Sollte Ich Das L4-Angebot Von Google Annehmen, Da Ich L5 Erwartet Hatte? Ich Glaube, Ich Habe Mich Bei Den Vorstellungsgesprächen Gut Geschlagen, Um Ein L5 Zu Sein Und Von Meinen Fähigkeiten überzeugt Zu Sein. HC Entschied Sich Für L4 (nach 2 Gesprächsrunden Vor Ort). Ist L4 Oder L5 Für Eine GTech-Position So Wichtig?

Sollte Ich Das L4-Angebot Von Google Annehmen, Da Ich L5 Erwartet Hatte? Ich Glaube, Ich Habe Mich Bei Den Vorstellungsgesprächen Gut Geschlagen, Um Ein L5 Zu Sein Und Von Meinen Fähigkeiten überzeugt Zu Sein. HC Entschied Sich Für L4 (nach 2 Gesprächsrunden Vor Ort). Ist L4 Oder L5 Für Eine GTech-Position So Wichtig?

February 4, 2023, by Severin Faerber, Angebot

Einige Gedanken zu Ihrer Überlegung.

  • Ein sehr großer Teil des Unterschieds, sobald Sie anfangen, von L4 zu L5 und definitiv von L5 zu L6, L6 zu L7 usw. zu wechseln, liegt viel mehr an der technischen Führung und Ihren Designkünsten und nicht unbedingt daran, in der Lage zu sein, ein Ass zu sein diese Heap-Sort- oder Graph-Algorithmus-Frage. Da Sie nicht gesagt haben, wie Sie sich in Ihrem Vorstellungsgespräch „gut geschlagen“ haben und in welche Fähigkeiten Sie sich sicher waren, kann ich nicht sagen, ob Sie mit Ihrer Überzeugung, dass Sie für L5 bereit sind, richtig sind oder nicht.
  • Der Beförderungsprozess von L4 zu L5 wurde in den letzten 2 Jahren oder so vereinfacht. Der Abschlussball L5->L6 und höher
Weiterlesen

Einige Gedanken zu Ihrer Überlegung.

  • Ein sehr großer Teil des Unterschieds, sobald Sie anfangen, von L4 zu L5 und definitiv von L5 zu L6, L6 zu L7 usw. zu wechseln, liegt viel mehr an der technischen Führung und Ihren Designkünsten und nicht unbedingt daran, in der Lage zu sein, ein Ass zu sein diese Heap-Sort- oder Graph-Algorithmus-Frage. Da Sie nicht gesagt haben, wie Sie sich in Ihrem Vorstellungsgespräch „gut geschlagen“ haben und in welche Fähigkeiten Sie sich sicher waren, kann ich nicht sagen, ob Sie mit Ihrer Überzeugung, dass Sie für L5 bereit sind, richtig sind oder nicht.
  • Der Beförderungsprozess von L4 zu L5 wurde in den letzten 2 Jahren oder so vereinfacht. Die L5->L6- und höheren Beförderungsprozesse verwenden immer noch den schwergewichtigen Prozess, der ein bisschen mehr einem akademischen Tenure-Track-Prozess ähnelt, bei dem Beförderungsausschüsse aus dem gesamten Unternehmen zusammengestellt werden und Sie einem Level N + 2-Ingenieur vorweisen müssen , sagen Ads, dass Ihre Arbeit an einem internen YouTube-System so komplex und wirkungsvoll war, dass Sie von L{N} auf L{N+1} befördert werden sollten. Die L3->L4- und L4->L5-Beförderungsprozesse verwenden jetzt einen viel einfacheren Prozess, der nicht so viel Input von Kollegen und leitenden Ingenieuren erfordert, und das Beförderungskomitee besteht aus leitenden Ingenieuren aus Ihrem Produktbereich. Das bedeutet, wenn Sie tief in GMail an einem Subsystem gearbeitet haben, die Ingenieure, die Ihr Promotion-Paket überprüfen, sind mit größerer Wahrscheinlichkeit damit vertraut, sodass Sie niemanden von der Android-PA aufklären müssen, warum Ihr Gmail-frobotz-ML-System die Promotion-Leiste erfüllt. Wenn also einige Leute über den komplexen Werbeprozess von Google sprechen, ist es wahrscheinlich, dass sie über diesen L5->L6, L6->L7 usw. Prozess sprechen.
  • Es gibt ziemlich viele Überschneidungen zwischen den Gehaltsspannen für die Ebenen N und N+1. Während es also einen gewissen Unterschied zwischen Ihrer Vergütung geben könnte, wenn Sie als L4 vs. L5 an Bord geholt werden, ist es je nach Ihrem aktuellen Branchengehalt und wie gut Sie bei der Verhandlung Ihres Gehalts bei Google sind, möglicherweise nicht so so wie du denkst. Was *passiert* ist, dass, wenn Sie in der Nähe der Spitze der Gehaltsspanne eingestellt werden, Ihre jährlichen Gehaltserhöhungen möglicherweise nicht so groß sind, vorausgesetzt, Google will Sie wirklich, nur weil Sie an der Spitze Ihrer Band stehen.
  • Anders als der L4->L5-Beförderungsschritt, der relativ routinemäßig ist, ist es *hart*, von L5 auf L6 befördert zu werden, und jede Stufe darüber hinaus wird zunehmend schwieriger. Es gibt viele, viele Ingenieure, die nie über L5 hinaus befördert werden, und das ist in Ordnung.
  • Um nur ein persönliches Beispiel zu nennen: Ich war bei IBM als STSM (Senior Technical Staff Member, auch bekannt als Band 10), für den der nächste Schritt Distinguished Engineer ist. Ich war ein leitender Linux-Kernel-Mitarbeiter und hatte in der Security Area Advisory Group bei der IETF, dem Standardisierungsgremium für das Internet, und als einer der Arbeitsgruppenvorsitzenden für IPSEC gedient. Als ich zu Google wechselte, trat ich als Staff Engineer (L6) ein, was drei Bands unter DE liegt. Und dennoch, (a) ich erinnere mich, dass ich einen schweren Fall von Hochstaplersyndrom verspürte, als ich zu Beginn meiner Karriere zu einem internen Storage-Stack-Treffen ging, und (b) meine Gesamtvergütung bei Google besser war als mein „knapp unter DE“. ” Vergütung bei IBM. Auch mit meinen leistungsabhängigen Gehaltserhöhungen war ich über die Jahre sehr zufrieden,
  • Es kann also gut sein, dass Sie Google besser als L4 eingeben und sehen, wohin Sie die Dinge führen. Wenn Sie beim Wechsel von Ihrem aktuellen Job zu Google keine Gehaltskürzung hinnehmen, warum nicht? Wenn Sie auf lange Sicht bei Google bleiben, wird es wahrscheinlich nicht so viel Unterschied machen, wie Sie denken. IBM war viel statusbewusster, wo manchmal jemand bei Band N eine technische Meinungsverschiedenheit mit jemandem bei Band M gewinnen konnte, einfach weil N > M. Bei Google kommt dies meiner Erfahrung nach viel seltener vor als bei IBM. (Als ich bei IBM war, neigten die Leute dazu, ihre Bandebene in ihre E-Mail-Signaturdatei aufzunehmen; das sehe ich selten bei Google.)
  • Endlich YMMV. Google ist ein großes Unternehmen. Als ich bei Google anfing, schwärmten die Leute davon, dass Google ein großes Unternehmen sei, seit es 30.000 Mitarbeiter habe (oh, der Horror!) und sie sehnten sich nach den Tagen, als Google „nur“ 10.000 Mitarbeiter hatte. Nun, ich kam gerade von IBM, wo es 300.000 Mitarbeiter gab, also konnte ich den Leuten erzählen, dass sie keine Ahnung hatten, wie es ist, in einem großen Unternehmen zu arbeiten (ich konnte Geschichten über das Einfrieren von Ausgaben erzählen, um zu versuchen, vierteljährliche Zahlen zu erstellen, was bedeutete, dass vier Schichten Abzeichnungen bis zum VP-Level waren erforderlich, um IBM-Visitenkarten zu bekommen…). Natürlich hat Google heute mehr als 100.000 Mitarbeiter! Wie es also in der Technical Infrastructure / Cloud PA aussieht, wo ich arbeite, kann in anderen Teilen von Google ganz anders aussehen.

Viel Glück in Ihrer Karriere, egal wofür Sie sich entscheiden. Ich hoffe, Sie finden etwas, das Sie interessiert und leidenschaftlich hält, was meiner Meinung nach viel wichtiger ist als welcher Titel Sie haben oder wie viel Geld Sie verdienen. Angesichts der Tatsache, dass ich seit zehn Jahren bei Google bin, war es ein guter Ort für mich. Ich hoffe, Sie finden einen Ort, der genauso gut zu Ihnen passt!

Ha! Genau das ist mir passiert.

Als ich mich bei Google bewarb, war ich Staff Engineer bei Box. Für den Kontext kopierte Box das SWE/Senior/Staff/Senior Staff/Principal-Ranking-System von Google. Trotz der klaren Titelinflation von Box war „Staff“ immer noch ein guter Rang für jemanden Ende 20 (ich war 29 oder 30, als ich mich bei Google bewarb).

Als ich bei Google ein Vorstellungsgespräch führte, dachte ich, wenn ich ein Angebot bekomme, dann als L5. Meine Argumentation war, dass meine Gesamtkompensation bei Box als Staff Engineer am oberen Ende der L5-Gesamtkompensation lag (laut Levels.fyi und anekdotischen Beweisen dafür).

Weiterlesen

Ha! Genau das ist mir passiert.

Als ich mich bei Google bewarb, war ich Staff Engineer bei Box. Für den Kontext kopierte Box das SWE/Senior/Staff/Senior Staff/Principal-Ranking-System von Google. Trotz der klaren Titelinflation von Box war „Staff“ immer noch ein guter Rang für jemanden Ende 20 (ich war 29 oder 30, als ich mich bei Google bewarb).

Als ich bei Google ein Vorstellungsgespräch führte, dachte ich, wenn ich ein Angebot bekomme, dann als L5. Meine Argumentation war, dass meine Gesamtkompensation bei Box als Staff Engineer am oberen Ende der L5-Gesamtkompensation lag (laut Levels.fyi und anekdotischen Beweisen, die ich von Freunden erhalten habe, die bei Google gearbeitet haben).

Ich habe die Interviews bei Google absolut genagelt. Alle von ihnen. Und ich habe auch fast alle Interviews bei den fünf anderen Unternehmen, mit denen ich interviewt habe (Apple, Facebook, LinkedIn, Uber, AirBnB), und am Ende habe ich Angebote von allen bekommen, außer von AirBnB (ich bin mir nicht sicher, was passiert ist dort, aber ich werde nicht darüber weinen) – also dachte ich, ich hätte viele Angebote, die ich nutzen könnte, um Comp bei Google auszuhandeln.

Ich habe das mündliche Angebot vom Google Tech Recruiter erhalten. Sie rief mich an, um mir mitzuteilen, dass der Einstellungsausschuss mein Paket überprüft hatte und dass es ein sehr starkes Paket war. Es ist Zeit, über Entschädigung zu sprechen.

**Es gab einen sehr langen, schmerzhaften Verhandlungsprozess mit Google, den ich durchmachen musste. Ehrlich gesagt könnte ich allein darüber vielleicht ein ganzes Buch schreiben. Aber das ist nicht das Thema dieses Beitrags, also überspringe ich diesen Teil.

Nachdem wir wochenlang meine anderen Angebote genutzt hatten, um mein Gesamtangebot von Google zu erhöhen, landeten wir schließlich bei einer Zahl, die beide Seiten schlucken konnten. Während dieses ganzen mehrwöchigen Prozesses habe ich nicht einmal daran gedacht, nach meinem Niveau zu fragen, weil ich dachte, dass sie auf keinen Fall so viel für eine L4 bezahlen würden und dass ich als L5 eingeordnet werden müsste.

Während meines, wie ich dachte, letzten Telefongesprächs mit meiner Personalberaterin im technischen Bereich (ich muss bis dahin fast 10 Telefonate mit meiner Personalberaterin geführt haben) fragte ich sie beiläufig, wie mein Niveau sein würde. Sie war überrascht, dass ich überhaupt wusste, was für ein Niveau bei Google ist. Sie hatte einen guten Punkt: Warum sollte sich jemand, der noch nie bei Google gearbeitet hat, um das interne Leveling-System von Google kümmern?

Sie erzählte mir, dass ich immer für eine L4 gebucht wurde … anscheinend sogar vor meinem ersten nicht-technischen Telefoninterview, basierend auf meinem Lebenslauf und meiner jahrelangen Erfahrung. Ich war überrascht, aber es war mir auch egal, weil ich die Entschädigung bekam, die ich wollte.

Aber ich musste sie trotzdem fragen, was nötig wäre, um mich auf L5 zu bringen. Ich fragte, und sie sagte, dass es unmöglich sei, und schien nicht bereit zu sein, das Gespräch fortzusetzen. Ich fand das überraschend, weil sie (und Google) bei der Vergütung sehr flexibel waren, also dachte ich, dass sie auch für das Leveln sein würden. Ich habe mich geirrt.

Wie auch immer, es ist über zwei Jahre her, seit ich bei Google bin, und ich sehe keinen großen Nachteil darin, anfangs (um 1) unterlevelt zu sein, vor allem, weil ich die Comp bekommen habe, die ich wollte (und die jährlichen Gehaltserhöhungen und Auffrischungen haben). mit meinem ursprünglichen Angebot Schritt gehalten). Ich habe genug SE und EE in Folge, dass ich optimistisch bin, in L5 aufzusteigen, sobald sich diese COVID-19-Sache beruhigt hat. Ich schätze, es fühlt sich gut an, auf einem Aufwärtstrend zu sein, wenn ich Google betrete, anstatt als L5 hereinzukommen und nur ein paar CMEs und EEs zu bekommen.

Ein Vorteil, den ich durch den Einstieg als L4 erkenne, ist, dass ich wahrscheinlich mehr Zeit hatte, mich auf die praktischen Fähigkeiten der Arbeit mit der Infrastruktur von Google zu konzentrieren und mich mit der massiven Codebasis meines Teams vertraut zu machen, als ich ursprünglich als L5 eingetreten wäre.

Heutzutage habe ich kaum Zeit, nennenswerte Mengen an Code zu schreiben. In meinem ersten Jahr verbrachte ich jedoch fast meine gesamte Zeit mit dem Programmieren, um mir ein umfassendes Verständnis der wesentlichen Nuancen der Google-Infrastruktur und der Codebasis meines Teams anzueignen. Es ist eine Erfahrung, die ich mir nicht vorstellen kann, jetzt nicht zu haben.

Die kurze Antwort ist ja, es ist sehr wichtig. L5 wird als Senior Level angesehen, während L4 normalerweise an Personen vergeben wird, die gerade ihren Doktortitel oder Master mit mehr als 2 Jahren Erfahrung abgeschlossen haben. Auch die Kompensation unterscheidet sich erheblich zwischen L4 und L5. Wenn Sie in Ihrem aktuellen Unternehmen bereits in leitender Position sind, empfehle ich Ihnen nicht, dorthin zu gehen, es sei denn, Sie müssen wirklich für Google arbeiten.

Außerdem kommt es darauf an, in welcher Karrierestufe man sich gerade befindet. Wenn Sie bereits über langjährige Erfahrung verfügen, schadet es Ihrem Lebenslauf, ein Google L4 zu sein. Wenn ich den Lebenslauf eines Kandidaten mit mehr als 10 Jahren Erfahrung sehe, ist die Erwartung sehr hoch

Weiterlesen

Die kurze Antwort ist ja, es ist sehr wichtig. L5 wird als Senior Level angesehen, während L4 normalerweise an Personen vergeben wird, die gerade ihren Doktortitel oder Master mit mehr als 2 Jahren Erfahrung abgeschlossen haben. Auch die Kompensation unterscheidet sich erheblich zwischen L4 und L5. Wenn Sie in Ihrem aktuellen Unternehmen bereits in leitender Position sind, empfehle ich Ihnen nicht, dorthin zu gehen, es sei denn, Sie müssen wirklich für Google arbeiten.

Außerdem kommt es darauf an, in welcher Karrierestufe man sich gerade befindet. Wenn Sie bereits über langjährige Erfahrung verfügen, schadet es Ihrem Lebenslauf, ein Google L4 zu sein. Wenn ich den Lebenslauf eines Kandidaten sehe, der mehr als 10 Jahre Erfahrung hat, werden die Erwartungen ganz anders sein als bei denen, die gerade das College verlassen. Normalerweise erwarte ich, dass die Person mindestens der technische Leiter oder Teamleiter ist und Erfahrung darin hat, wichtige Rollen im Produktversand zu spielen. Ein Google L4 zu sein bedeutet, dass Sie immer noch gegen viele L4-Peers kämpfen müssen, um Sichtbarkeit zu erlangen, und es gibt einen sehr begrenzten Platz für L4, um ein großes Projekt zu leiten, geschweige denn ein Team zu leiten.

Natürlich arbeite ich jetzt nicht für Google, also können sich die Dinge ändern. Aber ich gehe davon aus, dass die Nivellierung über ähnlich große große Technologieunternehmen (z. B. Microsoft, Apple, Amazon usw.) hinweg ausgerichtet wäre. Zusammenfassend hängt es also ganz von Ihren Berufserfahrungen und Ihrer Karrierestufe ab. Wenn Sie noch am Anfang Ihrer Karriere stehen, dann machen Sie sich nicht zu viele Gedanken über das Leveln.

Dies basiert auf der SWE-Leiter, gilt aber wahrscheinlich immer noch.

Das ist Standard-Google-Bullshit - schieben Sie zurück und sehen Sie, ob sie es sich noch einmal überlegen oder ein Jahr warten und wiederkommen. Ich habe gesehen, wie Ingenieure mit 10 Jahren Erfahrung als L3 kamen – sie schlossen sich an und waren einfach so, verdammt noch mal.

Denken Sie daran, dass der durchschnittliche L4 zwei Jahre nach dem College ist - also sagen sie, dass Sie dem entsprechen. Du weißt es besser.

Ich war in genau derselben Position und bereue es sehr, das L4-Angebot angenommen zu haben. Nach 3 Monaten Hochlauf brachte es mich in eine seltsame Situation, in der ich ein Team von Leuten leitete, von denen einer wa

Weiterlesen

Dies basiert auf der SWE-Leiter, gilt aber wahrscheinlich immer noch.

Das ist Standard-Google-Bullshit - schieben Sie zurück und sehen Sie, ob sie es sich noch einmal überlegen oder ein Jahr warten und wiederkommen. Ich habe gesehen, wie Ingenieure mit 10 Jahren Erfahrung als L3 kamen – sie schlossen sich an und waren einfach so, verdammt noch mal.

Denken Sie daran, dass der durchschnittliche L4 zwei Jahre nach dem College ist - also sagen sie, dass Sie dem entsprechen. Du weißt es besser.

Ich war in genau derselben Position und bereue es sehr, das L4-Angebot angenommen zu haben. Nach 3 Monaten Hochlauf brachte es mich in eine seltsame Situation, in der ich ein Team von Leuten leitete, von denen einer sogar L6 war, und mich mit all der zusätzlichen Arbeit befasste, die das mit sich bringt. Google gibt Ihnen sehr schnell Verantwortung, wenn Sie gut sind, aber sehr langsam, um dies durch Werbung richtig zu machen.

Ich landete bei einem sehr unerfahrenen, engstirnigen Manager – mit weniger Managementerfahrung als ich –, der nicht gut ausgestattet war, um mir zu helfen, schnell voranzukommen.

Eine Beförderung zu erhalten, dauert mindestens 18 Monate, selbst mit SEE von Ihrer ersten Bewertung, die ich hatte. Wenn Sie schließlich befördert werden, erhalten Sie keinen GSU-Bonus, der Ihr Gehalt im Laufe der Zeit erheblich reduziert. Schließlich wird dies mit Auffrischungen einhergehen, aber das wird 4 Jahre dauern.

Erstmal Glückwunsch zum bestandenen HC! Google ist ein erstaunlicher Ort und es lohnt sich, es auszuprobieren. Beachten Sie auch, dass Google-Rekrutierer Sie in ein Level einstufen, das Ihre Chance maximiert, die HC-Leiste zu bestehen. Dies scheint auch in Ihrem Interesse zu liegen.

Ist das Angebot eine Verbesserung gegenüber Ihrer derzeitigen Vergütung? Müssen Sie beruflich umziehen und kennen Sie die Lebenshaltungskosten an diesem Standort?

Was wichtiger ist als dein Level, ist dein erstes Team und sein Manager. Ist das Thema etwas, das Ihnen Spaß macht? Glauben Sie, dass Ihr Vorgesetzter Ihnen zum Erfolg verhelfen kann? Google kann rücksichtslos sein und das habe ich gesehen

Weiterlesen

Erstmal Glückwunsch zum bestandenen HC! Google ist ein erstaunlicher Ort und es lohnt sich, es auszuprobieren. Beachten Sie auch, dass Google-Rekrutierer Sie in ein Level einstufen, das Ihre Chance maximiert, die HC-Leiste zu bestehen. Dies scheint auch in Ihrem Interesse zu liegen.

Ist das Angebot eine Verbesserung gegenüber Ihrer derzeitigen Vergütung? Müssen Sie beruflich umziehen und kennen Sie die Lebenshaltungskosten an diesem Standort?

Was wichtiger ist als dein Level, ist dein erstes Team und sein Manager. Ist das Thema etwas, das Ihnen Spaß macht? Glauben Sie, dass Ihr Vorgesetzter Ihnen zum Erfolg verhelfen kann? Google kann rücksichtslos sein und ich habe gesehen, wie Projekte in andere Büros verlegt oder komplett eingestellt wurden.

Ich war an einem etwas ähnlichen Ort. Ich habe damals in Amsterdam gelebt, mich für eine SRE-Stelle in Zürich beworben und dann ein Angebot für London bekommen. Die Entschädigung war enttäuschend und ich wusste nicht einmal, wie teuer das Leben in London sein wird. Es endete mit einer Reduzierung meiner Lebensqualität und Bezahlung. Das Gefühl, niedergeschlagen zu sein, kann zu Ihnen kommen.

Ich hatte großes Glück mit meinem Team und es passte hervorragend zu meinen Fähigkeiten und Interessen. Die Manager waren jedoch durchschnittlich.

Wenn Sie ausgefallen sind oder schnell wachsen können, dauert es 2–3 Leistungszyklen, bis sich die Situation von selbst löst, da Google im Nachhinein fördert. Auf der positiven Seite nimmt die L4->L5-Beförderung nicht mehr so ​​viel Zeit und Mühe in Anspruch wie früher.

Ich bin froh, dass ich zu Google gekommen bin und viel gelernt habe, aber am Ende den Standort gewechselt habe und jetzt eine bessere Lebensqualität und Bezahlung habe. In Zukunft werde ich vielleicht zu Google zurückkehren (auf höherem Niveau und besser bezahlt, vielleicht doch in Zürich).

Hängt davon ab, wo Sie in Ihrer Karriere stehen, wie viel Geld Sie brauchen, wo Sie sein müssen.

Der Wechsel von L4 -> L5 innerhalb des Unternehmens ist VIEL schwieriger, als L5 zu bleiben, wenn Sie in L5 eingestellt wurden. Wenn Sie also L5 sein müssen, sagen Sie einfach nein. Google wird in einem Jahr zurückgehen und Sie zu einem erneuten Interview auffordern. Hören Sie nicht auf jemanden, der sagt „Sie werden ganz natürlich befördert“. So macht Google überhaupt keine Werbung. Es erfordert eine Menge zusätzlicher Arbeit, um ein erfolgreiches „Werbepaket“ zu erstellen, und das Schlimmste ist, dass Ihr Manager zustimmen muss, die Hälfte oder mehr dieser Arbeit zu übernehmen. Wenn Ihr Manager nicht mag

Weiterlesen

Hängt davon ab, wo Sie in Ihrer Karriere stehen, wie viel Geld Sie brauchen, wo Sie sein müssen.

Der Wechsel von L4 -> L5 innerhalb des Unternehmens ist VIEL schwieriger, als L5 zu bleiben, wenn Sie in L5 eingestellt wurden. Wenn Sie also L5 sein müssen, sagen Sie einfach nein. Google wird in einem Jahr zurückgehen und Sie zu einem erneuten Interview auffordern. Hören Sie nicht auf jemanden, der sagt „Sie werden ganz natürlich befördert“. So macht Google überhaupt keine Werbung. Es erfordert eine Menge zusätzlicher Arbeit, um ein erfolgreiches „Werbepaket“ zu erstellen, und das Schlimmste ist, dass Ihr Manager zustimmen muss, die Hälfte oder mehr dieser Arbeit zu übernehmen. Wenn Ihr Vorgesetzter Sie nicht mag oder faul ist, werden Sie NIEMALS befördert, bis Sie den Vorgesetzten wechseln. Wenn Sie innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zu L5 gelangen müssen, ist dies enorm stressig und führt dazu, dass viele L4-Mitarbeiter mit dem Unternehmen zutiefst unzufrieden sind und kündigen.

Wenn Sie nicht L5 sein müssen, nehmen Sie das L4-Angebot an. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie L5 brauchen, warten Sie; Sie möchten NICHT in Googles kafka-artigem Promo-Prozess erwischt werden.

Lehnen Sie Google nicht nur deswegen ab.

Entweder sind Sie jetzt wirklich in der Lage, L5 zu beherrschen, in diesem Fall wird das schnell offensichtlich und Sie werden befördert, oder Sie müssen etwas lernen (was wahrscheinlich keine technischen Fähigkeiten sind), und Sie werden es herausfinden . Wie auch immer, es wird nicht lange dauern, bis Sie es wissen und es klären können.

Der Unterschied ist etwas Geld, aber noch wichtiger ein ziemlich großer Teil der Leistungserwartungen. Wenn Sie direkt in L5 einsteigen, stellen Sie sich früh auf ziemlich niedrige Bewertungen ein, was keine gute Sache ist, verglichen mit hohen Bewertungen auf L4 und einem Ohr

Weiterlesen

Lehnen Sie Google nicht nur deswegen ab.

Entweder sind Sie jetzt wirklich in der Lage, L5 zu beherrschen, in diesem Fall wird das schnell offensichtlich und Sie werden befördert, oder Sie müssen etwas lernen (was wahrscheinlich keine technischen Fähigkeiten sind), und Sie werden es herausfinden . Wie auch immer, es wird nicht lange dauern, bis Sie es wissen und es klären können.

Der Unterschied ist etwas Geld, aber noch wichtiger ein ziemlich großer Teil der Leistungserwartungen. Direkt in L5 einzusteigen bedeutet, sich früh auf ziemlich niedrige Einschaltquoten einzustellen, was nicht gut ist, verglichen mit hohen Einschaltquoten in L4 und einem frühen Aufstieg.

Also besser gleich mitfahren.

Später magst du Google und bleibst oder du hast Google in deinem Lebenslauf. In jedem Fall haben Sie Ihre Karriere verbessert.

Ich arbeite bei GTech.

Ich denke, es hängt davon ab, welche anderen Angebote Sie auf dem Tisch haben, aber für diese Übung gehe ich davon aus, dass Sie keine anderen Optionen haben, die viel besser sind.

Wenn ich du wäre, würde ich es trotzdem akzeptieren. Ich denke, Google stuft die Mitarbeiter oft herunter, um Fälle zu vermeiden, in denen ein neuer Mitarbeiter nicht auf seinem Niveau produzieren kann, und beginnt seine Amtszeit bei Google sofort auf dem Weg zur Entlassung.

Wenn Sie sich Ihres L5-Materials sicher sind, zeigen Sie es einfach und Sie werden wahrscheinlich schneller als der Durchschnitt zu L5 befördert.

IMO spielen die Level in gTech keine Rolle. Sie werden immer noch die gleiche Kernarbeit wie y machen

Weiterlesen

Ich arbeite bei GTech.

Ich denke, es hängt davon ab, welche anderen Angebote Sie auf dem Tisch haben, aber für diese Übung gehe ich davon aus, dass Sie keine anderen Optionen haben, die viel besser sind.

Wenn ich du wäre, würde ich es trotzdem akzeptieren. Ich denke, Google stuft die Mitarbeiter oft herunter, um Fälle zu vermeiden, in denen ein neuer Mitarbeiter nicht auf seinem Niveau produzieren kann, und beginnt seine Amtszeit bei Google sofort auf dem Weg zur Entlassung.

Wenn Sie sich Ihres L5-Materials sicher sind, zeigen Sie es einfach und Sie werden wahrscheinlich schneller als der Durchschnitt zu L5 befördert.

IMO spielen die Level in gTech keine Rolle. Sie werden immer noch die gleiche Kernarbeit leisten wie Ihre Teamkollegen. Es ist nicht so, dass Ebenen Ihre beruflichen Verantwortlichkeiten bestimmen. Es geht mehr um Ihre Fähigkeit, effektiver zu sein, indem Sie die gleiche Arbeit wie Ihre Kollegen erledigen.

Gedanken/Meinungen sind meine eigenen.

Es hängt davon ab, ob.

Ich würde es nicht tun, wenn Sie aufgrund der Projektzuweisung bereits leitende Ingenieursarbeit leisten. Bei L4 müssen Sie mit L5+ kämpfen, um interessante Jobs als leitender Ingenieur zu bekommen, und ohne bestehende Beziehungen wird das schwierig. Sie werden nicht befördert, bis das passiert.

Beachten Sie jedoch, dass Ihnen zu Beginn Ihrer Karriere wahrscheinlich die Perspektive fehlt, wie viel Sie wissen.

Machen Sie es, wenn dies Ihre derzeit einzige Gelegenheit ist, ein Arbeitsvisum für die Vereinigten Staaten zu erhalten. Ein paar Jahre spielen keine Rolle, wenn Sie langfristig in Ihre Karriere investieren und Zugang zu den besten Software-Jobs und einem Einstiegsgehalt von erhalten

Weiterlesen

Es hängt davon ab, ob.

Ich würde es nicht tun, wenn Sie aufgrund der Projektzuweisung bereits leitende Ingenieursarbeit leisten. Bei L4 müssen Sie mit L5+ kämpfen, um interessante Jobs als leitender Ingenieur zu bekommen, und ohne bestehende Beziehungen wird das schwierig. Sie werden nicht befördert, bis das passiert.

Beachten Sie jedoch, dass Ihnen zu Beginn Ihrer Karriere wahrscheinlich die Perspektive fehlt, wie viel Sie wissen.

Machen Sie es, wenn dies Ihre derzeit einzige Gelegenheit ist, ein Arbeitsvisum für die Vereinigten Staaten zu erhalten. Ein paar Jahre spielen keine Rolle, wenn Sie eine langfristige Investition in Ihre Karriere mit Zugang zu den besten Softwarejobs und einem mindestens doppelt so hohen Einstiegsgehalt wie anderswo tätigen.

Handelt es sich um eine SWE-Stelle oder um eine andere? Wenn es ein SWE ist, würde ich mir darüber keine Gedanken machen, es sei denn, ich hätte ein besseres Angebot.

Wenn Sie in Ihrem ersten Jahr tatsächlich in der Lage sind, bei Google L5 zu erreichen, werden Sie sich für Promo entscheiden und es bekommen. Wahrscheinlich bist du es aber nicht. Aus vielen Gründen, die nicht viel damit zu tun haben, wie gut Sie mit Computern umgehen, ist es wirklich schwierig, bei Google L5 zu erreichen, bis Sie lernen, wie es geht, und es gibt nur einen Ort, an dem Sie die erforderlichen Fähigkeiten erlernen.

Nach meiner Erfahrung wird die Leiter durch Ihre Berufserfahrung bestimmt. Wenn Ihre bisherige Berufserfahrung die L5-Anforderungen erfüllt, würden sie ein L5-Niveau in Betracht ziehen, andernfalls ist es typisch für Branchenangestellte, mit L4 zu beginnen. Ich habe Leute mit 10 Jahren Erfahrung gesehen, die mit L4 angefangen haben. Das Wichtigste ist, ob Sie Erfahrung mit dem Design großer Systeme hatten.

Ich würde vorschlagen, das Angebot anzunehmen, es ist einfacher, von L4 auf L5 befördert zu werden, als als L5 eingestellt zu werden.

Related Post: