjohnson.com
    • Servando Silva => https://servandosilva.com

Hoffe das hilft!

Sie können auch versuchen, an einigen der Konferenzen teilzunehmen, die sich auf Affiliate-Marketing konzentrieren. https://www.affiliatesummit.com/

GROSSE FRAGE!

E-Mail-Marketing ist wichtig für den Aufbau von Beziehungen zu Interessenten, Leads, aktuellen Kunden und sogar früheren Kunden, da es Ihnen die Möglichkeit gibt, direkt mit ihnen in ihrem Posteingang zu einem für sie passenden Zeitpunkt zu sprechen. Sei freundlich und sympathisch.

Cost Per Acquisition (CPA), auch bekannt als Cost Per Action, ist eine Form des Affiliate-Marketings, bei der Werbetreibende für eine bestimmte Form der Akquisition oder Aktion bezahlen.

CPA ist einfach eine bestimmte Form des Affiliate-Marketings.

CPA-Marketing ist ein Affiliate-Modell, bei dem eine Provision gezahlt wird, wenn ein Benutzer eine bestimmte Aktion ausführt

Weiterlesen

GROSSE FRAGE!

E-Mail-Marketing ist wichtig für den Aufbau von Beziehungen zu Interessenten, Leads, aktuellen Kunden und sogar früheren Kunden, da es Ihnen die Möglichkeit gibt, direkt mit ihnen in ihrem Posteingang zu einem für sie passenden Zeitpunkt zu sprechen. Sei freundlich und sympathisch.

Cost Per Acquisition (CPA), auch bekannt als Cost Per Action, ist eine Form des Affiliate-Marketings, bei der Werbetreibende für eine bestimmte Form der Akquisition oder Aktion bezahlen.

CPA ist einfach eine bestimmte Form des Affiliate-Marketings.

CPA-Marketing ist ein Affiliate-Modell, bei dem eine Provision gezahlt wird, wenn ein Benutzer eine bestimmte Aktion ausführt. Zu diesen Aktionen gehören das Ausfüllen eines Formulars, das Einholen eines Angebots, die Registrierung für eine Testversion oder das Tätigen eines Kaufs.

Ich hoffe das beantwortet deine Frage :-)

Associate-Marketing.

Sie würden es vorziehen, nicht ins Outsourcing aus China einzusteigen, weil der Kunde frustriert ist, wenn er die Sache missversteht oder es nicht der Form entspricht. Sie können Ihr Online-Standing zerstören.

Amazon ist vergleichbar, aber möchten Sie wirklich Ressourcen auf Lager legen, wenn Sie sich für das richtige Fach entschieden haben?

Sie können Partner von Amozon-Artikeln werden, um noch echtes Geld einzubringen, Sie müssten mehrfach härter an der Veröffentlichung arbeiten als die Millionen von Menschen, die dies zuvor für außergewöhnlich niedrige Gewinne getan haben.

Ein anständiges Werbesystem für Ableger wird Sie zu allem ermutigen, was Sie brauchen

Weiterlesen

Associate-Marketing.

Sie würden es vorziehen, nicht ins Outsourcing aus China einzusteigen, weil der Kunde frustriert ist, wenn er die Sache missversteht oder es nicht der Form entspricht. Sie können Ihr Online-Standing zerstören.

Amazon ist vergleichbar, aber möchten Sie wirklich Ressourcen auf Lager legen, wenn Sie sich für das richtige Fach entschieden haben?

Sie können Partner von Amozon-Artikeln werden, um noch echtes Geld einzubringen, Sie müssten mehrfach härter an der Veröffentlichung arbeiten als die Millionen von Menschen, die dies zuvor für außergewöhnlich niedrige Gewinne getan haben.

Ein anständiges Werbesystem für Ableger wird Sie zu allem ermutigen, was Sie wissen müssen, um erfolgreich zu sein. Viele assoziierte Projekte da draußen bieten eine unzureichende Vorbereitung und lassen wichtige Datenschnipsel aus, die Sie überarbeiten und weiter vorantreiben müssen, und schließlich teilen Einzelpersonen ihre Daten nicht, wenn Sie 50.000 US-Dollar eingezahlt haben Insider-Fakten.

„Die kenne ich aus eigener Erfahrung.

Mein aktuelles Programm beseitigt die Gefahr der Partnerpräsentation. Die Vorbereitung ist zutiefst erschöpfend und als Gruppe widmen wir uns dem Wohlergehen des anderen.

Dieses Geschäft wird nicht eines Tages seine Eingänge in dieser Richtung schließen. Viele Partnerprojekte wie Digital Altitude bringen Ihnen viel Geld ein, sind nicht Ihrem Wohlstand gewidmet und ihre Vorbereitung kann niemanden beeindrucken ... ..wie die Originalgeräte, mit denen Sie für das Programm werben müssen.

Mit Easy Digital Profit habe ich alle Instrumente aufgenommen, kann sie anwenden, kann Hilfe für meine Gruppe anfordern und tolles Geld einbringen.

Dieses Programm hat mir zusätzlich wichtige Fähigkeiten vermittelt, um meine verschiedenen Projekte angemessen zu bewerben. So habe ich die grundlegende zahlreiche Einnahmequelle erreicht.

Sehen Sie sich Easy Digital Profit an. Sie werden nicht zweimal darüber nachdenken.

Sehr geehrter,

Sie können von Credit Card Affiliate Programmed Companies für Ihren Blog erhalten, wenn Sie dieselbe Nische wie Finanz-, Bank- oder Versicherungsblog haben, dann haben Sie bessere Chancen auf Genehmigung und erhalten mehr Gewinn und Einkommen.

Geben Sie einfach Credit Card Affiliate Companies in Google ein, Sie erhalten eine Liste und wenden diese an.

Brauchen Sie noch Fragen, kontaktieren Sie mich.

Viel Glück!

Bevor Sie gehen, möchte ich „Danke“ sagen, dass Sie diesen Artikel gelesen haben.

Also ein großes Dankeschön für das Lesen bis zum Ende.

Jetzt möchte ich Sie um einen *kleinen* Gefallen bitten. Könnten Sie sich bitte ein oder zwei Minuten Zeit nehmen und dafür STIMMEN und jemandem helfen?

Dieses Feedback wird

Weiterlesen

Sehr geehrter,

Sie können von Credit Card Affiliate Programmed Companies für Ihren Blog erhalten, wenn Sie dieselbe Nische wie Finanz-, Bank- oder Versicherungsblog haben, dann haben Sie bessere Chancen auf Genehmigung und erhalten mehr Gewinn und Einkommen.

Geben Sie einfach Credit Card Affiliate Companies in Google ein, Sie erhalten eine Liste und wenden diese an.

Brauchen Sie noch Fragen, kontaktieren Sie mich.

Viel Glück!

Bevor Sie gehen, möchte ich „Danke“ sagen, dass Sie diesen Artikel gelesen haben.

Also ein großes Dankeschön für das Lesen bis zum Ende.

Jetzt möchte ich Sie um einen *kleinen* Gefallen bitten. Könnten Sie sich bitte ein oder zwei Minuten Zeit nehmen und dafür STIMMEN und jemandem helfen?

Dieses Feedback wird mir helfen, weiterhin die Art von Artikeln zu schreiben, die Ihnen helfen, Ergebnisse zu erzielen. Und wenn es dir gefallen hat, dann lass es mich bitte wissen

Wenn Sie Fragen, Zweifel oder Schulungen haben, kontaktieren Sie mich.

Ich gebe Ihnen ein kostenloses Training

Viele Grüße
Murli

Hallo,

Für Ihren Blog würde ich vorschlagen, jemanden bei Seoclerk zu bezahlen, um Links zu Ihrer Website zurückzusenden. Aber für Ihre CPA-Angebote empfehle ich Ihnen nicht, billigen Traffic zu kaufen. Ich weiß, dass es viele solche gibt, die auf der Website als billiger Traffic bezeichnet werden, wie z. B. fiver, aber sind Sie sicher, dass der Traffic, den sie an Ihre CPA-Angebote senden, echt menschlich ist? Meistens werden Sie Bots bekommen oder programmiert und als Ergebnis werden Sie definitiv aus dem Netzwerk verbannt.

Nun, mein Rat an Sie ist, sich für bezahlte Anzeigen wie Google-Anzeigen oder Microsoft zu entscheiden, obwohl dies von dem Angebot abhängt, für das Sie werben.

Während ich diese Antwort schreibe, Mi

Weiterlesen

Hallo,

Für Ihren Blog würde ich vorschlagen, jemanden bei Seoclerk zu bezahlen, um Links zu Ihrer Website zurückzusenden. Aber für Ihre CPA-Angebote empfehle ich Ihnen nicht, billigen Traffic zu kaufen. Ich weiß, dass es viele solche gibt, die auf der Website als billiger Traffic bezeichnet werden, wie z. B. fiver, aber sind Sie sicher, dass der Traffic, den sie an Ihre CPA-Angebote senden, echt menschlich ist? Meistens werden Sie Bots bekommen oder programmiert und als Ergebnis werden Sie definitiv aus dem Netzwerk verbannt.

Nun, mein Rat an Sie ist, sich für bezahlte Anzeigen wie Google-Anzeigen oder Microsoft zu entscheiden, obwohl dies von dem Angebot abhängt, für das Sie werben.

Während ich diese Antwort schreibe, bietet Microsoft (Bing Ads) ein Anzeigenguthaben von 125 $ an, wenn Sie 25 $ ausgeben.

Probieren Sie es aus und sehen Sie.

Hoffentlich hilft das!

Hey

Die meisten Leute kennen die Techniken des Affiliate-Marketings nicht, sie kennen nur die Kleinigkeiten über Affiliate-Marketing, was zu keinem Geld führen kann.

Bloggen ist nur eine der Möglichkeiten, Traffic zu bekommen, daher ist es nicht die einzige Möglichkeit. Um auf Ihre Frage zurückzukommen, wenn Sie keinen Blog oder keine Zielseite haben, heißt der beste Weg oder die beste Lösung dafür DIREKTE VERLINKUNG.

Direkte Verlinkung ist, wenn Sie den Verkehr direkt auf die Angebotsseite lenken, auf der Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung angezeigt wird, kurz gesagt, mit dieser Technik hochwertigen direkten Verkehr auf die Angebotsseite bringen, brauchen Sie keinen Blog, keine Websi

Weiterlesen

Hey

Die meisten Leute kennen die Techniken des Affiliate-Marketings nicht, sie kennen nur die Kleinigkeiten über Affiliate-Marketing, was zu keinem Geld führen kann.

Bloggen ist nur eine der Möglichkeiten, Traffic zu bekommen, daher ist es nicht die einzige Möglichkeit. Um auf Ihre Frage zurückzukommen, wenn Sie keinen Blog oder keine Zielseite haben, heißt der beste Weg oder die beste Lösung dafür DIREKTE VERLINKUNG.

Direkte Verlinkung ist, wenn Sie den Verkehr direkt auf die Angebotsseite leiten, auf der Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung angezeigt wird, kurz gesagt, mit dieser Technik hochwertigen direkten Verkehr auf die Angebotsseite bringen, Sie brauchen keinen Blog, keine Website oder irgendeine Landingpage.

Denken Sie immer daran, ob Sie mit Affiliate-Marketing groß rauskommen oder Karriere machen wollen

ZUERST LERNEN SIE UND DANN VERDIENEN SIE

Ich hoffe, ich habe dir gut geantwortet, wenn es dir gefällt, stimme freundlich zu, es wird mich ermutigen, mehr teilzunehmen. Danke im Voraus.

IG - ritvik sood

Related Post: