Kann Ich Ein Angebot Nach Abschluss Einer Zuverlässigkeitsüberprüfung Ablehnen?

Kann Ich Ein Angebot Nach Abschluss Einer Zuverlässigkeitsüberprüfung Ablehnen?

February 3, 2023, by Julius Stockert, Angebot

Ja, du kannst.

Aber es wird nicht besonders gut angenommen, da das Unternehmen wahrscheinlich die Ersatzkandidaten verloren und Geld für Ihre D- und B-Medikamente und Ihren Hintergrund investiert hat.

Ich würde erwarten, dass Sie von dieser Firma ausgeschlossen werden, wenn Sie das tun.

Finden Sie heraus, warum Sie den Job vielleicht nicht annehmen, und versuchen Sie, diese zu Boden zu ringen. Wenn es etwas mit dem Angebot ist, bringen Sie das jetzt auf den Tisch. Wenn es sich um das Angebot eines anderen Unternehmens handelt, versuchen Sie, es zu einer Entscheidung zu drängen. Bei der Stellensuche wird es üblich sein, sich immer damit auseinandersetzen zu müssen.

Am wichtigsten - nehmen Sie den Job an, der Ihnen Spaß macht

Weiterlesen

Ja, du kannst.

Aber es wird nicht besonders gut angenommen, da das Unternehmen wahrscheinlich die Ersatzkandidaten verloren und Geld für Ihre D- und B-Medikamente und Ihren Hintergrund investiert hat.

Ich würde erwarten, dass Sie von dieser Firma ausgeschlossen werden, wenn Sie das tun.

Finden Sie heraus, warum Sie den Job vielleicht nicht annehmen, und versuchen Sie, diese zu Boden zu ringen. Wenn es etwas mit dem Angebot ist, bringen Sie das jetzt auf den Tisch. Wenn es sich um das Angebot eines anderen Unternehmens handelt, versuchen Sie, es zu einer Entscheidung zu drängen. Bei der Stellensuche wird es üblich sein, sich immer damit auseinandersetzen zu müssen.

Am wichtigsten - nehmen Sie den Job an, der Ihnen am meisten Spaß macht und der Ihnen die Unternehmenskultur gefällt.

Jobsuchende machen oft den Fehler zu glauben, nur sie müssten den Interviewer beeindrucken und sich über ein Angebot freuen. Entschuldigung, aber das ist eine Einbahnstraße. Gute Interviewer erkennen, dass sie die Position und das Unternehmen an den Kandidaten verkaufen müssen. Wenn Sie nach dem Vorstellungsgespräch ein „schlechtes Gefühl“ haben, gehen Sie auf Ihr Bauchgefühl ein und arbeiten Sie nach. Wenn Ihre Hintergrundüberprüfung des Unternehmens echte Warnsignale aufdeckt, sollten Sie auf jeden Fall darüber nachdenken, das Angebot abzulehnen. Erst letzte Woche hatte meine Tochter ein Vorstellungsgespräch und bekam die Stelle angeboten. Sie drückte mir gegenüber aus, dass sie sich mit dem p nicht „richtig“ fühlte

Weiterlesen

Jobsuchende machen oft den Fehler zu glauben, nur sie müssten den Interviewer beeindrucken und sich über ein Angebot freuen. Entschuldigung, aber das ist eine Einbahnstraße. Gute Interviewer erkennen, dass sie die Position und das Unternehmen an den Kandidaten verkaufen müssen. Wenn Sie nach dem Vorstellungsgespräch ein „schlechtes Gefühl“ haben, gehen Sie auf Ihr Bauchgefühl ein und arbeiten Sie nach. Wenn Ihre Hintergrundüberprüfung des Unternehmens echte Warnsignale aufdeckt, sollten Sie auf jeden Fall darüber nachdenken, das Angebot abzulehnen. Erst letzte Woche hatte meine Tochter ein Vorstellungsgespräch und bekam die Stelle angeboten. Sie drückte mir gegenüber aus, dass sie sich in Bezug auf die Position oder die Person, für die sie arbeiten würde, nicht „richtig“ fühle. So sehr, dass sie einen nervösen Ausschlag bekam! Ich riet ihr, das Angebot abzulehnen; Sie tat es und fühlt sich jetzt besser. Der Ausschlag klärt sich auf!

Related Post: