Wie Kann Ich Ein Stellenangebot Erhalten, Um Meinen Einwanderungsantrag Nach Kanada Im Express Entry-Programm Zu Verbessern?

Wie Kann Ich Ein Stellenangebot Erhalten, Um Meinen Einwanderungsantrag Nach Kanada Im Express Entry-Programm Zu Verbessern?

February 1, 2023, by Christian Messerschmidt, Angebot

Jedes Mal, wenn ich eine Antwort lese, die jemandem von außerhalb Kanadas sagt, er solle sich bei einer Online-Jobbörse bewerben, um einen Job in Kanada zu bekommen, verdrehe ich die Augen. Wenn Sie nicht über Weltklasse-Expertise verfügen … und ich spreche von einem anerkannten, führenden Experten auf Ihrem Gebiet, in welchem ​​Fall Sie diese Frage wahrscheinlich nicht auf Quora stellen würden … ist es unmöglich, von außerhalb Kanadas einen Job in Kanada zu bekommen.

Deshalb…

Um jemanden von außerhalb Kanadas einzustellen, muss der Arbeitgeber eine positive Arbeitsmarktverträglichkeitsprüfung (LMIA) einholen, die beweist, dass es in Kanada niemanden gibt, der diesen Job machen kann.

Diese Regelung gibt Arbeitnehmern bereits

Weiterlesen

Jedes Mal, wenn ich eine Antwort lese, die jemandem von außerhalb Kanadas sagt, er solle sich bei einer Online-Jobbörse bewerben, um einen Job in Kanada zu bekommen, verdrehe ich die Augen. Wenn Sie nicht über Weltklasse-Expertise verfügen … und ich spreche von einem anerkannten, führenden Experten auf Ihrem Gebiet, in welchem ​​Fall Sie diese Frage wahrscheinlich nicht auf Quora stellen würden … ist es unmöglich, von außerhalb Kanadas einen Job in Kanada zu bekommen.

Deshalb…

Um jemanden von außerhalb Kanadas einzustellen, muss der Arbeitgeber eine positive Arbeitsmarktverträglichkeitsprüfung (LMIA) einholen, die beweist, dass es in Kanada niemanden gibt, der diesen Job machen kann.

Diese Regelung gibt Arbeitnehmern, die sich bereits in Kanada befinden, Vorrang für verfügbare Stellen. Die Regierung will Kanadier und aktuelle Permanent Residents, die bereits im Land sind, zuerst einstellen.

Die Anforderungen für ein LMIA kosten den Arbeitgeber MINDESTENS drei Monate Zeit ... und Werbekosten, die variieren ... weil der Arbeitgeber die Stelle einen Monat lang in ganz Kanada ausschreiben muss.

Ich habe nationale Stellenanzeigen für einen früheren Arbeitgeber veröffentlicht. Die Kosten können leicht Tausende von Dollar betragen. Wenn der Arbeitgeber geeignete Bewerbungen von Kanadiern oder kürzlich PR-Inhabern erhält, hat der Arbeitgeber keinen Grund, außerhalb des Countys einzustellen.

Denken Sie daran, dass es 36 Millionen Kanadier gibt, dass 53 % der kanadischen Arbeitnehmer einen Universitätsabschluss haben und dass PR-Inhaber wahrscheinlich auch hoch gebildet und erfahren sind. Daher gibt es in Kanada in fast allen Fällen jemanden, der qualifiziert ist, die ausgeschriebene Stelle zu besetzen.

Wenn der Arbeitgeber keine geeigneten Bewerber erhält, MUSS der Arbeitgeber vor der Einstellung außerhalb Kanadas TROTZDEM einen LMIA von Employment and Social Development Canada beantragen.

Die Bearbeitung hierfür dauert zwei Monate. Die Gebühr beträgt 1100 kanadische Dollar. Dann muss der Arbeitgeber warten, bis die Arbeitserlaubnis (vorübergehend) oder PR (unbefristet) des Stellenbewerbers genehmigt wird, was mindestens sechs Monate und leicht ein Jahr oder länger dauern wird.

Wir sprechen also von einer Verzögerung von mindestens einem Jahr und möglicherweise zwei Jahren plus, bevor der auswärtige Arbeiter überhaupt mit der Arbeit beginnen kann.

Wenn zum Beispiel ein Restaurant einen Koch braucht, stellt es deshalb einfach jemanden ein, der bereits in Kanada ist und legal in Kanada arbeiten kann. Wie oben erwähnt, gibt es viele qualifizierte kanadische Bewerber, sowohl hier geborene als auch bereits nach Kanada eingewanderte.

All dies erklärt, warum es für jemanden außerhalb Kanadas so schwierig ist, ein Stellenangebot von einem kanadischen Arbeitgeber zu erhalten. Es ist so zeitaufwändig und so teuer, Mitarbeiter außerhalb Kanadas einzustellen, dass die meisten kanadischen Arbeitgeber eine Bewerbung außerhalb Kanadas nicht einmal prüfen.

Als ich bei der Einstellung für einen früheren Arbeitgeber half, haben wir Bewerbungen aus dem Ausland einfach ungelesen gelöscht - wir hatten bereits Stapel von Bewerbungen von erfahrenen Leuten, die bereits in Kanada waren, also machte es keinen Sinn, die Einreichungen von außerhalb des Landes überhaupt zu öffnen Bewerber. Viele Unternehmen haben ihre Bewerber-Tracking-Software so eingestellt, dass Bewerbungen von außerhalb des Landkreises automatisch gelöscht werden.

Zusätzlich zu all den regulatorischen Anforderungen haben kanadische Arbeitgeber oft nicht die Zeit oder die Ressourcen, um zu versuchen, ausländische Referenzen/Qualifikationen zu überprüfen, insbesondere solche in einer unbekannten Sprache. Sie sind auch nicht bereit, jemanden einzustellen, den sie noch nie getroffen haben, da kooperative Teamarbeit ein wichtiger Bestandteil kanadischer Arbeitsplätze ist.

Jeder, der Ihnen etwas anderes sagt – besonders wenn er Sie um Geld bittet, um Ihnen einen Job in Kanada zu finden – versucht wahrscheinlich, Sie zu betrügen, um an Ihr Geld zu kommen. Kanada ist außerdem eines der am wenigsten korrupten Länder der Welt, sodass Sie für ein Stellenangebot nicht unter der Hand bezahlen können. Es gibt erhebliche Strafen für diese Art von Betrug.

Wenn Sie von einem Unternehmen aufgefordert werden, für irgendeinen Aspekt eines Stellenangebots zu „zahlen“, ist das kein Job, sondern Betrug. Behalte dein Geld und geh weg.

Übrigens, wenn Sie kein gültiges Stellenangebot haben, wenn Sie sich für die Einwanderung nach Kanada bewerben, müssen Sie genügend Geld zur Verfügung haben, um sich in Kanada während der Neuansiedlung zu ernähren. Der aktuelle Betrag für eine einzelne Person beträgt 12.669 CAD.

Sehr geehrter anonymer OP,

Ich fühle mich geschmeichelt, dass Sie in mein Land einwandern möchten. Sie haben allen Grund, dies zu wünschen. Ich bin stolz auf mein Land, genau aus dem Grund, warum Sie dorthin einwandern möchten.

Hier ist ein Link, der Ihnen vielleicht erklärt, wie die Express-Eingabe funktioniert:

So funktioniert die Express-Eingabe

Die Tatsache, dass Sie sich nicht die geringste Mühe gegeben haben, sich über Stellenangebote in Kanada zu informieren, für die Sie möglicherweise über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, macht mir jedoch Sorgen. Viele Leute scheinen daran interessiert zu sein, zu arbeiten und dauerhaft in meinem Land zu leben. Das ist großartig. Ich begrüße Sie mit offenen Armen. Kanada ist ein ve

Weiterlesen

Sehr geehrter anonymer OP,

Ich fühle mich geschmeichelt, dass Sie in mein Land einwandern möchten. Sie haben allen Grund, dies zu wünschen. Ich bin stolz auf mein Land, genau aus dem Grund, warum Sie dorthin einwandern möchten.

Hier ist ein Link, der Ihnen vielleicht erklärt, wie die Express-Eingabe funktioniert:

So funktioniert die Express-Eingabe

Die Tatsache, dass Sie sich nicht die geringste Mühe gegeben haben, sich über Stellenangebote in Kanada zu informieren, für die Sie möglicherweise über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, macht mir jedoch Sorgen. Viele Leute scheinen daran interessiert zu sein, zu arbeiten und dauerhaft in meinem Land zu leben. Das ist großartig. Ich begrüße Sie mit offenen Armen. Kanada ist ein sehr guter Ort für die Einwanderung, weil uns Ihre Hautfarbe, Ihr Akzent oder der Unterschied zwischen Ihrer Kultur und unserer Kultur keine großen Sorgen machen. Wir mögen verschiedene Menschen. Vielfalt sind wir! Meistens verstehen wir uns sehr gut.

Ich bin ein wenig besorgt darüber, dass Sie jemandem auf Quora sagen möchten, wie Sie ein Stellenangebot für die Einwanderung nach Kanada im Rahmen des Express Entry-Programms erhalten. Ich denke, es liegt auf der Hand, dass Sie sich in Kanada nach einem Job umsehen und einen bekommen sollten. Sie haben nicht angegeben, in welchem ​​Bereich Sie arbeiten, welche Erfahrungen Sie haben oder wo Sie in Kanada leben möchten. Ohne jegliche Informationen ist dies wirklich schwer zu beantworten.

Hier gibt es keine Stellenangebotsfee. Sie müssen hart arbeiten, um dieses Stellenangebot zu verwirklichen. Übersehe ich etwas?

Bearbeiten: Ich sehe, dass Sie Ihre Antwort bearbeitet haben, um klarzustellen, dass Sie ein Stellenangebot für Ihre Schwester erhalten möchten. Du kannst nicht. Sie muss sich selbst bewerben und einen Job bekommen, so wie es alle anderen tun. Suchen Sie nach Personen, die betrügerische Stellenangebote für Sie erstellen? Wenn ja, bitte nicht.

New Edit: Jetzt ist "für meine Schwester" weg. Hier riecht es fischig.

Du kannst nicht.

Und - glauben Sie mir. KEIN Unternehmen in Kanada wird Ihnen ein Stellenangebot machen. KEINER.

Sie müssen zuerst einwandern. Niemand braucht Hilfe, um das Einwanderungsvisumprogramm durchzuführen. Starten Sie Ihren Prozess hier:

Sie möchten nach Kanada kommen oder Ihren Aufenthalt verlängern?

Jeder Schritt ist erklärt und übersichtlich. Beantworte einfach ALLE Fragen ehrlich.

Seien Sie geduldig, es dauert ein bis fünf JAHRE, um ein Visum zu erhalten. Es kostet ungefähr 2.000 CAD, um es zu bekommen. Sie müssen auch nachweisen, dass Sie CAD 12.300 für sich selbst haben, mehr für eine Familie, BEVOR Sie ein Visum erhalten.

Es gibt keine Abkürzungen. Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit Agenten, Anwälten oder Consulta

Weiterlesen

Du kannst nicht.

Und - glauben Sie mir. KEIN Unternehmen in Kanada wird Ihnen ein Stellenangebot machen. KEINER.

Sie müssen zuerst einwandern. Niemand braucht Hilfe, um das Einwanderungsvisumprogramm durchzuführen. Starten Sie Ihren Prozess hier:

Sie möchten nach Kanada kommen oder Ihren Aufenthalt verlängern?

Jeder Schritt ist erklärt und übersichtlich. Beantworte einfach ALLE Fragen ehrlich.

Seien Sie geduldig, es dauert ein bis fünf JAHRE, um ein Visum zu erhalten. Es kostet ungefähr 2.000 CAD, um es zu bekommen. Sie müssen auch nachweisen, dass Sie CAD 12.300 für sich selbst haben, mehr für eine Familie, BEVOR Sie ein Visum erhalten.

Es gibt keine Abkürzungen. Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit Agenten, Anwälten oder Beratern. Alles, was sie tun, ist, Ihr Geld zu nehmen, und einige können den Prozess sogar verzögern, damit sie Ihnen noch mehr berechnen können.

Suche jetzt Arbeit. Auf keinen Fall. Keine Chance. Sie müssen zuerst einwandern.

(Das habe ich bereits gesagt.)

1. Fall: Bitte leben Sie nicht in einer schicken Welt und haben Sie keine falschen Hoffnungen. Es ist sehr, sehr, sehr hart, fast unmöglich. Und warum sage ich fast unmöglich, denn wenn Sie einige sehr seltene Fähigkeiten haben, die in Kanada nicht verfügbar sind, haben Sie eine Chance von 5%. Andernfalls konzentrieren Sie sich bitte auf etwas anderes, anstatt zu warten oder Zeit mit einem Stellenangebot zu verschwenden. Ich werde Beispiele für seltene Fähigkeiten geben. Sie sind Meister des maschinellen Lernens, der Robotik, der künstlichen Intelligenz und der Fähigkeiten auf extremem Montageniveau. Wenn ich Meister sage, bedeutet das, dass niemand auf der Welt so verfügbar ist wie du. Sonst keine Chance.

2. Fall: Es gibt

Weiterlesen

1. Fall: Bitte leben Sie nicht in einer schicken Welt und haben Sie keine falschen Hoffnungen. Es ist sehr, sehr, sehr hart, fast unmöglich. Und warum sage ich fast unmöglich, denn wenn Sie einige sehr seltene Fähigkeiten haben, die in Kanada nicht verfügbar sind, haben Sie eine Chance von 5%. Andernfalls konzentrieren Sie sich bitte auf etwas anderes, anstatt zu warten oder Zeit mit einem Stellenangebot zu verschwenden. Ich werde Beispiele für seltene Fähigkeiten geben. Sie sind Meister des maschinellen Lernens, der Robotik, der künstlichen Intelligenz und der Fähigkeiten auf extremem Montageniveau. Wenn ich Meister sage, bedeutet das, dass niemand auf der Welt so verfügbar ist wie du. Sonst keine Chance.

2. Fall: Es gibt viele Anwälte, die die Stellenangebote für 40.000-50.000 oder 70.000 Dollar verkaufen. aber das ist illegal und kann ein großes Problem oder auch Schurke sein. Weil viele verzweifelte Menschen bereit sind, so viel Geld auszugeben, und diese Betrüger nutzen dies aus. Seien Sie also vorsichtig und versuchen Sie, einen guten Anwalt zu treffen und andere Wege zu finden, um nach Kanada zu kommen.

Sie bewerben sich um eine Stelle.

Wenn sie Interesse bekunden, erklären Sie ihnen Ihre Einwanderungssituation und sagen Sie ihnen, dass Sie eine LMIA benötigen, bevor sie Sie einstellen können.

Wenn sie dazu bereit sind, können Sie von dort aus mit den nächsten Schritten fortfahren.

Sie würden sich sehr glücklich schätzen, wenn Sie eine bekommen. Leute wotj PHD und Mphil verstehen es nicht.

Grundsätzlich muss jeder Arbeitgeber entweder ein Kanadier mit Ausbildung oder Erfahrung sein, worauf wir nicht eingehen. Also ich würde sagen, die Chancen sind vernachlässigbar.

Ich würde Ihnen raten, sich auf ein eventuelles Vorstellungsgespräch in Kanada vorzubereiten. Da die Standards und Werte zusammen mit dem starken amerikanischen Akzent völlig unterschiedlich sind. Sie können sich auf Indeed Canada oder anderen kanadischen Jobportalen registrieren.

Hier sind 10 einzigartige Dinge, die Sie tun können, um einen Job in Kanada zu finden, die andere neue Einwanderer nach Kanada nicht tun, weil es niemanden gibt, der diese Dinge lehrt:

#1 Nimm ein Elevator-Pitch-Video auf deinem Handy auf

Als neuer Einwanderer werden Arbeitgeber unbewusst Ihre Kommunikationsfähigkeiten ablehnen, eine Soft Skill, die Sie in fast jeder Stellenbeschreibung als Anforderung finden würden.

Wenn Sie einen Video-Elevator-Pitch haben, werden Ihre Kommunikationsfähigkeiten und Ihr Vokabular offengelegt und alle negativen Vorurteile oder Annahmen, die der Arbeitgeber oder Personalvermittler möglicherweise über Sie gemacht hat, zerschlagen.

Wenn Sie haben

Weiterlesen

Hier sind 10 einzigartige Dinge, die Sie tun können, um einen Job in Kanada zu finden, die andere neue Einwanderer nach Kanada nicht tun, weil es niemanden gibt, der diese Dinge lehrt:

#1 Nimm ein Elevator-Pitch-Video auf deinem Handy auf

Als neuer Einwanderer werden Arbeitgeber unbewusst Ihre Kommunikationsfähigkeiten ablehnen, eine Soft Skill, die Sie in fast jeder Stellenbeschreibung als Anforderung finden würden.

Wenn Sie einen Video-Elevator-Pitch haben, werden Ihre Kommunikationsfähigkeiten und Ihr Vokabular offengelegt und alle negativen Vorurteile oder Annahmen, die der Arbeitgeber oder Personalvermittler möglicherweise über Sie gemacht hat, zerschlagen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich Wörter zu merken, verwenden Sie eine Teleprompter-App wie Video Teleprompter Premium.

Erstellen Sie einen großartigen Elevator Pitch von 30 bis 45 Sekunden, laden Sie ihn auf YouTube hoch und fügen Sie ihn Ihrem LinkedIn-Profil hinzu. Verlinken Sie es auch von Ihren E-Mails an Personalchefs und Personalvermittler.

Recherchiere, wie man gute Elevator Pitches macht. Gehen Sie nicht davon aus, dass Sie wissen, wie.

#2 Anglisieren/verkürzen Sie Ihren Namen

Dies ist ein heikles Thema, aber auch erwähnenswert. Die University of Toronto und die Ryerson University haben eine Studie durchgeführt, in der festgestellt wurde, dass Arbeitssuchende mit nicht anglisierten Namen 20 bis 40 Prozent weniger Rückrufe erhielten als ihre Kollegen mit Anglo-Namen und genau denselben Qualifikationen.

Dies ist weniger ein Problem in großen Unternehmensorganisationen in Kanada, wo Diversity und Inklusion aktiver praktiziert werden.

Wenn Sie einen sehr langen ethnischen Namen haben und glauben, dass die Aussprache für einen Kanadier schwierig sein wird, ziehen Sie in Betracht, ihn für Ihren Lebenslauf und Ihr LinkedIn-Profil zu kürzen.

#3 Erweitern Sie Ihr Netzwerk auf 25

Als Neuzuwanderer hat man kein großes Netzwerk. Und das ist ein Problem.

Denn laut Business Council of Canada, das 90 große kanadische Arbeitgeber befragt hat, finden 90 % von ihnen Kandidaten durch Empfehlungen.

Laut dem Autor Orville Pierson in seinem Buch „Highly Effective Job Search“ braucht es im Durchschnitt 25 Netzwerkverbindungen, um den gewünschten Job zu bekommen.

Diese 25 Personen sind keine Personalvermittler. Sie sind Menschen, die die Macht und Autorität haben, Sie einzustellen.

Erstellen Sie also eine Liste mit 10–15 Unternehmen, die Sie in Kanada ansprechen möchten, und verwenden Sie eine LinkedIn-gefilterte Suche nach Unternehmen und Berufsbezeichnung und das Premium-Konto, um diese Personen direkt per InMail zu erreichen.

Frag nicht nach Jobs.

Bleiben Sie einfach in Kontakt und bieten Sie ihnen einen Mehrwert. Wenn sie Ihre Verbindungsanfrage annehmen, müssen Sie kein InMail-Guthaben opfern.

Wenn sie auf Ihre InMail antworten, erhalten Sie Ihr Guthaben zurück.

Denken Sie an das beliebte Marketingkonzept „The Rule of 7“. Jemand muss eine Anzeige 7 Mal sehen, bevor er erwägt, Ihre Marke zu kaufen.

Wenn Sie den Fortschritt Ihrer Jobsuche messen müssen, lassen Sie es nicht die Anzahl der Jobs sein, auf die Sie sich täglich online bewerben. Lassen Sie es darum gehen, in einem vernünftigen Zeitraum 175 (25x7) Outreach-Nachrichten an Ihr Netzwerk zu senden.

„Hallo“- und „Ich hoffe, es geht dir gut“-Nachrichten zählen nicht. Es muss etwas sein, das für den Empfänger von Wert ist.

#4 Schreiben Sie Anschreiben richtig

Personalvermittler und Manager werden Ihnen sagen, dass sie das Lesen von Anschreiben ignorieren.

Das liegt daran, dass normalerweise jeder schlecht darin ist, Anschreiben zu schreiben.

Laut der Jobsuche-Expertin Liz Ryan von Human Workplace sollte sich ein Anschreiben wie ein geschäftlicher Schmerzbrief lesen.

Der Fokus sollte darauf liegen, welche geschäftlichen Probleme Ihr zukünftiger Manager Ihrer Meinung nach gerade empfindet und wie Sie diese Probleme in der Vergangenheit gelöst haben.

Jeder Job existiert, weil es einen Schmerz oder ein Problem gibt, das behoben werden muss.

Recherchieren Sie, wie Sie Anschreiben am besten schreiben, anstatt davon auszugehen, dass Sie wissen, wie.

#5 Senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben direkt an die Personalchefs

Der Postdienst ist in Kanada lebendig und gut und wird oft unterschätzt.

Der Vorteil der Verwendung besteht darin, dass Ihre Briefe im Gegensatz zu E-Mails niemals ignoriert werden.

Gehen Sie zu Shopper's Drug Mart und investieren Sie in Briefmarken und Umschläge.

Dann diese 25 Kontakte, die Sie entdeckt haben? Poste ihnen deinen Lebenslauf und dein Anschreiben.

Das ist der einfache Teil.

Wer einen guten Eindruck hinterlassen will, muss sich die Mühe machen, über das Unternehmen und die Person zu recherchieren und jeweils ein individuelles Anschreiben zu erstellen.

Ich weiß, dass es viel Mühe kostet. Nun, wie sehr willst du diesen ersten Job in Kanada?

#6 Lesen Sie dieses Buch „20 Minute Networking Meeting“ von Nathan Perez

Viele Einwanderer haben kein Netzwerk in Kanada.

Aber sie machen so viele Fehler, wenn sie versuchen, dieses Netzwerk aufzubauen, obwohl sie ihr ganzes Leben lang in ihrem Heimatland Netzwerke aufgebaut haben.

Und der Grund dafür ist, dass sie sich nie mit einem Zweck vernetzt haben.

Dieses kurze Buch gibt Ihnen die Details darüber, wie Sie sich zielgerichtet vernetzen und das ultimative Ziel erreichen können, sich mit professionellen Kanadiern persönlich zu treffen.

#7 Suche auf YouTube nach Dr. Lionel Laroche

Sie müssen verstehen, wie sich die kanadische Arbeitskultur von der Ihres Heimatlandes unterscheidet.

Kommunikation, Führung, Feedback, Besprechungen, Pünktlichkeit sind nur einige der Bereiche, in denen sich Kanada vom Rest der Welt unterscheidet, insbesondere im Vergleich zu Asien und dem Nahen Osten.

Dr. Lionel Laroche ist spezialisiert auf die kanadische Arbeitskultur und ihre Beziehung zu Einwanderern.

Sehen Sie sich seine Videos an und denken Sie darüber nach, wie sie sich darauf beziehen, wie Sie sich im Vorstellungsgespräch präsentieren.

Seine Vorträge sind sowohl aufschlussreich als auch unterhaltsam.

#8 Sammeln Sie kanadische Erfahrungen auf die RICHTIGE Weise

Viele werden Ihnen sagen, dass Sie sich ehrenamtlich engagieren sollen.

Das ist der falsche Rat!

Wenn Sie nach einem Job in der Buchhaltung suchen, wird es den Personalchefs egal sein, dass Sie „freiwillige Erfahrung“ beim Verpacken von Lebensmitteln mit Essen auf Rädern oder beim Empfangen von Besuchern und Verteilen von Flyern bei irgendeiner Organisation gesammelt haben.

Wenn Sie sich freiwillig engagieren möchten, um der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, gut für Sie. Geben Sie Ihre Zeit überall großzügig.

Aber wenn Ihre Agenda darin besteht, einen Vollzeitjob zu bekommen, ist das eine ganz andere Geschichte.

Es ist besser, wenn Sie Ihre Zeit freiwillig bei Veranstaltungen zur Verfügung stellen, bei denen Sie von Menschen umgeben sind, die die Macht und Autorität haben, Sie einzustellen. Treten Sie einem Verband in Ihrem Bereich in Kanada bei, wenden Sie sich direkt an den Vorstand und stellen Sie sich ihm für ehrenamtliche Arbeit zur Verfügung.

Ja, es ist eine Investition, einem Verein beizutreten. Aber wenn es Ihre Jobsuche früher beendet oder Ihnen einen Job verschafft, der Ihnen 10.000 US-Dollar mehr pro Jahr einbringt, ist es die Investition wert

# 9 Lesen Sie so viele Stellenbeschreibungen für Ihre Zielberufsbezeichnung wie möglich

Standardmäßig macht jeder neue Einwanderer, mit dem ich gearbeitet habe, den Fehler, seine Erfahrungen aus der Vergangenheit in seinen Lebenslauf zu packen.

Denken Sie daran, es geht nicht darum, was Sie in der Vergangenheit getan haben.

Es geht darum, was Ihr zukünftiger Arbeitgeber braucht und wie Sie Ihre bisherigen Erfahrungen auf diese Bedürfnisse übertragen.

Lesen Sie Stellenbeschreibungen für Ihre Zielberufsbezeichnung. So viele wie du kannst. Und wenn Sie fertig sind, lesen Sie weiter.

Beachten Sie Trends bei Anforderungen und Qualifikationen, Branchensprache in kanadischer Sprache und alle Lücken, die Sie finden.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Lebenslauf zu diesen Trends spricht.

Füllen Sie diese Lücken, wenn Sie sie haben.

Und nachdem Sie diese Recherche durchgeführt haben, entscheiden Sie, ob Sie mehr Bildung benötigen. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit und Ihr Geld damit, sich weiterzubilden, nur weil Sie sich beschäftigen und produktiv fühlen möchten.

Bildung wird in Nordamerika nicht so hoch geschätzt wie in Asien.

Wenn in der Stellenbeschreibung kein Master-Abschluss oder eine Zertifizierung für Ihre angestrebte Berufsbezeichnung erwähnt wird, machen Sie sich nicht die Mühe, eine zu erwerben, wenn Ihr einziger Zweck darin besteht, Ihre Chancen auf Ihren ersten Job zu verbessern.

# 10 Stellen Sie sicher, dass Ihr Lebenslauf diese Wörter enthält

Laut einer Studie von Career Builder sind dies die beliebtesten Wörter für einen Lebenslauf. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in Ihrem Erfahrungsbereich verwenden:

  1. Erreicht
  2. Verbessert
  3. Ausgebildet/betreut
  4. Gelang es
  5. Erstellt
  6. Behoben
  7. Freiwilligenarbeit
  8. Beeinflusst
  9. Erhöht/Verringert
  10. Ideen

Klicken Sie hier, um eine hochkonvertierende kanadische Lebenslaufvorlage herunterzuladen

Viel Glück und willkommen in Kanada!

Jedes Mal, wenn ich eine Antwort lese, die jemandem von außerhalb Kanadas sagt, er solle sich bei einer Online-Jobbörse bewerben, um einen Job in Kanada zu bekommen, verdrehe ich die Augen. Wenn Sie nicht über Weltklasse-Expertise verfügen … und ich spreche von einem anerkannten, führenden Experten auf Ihrem Gebiet, in welchem ​​Fall Sie diese Frage wahrscheinlich nicht auf Quora stellen würden … ist es unmöglich, von außerhalb Kanadas einen Job in Kanada zu bekommen.

Deshalb…

Um jemanden von außerhalb Kanadas einzustellen, muss der Arbeitgeber eine positive Arbeitsmarktverträglichkeitsprüfung (LMIA) einholen, die beweist, dass es in Kanada niemanden gibt, der diesen Job machen kann.

Diese Regelung gibt Arbeitnehmern bereits

Weiterlesen

Jedes Mal, wenn ich eine Antwort lese, die jemandem von außerhalb Kanadas sagt, er solle sich bei einer Online-Jobbörse bewerben, um einen Job in Kanada zu bekommen, verdrehe ich die Augen. Wenn Sie nicht über Weltklasse-Expertise verfügen … und ich spreche von einem anerkannten, führenden Experten auf Ihrem Gebiet, in welchem ​​Fall Sie diese Frage wahrscheinlich nicht auf Quora stellen würden … ist es unmöglich, von außerhalb Kanadas einen Job in Kanada zu bekommen.

Deshalb…

Um jemanden von außerhalb Kanadas einzustellen, muss der Arbeitgeber eine positive Arbeitsmarktverträglichkeitsprüfung (LMIA) einholen, die beweist, dass es in Kanada niemanden gibt, der diesen Job machen kann.

Diese Regelung gibt Arbeitnehmern, die sich bereits in Kanada befinden, Vorrang für verfügbare Stellen. Die Regierung will Kanadier und aktuelle Permanent Residents, die bereits im Land sind, zuerst einstellen.

Die Anforderungen für ein LMIA kosten den Arbeitgeber MINDESTENS drei Monate Zeit ... und Werbekosten, die variieren ... weil der Arbeitgeber die Stelle einen Monat lang in ganz Kanada ausschreiben muss.

Ich habe nationale Stellenanzeigen für einen früheren Arbeitgeber veröffentlicht. Die Kosten können leicht Tausende von Dollar betragen. Wenn der Arbeitgeber geeignete Bewerbungen von Kanadiern oder kürzlich PR-Inhabern erhält, hat der Arbeitgeber keinen Grund, außerhalb des Countys einzustellen.

Denken Sie daran, dass es 36 Millionen Kanadier gibt, dass 53 % der kanadischen Arbeitnehmer einen Universitätsabschluss haben und dass PR-Inhaber wahrscheinlich auch hoch gebildet und erfahren sind. Daher gibt es in Kanada in fast allen Fällen jemanden, der qualifiziert ist, die ausgeschriebene Stelle zu besetzen.

Wenn der Arbeitgeber keine geeigneten Bewerber erhält, MUSS der Arbeitgeber vor der Einstellung außerhalb Kanadas NOCH einen LMIA von Employment and Social Development Canada beantragen. Die Bearbeitung dafür dauert zwei Monate. Die Gebühr beträgt 1100 kanadische Dollar.

Dann muss der Arbeitgeber warten, bis die Arbeitserlaubnis (vorübergehend) oder PR (unbefristet) des Stellenbewerbers genehmigt wird, was mindestens sechs Monate und leicht ein Jahr oder länger dauern wird. Wir sprechen also von einer Verzögerung von mindestens einem Jahr und möglicherweise zwei Jahren plus, bevor der auswärtige Arbeiter überhaupt mit der Arbeit beginnen kann.

Wenn zum Beispiel ein Restaurant einen Koch braucht, stellt es deshalb einfach jemanden ein, der bereits in Kanada ist und legal in Kanada arbeiten kann. Wie oben erwähnt, gibt es viele qualifizierte kanadische Bewerber, sowohl hier geborene als auch bereits nach Kanada eingewanderte.

All dies erklärt, warum es für jemanden außerhalb Kanadas so schwierig ist, ein Stellenangebot von einem kanadischen Arbeitgeber zu erhalten. Es ist so zeitaufwändig und so teuer, Mitarbeiter außerhalb Kanadas einzustellen, dass die meisten kanadischen Arbeitgeber eine Bewerbung außerhalb Kanadas nicht einmal prüfen.

Als ich bei der Einstellung für einen früheren Arbeitgeber half, haben wir Bewerbungen aus dem Ausland einfach ungelesen gelöscht - wir hatten bereits Stapel von Bewerbungen von erfahrenen Leuten, die bereits in Kanada waren, also machte es keinen Sinn, die Einreichungen von außerhalb des Landes überhaupt zu öffnen Bewerber.

Viele Unternehmen haben ihre Bewerber-Tracking-Software so eingestellt, dass Bewerbungen von außerhalb des Landkreises automatisch gelöscht werden.

Zusätzlich zu all den regulatorischen Anforderungen haben kanadische Arbeitgeber oft nicht die Zeit oder die Ressourcen, um zu versuchen, ausländische Referenzen/Qualifikationen zu überprüfen, insbesondere solche in einer unbekannten Sprache. Sie sind auch nicht bereit, jemanden einzustellen, den sie noch nie getroffen haben, da kooperative Teamarbeit ein wichtiger Bestandteil kanadischer Arbeitsplätze ist.

Jeder, der Ihnen etwas anderes sagt – besonders wenn er Sie um Geld bittet, um Ihnen einen Job in Kanada zu finden – versucht wahrscheinlich, Sie zu betrügen, um an Ihr Geld zu kommen. Kanada ist außerdem eines der am wenigsten korrupten Länder der Welt, sodass Sie für ein Stellenangebot nicht unter der Hand bezahlen können. Es gibt erhebliche Strafen für diese Art von Betrug.

Wenn Sie von einem Unternehmen aufgefordert werden, für irgendeinen Aspekt eines Stellenangebots zu „zahlen“, ist das kein Job, sondern Betrug. Behalte dein Geld und geh weg.

Übrigens, wenn Sie kein gültiges Stellenangebot haben, wenn Sie sich für die Einwanderung nach Kanada bewerben, müssen Sie genügend Geld zur Verfügung haben, um sich in Kanada während der Neuansiedlung zu ernähren. Der aktuelle Betrag für eine einzelne Person beträgt 12.669 CAD.

Ein Stellenangebot ist NICHT ERFORDERLICH, um nach Kanada einzuwandern.

Obwohl es möglich ist, den Status eines Daueraufenthaltsberechtigten ohne ein Stellenangebot zu erhalten (vorausgesetzt, Sie sind wirklich gut qualifiziert), gibt es keine Möglichkeit, ein Arbeitsvisum zu erhalten, es sei denn, Sie haben einen Job in Aussicht.

Gemäß GATT hat Kanada zwei allgemeine Möglichkeiten, ein Arbeitsvisum zu erhalten:
- Der altmodische Weg, indem Ihr Arbeitgeber zeigt, dass er keinen Kanadier finden kann, um eine offene Stelle zu besetzen. So kommen befristete Saisonarbeiter rein. Das hilft auch Leuten wie Hausangestellten.
- Der Weg des Einreisevisums. Wenn Sie besondere Fähigkeiten und Aufgaben haben, können Sie direkt am Einreiseort ein Visum beantragen.

Wohlgemerkt, es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie c

Weiterlesen

Obwohl es möglich ist, den Status eines Daueraufenthaltsberechtigten ohne ein Stellenangebot zu erhalten (vorausgesetzt, Sie sind wirklich gut qualifiziert), gibt es keine Möglichkeit, ein Arbeitsvisum zu erhalten, es sei denn, Sie haben einen Job in Aussicht.

Gemäß GATT hat Kanada zwei allgemeine Möglichkeiten, ein Arbeitsvisum zu erhalten:
- Der altmodische Weg, indem Ihr Arbeitgeber zeigt, dass er keinen Kanadier finden kann, um eine offene Stelle zu besetzen. So kommen befristete Saisonarbeiter rein. Das hilft auch Leuten wie Hausangestellten.
- Der Weg des Einreisevisums. Wenn Sie besondere Fähigkeiten und Aufgaben haben, können Sie direkt am Einreiseort ein Visum beantragen.

Wohlgemerkt, es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie sich keine Arbeit suchen dürfen. Kanadische Personalvermittler rekrutieren international und kennen die Visabestimmungen. Es spricht auch nichts dagegen, für ein Vorstellungsgespräch oder sogar mehrere Vorstellungsgespräche über einen Zeitraum von sechs Monaten nach Kanada zu kommen (das ist mit einem allgemeinen Besuchervisum möglich).

Denken Sie jedoch daran, dass ein Arbeitsvisum Ihnen im Allgemeinen nicht hilft, einen dauerhaften Aufenthaltsstatus zu erhalten (dh Ihnen die Einwanderung zu ermöglichen). Mit einem Visum darfst du nur für einen Arbeitgeber arbeiten. Wenn Sie umziehen wollen, müssen Sie das Land verlassen und einen neuen Antrag stellen. Darüber hinaus können Sie, selbst wenn Sie sich mit einem Visum in Kanada aufhalten, keinen dauerhaften Status beantragen, ohne das Land zu verlassen.

Jetzt habe ich viele kanadische Einwanderer getroffen, die immer noch viel außerhalb Kanadas arbeiten und oft monatelang unterwegs sind. Es ist nichts Falsches daran, dass ein ständiger Einwohner dies tut, solange er von Zeit zu Zeit zurückkommt und einen Wohnsitz in Kanada behält. Allerdings ist es immer noch kein Zuckerschlecken, einen dauerhaften Aufenthaltsstatus ohne Job zu bekommen. Sie können immer noch mit einer Situation konfrontiert sein, in der Sie Schwierigkeiten haben, Arbeit zu finden.

Nun, die aktuelle Bestehensgrenze für die Bewerbung als Bundesfacharbeiter/in bei der Eilzulassung liegt bei 67 Punkten.

Das IRCC verwendet den Auswahlfaktor Punkte, um die Eignung von Bewerbern für das Federal Skilled Worker Program zu beurteilen.

Sobald sich ihr Profil im Express Entry-Pool befindet, verwendet IRCC ein anderes System zum Ranking ihres Profils. Die ranghöchsten Kandidaten aus dem Pool werden ausgewählt und eingeladen, sich um eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis in Kanada zu bewerben.

Wie ich bereits erwähnt habe, qualifizieren Sie sich, wenn Sie 67 Punkte oder mehr erzielen, und wenn Sie auch die anderen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie Ihren Prof. einreichen

Weiterlesen

Nun, die aktuelle Bestehensgrenze für die Bewerbung als Bundesfacharbeiter/in bei der Eilzulassung liegt bei 67 Punkten.

Das IRCC verwendet den Auswahlfaktor Punkte, um die Eignung von Bewerbern für das Federal Skilled Worker Program zu beurteilen.

Sobald sich ihr Profil im Express Entry-Pool befindet, verwendet IRCC ein anderes System zum Ranking ihres Profils. Die ranghöchsten Kandidaten aus dem Pool werden ausgewählt und eingeladen, sich um eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis in Kanada zu bewerben.

Wie ich bereits erwähnt habe, qualifizieren Sie sich, wenn Sie 67 Punkte oder mehr erreichen, und wenn Sie auch die anderen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, können Sie Ihr Profil an den Express Entry Pool senden.

Falls Sie weniger als 67 Punkte erzielt haben, qualifizieren Sie sich nicht für das Programm, aber Sie können an Ihren wichtigsten Profilfaktoren arbeiten, um eine höhere Punktzahl zu erreichen, indem Sie:

  • Verbessern Sie Ihre Englischkenntnisse durch professionelles Sprachcoaching
  • Abschluss eines höheren Abschlusses, Diploms oder Zertifikats
  • Einholen eines Angebots für eine von Kanada arrangierte Beschäftigung
  • Erhalt der Provinznominierung

Hier sind die sechs Auswahlfaktoren, um sich für die Expressanmeldung zu qualifizieren:

Sprachkenntnisse (maximal 28 Punkte)

Sie müssen sich einem anerkannten Sprachtest für Englisch oder Französisch unterziehen, um Ihre Sprachkenntnisse nachzuweisen.

Das Mindestniveau von CLB 7 oder NCLC 7 für 1 Amtssprache in allen 4 Sprachgebieten ist erforderlich

Bildung (maximal 25 Punkte)

Für eine Schule in Kanada müssen Sie über ein Diplom, einen Abschluss oder ein Zertifikat einer kanadischen High School oder einer postsekundären Einrichtung verfügen

Während Sie für ausländische Bildung einen Educational Credential Assessment (ECA)-Bericht von einer bestimmten Organisation erhalten müssen.

Berufserfahrung (maximal 15 Punkte)

Ihre Berufserfahrung ist nur anrechenbar, wenn sie:

  • während du studiert hast
  • in Kanada oder im Ausland
  • während Sie selbstständig waren

Alter (maximal 12 Punkte)

Siehe folgende Tabelle:

Arrangierte Beschäftigung in Kanada (maximal 10 Punkte)

Sie können Punkte sammeln, wenn Sie ein gültiges Stellenangebot für mindestens 1 Jahr von einem validierten kanadischen Arbeitgeber haben.

Anpassungsfähigkeit (maximal 10 Punkte)

Für diesen Faktor können Sie und Ihr nachziehender Lebenspartner bzw. Ehegatte Punkte sammeln. Besuchen Sie für weitere Einzelheiten die Visas Avenue-Website und lernen Sie die Vorteile kennen, mit einem Ehepartner umzuziehen und die maximale Punktzahl für Anpassungsfähigkeit zu erzielen.

Um Ihre Punkte zu verbessern, würde ich vorschlagen, dass Sie mit den Fachberatern von Visas Avenue sprechen. Sie können Sie über ihre Sprachcoaching-Dienste informieren und bei der Berechnung Ihrer Punkte mit dem Punkterechner helfen, damit Sie einen informierten Schritt machen können.

Vielleicht kann ich antworten, weil ich im Einwanderungsbereich arbeite.

  1. Verstehen Sie zunächst, dass jeder, der sich für Kanada PR bewirbt, die grundlegenden Zulassungskriterien von 67 Punkten erfüllen muss.
  2. Wie funktioniert es?
    • Zeitalter
    • Bildung
    • Arbeitserfahrung
    • Im Falle von Verwandten in Kanada
    • IELTS
  • Beispiel:-
  • Alter - 18 bis 35 Jahre = 12 Punkte, nach 35 Jahren verliert man jedes Jahr einen Alterspunkt.
  • Beispiel: Falls Sie 36 Jahre alt sind, bedeutet dies, dass Sie 11 Punkte beanspruchen.
  • Bildungsabschluss bedeutet 21 Punkte, wobei Post Graduate 23 Punkte und im Falle einer Promotion 25 Punkte bedeutet.
  • Berufserfahrung 1 Jahr = 9 Punkte, 2 Jahre = 11 Punkte
Weiterlesen

Vielleicht kann ich antworten, weil ich im Einwanderungsbereich arbeite.

  1. Verstehen Sie zunächst, dass jeder, der sich für Kanada PR bewirbt, die grundlegenden Zulassungskriterien von 67 Punkten erfüllen muss.
  2. Wie funktioniert es?
    • Zeitalter
    • Bildung
    • Arbeitserfahrung
    • Im Falle von Verwandten in Kanada
    • IELTS
  • Beispiel:-
  • Alter - 18 bis 35 Jahre = 12 Punkte, nach 35 Jahren verliert man jedes Jahr einen Alterspunkt.
  • Beispiel: Falls Sie 36 Jahre alt sind, bedeutet dies, dass Sie 11 Punkte beanspruchen.
  • Bildungsabschluss bedeutet 21 Punkte, wobei Post Graduate 23 Punkte und im Falle einer Promotion 25 Punkte bedeutet.
  • Berufserfahrung 1 Jahr = 9 Punkte, 2 Jahre = 11 Punkte, 4 Jahre = 13 Punkte, 6 Jahre = 15 Punkte.
  • Bei Blutsverwandten in Kanada 5 Punkte
  • Die verbleibenden erforderlichen Punkte muss man im IELTS-Test erzielen.

Lassen Sie uns zum besseren Verständnis meine Berechtigung berechnen.

  • Alter 28 Jahre = 12 Punkte
  • Bildung MBA = 23 Punkte
  • W/E 5 Jahre = 13 Punkte
  • IELTS = 19 Punkte
  • Verwandte in Kanada = Nicht zutreffend

Jetzt habe ich die grundlegenden Zulassungskriterien von 67 Punkten erfüllt, die erforderlich sind, um mich für Kanada PR zu bewerben.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Ausbildung von der jeweiligen Bewertungsstelle überprüft wird, dies kann WES oder IQAS sein.

Was ist der nächste Schritt?

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie den IELTS-Testergebnisbericht mit der erforderlichen Punktzahl haben, es kann CLB-Level-8 oder CLB-Level-9 sein.
  2. Sie müssen über den gültigen WES- oder IQAS-Bericht verfügen.
  3. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Bewerbung im Schnelleintragungspool einzureichen.
  4. Das PR-Programm heißt FSW – Bundesfacharbeiter.
  5. Jetzt beträgt die aktuelle Cutoff-Punktzahl 438, was eine wirklich hohe Punktzahl ist. Wer diese Punktzahl bei der Expressanmeldung hat, erhält eine ITA-Einladung zur Bewerbung für Kanada bei der Ziehung, die zweimal im Monat alle 15 Tage einmal stattfindet.
  6. In den nächsten zwei Jahren benötigte Kanada jedoch mehr als eine Million Einwanderer. Die Punktzahl wird definitiv in naher Zukunft sinken.

Der Unterschied zwischen Express Entry und PNP.

Express-Eintritt:-

  1. Wenn Sie eine Einladung per Express-Einreise erhalten, können Sie nach Ihren Wünschen in jeder Provinz Kanadas landen.
  2. PR wird für 5 Jahre erteilt.

PNP:-

  1. PNP steht für Provincial Nomination Program.
  2. Das bedeutet, dass von zehn Provinzen in Kanada jede der jeweiligen Provinzen Sie einlädt.
  3. Es hängt hauptsächlich von NOC, dem Jobcode, ab. Die Arbeit von PNP ist saisonbedingt, sie geben Einladungen gemäß der Quote.
  4. Falls Sie von einer der Provinzen eingeladen werden, müssen Sie nur in dieser bestimmten Provinz landen und zwei Jahre lang arbeiten, zu dieser Wirtschaft beitragen, dann können Sie überall in Kanada arbeiten, wie Sie es wünschen. Rest 3 Jahre.

Eine Person, die jung und ledig ist, über viel Erfahrung sowie ein gutes IELTS-Ergebnis und eine gute Ausbildung verfügt, hat mehr Chancen, so schnell wie möglich PR zu bekommen.

Denken Sie immer daran, dass im Express-Eintrittspool immer ein Tiebreak gilt, selbst wenn Sie mehr als die abgeschnittene Punktzahl haben, erhalten Sie nicht sofort eine Einladung. Es funktioniert nach dem First-Come-First-Served-Prinzip.

Wenn Sie IELTS CLB Level 9 drastisch erreichen, erhöht sich Ihr CRS-Score.

Ein paar Dinge, an die man sich erinnern sollte

  1. Der IELTS-Test ist zwei Jahre gültig.
  2. Der WES- oder IQAS-Bericht ist 5 Jahre gültig.
  3. Der Express-Eintrag ist ein Jahr gültig.

Von Zeit zu Zeit muss der Antragsteller erneuern, falls etwas abläuft.

Danke

Klar

Related Post: